Sie sind auf Seite 1von 17
Kapselsicherungen Ferrule Type Fuse Links

Kapselsicherungen

Ferrule Type Fuse Links

Inhaltsverzeichnis / Contents

 

Type

Seite

Page

Auswahltabelle / selection guide

 

4+5

Einleitung / Introduction

6+7

10

x 38 mm

10

x 38 mm, 600 V

60

033 05

8

10

x 38 mm, 660 V

50

179 06

9

14

x 51 mm

14

x 51 mm, 500/600 V

50

058 06

10

14

x 51 mm, 500/600 V mit Kennmelder / with indicator

50

059 06

10

14

x 51 mm, 500/600 V Stichmaß/fixing center 63 mm

50

128 06

10

14

x 51 mm, 500/600 V mit Kennmelder / with indicator Stichmaß/fixing center 63 mm

50

134 06

10

14

x 51 mm, 500/600 V Stichmaß/fixing center 80 mm

50

131 06

10

14

x 51 mm, 500/600 V mit Kennmelder / with indicator Stichmaß/fixing center 80 mm

50

137 06

10

14

x 51 mm, 660 V

50

124 06

11

14

x 51 mm, 660 V mit Kennmelder / with indicator

50

126 06

11

14

x 51 mm, 660 V Stichmaß/fixing center 63 mm

50

129 06

11

14

x 51 mm, 660 V mit Kennmelder / with indicator Stichmaß/fixing center 63 mm

50

135 06

11

14

x 51 mm, 660 V Stichmaß/fixing center 80 mm

50

132 06

11

14

x 51 mm, 660 V mit Kennmelder / with indicator Stichmaß/fixing center 80 mm

50

138 06

11

14

x 51 mm, 700 V DC

50

118 06

12

22

x 58 mm

22

x 58 mm, 500/600 V

50

060 06

13

22

x 58 mm, 500/600 V mit Kennmelder / with indicator

50

061 06

13

22

x 58 mm, 500/600 V Stichmaß/fixing center 80 mm

50

144 06

13

22

x 58 mm, 500/600 V mit Kennmelder / with indicator Stichmaß/fixing center 80 mm

50

153 06

13

22

x 58 mm, 500/600 V Stichmaß/fixing center 92 mm

50

147 06

13

22

x 58 mm, 500/600 V mit Kennmelder / with indicator Stichmaß/fixing center 92 mm

50

156 06

13

22

x 58 mm, 500/600 V Stichmaß/fixing center 110 mm

50

150 06

13

22

x 58 mm, 500/600 V mit Kennmelder / with indicator Stichmaß/fixing center 110 mm

50

159 06

13

22

x 58 mm, 660 V

50

140 06

14

22

x 58 mm, 660 V mit Kennmelder / with indicator

50

142 06

14

22

x 58 mm, 660 V Stichmaß/fixing center 80 mm

50

145 06

14

22

x 58 mm, 660 V mit Kennmelder / with indicator Stichmaß/fixing center 80 mm

50

154 06

14

22

x 58 mm, 660 V Stichmaß/fixing center 92 mm

50

148 06

14

22

x 58 mm, 660 V mit Kennmelder / with indicator Stichmaß/fixing center 92 mm

50

157 06

14

22

x 58 mm, 660 V Stichmaß/fixing center 110 mm

50

151 06

14

22

x 58 mm, 660 V mit Kennmelder / with indicator Stichmaß/fixing center 110 mm

50

160 06

14

G-Sicherungseinsätze / miniature fuse-links

 

5

x 20 mm FF

70 001 40, 70 007 40

15

6,35 x 32 mm FF

 

70

125 40

16

Kontaktfedern / fuse-clips

 

10

mm Ø

61

017 01.2

17

14

mm Ø

61

001 01.2

17

22

mm Ø

61

002 01.3

17

ZS-Modul / ZS-Module

 

10

x 38 mm

51

063 04, 51 063 04.2, 51 063 04.3

18

14

x 51 mm

51

058 04, 51 058 04.2, 51 058 04.3

18

22

x 58 mm

51

060 04, 51 060 04.2, 51 060 04.3

18

Art.-Nr. Verzeichnis / part no. index

20

Kapselsicherungen Ferrule Type Fuse Links

Kapselsicherungen

Ferrule Type Fuse Links

Auswahltabelle / Selection guide

     

AC

600 V

AC 660 V (IEC) AC 700 V (UL)

AC 250 V

AC 500 V

AC 500 V / 600 V

DC

700 V

 

5

20
20

70

001 40

     

70

007 40

6,35

32
32
 

70 125 40

   
    60 033 05 50 179 06
   

60

033 05

50

179 06

    50 058 06  
   

50

058 06

 

