Sie sind auf Seite 1von 4

AVM - Ich möchte die WLAN-Reichweite meiner FRITZ!Box über eine WDS-Verbi

Page 1 of 4

http://www.avm.de

Ich möchte die WLAN-Reichweite meiner FRITZ!Box über eine WDS-Verbindung (Wireless Distribution System) zu einer weiteren FRITZ!Box erhöhen. Wie richte ich das ein?

Über WDS können Sie eine FRITZ!Box mit Internetverbindung (Basisstation) über WLAN mit anderen FRITZ!Box-Geräten (Repeater) verbinden. Dabei können alle Netzwerkgeräte (z. B. Computer, Spielekonsolen), die über WLAN oder ein Netzwerkkabel mit einem Repeater verbunden sind, die Internetverbindung der Basisstation uneingeschränkt nutzen. So ist der Internetzugang auch außerhalb der WLAN-Reichweite der Basisstation möglich. Wie Sie zwei FRITZ!Box-Geräte über WDS miteinander verbinden, beschreiben wir Ihnen hier:

Vorbereitungen

1. Verbinden Sie die FRITZ!Box, die als Repeater verwendet werden soll, mit dem LAN- Netzwerkadapter eines Computers.

HINWEIS:

Repeater ist die FRITZ!Box, die die WLAN-Reichweite der Basisstation (FRITZ!Box mit Internetverbindung) vergrößern soll.

2. Rufen Sie die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf.

3. Klicken Sie auf "Einstellungen".

4. ("Erweiterte Einstellungen" >) "System" > "Ansicht"

5. Aktivieren Sie die Option "Expertenansicht aktivieren" und klicken Sie auf "Übernehmen".

6. "Übernehmen" > "WLAN" > "Funkeinstellungen"

7. Aktivieren Sie die Option "Funknetz (WLAN) aktivieren".

8. "Übernehmen" > "Monitor"

9. Notieren Sie sich die "Eigene WLAN-MAC-Adresse dieser FRITZ!Box" mit dem Vermerk "Repeater" (z.B. Repeater = 00:15:0C:38:C4:EA).

10. Trennen Sie die LAN-Verbindung zwischen FRITZ!Box und Computer.

FRITZ!Box-Basisstation einrichten

Basisstation vorbereiten

1. Verbinden Sie die FRITZ!Box, die als Basisstation verwendet werden soll, mit dem LAN- Netzwerkadapter eines Computers.

HINWEIS:

Basisstation ist die FRITZ!Box, die die Internetverbindung herstellt und deren WLAN- Reichweite vergrößert werden soll.

2. Rufen Sie die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf.

3. Klicken Sie auf "Einstellungen".

4. ("Erweiterte Einstellungen" >) "System" > "Ansicht"

AVM - Ich möchte die WLAN-Reichweite meiner FRITZ!Box über eine WDS-Verbi

Page 2 of 4

5. Aktivieren Sie die Option "Expertenansicht aktivieren" und klicken Sie auf "Übernehmen".

Netzwerkeinstellungen der Basisstation einrichten

1. ("Erweiterte Einstellungen" >) "System" > "Netzwerkeinstellungen" > "IP-Adressen"

2. Aktivieren Sie die Option "Alle Computer befinden sich im selben IP-Netzwerk".

3. Tragen Sie im Eingabefeld "IP-Adresse" 192.168.178.1 und im Eingabefeld "Subnetzmaske" 255.255.255.0 ein.

4. Aktivieren Sie die Option "DHCP-Server aktivieren".

5. Tragen Sie im Eingabefeld "von 192.168.178" 20 und im Eingabefeld "bis 192.168.178" 200 ein.

6. Klicken Sie auf "Übernehmen".

WLAN-Einstellungen der Basisstation einrichten

1. ("Erweiterte Einstellungen" >) "WLAN" > "Funkeinstellungen"

2. Aktivieren Sie die Option "Funknetz (WLAN) aktivieren".

3. "Übernehmen" > "Repeater"

4. Aktivieren Sie die Optionen "Unterstützung für WLAN-Repeater (WDS) aktivieren" und "Basisstation".

5. Tragen Sie im ersten Eingabefeld unter "MAC-Adressen der Repeater" die zuvor mit Vermerk "Repeater" notierte MAC-Adresse ein (z.B. 00:15:0C:38:C4:EA).

6. Wechseln Sie auf die Registerkarte "Sicherheit".

7. Aktivieren Sie die Option "WPA2-Verschlüsselung" und tragen Sie im Eingabefeld "WPA2- Kennwort" ein Kennwort mit mindestens 8 und höchstens 63 Stellen ein.

