Sie sind auf Seite 1von 6

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

lange schon wird danach gesucht: der Syllabus und die


Ausbildung, bei der die UNVERZICHTBAR NOTWENDIGEN
BASISFERTIGKEITEN IN SACHEN COMPUTERFITNESS
FÜR LEHRERINNEN UND LEHRER AM BEGINN DES 21.
JAHRHUNDERTS vermittelt werden.
In einer gemeinsamen (s.o.) Anstrengung wird nun von
mehreren Initiativen gemeinsam versucht, so einen Syllabus zu
entwickeln.
Ihre Meinung, ihre Rückmeldungen sind dafür besonders
wichtig und wertvoll!

Nochmals die „Forschungsfrage“:


- Was muss eine Lehrerin, ein Lehrer am Computer
jedenfalls beherrschen, um die neuen Medien auch
erfolgreich in den Unterricht und in die
Unterrichtsvorbereitung integrieren zu können?
- Welche technischen Grundfertigkeiten sind unverzichtbar,
um mit dem Computer didaktisch und pädagogisch
sinnvoll in der Schule umgehen zu können?

Bitte nehmen Sie sich zehn Minuten Zeit und markieren Sie die
Ihrer Ansicht nach unverzichtbaren IT-Skills. Am Ende finden
Sie auch Platz für weitere Anmerkungen, Wünsche und
Kommentare.

Mit herzlichem Dank für Ihre Zeit und Ihre Mühe,


Thomas Nárosy, e-LISA academy
Syllabus „ECDL-light“ für das Schulwesen
1. Version

Inhalte aus „PC – Start“

Kapitel 1 Den Computer kennenlernen Dateien öffnen und eigene Ordner


Der Computer und seine Zusatzgeräte anlegen
Den Computer einschalten Dateien organisieren
Die Tastatur und die Maus Dateien löschen
Den Computer ausschalten

Kapitel 5 Einstieg in das Internet


Kapital 2 Mit Windows beginnen Internet, das globale Netz
Nach dem Starten des Computers Vorbereitungen und Voraussetzungen für
Programme verwenden den Zugang
Die Fensterdarstellung verändern Der Internetzugang
Mit mehreren Fenstern arbeiten Webseiten besuchen
Zeichnungen mit Paint erstellen Vor- und Zurückblättern
Den Desktop anpassen Ihre Favoriten unter den Webseiten
Windows beenden Suchmaschinen
Die Verbindung trennen

Kapitel 3 Eine Einladung mit Word


schreiben Kapitel 6 E-Mail, die elektronische Post
Wort starten Elektronische Briefe
Text eingeben Windows Mail startklar machen
Den Text speichern E-Mails schreiben und im Postausgang
Ein Dokument erneut öffnen ablegen
Den Einladungstext gestalten E-Mails senden und empfangen
Die Änderungen speichern E-Mails beantworten und weiterleiten
Die Einladung drucken E-Mails mit Anhängen
Mails löschen

Kapitel 4 Ordnung bei Dateien und


Ordnern Kapitel 7 Mit Sicherheit im Internet
Dateien und Ordner Wie sicher ist das Internet?
Schutz vor Computerviren
Inhalte aus den ECDL Modulen 2 / 3 / 6 / 7

Modul 2 Dateimanagement
Grundlegende Systeminformationen des Computers prüfen: Name u. Versionsnummer des
BS, installierter Arbeitsspeicher
Tastatursprache einstellen, hinzufügen
Programm installieren, deinstallieren
Screenshot mit der Tastatur erstellen für: gesamten Bildschirm, aktives Fenster
Maßeinheiten für die Größe von Dateien, Ordnern kennen: KB, MB, GB
Zweck von regelmäßigen Sicherungskopien (Backup) auf wechselbaren Speichermedien
zur externen Aufbewahrung verstehen
Vorteile von Online –Datenspeicherung verstehen
Übliche Dateitypen kennen
Dateiattribute ändern: schreibgeschützt, nicht schreibgeschützt
Dateien sortieren
Gute Praxis für das Benennen von Ordnern, Dateien kennen
Datei, Ordner umbenennen
Datei, Ordner mit dem Suchen-Befehl suchen
Dateien suchen nach: Dateinamen, Teil des Dateinamens, Inhalt
Dateien suchen nach: Änderungs-, Erstellungsdatum, Größe
Dateien mit Hilfe von Platzhaltern suchen: Dateityp, Anfangsbuchstabe des Dateinamens
Liste der zuletzt verwendeten Dateien anzeigen
Verstehen, was es heißt eine Datei zu komprimieren
Dateien komprimieren
Komprimierte Datei extrahieren
Verstehen, warum Anti-Viren-Software regelmäßig aktualisiert werden muss
Standarddrucker aus der Liste der installierten Drucker festlegen
Neuen Drucker installieren
Den Fortschritt eines Druckauftrags mithilfe des Druckmanagers feststellen
Einen Druckauftrag mithilfe des Druckmanagers anhalten, fortsetzen, löschen

