Sie sind auf Seite 1von 5

SZENE FRANKFURT PARTY-PROFILE

Szenebummel

Franks Bermudadreieck-Kolumne

1
1
2
2
3
3
4
4
5
5
6
6
7
7
8 Fotos: fd
8
Fotos: fd

Hut ab für den Club 78, der bereits seit 13 Jahren läuft und immer noch proppenvoll ist. Hier trifft sich regelmäßig die Promi- nenz. Ebenfalls gesehen: Chico LM 27 in Be- gleitung (Foto 1), neben unzähligen anderen. Im Lucky's wurden weder Kosten noch Mü- hen gescheut und für die Lucky-Star-Jury kurzerhand das wandelnde Musiklexikon des hr Mathias Münch aufgefahren. (Foto 2, mit Kollegin Jessica Walker und Beardance DJ Balu). Auch gesehen: Alessandro (Foto 3), der Gewinner 2006, dessen kleine Schwester ebenfalls beim Contest antrat, sowie Patrick (Ex Blue Angel Host, jetzt Dhyana Beauty), hier mit Szenekupplerin und Staatstranse Jessica Walker (Foto 4) und die Vorent- scheidsieger (Foto 5). Der Geburtstag des Birmingham, 26 + 1 Jahr mit großer Verlo- sung, wurde ebenfalls bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. Hauptattraktion:

die Verlosung einer Reise nach Tel Aviv, gewonnen von Patrizia, seit Jahren in der Szene unterwegs (Foto 6, mit Isaac). Der Fluch der Alten Gasse hätte beinahe wieder einige Opfer zu beklagen - vielleicht zum Segen der Menschheit? Nachdem das Comeback nun geraume Zeit geschlossen

war, wird zum 29. Mai neu eröffnet. Grund- saniert, mit neuem Konzept und neuer Crew - der Inhaber Dr. Jürgen, der Geschäftsführer Roland Bux und last but not least seit ge- schätzten hundert Jahren der Hoteldirektor und Hausbesitzer Franziska. Bei soviel Gastro-Erfahrung kann eigentlich nichts schief gehen. Rolande, die Queen des Gla- mour und zuletzt in der Krawallschachtel tätig, weiß wie man vornehm feiert und eine Location kreiert. Endlich wieder ein Laden mit Flair. (Foto 7, Roland Bux mit Dr. Jürgen). Bleibt noch eins: von Monte Carlo zum Taj Mahal. Mit ein wenig Farbe wurde das ehemalige Sorgenkind der Alten Gasse in das Weiße Wunder von Agra verwandelt. Böse Zungen behaupten wie im frisch ge- kalkten Stall, wem's gefällt. Wieder mit von der Party: Thorsten (Foto 8). Wir sehen uns: am 7 Juni Alte Gass- Straßenfest, 8. Juni Ein Schiff Namens Linda und am 21. Juni habe ich mich breit schlagen lassen, am Hexenstand in der Schäfergasse zu grillen.

Bis dahin alles Gute Euer Frank

mich breit schlagen lassen, am Hexenstand in der Schäfergasse zu grillen. Bis dahin alles Gute Euer

JUNI 2009

mich breit schlagen lassen, am Hexenstand in der Schäfergasse zu grillen. Bis dahin alles Gute Euer

27

the party 10/06/09 GAY RECRUITS! EXPLOSIVE HOUSE! NEW HIP HOP DANCEFLOOR! tent garden DJ Massimo
the party 10/06/09 GAY RECRUITS! EXPLOSIVE HOUSE! NEW HIP HOP DANCEFLOOR! tent garden DJ Massimo
the
party
10/06/09
GAY RECRUITS!
EXPLOSIVE HOUSE!
NEW HIP HOP DANCEFLOOR!
tent garden
DJ Massimo Terremoto
Brussels
Paris
smoker lounge
DJ Angel
Luxembourg
Barcelona
cruising zone
Ibiza
Marrakech
special deco
Moscow
sexy barmen
22h - open end
Entry: 10 €
NOX
Münchner Str. 57
Frankfurt am Main
U4, U5 & alle S-Bahnen
bis Hauptbahnhof
Scout Agancy
Night Tuners presents
HORNY
SOLDIER
SHOW
www.nox-ffm.de

