Sie sind auf Seite 1von 8

Mobile Geräte in Transportunternehmen:

Geringer Aufwand, großer Nutzen.

in Transportunternehmen: Geringer Aufwand, großer Nutzen. Mit der PadCloud können Sie mobile Geräte ohne großen

Mit der PadCloud können Sie mobile Geräte ohne großen Auf- wand schnell und einfach in Ih- re Prozesse einbinden.

Mit der PadCloud können Sie mobile Geräte ohne großen Auf- wand schnell und einfach in Ih-

PadCloud: Die intelligente Lösung für jedes Transportunternehmen.

Die intelligente Lösung für jedes Transportunternehmen. 1 Der Fahrer ruft in der Zentrale an, weil er
1
1

Der Fahrer ruft in der Zentrale an, weil er in einer Verkehrskontrolle ist und ihm wichtige Unterlagen fehlen.

Verkehrskontrolle ist und ihm wichtige Unterlagen fehlen. 2 Alle nötigen Unterlagen werden über die PadCloud ziel-
Verkehrskontrolle ist und ihm wichtige Unterlagen fehlen. 2 Alle nötigen Unterlagen werden über die PadCloud ziel-
Verkehrskontrolle ist und ihm wichtige Unterlagen fehlen. 2 Alle nötigen Unterlagen werden über die PadCloud ziel-
Verkehrskontrolle ist und ihm wichtige Unterlagen fehlen. 2 Alle nötigen Unterlagen werden über die PadCloud ziel-
Verkehrskontrolle ist und ihm wichtige Unterlagen fehlen. 2 Alle nötigen Unterlagen werden über die PadCloud ziel-
2
2

Alle nötigen Unterlagen werden über die PadCloud ziel- genau und sicher auf das mobi- le Gerät des Fahrers geschickt.

und sicher auf das mobi- le Gerät des Fahrers geschickt. 4 Der Fahrer absolviert die Verkehrskontrolle
und sicher auf das mobi- le Gerät des Fahrers geschickt. 4 Der Fahrer absolviert die Verkehrskontrolle
und sicher auf das mobi- le Gerät des Fahrers geschickt. 4 Der Fahrer absolviert die Verkehrskontrolle
4
4
und sicher auf das mobi- le Gerät des Fahrers geschickt. 4 Der Fahrer absolviert die Verkehrskontrolle

Der Fahrer absolviert die Verkehrskontrolle ohne Probleme.

3
3
Der Fahrer absolviert die Verkehrskontrolle ohne Probleme. 3 Problem gelöst! Die Zentrale löscht das vertrauliche Doku-
Der Fahrer absolviert die Verkehrskontrolle ohne Probleme. 3 Problem gelöst! Die Zentrale löscht das vertrauliche Doku-

Problem gelöst!

Die Zentrale löscht das vertrauliche Doku- ment von dem mobi- len Gerät des Fahrers.

Verabschieden Sie sich von vergessenen oder verlorenen Unterlagen. LKW-Kontrolle auf der A9. Der Fahrer wird

Verabschieden Sie sich von vergessenen oder verlorenen Unterlagen.

Sie sich von vergessenen oder verlorenen Unterlagen. LKW-Kontrolle auf der A9. Der Fahrer wird gebeten, die

LKW-Kontrolle auf der A9. Der Fahrer wird gebeten, die Fahrzeugpapiere, den Liefer- schein, die Frachtpapiere, die Gefahrengut- liste und andere o zielle Dokumente vorzu- zeigen. Das Problem: Bei der letzten Pau- se ist Ka ee über den Frachtbrief gelaufen, das Dokument ist kaum mehr lesbar und die Polizei akzeptiert es nicht mehr als o - ziellen Nachweis. Der Fahrer hat zwar sein iPad dabei, doch können ihm die Unterla- gen aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht per E-Mail oder über einen File-Sha- ring Dienst zugeschickt werden. Hat man Pech, und erwischt einen besonders un-

gnädigen Polizisten, zahlt man dafür schnell eine saftige Geldstrafe.

