Sie sind auf Seite 1von 2

AKTION ❚ LESER

Impressum Gay-winn mit gab


CMC Publishing GmbH
GAB - Das Gay Magazin
1 Konzert-Spaß 2 Party-Spaß I
Kaiserstraße 72
60329 Frankfurt
Fon: 0 69/27 40 42-0 • Fax: 0 69/27 40 42-22
gab.publigayte.com

Herausgeber: Christian Beese, Matthias Eiting

Redaktionsleitung:
Björn Berndt (bjö, V.i.S.d.P.)
Fon: 0 69/27 40 42-20
e-mail: Redaktion@GAB-Magazin.de

Mitarbeiter dieser Ausgabe:


Torsten Bless (to), Frank Brenner (fb), Dolores von
Cartier (dolo), Cristina Costa (cos), Crystel Cox
(cc), Frank Daschmann (fd), Christian Deker (cd),
Wango Deligiannis (Fotos), Michael Ernst (me),
Claus Fleissner (cf), Babsi Heart (bh), Ezra Ibrahim
(Fotos), Thomas Kaltenecker (foto-elemente.de),
Alex Massoth (ama), Sven Mese (Fotos), Ulf Meyer
(TV-Tipps), Mark Minn (online), Marco Passerotti
(Homoskop), Oliver Rau (or, Termine), Björn Rein-
frank (burn), Dirk Rueder (dr), Frank Schmidt (fs),
Axel Schock (as), Lothar Strobel (los), Peter Zamer
(pez), Simone Ziebart (Fotos)

Cover:
20 Jahre Frauenreferat und 25 Jahre Frauenmusik- Im Oktober startet das Team des CK Club in ihr
Ines Pietz, ipietz.de büro - unbeschreiblich weiblich (aber natürlich neue Herbstsaison - mehr neue Partys, mehr
Die auf dem Cover abgebildeten Personen sind auch für Männer!) wird das am 2.10. in der Saalbau Events, mehr Mehr! Der Auftakt am 3.10. lässt
nicht identisch mit den Personen der Titelge- Bornheim gefeiert; mit Live-Musik von Big-Band- die Kuh fliegen: "Killer Cow - fresh, horny, totally
schichte oder anderen Texten im Magazin. Jazz bis Comedy mit afrikanischen Sounds und mad" heißt das erste Motto. Wir haben 3x2 Plätze
einer Pop-Salsa-Samba-Disco im Anschluss. Wer auf der Gästeliste reserviert. Wer dabei sein möchte,
Grafik und Gestaltung:
dabei sein möchte, wählt am Di, 29.9. zwischen wählt am Mi, 30.9., zwischen 17 Uhr und 17:15
Michael Link, link4design.de
17 und 17:15 Uhr die gab-Gay-Winn-Hotline. Uhr die gab-Gaywinn-Hotline. Mehr zum heißen
Druck: Mehr zum Jubiläum gibt's auf Seite 24. CK-Herbst gibt's auf Seite 32.
Media Print, Rendsburg

Vertrieb: Ecco, Frankfurt


Erscheinungsweise & Vertrieb: 3 Party-Spaß II 4 Eis-Spaß
monatlich, Verteilung im gesamten Rhein-Main/
Neckar-Gebiet

Bankverbindung:
Frankfurter Sparkasse 1822
Kto.-Nr. 7 75 03 - BLZ 500 502 01

Abonnement:
6 Ausgaben 15 EUR inclusive Porto und Verpackung

Für unverlangt eingesandtes Bild- und Textmaterial


wird keine Haftung übernommen. Die Redaktion
behält sich Kürzungen und Änderungen eingesandter
Texte vor. Namentlich gekennzeichnete Artikel geben
nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.
Vervielfältigung, Speicherung und Nachdruck nur mit
schriftlicher Genehmigung des Herausgebers unter
Quellenangabe. Für die Richtigkeit der Termine wird
keine Gewährleistung übernommen:

Gewerbliche Anzeigen:
Gaby Wanzke, Sabine Lux
Fon: 069/27 40 42-21
e-mail: anzeigen@GAB-Magazin.de
Ein schwül-feuchter Traum in der Männer- Auch Eissorten haben jetzt Saison-Highlights: "Häagen
Anzeigengrafik: Michael Link Umkleidekabine ist die Idee der neuen envy- Dazs" präsentiert im Oktober seine Herbstkreationen
Partyreihe "Locker Room", die am Sa, 10.10. im wie "Mango Truffle Dome", "Crepe Cones" oder die
Anzeigenschluss Ausgabe 11/2009:
Freitag, 16.10.2009 CK Club Frankfurt startet. Wir verlosen drei Limited Edition "Mascapone, Passionfruit & Truffles".
Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 03 vom 01.01.2009 "Locker Room"-Handtücher - und wer nur mit Und weil Eis schlecken viel besser ist, als über Eis
Auflage und Verteilung werden von der Informa- dem Handtuch bekleidet zur Party kommt, steht zu schreiben, verlosen wir drei Gutscheine im Wert
tionsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung automatisch auf der Gästeliste und bekommt eine von 50 EUR für den Häagen Dazs-Shop in der Großen
von Werberägern e.V. (IVW) geprüft. Flasche prickelndes Getränk dazu! Wer dabei sein Bockenheimer Str. 46 in Frankfurt. Wer dabei sein
möchte, wählt am Fr, 2.10. zwischen 17 Uhr und möchte, klickt auf gab.publigayte.com unter Service
Redaktionsschluss Ausgabe 11/2009:
Freitag, 09.10.2009 17:15 Uhr, die gab-Gaywinn-Hotline. Mehr zur und sendet bis Fr, 10.10. eine Mail an die Redaktion,
Annahmeschluss Terminkalender: Party gibt's auf Seite 32. Stichwort "Schleck meinen Mangotrüffel".
Freitag, 16.10.2009

