Sie sind auf Seite 1von 15
Universität Konstanz Studentische Abteilung D-78457 Konstanz Germany UNIVERSITY OF KONSTANZ Department of Polit ics

Universität Konstanz Studentische Abteilung D-78457 Konstanz Germany

UNIVERSITY OF KONSTANZ

Department of Politics and Management

Fachbereich Politik und Verwaltungswissenschaft

Application for Admission

Antrag auf Zulassung

PUBLIC ADMINISTRATION AND EUROPEAN GOVERNANCE

(Double Degree Program with the Institut d'Études Politiques Grenoble)

Attach photo

Passbild

Registration number, University of Konstanz, if applicable;

   

Matrikelnummer der Uni Konstanz, wenn wegen bestehender oder früherer Immatrikulation bekannt

01/

Application number, do not fill out;

 

Bewerbernummer, wird von der Uni vergeben

 

Chosen field of Specialization

International Relations and European Governance

Public Policy and Comparative Politics

Gewünschtes Spezialisierungsgebiet

1. Personal details; Persönliche Daten

Family name;

Familienname:

Given name;

Vorname:

Date of birth;

Geburtsdatum:

Gender;

Geschlecht:

Marital status;

Familienstand:

female; weiblich

Desired starting date;

gewünschter Studienbeginn:

male, männlich

Place of birth**;

Geburtsort**:

Nationality;

Staatsangehörigkeit:

First language;

Muttersprache:

Winter Semester

20

/

20

Application Deadline: April 1, Bewerbungsschluss: 1. April

2.

Contact information; Kontaktinformationen

Address for Correspondence**;

Permanent Home Address (if different);

Korrespondenzanschrift**:

ständige Anschrift (falls abweichend):

Address; Adresse:

Address; Adresse:

Postcode/Town;

Postcode/Town;

PLZ/Ort:

/

PLZ/Ort:

/

Country; Land:

Country; Land:

Email**:

Email**:

Telephone**;

Telephone**;

Telefon**:

Telefon**:

Dates valid**;

Dates valid**;

erreichbar von-bis**:

erreichbar von-bis**:

3. Secondary school leaving certificate (university entrance qualification);

Hochschulzugangsberechtigung

Type (see key 7, page 9);

Art (laut Schlüssel 7, Seite 9):

German certificate; deutscher Abschluss:

Foreign certificate; ausländischer Abschluss:

Date**;

Datum**:

Place;

Ort:

Grade;

Note:

Licence plate number*;

KFZ-Kennzeichen*:

* If you hold a German school leaving certificate please indicate the licence plate number of the district (example: KN for Konstanz). If you hold a foreign school leaving certificate please indicate the international licence plate number (example:

CH for Switzerland). If you hold a foreign school leaving certificate please enclose a confirmation that your degree is recognized as an equivalent to the German ‘Abitur’.

* Bei deutschem Abschluss Kfz-Kennzeichen des Kreises (z.B. KN für Konstanz), bei ausländischem Abschluss das internationale Kfz- Kennzeichen (z. B. CH für Schweiz) eintragen. Ist die Hochschulzugangsberechtigung im Ausland erworben, ist eine Bestätigung über die Gleichwertigkeit des Schulabschlusses mit einem deutschen Abitur beizufügen.

Data marked with ** is voluntary.

Mit ** gekennzeichnete Angaben sind freiwillig.

4.

Evidence of the successful completion of a university degree with a standard duration of study of at least three years;

Nachweis des erfolgreichen Abschlusses eines Studiengangs mit einer Regelstudienzeit von mindestens drei Studienjahren an einer Hochschule

Degree;

Abschluss

Diplom

Magister

Other, sonstiger:

Bachelor

Master

Type of degree (see key 1 or 8);

Art der Abschlussprüfung (laut

Schlüssel 1 oder 8):

Name and address of the higher education institution;

Name und Adresse der Universität, Technischen Hochschule etc.:

State Examination (Law, Teacher Training);

Staatsexamen (Jura, Lehramt)

Not yet graduated;

noch kein Abschluss*

Type of studies (see key 5);

Form des Studiums (laut Schlüssel 5):

Subject(s) studied; Studienfach oder –fächer:

1. subject;

1. Fach:

2. subject;

2. Fach:

3. subject;

3. Fach:

Degree result; Examensergebnis:

Title of degree thesis;

Titel der Abschlussarbeit:

Degree thesis grade; Note der

Abschlussarbeit:

* If you have not yet graduated; falls noch

kein Abschluss vorliegt:

Degree expected before starting possible

Master’s Program; beabsichtigtes Examen vor Studienbeginn des Master Programms:

Expected date of final examination;

vorausichtliches Datum des Abschlusses:

Key (see key 2 or 9);

Schlüssel (laut Schlüssel 2 oder 9):

Key (see key 2 or 9);

Schlüssel (laut Schlüssel 2 oder 9):

Key (see key 2 or 9);

Schlüssel (laut Schlüssel 2 oder 9):

Date of graduation;

Abschlussdatum:

0

0

0

Standard duration of study;

Regelstudienzeit:

5.

Academic background; bisheriger Studienverlauf

List all higher education institutions attended.

Führen Sie alle bisherigen Studienzeiten an einer Hochschule auf.

Name of institution, location (city/country);

Dates attended

Major subject(s);

Degree awarded

(Anticipated)

Final grade;

from-to (mm/yy);

Hauptfach oder - fächer

or pending;

Date of

Abschlussnote

Name der Institution, Ort (Stadt/Land)

von bis (Monat/Jahr)

erhaltener oder zu erwartender Abschluss

Graduation;

 

(zu erwartendes)

   

Abschlussdatum

Name of institution, location (city/country);

Dates attended

Major subject(s);

Degree awarded

(Anticipated)

Final grade;

from-to (mm/yy);

Hauptfach oder - fächer

or pending;

Date of

Abschlussnote

Name der Institution, Ort (Stadt/Land)

von bis (Monat/Jahr)

erhaltener oder zu erwartender Abschluss

Graduation;

 

(zu erwartendes)

   

Abschlussdatum

6. Work experience; berufspraktische Erfahrungen

List all work experiences.

Führen Sie alle berufspraktischen Erfahrungen und Tätigkeiten auf.

