Sie sind auf Seite 1von 1

So sparen Sie steuern

Steuervorteile lassen sich nicht pauschalisieren, sie sind immer von der jeweiligen Lebenssituation abhängig. Ehepaare profitieren von einem Ehesplitting, aber nur dann, wenn Sie sich mit Ihrem Ehepartner eine Haushaltsgemeinschaft teilen. Es reicht aus, wenn diese nur über mehrere Wochen innerhalb eines Kalenderjahres besteht. Getrennte Paare hingegen müssen darauf verzichten und ihren Lohnsteuerjahresausgleich getrennt veranlagen. Auch Singlehaushalte können viel Geld sparen. Zum Beispiel bei Anschaffungen oder Renovierungsarbeiten. Die Steuerberatung in Stuttgart ist Ihnen bei der Erfassung des tatsächlich abzusetzenden Betrages behilflich.

Heirat geplant? Dann heiraten Sie noch in diesem Jahr!

Wenn Sie Ihre Vermählung bereits planen, sich noch nicht sicher sind, wann der richtige Zeitpunkt dafür ist, dann könnten Ihnen Steuervorteile dabei behilflich sein, einen geeigneten Zeitpunkt festzulegen. Heiraten Sie noch in diesem Jahr, so profitieren Sie bei der nächsten Steuererklärung von dem Ehegattensplitting für das zurückliegende Jahr. Findet die Hochzeit erst im folgenden Jahr statt, so müssen Sie ein weiteres Jahr warten, bevor sie davon profitieren können. Der Steuerberater in Stuttgart ist Ihnen gerne bei dieser entscheidenden Veränderung behilflich. Durch die Heirat wechseln beide Ehegatten in eine neue Lohnsteuerklasse. Nutzen Sie die Steuerberatung in Stuttgart, um herauszufinden, welche Lohnsteuerklasse für Sie beide am günstigsten ist.

Denken Sie auch in der Gemeinsamkeit an Ihre Gesundheit. Ein besonderer Mehraufwand für den Zahnersatz, einer Brille oder Medikamente lassen sich von der Steuer absetzen, allerdings nur Beträge, die Ihren Eigenbedarf überschreiten. Wie viel Eigenbedarf Sie zahlen müssen, errechnet Ihnen gerne Ihr Steuerberater in Stuttgart.

Vorteile können auch für die Betreuung für die im Haushalt lebenden Kinder erzielt werden. Es ist möglich, die Betreuungskosten für das Kind abzusetzen, bis zu einem Höchstbetrag von 4000 EUR, wenn alle Belege gesammelt werden. Selbst wenn einer der Ehepartner keiner Arbeit nachgeht, profitieren Eltern von diesem Recht. Die Steuerberatung in Stuttgart bringt Aufschluss, wie hoch der abzusetzende Betrag ist.

Bei größeren Renovierungsarbeiten mehrfach profitieren

Berücksichtigen Sie bei der Planung von größeren Renovierungsarbeiten die Absetzbarkeit der Aufwendungen. Maximal können jährlich 6000 EUR abgesetzt werden. Übersteigen die Handwerksarbeiten diesen Betrag, dann lassen Sie die Arbeit in zwei Schritten durchführen. Wichtig ist, wann die Rechnungen für die Arbeiten ausgestellt werden, nicht wann sie wer durchführt. Weitere Einzelheiten erklärt Ihnen Ihr Steuerberater in Stuttgart.

Holen Sie sich bei einer Steuerberatung in Stuttgart weitere Tipps, wie Sie Steuern sparen können. Der Steuerberater in Stuttgart ist Ihnen sehr gerne behilflich, damit Sie viele Kosten absetzen können und Geld zurückbekommen.