Adresse
gab.publgayte.com, gab-Gay-Winn-Hotline: 069 - 27 40 42 29

60 OKTOBER 2009
Recht Liebe Geld
Der Ratgaber
Gesundheit
Eure Fragen zu den Themen Gesundheit, Recht oder Liebe und Partnerschaft werden
hier beantwortet. Schickt sie an "GAB Magazin, Stichwort, Rat-GAB-er', Kaiserstr. 72,
60329 Frankfurt" oder per Mail an Redaktion@GAB-Magazin.de, Betreff "Rat-GAB-er".

Adoption oder Pflegekind?


Ich weiß von einem schwulen Paar, die zwei Kinder aus den USA adoptiert haben.
Da mein Mann Amerikaner ist und wir auch gerne ein Kind adoptieren würden,
interessiert uns dieser Prozess natürlich sehr. Wie sind Chancen und Rechtslage für
Adoptionen bei schwulen Paaren?

Wenn lesbische oder schwule Paare ihre Fa- Die Auslandsadoption ist eine lange und
milie erweitern wollen, gibt es verschiedene rechtlich außerordentlich komplizierte An-
Möglichkeiten: die Annahmen von Pflege- gelegenheit. Jedes Land stellt andere Bedin-
kindern, die Adoption im Inland oder die gungen. Internationale Abkommen müssen
sogenannte Auslandsadoption. Zuständiger beachtet werden, die sicher stellen sollen,
Ansprechpartner ist in allen Fällen das ört- dass die Eltern ihre Einwilligung zur Adop-

Foto: m|ias/photocase
liche Jugendamt, dort wird die Eignung der tion wirklich freiwillig gegeben haben und
Eltern geprüft. das Kind nicht etwa entführt, gekauft oder
Es gibt viele Jugendämter, die lesbischen und widerrechtlich aus seiner Familie genom-
schwulen Paaren gegenüber sehr aufgeschlos- men wurde. Das Verfahren ist zudem auch
sen sind. Auch das Jugendamt in Frankfurt außerordentlich teuer: Die geschätzten Kos-
vermittelt Pflegekinder an homosexuelle Paa- ten liegen bei 15 - 20.000 Euro.
re. Das Wichtigste ist, dass die Kinder in eine Wir würden daher empfehlen, Euch beim Weitere Infos: Initiative lesbischer und schwuler Eltern in
Familie kommen, zu der sie passen. Es geht da- Jugendamt als Pflegefamilie zu bewerben. Hessen (Ilse Hessen): ilse.hessen@lsvd.de Beratung für
rum, was das Kind braucht, und das ist jeweils Wenn es gelingt, die Eignung als Pflegeeltern Regenbogenfamilien im LSVD: family@lsvd.de. Der Bera-
ganz unterschiedlich. Ausschlaggebend für die zu bekommen, könnt Ihr euch bundesweit tungsführer für Regenbogenfamilien ist zu bestellen über
Eignung können dabei die Herkunft, eine be- um ein Kind bemühen. LSVD Postfach 10 34 14, 50474 Köln und online lesbar:
sondere Begabung oder das Umfeld sein. Renate Heike Rampf, LSVD family.lsvd.de/beratungsfuehrer/

Männerkenner Artemis Sport des Monats


Das gab-Bilderrätsel Tischtennis
Entspannt wie ein Urlauber liegt dieser alte Mann mit seinem improvisierten Merke: Badminton ist nicht Federball! Erleben kann man das immer mittwochs,
Sonnenhut am Wasser. Gar nicht so klein ist dieses Wandrelief und dennoch nicht auf wenn die Diven, die Donnas und die Gogos in Frankfurts Hallen den gefiederten
den ersten Blick entdeckt. Männerkenner haben die Nase oben und wissen deshalb Ball übers Netz jagen. Bei Badminton I trainieren die Mädels auf B- und C-Level.
natüüürlich an welchem Strand dieser Herr lungert. Anfängerinnen und Fortgeschrittene erhalten bei Badminton II abwechslungsreiche

Trainingsanleitungen von Gogo. Zusätzlich gibt es noch Wochenend-Workshops für


Fotos: pez

Anfängerinnen und Fortgeschrittene. Und natürlich nehmen die Artemis-Badminton-


Spielerinnen auch an nationalen und internationalen Turnieren erfolgreich teil. Und
neben viel Spiel und Spannung gibt es natürlich auch viel Spaß.
Auflösung Männerkenner September
Robby heißt dieser Blechkamerad, der an der Endhaltestelle der Training: BI (B/C-Level): Mi, 19 - 20:30 Uhr/20:15 - 22:00 Uhr, Weidenbornschule,
Straßenbahnlinie 12 am Schwanheimer Wald steht. Er wurde kom- Usinger Straße 24. BII (Anf. und Fortge.): Mi, 19:30 - 22 Uhr, Werner-von-Siemens-Schule,
plett aus Omnibus-Bauteilen montiert und lädt dazu ein, das dortige Gutleutstr. 333-335, Ansprechpartnerinnen: Judith und Nicole, badminton@artemis-
Frankfurter Verkehrsmuseum zu besuchen. sport.de, artemis-sport.de/badminton

OKTOBER 2009 61