Sie sind auf Seite 1von 5

Berechnung der Brennweite

Welche Parameter Sie benötigen

Bei der Berechnung der Brennweite kommt es immer wieder zu Missverständnissen über die Be-
stimmung der hierzu nötigen Parameter. Im Folgenden geben wir Ihnen allgemeine Hinweise zur
Vermeidung dieser Missverständnisse. Weitere Informationen finden Sie in den White Papers Ob-
jektive - Auswahl und Montage und Optik-Grundlagen.
Bitte beachten Sie:
• Die Verantwortung für die Auswahl und den Einsatz von Objektiven im Zusammenhang mit einer
konkreten Applikation trägt ausschliesslich der System-Ingenieur vor Ort.
• Sämtliche Berechnungs-Methoden beruhen auf idealen Linsen. Die Abweichung zu handels-
üblichen Objektiven ist in der Praxis vernachlässigbar. Weitwinkel-Objektive können allerdings
beträchtlich vom Ideal abweichen.

Inhalt
Parameter 1: Gegenstands-Grösse. ..................................................2
Parameter 2: Arbeitsabstand. ............................................................3
Parameter 3: CCD-Format..................................................................4
Berechnung der Brennweite..............................................................5

Sämtliche in diesem Dokument erwähnten Produkt- und Firmennamen können Warenzeichen oder Handelsbezeich-
EUROPEAN HEADQUARTERS nungen der jeweiligen Hersteller sein und werden hiermit anerkannt.
The Imaging Source Europe GmbH
Sommerstrasse 36, The Imaging Source Europe GmbH übernimmt keine Garantie oder Verpflichtung irgend einer Art für die in diesem
Dokument enthaltene Information. Der in ihm verwendete Programm-Code dient ausschliesslich didaktischen Zwe-
D-28215 Bremen,
cken. The Imaging Source übernimmt keinerlei juristische Verantwortung noch irgendeine Haftung, die sich aus der
Germany Verwendung des Dokument-Inhalts oder des Programm-Codes ergeben sollten.
The Imaging Source behält sich das Recht vor, jederzeit und ohne Ankündigung technische Daten, Funktion oder
US HEADQUARTERS Gestaltung zu ändern.
The Imaging Source, LLC
7257 Pineville-Matthews Road, Stand: Oktober 2006
Copyright ® 2005 The Imaging Source Europe GmbH
Charlotte, NC 28226 Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung der The Imaging Source Europe GmbH.

www.theimagingsource.com/de Abmessungen und Gewichte sind Näherungswerte.

Berechnung der Brennweite - Welche Parameter Sie benötigen 


Parameter 1: Gegenstands-Grösse

Dieser Parameter führt häufig zu Missverständnissen. Oftmals soll nämlich nicht nur der zu untersu-
chende "Gegenstand" selber, sondern auch ein Teil seiner Umgebung abgebildet werden. Schauen
Sie sich dazu folgendes Beispiel an:

Beispiel Zugangs-Kontrolle:
Der "zu untersuchende Gegenstand" ist in diesem
Fall das Gesicht einer Person. Um Änderungen
der Position ausgleichen zu können, nehmen wir
aber auch einen Teil der Umgebung auf.
Für die Berechung der Brennweite ist die Gegen-
stands-Grösse also:
• Gegenstands-Breite = 40 cm
• Gegenstands-Höhe = 50 cm

Gegenstands-Breite Gegenstands-Höhe

Berechnung der Brennweite - Welche Parameter Sie benötigen 


Parameter 2: Arbeitsabstand

Der Arbeitsabstand ist die Distanz zwischen dem Gegenstand und der Objektiv-Vorderkante:

bsta nd
i t s a
A rbe

Berechnung der Brennweite - Welche Parameter Sie benötigen 


Parameter 3: CCD-Format

Das Format des CCD-Chips (1/4", 1/3", 1/2", ...) entnehmen Sie dem Datenblatt der Kamera. Hier sehen
Sie das Beispiel der The Imaging Source FireWire-Kamera DFK 21AF04 (siehe www.1394imaging.
com):

CCD-Format

Berechnung der Brennweite - Welche Parameter Sie benötigen 


Berechnung der Brennweite

Um einen Gegenstand vollständig auf dem CCD-Chip abzu-


bilden, berechnen wir die Brennweite für dessen Höhe und CCD- CCD- CCD-
Breite. Der kleinere Wert ist dann die Brennweite unseres Format Höhe Breite
Objektivs. [mm] [mm]
1/4" 2,4 3,2
Die Höhe und Breite des CCDs ergibt sich aus dessen Format
(siehe Tabelle rechts). Weitere Informationen zum Thema 1/3" 3,6 4,8
CCD-Format finden Sie im White Paper Optik-Grundlagen. 1/2" 4,8 6,4
2/3" 6,6 8,8
1" 9,6 12,8

Arbeitsabstand * CCD-Höhe
Brennweite der Höhe =
Gegenstands-Höhe + CCD-Höhe

Arbeitsabstand * CCD - Breite


Brennweite der Breite =
Gegenstands - Breite + CCD - Breite

Beispiel Zugangs-Kontrolle (s.S. 2):


• Gegenstands-Breite = 40 cm
• Gegenstands-Höhe = 50 cm
• Arbeitsabstand = 3 m
• CCD-Format = 1/4"

3000 * 2, 4
Brennweite der Höhe = = 14, 3 mm
500 + 2, 4

3000 * 3, 2
Brennweite der Breite = = 23, 8 mm
400 + 3, 2

Das White Paper Objektive - Auswahl und Montage zeigt, wie Sie auf der Basis dieser theoretischen
Werte ein handelsübliches Objektiv auswählen.

Berechnung der Brennweite - Welche Parameter Sie benötigen