Sie sind auf Seite 1von 2

Teil 2 «

Wisst ihr was Karate ist?

Teil 2 « Wisst ihr was Karate ist? - Gichin Funakoshi (1868 –1957) K arate-Do ist

-

Gichin Funakoshi (1868 –1957)
Gichin
Funakoshi
(1868 –1957)

K arate-Do ist eine Kunst. Eine Körper- und Kampf-

- - wird heute viel von Bildung ge- -

- - lebenslanges Training des Kör- - - - steller. Im Training und Wettkampf - - - tisch aufgebaut wird.

Gründe warum heute Karate betrieben werden kann:

- gewichtes und der sportmotori- -

In seiner Gesamtheit ist Karate-Do ein Weg zur körperlichen und geistigen Meisterung des Ich’s.

Karate-Legenden

Nakayama - rangiger Karate-Meister. Er inne. Er wurde in der Yamagu- - - koshi Yoshitaka
Nakayama
-
rangiger Karate-Meister. Er
inne. Er wurde in der Yamagu-
-
-
koshi Yoshitaka erstmals Karate
kennenlernte. Zur Vertiefung
-
-
nach den Erkenntnissen der
-
Er standardisierte Techniken
internationalen Wettkämpfen
eine bis dahin beispiellose
bekannt gemacht haben.

KARATE

Januar – März 2013

Zutaten für 4 Personen:

Reis

Zubereitung:

abgetropfte Bambusstreifen und

- Minuten leise vor sich hin köcheln - Tipp: -

Info «

Die Dôjôkun

köcheln - Tipp: - Info « Die Dôjôkun Masatoshi Nakayama war ein hochrangiger Karate-Meister

Masatoshi Nakayama

war ein hochrangiger Karate-Meister nach den Erkenntnissen der europäischen

1. Strebe nach Vervollkommnung deines Charakters

-

2. Bewahre den Weg der Aufrichtigkeit

- nen.

3. Entfalte den Geist der Bemühung

-

5. Bewahre dich vor übertriebener Leidenschaft

Guten Appetit!
Guten
Appetit!

Brokkoli schmecken auch knackige

körperliche Training mit einem strengen Verhaltens-

- men dieses Regelwerkes tauchten -

-

Im Karatetraining geht es nicht in - - ren Kampf mit sich selbst aus.Wir können.

Um diese Idee auch Neueinstei- die Erfahrenen immer wieder die alten Karatemeister sogenannte