Modul 3 Textverarbeitung
Dokument in anderen Dateiformaten speichern wie: Nur Text (txt), Rich-Text Format (rtf),
Vorlage, für ein anderes Software-Produkt, für eine andere Software-Version
Zwischen offenen Dokumenten wechseln
Ansicht wechseln
Ein-, ausblenden von nicht druckbaren Zeichen wie: Leerzeichen, Absatzendezeichen,
Zeilenendezeichen, Tabulatorzeichen
Einfachen Suchen-Befehl verwenden, um ein bestimmtes Wort, einen Ausdruck zu suchen
Einfachen Ersetzen-Befehl verwenden, um ein bestimmtes Wort, einen Ausdruck zu
ersetzen
Text innerhalb eines Dokuments, von einem Dokument in ein anderes kopieren oder
verschieben
Textformate anwenden: hochgestellt und tiefgestellt
Wechsel von Groß-/Kleinschreibung anwenden
Zeilenende Zeichen (manuellen Zeilenumbruch) einfügen entfernen
Eine Tabelle erstellen
Daten in einer Tabelle einfügen, ändern
Zeilen, Spalten, Zellen, die ganze Tabelle auswählen
Zeile, Spalte einfügen, löschen
Spaltenbreite, Zeilenhöhe ändern
Linienart, -breite und –farbe des Rahmens ändern
Schattierung/Hintergrundfarbe hinzufügen
Grafisches Objekt einfügen: Bild, Diagramm, Zeichnungsobjekt
Objekt auswählen
Objekt innerhalb eines Dokuments, von einem Dokument in ein anderes kopieren,
verschieben
Größe eines Objekts ändern, Objekt löschen
Papiergröße ändern, Seiten-Orientierung ändern: Hoch-, Querformat
Seitenumbruch einfügen, entfernen
Text in Kopf-, Fußzeile hinzufügen, bearbeiten
Felder in Kopf-, Fußzeile einfügen: Datum, Seitennummer, Seitenanzahl, Dateiname
Automatische Seitennummerierung auf ein Dokument anwenden
Ein Dokument auf einem installierten Drucker drucken und Druckoptionen wählen wie:
gesamtes Dokument, bestimmte Seiten, Anzahl der Exemplare