Name of institution, location (city/country);

From-to

Main tasks;

(mm/yy);

Haupttätigkeitsfelder

Name der Institution, Ort (Stadt/Land)

von-bis

(Monat/Jahr)

7.

English language proficiency; Englischkenntnisse

Unless your native language is English, proof of your English language proficiency is required:

Falls Ihre Muttersprache nicht englisch ist, ist ein Nachweis über fortgeschrittene Englischkenntnisse in Wort und Schrift erforderlich:

Englisch first language; englisch Muttersprache

Art des Nachweises der Englischkenntnisse:

Jahre Schulenglisch

TOEFL

Other; sonstiger Nachweis:

Date; Datum:

Test will be taken on; der Test wird absolviert am

Englisch not first language; englisch nicht Muttersprache*

Cambridge Certificate of Proficiency

Test result; Test Ergebnis:

8. French language proficiency; Französischkenntnisse

Unless your native language is French, proof of your French language proficiency via one of the following tests is required:

Falls Ihre Muttersprache nicht französisch ist, ist ein Nachweis Ihrer Französischkenntnisse durch einen der folgenden Tests erforderlich:

TEF

Result, Ergebnis:

DALF/DELF Result,

Ergebnis:

Anderer Test:

Result, Ergebnis:

Test will be taken on; der Test wird absolviert am

9. German language proficiency; Deutschkenntnisse

Unless your native language is German, proof of your German language proficiency via one of the following tests is required:

Falls Ihre Muttersprache nicht deutsch ist, ist ein Nachweis Ihrer Deutschkenntnisse durch einen der folgenden Tests erforderlich:

TestDaF

Result, Ergebnis:

DSH-Test Res

ult, Ergebnis:

Anderer Test:

Result, Ergebnis:

Test will be taken on; der Test wird absolviert am

10. Letter of recommendation; Empfehlungen von Hochschullehrern

List the names of those who write a letter of recommendation.

Führen Sie die Namen der Hochschullehrer auf, von denen Sie eine Empfehlung erhalten.

Name;

University or institution;

Academic field;

Letter included;

Name

Universität oder Institution

Fachrichtung

Empfehlung liegt bei

     

yes; ja

no, nein

     

yes; ja

no, nein

11. Declarations for admission pertaining to the university regulations;

Erklärung für die Zulassung

1. Have y ou pr eviously b een admitted to t his programme or its pr edecessor at t he U niversity of Konstanz and either failed to complete the required exams or otherwise lost the right to sit these exams? (§86 paragraph 1, item 2 of the University Regulations (Landeshochschulgesetz)).

Haben Sie für den beantragten Studiengang den Prüfungsans

Prüfung endgültig nicht be (§ 86 Abs. 1 Ziff. 2 LHG).

standen haben oder der P

pruch verloren, weil Sie entweder eine rüfungsanspruch nicht mehr besteht?

2. Do

after

admission?

Beabsichtigen Sie, während des Studiums ein D ienst-, Arbeits- oder Ausbildung sverhältnis aufzunehmen oder ein bestehendes fortzusetzen?

you

anticipate h aving

official

service, work

or

ot her e ducational r esponsibilities

If yes; wenn ja,

Type and place of activity; Art und Ort der Tätigkeit:

full-time; ganztags

part-time;

teilzeit

number of working hours per week;

tägliche Arbeitsstunden:

Yes

No

Ja

Nein

Yes

No

Ja

Nein

If yes, a statement from your employer is required confirming that you will be granted sufficient time to devote to your studies (§86 paragraph 1, item 2 of the University Regulations (Landeshochschulgesetz)).

Wenn ja, ist die Bestätigung Ihres Arbeitgebers beizufügen, dass Sie die zeitliche Möglichkeit haben, sich uneingeschränkt dem Studium zu widmen (§ 86 Abs. 1 Ziff. 4 LHG).

3. Are you currently enrolled at another academic institution?

Sind Sie derzeit an einer anderen Hochschule immatrikuliert?

If yes, at which institution?

Wenn ja, an welcher Hochschule?

Subject(s); Studienfach oder –fächer:

1. subject;

1. Fach:

2. subject;

2. Fach:

3. subject;

3. Fach:

Type of degree (see key 1 or 8);

Art der Abschlussprüfung (laut Schlüssel 1 oder 8):

Do you intend to remain enrolled at this institution while pursuing a Master's degree at the University of Konstanz? Please contact the Studentische Abteilung (Office of the Registrar) for information before applying.

Beabsichtigen Sie, Ihre Immatrikulation an Ihrer derzeitigen Hochschule beizubehalten und an der Universität Konstanz ein Doppelstudium aufzunehmen? Erkundigen Sie sich bitte hierzu in der Studentischen Abteilung.

Key (see key 2 or 9);

Schlüssel (laut Schlüssel 2 oder 9):

Key (see key 2 or 9);

Schlüssel (laut Schlüssel 2 oder 9):

Key (see key 2 or 9);

Schlüssel (laut Schlüssel 2 oder 9):

Yes

Ja

0

0

0

Yes

Ja

No

Nein

No

Nein

12.

Declaration; Erklärung

I confirm that to the best of my knowledge and belief, the information I have given on this form is true, complete and accurate. I understand that inaccurate information can lead to denial or cancellation of my admission or enrollment.

Ich versichere, dass meine Angaben wahr und vollständig sind. Ich weiß, dass unwahre Angaben zur Verweigerung oder zur Aufhebung der Einschreibung führen können.

Place;

Ort:

Date;

Datum:

Signature;

Unterschrift:

13. Address; Adresse

The completed and signed application form, with the supporting documents listed below (application checklist, page 7), must be returned by the 1 st of April at the latest to the following address:

Der vollständige und unterschriebene Antrag auf Zulassung mit den zusätzlichen Dokumenten, die in der Checkliste (Seite 7) aufgeführt sind, muss bis spätestens 1. April an folgende Adresse gesandt werden:

Universität Konstanz Studentische Abteilung D-78457 Konstanz Germany

Applications sent by fax or e-mail are not accepted. Late or incomplete applications cannot be processed.

Anträge, die per Fax oder E -Mail gesandt werden, können nicht berücksichtigt werden. Verspätete oder unvollstä ndige Anträge können nicht bearbeitet werden.

