Sie sind auf Seite 1von 2

Das Zentrum für Agrarrecht

Das National Agricultural Law Center der University of Arkansas ist der national und international führende Anbieter
von objektiven, wissenschaftlichen und anerkannten Studien und Informationen aus dem Bereich Agrar- und
Lebensmittelrecht. Das Center wurde 1987 vom Kongress gegründet und ergänzt das Graduiertenprogramm in
Agrarrecht sowie das neue Journal of Food Law & Policy.

Die Website des Centers


www.NationalAgLawCenter.org
Den Kern der Website bilden so genannte „Lesesäle“. Sie enthalten eine große Auswahl an aktuellen
elektronischen Medien zu 33 Themengebieten des Agrar- oder Lebensmittelrechts. In jedem Lesesaal finden Sie
Links zu Gesetzen, Verordnungen & Verwaltungsvorschriften, Präzedenzfällen, Auszügen aus dem Federal
Register, Studien, wissenschaftlichen Fachbeiträgen, Regierungs- und Kongresspublikationen sowie einen
Überblick über die Entstehung und Entwicklung des jeweiligen Themengebiets.
Verwaltungsrecht
Agrar-Tourisimus
Mastbetriebe
Tierregistrierung
Konkurs
Biologische Sicherheit (Bio Security)
Check-off-Programme
US-Wasserrecht (Clean Water Act)
Handel
Subventionsprogramme
Naturschutz
Ausweis des Ursprungslandes
Corporate Farming Laws
Ernteversicherung
Nachlassplanung & Steuern
Finanzierung und Kredite
Lebensmittelkennzeichnung
Lebensmittelsicherheit
Internationales Recht und internationale Organisationen
Welthandel
Vertriebsvorschriften
National Organic Program
Fleischverpackungs- und Viehzuchtverordnung (Packers and Stockyards Act)
Gesetz zum Vertrieb leicht verderblicher landw. Erzeugnisse (Perishable Agricultural Commodities Act)
Pestizide
Produktionsverträge
Abgesicherte Handelskredite
Nachhaltige Landwirtschaft
Landwirtschaft und Urbanisierung
Wissenschaftliche Studien sind ein wichtiges Anliegen des Centers. Die auf dieser Webseite veröffentlichten Beiträge
wurden von Mitarbeitern des Centers verfasst. Sie sind führende Agrarwissenschaftler und Lebensmittelrechtler sowie
kompetente niedergelassene Rechtsanwälte aus allen Teilen der USA sowie anderen Ländern.

Der National AgLaw Reporter ist ein regelmäßiger elektronischer Newsletter zu den neuesten Entwicklungen
im Agrar- und Lebensmittelrecht:
Kurzberichte zu den jüngsten Entwicklungen im Agrar- und Lebensmittelrecht
Federal Register Digest
Agricultural Law Update – Verbands-Newsletter der American Agricultural Law Association
Entscheidungen des USDA Judicial Officer

Agricultural Law Bibliography ist eine mit allen Suchfunktionen versehene umfangreiche Zusammenstellung von
Veröffentlichungen zu 48 Teilgebieten des Agrar- und Lebensmittelrechts. Sie wird vierteljährlich aktualisiert.

Agricultural Glossary ist ein Glossar mit genauen Erklärungen landwirtschaftlicher Fachbegriffe, Programme und
Richtlinien.

U.S. Farm Bills bietet aktuelle und frühere Agrar- und Subventionsgesetze (einschließlich Änderungsregister) sowie
Links zu zusätzlichen Quellen.

CRS Reports sind Fachveröffentlichungen vom Congressional Research Service der Library of Congress zu den
Themen Landwirtschaft und Ernährung.

Congressional Links bietet Links zum Thema „Agrarrecht im Kongress“.

Reference Desk enthält Links zu Publikationen und anderen Quellen zum Thema Agrarrecht.

Fragen oder Anregungen?


Sprechen Sie uns an!
E-Mail: NatAgLaw@uark.edu
Telefon: ++ 1 479-575-7646

Harrison M. Pittman, Direktor


479-575-7640 hmpittm@uark.edu
Erimar von der Osten, Visiting Senior Fellow
479-575-2636 evonder@uark.edu
Sally J. Kelley, Leiterin der Bibliothek
479-575-7647 skelley@uark.edu
Ann B. Winfred, Pressesprecherin & Webmaster
479-575-7646 awinfred@uark.edu