Sie sind auf Seite 1von 2

SZENE ❚ STUTTGART

"Im Rathaus statt auf den Parkplätzen"


Laura Halding-Hoppenheit kandidiert als Gemeiderätin
Die bekannte Stuttgarter Schwulen- bekommen, bin aber nie in den Ge-
mutter und Inhaberin des "Kings Club" meinderat eingezogen, weil ich keine
und "Lauras Club", kandidiert am 7. Juni vollständige Liste hatte. Jetzt bin ich
für den Stuttgarter Gemeinderat. Wir auf Platz sieben der Linkspartei-Liste,
trafen sie zum Interview. und meine Chancen sind total gut.

gab-Magazin: Laura, warum kandi- gab-Magazin: Wenn Du gewählt wer-


dierst du ausgerechnet auf der Liste der den solltest, gibt es konkrete Projekte,
Linkspartei? die Du im Gemeinderat durchsetzten
Laura: Ganz ehrlich: weil ich mich mit willst?
der Partei total identifizieren kann. Mit Laura: Auf jeden Fall Politik für
der sozialen Politik, der sozialen Ge- Schwulen und Lesben, wie immer. Und
rechtigkeit. Ich will den Schwächeren soziale Projekte, die in der Vergangen-
helfen, den Menschen, die nicht auf der heit außer Acht gelassen worden sind.
Sonnenseite des Lebens stehen. Eigent- Für Frauen, die ihre Kinder nicht er-
lich will ich in der Politik machen, was nähren können. Für Studenten, die die
ich schon immer gemacht habe: für diese Studiengebühren nicht bezahlen kön-
Menschen kämpfen. Aber jetzt versuche nen. Für Menschen, die zuhause raus-
ich, das in eine offizielle Form zu pa- fliegen, weil sie schwul sind, und eine
cken. Drinnen im Rathaus statt auf den Lehrstelle oder Unterkunft brauchen.
Parkplätzen. Im Grunde genommen will ich Politik
machen für alle, die Probleme haben.
gab-Magazin: Du hast in der Vergan-
genheit ja schon öfters für den Gemeinde- gab-Magazin: Das klingt ja ziemlich
rat kandidiert, auch mit eigenen Lis- pauschal und unkonkret.
Foto: Roland Hägele/action-stuttgart

ten. Warum jetzt bei einer bekannten Laura: Ich werde sicher keine Wunder
Partei? erbringen, das ist mir bewusst. Aber
Laura: Ich bleibe trotz der Kandidatur ich könnte in der Opposition viele
parteifrei. Aber meine Chancen, in den schwachsinnige Projekte bremsen und
Gemeinderat zu kommen, sind besser, versuchen, das Geld sinnvoller einzu-
wenn ich auf einer kompletten Liste setzen. Im Vordergrund sollte immer
kandidiere. Ich selbst habe in der Ver- der Mensch stehen, und nicht Glasge-
gangenheit immer genug Stimmen bäude und Betonklötze. (cd)

Sind wir denn hier bei Cher?