15. Application checklist; Antragscheckliste

Please submit the following documents with the completed and signed application form:

Bitte reichen Sie die folgenden Dokumente mit dem vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Antrag ein:

1.

Degree certificate(s) of a bachelor degree or a recognized (international) equivalent in a subject relevant to the master’s program or, if you have not yet graduated, a certificate showing grades obtained so far (for example official academic transcript). (Submit officially certified copies of originals and officially certified translations into English or German). Amtlich oder notariell beglaubigte Kopien des Nachweises über den BA-Abschluss in einem für den Masterstudiengang einschlägigen Fach an einer Universität oder anerkanntes (ausländisches) Äquivalent mit mindestens der Note „gut“ oder, falls der BA-Abschluss noch nicht vorliegt, eine Bescheinigung über die bis zum Anmeldetermin erbrachten endnotenrelevanten Prüfungsleistungen (falls notwendig mit einer beglaubigten Übersetzungen in Englisch oder Deutsch).

2.

If English is not your first language: proof of proficiency in English on level B2 according to the Common European Framework of Reference for Languages (for example: at least 7 years of English at high school level or via one of the following tests: Cambridge Certificate of Proficiency in English (minimum grade C); TOEFL (minimum 88 points internet based) or a recognized equivalent. (Submit the official record or an officially certified copy). Sofern Englisch nicht Ihre Muttersprache ist: Nachweis über fortgeschrittene Englischkenntnisse in Wort und Schrift auf dem Niveau B2 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen (beispielsweise Nachweis über mindestens 7 Jahre Schulenglisch oder Cambridge Certificate of Proficiency in English (mindestens Grade C) oder Toefl-Test (mindestens 88 Punkte internet based) oder ein anerkanntes Äquivalent. (Nachweis durch das offizielle Dokument oder eine beglaubigte Kopie).

3

If French is not your first language: proof of proficiency in French on level B2 according to the Common European Framework of Reference for Languages (for example: at least 7 years of French at high school level)

Sofern Französisch nicht Ihre Muttersprache ist: Nachweis über fortgeschrittene Französischkenntnisse in Wort und Schrift auf dem Niveau B2 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen (beispielsweise Nachweis über mindestens 7 Jahre Schulfranzösisch)

4.

If German is not your first language: proof of proficiency in German via one of the following tests: DSH-level two or at least 4 points in all four areas of the TestDaF or a recognized equivalent. Sofern Deutsch nicht Ihre Muttersprache ist: Nachweis über ausreichende Deutschkenntnisse durch das DSH-Niveau Stufe 2 oder mindestens 4 Punkte in allen vier Bereichen des TestDaF oder ein anerkanntes Äquivalent.

5.

Two letters of recommendation from academic teachers. (Submit either the originals or officially certified copies in English or German. For references in another language, an officially certified translation into English or German must also be provided). Zwei Empfehlungen von Hochschullehrern. (Reichen Sie entweder die Originale oder amtlich oder notariell beglaubigte Kopien in Deutsch oder Englisch ein. Für Empfehlungen in anderen Sprachen ist eine beglaubigte Übersetzung in Deutsch oder Englisch notwendig).

6.

A signed letter of motivation. Ein persönlich unterschriebenes Motivationsschreiben.

7.

Proof of an internship in a field relevant to the master’s program of at least two months duration. Nachweis über ein mindestens zweimonatiges einschlägiges Praktikum.

8.

Curriculum vitae with proofs (in German or English). Ein Lebenslauf mit Nachweisen (in Deutsch oder Englisch).

9.

Copies of relevant work or practical experience if applicable. Nachweise über relevante Berufs- oder Praxiserfahrung, soweit vorhanden.

10.

Current certificate of enrollment if applicable. If you are enrolled at a German university: indication of your ‘Fachsemester’ and ‘Hochschulsemester’. Falls notwendig: Nachweis einer aktuellen Immatrikulationsbescheinigung. Bei Immatrikulation an einer deutschen Hochschule:

Ausweisung der Fach- und Hochschulsemester.

11.

1 photo: please put your name and date of birth on the back.

1 Lichtbild. Bitte beschriften Sie das Lichtbild auf der Rückseite mit Ihrem Namen und Geburtsdatum.

12. For applicants from the PR of China only: the original certificate of the Academic Examination Department of the German Embassy in Beijing. Address: Akademische Prüfstelle, Landmark Tower 2, Office 0311, 8 North Dongsanhuan Road, Chaoyang District, 100004 Beijing, PR China. Tel.: +86 10 65 90 71 38. Fax: +86 10 65 90 71 40. E-mail: kuaps@163bj.com. Nur für Bewerbungen aus der Volksrepublik China: Beizufügen ist das Zertifikat im Original der Akademischen Prüfstelle der Deutschen Botschaft in Peking. Adresse: Akademische Prüfstelle, Landmark Tower 2, Office 0311, 8 North Dongsanhuan Road, Chaoyang District, 100004 Beijing, PR China. Tel.: +86 10 65 90 71 38. Fax: +86 10 65 90 71 40. E-mail: kuaps@163bj.com.

L

16. Additional information; zusätzliche Informationen

1. Application documents will not be returned.

Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgegeben.

2. Where specified in the application checklist, officially certified copies of supporting documents must be provided. If the documents are not in English or German, officially certified translations into either English or German must also be provided. Certifications must be in German or English. Do not send originals of educational certificates, as application documents cannot be returned. Uncertified copies of official documents are not accepted.

Soweit in der Checkliste vermerkt, müssen amtlich oder notariell beglaubigte Kopien der jeweiligen Dokumente eingereicht werden. Sofern die Dokumente nicht in Deutsch oder Englisch verfasst sind, müssen zusätzlich offiziell beglaubigte Übersetzungen in Deutsch oder Englisch beigefügt werden. Beglaubigungen müssen in Deutsch oder Englisch verfasst sein. Unbeglaubigte Kopien offizieller Dokumente werden nicht anerkannt. Senden Sie keine Originaldokumente, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgegeben werden.

3. Applications from students who have not yet graduated are welcomed. With your application, please send an officially certified copy of your academic transcript to date (with an officially certified translation into English or German, if applicable).