Das lässt sich mit der PadCloud vermei- den. Die PadCloud bietet eine sichere Lö- sung, mit der Dokumente zielgenau auf die mobilen Geräte der Fahrer geliefert werden können - egal wo sich diese gerade befin- den! Ist ein Dokument beschädigt worden, verloren gegangen, oder vergessen wor- den, ruft der Fahrer einfach in der Zentrale an, und die Unterlagen werden ihm zielge- nau und sicher auf sein mobiles Gerät ge- schickt!

Von der Polizei voll anerkannt:

Von der Polizei voll anerkannt: Mobile Geräte in Transportunternehmen. Um sicherzugehen, dass wir Ihnen eine ab-

Mobile Geräte in Transportunternehmen.

Um sicherzugehen, dass wir Ihnen eine ab- solut einwandfreie Lösung anbieten kön- nen, haben wir persönlich recherchiert, in- wiefern mit der PadCloud versandte Be- gleitpapiere bei Polizeikontrollen auch in digitaler Form akzeptiert werden.Grundsätzlich geht es bei einer Verkehrs- kontrolle immer darum, festzustellen, ob das Fahrzeug im Werks- oder im Güterver- kehr fährt, und was es in welchen Mengen dabei hat. Um zu prüfen, ob dabei alles mit rechten Dingen zugeht, müssen Fahrer im- mer die passenden Begleitpapiere mit sich führen.

Zwar ist der Gesetzgeber im Bezug auf mobile Gerä- te etwas hinterher, die ein- zige Vorschrift, die es gibt, ist jedoch, dass die Begleitpapiere mit sich zu führen sind. In welcher Form - ausgedruckt, oder digital mit der Pad- Cloud verschickt - ist nicht vorgeschrie- ben.

mit der Pad- Cloud verschickt - ist nicht vorgeschrie- ben. Gibt es ein mal Probleme mit

Gibt es ein mal Probleme mit bestimmten Dokumenten, und die Polizei muss Kopien von Unterlagen anfertigen, sind weder der Fahrer, noch das Transportunternehmen, in der Pflicht. Hierzu gibt es o zielle Anwei-

sungen des Innenministeriums und des Wirtschaftsministeriums, die besagen, dass die Polizei in diesem Fall selber dafür verantwortlich ist, sich um die Kopien zu kümmern. Die Beamten können sich die Datei zum Beispiel per Fax oder via E-Mail von der Zentrale zuschicken lassen. Der Fahrer oder das Transportunternehmen sind allerdings nicht in der Bring- schuld und müssen sich da- rüber keine Gedanken ma- chen.

Auch das ist natürlich ein wichtiger Punkt, wenn es um den Einsatz mobiler Ge- räte geht: Wie weit bin ich wirklich auf der sicheren Sei- te, wenn es ernst wird? Wir können Ihnen versichern, dass der Einsatz der Pad- Cloud auch in dieser Hinsicht kei- nerlei Probleme bereitet, im Gegenteil, er bietet sogar enorme Vorteile!

Die PadCloud ist eine einfache, sichere und von der Polizei voll anerkannte Lö- sung!

Immer alles dabei.

Brenzlige Situation: Der Fahrer kommt in eine Fahrzeugkontrolle und muss die übli- chen Papiere vorzeigen. Allerdings fehlt der Frachtbrief! Der Fahrer kann ihn nir- gendwo finden, wahrscheinlich wurde er bei der letzten Pause weggeweht oder ist irgendwo im Wagen verloren gegangen. Auch hier steht das Unternehmen wieder vor der altbekannten Entscheidung zwi- schen Ezienz und Sicherheit. Umkehren und die Dokumente aus der Zentrale holen kostet enorm viel Zeit und noch mehr Geld. Zwar könnte man die Unterlagen via E-Mail auf das mobilen Gerät des Fahrers schicken, doch das ist aus datenschutz- rechtlichen Gründen nicht möglich.