50

118 06

50

124 06

    50 059 06 50 126 06
   

50

059 06

50

126 06

mit Schlagstift / with striker pin

   
    50 060 06 50 140 06
   

50

060 06

50

140 06

    50 061 06 50 142 06
   

50

061 06

50

142 06

mit Schlagstift / with striker pin

   
Kapselsicherungen Ferrule Type Fuse Links

Kapselsicherungen

Ferrule Type Fuse Links

Auswahltabelle / Selection guide

   

14 x 51

   

22 x 58

 

AC 500V / 600V

 

AC 660V

AC 500V / 600V

AC 660V

63
63

50

128 06

50

129 06

   
63
63

50

134 06

50

135 06

   

mit Schlagstift / with striker pin

   
80
80

50

131 06

50

132 06

50

144 06

50

145 06

80
80

50

137 06

50

138 06

50

153 06

50

154 06

mit Schlagstift / with striker pin

       
92
92
   

50

147 06

50

148 06

92
92
   

50

156 06

50

157 06

mit Schlagstift / with striker pin

   
110
110
   

50

150 06

50

151 06

110
110
   

50

159 06

50

160 06

mit Schlagstift / with striker pin

   
Kapselsicherungen Ferrule Type Fuse Links

Kapselsicherungen

Ferrule Type Fuse Links

Einleitung SIBA Sicherungseinsätze ultra-rapid mit überflinker Charakte- ristik werden zum Schutz von Halbleiter-Bauelementen (Di- ode, Thyristor, GTO, MCT, Leistungstransistor u. a.) in Strom- und Frequenzumrichtern verwendet.

Im Fehlerfall erfolgt durch die Schmelzleiter aus Reinsilber eine sehr schnelle Unterbrechung des Stromkreises und somit eine minimale Belastung der nachfolgenden Bauelemente.Die aufgeführten SIBA Sicherungen ultra-ra- pid sind der Betriebsklasse gR (Ganzbereich Halbleiter- schutz) zuzuordnen. Dies bedeutet, daß Leistungshalbleiter gegen Ströme im Kurzschlußbereich wirkungsvoll geschützt werden.

Die folgenden Angaben über die elektrischen Eigenschaften der Sicherungseinsätze sind bei sinusförmiger Nenn- spannung mit einer Frequenz von 50 Hz und einer Umgebungstemperatur von 20 o C ermittelt worden. Die tech- nischen Angaben entsprechen IEC 269-4. Alle aufgeführten Sicherungseinsätze können auch mit reduzierter Spannung oder mit abweichender Frequenz betrieben werden. Bei geänderten Nennbedingungen sind die angegebenen Korrekturdiagramme und Faktoren zu beachten.

Der Einsatz bei Gleichspannung ist unter Reduzierung der Nennspannung möglich. Unter Angabe des maximalen Aus- schaltstromes und der Zeitkonstanten geben wir Ihnen hier- zu gern Auskunft.

Kennlinie der Schaltspannung U

In dem Schaltspannungsdiagramm kann der Scheitelwert der maximal auftretenden Schaltspannung (Lichtbogen- spannung U L ) in Abhängigkeit des Effektivwertes der Be- triebsspannung U B abgelesen werden.

L

:

Umrechnungsfaktor für Ausschalt-I 2 t-Wert:

Mit dem Korrekturfaktor K

reduzierter Betriebsspannung wie folgt berechnet werden:

B

kann das Ausschaltintegral bei

I 2 t A * = K B · I 2 t A

Umrechnungsfaktor der Leistungsabgabe:

Die Verlustleistung des Sicherungseinsatzes bei reduzier- tem Nennstrom ist mit dem Korrekturfaktor K w zu berechnen:

P v * = K w · P v

Aufbau:

Der Keramik-Isolierkörper zeichnet sich durch gute Wärme- leitfähigkeit und eine hohe Temperaturbelastbarkeit aus. Die Anschlußkappen der Sicherungseinsätze sind zur besseren elektrischen und thermischen Kontaktgabe versilbert. Die zylindrischen Sicherungseinsätze ultra-rapid sind auch mit Stößelmelder verfügbar, um den Schaltzustand anzuzeigen oder beim Schalten der Sicherung ein Meldesystem zu betätigen. Der Schlagstift ist in der oberen Anschlußkappe eingelassen und tritt beim Schalten der Sicherung 7 mm aus.