28

Tuners presents HORNY SOLDIER SHOW www.nox-ffm.de 28 JUNI 2009 SZENE ❚ FRANKFURT ❚ PARTY-PROFILE Clubtalk

JUNI 2009

SZENE FRANKFURT PARTY-PROFILE

Clubtalk

Die Partykolumne

❚ FRANKFURT ❚ PARTY-PROFILE Clubtalk Die Partykolumne Thomas (mit Shirt) vom CK-Team mit Bartendern Im Mai
Thomas (mit Shirt) vom CK-Team mit Bartendern
Thomas (mit Shirt) vom CK-Team
mit Bartendern

Im Mai gab's nur eine wirklich wichtige Frage: schaffen sie's oder schaffen sie's nicht? Hat Frankfurt endlich wieder einen Top Gay- club? Das könnte gut sein: denn das Opening des brandneuen "CK Club" am 23.5. in der Alten Gasse 5 war schon mal ziemlich top! Offensichtlich waren alle heiß drauf, zu sehen, was die neuen Betreiber Carmelo, Thomas, Frederico und Christian aus der Pleite- Location "The Saint" (seit Herbst 2008 unter der Leitung von Wolf- gang Hemlein untergegangen) gemacht haben. Und sie haben's sehr gut gemacht: ein cooler Club in dezentem Design, mit einem weißen Barbereich im vorderen Teil und einem durch eine Glasfront abge- trennten Dancefloor. Im hinteren Bereich: grafische Mustertapeten, tolle Lightshow und guter Sound - lässiges Understatement anstatt prahlerisch Luftschlösser zu phantasieren. Geplant ist, unter der Woche den vorderen Barbereich als Lounge zu öffnen und zum Wochenende alles mit dem hinteren Dancefloor zum Club werden zu lassen "Wir möchten unsere Gäste immer wieder mit neuen Looks des Clubs überraschen" meint Frederico am Eröffnungsabend. Bre- chend voll, heiß und extrem gut gelaunt zeigte sich die Party-Crowd samt Veranstaltern von Pulse, UC oder Xtremeties und lobte das CK. Jetzt darf man gespannt sein auf die kommenden Partys: L-World (5.6.) und UC (13.6.) sind schon gebucht. Weitere Party-Veranstalter klopfen an, und an den übrigen Wochenenden heißt es freitags Queerbeet und samstags "Another Level" mit Finest House, Black Beats und Dance. Frankfurt hat wieder einen Top Gayclub! (bjö)

SZENE FRANKFURT PARTY-PROFILE

Slave to the Rhythm Sänger Hard Ton ist ganz schön mächtig
Slave to the Rhythm
Sänger Hard Ton ist ganz schön mächtig
Er ist dick, bunt, laut und lustig: Hard Ton lebt in Venedig und ist mit
Er ist dick, bunt, laut und lustig: Hard Ton lebt in Venedig und ist mit Sicherheit der
derzeit gewichtigste Popsänger des Universums. Im Juni kommt er nach Frankfurt -
wir sprachen schon jetzt mit ihm!
Fotos: La Qù
Fotos: La Qù

gab-Magazin: Seit den Tagen des Italo-Pop in den 80ern ist es um die italienische Disco- Szene eher ruhig geworden. Wie ist die Club- Szene in Venedig und wer sind die elektroni- schen Musiker von heute? Hard Ton: Venedig ist eine fantastische Stadt, dekadent und total unwirklich, aber es hat nicht gerade das beste Nachtleben. Ich weiß nicht ob man von einer richtigen italie- nischen Elektro-Musikszene sprechen kann, aber es gibt ein paar interessante Produzen- ten, zum Beispiel Discodromo oder Bottin, die sich dem Cosmic und Nu-Disco-Sound verschrieben haben, und auch bekanntere Leute wie Marco Passarani, Francisco und Lory D.

gab-Magazin: Italien ist außerdem nicht für eine große Gay-Szene bekannt. Wie schaut's aus? Hard Ton: Die Gay-Szene lässt sich nicht mit den Standards anderer europäischer Großstädte vergleichen. Aber bist du jemals von einem echten "Manzo Italiano", einem jungen italienischen Bullen, durchgevögelt worden? Viel Spaß!

