Sie sind auf Seite 1von 4

Alchemist  /  Text Bastian Heuser, Fotos Antje Plewinski

Pisco Amore
von Goncalo de Sausa Monteiro und
Bastian Heuser in memoriam Gregor De
Gruyther

6 cl Pisco Acholado
3 cl Limettensaft
1 cl Gomme / Zuckersirup
1 cl Maraschino
4-5 frische Ananaswürfel
3 Dash Amargo Chuncho Bitters
½ Eiweiß (Bioqualität)

Glas: Cocktailschale
Zubereitung: Ananasstücke im Shaker
zerdrücken, restliche Zutaten dazugeben
und mindestens 30 Sekunden kräftig
schütteln. Doppelt in das gekühlte Gäs­
teglas abseihen.
Garnitur: frisch geriebene Tonkabohne

42
Improved Pisco Fizz
von Jonas Stein, Schoellmann’s Bar & Küche, Offenburg

5 cl Pisco Occucaje Acholado, 1,5 cl Picon Amer, 4-5 cl hausgemachter


Ingwer-Limetten-Limonadengrundsatz*, 2 cl Sahne, 1 Eiweiß (Bioqualität),
Soda

Glas: Longdrink
Zubereitung: Alle Zutaten ohne Eis kräftig aufschäumen (Dry-Shake/ Stabmixer),
dann ausgiebig und kräftig auf Würfeleis schütteln und in gekühltes Gästeglas ab­
seihen. Mit Soda aufspritzen.
Garnitur: Limettenraspel

* Ingwer-Limetten-Limonadengrundsatz:
Gregor De Gruyther Frischen, gesiebten Limettensaft mit Zuckersirup anreichern, dann je nach Geschmack
und Sirup frischen, gesiebten Ingwersaft dazugeben. Auf einen Liter Limonade können
9. Juni 1979 – 12. Juni 2009 ungefähr 10–15 cl Ingwer kommen, je nach Beschaffenheit des Ingwers.

Am Freitag, dem 12. Juni 2009, hat die internationa­


le Bar-Community von einem jungen, rebellischen Fa­
voriten Abschied genommen: Gregor De Gruyther ist
gestorben.

„Gregor brachte sich mit Stil, Können und Leidenschaft in


die Arbeit als Bartender ein, was ihn rasch in die oberen
Ränge katapultierte. Er gewann den 42 Below Cocktail
World Cup und wurde 2007 von den IPBartenders zum
Bartender of the Year gekürt.

Nachdem Gregor John Gakuru überzeugt hatte, ihn 2001


für die kultige Lab Bar in Soho zu engagieren, agierte
Gregor hinter so noblen Tresen wie denen im All-Star
Lanes und im Ronnie Scott’s sowie in allen möglichen
Gastauftritten. Kreativität, begnadetes Bartender-Talent,
Esprit und ein unerschöpflicher Vorrat an typischen Spar­
witzen machten ihn zum erklärten Liebling sowohl im
Kollegenkreis als auch bei seinen Gästen.

Als Kolumnist für Magazine lieferte Gregor in seinen


geistreichen Beiträgen manch einen Lacher über die
geliebte Branche, die ihm bescheinigt hatte, „schlauer
als ein Durchschnittsbartender“ zu sein. In der letzten
Zeit tourte er durch Europa bis nach Brasilien, Ame­
rika, Mexiko and Australien, wo er als Stargast hinter
der Bar Freunde gewann und allerorts einen tiefen Ein­
druck hinterließ.

Gregor De Gruyther war Vollblutbartender, der für den


großartigen Service großartiger Getränke lebte und von
sich selbst nur in der dritten Person sprach. Die zahl­
reichen Gedenkfeiern in aller Welt haben gezeigt, dass
dieser bemerkenswerte junge Mann eine erstaunliche
Ausstrahlung besaß. 72 Flaschen Jägermeister hat die
Zunft ihm zu Ehren auf einer Veranstaltung im Lab ge­
trunken!"

(Nick Wykes von den IPBartenders)

43

Improved Pisco Fizz


Cantua
von Bastian Heuser, Mixology Magazin,
Berlin

4 cl Pisco Acholado
1 cl Tapatio Blanco Tequila
2 cl Aperol
2 cl Limoncello
3 cl Pink Grapefruitsaft
1 cl Limettensaft

Glas: Cocktailschale
Zubereitung: Alle Zutaten in einen Sha­
ker geben, mit Eiswürfeln auffüllen und
kräftig schütteln. Doppelt in das gekühlte
Gästeglas abseihen.
Garnitur: Zitronenzeste, Glasrand aus
Fleur de Sel

44
Ramanisco Richmond’s Trip to Chile

Ramanisco Richmond’s Trip to Chile


von Max La Rocca, St. George Hotel, Rom von Steffen Goubeaud, Radisson SAS Schwarzer Bock, Wiesbaden

5 cl Peruanischer Pisco, 2,5 cl frischer Zitronensaft, 1,5 cl Zuckersi- 3 cl Chilenischer Pisco Capel Reservado, 1 cl Blackwood’s Vintage Dry
rup, 3 cl Ramazzotti, ½ Eiweiß (Bioqualität), 4 Himbeeren, 3 kleine Gin 60% Vol., 1 cl frischer Limettensaft, 1 cl Zuckersirup, 2 Dash
Scheiben Ingwer Peychaud Bitters, 1 Minzzweig

Glas: Tumbler Glas: Martini


Zubereitung: Ingwer und Himbeeren im Shaker zerdrücken, restliche Zutaten Zubereitung: Alle Zutaten in einen Shaker geben, mit Eiswürfeln auffüllen und
dazugeben und kräftig auf Eiswürfel schütteln. Doppelt auf gestoßenes Eis im kräftig schütteln. Doppelt in das gekühlte Gästeglas abseihen.
Gästeglas abseihen. Garnitur: Limettenzeste
Garnitur: Ingwerscheibe, Himbeeren

Algarrobina Cocktail Dulcin


beliebter Digestif in Peru via Seamus Harris, bunnyhugs.org

6 cl Peruanischer Pisco (Acholado), 3 cl gesüßte Kondensmilch, 6 cl Pisco Quebranta, 3 cl Aprikosenbrand, 3 cl Limettensaft, 1 cl


1 BL Algarrobina (ersatzweise Apfel- oder Rübenkraut), 1 Eigelb Grand Marnier, 1 cl Grenadine

Glas: Cocktailschale Glas: Cocktailschale


Zubereitung: Alle Zutaten mit gestoßenem Eis kräftig im Shaker schütteln Zubereitung: Alle Zutaten in einen Shaker geben, mit Eiswürfeln auffüllen und
und doppelt in das gekühlte Gästeglas abseihen. kräftig schütteln. In das vorgekühlte Gästeglas doppelt abseihen.
Garnitur: frisch geriebener Zimt Garnitur: keine 45