TEST REPORT

PVR Receiver für Satellit und Terrestrik

MKTech IS1-19HD

& Receiver
• sehr benutzerfreundliche Software • sehr empfindlicher Tuner mit sehr schnellem Suchlauf • sehr schnelle Programm Umschaltzeit • clever: Wechselrahmen für PVR Festplatte • Lautstärke kann für jeden Kanal einzeln eingestellt werden

48 TELE-audiovision International — The World‘s Largest Digital TV Trade Magazine — 09-10/2013 — www.TELE-audiovision.com

www.TELE-audiovision.com — 09-10/2013 — TELE-audiovision International — 全球发行量最大的数字电视杂志

49

TEST REPORT

PVR Receiver für Satellit und Terrestrik

Das Beste aus zwei Welten
09-10/2013

Beim IS1-19HD von MKTech handelt es sich um einen Hybrid Receiver: das Gerät empfängt sowohl die Satelliten-Signale in DVB-S2 als auch die terrestrischen Programme. Für den stark wachsenden Markt in Südamerika hat MKTech den terrestrischen Empfangsteil des IS1-19HD daher für ISDB-TB ausgelegt. An der Frontseite des dezenten Gehäuses findet man ein sehr gut lesbares VFD Display vor, gleich daneben hat der Hersteller insgesamt 7 Tasten untergebracht, falls der Fernbedienung in Ermangelung frischer Batterien der Strom ausgehen sollte. Hinter einer Klappe befindet sich ein Kartenleser zum Empfang von verschlüsselten Inhalten. Die Rückseite präsentiert sich gut bestückt mit dem

DVB-S2 und dem ISDB-TB Eingang sowie ihrem jeweiligen Loop-Ausgang, einem HDMI Ausgang, sechs Buchsen für Stereo Audio, CVBS und YUV sowie einem Netzwerkanschluss, einem koaxialen S/PDIF Ausgang und einem USB 2.0 Port. Besonders pfiffig und für uns in dieser Form neu ist ein Wechselrahmen für eine interne 2.5“ SATA Festplatte, die ohne Werkzeug mit nur einem Tastendruck ein- bzw. ausgebaut werden kann. Nicht zu vergessen ist auch das kostenlos im Lieferumfang enthaltene USB WiFi Dongle, mit dessen Hilfe der Endverbraucher auf Wunsch auch drahtlos eine Netzwerkverbindung mit dem IS1-19HD herstellen kann. Die mitgelieferte Fernbedienung gefiel uns im Test sehr gut, sie lag angenehm

MKTech IS1-19HD Bestens ausgestattet für Satellit und Lokal-TV in Südamerika

www.TELE-audiovision.com/13/09/mktech

in der Hand und vermittelte dank der rutschfesten Unterseite ein sicheres Gefühl. Die gut angeordneten und übersichtlich beschrifteten Tasten erleichterten die Bedienung des Receivers im Praxistest sehr. Insgesamt können wir die Verarbeitung des MKTech IS1-19HD nur loben und besonders der einfach zugängliche Festplattenwechselrahmen verdient besondere Beachtung. Der IS1-19HD verfügt über keinen Installationsassistenten, der Anwender muss alle notwendigen Einstellungen manuell vornehmen und selbst in den verschiedenen Menüeinträgen auswählen. Insgesamt fällt das

aber nicht schwer, da die gesamte Menüstruktur sehr übersichtlich ausgefallen ist und die einzelnen Einträge selbsterklärend sind. Dank der Unterstützung aller DiSEqC Protokolle (also 1.0, 1.1, 1.2 und 1.3) kann der IS1-19HD mit jeder verfügbaren Antennenkombination verwendet werden, die vorprogrammierten und zudem auf Wunsch auch frei wählbaren LOF Werte sorgen zusätzlich für den problemlosen weltweiten Einsatz. Insgesamt 59 Satelliteneinträge hat MKTech vorprogrammiert, leider sind diese aber nicht alle aktuell. Hervorragend der Kanalsuchlauf: sowohl der Blindscan

0.59

50 TELE-audiovision International — The World‘s Largest Digital TV Trade Magazine — 09-10/2013 — www.TELE-audiovision.com