Bewerbungen von Studierenden, bei denen noch kein Abschluss vorliegt, sind möglich. Senden Sie eine Bescheinigung über die bis zum Anmeldetermin erbrachten Leistungen (falls notwendig mit einer beglaubigten Übersetzungen in Englisch oder Deutsch).

4. We will send information during the application and admission process to the address given on the application form. Please inform us immediately of any change of address, telephone number, email etc.

Korrespondenz während des Bewerbungs- und Zulassungsprozesses wird an Ihre Korrespondenzadresse gesandt. Bitte informieren Sie uns umgehen, wenn sich Ihre Adressdaten ändern.

5. Data marked with ** is voluntary.

Mit ** gekennzeichnete Angaben sind freiwillig.

17. Legal basis; Rechtsgrundlagen

Data in this application for admission is collected, stored and processed on the following legal basis:

1. Data that is collected, stored and processed to assist the legal duties of the university (§ 12 LHG) can be given to third parties (§ 9 Landesdatenschutzgesetz Baden-Württemberg) if covered by §§ 10 and/or 11 LDSG. 2. §§ 58 - 65 Landeshochschulgesetz. 3. Regulation of the ministry of science regarding the collection and processing of data of applicants for administrative purposes of universities. Data that is collected according to this legal basis is forwarded to the Statistische Landesamt Baden-Württemberg without stating full name and address. The indication of data that is not collected on the above mentioned legal basis is voluntary. By indicating data marked with ** you agree to the processing of that data. Not indicating that data will not influence the application process.

Die einzelnen Daten werden nach folgenden Rechtsgrundlagen in der jeweils geltenden Fassung erhoben, gespeichert, verarbeitet und bei Vorliegen der entsprechenden rechtlichen Voraussetzungen weitergegeben:

1. Daten, die zur Erfüllung der rechtmäßigen Aufgaben der Universität (§ 12 LHG) erhoben, gespeichert und verarbeitet werden, können nach § 9 Landesdatenschutzgesetz (LDSG) Baden-Württemberg) an Dritte, insbesondere andere Universitäten, gesetzliche Krankenkassen, Ämter für Ausbildungsförderung, Rentenversicherungsträger, Versorgungsämter, Wohlfahrtsverbände und Besoldungsstellen öffentlicher Arbeitgeber weitergegeben werden, wenn die Voraussetzungen der §§ 10 und/ oder 11 LDSG erfüllt sind.

2. §§ 58 - 65 Landeshochschulgesetz. 3. Verordnung des Wissenschaftsministeriums zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten der Studienbewerber, Studierenden und Prüfungskandidaten für Verwaltungszwecke der Hochschulen (in der jeweils gültigen Fassung). Daten, die auf dieser Rechtsgrundlage erhoben werden, werden ohne Nennung des vollständigen Namens und der Anschrift an das Statistische Landesamt Baden-Württemberg übermittelt. Dieses darf Einzelangaben ebenfalls ohne Nennung von Namen und Anschrift an die fachlich zuständigen obersten Bundes- und Landesbehörden sowie an die von diesen bestimmten Stellen auf Verlangen und – soweit dies ohne Gefährdung der Geheimhaltung möglich ist – für wissenschaftliche Zwecke weiterleiten. Die Angabe von Daten, die nicht nach der oben genannten Verordnung zu erheben sind, geschieht auf freiwilliger Basis. Durch die Angabe willigen Sie in die Erhebung und Verarbeitung ein. Dieses betrifft die mit ** gekennzeichneten Daten. Die freiwillige Angabe wäre verwaltungstechnisch zu begrüßen, die Nichtangabe dieser Daten wirkt sich aber nicht auf das Zulassungsverfahren aus.

18. Keys (as of 11.2006); Schlüsselverzeichnis (Stand: 11.2006)

Key 1; Schlüssel 1 Degrees Abschlussprüfungen

152

Sprachwissenschaft

175

Volkswirtschaftslehre

181

Wirtschaftspädagogik

82

Bachelor/ Bakkalaureus (erster Hochschulabschluss)

Key 3; Schlüssel 3 Subjects

 

88

Master/ Magister (zweiter Hochschulabschluss u.a. für Absolventen korrespondierender Bachelor- /

Kennzeichen für Fächer

Bakkalaureus-Studiengänge)

H

Hauptfach

11

Diplom

N

Nebenfach

18

Diplom-Handelslehrer (nur Studienfach Wirtschaftspädagogik)

C

nur Lehramt: Erweiterungsfach zu Hauptfachanforderungen

08

Erste juristische Staatsprüfung

D

nur Lehramt: Erweiterungsfach zu

25

Wissenschaftliche Prüfung für das Lehramt an Gymnasien

Beifachanforderungen

29

Künstlerisches Lehramt an Gymnasien (Musikhochschule Trossingen)

Key 4; Schlüssel 4 Status Hörerstatus

 

34

Erweiterungsprüfung Lehramt an Gymnasien

16

Magister LL.M (für außerhalb des Geltungsbereiches des Grundgesetzes graduierte

Eignungsfeststellungsprüfung zur Promotion

1

Haupthörer/in, Zeitstudent/in

97

Juristen)

Key 5; Schlüssel 5 Type of study

 

06

Promotion

Form des Studiums

96

Abschluss außerhalb der Bundesrepublik Deutschland (Zeitstudierende)

1

Erststudium

 

2

Zweitstudium

Key 2; Schlüssel 2

3

Masterstudium (nur möglich mit Abschluss 88 und

Subjects at the University of Konstanz Studienfächer, die Sie an der Universität Konstanz

16)

studieren können

4

Ergänzungs-, Erweiterungs- und Zusatzstudium (nur möglich mit Abschluss 29 und 34)

027

Biological Sciences

5

Promotionsstudium / postgraduales Studium (nur

Weiterstudium zur Verbesserung der Prüfungsnote

026

Biologie

möglich mit Abschluss 06 und 07)

913

British and American Studies

8

032

Chemie

(nur möglich mit Abschluss 08)

067

Deutsch

9

Eignungsfeststellungsstudium zur Promotion

(nur

904

Deutsche Literatur

möglich mit Abschluss 97)

008

059

Englisch

Französisch

Key 6; Schlüssel 6

Departments at the University of Konstanz

 

959

Französische Studien

991

Gender Studies

Fachbereiche der Universität Konstanz

068

Geschichte

15

FB Biologie

079

Informatik

14

FB Chemie

779

Information Engineering

22

FB Geschichte und Soziologie (einschl.