Eigenschaften

- hohes Nennausschaltvermögen

- niedrige Ausschalt I 2 t-Werte

- geringe Lichtbogenspannung

- hohes Gleichspannungsschaltvermögen

- Fernüberwachung und Schaltzustandsanzeige durch den Schlagstift-Kennmelder

Koeffizienten a, B1, A2, B2, Cf3, N:

Die Koeffizienten ermöglichen bei der Dimensionierung des Sicherungseinsatzes die Berücksichtigung der Temperatur- verhältnisse sowie zyklische- und außergewöhnliche Bela- stungen. Die Handhabung der Koeffizienten ist in der tech- nischen Information UR2 beschrieben.

Introduction SIBA ultra-rapid fuses links with super fast characteristic are used to protect semiconductor components (diodes, thyristor, GTO, MCT, power transistors and others) in current and frequency converters.

In case of faults there is super fast interruption of the circuit by special pure silver melting elements and consequently there is minimum stress on the succeeding components. The SIBA fuse links belong to operating class gR (general purpose semiconductor protection). This means that the power semiconductors are efficiently protected against currents in the short-circuit range.

The following data on the electrical characteristics of the fuse links have been determined at sinusoidal rated voltage with

a frequency of 50 CPS and an ambient temperature of 20°C.

The technical data correspond to DIN VDE 0636 Part 23 as well as IEC 269-4. All fuse links may also be operated with reduced voltage or with different frequencies respectively with d.c. at direct voltage. At changed rated conditions one

has to consider the correction diagrams and factors of this list.

By reducing the rated voltage operation at d.c. is possible. When you indicate the maximum breaking current and the time constants we will be glad to give you some information.

Characteristic of switching voltage U L :

The peak value of the maximum occurring switching voltage (arc voltage U L ) in dependence on the effective value of the operating voltage U B can be taken from the switching voltage diagram.

Reduction factor for total-I 2 t-value :

The breaking integral at reduced operating voltage can be

calculated with correction factor K B as follows:

I 2 t A * = K B · I 2 t A

Reduction factor for power loss:

The power loss of the fuse link at reduced rated current has to be calculated with correction factor K W :

P v * = K w · P v

Design:

One of the remarkable features of the ceramic insulating body is good thermal conductivity and high temperature carrying capacity. The connecting caps are silver plated for

a better electrical and thermal contact. The cylindrical ultra-

rapid fuse links are also available with striker for local and remote indication. The striker pin is inserted in the upper connecting cap and will extend 7 mm after opening of the fuse.

Properties:

- high rated breaking capacity

- low arc voltage

- high d.c. switching capacity

- remote monitoring and local indication by means of the striker pin-indicator

Coefficients a, B1, A2, B2, Cf3, N:

When selecting the fuse links, these coefficients facilitate to consider the temperature conditions as well as cyclic or unusual loads. Usage of these coefficients is described in our technical leaflet UR2.

Kapselsicherungen Ferrule Type Fuse Links

Kapselsicherungen

Ferrule Type Fuse Links

Kontaktfedern

für Sicherungseinsätze

Fuse clips for fuse links

Die Kontaktfedern zur Aufnahme von zylindrischen Siche- rungen sind für die Durchmesser 10 mm, 14 mm und 22 mm erhältlich. Die Kontaktfeder kann direkt auf eine Leiterplatte oder auf eine isolierte Unterlage montiert werden.

Damit die Federkraft auch unter ungünstigen Bedingungen erhalten bleibt, werden die Kontaktfedern aus Bronze gefer- tigt. Durch eine entsprechende Oberflächenbehandlung er- hält die Kontaktfeder einen Korrosionsschutz und eine gute beständige elektrische Leitfähigkeit.

Durch die offene Bauform ist eine optimale Kühlung der Sicherung möglich, somit können diese Kontaktfedern in Verbindung mit einem ausreichenden Anschlußquerschnitt bis zum maximalen Baugrößennennstrom betrieben wer- den.

Clips-bases to take up cylindrical fuse links are available for diameters 10 mm, 14 mm and 22 mm. These spring clips can be mounted directly on a printed circuit board or an insulated support

In order to maintain the spring force even under disadvantageous conditions, the clips are made of bronze. By means of a respective surface treatment the clip has a corrosion protection and a good constant electrical conductivity.

The open design facilitates an optimum cooling of the fuse.

Consequently these clips can be operated in conjunction with

a sufficient connecting cross section up to the maximum rated current of the respective fuse size.

Das ZS-Modul The ZS-Module

Aufbau Das SIBA-ZS-Modul ist eine Schalter-Sicherungs- kombination, untergebracht in einem gemeinsamen Gehäu- se. Das ZS-Modul eignet sich zum Aufschnappen auf ge- normte Hutschienen entsprechend EN 50 022-35. Beim stromlosen Auswechseln der zylindrischen Sicherungs- einsätze ist das ZS-Modul ausgeschaltet und somit sind alle spannungsführenden Teile gegen zufälliges Berühren gesi- chert.