1
als auch der reguläre Suchlauf haben im Test sehr gut funktioniert, in rund 4 Minuten wurden jeweils knapp über 1500 TV- und 520 Radioprogramme entdeckt. Gut gefiel uns dabei im Blindscan Modus, dass der Receiver erst alle aktiven Frequenzen einliest (dafür benötigt er etwas mehr als 1 Minute), diese mit der vorprogrammierten Transponderliste vergleicht und danach einen Suchlauf durchführt. So wird bei jedem Blindscansuchlauf auch gleich die Transponderdatenbank auf den neuesten Stand gebracht. Im ISDB-TB Modus stehen dem Anwender der automatische und manuelle Suchlauf zur Verfügung, wobei im automatischen Modus alle verfügbaren Frequenzen eingelesen werden, während der manuelle Modus das individuelle Auswählen und Bearbeiten von Frequenzen ermöglicht. Sowohl der ISDB-TB als auch der DVB-S2 Tuner erwiesen sich als eingangsempfindlich und verarbeiteten auch schwächere Signale problemlos. Insgesamt acht Favoritenlisten stehen für die Lieblingssender zum raschen Auffinden bereit und wer auf Nummer Sicher gehen möchte, der kann seine mühsam erstellte Kanalliste auf einem Speichermedium ablegen und so im Notfall jederzeit darauf zurückgreifen. Tadellos hat die automatische Ausgangssignalanpassung im Praxistest funktioniert. Während auf einem 42“ LCD Fernseher das Signal in 1080p ausgegeben wurde erkannte der Receiver die maximale Auflösung unserer Capture Karte korrekt mit 1080i und reduzierte die Auflösung entsprechend. Erwähnenswert ist die Funktion „Volume per Channel“, die in den Systemeinstellungen wahlweise aktiviert oder deaktiviert werden kann. Wird sie aktiviert, so merkt sich der Receiver für jeden einzelnen Kanal die vom Anwender gewählte Lautstärke; so können besonders laute Sender standardmäßig leiser und eher leise Sender standardmäßig lauter wiedergegeben werden. Im Praxistest hat sich dieses Feature rasch als nützlich erwiesen, besonders wenn man zwischen Sendern aus unterschiedlichen Regionen der Welt zappt, die oft mit ungleichen Lautstärkepegeln arbeiten. Die nach jedem Kanalwechsel eingeblendete Infoleiste zeigt übersichtlich den Namen der aktuellen und folgenden Sendung, sofern der Programmanbieter diese Informationen mitliefert. Da es sich beim IS1-19HD um einen PVR Receiver handelt hat MKTech selbstverständlich auch an eine Möglichkeit gedacht, um Timereinträge direkt via EPG mit nur einem Tastendruck erzeugen zu können. Im Praxistest hat das hervorragend funktioniert, auch in Verbindung mit einer täglichen oder wöchentlichen Wiederholung. Dank der übersichtlichen Kanalliste des IS1-19HD wird das Zappen zur wahren Freude, selbstverständlich leistet aber auch die mit unter einer Sekunde sehr rasche Umschaltgeschwindigkeit ihren Beitrag dazu. Gut gefallen haben uns die
1. Hauptmenü des IS1-19HD 2. Das Sprachen Menue enthält auch die Lautstärkeanpassung für jeden Kanal "Volume per Channel" 3. Anpassen des Videoausgangssignals 4. Jugendschutzeinstellungen 5. USB und Netzwerkeinstellungen 6. PVR Einstellungen 7. Mit Hilfe des USB Tools können Dateien und Verzeichnisse erstellt bzw. bearbeitet werden 8. Kabelgebundene Netzwerkverbindung 9. Das DHCP Protokoll wird natürlich unterstützt 10. Dank des im Lieferumfang enthaltenen WiFi Dongles kann der Receiver auch drahtlos mit einem Router kommunizieren 11. Anzeige der gefundenen Drahtlosnetzwerke 12. Manuelle IP Eingabe 13. Zusatzfeatures des IS1-19HD 14. Aktienkurse 15. RSS Reader