FB Informatik und Informationswissenschaft

 

275

International Economic Relations

084

Italienisch

Erziehungswissenschaft und

984

Italienische Studien

12

Sport/Sportwissenschaft)

993

Kulturwissenschaft der Antike

23

FB Literaturwissenschaft

095

Latein

11

FB Mathematik und Statistik

033

Life Science

21

FB Philosophie

992

Literatur - Kunst - Medien

13

FB Physik

105

Mathematik

33

FB Politik- und Verwaltungswissenschaft

775

052

Mathematische Finanzökonomie

Pädagogikum

16

FB Psychologie

31

FB Rechtswissenschaft

127

Philosophie

24

FB Sprachwissenschaft

827

Philosophie/Ethik

32

FB Wirtschaftswissenschaften

128

Physik

176

Politik- und Verwaltungswissenschaft

Key 7; Schlüssel 7

 

129

Politikwissenschaft

Secondary school leaving certificate

132

Psychologie

Hochschulzugangsberechtigung

976

Public Policy and Management

276

Quantitive Economics and Finance

7.1 German Certificate

 

135

Rechtswissenschaft

In Deutschland erworbene Allgemeine

139

Russisch

Hochschulreife (aHR)

908

Slavistik (Literaturwissenschaft)

7.2 In Deutschland erworbene fachgebundene

149

Soziologie

Hochschulreife (fgHR)

150

Spanisch

950

Spanische Studien

7.3 Foreign Certificate

 

029

Sportwissenschaft

Im Ausland erworbene Hochschulzugangsberechtigung

7.1

German Certificate In Deutschland erworbene Allgemeine Hochschulreife (aHR)

03

Gymnasium (aHR): Gymnasien mit reformierter Oberstufe, Aufbaugymnasien, sonstige Gymnasien (ohne berufliche Gymnasien), kooperative Gesamtschulen

06

Gesamtschule (aHR): einschl. Freier Walddorfschulen und Gymnasialzügen an Integrierten Gesamtschulen

09

Erweiterte Oberschule (aHR): einschl. Spezialschulen und Spezialklassen

12

Kollegschule (aHR): Kollegschule in Nordrhein- Westfalen, ggf. entsprechende Einrichtungen in anderen Ländern

18

Fachgymnasium (aHR): Berufliche Gymnasien, Wirtschaftsgymnasien, technische Gymnasien, frauenberufliche Gymnasien, Berufsausbildung mit Abitur (ehemalige DDR)

21

Berufsoberschule (aHR): Nur in Verbindung mit dem Zeugnis über die Ergänzungsprüfung zum Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife

27

Abendgymnasium (aHR): Einschl. Lehrgänge an Volkshochschulen (ehemalige DDR), wenn für die 2. Fremdsprache ein zusätzliches Zertifikat vorgelegt werden kann

29

Kolleg (aHR): Kollegs = Institute zur Erlangung der Hochschulreife einschl. kirchlicher Bildungseinrichtungen (ehemalige DDR)

31

Studienkolleg (aHR): Studienkollegs = Für Studienbewerber mit oder ohne früherem HZB- Erwerb im Ausland

33

Begabtenprüfung (aHR): Prüfung für die Zulassung zum Hochschulstudium ohne Reifezeugnis

34

Beruflich Qualifizierte (aHR): Hochschulzugang ohne HZB (abzugrenzen von der Begabtenprüfung [dann: 33] und Eignungsprüfung für Kunst- und Musikhochschulen [dann: 91])

35

Abschluss oder Zwischenprüfung an einer Fachhochschule (aHR): Einschl. Fachhochschulstudiengänge an Gesamthochschulen oder entsprechender Studiengänge

37

Externenprüfung/Sonstige Studienberechtigung (aHR): Lehrgänge bei Bundeswehr bzw. Bundesgrenzschutz, Abschluss für Nichtschüler gemäß landesrechtlichen Vorschriften (z.B. aus staatlich nicht anerkannten Gymnasien), landesinterne Sonderregelungen

91

Studienberechtigung ohne formale Hochschulreife (aHR): Eignungsprüfung für Kunst- und Musikhochschulen

94

ohne Angabe (aHR)

7.2

In Deutschland erworbene fachgebundene Hochschulreife (fgHR)

43

Fachgymnasium (fgHR): Berufliche Gymnasien, Wirtschaftsgymnasien, technische Gymnasien, frauenberufliche Gymnasien, Berufsausbildung mit Abitur (ehemalige DDR)

44

Berufsoberschule (fgHR): Einschl. technischer und Wirtschaftsoberschulen

45

Fachakademie (fgHR): Einschl. Berufsakademine (ohne Baden-Württemberg)

46

Abschluss oder Zwischenprüfung an einer Fachhochschule (fgHR): Einschl. Fachhochschulstudiengänge an Gesamthochschulen

49

Abschluss an einer Fach- und Ingenieurschule (fgHR): Betrifft nur Abschlüsse im Gebiet der ehemaligen DDR

51

Studienkolleg (fgHR): Studienkollegs = Für Studienbewerber mit oder ohne früherem HZB- Erwerb im Ausland

52

Begabtenprüfung (fgHR): Prüfung für die Zulassung zum Hochschulstudium ohne Reifezeugnis

53

Beruflich Qualifizierte (fgHR): Hochschuklzugang ohne HZB (abzugrenzen von der Begabtenprüfung [dann: 52] und Eignungsprüfung für Kunst- und Musikhochschulen [dann: 92])

55

Sonstige Studienberechtigung (fgHR): z.B. erste Prüfung der päd. Assistenten unter bestimmten berufsqualifizierenden Voraussetzungen (Bayern), ggf. landesinterne Regelungen, Sonderreifeprüfung nach Vorkursen für Facharbeiter an Hochschulen

92

Studienberechtigung ohne formale Hochschulreife (fgHR): Eignungsprüfung für Kunst- und Musikhochschulen

95

Ohne Angabe (fgHR)

7.3

Foreign Certificate Im Ausland erworbene Hochschulzugangsberechtigung

Die nachstehenden Signaturen sind auch dann zu verwenden, wenn die Hochschulzugangsberechtigung an einer deutschen Schule im Ausland erworben wurde!

