Sie sind auf Seite 1von 1

m e zllr geben hier eine Zusammenstellung der wichtigsten Ab. zeichen ber A S D A P . : 1.

Parteiabzeichen der NSDAP - nur lr Mitglieder der Par. tel. 2. Hoheitsab. zeichen - nur lr solche Parieimltglie. der, die eine parieiamtliche Funktion ausben (silbersarbig). 3. ^A.-Abzeschen - nur sr Mitglieder, gegen SA,..Ausweis zu erwerben. 4. ^..Abzeichen wird nur nach eiuhalbjhriger Dienstzeit und guter llhrung des besttigten SS.-Mannes perlleben. 5. strauenschast der N S D A P . Nach .^jhriger Mitgliedschalt dasselbe in groer Ausshrung. 0. Hitlerjugend (dI.) - nur g-gcn Ausweis. 7. J u n g voll - nur gegen Ausweis. 3. H J . und V D M . (Vund Denkscher MdeU - nur gegen Ausweis, g, NoDKV, (Nationalsozialistische Deutsche
Kriegsopserderfoegungj - nur gegen

^ 7 ^ ( ^

m t s g s o k r z s d k

a k m d B a z d d z d u u t w A

oder Putatiebs auf der Dienststelle, 19. N^DatV. National-

vorlufigen Ausweis

^
. . ^ , l ^

saiion) - nur gegen Ausweis (stlbersarbig), 12. NtsKK. Nationalsozialistisches Krastsahr orps - n n r gegen A u s weis. 13. NglFK, (Nationalsozialistisches stlieger-Korps) - nnr auf der der Dienststelle zu zu erbelten. 14. Abzeichen des Stahlhelm lVdF.) - wird nach ber Vereibsgung auf der Dienststelle ausgegeben (silberfarbig mit eingedrche, i^chriftj. Frstrontkampserlinks oben das Eiferne Kreuz, fonft kleiner Kreis. 15. Jung.".stahlhelm " " mutz erst nach h e , Vereidignng auf ber Dienststelle ausgegeben. 10. 10. Sogenanntes Sogenanntes isympathle.Abzeichen, aympakhi Darf auf ibrund ber Notverordnung vom 21. 3. nur von Pg. getragen werben. 17. Sogenanntes ervmpatbse.Abzelchen - ohne Auswels kuflir (Hakenkreuz als Nadel, Vrosche, Anhnger nsw,) 18, Sogenanntes .sympathle.Abzeichen - ohne Ausweis kuflich ( .tolsangel in verfchiebenen Ausfhrungen),

srm^r.smdenkenbu^d) n u r

Vetriebszellen- Organs.

ti E s B h L d D E d W b el D s tr P k U w E