Das Gehäuse besteht aus hochwertigem, glasfaserverstärk- tem Polyester, ist selbstverlöschend und hochtemperatur- beständig. Aufgrund dieser guten Materialeigenschaften ist das ZS-Modul bei Berücksichtigung der in der Tabelle angegebenen maximalen Verlustleistung auch für die Sicherungseinsätze der Betriebsklasse gR zum Schutz von Leistungshalbleitern geeignet.

Das ZS-Modul hat versilberte Kontakte. Die Anschlußklem- men sind für Querschnitte bis max. 16 mm 2 geeignet. Sowohl die Eingangs- als auch die Ausgangsklemmen sind finger- und handrückensicher abgedeckt. Der Sockel hat einen Schutzgrad IP 2. Zusätzlicher Einbau einer Meldelampe oder eines Hilfsschalters ist möglich. Das Gerät entspricht den Bestimmungen VDE 0636 und IEC 269.

Arbeitsweise Das ZS-Modul bietet gleichermaßen die Funktion eines Ein / Aus-Schalters zusammen mit den Vorteilen einer strom- begrenzenden Sicherung zur Erhöhung der Kurzschluß- festigkeit. Zum Einschalten wird der zylindrische Sicherungseinsatz gefahrlos in den Schwenkhebel eingeführt und der Schwenk- hebel bis zum Anschlag nach oben geschaltet.

Nennstromreduzierung von gR-Sicherungseinsätzen im ZS-Modul Beim Einsatz von gR-Sicherungseinsätzen in ZS-Module müssen Reduzierfaktoren berücksichtigt werden, die sich aus der jeweiligen Größe des Sicherungseinsatzes, dem Sicherungs-Bemessungsstrom, dem tatsächlichen Dauer- belastungsstrom und den Umgebungsbedingungen.

Diese Unterlagen fordern Sie gegebenenfalls bei uns an, wobei wir Ihnen in jedem Falle dazu auch unsereFachberatung vor Ort anbieten möchten.

Bei Sicherungseinsätzen der Betriebsklasse gR reduziert sich der kleinste Ausschaltstrom auf das 3-fache des Sicherungs-Bemessungsstromes.

Construction The SIBA ZS-Module is a fuse switch combination fitted into one common housing. The ZS-Module is suitable for installation onto standardized profiles to EN 022-35. The ferrule type fuse links can only be exchanged when the ZS- Module is opened. In that open position all life parts are safed against excess. The housing consists of high quality glass fiver reinforced polyester. It is self extinguishing and resistant against high temperatures.

Because of these good proporties the ZS-Module is also suitable to be used with fuse links class aR for protection of power semi-conductors as long as the maximum fuse power losses shown in the table are observed. All ZS-Module contacts have silvered surface.

The connection terminals are suitable for 16 square millimeter maximum cross section. Both the incoming and outgoing terminals are safe against accidental excess of life parts. Degree of protection is IP2. The ZS-Module can be fitted with an additional indication lamp or auxiliary switch. The ZS- Module complies with VDE 0636 and IEC 269 specification.

Operation The ZS-Module combines the function of an on/off switch

together with the advantages of current limiting fuse links for increased short circuit capacity. Before closing the switch the ferrule type fuse link can safely be inserted into operating lever and for closing this lever has

to be moved upwards until it comes to a stop.

Nennstromreduzierung von gR-Sicherungseinsätzen im ZS-Modul When using gR Fuse links in ZS-Modules, derating factors must be considered. These result from the fuse link size, the rated current, the actual continous load current and the enviromental conditions.

Please ask for our documentation. We also offer you our personal assistance in your office.

For fuse links class gR, the minimum interrupting current is reduced to a value of 3 times fuse rated current.

Art. Nr.:

Abmessungen

Maximal zulässige Leistungsaufnahme max. power acceptance

Art. No.:

dimensions

51

063 04

10

x 38

4

W

51

058 04

14

x 51

6

W

51

060 04

22

x 58

12 W

Kapselsicherungen Ferrule Type Fuse Links

Kapselsicherungen

Ferrule Type Fuse Links

 

Art. Nr.

Bemessungs-

Leistungs-

Schmelz-

Ausschalt-

Approbationen

10 x 38

10 x 38

strom

abgabe

I

2 t-Wert

I

2 t-Wert

Approvals

Part No.

rated current

power

loss

pre-arcing

total I 2 t-value

 

I

2

t-value

 

A

2 s

UL Rec.

