Sie sind auf Seite 1von 8

cad-integration

cad-integration Zukunftsorientierte Technologien. Nahtlos integriert.
cad-integration Zukunftsorientierte Technologien. Nahtlos integriert.
cad-integration Zukunftsorientierte Technologien. Nahtlos integriert.

Zukunftsorientierte Technologien. Nahtlos integriert.

cad-integration Zukunftsorientierte Technologien. Nahtlos integriert.
cad-integration Zukunftsorientierte Technologien. Nahtlos integriert.
cad-integration Zukunftsorientierte Technologien. Nahtlos integriert.
hyper MILL ® – die wohl umfassendste Palette an CAM-Strategien unter einer Bedienoberfläche hyper MILL

hyper MILL ® – die wohl umfassendste Palette an CAM-Strategien unter einer Bedienoberfläche

hyper MILL ® ist ein von SolidWorks ® zertifiziertes „Gold Product“. Das bedeutet, dass unsere CAM-Lösung den strengsten Anforderungen hinsichtlich Integration, Zuverlässigkeit und Benutzerfreundlichkeit gerecht wird. Die Bedienoberfläche von hyper MILL ® ist vollständig in SolidWorks ® integriert. Die CAM-Daten sind mit den Geometriedaten von SolidWorks ® assoziativ verknüpft. Und auch eine weitere wichtige Voraussetzung für die Zertifizierung wurde von hyper MILL ® erfüllt: der erfolgreiche Einsatz der Softwarelösung bei SolidWorks ® -Referenzkunden.

der Softwarelösung bei SolidWorks ® -Referenzkunden. hyper MILL ® for SolidWorks ® : Bei vielen Kunden

hyper MILL ® for SolidWorks ® :

Bei vielen Kunden erfolgreich im Einsatz.

SolidWorks ® -Referenzkunden. hyper MILL ® for SolidWorks ® : Bei vielen Kunden erfolgreich im Einsatz.
CAM-Strategien für jede Anforderung: Angefangen beim 2D-, 3D-, HSC- und 5Achs-Fräsen bis zum Fräs- drehen

CAM-Strategien für jede Anforderung: Angefangen beim 2D-, 3D-, HSC- und 5Achs-Fräsen bis zum Fräs- drehen – die CAM-Software hyper MILL ® verfügt über ein umfassendes Spektrum an CAM-Strategien. Anwender schätzen die vielseitigen Programmiermöglichkeiten, die intuitive Bedienober- fläche mit grafischer Unterstützung sowie den hohen Programmierkomfort. Featuretechnologie, intelli- gente Makros und die Tech- nologiedatenbank sorgen für

eine effiziente, zeitsparende Programmierung. Dank vieler Zusatzfunktionen kann der Anwender die Bearbeitung stets individuellen Anforde- rungen anpassen sowie zeit- und wegoptimiert fertigen.

Weltweit führende 5Achs- Technologie: Dank vieler leistungsstarker Automatis- men ist das 5Achs-Program-

mieren genauso einfach wie das Programmieren von 3D-Aufgaben. Beispielsweise berechnet die vollautoma- tische Kollisionsvermei- dung selbstständig die Werkzeuganstellung. Beim „Automatischen Indexieren“, einer Weiterentwicklung des 3+2-Fräsens, sucht die Software automatisch die Bereiche, die mit Festanstel- lungen bearbeitet werden können. Diese werden dann in einer 5Achs-Simultan- bewegung, ebenfalls auto- matisch, verbunden. So wird 5Achs-Programmieren leicht gemacht.

Impeller, Blisks und mehr:

Geometrien wie Impeller, Blisks, Turbinenschaufeln und Formkanäle stellen besondere Anforderungen, die mit Standardstrategien nicht optimal erfüllt wer- den können. Dafür bietet hyper MILL ® anwenderfreund- liche Spezialapplikationen, die eine einfache Program- mierung ohne Spezialkennt- nisse möglich machen. Auch diese Spezialapplikationen sind komplett in hyper MILL ® und somit in SolidWorks ® integriert.

64-Bit-Support: Mit der Version 2011 ist hyper MILL ® eine 64-Bit-Applikation und unterstützt somit die

® eine 64-Bit-Applikation und unterstützt somit die Leistungsfähigkeit der neuen SolidWorks ® -Version.
® eine 64-Bit-Applikation und unterstützt somit die Leistungsfähigkeit der neuen SolidWorks ® -Version.