gab-Magazin: Du spielst auch in einer Heavy Metal Band. Wie heißt die, und trittst du dort auch in Drag auf? Hard Ton: Stimmt, ich singe in einer Metal- Band. Wir veröffentlichen bald ein Album mit epischen Metal-Songs im 80er-Stil, ich singe über verzauberte Orte mit Drachen und Rittern und so. Aber ich möchte die beiden Sachen auseinanderhalten, daher verrate ich nicht den Namen der Band, sorry!

gab-Magazin: Welche Show können wir bei der "Hysterik Klamour"-Party im Cocoon- Club erwarten? Hard Ton: Ich werde ein paar meiner Songs singen und die tolle Hysterik Über-Glamo- rous-Truppe wird mit mir auf der Bühne ste- hen. Keine Ahnung was dann passieren wird. Aber hysterisch und glamourös - ich kann's kaum erwarten!

gab-Magazin: Dein Look ist stark von den 80er-Ikonen Leigh Bowery und Divine be- einflusst, die seit einiger Zeit vor allem in der Londoner Clubszene eine Renaissance erleben. Wie kommst du auf die beiden? Hard Ton: Leigh und Divine waren genial! Und wie alle genialen Leute sind sie Kult und Inspiration, aber man kann sie niemals kopieren. Ich huldige ihnen und zolle ihnen den Respekt, der ihnen gebührt. Aber sie zu imitieren wäre reine Zeitverschwendung, weil niemand ihr Wesen kopieren kann! Ich habe einen Vollbart und eine Glatze, ich mag Pailletten und Lasagne, Leigh und Divine, Black Bush und alte Synthesizer, Heavy Metal und Acid House. Ich bin Hard Ton und bin der ultimative singende Bär in Drag!

gab-Magazin: O.K. - dann gib deine Bot- schaft an alle dicken Menschen in einer von Schlankheit und Bodybuilding dominierten Gay-Szene. Hard Ton: Bauch kann sehr sinnlich sein. Fett kann sexy sein. Wer will das abstreiten? Und: ich lese keine Vogue! (bjö)

Hard Ton

Lounge im Cocoon Club, Carl-Benz-Str. 21, Frankfurt.

myspace.com/hardtondiscoqueen

live bei Hysterik Klamour am 20.6., 23 Uhr,

Unter den Linden RESTAURANT R ESTAURANT Unter den Linden E CKENHEIMER L ANDSTRASSE 71, 60318

Unter den Linden

RESTAURANT

RESTAURANT

Unter den Linden

ECKENHEIMER LANDSTRASSE 71, 60318 FRANKFURT AM MAIN TEL. 069/59 21 74, ÖFFNUNGSZEITEN: TÄGLICH VON 17 BIS 24 UHR

71, 60318 F RANKFURT AM M AIN T EL . 069/59 21 74, Ö FFNUNGSZEITEN :

JUNI 2009

71, 60318 F RANKFURT AM M AIN T EL . 069/59 21 74, Ö FFNUNGSZEITEN :

29

SZENE ❚ FRANKFURT ❚ PARTY-PROFILE
SZENE ❚ FRANKFURT ❚ PARTY-PROFILE
Sommerfest der AIDS-Hilfe Die Alte Gasse tanzt
Sommerfest der AIDS-Hilfe
Die Alte Gasse tanzt

Ein beachtliches Bühnenprogramm bietet die AHF für ihr Sommerfest: die Achtziger- Girlgroup Arabesque, das US-Discoduo Chil- ly sowie die Frankfurter Größen Alessandro Uddin, Stephen Folkers und die Showgirls. Gastgeberin Marlene Deluxe präsentiert au- ßerdem die Finalisten des Lucky-Star-Ge-

Lichtet die Anker!

Ein Schiff namens Linda

Lucky-Star-Ge- Lichtet die Anker! Ein Schiff namens Linda "Ein weißer Schwan / ziehet den Kahn /

"Ein weißer Schwan / ziehet den Kahn / mit der schönen Linda drin / auf dem blauen Main dahin / Im Abendrot / schimmert das Boot / Liederklang vom Bankenturm / In Frankfurt gibt's bald Sturm!" Es ist mal wie- der soweit: das legendäre Schwejk-Schiff, der berüchtigte Tuckendampfer sticht in See. Fröhlich-ausgelassenes Schunkeln vor nächt- licher Großstadtkulisse. (or)

Mo, 8.6., 19 Uhr, Bootsanlegestelle am Eisernen Steg, Frankfurt. 12 EUR. Wir verlosen Tickets - schnell auf Ak- tion/Leser geblättert!