A

W

A

2 s

bei / at 500 V

Größe

 

4

1,1

 

0,7

 

6

 

Size

   

5

1,4

 

1,3

12

 

·

10 x 38

6

1,6

2,0

18

·

Bemessungsspannung

rated voltage

8

1,8

4,8

28

·

AC 600 V

60 033 05

10

2,1

5,3

48

·

Betriebsklasse

12

3,1

7,4

63

·

operating class

16

4,4

10

120

·

gR

20

5,8

17

200

·

Bemessungsausschalt-

vermögen rated breaking capacitiy

25

6,8

40

420

·

30

8,2

60

730

·

300 kA

   

Zeit/Strom-Kennlinie

Time/current characteristic curves

 

Koeffizienten

Time/current characteristic curves   Koeffizienten Coefficiets a = 170 A2 = 0,6 B1 =

Coefficiets

a

=

170

A2

=

0,6

B1

=

1,25

B2

=

0,6

Cf

=

0,8

N

=

1,5

Schaltspannungs-Diagramm Arc voltage-diagramm

Umrechnungsfaktor für Ausschalt-I 2 t-Wert reduction factor for total-I 2 t-value

Umrechnungsfaktor der Leistungsabgabe reduction factor for power loss

Kapselsicherungen Ferrule Type Fuse Links

Kapselsicherungen

Ferrule Type Fuse Links

 

Art. Nr.

Bemessungs-

Leistungs-

Schmelz-

Ausschalt-

Approbationen

10 x 38

strom

abgabe

I

2 t-Wert

I

2 t-Wert

Approvals

Part No.

rated current

power

loss

pre-arcing

total I 2 t-value

c   I 2 t-value   A 2 s UL Rec.
c

c

 

I

2

t-value

 

A

2 s

UL Rec.

A

W

A

2 s

bei / at 660 V

Größe

 

4

1,1

 

0,7

 

8

·

Size

   

10 x 38

5

1,4

 

1,3

 

17

·

Bemessungsspannung

6

1,6

2,0

 

25

·

rated voltage

8

1,8

4,8

39

·

AC 660 V (IEC) AC 700 V (UL)

50 179 06

10

2,1

5,3

66

·

Betriebsklasse

12

3,1

7,4

87

·

operating class

16

4,4

10

166

·

gR

20

5,8

17

280

·

Bemessungsausschalt-

25

6,8

40

580

·

vermögen

rated breaking capacitiy 200 kA

30

8,2

60

1010

·

   
 

Zeit/Strom-Kennlinie

Time/current characteristic curves

 

Koeffizienten

Time/current characteristic curves   Koeffizienten Coefficiets a = 170 A2 = 0,6 B1 =

Coefficiets

a

=

170

A2

=

0,6

B1

=

1,25

B2

=

0,6

Cf

=

0,8

N

=

1,5

Schaltspannungs-Diagramm Arc voltage-diagramm

Umrechnungsfaktor für Ausschalt-I 2 t-Wert reduction factor for total-I 2 t-value

Umrechnungsfaktor der Leistungsabgabe reduction factor for power loss

Kapselsicherungen Ferrule Type Fuse Links

Kapselsicherungen

Ferrule Type Fuse Links

   

Art. Nr.

Bemessungs-

Leistungs-

Schmelz-

Ausschalt-

14 x 51

 

strom

abgabe

I

2 t-Wert

I

2 t-Wert

 

Part No.

rated current

power

loss

pre-arcing

total I 2 t-value

   

I

2

t-value

 

A

2 s

 

A

W

A

2 s

bei / at 500 V

Größe

         

Size

6

1,3

 

3

 

18

14 x 51

8

1,7

5

 

27

Bemessungsspannung

50

058 06

10

2,4

8

48

rated voltage

50

059 06

12

2,5

 

12

93

AC 500/600 V

50

128 06

16

4,0

21

150

Betriebsklasse

     

operating class

50

131 06

20

4,6

 

32

 

250

gR

50

134 06

25

6,4

63

400

Bemessungsausschalt-

50

137 06

32

8,2

104

680

vermögen rated breaking capacitiy 100 kA

 

40

9,1

140

1200

50

12,0

230

1600

Zeit/Strom-Kennlinie

Time/current characteristic curves

1 3 4 0 2 6A 8A 10 A 12 A 16 20 A A
1
3
4
0
2
6A
8A
10
A
12
A
16
20
A
A
25
A
32
40
A
A
50
A

Koeffizienten

Coefficiets

a

=

170

A2

=

0,6

B1

=

1,25

B2

=

0,6

Cf

=

0,8

N

=

1,5

Schaltspannungs-Diagramm Arc voltage-diagramm

Umrechnungsfaktor für Ausschalt-I 2 t-Wert reduction factor for total-I 2 t-value

Umrechnungsfaktor der Leistungsabgabe reduction factor for power loss

Kapselsicherungen Ferrule Type Fuse Links

Kapselsicherungen

Ferrule Type Fuse Links

   

Art. Nr.