Leistungsfähigkeit der neuen SolidWorks ® -Version.

Exzellente Postprozessoren:

Ergänzt wird dieses leis- tungsfähige CAM-Konzept durch die Maschinen- und Abtragssimulation mit Ar- beitsraumüberwachung und die Postprozessor-Technolo- gie von OPEN MIND.

Weltweit im Einsatz: Die CAM-Software hyper MILL ® der OPEN MIND Technologies AG wird weltweit von Unter- nehmen aus dem Maschi- nenbau, der Automobil- und Aerospace-Industrie sowie dem Werkzeug- und Formen- bau eingesetzt.

nehmen aus dem Maschi- nenbau, der Automobil- und Aerospace-Industrie sowie dem Werkzeug- und Formen- bau eingesetzt.
Effizient fertigen mit durchgängigen Prozessen Mit der Integration können SolidWorks ® -Anwender die wohl modernste

Effizient fertigen mit durchgängigen Prozessen

Mit der Integration können SolidWorks ® -Anwender die wohl modernste CAM-Programmierumgebung im gewohnten Umfeld nutzen. Das bekannte Look and Feel sorgt für schnelle Einarbeitung und anwenderfreundlichen Einsatz. Mit dieser intelligenten Lösung werden durchgängige Prozesse für eine effiziente und reibungslose Fertigung verwirklicht.

Die Prozesskette: Am Beispiel des Son- derwerkzeugbaus der Wilhelm Lippold GmbH & Co. KG, Bremen.
Die Prozesskette:
Am Beispiel des Son-
derwerkzeugbaus der
Wilhelm Lippold
GmbH & Co. KG, Bremen.
Angefangen beim
Reverse Engineering
über die Konstruktion
bis hin zur Fertigung
auf modernen 5Achs-
Maschinen.
www.lippold-
sonderwerkzeugbau.de
5Achs- Maschinen. www.lippold- sonderwerkzeugbau.de Scannen: Das Objekt wird mit einem Laser gescannt und auf

Scannen: Das Objekt wird mit einem Laser gescannt und auf dem Monitor dargestellt. Durch die hohe Punkte- dichte können auch komplexe Formen mit sehr hoher Genauigkeit erfasst werden.

komplexe Formen mit sehr hoher Genauigkeit erfasst werden. Flächenrückführung: Die Punktewolke wird in ein Oberflä-

Flächenrückführung:

Die Punktewolke wird in ein Oberflä- chenmodell umge- wandelt. Freiform- und Regelflächen sowie Regelgeo- metrien werden in der gewünschten Detaillierung und Genauigkeit he- rausgearbeitet. Die Ausgabe erfolgt als STEP-Datei.

he- rausgearbeitet. Die Ausgabe erfolgt als STEP-Datei. Konstruktion: Als CAD-System setzt die Wilhelm Lippold GmbH

Konstruktion: Als CAD-System setzt die Wilhelm Lippold GmbH & Co. KG auch im Bereich Sonderwerkzeugbau SolidWorks ® ein.

Einzelteil- und Baugruppen- modus: Mit hyper MILL ® können Sie sowohl im Einzel- teil als auch im Baugruppen- modus arbeiten. Spannmittel und Vorrichtungen werden in die Kollisionskontrolle mit einbezogen und hyper MILL ® - Daten zusammen mit der Fräsbaugruppe gespeichert.

Geometriefeature nutzen:

Die Featuretechnologie von hyper MILL ® macht die Nutzung von im CAD vor- handenen Geometrien für die CAM-Programmierung

im CAD vor- handenen Geometrien für die CAM-Programmierung Einfacher Start: hyper MILL ® wird direkt in

Einfacher Start:

hyper MILL ® wird direkt in Solid- Works ® über den hyper MILL ® -Button aufgerufen. Es kann jederzeit zwischen CAD- und CAM- System gewechselt werden.

möglich. Beispielsweise lassen sich dank der automa- tischen Featureerkennung Bohrungen, Gewinde und Taschen auf Solid- und Flächenmodellen identi- fizieren. Zudem können Bearbeitungsstrategien und Werkzeuge mit Features in Technologiemakros ver- knüpft werden. Diese Technologiemakros sind in einer Technologiedatenbank speicherbar.

sind in einer Technologiedatenbank speicherbar. Eine Datenbasis: Die Integration macht durchgängige

Eine Datenbasis:

Die Integration macht durchgängige Prozesse mit einer Datenbasis mög- lich. Sowohl vom CAD- als auch vom CAM-System wird auf ein Datenmodell zugegriffen. Probleme beim Datenimport, Schreib- oder Lesefehler werden so vermieden.