6

11

2

7

12

3

8

13

4

9

14

5

10

15

52 TELE-audiovision International — The World‘s Largest Digital TV Trade Magazine — 09-10/2013 — www.TELE-audiovision.com

www.TELE-audiovision.com — 09-10/2013 — TELE-audiovision International — 全球发行量最大的数字电视杂志

53

16 6
16. Alle Funktionen von Google Maps, die der Anwender vom PC gewohnt ist, stehen auch am Receiver zur Verfügung 17. Zugriff auf die online Fotodienste Yupoo, Picasa und Flickr 18. Sortieren der angezeigten YouTube Clips 19. Gezielte Suche nach bestimmten YouTube Clips 20. Für die Wettervorhersage sind bereits etliche Städte vorprogrammiert, weitere können ganz einfach hinzugefügt werden 21. Wettervorhersage für Florenz 22. Dutzende Spiele stehen zum Download bereit 23. Installationsmenü 24. Die vorprogrammierte Satellitenliste

17

21

18

22

19

23

20

24

54 TELE-audiovision International — The World‘s Largest Digital TV Trade Magazine — 09-10/2013 — www.TELE-audiovision.com

25 6

26

vielfältigen Direktwahltasten an der Fernbedienung, so z.B. für das Suchen einzelner Sender, den Wechsel der Ausgangsauflösung, den Wechsel des Bildanzeigemodus sowie zum Anzeigen der gespeicherten Timereinträge. Vervollständigt wurde unser positiver Gesamteindruck noch durch den fehlerfrei arbeitenden OSD Teletext Decoder und die insgesamt sehr sorgfältig umgesetzte Software. Dank des leistungsstarken Hauptprozessors, dem 128 MB Flash Speicher sowie 256 MB SDRAM zur Verfügung stehen wurden alle Fernbedienungsbefehle prompt und verzögerungsfrei ausgeführt. Das zeigte sich auch bei der PVR-Funktion. Problemlos ließen sich dabei zwei Aufnahmen, auch in HD Qualität, gleichzeitig durchführen, während ein drittes Programm live oder von der Festplatte gesehen wurde. Und dank des praktischen USB Manager kann der Anwender mühelos Verzeichnisse erstellen, Dateien löschen, kopieren oder umbenennen und natürlich auch das Formatieren neuer Speichermedien ist möglich. Wie mittlerweile bei nahezu allen PVR Receivern üblich bietet auch der MKTech IS1-19HD eine Jukeboxfunk-

tion für Audiodateien, einen Bildbetrachter sowie einen Videoplayer. Folgende Dateiformate werden dabei unterstützt: AVI, ASF, MPEG, MKV, RM, TS, M2TS, FLV, SWF, DAT, VOB und RMVB für den Videobereich, MP3, FLAC, WMA und AAC für den Audiobereich sowie JPEG, BMP, PNG und GIF für den Bildbetrachter. Schlussendlich dient der USB Anschluss des IS1-19HD auch zum Aktualisieren der Gerätesoftware, regelmäßig stellt der Hersteller die dafür notwendigen Updates auf seiner Website zum Download bereit. Der MKTech IS1-19HD verfügt nicht nur über eine kabelgebundene RJ45 Ethernetbuchse sondern kann mittels des im Lieferumfang enthaltenem WiFi Dongle auch drahtlos mit dem heimischen Router kommunizieren. Im Praxistest hat der Verbindungsaufbau problemlos geklappt, sofort
25. Transponderübersicht 26. Problemlos kann der Anwender Transpondereinträge manuell bearbeiten oder neu hinzufügen 27. Die LOF kann der Anwender auf Wunsch selbst frei definieren 28. Die Netzwerksuche zum Auffinden von zusammenhängenden Satellitentranspondern steht auf Wunsch ebenfalls bereit 29. Bildbetrachter

27

28

29

56 TELE-audiovision International — The World‘s Largest Digital TV Trade Magazine — 09-10/2013 — www.TELE-audiovision.com