Bemessungs-

Leistungs-

Schmelz-

Ausschalt-

Approbationen

14 x 51

 

strom

abgabe

I

2 t-Wert

I

2 t-Wert

Approvals

Part No.

rated current

power

loss

pre-arcing

total I 2 t-value

c   I 2 t-value   A 2 s *UL Rec.
c

c

 

I

2

t-value

 

A

2 s

*UL Rec.

A

W

A

2 s

bei / at 660 V

Größe

           

Size

6

1,3

 

2,9

 

18

·

14 x 51

8

1,7

5,1

28

·

Bemessungsspannung

50

124 06*

10

2,6

7,7

39

·

rated voltage

AC 660 V (IEC) AC 700 V (UL)

50

126 06

12

3,1

8,1

75

·

50

129 06

16

4,7

11

115

·

Betriebsklasse

50

132 06

20

6,0

21

190

·

operating class

50

135 06

25

7,6

32

340

·

gR

50

138 06

32

9,5

63

620

·

Bemessungsausschalt-

vermögen rated breaking capacitiy 200 kA

 

40

10,0

140

1050

·

50

12,0

250

1900

 

Zeit/Strom-Kennlinie

Time/current characteristic curves

 

Koeffizienten

6A 8A 10 A A 12 16 20 A A 25 A 32 40 A
6A
8A
10 A A
12
16
20
A
A
25
A
32
40
A
A
50
A

Coefficiets

a

=

170

A2

=

0,6

B1

=

1,25

B2

=

0,6

Cf

=

0,8

N

=

1,5

Schaltspannungs-Diagramm Arc voltage-diagramm

Umrechnungsfaktor für Ausschalt-I 2 t-Wert reduction factor for total-I 2 t-value

Umrechnungsfaktor der Leistungsabgabe reduction factor for power loss

Kapselsicherungen Ferrule Type Fuse Links

Kapselsicherungen

Ferrule Type Fuse Links

 

Art. Nr.

Bemessungs-

Leistungs-

Schmelz-

Ausschalt-

Approbationen

14 x 51

strom

abgabe

I

2 t-Wert

I

2 t-Wert

Approvals

Part No.

rated current

power

loss

pre-arcing

total I 2 t-value

 
  c   I 2 t-value   A 2 s *UL Rec.
c

c

 

I

2

t-value

 

A

2 s

*UL Rec.

A

W

A

2 s

bei / at 700 V DC

Größe

             

Size

6

1,3

 

2,0

 

12

·

14

x 51

8

1,7

2,9

17

·

Bemessungsspannung

10

2,6

3,9

25

·

rated voltage

 

12

3,1

 

6,5

41

DC 700 V

50 118 06

·

 

16

4,7

8,0

52

·

Bemessungsausschalt-

6,0

7,6

 

12

 

·

vermögen rated breaking capacitiy

20

25

20

 

70

130

·

50

kA

     
 

30

9,8

 

32

 

190

·

Zeit/Strom-Kennlinie

Time/current characteristic curves

Koeffizienten

Coefficiets

a = A2 = B1 = B2 = Cf = N = auf request Anfrage
a
=
A2
=
B1
=
B2
=
Cf
=
N
=
auf request
Anfrage
on

Schaltspannungs-Diagramm Arc voltage-diagramm

Umrechnungsfaktor für Ausschalt-I 2 t-Wert reduction factor for total-I 2 t-value

auf Anfrage

auf Anfrage

on request

on request

Umrechnungsfaktor der Leistungsabgabe reduction factor for power loss

Kapselsicherungen Ferrule Type Fuse Links

Kapselsicherungen

Ferrule Type Fuse Links

   

Art. Nr.

Bemessungs-

Leistungs-

Schmelz-

Ausschalt-

22 x 58

 

strom

abgabe

I

2 t-Wert

I

2 t-Wert

Part No.

rated current

power

loss

pre-arcing

total I 2 t-value

   

I

2

t-value

 

A

2 s

A

W

A

2 s

bei / at 500 V

Größe

         

Size

12

2,1

 

16

 

93

22 x 58

50

060 06

16

3,6

21

170

Bemessungsspannung

50

061 06

20

4,6

32

250

rated voltage

50

144 06

25

5,3

63

400

AC 500/600 V

50

147 06

32

8,2

104

730

Betriebsklasse

50

150 06

40

8,6

140

1000

operating class

   

gR

50

153 06

50

11

230

1800

 

