Sie sind auf Seite 1von 14

Twittwoch in Hamburg:

Erfahrungen & Learnings mit parallelem


“Multi-Corporate-Twittering” am Beispiel von
@Immonet // @DPRG und @Goers.

Daniel Görs, Leitung Corporate Communications Immonet.de //


Initiator und Vorsitzender DPRG Arbeitskreis „Digital
Relations://Social Media“ und Vorstand DPRG Landesgruppe
Norddeutschland
Hamburg, 15. Juli 2009
Daniel Görs…
⇒Leitung Corporate
Communications Immonet GmbH
(Axel Springers Immobilienportal
www.immonet.de)
⇒Davor Pressesprecher
FinanceScout24 AG (Deutsche Telekom)
⇒Berater in namhaften Hamburger Agenturen
⇒PR- & Marketingvolontariat
⇒Studium Uni Göttingen: Kommunikationswissenschaften,
BWL/Marketing, öffentliches Recht, Soziologie;
=> Diplom-Sozialwirt

⇒Seit fast 10 Jahren aktives DPRG-Mitglied


⇒Seit 2005 Vorstand in der DPRG Landesgruppe
Norddeutschland
⇒Seit 2007 Mitglied im Bundeshauptausschuss der DPRG

2009: Initiator und Leitung des neuen DPRG Arbeitskreises


„Digital Relations://Social Media“
⇒Was nicht auf
der ersten
Google-
Trefferseite
erscheint, findet
nicht statt (wird
zumindest nicht
wahrgenommen)
⇒Twitter kann ein
sehr effektiver
Kanal sein, um es
schnell unter die
Top Ten zu
schaffen
=> Bei hart
umkämpften
Keywords (SEO)
aber schwierig
Entscheidend für das @DPRG - Engagement:

Jeder zweite Twitternutzer in


Deutschland stammt
aus der Medien- oder PR-
/Marketingbranche!

(Quelle: Twitterumfrage.de, März 2009 )


Learnings @DPRG
• Twitter ist für dezentrale Organisationen gut
geeignet, um auch „Small Infos“ (bspw. aus den
Landesverbänden) wie Veranstaltungshinweise,
Auszeichnungen, Ausschreibungen zu aggregieren
und zu publizieren
• Gut: Links & RTs mit Schwerpunkt „PR-Profession“
• Direkte Mitglieder- und Journalistenkommunikation
• Wesentlich schnellere Kommunikation, aber
verbandsrechtlich & -organisatorisch „im
Graubereich“
Immonet.de - Eines der führenden
Immobilienportale Deutschlands
• Gesellschafter: Axel Springer AG (100%)

• Mitarbeiter: 190

• Sitz: Hamburg

• Start Wachstumsoffensive in Q1/2006

• Exklusiver Partner des Immobilienverband Deutschland IVD

• Online Reichweite gesamt: 33% (∅2007)

„Idealer“ digitaler Marktplatz für Makler:


950.000 Objekte vs. 1,5 Mio. User

1,5 Mio.
User
950.000
Objekte

Quelle: Nielsen NetRatings, 02/2008; Immonet.de


Learnings @Immonet
• Im Gegensatz zum Wettbewerber kein Twitterfeed, sondern
„Twittern wie bei Muttern“
• Nur eine Person twittert – und Immonet.de sagt auch explizit,
wer das ist
• Dt. Immobilienmakler sind ohnehin nicht internetaffin – noch
weniger Twitterati (im Gegensatz zu USA)
• Direkte Kommunikation mit Journalisten und Multiplikatoren
– weniger mit Kunden / Usern
• Mix aus Presseinfos, Immobilienangeboten, RTs von
Branchennews
• Ressourcenbedingt nur vereinzelt gezielte Suche nach
Keywords + Antworten
=> bspw. auf „Suche Wohnung in Hamburg“
Social Media & Digital
Relations
=> STARTEN!
Beobachten, Zuhören, Testen, [Prügel
einstecken],
Lernen, Messen, Optimieren
… für die
Corporate Communications 2.0

…aber woher die Zeit / Ressourcen nehmen…?


General Learnings
• Mehrere Accounts anlegen (Privat, Corporate
Company, SEO, Ehrenamt)
• Bei Twitter UND Identi.ca
• Client wie Twhirl installieren, Accounts sauber
integrieren
• Beiträge über Identi.ca schreiben
• Wie bei E-Mails Reaktion binnen 24h
• Regelmäßig auf „Porno-Follower“ prüfen
Machen Sie mit!
AK DigitalRelations://SocialMedia

digitalrelations@dprg.de
http://www.xing.com/profile/Daniel_Goers
http://www.facebook.com/goers
http://twitter.com/dprg
http://twitter.com/Goers
http://twitter.com/Immonet