30

Tickets - schnell auf Ak- tion/Leser geblättert! 30 JUNI 2009 sangwettbewerbs. Patrick Bissinger und sein Team

JUNI 2009

sangwettbewerbs. Patrick Bissinger und sein Team von Style-in-Move verschönt Euch zu Gunsten der AHF mit Airbrush-Tattoos. Wer auch etwas Gutes tun möchte, spendet Selbst- gebackenes für die Kuchentheke (Kontakt HPHFG@aol.com). Außerdem ist die Alte Gasse erneut Schauplatz für die AHF-Kam-

Kerle keulen

4 Jahre UC Dance Party

für die AHF-Kam- Kerle keulen 4 Jahre UC Dance Party "Mad Max Adventure" heißt das Motto

"Mad Max Adventure" heißt das Motto beim Vierjährigen der Echte-Kerle-Party. Ohne den homophoben Mel Gibson, aber mit dem viel geileren DJ Rado (Sydney, Amsterdam), unterstützt von Steve Choon (rough!) und einem Extrabereich für abenteuerlustige Männer. (or)

Sa, 13.6., 22 Uhr, CK Club, Alte Gasse 5, Frankfurt. 9 EUR (vor 23 Uhr 5 EUR). Afterhour ab 3 Uhr in der Metropol Sauna, Große Friedberger Straße 7-11, Frankfurt

pagne "Sex ist käuflich - der Mensch nicht" für mehr Anerkennung und Respekt in der Stricherszene. Bunt und unterschiedlich wie das Leben - so ist Frankfurt familiärstes und schönstes Sommerfest! (or)

So, 7.6., 12 - 22 Uhr, Alte Gasse, Frankfurt

Schäfergassenfest

Linda die Zweite

Alte Gasse, Frankfurt Schäfergassenfest Linda die Zweite Wenn der Asphalt Blasen wirft, die Ohren klingeln und

Wenn der Asphalt Blasen wirft, die Ohren klingeln und du nicht weißt, ob du von der drangvollen Enge schwitzt oder vom entfes- selten Tanzen (und es dir auch egal ist) - dann ist Schäfergassenfest! Mit dem Schwejk als Hauptorganisator ist eine wunderbare Schlagerlastigkeit im Bühnenprogramm vor- programmiert. So unterhält uns erstmalig Sybille mit einer Andrea-Berg-Show, es gibt eine Schlager-Revival-Show mit Hits und Evergreens und einen Überraschungsgig un- ter dem Motto "Servus, Grüezi und Hallo". Aber auch eine sexy Modenschau von Panta- gon, die Gewinner des Lucky Star 2009 und Disco mit DJane Meggi. (or)

So, 21.6., 13 - 23 Uhr, Schäfergasse, Frankfurt

MEHR PARTYS!
MEHR PARTYS!
MEHR PARTYS!

MEHR PARTYS!

FFM L-World

Die DJanes Miss Thunderpussy und Meggi weihen mit euch den neuen Club ein: 2 Dancefloors, eine Raucherlounge, ein Darkroom und eine Chilloutarea ste- hen bereit.

Fr, 5.6., 22 Uhr, CK Club, Alte Gasse 5, Frankfurt. 8 EUR

Ahoi! Riotclub

Elektropop mit den DJs Roxi Monoxid und Katronica sowie den Live Näd Mika und Unit Igor.

Fr, 5.6., 23 Uhr, Hafen2, Hafen 2a, Offenbach

ApartBulge

Passend zum parallel stattfindenden Deutschen Turnfest verwandelt sich der kleine Salon in eine geile Umkleidekabi- ne. Dress for Workout!

Fr, 5.6., 22 Uhr, Apartment über der roten Bar, Mainkai 7, Frankfurt

Club 78 - Summer Feelings

roten Bar, Mainkai 7, Frankfurt Club 78 - Summer Feelings Die erfolgreichste Retro-Party mit DJs Dirk

Die erfolgreichste Retro-Party mit DJs Dirk und Vonkeil (Berlin) auf dem Main- floor und DJs barbecute björn und Timo auf dem Indie-Floor.

