Sie sind auf Seite 1von 2

REICH

L'Oreal Paris präsentierte bei L-World im CK Club den ersten Haarlack ohne Oxydanzien

UND

SCHÖN

Nutzte beim FVV-Schiff eine Mainwelle, um sich an den finnischen Meerbusen zu schmiegen Tut Ench Linda
Nutzte beim FVV-Schiff eine
Mainwelle, um sich an den
finnischen Meerbusen zu schmiegen
Tut Ench Linda webte mit ihren Tempeldienerinnen
(re und li) edle Stöffchen für biologische Herrenoberbekleidung
Liebten ihre Laster
(Schnaps, Kippen, Bier)
beim MUF am helllichten
Tag. Skandalös!
Club-Look Oktober
Preppy Preppy
Fast wie zu den
Anfangszeiten von Brit-
pop besinnt man sich
auch im Club wieder auf
den Preppy Look - also
formell und sportlich
zugleich. Dass das nicht
unbedingt langweilig
bedeutet, zeigt das
Blitzen in den Augen
des smarten Typen
- geblitzt bei Therapy in
Stuggi.
Stolz: Bäppi (bembelfarben)
mit dem Bembel, den sie als
Ehrenpreis der Hessischen
Apfelweinstraße in die rechte
Hand gedrückt bekam.
Da spannt das Mieder!
Foto: sme

Fotos: Wango Deligiannis, Thomas Kaltenecker foto-elemente.de, Ezra Ibrahim, Werner Jestädt, Sven Mese

Ließen sich per Mars-Laser zur Therapy beamen - in Stuttgart kennt man keine Grenzen

Nähten sich am Rücken zusammen und verbrachten einen wunderbar goldenen Abend bei NIL in Stuggi
Nähten sich am Rücken
zusammen und verbrachten
einen wunderbar goldenen
Abend bei NIL in Stuggi
Beugte auf dem FVV-Schiff einer steifen Brise One Touch mit einem dezenten Halstuch vor
Beugte auf dem FVV-Schiff
einer steifen Brise One Touch mit
einem dezenten Halstuch vor

Nachdem Rechts einen Rosenkranz gebetet hatte, brachte er seinen besten Messdiener mit in Lindas Brise Pyramide

Während Mitte sein Herz an den rechten Fleck rückte verlor Eddy (re) seine Ärmel. Eine Freundin
Während Mitte sein Herz an den rechten Fleck rückte
verlor Eddy (re) seine Ärmel. Eine Freundin amüsierte das
im Pulse
Eine Welle der Emotion brachte diese beiden Burschen
näher am NIL. Das alles spielte sich in Stuttgart ab
Claudi (li) im Glück: Xtreme Freude in der L-World
Eine an den Stränden
von Bali gefertigte
Batikarbeit war ein
Highlight bei NIL in
Stuggi
Auf der Suche nach den roten Teppichen
der Welt endeten diese beiden im Keller
der Alten Gasse 5 in Frankfurt. L-World
machte es möglich
Fans von Jennifer Rostock (li) sind überall - auch in der L-World der Xtremeties
Fans von Jennifer Rostock (li) sind
überall - auch in der L-World der
Xtremeties

Popsänger Mika (li) ist doch schwul! Die Stuttgarter NIL-Party brachte es ans Licht

Parkte seinen fliegenden Teppich an der Wand in Lindas

Schwejk-

Pyramide

Mitte hatte noch ein paar Knöpfe zum Öffnen übrig - aber der Abend auf dem FVV-Schiff
Mitte hatte noch
ein paar Knöpfe
zum Öffnen übrig -
aber der Abend auf
dem FVV-Schiff war
ja noch so jung
Dieses Bild ist sehr klein, aber Kenner erkennen Mary Roos auf der Gallustheater- Bühne trotzdem
Dieses Bild ist sehr klein,
aber Kenner erkennen Mary
Roos auf der Gallustheater-
Bühne trotzdem

Oh, du fleißige Pulse-Bedienung - mix uns noch mal einen beim MUF!