Modul 6 Präsentationen
Präsentationsprogramm starten, beenden; Präsentation öffnen, schließen
Neue Präsentation basierend auf der Standardvorlage erstellen
Präsentation an einem bestimmten Ort eines Laufwerks speichern; Präsentation unter einem
anderen Namen speichern
Zwischen offenen Präsentationen wechseln
Den Einsatz der verschiedenen Ansichten einer Präsentation verstehen: Normalansicht,
Foliensortierung, Gliederung, Bildschirmpräsentation
Folienlayout für eine Folie wählen
Verfügbare Vorlage/Design für eine Präsentation anwenden
Hintergrundfarbe für eine bestimmte Folie, für verschiedene Folien, für alle Folien
wechseln
Neue Folie mit einem bestimmten Folienlayout hinzufügen für Folien mit: Titel,
Aufzählungstext, Text und Diagramm, Tabelle
Folien innerhalb der Präsentation, zwischen geöffneten Präsentationen kopieren,
verschieben
Folie löschen
Grafisches Objekt auf einer Masterfolie einfügen, entfernen: Bild, Zeichnungsobjekt
Text in die Fußzeile bestimmter Folien, aller Folien der Präsentation einfügen
Automatische Foliennummerierung und automatisch aktualisiertes oder festes Datum in die
Fußzeile bestimmter Folien, aller Folien der Präsentation einfügen
Gute Praxis für die Erstellung von Folieninhalten kennen, zB: kurze treffende Ausdrücke,
Aufzählungszeichen, Nummerierung
Text in einen Platzhalter in der Normal-, in der Gliederungsansicht eingeben
Gliederungsebenen festlegen: höher, tiefer stufen
Daten eingeben, um ein Diagramm in einer Präsentation zu erstellen: Säulen-, Balken-,
Linien-, Kreisdiagramm
Diagramm auswählen
Diagrammtyp ändern
Diagrammtitel hinzufügen, entfernen, bearbeiten
Datenbeschriftung zu einem Diagramm hinzufügen: Wert, Prozentsatz
Hintergrundfarbe eines Diagramms ändern
Farbe von Säulen, Balken, Linien, Kreissegmente ändern
Grafisches Objekt auf einer Folie einfügen: Bild Zeichnungsobjekt
Grafisches Objekt auswählen
Grafisches Objekt, ein Diagramm innerhalb einer Präsentation, von einer Präsentation in
eine andere kopieren, verschieben
Größe eines grafischen Objekts oder Diagramms in einer Präsentation ändern, Objekt
löschen
Grafisches Objekt drehen, kippen
Grafisches Objekt relativ zu einer Folie ausrichten: links, zentriert, rechts, oben, unten
Zeichnungsobjekte auf einer Folie einfügen: Linie, Pfeil, Blockpfeil, Rechteck, Quadrat,
Ellipse, Kreis, Textfeld
Text eingeben in: Textfeld, Blockpfeil, Rechteck, Quadrat, Ellipse, Kreis
Füllfarbe, Linienfarbe, Linienstärke, Linienart eines Zeichnungsobjekts ändern
Start- und Endlinienart eines Pfeils ändern
Zeichnungsobjekt mit Schatten versehen
Zeichnungsobjekte gruppieren, die Gruppierung aufheben
Ein Zeichnungsobjekt eine Ebene weiter vor, eine Ebene zurück, in den Vordergrund, in
den Hintergrund stellen
Druckoptionen wählen wie: Druck der gesamten Präsentation, Druck von bestimmten
Folien, Notizseiten, Handzettel, Gliederung, Druck von mehreren Exemplaren
Eine Bildschirmpräsentation starten: ab der ersten Folie, ab der aktuellen Folie
Während der Bildschirmpräsentation navigieren: zu nächsten Folie, zur vorherigen Folie,
zu einer bestimmten Folie

Modul 7 Web und Kommunikation


Den Begriff RSS-Feed kennen, den Zweck einer RSS-Anmeldung verstehen
Den Begriff Podcast kennen, den Zweck einer Podcast-Anmeldung verstehen
Über Sicherheitsbedrohungen von Websites Bescheid wissen: Viren, Würmer, Trojanische
Pferde, Spyware (Schnüffelprogramme); den Begriff Malware (Schadensprogramme) kennen
Verstehen, dass regelmäßige Aktualisierung von Anti-Viren-Software hilft, den Computer
vor Sicherheitsbedrohungen zu schützen
Verstehen, dass eine Firewall dazu dient, den Computer gegen Eindringlinge zu schützen
Wissen, dass Netzwerke durch Benutzernamen und Kennwörter geschützt sein sollten
Einige der Risiken im Zusammenhang mit Online-Aktivitäten kennen wie: unbeabsichtigte
Preisgabe persönlicher Informationen, Cyber Bullying, Internet-Belästigung (Harassment),
Opfer von Betrügereien (Predators)
Schutzmaßnahmen kennen wie: Überwachung der Webbenutzung, Beschränkung des
Webzuganges, Beschränkung von Computerspielen, Beschränkung der Nutzungszeit am
Computer
Eine Webseite in einem neuen Fenster oder in einer neuen Registerkarte anzeigen lassen
Das Laden einer Webseite abbrechen
Eine Webseite aktualisieren
Online-Enzyklopädie, Online-Wörterbuch
Text, ein Bild oder eine URL von einer Webseite in ein Dokument kopieren

Weitere Anmerkungen
Raum für weitere Kommentare und Wünsche ...