Dieses Problem ist mit der PadCloud aus der Welt. Sind die nötigen Unterlagen nicht dabei, meldet sich der Fahrer einfach bei

Unterlagen nicht dabei, meldet sich der Fahrer einfach bei der Zentrale und gibt Bescheid, dass er
Unterlagen nicht dabei, meldet sich der Fahrer einfach bei der Zentrale und gibt Bescheid, dass er
Unterlagen nicht dabei, meldet sich der Fahrer einfach bei der Zentrale und gibt Bescheid, dass er

der Zentrale und gibt Bescheid, dass er die Dokumente erneut zugeschickt bekom- men möchte. Daraufhin werden ihm die je- weiligen Unterlagen über die PadCloud ganz einfach per Drag & Drop zielgenau und individuell in eine sichere Container- App auf seinem mobilen Gerät geschickt. Egal, wo sich der Fahrer gerade befinden, er ist immer und überall vernetzt. Nicht vorhandene Unterlagen und hohe Zeitverluste gehören mit der PadCloud der Vergangenheit an. Der sichere Draht zwi- schen Mitarbeitern und Zentrale wird nie unterbrochen. Nicht zuletzt deshalb ist die PadCloud die perfekte Lösung für alle Transportunternehmen.

Bring your own device - besonders bei Transportunternehmen eine attraktive Lösung. Gerade für Transportunternehmen sind

Bring your own device - besonders bei Transportunternehmen eine attraktive Lösung.

Gerade für Transportunternehmen sind so- genannte BYOD (bring your own device) Modelle besonders attraktiv. Da die Fahrer die meiste Zeit unterwegs sind, sind Tab- lets unter ihnen besonders weit verbreitet. Denn gerade für die, die wenig Zeit zu Hau- se verbringen, bieten sich die mobilen Ge- räte perfekt an. Die Zeitung ist immer mit dabei, es kann überall im Internet gesurft werden und Filme können in toller Qualität abgespielt werden.

mer perfekt kopiergeschützt. Gleichzeitig wird das mobile Gerät des Fahrers, der es ja hauptsächlich privat nutzen möchte, nicht unnötig mit geschäftlichen Daten überschwemmt, da sich beim Empfänger alles nur innerhalb der sicheren Container- App abspielt.

Außerdem bietet die PadCloud die einzigar- tige Möglichkeit, Empfängern Dokumente auch wieder zu entziehen. Tritt ein Mitarbei- ter also zum Beispiel aus dem Unterneh- men aus, oder soll aus anderen Gründen keinen Zugang mehr zu vertraulichen Da- ten haben, werden diese einfach wieder von seinem mobilen Gerät gelöscht und er kann nicht mehr auf die Unterlagen zugrei- fen.

Deshalb ist die PadCloud nicht nur einfach zu bedienen und extrem sicher, sondern auch noch enorm einfach zu implementie- ren. Die mobilen Geräte sind auf Seiten der Fahrer bereits vorhanden, alles was das Unternehmen jetzt noch braucht, ist eine sichere und einfache Lösung, mit der sie die Vorteile von Smartphones und Tablets auch für sich und den eigenen Erfolg nut- zen können. Genau das ist die PadCloud!

eigenen Erfolg nut- zen können. Genau das ist die PadCloud! Da die Geräte unter Fahrern also

Da die Geräte unter Fahrern also ohnehin schon extrem verbreitet sind, bietet es sich für Transportunternehmen an, Mitarbeiter direkt mit ihren eigenen Smartphones und Tablets zu vernetzen. Da die PadCloud mit einer sicheren Container-App arbeitet, be- finden sich die Unterlagen in einem ge- schlossenen System und sind auch auf den mobilen Geräten der Empfänger im-

Oberste Priorität:

Sicherheit.

Das größte Bedenken, das Unternehmen mit dem Einsatz von mobilen Geräten und Datenaustausch über das Internet verbin- den, ist die Sicherheit der vertraulichen Da- ten.