Tony & Guy striegelten bis der Kamm qualmte - Voyage Voyage am NIL zu Stuttgart
Tony & Guy striegelten bis der
Kamm qualmte - Voyage
Voyage am NIL
zu Stuttgart
Verbrachten einen wunderbaren Abend auf dem FVV-Schiff America Apparel verdienen seit Jahren ihr Vermögen mit bunten
Verbrachten einen wunderbaren Abend
auf dem FVV-Schiff
America Apparel verdienen
seit Jahren ihr Vermögen mit
bunten Baumwolltüchern - auch
bei Therapy in Stuttgart sind
inzwischen welche angekommen
Huckepack, die siebte
Stufe der tantrischen Knoten,
erfüllte diese beiden bei
Therapy mit Orgasmen
DJ im Fokus
Name: Michael Markowitz
aka Micky Tiger myspace.
com/mickytiger
Musik-Style: Deep House,
House, Tech-House, Techno
Clubs im gab-Land: UC
im CK
Sexy Club-Erlebnis: In London auf der "Matinée", als über 1000
Menschen, fast alle Topless, zu meiner Musik komplett ausgerastet
sind: Schreie, Pfiffe, Hände in der Luft! Das Gefühl ist besser als Sex!
Anmacher: Gute Musik
Brachten ihren alten Freund
Ramses aus der Tiefkühl-
truhe mit in Tut Ench Lindas
Brise Pyramide. Die Kobra
war alsbald gebannt
Micky Tigers Top 5
Underground Resistance
Oh, G-Star - komm noch mal
bei Therapy in Stuttgart
"The Jaguar" (UR)
Begleitet mich schon viele Jahre und hat mir einige der schönsten DJ-
Momente gebracht.
Mary Roos hatte über geheime Botschafter eine
Vorabausgabe des gab-Magazins erhascht und kleidete
sich beim Konzert im Gallus Theater entsprechend des
propagierten Dark Dandy-Styles. Weit vorne!
Paul Kalkbrenner
"Sky and Sand" (Bpitch Control)
Teil des Soundtracks zum "Berlin Calling": Gefühlvoll, Mitreißend, Liebe pur!
Carl Craig Paperclip People
"Throw" (D:vision Records)
1994 erschienen, klingt das heute noch so frisch wie am ersten Tag.
Die Belegschaft in Gerdas Kleiner Weltbühne lud zum
35jährigen ein paar prominente Freunde ein. Die
schöne Müllerin (Schlips) schenkte sogar einen
rosa Bembel
Joris Voorn
"Sweep The Floor" (Rejected Music)
Ein wenig Techno, eine Prise Funk, ein fetter Groove: was will man mehr?
Michael Jackson
Alles von ihm!!!
Zum King of Pop muss man nicht viel sagen
...
RIP Michel Jackson.
Vanessa P. (Discokugel-Top) schlug zwei Promi-Fliegen mit einer Klappe und
verbrachte eine heiße Nacht mit Dschungel-Queen Ross Antony und Marc Terenzi.
Gina Lisa hatte das Nachsehen
Warum Elli Erl so kritisch
schaut? Keine Ahnung,
das Regenbogenufer
beim MUF war doch toll!
Der LSVD brachte diese illustre Runde zusammen beim
Empfang im LSKH. Man beachte die weißen Stoffknoten
gegen Homophobie
Drei Abgeordnete des Bundesgesundheitsamts für Volkswellness testeten
die erste Ladung Impfstoff gegen diese Oink-Grippe gleich mal in Stuttgart.
So geht eine richtige Therapy im Aer Club!
Diese drei Personen wollten auch in Babsis
und Crystels Kochtopf schmoren. Werden sie
so zu Queens in the Kitchen? Am Pulse der Zeit!
Zur Feier des Comebacks von Pat Benatar (li) ließen sich
alle Gäste bei Adam's Sin in Marburg die Haare blondieren