Datenimport, Schreib- oder Lesefehler werden so vermieden. Maschine/Bearbei- tung: Für die Fertigung der

Maschine/Bearbei-

tung: Für die Fertigung der anspruchsvollen Sonderwerkzeuge werden 5Achs-Simul- tanfrässtrategien eingesetzt. Sie ermöglichen eine effi- ziente und zeitspa- rende Bearbeitung.

eine effi- ziente und zeitspa- rende Bearbeitung. Endprodukt: Der Halter für die Werkzeugmontage wird aus

Endprodukt: Der Halter für die Werkzeugmontage wird aus mehreren gefrästen Einzeltei- len gefertigt.

Innovative CAM-Strategien für die flexible Programmierung

Durch das breite Spektrum an Strategien können die unterschied- lichsten Teile effizient gefertigt werden. Funktionen wie die Werk- zeugwegoptimierung sorgen für minimierte Maschinenlaufzeiten.

Durch Transformieren oder Spiegeln lassen sich die Bearbeitungen von identischen oder ähnlichen Geometrien sehr einfach verviel- fältigen.

2D-Bearbeitung: Die

2D-Bearbeitung bietet das Potenzial für mehr Effizienz in der Fertigung. Bestes Beispiel dafür ist die verfahr- wegsoptimierte Konturbear- beitung oder das komplett integrierte Fräsdreh-Modul.

3D-Bearbeitung:

hyperMILL ® integriert be- währte Strategien in neuer Qualität. Denn sie werden durch intelligente Zusatz- funktionen ergänzt, die die Fertigungsergebnisse verbessern.

5Achs-Fräsen: Die

5Achs-Technologie von hyperMILL ® sorgt oft für mehr als 25 Prozent Zeiteinspa- rung, geringeren Werk- zeugverschleiß und höhere Formgenauigkeit.

Spezialapplikatio-

nen: Mit dem Turbinen- schaufel-, Impeller-Blisk- und Formkanal-Paket sind diese speziellen Anwendungen sehr schnell und einfach programmierbar.

Das neue 2D-Konturfräsen bietet einzigartiges Optimierungspotenzial für sinkende Program- mier- und Maschinenlaufzeiten.

Das neue 2D-Konturfräsen bietet einzigartiges Optimierungspotenzial für sinkende Program- mier- und Maschinenlaufzeiten.

für sinkende Program- mier- und Maschinenlaufzeiten. Die Rohteilmitführung sorgt beim Schruppen ge- gen ein

Die Rohteilmitführung sorgt beim Schruppen ge- gen ein Rohteil für eine aktive Kollisionsvermei- dung. Bei einer möglichen Kollision des Rohteils mit Schaft oder Halter wird die Werkzeugbahn seitlich versetzt.

Schaft oder Halter wird die Werkzeugbahn seitlich versetzt. Mit dem 5Achs-Ebenenschlichten werden steile Bereiche

Mit dem 5Achs-Ebenenschlichten werden steile Bereiche ebenenweise bearbeitet. Die automatische Kollisionvermeidung sorgt für Prozesssicherheit.

Kollisionvermeidung sorgt für Prozesssicherheit. Das Turbinenschaufel-Paket bietet optimierte

Das Turbinenschaufel-Paket bietet optimierte Bearbeitungsstrategien für die Komplettbear- beitung vom Kopf über das Blatt bis zum Fuß.

Komplettbear- beitung vom Kopf über das Blatt bis zum Fuß. Zusätzlich zu geschlossenen Taschen, Taschen mit

Zusätzlich zu geschlossenen Taschen, Taschen mit Inseln oder offenen Seiten erkennt hyper MILL ® auch offene Taschen.

Seiten erkennt hyper MILL ® auch offene Taschen. Durch das Referenzieren auf die vorherige Rest-

Durch das Referenzieren auf die vorherige Rest- materialbearbeitung werden nicht bearbeitete Bereiche mit einem neuen Werkzeug und/oder einer anderen Anstellung ausgeräumt.

Werkzeug und/oder einer anderen Anstellung ausgeräumt. Beim 5Achs-Wälzfräsen wird die Werkstück- oberfläche mit

Beim 5Achs-Wälzfräsen wird die Werkstück- oberfläche mit der Werkzeugflanke bearbeitet. Breite Bahnabstände sorgen für eine Reduzie- rung der Fräszeit.