8. Klicken Sie auf "Übernehmen".

9. Notieren Sie die Einstellungshinweise des Popup-Fensters "Repeater Einstellungen".

10. Trennen Sie die LAN-Verbindung zwischen FRITZ!Box und Computer.

FRITZ!Box-Repeater einrichten

1. Verbinden Sie die FRITZ!Box, die als Repeater verwendet werden soll, mit dem LAN- Netzwerkadapter eines Computers.

HINWEIS:

Repeater ist die FRITZ!Box, die die WLAN-Reichweite der Basisstation (FRITZ!Box mit Internetverbindung) vergrößern soll.

2. Rufen Sie die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf.

3. Klicken Sie auf "Einstellungen".

WLAN-Einstellungen des Repeaters einrichten

1. ("Erweiterte Einstellungen" >) "WLAN" > "Funkeinstellungen"

2. Wählen Sie im Ausklappmenü "Funkkanal" den Funkkanal aus, den Sie zuvor aus dem Popup-Fenster "Repeater Einstellungen" abgeschrieben haben.

3. "Übernehmen" > "Repeater"

4. Aktivieren Sie die Optionen "Unterstützung für WLAN-Repeater (WDS) aktivieren" und "Repeater".

5. Tragen Sie im Eingabefeld "MAC-Adresse der Basisstation" die MAC-Adresse ein, die Sie zuvor aus dem Popup-Fenster "Repeater Einstellungen" abgeschrieben haben.

6. Tragen Sie im Eingabefeld "IP-Adresse" 192.168.178.2 ein.

7. Tragen Sie im Eingabefeld "Subnetzmaske" 255.255.255.0 ein.

AVM - Ich möchte die WLAN-Reichweite meiner FRITZ!Box über eine WDS-Verbi

Page 3 of 4

8.

Tragen Sie in den Eingabefeldern "Standard-Gateway", "Primärer DNS-Server" und "Sekundärer DNS-Server" jeweils 192.168.178.1 ein.

9.

Wechseln Sie auf die Registerkarte "Sicherheit".

10.

Aktivieren Sie die Option "WPA2-Verschlüsselung" und tragen Sie im Eingabefeld "WPA2- Kennwort" das Kennwort ein, dass Sie zuvor aus dem Popup-Fenster "Repeater Einstellungen" abgeschrieben haben.

11. Klicken Sie auf "Übernehmen".

Netzwerkeinstellungen des Repeaters einrichten

1. "System" > "Netzwerkeinstellungen"

2. Deaktivieren Sie die Option "Statusinformationen über UPnP übertragen (empfohlen)".

3. "Übernehmen" > "WLAN" > "Sicherheit" > "Übernehmen"

4. Notieren Sie die Einstellungshinweise des Popup-Fensters "Einstellungen für die WLAN- Sicherheit".

5. Trennen Sie die LAN-Verbindung zwischen FRITZ!Box und Computer.

Netzwerkgerät einrichten, das über den Repeater auf die Basisstation zugreifen soll

1. Richten Sie den WLAN-Netzwerkadapter des Netzwerkgerätes für den automatischen Bezug der IP-Einstellungen (DHCP) ein.

2. Stellen Sie die WLAN-Verbindung zwischen Netzwerkgerät und FRITZ!Box-Repeater mit den zuvor aus dem Popup-Fenster "Einstellungen für die WLAN-Sicherheit" abgeschriebenen WLAN-Sicherheitseinstellungen her.

Hinweise zu WDS im Betrieb

Die Benutzeroberfläche der Basisstation können Sie im Internetbrowser über die Adresse fritz.box aufrufen.

Die Benutzeroberfläche des Repeaters können Sie im Internetbrowser über die IP-Adresse 192.168.178.2 aufrufen.

Netzwerkgeräte können sowohl zur Basisstation als auch zum Repeater WLAN-Verbindungen herstellen. Beide FRITZ!Box-Geräte sind unter Ihrem jeweiligen Funknetznamen (SSID) mit dem jeweiligen WLAN-Netzwerkschlüssel erreichbar.

TIPP:

Richten Sie in beiden FRITZ!Box-Geräten den gleichen Funknetznamen (SSID) und WLAN- Netzwerkschlüssel ein, damit sich die WLAN-Netzwerkgeräte automatisch zu der jeweils besser erreichbaren FRITZ!Box verbinden.

Seite drucken

©AVM GmbH

Impressum

Datenschutz

Rechtliche Hinweise

Sitemap

Kontakt

AVM - Ich möchte die WLAN-Reichweite meiner FRITZ!Box über eine WDS-Verbi

Page 4 of 4