Die wirklich allerletzte Fame im N-Pir

Foto: Fame
Noch im Mai stiegt eine weitere Party im gab-Magazin: Was erwartet die Besucher
N-Pir - ja, wie viele allerletzte Fame-Partys bei der Fame-Zugabe?
gibt's denn jetzt noch? Wir haben Macher Felix Horsch: Eine Zugabe ist "das Beste zu
Felix Horsch gefragt. Schluss". Wir werden große Himmelbetten
mitten ins N-Pir stellen, in denen liegen die
gab-Magazin: Auf der allerletzten Fame- bekanntesten Pornodarsteller von Homoacti-
Party im April hast du am Abend verkündet, ve-TV, wie zum Beispiel Johan Volny, die mit
dass es im Mai noch einmal eine Zugabe ge- sexy Acts alle Grenzen sprengen werden. Es
ben wird. Da hört sich ja jetzt an wie die letz- wird komplett neu und ungewohnt sexuell,
te Tour von Cher, auf die dann die allerletzte aber keine Hardcore-Party. Alle Gäste erhal-
Tour und die aller-aller letzte Tour folgen... ten am Eingang ein Welcome-Sextoy, natür-
Felix Horsch: Es ist leider die letzte Zugabe lich geht's um Partyfeeling pur, mit Live-
im N-Pir, genau zwei Tage bevor die Hallen Vocals und Gast DJ Philippe Lemot aus dem
abgerissen werden. Das hat sich tatsächlich "Splash", dem angesagtesten Gayclub in New
erst am laufenden Partyabend herauskristalli- York! Ich habe nur wenig Zeit für Deko und
siert. Die Betreiber des N-Pir waren vom er- Bookings, aber es wird alles bisherige top-
neuten Ansturm fast geschockt, so dass Björn pen. Wenn wir schon eine Zugabe machen, sondern auf Qualität setzen. Die Reithalle
Steiner spontan sagte, dass er uns gerne ei- dann verabschieden wir uns mit einem wird aber nicht die zukünftige Fame-Location
nen Zusatztermin einräumen und dafür eine Knall, und der ist garantiert. sein, die Miete ist viel zu teuer und die Auf-
Party des N-Pir ausfallen lassen würde. lagen wegen Denkmalschutz machen mich
Einige werden mir das als Marketing-Gag gab-Magazin: Wird die Alte Reithalle, die schon jetzt fast wahnsinnig. Aber ich habe
auslegen, aber das ist mir egal. Die Gäste Fame-Location beim CSD, der zukünftige schon eine neue Location, in der es nach dem
lieben die Party und Fame steigert sich immer Fame-Ort werden? CSD im Oktober 2009 weiter geht! (bjö)
weiter. Warum also nicht die Gelegenheit Felix Horsch: Nein, die Alte Reithalle ist ein
nutzen, wenn man sie mir auf dem silbernen Special. Ich möchte einfach als offizielle Fame - die allerletzte Zugabe, Sa, 16.5., 22 Uhr, N-Pir,
Tablett anbietet? Party des CSD Stuttgart nicht nur auf Größe, Borsigstr. 1, Stuttgart

36 MAI 2009
Florian! Florian!
"Wer du bist" gewinnt Motto-Song-Contest

MEHR MACHEN!
Bundeselterntreffen sind wieder DJ Mike Kelly (Foto), DJ Ajaxx
Alle zwei Jahre treffen sich ca. 100 El- und DJ Dimitri. Einlass ab 18 Jahren.
tern homosexueller Kinder aus ganz Sa, 9.5., 23 Uhr, Nil Café am See, Am Schlossgar-
ten 6, Stuttgart
Deutschland und diskutieren mit Politi-
kern über die Gleichstellung.
Fr. 1.5 - So. 3.5, BEFAH e.V., Tagungshotel, Uni-
20 Jahre Eagle
versitätsstraße 34, Stuttgart Fast eine Woche lang feiert der Fetisch-
Club Eagle seinen 20-jährigen Geburtstag
Chicken Night mit speziellen Events: eine Tombola zu
Im Göckelsmaier-Zelt wird schon seit Gunsten des AHS, einen Abend mit Prei-
fünf Jahren der Cannstatter Wasen für sen wie vor 20 Jahren, zwei Partys und
die Regenbogenfraktion angezapft. Da- eine Session für S/M-Fans. Mehr unter
nach wird zünftig bei der Chicken Night eagle-stuttgart.com
im Laura´s Club weitergefeiert. Di, 12.5. - So 17.5, Eagle, Mozartstr. 51, Stuttgart
So, 3.5., 18 Uhr, Göckelsmaier-Zelt, Cannstatter
Wasen, Stuttgart Ero*gen
Die Men-Only-Party ist eine "Symbiose
Jo van Nelsen zwischen aufwändiger Dekoration",
Am Ende hatte das Publikum das letzte Wort. Im BIX Jazzclub wurde Elektro-Beats und "prickelnder Erotik"-