Bahnabstände sorgen für eine Reduzie- rung der Fräszeit. Die Automatismen des Impeller-Blisk-Paketes minimieren die

Die Automatismen des Impeller-Blisk-Paketes minimieren die Anzahl der zu definierenden Prozessparameter.

minimieren die Anzahl der zu definierenden Prozessparameter. Mit der Funktion 5Achs-Bohren werden Boh- rungen mit

Mit der Funktion 5Achs-Bohren werden Boh- rungen mit verschiedenen Werkzeuganstel- lungen in einer Operation einfach und schnell automatisch programmiert.

Operation einfach und schnell automatisch programmiert. Beim Komplettschlichten lassen sich Z-Ebenen- Schlichten und

Beim Komplettschlichten lassen sich Z-Ebenen- Schlichten und Profilschlichten miteinander kombinieren. Die Bearbeitung kann so auto- matisch an die Anforderungen einzelner Modell- bereiche angepasst werden.

Anforderungen einzelner Modell- bereiche angepasst werden. Automatische An- und Abfahrmakros suchen die technologisch

Automatische An- und Abfahrmakros suchen die technologisch beste An- und Abfahrbewe- gung. Sie helfen Anfahrmarken zu vermeiden und vereinfachen die Programmierung.

zu vermeiden und vereinfachen die Programmierung. Das Formkanal-Paket umfasst spezielle, für diese

Das Formkanal-Paket umfasst spezielle, für diese Bearbeitung optimierte Bearbeitungs- strategien. Es kann direkt auf eindigitalisierten Flächen gearbeitet werden.

Zentrale

OPEN MIND Technologies AG Argelsrieder Feld 5 • 82234 Wessling • Deutschland Telefon: +49 8153 933-500 E-Mail: Info.Europe@openmind-tech.com Support.Europe@openmind-tech.com

 

Dortmund

OPEN MIND Technologies AG Brücherhofstr. 60b • 44269 Dortmund • Deutschland Telefon: +49 231 40809-43 E-Mail: Info.Dortmund@openmind-tech.com

 

Füssen

OPEN MIND Technologies AG Abt-Hafner-Straße 7b • 87629 Füssen • Deutschland Telefon: +49 8362 930655-0 E-Mail: Info.Fuessen@openmind-tech.com

 

Hannover

OPEN MIND Technologies AG Rotenburger Straße 3 • 30659 Hannover • Deutschland Telefon: +49 511 220617-80 E-Mail: Info.Hannover@openmind-tech.com

 

Ludwigsburg

OPEN MIND Technologies AG Monreposstraße 55 • 71634 Ludwigsburg • Deutschland Telefon: +49 7141 50563-34 E-Mail: Info.Ludwigsburg@openmind-tech.com

 

Neuendettelsau

OPEN MIND Technologies AG Heilsbronner Straße 4 91564 Neuendettelsau • Deutschland Telefon: +49 9874 6899337 E-Mail: Info.Neuendettelsau@openmind-tech.com

 

Übersee

OPEN MIND Technologies AG Greimelstraße 28 • 83236 Übersee • Deutschland Telefon: +49 8642 5951-50 E-Mail: Info.Uebersee@openmind-tech.com

 

Schweiz

OPEN MIND Technologies Schweiz GmbH Zürichstrasse 25 • 8185 Winkel • Schweiz Telefon: +41 44 8603050 E-Mail: Info.Switzerland@openmind-tech.com

 

www.openmind-tech.com

Die OPEN MIND Technologies AG ist weltweit vertreten – in Deutschland, Frankreich, Italien, in der Schweiz, in Spanien, im UK, in den USA, in China, Indien, Japan, Singapur und Taiwan – und ist ein Unternehmen der Mensch und Maschine Unternehmensgruppe, www.mum.de

der Mensch und Maschine Unternehmensgruppe, www.mum.de Idee SolidWorks ® hyper MILL ® hyper VIEW ® -
Idee SolidWorks ® hyper MILL ® hyper VIEW ® - Simulation OPEN MIND Postprozessor Bearbeiten
Idee
SolidWorks ®
hyper MILL ®
hyper VIEW ® -
Simulation
OPEN MIND
Postprozessor
Bearbeiten
Produkt
© Alle Rechte bei der OPEN MIND Technologies AG, Wessling. Stand April 2012. Änderungen vorbehalten. Nachdruck nur mit Genehmigung des Herausgebers.