39

Allgemeine Hochschulreife: Deutsche und Ausländer, mit oder ohne Feststellungsprüfung im Inland, jedoch ohne Besucher der Studienkollegs [falls für Besucher des Studienkollegs der Nachweis gemäß Signatur 39 nicht erbracht werden kann: vgl. 31]

59

Fachgebundene Hochschulreife: Deutsche und Ausländer, mit oder ohne Feststellungsprüfung im Inland, jedoch ohne Besucher der Studienkollegs [falls für Besucher des Studienkollegs der Nachweis gemäß Signatur 59 nicht erbracht werden kann: vgl. 51]

Key 8; Schlüssel 8 Degrees from other higher education institutions Abschlussprüfungen anderer Hochschulen

02

Magister

03

Lizentiat

04

kirchliche Prüfung

05

akademisch geprüfter Übersetzer

06

Promotion mit Abschlussprüfung

07

Promotion ohne Abschlussprüfung

08

Staatsexamen / Erste juristische Staatsprüfung (ohne Lehramtsprüfungen und ohne staatliche Laufbahnprüfung [Verwaltungsfachhochschulen])

09

Staatsexamen (einphasige Ausbildung)

10

Fakultätsprüfung

11

Diplom Universität

12

Diplom Universität - Dolmetscher

13

Diplom Universität - Übersetzer

14

Diplom I Universität-Gesamthochschule (wissenschaftliches Kurzstudium in integrierten Studiengängen an Gesamthochschulen)

17

Abschlussprüfung ohne akademischen Grad

18

Diplom Universität - Lehrer

20

Lehramtsprüfung Grund- und Hauptschulen / Primarstufe: Lehramt an Grund- und Hauptschulen

21

Lehramtsprüfung Grund- und Hauptschulen / Primarstufe: Lehramt an Grundschulen

22

Lehramtsprüfung Grund- und Hauptschulen / Primarstufe: Lehramt an Hauptschulen

23

Lehramtsprüfung Realschulen / Sekundarstufe I:

Lehramt an Realschulen

24

Lehramtsprüfung Realschulen / Sekundarstufe I:

Lehramt Haupt- und Realschulen / Unter- und Mittelstufe Gymnasien (einschl. „Regelschule“ in Thüringen sowie „Lehramt Haupt- und Realschulen“ in Sachsen-Anhalt)

25

Lehramtsprüfung Gymnasien / Sekundarstufe II, allgemeinbildende Schulen: Lehramt an Gymnasien

26

Lehramtsprüfung: Lehramt an Sonderschulen

27

Lehramtsprüfung Berufliche Schulen / Sekundarstufe II: Lehramt an Berufsschulen

28

Stufenübergreifendes Lehramt Sekundarstufe I:

Lehramt Sekundarstufe I / Primarstufe

29

Sonstige Lehrämter: Sonstige Staatsprüfungen nach Schularten / Schulstufen

30

Lehramt Master

40

Stufenübergreifendes Lehramt Sekundarstufe I:

Lehramt Grundschulen / Sekundarstufe I

41

Stufenübergreifendes Lehramt Sekundarstufe II/I:

Lehramt Sekundarstufe II / Sekundarstufe I

42

Lehramtsprüfung Grund- und Hauptschulen / Primarstufe: Lehramt Grundstufe / Primarstufe

43

Lehramtsprüfung Realschulen / Sekundarstufe I:

Lehramt Mittelstufe / Sekundarstufe I

44

Lehramtsprüfung Gymnasien / Sekundarstufe II, allgemeinbildende Schulen: Lehramt Oberstufe / Sekundarstufe II

45

Lehramtsprüfung Berufliche Schulen / Sekundarstufe II: Lehramt Oberstufe / Sekundarstufe II

51

Diplom Fachhochschule

53

Diplom Fachhochschule - Dolmetscher

54

Diplom Fachhochschule - Übersetzer

56

Staatliche Laufbahnprüfung (Verwaltungsfachhochschulen)

59

Sonstiger Fachhochschulabschluss

70

Künstlerischer Abschluss: Staatliche Prüfung für künstlerische Abschlüsse

71

Künstlerischer Abschluss: Bühnen-, Konzert- und Opernreifeprüfung

72

Künstlerischer Abschluss:

Privatmusiklehrerprüfung

73

Künstlerischer Abschluss: Kirchenmusikprüfung A

74

Künstlerischer Abschluss: Kirchenmusikprüfung B

75

Künstlerischer Abschluss: Diplom Kunsthochschule

77

Künstlerischer Abschluss: Kunstpädagogische Prüfung

79

Künstlerischer Abschluss: Solistenprüfung

80

Künstlerischer Abschluss: Sonstiger künstlerischer Abschluss

81

Künstlerischer Abschluss: Akademiebrief Kunsthochschule

82

Bachelor Universität

83

Bachelor Kunsthochschule

84

Bachelor Fachhochschule

85

Master Universität (ohne vorausgesetzte Abschlussprüfung)

86

Master Kunsthochschule (ohne vorausgesetzte Abschlussprüfung)

87

Master Fachhochschule (ohne vorausgesetzte Abschlussprüfung)

88

Master Universität (Abschlussprüfung vorausgesetzt)

89

Master Kunsthochschule (Abschlussprüfung vorausgesetzt)

90

Master Fachhochschule (Abschlussprüfung vorausgesetzt)

94 Sonstiger Abschluss: Abschlusszeugnis / Zertifikat (Bakkalaureat)

95 Sonstiger Abschluss: Sonstiger Abschluss in Deutschland

96 Sonstiger Abschluss: Abschlussprüfung im Ausland

97 Sonstiger Abschluss: Keine Abschlussprüfung möglich bzw. angestrebt

Key 9; Schlüssel 9 Subjects from other higher education institutions Studienfächer anderer Hochschulen