Sa, 6.6., 21 Uhr, Union Halle, Hanauer Landstr. 188, Frankfurt. 10 EUR

2Nite Beardance

Für alle, die es etwas kerliger mögen.

Sa, 6.6., 20 Uhr, Luckys LM 27, Schäfergasse 27, Frankfurt. Eintritt frei

NoX Gay Recruits

Schäfergasse 27, Frankfurt. Eintritt frei NoX Gay Recruits They want you! Zu feinsten House- Sounds von

They want you! Zu feinsten House- Sounds von DJ Massimo Terremoto und Hip Hop von DJ Angel auf dem zweiten Floor können die schwullesbischen Sol- diers of Love hier schon mal den Fight for your Right to party üben, bevor es auf die CSDs der Nation geht. Mit Cruisingzone und Horny Soldier Show.

Mi, 10.6., 22 Uhr, Chango, Münchener Str. 57, Frankfurt. 10 EUR

222 Tage Friends-Club

Am Vorfesttag gibt‘s alle Softdrinks, Shots und Bier für 2,22 EUR, DJ SkipR spielt bis mindestens 8 Uhr!

Mi, 10.6., 24 Uhr, Friends, Bleichstr. 46, Frankfurt.

5 EUR (inkl. 2,22 EUR Verzehr)

Atomic

Ganz oben auf der Playlist: The Gossip, Peaches und The Big Pink! Queer Indie Pop eben.

Fr, 12.6., 22 Uhr, Nachtleben, Kurt-Schumacher- Str. 45, Frankfurt. 4 EUR

Wrinkles

Die Party für Gays ab 28 mit Resident Michael Büchel.

Sa, 13.6., 22 Uhr, Dachcafé, Zeil 112, Frankfurt.

6 EUR, bis 23 Uhr Eintritt frei

Lucky Star Finale

Die Besten der Vorrunden kämpfen heute vor professionellen Juroren und dem Pu- blikum um den ersten Platz!

Sa, 20.6., 20 Uhr, Luckys LM 27, Schäfergasse 27, Frankfurt. Eintritt frei

Roof 27+

Party für lesbische Frauen ab 27 und ihre Freunde.

Sa, 20.6., 22 Uhr, Dachcafé, Zeil 112, Frankfurt. 8 EUR

Another Level

Feinstes House, Blackbeatz und Dance für gay Guys, Girls & Friends, jeden Samstag im frisch renovierten CK Club.

Sa, 20.6., 23 Uhr, CK Club, Alte Gasse 5, Frankfurt.

7 EUR

cum

Knackige Boys und Männer in ihren Lieb- lingsunterhosen (Dresscode, men only). Mit DJ Timo (Progressive).

So, 21.6., 18 Uhr (Einlass bis 20 Uhr), O25, Ostparkstr. 25, Frankfurt. 9,50 EUR

Love Camp

Gays-and-Friends-Party mit Ex-Loft-DJ Lutz Markwirth.

Fr, 26.6., 22 Uhr, APT, Hanauer Landstr. 190, Frankfurt. 10 EUR

Studio del Mar

APT, Hanauer Landstr. 190, Frankfurt. 10 EUR Studio del Mar Die stylishe Sommerterrasse ist zurück! Entspanntes

Die stylishe Sommerterrasse ist zurück! Entspanntes Lounging mit den DJs Lutz Markwirth und Marco Sönke.

So, 28.6., 19 Uhr, Mantis Roofgarden, Katharinen- pforte 6, Frankfurt

DJs Lutz Markwirth und Marco Sönke. So, 28.6., 19 Uhr, Mantis Roofgarden, Katharinen- pforte 6, Frankfurt
DJs Lutz Markwirth und Marco Sönke. So, 28.6., 19 Uhr, Mantis Roofgarden, Katharinen- pforte 6, Frankfurt
DJs Lutz Markwirth und Marco Sönke. So, 28.6., 19 Uhr, Mantis Roofgarden, Katharinen- pforte 6, Frankfurt
MAI 2009
MAI 2009

31