Foto: Katrin Schander


am 5. April der Motto-Song des Stuttgarter CSD 2009 gewählt, und ohne Dresscode und Fetisch-Zwang.
die Jury sah am Ende zwei der über 40 Bewerbungen gleichauf. Die Fr, 15.5, 22 Uhr, Lauras Club, Lautenschlagerstr.
rund 200 Gäste applaudierten aber laut und eindeutig für das Lied 20, Stuttgart. 5 EUR (inkl. Welcome-Drink)
"Wer du bist" von Florian Ahlborn, der von der Komponistin und
Texterin Vanessa Maurischat begleitet wurde. Der freute sich über LovePop Geburtstag
den Sieg beim Motto-Song-Contest: "'Wer du bist' ist eine Hommage Ihr einjähriges Bestehen feiert die "Love-
an die Individualität", sagte Florian Ahlborn. "Und ich möchte je- pop"-Party am Vorfeiertag mit DJ N-T
dem Einzelnen, ohne Unterschied, Mut machen, zu sich und seiner zugunsten des Stuttgarter CSD. Pro Gast
Einzigartigkeit zu stehen." Der gebürtige Hildesheimer entdeckte Ein Abend für die Frühlingsfarbe wird 1 Euro gespendet.
schon in jungen Jahren seine Begeisterung für die darstellenden Nummer 1: Grün. So lautet der Name des Mi, 20.5., 22 Uhr, Lauras Club, Lautenschlagerstr.
Programms, das Jo van Nelsen und 20, Stuttgart. 5 EUR
Künste. Heute ist der diplomierte Sprecher und Sprecherzieher
sowohl als Sprecher als auch als Sänger etabliert. Mit seinen musika- Pianist Thorsten Labig zum ersten Mal in
lisch-literarischen Bühnenprogrammen stand er bereits in Brüssel, Stuttgart präsentieren. Ein Abend in der Madonna-Party
Berlin, Stuttgart und München auf der Bühne. (cd) Farbe der Hoffung, mit vielfältigen Lie-
dern: von der Fußball-Hymne bis zum Alten
csd-stuttgart.de Försterhaus Lied und noch zartknospen-
dem Material aus eigener Feder.
Di, 5.5., 20 Uhr, Renitenz Theater, Eberhardstr.
65/1, Stuttgart. 16 EUR (erm. 11,50 EUR)
Ahoi MS Magnus! Tim Fischer ohne Kleid
Die lustige Boot-Party ist zurück
Der Chansonstar zeigt sein Programm
"Zarah ohne Kleid", mit dem ihm 1991 Die Partymacher vom Nil Club lassen
der Durchbruch gelang. Leander-Songs die sexy Madonna Erotica Ära aufleben.
ohne Glitzer und Perücke. DJ Dimitri (Foto) spielt 100 Prozent pure
Mi. 6.5. - Sa. 9.5., 20 Uhr, Renitenz Theater, Madonna-Musik., in der Afterhour zu-
Eberhardstr. 65/1, Stuttgart. 22 EUR (ermäßigt sammen mit DJ Ajaxx. Fetisch ist will-
20,- EUR) kommen! Einlass ab 18 Jahren.
Mi, 20.5., 23 Uhr, Climax-Institutes, Calwerstraße
Nil-Party 25, Stuttgart
wird White-Party
Die Nil-Party am See inmitten des Zick nicht rum
Schlossgartens hat sich zur diesjährigen Die nächste Verkupplungsaktion: "Zick
Saisoneröffnung etwas besonderes ein- nicht rum" für alle Schwulen und Lesben
fallen lassen: Sie präsentiert sich kom- mit anhaltenden Frühlingsgefühlen.
plett in Weiß. Der gesamte Außenbereich, Sa, 23.5., 22 Uhr, Lauras Club, Lautenschlagerstr.
der Steg und die Dancefloors werden 20, Stuttgart, 7 EUR
sich in der Sommerfarbe kleiden. Mit dabei
Gayröhre
Foto: Andreas Markovic

Die besten Grooves from Pop to House


Am Pfingstsonntag legt die MS Magnus wieder Richtung Poppen- der 90er Jahre mit DJ Scampi.
weiler ab. Neu bei der lustigen Bootsfahrt: Killerkaraoke von Nicole Sa, 30.5., 22 Uhr, Röhre, Willy-Brandt-Str. 2,
und Phil, Dancefloor und Appetithäppchen. Im Unterdeck rockt DJ Stuttgart
Dimitri - und wir fragen uns, ob die partygelaunten Drags erneut das
Ruder übernehmen (im wahrsten Sinne des Wortes!). Karten im VVK Sultan, na!
(wird empfohlen!) unter ajaxx63.de, im Bistro Magnus oder Buch- Mit orientalischen Beats lockt unser Sul-
laden Erlkönig. tan Can die Partycrowd. Simarik Simarik!
So, 31.5., 22 Uhr, Bo-Tox, Schulstr. 3, Stuttgart
So, 31.5., 19 Uhr, Anlegestelle Bad Cannstatt, Stuttgart, VVK 24 EUR

MAI 2009 37