Bemessungsausschalt-

50

156 06

63

15

350

2600

vermögen rated breaking capacitiy

100 kA

50

159 06

80

18

740

5000

 

100

20

1400

10000

Zeit/Strom-Kennlinie

Time/current characteristic curves

12 A 16 A 20 A 25 A 32 A 40 A 50 A 63
12
A
16
A
20
A
25
A
32
A
40
A
50
A
63
A
80
A
100A

Koeffizienten

Coefficiets

a

=

170

A2

=

0,6

B1

=

1,25

B2

=

0,6

Cf

=

0,8

N

=

1,5

Schaltspannungs-Diagramm Arc voltage-diagramm

Umrechnungsfaktor für Ausschalt-I 2 t-Wert reduction factor for total-I 2 t-value

Umrechnungsfaktor der Leistungsabgabe reduction factor for power loss

Kapselsicherungen Ferrule Type Fuse Links

Kapselsicherungen

Ferrule Type Fuse Links

   

Art. Nr.

Bemessungs-

Leistungs-

Schmelz-

Ausschalt-

Approbationen

22 x 58

 

strom

abgabe

I

2 t-Wert

I

2 t-Wert

Approvals

Part No.

rated current

power

loss

pre-arcing

total I 2 t-value

c   I 2 t-value   A 2 s *UL Rec.
c

c

 

I

2

t-value

 

A

2 s

*UL Rec.

A

W

A

2 s

bei / at 660 V

Größe

 

12

   

8

 

35

 

4,8

   

·

Size

22 x 58

50

140 06*

16

5,5

 

12

 

52

·

Bemessungsspannung

50

142 06

20

6,0

21

91

·

rated voltage

50

145 06

25

7,2

32

140

·

AC 660 V (IEC) AC 700 V (UL)

50

148 06

32

9,6

63

315

·

50

151 06

40

12

140

610

·

Betriebsklasse

     

operating class

50

154 06

50

15

 

210

 

910

·

gR

50

157 06

63

16

510

2260

·

Bemessungsausschalt-

50

160 06

80

18

1000

4400

·

vermögen rated breaking capacitiy 200 kA

 

100

19

2050

8900

·

Zeit/Strom-Kennlinie

Time/current characteristic curves

12 A 16 A 20 A 25 A 32 A 40 A 50 A 63
12
A
16
A
20
A
25
A
32
A
40
A
50
A
63
A
80
A
100A

Koeffizienten

Coefficiets

a

=

170

A2

=

0,6

B1

=

1,25

B2

=

0,6

Cf

=

0,8

N

=

1,5

Schaltspannungs-Diagramm Arc voltage-diagramm

Umrechnungsfaktor für Ausschalt-I 2 t-Wert reduction factor for total-I 2 t-value

Umrechnungsfaktor der Leistungsabgabe reduction factor for power loss

Kapselsicherungen Ferrule Type Fuse Links

Kapselsicherungen

Ferrule Type Fuse Links

5

UL Rec.

G-Sicherungseinsätze miniature fuse links

Keramikrohr (undurchsichtig) ceramic tube (non-transparent)

verwechselbar

interchangeable

Sonderausführung (nicht genormt) Special Type (not standardized)

FF

Approbationen / approvals

superflink

very quick-acting

FF Approbationen / approvals superflink very quick-acting c 20 ELU Type 195 000 A r t
FF Approbationen / approvals superflink very quick-acting c 20 ELU Type 195 000 A r t

c

20
20

ELU Type

195 000

Art.-Nr.

Bemessungs-

strom

rated current

max. Spannungsfall max. voltage drop mV

Schmelzintegral Total I 2 t-Wert

total I 2 t-value A 2 s

I

2 ts-value A 2 s

Bemessungs ausschaltvermögen rated breaking capacity

Bemessungs-

spannung

rated voltage

Approbationen

Approvals

 

125

mA

3500

0,0024

0,0034

160

mA

1300

0,004

0,0056

200

mA

1100

0,008

0,011

250

mA

1000

0,019

0,027

315

mA

900

0,03

0,042

400

mA

850

0,065

0,09

500

mA

800

0,12

0,17

630

mA

700

0,17

0,24

800

mA

600

0,26

0,36

300

kA bei/at

70

001 40

1

A

750

0,17

0,26

AC 250 V cos phi < 0,2

 

1,25 A

750

0,26

0,39

1,6 A

700

0,31

0,51

2

A

650

0,64

1

2,5 A

600

0,88

1,5

3,15 A

550

1,6

2,7

A

4 500

3,2

5,4

A

5 500

5,9

10

6,3 A

* 450

10

17

1500 A

8

A

* 400

19

32

bei / at

10

A

* 400

30

54

AC 250 V

 

