Sie sind auf Seite 1von 2

R0rf,1r[0lruLÄZüilSAGI

WIETER ,GARM[]I'IB.

DerAusnahmetenor

storniertdiePremiere

desJahres2O1o.

ielleichtist dasdiebesteNachricht, die der Tenor Rolando Villazdn, 37, seit langeman die Öffentlich- keit beforderthat.Dasssiefür Tot. sagungenund Katastrophengeschreimiss, braucht werden wird, ist zu befürchten, ändert aber nicht das Geringstedaran, dassder Btihnen.Ekstatiker,der seine Mittel bisherohneSchonungausgebeutet hat, offenbar auf den richtigen Weg ein- geschwenktist. ,,Nach meinerOperation möchte ich in der Planungmeiner Auf, tritte bewusstgewissenhaftvorgehenund habemich daherentschlossen,die Partie desDon Jos6 vorerst ausmeinemReper, toire zu nehmen.Leider ist hiervon auch die Wiener ,Carmen' betroffen", lässt Villazdn auf NEWS,Anfrage wissen. Aber: ,,Ich hoffe sehr,dasswir esschaf, fen werden,Alternativterminezufinden, sodassich in der nächstenSpielzeit trotzdem vor meinem sehr geschätzten Wiener Publikum auftretenwerde." Soweit die Fakten, die mehr betreffen alseinenwegender ProminenzdesAbsa, gendenschmerzhaften,aber auch alltäg- lichen Vorgang:Villazdn hat im April die Termine bis Jahresende 2009 storniert, um sich eine Stimmbandzysteentfernen zu lassen,nachdemer schonab August 2007, nur zwei Jahre nach Beginn der Weltkarriere,sechsMonate hatteausset, zen müssen.Die Neueinstudierungder betagtenZeffirelli.,,Carmen" an der Wie. ner Staatsoperaber geht erst am 3. Mai 2010in Szene,und siezähltzumprognos, tizierbar Spektakulärsten,was heutige Opernbtihnen zubietenhaben:Zu Holen. ders Abschied sind Mariss Jansons am Pult, Elina GaranöaalsCarmenund Anna Netrebko alsMicaelaaufgeboten.DasEr, gebnis,aucheineLeistungsschauder Klas, sik,Weltmacht Universal, wird multime, dialerVerwertungzugeführt.Villazdn, via ,,Traviata",,,Bohöme" und Freiluftbrim,

HeilsameGenesLt

borium als Netrebkos,,Traumpartner,. ausgetrommelt, war dastenorale Zenttal. gestirn diesesVerwertungsuniversums.

Holender: ,,llen llruclrvonihmnehmen.,,Ho, lender, mit Jansons auf der Suchenach

,,Ich habe

vollesVerständnisfür diesenSchritt. Man mussallesvermeiden,wasDruck auf ihn ausübt,um ihm psychologisch den Weg zurück zu erleichtern.Dasser sich vom dramatischen Fach,dasdie Verbreiterung der Stimme erfordert, zurückzieht, ist sehrklug. DasWichtigsteftir ihn ist jetzt

aber Schweigen, wobei Sprechendas Schädlichste von allemist.,,Holender er. innert an die SopranistinNatalieDessay, diezweiJahreaußerBetriebwar und stär.

ker als vorher zurückkehrte.

Ersatzschon fortgeschritten:

,,Wenn ich

während der Zwangspause mit ihr telefo. niert habe,hat sieihre Antworten aufZet tel geschrieben, und siewurden mir von jemand anderemvorgelesen.,,Holender zum Prinzipiellen: ,,Alles hat sich heute geändert,gefragte Sängertreten doppelt

so oft auf wie ihre Vorgänger.Nur-die Anatomie hat sichnicht geändert.,,

sichdie Fachwelt, wohin die

Reise geht. Nach der halbjährigen Er.

schöpfungspause Ende200?schiensie je.

denfallsüber einegefährliche Hochschau.

Nun fragt

#.plt'

Uillaz6ns

Glanzpartien

0ben:2005mitAnnaI'le-

trebkoinderlegendären

,,Traviata"derSalzbur-

ger Festspiele.Unten

links:alsGounodsRo-

meoinSalzburg2008.

Untenrechts:beim ,,Werther"-Comeback

2008inWien.

bahnzwischenTriumph und Abgrund zu führen: Beim Wiener Comebackmit Mas- senets ,,'Werther"im Jänner 2008margi. nalisierteer mit Einsatzund Charismadie nicht zu überhörenden Probleme. Verdis

stimmtötender Don Carlo,nunmehrhof. fentlich gleichfalls auf Villazdnsschwar, zerListe,brachtedannin London schmerz. liche Erkenntnisse. Ein Jahr später kampfte er, ernstlicherkältet, anderNew Yorker,,Met" mit demEdgardoin,,Lucia

di Lammermoor". Die weltweite

Übertrag,rngbestritt nebender Netrebko Tenorkollege Piotr Beczala(s. nächste Seite).In London, Parisund Wien zeigte er sichgekräftigt, doch ausder Rtickkehr nach New York und einer Deutschland. Tour wurde nichts mehr: Im April 2009 wurde eine Stimmbandzyste diagnosti, ziert und eine nötige Operation samt Pausebis Jahresendeavisiert. Dasser zurückkehrt, ist mehr alseine Hoffnung, nämlichGewissheitfür jeden, der die Oper liebt. Gut möglich, dasser dannmit neuen,lohnenderen Grenzgän. genüberrascht:SeineaktuelleArien.CD jedenfalls gilt, durchauserstaunlich,Georg Friedrich Händel. Und in der Branchä will man von Plänenmit dem Tamino in Mozarts,,Zauberflöte', gehört haben.

Kino,

IEfitzstcilR0Yst(Y

vrSAE 9lt@@

lffi

card complete

rschmerzen

w[|[|.cardcolnpfetn,co|