Sie sind auf Seite 1von 195
ASE Allgemeine Statik Finiter Element Strukturen Version 10.47 SOFiSTiK AG, Oberschleissheim, 2000
ASE Allgemeine Statik Finiter Element Strukturen Version 10.47 SOFiSTiK AG, Oberschleissheim, 2000

ASE

Allgemeine Statik Finiter Element Strukturen

Version 10.47

SOFiSTiK AG, Oberschleissheim, 2000

ASE Allgemeine Statik Finiter Element Strukturen Version 10.47 SOFiSTiK AG, Oberschleissheim, 2000
A S E Allgemeine Statik FE Dieses Handbuch ist urheberrechtlich geschützt. Kein Teil darf ohne
A S E Allgemeine Statik FE Dieses Handbuch ist urheberrechtlich geschützt. Kein Teil darf ohne

ASE

Allgemeine Statik FE

Dieses Handbuch ist urheberrechtlich geschützt. Kein Teil darf ohne schriftliche Genehmigung der SOFiSTiK AG in irgendeiner Weise vervielfältigt, übersetzt oder umgeschrieben werden. SOFiSTiK behält sich das Recht vor, diese Veröffentlichung jederzeit zu überarbeiten oder inhaltlich zu ändern. SOFiSTiK versichert, daß Handbuch und Programm nach bestem Wissen und Gewissen erstellt wurden, übernimmt jedoch keine Gewähr dafür, daß Handbuch oder Programm fehlerfrei sind. Fehler oder Unzulänglichkeiten werden nach Bekanntwerden in der Regel beseitigt. Der Benutzer bleibt für seine Anwendungen selber verantwortlich. Er hat sich durch Stichproben von der Richtigkeit seiner Berechnungen zu überzeugen.

Allgemeine Statik FE ASE 1 Aufgabenbeschreibung   1−1 2 Theoretische Grundlagen   . . .
Allgemeine Statik FE ASE 1 Aufgabenbeschreibung   1−1 2 Theoretische Grundlagen   . . .

Allgemeine Statik FE

ASE

1

Aufgabenbeschreibung

 

1−1

2

Theoretische Grundlagen

 

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

2−1

2.1.

Allgemeines

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

2−1

2.2.

Implementierte Elemente

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

2−2

2.3.

Stabelemente

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

2−3

2.4.

Pfahlelemente

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

2−3

2.5.

Fachwerk− und Seilelemente

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

2−4

2.6.

Federelemente

 

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

2−4

2.7.

Randelemente RAND und FLEX

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

2−5

2.8.

Schalenelemente

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

2−6

2.9.

Volumenelement

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

2−14

2.10.

Primärlastfälle von Elementgruppen

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

2−15

2.11.

Primärzustände einzelner Elemente Kriechberechnung

 

2−15

2.12.

Nichtlineare Berechnungen

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

2−17

2.13.

Eigenwertermittlung

 

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

2−18

2.14.

Massen

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

2−19

2.15.

Modale Dämpfung und modale Lasten

 

2−20

2.16.

Literatur

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

2−20

3

Eingabebeschreibung

 

3−1

3.1.

Eingabesprache

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

3−1

3.2.

Eingabesätze

 

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

3−1

3.3.

ECHO − Steuerung der Ausgabe

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

3−3

3.4.

STEU − Steuerung Rechenverfahren

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

3−5

3.5.

SYST − Globale Steuerwerte

 

3−19

3.6.

STEP − Zeitschrittmethode Dynamik

 

3−25

3.7.

TRAG − Traglastiteration

 

3−27

3.8.

KRIE − Kriechen und Schwinden

 

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

3−31

3.9.

GRUP − Gruppenauswahl Elemente

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

3−35

3.10.

HOCH − Membranhochpunkte

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

3−39

3.11.

PAUS − Auswahl der Pfähle

 

3−41

3.12.

MAT − Materialeigenschaften

 

3−42

3.13.

NMAT − Nichtlineares Material

 

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

3−43

3.14.

BEW2 − Zweibahnenbewehrung

 

3−55

3.15.

BEWQ − Bewehrung QUAD−Element

 

3−57

3.16.

STEX − Externe Steifigkeit

 

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

3−59

3.17.

SCHI − Schiefstellung

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

3−61

3.18.

SFIX − Stabsteifigkeiten fixieren

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

3−63

3.19.

LF − Lastfall und Massen

 

3−65

i

ASE Allgemeine Statik FE 3.20. LAST − Einzellasten bzw. −massen   . . . .
ASE Allgemeine Statik FE 3.20. LAST − Einzellasten bzw. −massen   . . . .

ASE

Allgemeine Statik FE

3.20.

LAST − Einzellasten bzw. −massen

 

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

3−67

3.21.

KL − Knotenlast

 

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

3−69

3.22.

RLAS − Linienlast auf Knoten

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

3−71

3.23.

FLAS − Elementbelastung

 

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

3−73

3.24.

PLAS − Belastungen der Pfähle

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

3−77

3.25.

Freie Lasten

 

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

3−79

3.26.

ELAS − Freie Einzellast

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

3−81

3.27.

LLAS − Freie Linienlast

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

3−85

3.28.

BLAS − Freie Blocklast

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

3−89

3.29.

TEMP − Temperatur aus HYDRA

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

3−93

3.30.

LAG − Lasten aus Auflagerkräften

 

3−95

3.31.

LC − Lasten kopieren

 

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

3−97

3.32.

EIGE − Eigenwerte und −vektoren

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

3−99

3.33.

MASS − Einzelmassen

 

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

3−102

3.34.

DEHN − Ermittlung der Dehnungen und Steifigkeiten

 

3−104

4

Ausgabebeschreibung

 

4−1

4.1.

Kontrollliste des erzeugten Systems

 

4−1

4.2.

Kontrollliste der nichtlinearen Materialkonstanten

 

4−1

4.3.

Kontrollliste der Berechnungssteuerung

 

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

4−1

4.4.

Kontrollliste der Lasten

 

4−2

4.5.

Ablauf der Berechnung

 

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

4−3

4.6.

Eigenwerte

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

4−4

4.7.

Ergebnisse der Elemente

 

4−5

4.8.

Nichtlineare Ergebnisse

 

4−7

4.9.

Knotenergebnisse und Auflagerkräfte

 

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

4−8

4.10.

Schnittkräfte in Knoten

 

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

4−9

4.11.

Fehlerschätzungen

 

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

4−11

4.12.

Verteilte Auflagerreaktionen

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

4−12

4.13.

Windlastgenerierung

 

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

4−12

5

Beispiele

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

5−1

5.1.

Allgemeines

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

5−1

5.2.

Kugelschale

 

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

5−1

5.3.

Plattenbalken

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

5−6

5.4.

Eigenwertermittlung

 

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

5−9

5.5.

Windbock mit Seildiagonalen

 

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

5−15

5.6.

Einfeldträger mit Hilfsstütze

 

5−17

5.7.

Kriechumlagerungen

 

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

5−20