You are on page 1of 5

Solaris 10 Unterlagen

Jumpstart einrichten

Autor:
Manuel Theodor Huber

Datum:
27.06.2006

Version:
1.0
27.03.2006 Jumpstart einrichten

1 Inhaltsverzeichnis
Solaris 10 Unterlagen............................................................................................................................................................................ 1

Jumpstart einrichten .............................................................................................................................................................................. 1

1
 Inhaltsverzeichnis............................................................................................................................................................................ 2

2
 Einleitung ............................................................................................................................................................................................ 3

3
 Schritt für Schritt zum Jumpstartserver ............................................................................................................................... 3

3.1
 Nötige Dateien und Verzeichnisse erstellen ................................................................................................................... 3

3.2
 Boot Image auf Server kopieren.......................................................................................................................................... 3

3.3
 Host Datei ergänzen ................................................................................................................................................................. 4

3.4
 Rules Datei anlegen................................................................................................................................................................... 4

3.5
 Class Datei anlegen................................................................................................................................................................... 4

3.6
 End- Script Datei anlegen....................................................................................................................................................... 4

3.7
 sysidcfg anlegen ......................................................................................................................................................................... 5

3.8
 Syntaxprüfung ausführen........................................................................................................................................................ 5

3.9
 Client hinzufügen ........................................................................................................................................................................ 5


Home:Users:mth:Documents:Buisness:Alcatel:Solaris:Anleitung Jumpstart.doc 2/5


27.03.2006 Jumpstart einrichten

2 Einleitung
In diesem Dokument wird erklärt wie ein Jumpstartserver eingerichtet wird. Dieses Dokument erhebt nicht
den Anspruch eine Anleitung oder dergleichen zu sein, für dies ist es zu wenig detailliert. Es ist viel eher
als eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Schritte zu sehen um einen Jumpstartserver in Betrieb
nehmen zu können.

3 Schritt für Schritt zum Jumpstartserver

3.1 Nötige Dateien und Verzeichnisse erstellen


Folgende Dateien müssen erstellt werden:

• /etc/ethers

• /etc/bootparms

• /etc/dfs/dfstab
Folgende Ordner müssen erstellt werden:

• /tftpboot

• /usr/jumpstart/Solaris_10/install

3.2 Boot Image auf Server kopieren


1. Solaris 10 Installations- CDROM einlegen
2. Verzeichnis wechseln zu
/cdrom/cdrom0/s0/Solaris_10/Tools/
3. ./setup_install_server /usr/jumpstart/Solaris_10/install ausführen
4. Der Kopiervorgang wird nun gestartet, wenn die erste CDROM fertig ist, entnehmen Sie diese und
legen die Solaris 10 CDROM 2 ein
5. Verzeichnis wechseln zu /cdrom/cdrom0/Solaris_10/Tools
6. ./add_to_install_server /usr/jumpstart/Solaris_10/install eingeben und ausführen lassen
7. Die Schritte 4 – 6 müssen wiederholt werden, für die CDROMS 3, 4 und die Multilanguage
CDROM.
8. Sie haben den Kopiervorgang abgeschlossen. Solaris 10 steht nun komplett auf Ihrer Harddisk zu
Verfügung.

Home:Users:mth:Documents:Buisness:Alcatel:Solaris:Anleitung Jumpstart.doc 3/5


27.03.2006 Jumpstart einrichten

3.3 Host Datei ergänzen


Die Hostdatei muss mit um den zukünftigen Hostname des Clients und dessen IP- Adresse erweitert
werden. Der Hostname und die IP- Adresse müssen nicht mit der jetzigen Installation des Clients
identisch sein.

3.4 Rules Datei anlegen


Es muss eine Rules Datei erstellt werden. Der Inhalt dieser Datei ist mindestens:

any - - any_class any_end

Hierbei werden alle Clients angesprochen, es könnte aber auch eine Selektion vorgenommen werden. In
diesem Beispiel wird die Class Datei any_class verwendet und das End- Script mit dem Namen any_end.

3.5 Class Datei anlegen


Anschliessend muss die Class Datei any_class erstellt werden.

install_type initial_install

system_type standalone

cluster SUNWCall

locale de

isa_bits64

partitioning existing

Bei Bedarf können noch weitere Parameter definiert werden.

3.6 End- Script Datei anlegen


Diese Datei wird am Ende der Installation ausgeführt.

#!bin/sh

BASEDIR=/a

#Pfad von ncFTP Packet wird definiert

ncftpDIR=${SI_CONFIG_DIR}/software/ncftp

mkdir /usr/local

pkadd –n –d ${ncftpDIR} –R ${BASEDIR}/usr/local


Home:Users:mth:Documents:Buisness:Alcatel:Solaris:Anleitung Jumpstart.doc 4/5
27.03.2006 Jumpstart einrichten

cp ${SI_CONFIG_DIR}/hosts ${BASESIR}/etc/hosts

echo „Power Managment wird deaktiviert“

touch ${BASEDIR}noautoshutdown

echo „Installation abgeschlossen“

3.7 sysidcfg anlegen


Die Datei sysidcfg ist für die Konfiguration des Gerätes zuständig.

name_service=none

network_interface=hme0 {primary hostname=littlebatman ip_address=192.168.42.101


netmask=255.255.255.255.0 default_route=none protocol_ipv6=no}

root_password=”something”

security_policy=none

system_locale=en_US

timeserver=localhost

terminal=vt220

timezone=GMT

3.8 Syntaxprüfung ausführen


Kopieren Sie den Befehl check von der Solaris 10 Installations- CDROM auf Ihre Festplatte.

cp /cdrom/cdrom/s0/Solaris_10/Misc/jumpstart_sampe/check /usr/sbin

Führen Sie den Befehl aus. Wenn kein Fehler auftritt, wird die Datei rules.ok erstellt.

3.9 Client hinzufügen


Am Ende muss der zu installierende Client hinzugefügt werden.. Dazu muss in folgendes Verzeichnis
gewechselt werden:

/usr/jumpstart/Solaris_10/install/Solaris_10/Tools

Führen Sie folgenden Befehl aus um den Client hinzuzufügen:

./ad_install_client –e <MAC- ADRESSE> -s batman:/usr/jumpstart/Solaris_10/install –c


batman:/usr/jumpstart/Solaris_10 –n none –p batman:/usr/jumpstart/Solaris_10 littlebatman
sun4u

Home:Users:mth:Documents:Buisness:Alcatel:Solaris:Anleitung Jumpstart.doc 5/5