6,3 A

* 250

1,6

4,8

70

007 40

8

A

* 250

4,5

14

300

kA bei/at

AC 250 V

 

10

A

* 200

8,8

26

cos phi < 0,2

12,5

A

* 200

15

44

 

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

AC 250 V

·

·

·

·

·

·

·

·

·

* Bei Verwendung dieser G-Sicherungseinsätze ist auf ausreichende Wärmeabfuhr zu achten. / When using this type, consideration should be given to heat dissipation

Grenzwerte der Schmelzzeit / pre-arcing time limits

Art.-Nr.: 70 001 40

Bemessungs-

 

strom

1,0 I rat

2,0 I rat

2,75 I rat

 

4

I rat

10

I rat

rated current

 

125 mA

         

800 mA

< 60 ms

< 6 ms

 

>

1 h

       
         

1 A

 

15 ms

4

ms

1

ms

10 A

1 s

100

ms

 

ms

< 3 ms

 

Art.-Nr.: 70 007 40

25

 

Bemessungs-

 

strom

1,2 I rat

1,5 I rat

2,75 I rat

 

4

I rat

10

I rat

rated current

 

6,3 A

>

1 h

< 30 min

4

ms

1

ms

< 1 ms

12,5 A

 

300

ms

30

ms

Gewicht / weight: Art.:

Verpackungseinheit / packing unit: 100 Stück/pcs.

0,14 kg/100

Art.-Nr.: 70 001 40

Art.: Verpackungseinheit / packing unit: 100 Stück/pcs. 0,14 kg/100 Art.-Nr.: 70 001 40 Art.-Nr.: 70 007

Art.-Nr.: 70 007 40

Art.: Verpackungseinheit / packing unit: 100 Stück/pcs. 0,14 kg/100 Art.-Nr.: 70 001 40 Art.-Nr.: 70 007
Kapselsicherungen Ferrule Type Fuse Links

Kapselsicherungen

Ferrule Type Fuse Links

G-Sicherungseinsätze miniature fuse links

Keramikrohr (undurchsichtig) ceramic tube (non-transparent)

verwechselbar

interchangeable

Sonderausführung (nicht genormt) special type (not standardized)

FF

superflink

very quick-acting

32 6,35
32
6,35

Approbationen / approvals

very quick-acting 32 6,35 Approbationen / approvals c ELU Type 195 100 Approbationen A r t
very quick-acting 32 6,35 Approbationen / approvals c ELU Type 195 100 Approbationen A r t

c

ELU Type

195 100

Approbationen

Art.-Nr.

Bemessungs-

max. Spannungsfall max. voltage drop mV

Schmelzintegral Total I 2 t-Wert

Bemessungs

Bemessungs-

strom

rated current

I

2 ts-value A 2 s

total I 2 t-value A 2 s

ausschaltvermögen rated breaking capacity

spannung

rated voltage

UL Rec.

Approvals

c
c
 

160

mA

2000

0,004

0,014

·

·

200

mA

1600

0,008

0,03

·

·

250

mA

1500

0,024

0,08

·

·

315

mA

1350

0,035

0,12

·

·

400

mA

1030

0,07

0,24

·

·

 

50

kA bei/at

·

·

 

500

mA

950

0,14

0,48

AC 700 V cos phi < 0,2

AC 700 V

·

·

630

mA

860

0,14

0,5

·

·

800

mA

760

0,22

0,8

·

·

1

A

1100

0,14

0,5

·

·

1,25 A

1000

0,22

0,8

·

·

1,6 A

900

0,31

1,1

·

·

2

A

800

0,64

2,2

·

·

2,5 A

800

1,2

3

·

·

3,15 A

700

2

5

·

4 A

500

5

13

·

5 A

400

10

25

·

6,3 A*

400

 

3

14

50

kA bei/at

·

AC 500 V cos phi < 0,2

AC 500

·

8 A*

350

6,5

30

V

·

10

A*

350

12

55

·

12,5 A*

300

18

80

·

16

A*

300

31

140

20

A*

300

46

200

70 125 40

* Bei Verwendung dieser G-Sicherungseinsätze ist auf ausreichende Wärmeabfuhr zu achten. / When using this type, consideration should be given to heat dissipation

Grenzwerte der Schmelzzeit / pre-arcing time limits

Bemessungs-

 

strom

1,0 I rat

2,0 I rat

2,75 I rat

 

4

I rat

10

I rat

rated current

 

160 mA

         

800 mA

< 60 ms

< 6 ms

 

>

1 h

       
         

1 A

 

15 ms

4

ms

1

ms

5 A

1 s

100

ms

 

ms

< 5 ms

 

25

 

Bemessungs-

 

strom

1,2 I rat