Sie sind auf Seite 1von 1


 
 

 


Pressemitteilung

Fachkräfte aus der Service Cloud

VALUE5 zeigt auf der b2d BUSINESS TO DIALOG in Potsdam, wie Spezialisten flexibel in
den Kundendialog eingebunden werden können

Berlin, Mai 2009 – Die VALUE5 // Dialogmanagement GmbH präsentiert sich in diesem Jahr erstmalig auf der
regionalen Mittelstandsmesse b2d BUSINESS TO DIALOG in Potsdam. Am 10. und 11. Juni stellt das Berliner
Unternehmen in der Metropolis Halle im Filmpark Babelsberg, am Stand E21, seine virtuell aufgebaute
Kundendialog-Lösung vor. Im Rahmen der zweitägigen Messe wird VALUE5 Geschäftsführer Thomas Dehler neben
anderen Referenten am 11.06. um 10.30 Uhr auf der Podiumsdiskussion zum Thema „Medien und Mittelstand“
sprechen.

Die zunehmende Komplexität neuer Produkte und Dienstleistungen stellt den Kundenservice der Unternehmen vor
immer neue Herausforderungen. Um „Normalverbrauchern“ die Bedienung innovativer Produkte nahe zu bringen
braucht es Markenbotschafter, die mehr sind als angelernte Laien. Jedoch macht Deutschlands Personalproblem
vor keiner Branche halt. Gerade im Bereich des Kundendialogs ist es schwer hoch qualifiziertem Personal eine
echte Karriereoption zu bieten.

VALUE5 hat dafür eine Lösung entwickelt: mit Hilfe des Virtuellen Dialog Centers (VALUE5-VDC) werden
Fachkräfte über das Internet in den Kundendialog eingebunden. Die meist selbstständigen Unternehmer sitzen
nicht in einem Call Center, sondern können von ihrem eigenen Büro, von zu Hause aus oder mobil arbeiten (Own
Office). Freie Kapazitäten können so bei freier Zeiteinteilung für einen lukrativen Nebenverdienst zur Verfügung
gestellt werden. Der Auftraggeber von VALUE5 bekommt die Leistung von VALUE5 als Software as a Service (SaaS).
Die qualifizierten Berater werden On-Demand eingesetzt, d.h. der Auftraggeber zahlt wirklich nur die Leistung, die
er in Anspruch nimmt.

Virtualität und Digitalisierung ermöglichen eine hohe Flexibilität in der Nutzung des VALUE5-VDCs – die
Plattform ist beliebig hoch skalierbar. Eintretende Schwankungen im Volumen der Anrufe können sofort flexibel
bewältigt werden (Peak-Level-Control). Die Einbindung von echten Spezialisten in den Dialog mit dem Kunden
resultiert darüber hinaus in einer hohen Qualität der Beratung. VALUE5 erzielt mit seinem Modell Lösungsraten
im Erstkontakt von über 95%. Das positive Service-Erlebnis steigert die Kundenzufriedenheit und verwandelt
Verbraucher in Verbündete des Unternehmens.

Üb er VA LUE5
VALUE5 verbindet mit dem Virtuellen Call Center VALUE5-VDC Rat- und Lösungssuchende mit dem für sie besten
Spezialisten. Das spezifische Know-how der Kundenberater wird dem Lösungssuchenden ortsunabhängig und
sofort verfügbar gemacht. Die dezentrale Kundenberatung über das Web hilft, Kosten im Customer Care
einzusparen, während gleichzeitig die Qualität der Serviceleistung durch die fachliche Kompetenz der
Spezialisten steigt. VALUE5 wurde zuletzt mit dem Service Desk Award 2008 in der Kategorie Beste Service Desk
Innovation ausgezeichnet.

Weitere Informationen: www.value5.com
 www.dialogmesse.de

Pressekontakt: Christoph Spanier, cspanier@value5.com, +49-30-72619-3082