Unternehmen scheuen es, wichtige interne Unterlagen per E-Mail oder über File-Sha- ring Systeme wie zum Beispiel Dropbox zu verteilen. Zu groß ist die Angst davor, dass die Daten in die falschen Hände gelangen. Verschlüsselungs-Methoden sind zwar vor- handen und bieten die nötige Sicherheit, allerdings ist hier das Problem, dass Ar- beitsabläufe dadurch extrem verkompli- ziert werden. Deshalb stehen Firmen vor der Entscheidung zwischen E zienz und Sicherheit.

In Transportunternehmen müssen täglich streng vertrauliche Dokumente, wie Ladelis- ten, Lieferscheine und Frachtbriefe, zielge- nau und sicher an Fahrer verteilt werden. Diese Unterlagen müssen immer perfekt geschützt sein. E-Mails bergen die Gefahr, dass sie vom Empfänger ganz einfach mit nur einem Knopfdruck weitergeleitet wer- den können. Auch Dropbox und andere Fi- le-Sharing Lösungen bieten für solche Fäl- le keinen ausreichenden Schutz.

für solche Fäl- le keinen ausreichenden Schutz. 
 Hinzu kommt, dass der Fahrer diese streng vertraulichen

Hinzu kommt, dass der Fahrer diese streng vertraulichen Unterlagen auch nur so lange zur Verfügung haben soll, wie er sie auch wirklich braucht. Ist ein Auftrag durchge- führt, soll er nicht mehr auf die Dokumente zugreifen können. Doch wie kann ich mei- nem Empfänger eine E-Mail wieder weg- nehmen? Wie kann ich eine Datei wieder von dem Gerät meines Empfängers lö- schen, wenn er sie schon längst abgespei- chert hat?

Die PadCloud bietet hierfür eine Lösung, die absolute Sicherheit garantiert und gleichzeitig kinderleicht in der Bedienung ist. Dokumente und Unterlagen werden in- dividuell in eine sichere Container-App auf dem mobilen Gerät des Empfängers gelie- fert. Alle Unterlagen, die in diese Contai- ner-App geschickt werden, können weder bearbeitet, noch kopiert, oder weitergelei- tet werden. Außerdem kann der Absender bereits ver- sandte Dokumente wieder von den Gerä- ten seiner Empfänger löschen. Die volle Kontrolle bleibt somit immer beim Absen- der, er alleine entscheidet, wer wann wel- che Dokumente zur Verfügung hat. Perfek- te Vernetzung geht auch ohne Daten- schutzrisiken!

7

Probieren Sie die PadCloud jetzt komplett kostenlos und unverbindlich aus! Kinderleichte Bedienung. Optimal geeignet für

Probieren Sie die PadCloud jetzt komplett kostenlos und unverbindlich aus!

Kinderleichte Bedienung.die PadCloud jetzt komplett kostenlos und unverbindlich aus! Optimal geeignet für BYOD. Perfekt geschützte Unterlagen.

Optimal geeignet für BYOD.kostenlos und unverbindlich aus! Kinderleichte Bedienung. Perfekt geschützte Unterlagen. Dokumente Empfängergeräten

Perfekt geschützte Unterlagen.aus! Kinderleichte Bedienung. Optimal geeignet für BYOD. Dokumente Empfängergeräten entziehen. Mitarbeiter haben

Dokumente Empfängergeräten entziehen.Optimal geeignet für BYOD. Perfekt geschützte Unterlagen. Mitarbeiter haben immer alles dabei. Von der Polizei voll

Mitarbeiter haben immer alles dabei.für BYOD. Perfekt geschützte Unterlagen. Dokumente Empfängergeräten entziehen. Von der Polizei voll anerkannt. 8

Von der Polizei voll anerkannt.für BYOD. Perfekt geschützte Unterlagen. Dokumente Empfängergeräten entziehen. Mitarbeiter haben immer alles dabei. 8

Unterlagen. Dokumente Empfängergeräten entziehen. Mitarbeiter haben immer alles dabei. Von der Polizei voll anerkannt. 8