141

Abfallwirtschaft

002

Afrikanistik

138

Agrarbiologie

125

Agrarökonomie

003

Agrarwissenschaft/Landwirtschaft

001

Ägyptologie

188

Allgemeine Literaturwissenschaft

152

Allgemeine Sprachwissenschaft/Indogermanistik

272

Alte Geschichte

006

Amerikanistik/Amerikakunde

007

Angewandte Kunst

284

Angewandte Sprachwissenschaft

140

Angewandte Systemwissenschaften

008

Anglistik/Englisch

009

Anthropologie (Humanbiologie)

010

Arabisch/Arabistik

257

Arbeits- und Berufsberatung

011

Arbeitslehre/Wirtschaftslehre

258

Arbeitsverwaltung

012

Archäologie

390

Archäometrie (Ingenieurarchäologie)

013

Architektur

255

Archivwesen

014

Astronomie, Astrophysik

143

Augenoptik

117

Ausländerpädagogik

015

Außereuropäische Sprachen und Kulturen in Südostasien, Ozeanien und Amerika

259

Auswärtige Angelegenheiten

016

Baltistik

265

Bankwesen

017

Bauingenieurwesen/Ingenieurbau

020

Bergbau/Bergtechnik

018

Berufsbezogene Fremdsprachenausbildung

270

Berufspädagogik

021

Betriebswirtschaftslehre

262

Bibliothekswesen

022

Bibliothekswissenschaft/Bibliothekwesen (nicht für Studierende an Verwaltungsfachhochschulen)

023

Bildende Kunst/Graphik

205

Bildhauerei/Plastik

025

Biochemie

221

Bioinformatik

026

Biologie

282

Biotechnologie

027

Blinden-/Sehbehindertenpädagogik

028

Brauwesen/Getränketechnologie

260

Bundeswehrverwaltung

031

Byzantinistik

162

Caritaswissenschaft

032

Chemie

033

Chemie-Ingenieurwesen/Chemietechnik

200

Computer- und Kommunikationstechniken

160

Computerlinguistik

034

Dänisch

035

Darstellende Kunst/Bühnenkunst/Regie

271

Deutsch für Ausländer

161

Diakoniewissenschaft

192

Dirigieren

037

Dokumentationswissenschaft

231

Druck- und Reproduktionstechnik

049

Interdisziplinäre Studien (Schwerpunkt

159

Edelstein- und Schmuckdesign (Goldschmiedekunst)

Naturwissenschaften)

316

Elektrische Energietechnik

[Studienfächer, die mehrere Studienbereiche betreffen,

048

Elektrotechnik/Elektronik

oder interdisziplinäre Studien, die sich keinem

211

Energietechnik (ohne Elektrotechnik)

einzelnen Fach zuordnen lassen]

320

Ernährungswissenschaft

321

Erwachsenenbildung und außerschul. Jugendbildung

030

Interdisziplinäre Studien (Schwerpunkt Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften)

051

Erziehungsschwierigenpädagogik

[Studienfächer, die mehrere Studienbereiche betreffen,

052

Erziehungswissenschaft (Pädagogik)

oder interdisziplinäre Studien, die sich keinem einzelnen

169

Ethik

Fach zuordnen lassen]

024

Europäische Ethnologie und Kulturwissenschaft

004

Interdisziplinäre Studien (Sprach- und

167

Europäische Wirtschaft

Kulturwissenschaften)

544

Evangelische Religionspädagogik, kirchl. Bildungsarbeit

[Studienfächer, die mehrere Studienbereiche betreffen, oder interdisziplinäre Studien, die sich keinem einzelnen

053

Evangelische Theologie/Religionslehre

Fach zuordnen lassen]

464

Facility Management

182

Internationale Betriebswirtschaft/Management

235

Fahrzeugtechnik

081

Iranistik

212

Feinwerktechnik

083

Islamwissenschaft

202

Fertigungs-/Produktionstechnik

084

Italienisch

054

Film und Fernsehen

085

Japanologie

266

Finanzverwaltung

164

Jazz und Popularmusik

056

Finno-Ugristik

252

Journalistik

058

Forstwissenschaft/-wirtschaft

168

Justizvollzug

059

Französisch

280

Kartographie

019

Friesisch

545

Katholische Religionspädagogik, kirchl.

060

Gartenbau

Bildungsarbeit

062

Gehörlosen-/Schwerhörigenpädagogik

086

Katholische Theologie/Religionslehre

063

Geistigbehindertenpädagogik/Praktisch-Bildbaren-

180

Kaukasistik

Pädagogik

241

Kerntechnik/Kernverfahrenstechnik

050

Geographie/Erdkunde

193

Kirchenmusik

065

Geologie/Paläontologie

005

Klassische Philologie

283

Geoökologie/Biogeographie

191

Komposition

066

Geophysik

087

Körperbehindertenpädagogik

039

Geowissenschaften (ohne Geographie)

091

Kunsterziehung

067

Germanistik/Deutsch

092

Kunstgeschichte, Kunstwissenschaft

230

Gesang

219

Kunststofftechnik

068

Geschichte

093

Landespflege/Landschaftsgestaltung

275

Geschichte der Mathematik und

095

Latein

Naturwissenschaften

038

Lateinamerika (Regionalwissenschaften)

195

Gesundheitspädagogik

096

Lebensmittelchemie

215

Gesundheitstechnik

097

Lebensmitteltechnologie

232

Gesundheitswissenschaft/-management

099

Lernbehindertenpädagogik

216

Glastechnik/Keramik

154

Lernbereich Gesellschaftslehre (Studienfach der

069

Graphikdesign/Kommunikationsgestaltung

Lehrerausbildung, das in mehrere Studienbereiche

070

Griechisch

der Fächergruppe übergreift)

115

Grundschul-/Primarstufenpädagogik

186

Lernbereich Naturwissenschaften/Sachunterricht

071

Haushalts- und Ernährungswissenschaften

(Studienfach der Lehrerausbildung, das in mehrere

333

Haushaltswissenschaft

Studienbereiche der Fächergruppe übergreift)

073

Hebräisch/Judaistik

090

Lernbereich Sprach- und Kulturwissenschaften

082

Holz- und Fasertechnik

(Studienfach der Lehrerausbildung, das in mehrere

197

Holzbau

Studienbereiche der Fächergruppe übergreift)