34

30. DiSEqC 1.2 Einstellungen 31. Länderauswahl in den DiSEqC 1.3 Einstellungen 32. ISDB-TB Frequenzübersicht 33. Bearbeiten der Kanalliste 34. Kanallistenmanager 35. Kanalliste des IS1-19HD 36. Sprachwahl 37. Insgesamt 8 Favoritenlisten stehen zur Auswahl bereit 38. Mittels OSD Tastatur kann gezielt nach einem bestimmten Sender gesucht werden

30

35

31

36

32

37

33

38

58 TELE-audiovision International — The World‘s Largest Digital TV Trade Magazine — 09-10/2013 — www.TELE-audiovision.com

39 6

40

nach Einstecken des Dongle am USB Anschluss erkannte der Receiver alle lokal vorhandenen WiFi Netze. Eine manuelle SSID Eingabe ist nicht möglich, so dass der Receiver nicht gezielt nach versteckten WiFi Netzen suchen kann. Steht erstmal die Verbindung zum Internet, so kann der Anwender auf eine Wettervorhersage, einen RSS Reader, Aktienkurse, Google Maps, YouTube sowie die Online Fotodienste Yupoo, Picasa und Flickr zugreifen. Auch eine reichhaltige Auswahl an
39. ISDB-T Kanalsuchlauf 40. Kanalliste des IS1-19HD 41. BAND HD aus Chile via ISDB-T 42. Sprachwahl

unterhaltsamen Videospielen steht zum Download zur Verfügung. Insgesamt haben uns die Netzwerkfeatures des MKTech IS1-19HD gut gefallen – alle Dienste wurden vom Hersteller vorbildlich und voll funktionsfähig integriert. Besonders gefreut hat uns aber, dass sie auch wirklich alle sinnvoll via Receiver und Fernseher genutzt werden können, denn nur dann werden sie die Anwender auch häufig in Anspruch nehmen. Die Kombination DVB-S2 und ISDB-TB ist für unsere TELE-audiovision Leser in Südamerika sehr interessant und wir sind sicher, dass der IS1-19HD von MKTech dort viele Anhänger finden wird.

expert
OPINION
MKTech IS1-19HD RECOMMENDED DVB-S2 & ISDB-TB Receiver PRODUCT BY

Thomas Haring Test Center Austria

TECHNICAL
+ Durchdachte, übersichtliche und fehlerfreie Software.
Reichhaltige aber trotzdem einfach zu bedienender Funktionsumfang. Innovativ und sehr clever der Wechselrahmen für 2.5“ SATA Festplatten.

DATA

Manufacturer Adress

Gotech International Technology Co., Ltd. 66 Yongda Road, Hongqi, ZhuHai 519045, Jinwan, CHINA

Contact www.gotechcn.com/Enquiry.asp Internet www.gotechcn.com Model IS1-19HD Function Input frequency Input symbol rate DiSEqC Input frequency Digital Audio out & 950 - 2150 MHz 2 - 45 Ms/s 1.0, 1.1, 1.2, 1.3 177 - 213 MHz & 473 - 803 MHz yes (coaxial) Combo Receiver

41

42

– Im WiFi Modus besteht keine Möglichkeit zur manuellen SSID
Eingabe.

HDMI yes USB 2.0 yes Internal 2.5“ SATA HDD yes CI Slot no Card Reader yes Stereo Audio, CVBS, YUV yes (6x RCA) Scart no Ethernet yes WiFi yes RS232 yes 0/12V no EPG yes HDTV yes PVR yes WebTV no Power Supply Dimensions Weight 100 - 240V AC 50/60 Hz 28 x 23 x 5.5 cm 1.35 kg

ENERGY
DIAGRAM
Apparent Power Mode Active StandBy Apparent Active Factor 22 W 13 W 0.59 4W 1.5 W 0.37

Active Power

Energy: Die ersten 15 Minuten aktiver Betrieb, die zweiten 15 Minuten Standby.

60 TELE-audiovision International — The World‘s Largest Digital TV Trade Magazine — 09-10/2013 — www.TELE-audiovision.com

www.TELE-audiovision.com — 09-10/2013 — TELE-audiovision International — 全球发行量最大的数字电视杂志

61