075

Holzwirtschaft

199

Lernbereich Technik (Studienfach der

076

Hütten- und Gießereiwesen

Lehrerausbildung, das in mehrere Studienbereiche

078

Indologie

der Fächergruppe übergreift)

203

Industriedesign/Produktgestaltung

057

Luft- und Raumfahrttechnik

079

Informatik

204

Malerei

123

Ingenieurinformatik/Technische Informatik

103

Markscheidewesen

242

Innenarchitektur

104

Maschinenbau/-wesen

261

Innere Verwaltung

105

Mathematik

080

Instrumentalmusik

380

Mechatronik

072

Interdisziplinäre Studien (Schwerpunkt

121

Medieninformatik

Ingenieurwissenschaften, ohne Mechatronik) [Studienfächer, die mehrere Studienbereiche betreffen,

133

Medienkunde/Kommunikations- Informationswissensch.

oder interdisziplinäre Studien, die sich keinem einzelnen

107

Medizin (Allgemein-Medizin)

Fach zuordnen lassen]

247

Medizinische Informatik

040

Interdisziplinäre Studien (Schwerpunkt Kunst,

061

Meliorationswesen

Kunstwissenschaft)

108

Metalltechnik/Metallgewerbe

[Studienfächer, die mehrere Studienbereiche betreffen,

110

Meteorologie

oder interdisziplinäre Studien, die sich keinem einzelnen

157

Mikroelektronik

Fach zuordnen lassen]

286

Mikrosystemtechnik

220

Milch- und Molkereiwirtschaft

111

Mineralogie

273

Mittlere und neuere Geschichte

113

Musikerziehung

114

Musikwissenschaft/Musikgeschichte

222

Nachrichten-/Informationstechnik

064

Naturschutz

223

Nautik/Seefahrt

287

Neue Medien

043

Neugriechisch

233

Nichtärztliche Heilberufe/Therapien

189

Niederdeutsch

119

Niederländisch

120

Nordistik/Skandinavistik

290

ohne Angabe/ungeklärt

088

Optoelektronik

165

Orchestermusik

122

Orientalistik, Altorientalistik

044

Ost- und Südosteuropa (Regionalwissenschaften)

124

Ozeanographie

353

Pflanzenproduktion

234

Pflegewissenschaft

126

Pharmazie

127

Philosophie

128

Physik

224

Physikalische Technik

129

Politikwissenschaft/Politologie

263

Polizei/Verfassungsschutz

206

Polnisch

131

Portugiesisch

132

Psychologie

109

Publizistik

134

Raumplanung

256

Rechtspflege

135

Rechtswissenschaft

136

Religionswissenschaft

101

Restaurierungskunde

163

Rhythmik

137

Romanistik (Romanische Philologie, Einzelsprachen)

139

Russisch

254

Sachunterricht (einschl. Schulgarten)

102

Schauspiel

142

Schiffbau/Schiffstechnik

361

Schulpädagogik

145

Sinologie/Koreanistik

146

Slawistik (Slawische Philologie)

190

Sonderpädagogik

036

Sonstige Regionalwissenschaften (vormals:

Afrikastudien)

[Regionale Studien, soweit nicht einzelnen Studienbereichen oder anderen Fächergruppen zuzuordnen]

207

Sorbisch

208

Sozialarbeit/-hilfe

147

Sozialkunde

245

Sozialpädagogik

264

Sozialversicherung

253

Sozialwesen

148

Sozialwissenschaft

149

Soziologie

150

Spanisch

029

Sport, Sportwissenschaft

166

Sportökonomie

098

Sportpädagogik

151

Sprachheilpädagogik/Logopädie

429

Stahlbau

237

Statistik

196

Studienkolleg

153

Südslawisch (Bulgarisch, Serbokroat., Slowenisch u.a.)

106

Tanzpädagogik

144

Technische Kybernetik

118

Technomathematik

225

Textil- und Bekleidungstechnik/-gewerbe

116

Textilgestaltung

155

Theaterwissenschaft

156

Tiermedizin/Veterinärmedizin

371

Tierproduktion

194

Tonmeister

274

Touristik

074

Transport- und Fördertechnik

209

Tschechisch

158

Turkologie

458

Umweltschutz

457

Umwelttechnik einschl. Recycling

548

Ur- und Frühgeschichte

226

Verfahrenstechnik

170

Verhaltensgestörtenpädagogik

210

Verkehrsbetriebswirtschaft

089

Verkehrsingenieurwesen

268

Verkehrswesen

171

Vermessungswesen (Geodäsie)

213

Versorgungstechnik

172

Verwaltungswissenschaft/Verwaltungswesen

173

Völkerkunde (Ethnologie)

174

Volkskunde

175

Volkswirtschaftslehre

094

Wasserbau

077

Wasserwirtschaft

227

Weinbau und Kellerwirtschaft

201

Werken (technisch)/Technologie

176

Werkerziehung

177

Werkstoffwissenschaften

130

Westslawisch (allgemein)

178

Wirtschafts-/Sozialgeographie

183

Wirtschafts-/Sozialgeschichte

277

Wirtschaftsinformatik

179

Wirtschaftsingenieurwesen

276

Wirtschaftsmathematik

181

Wirtschaftspädagogik

042

Wirtschaftsrecht

184

Wirtschaftswissenschaften

185

Zahnmedizin

187

Zentralasiatische Sprachen und Kulturen

269

Zoll- und Steuerverwaltung

Key 10; Schlüssel 10 Minor subjects Nebenfächer in den geisteswissenschaftlichen Bachelor-Studiengängen

068

Geschichte

079

Informatik

105

Mathematik

127

Philosophie

129

Politikwissenschaft

135

Rechtswissenschaft

149

Soziologie

152

Sprachwissenschaft

172

Verwaltungswissenschaft

184

Wirtschaftswissenschaften

237

Statistik

904

Deutsche Literatur

908

Slavistik (Literaturwissenschaft)

913

British and American Studies

950

Spanische Studien

959

Französische Studien

984

Italienische Studien

991

Gender Studies

993

Kulturwissenschaft der Antike

999

überfachliches berufsfeldorientiertes Nebenfach (nur in Verbindung mit Studienfach [Schlüssel 2] 029 und 152)