Sie sind auf Seite 1von 16

Betomax

Armierungsanschlüsse

Ausgabe 4/2002

recostal ® ● ●
recostal ®

Sie haben die Wahl:

COMAX

4/2002 recostal ® ● ● Sie haben die Wahl: COMAX mit Sicherheit gut bewehrt Technisch herausragend
4/2002 recostal ® ● ● Sie haben die Wahl: COMAX mit Sicherheit gut bewehrt Technisch herausragend
4/2002 recostal ® ● ● Sie haben die Wahl: COMAX mit Sicherheit gut bewehrt Technisch herausragend
4/2002 recostal ® ● ● Sie haben die Wahl: COMAX mit Sicherheit gut bewehrt Technisch herausragend

mit Sicherheit gut bewehrt

● ● Sie haben die Wahl: COMAX mit Sicherheit gut bewehrt Technisch herausragend in der Schubverzahnung
● ● Sie haben die Wahl: COMAX mit Sicherheit gut bewehrt Technisch herausragend in der Schubverzahnung
● ● Sie haben die Wahl: COMAX mit Sicherheit gut bewehrt Technisch herausragend in der Schubverzahnung
● ● Sie haben die Wahl: COMAX mit Sicherheit gut bewehrt Technisch herausragend in der Schubverzahnung

Technisch herausragend in der Schubverzahnung unerreicht.

Comax

mit Sicherheit gut bewehrt

Wir freuen uns, Ihnen die Ausgabe 2/2002 unserer Produkteinformation über Betomax Armierungsanschlüsse präsentieren zu dürfen.

Ihr Entscheid für Betomax Armierungsanschlüsse ist ein Endscheid für Qualität und einen optimalen, baustellengrechten Service.

Ein kompetenter technischer Support steht für Lösungsvorschläge bei Sonderbauteilen zu Ihrer Verfügung.

Lösungsvorschläge bei Sonderbauteilen zu Ihrer Verfügung. mit der einzigartigen Schubverzahnung Neu bieten wir Ihnen
Lösungsvorschläge bei Sonderbauteilen zu Ihrer Verfügung. mit der einzigartigen Schubverzahnung Neu bieten wir Ihnen

mit der einzigartigen Schubverzahnung

Neu bieten wir Ihnen mit dem recostal ® EURO-Anschluss ein Produkt, das durch die optimale Formgebung des Kastens, eine hohe Schubkraftübertragung in der Fuge gewährleistet.

eine hohe Schubkraftübertragung in der Fuge gewährleistet. Inhaltsverzeichnis   Seite COMAX Zulässige

Inhaltsverzeichnis

 

Seite

COMAX

Zulässige Abscherlasten

4

COMAX Hakentypen, einschnittig COMAX Bügeltypen, zweischnittig COMAX Anschlüsse für dichte Wände COMAX Anschlüsse mit Radien

Standard- und Sondertypen Standard- und Sondertypen

5

6

 

6

7

COMAX Konsoltypen Anschlüsse für den Fertigteilbau EURO-Anschluss EURO-Anschluss RSH und RSK EURO-Anschluss RSV

Standard- und Sondertypen Schlaufmax Einstufung der Fugenoberäche Horizontaler Einbau und Konsolanschluss Vertikaler Einbau

8

9

10

11

12

Sie erreichen uns:

Betomax AG

Geissbüelstrasse 2 Telefon Telefax E-Mail Web

8604 Volketswil 01 947 20 70 01 947 20 79 betomax@betomax.ch www.betomax.ch

3

Armierungsanschluss COMAX Der Massstab für einen hochwertigen, vielseitigen und baustellengerechten Armierungsanschluss.

Optimaler Betonverbund Das auf der gesamten FLäche gesickte und perforierte Stahlblechprol bietet Gewähr für einen optimalen Betonverbund.

Schubkraftübertragung Die Schubkraftübertragung beträgt in der Einbaurichtung über 90% und in der Querrichtung 43%. In Dehnversuchen wurde, trotz Rückbiegung der Armierungseisen, festgestellt das die Rissbildung in der Arbeitsfuge mit COMAX deutlich kleiner ist als bei einer normalen Arbeitsfuge. (Gemäss Versuchen an der technischen Hoch- schule Aachen)

● Schnell

COMAX ist besonders schnell ausgeschalt. Dank dem eingeprägtem „Reissverschluss“ lässt sich die PVC-Abdeckung schnell und ohne spezielles Werk- zeug entfernen. Die Ausschalzeiten sind so konkurrenzlos niedrig. Dies ist der entscheidende Vorteil auf der Baustelle. Steht doch dem technischen- auch ein wirtschaftlich hoher Nutzen gegenüber.

● Betonüberdeckung Für die Betonüberdeckung ist beim COMAX- Anschluss die Prol- und nicht die Bügelbreite massgebend. So ist ein SIA - konformer Korrossionsschutz gewährleistet.

● Bei Innenwänden

beträgt die Überdeckung 2 cm bis zum Prol und 3 cm bis zum Armierungsbügel.

● Bei Aussenwänden

beträgt die Überdeckung 3 cm bis zum Prol und 4 cm bis zum Armierungsbügel.

● Normen

Biegradien, Überdeckungen und Verankerungslängen entsprechen der SIA-Norm.

COMAX erfüllt die technischen Weisungen des Bundesamtes für Zivilschutz

Comax

mit Sicherheit gut bewehrt

für Zivilschutz Comax mit Sicherheit gut bewehrt Aufnageln des COMAX-Kastens auf die Schalung Abdeckfolie

Aufnageln des COMAX-Kastens auf die Schalung

gut bewehrt Aufnageln des COMAX-Kastens auf die Schalung Abdeckfolie abziehen - einfach und schnell dank dem

Abdeckfolie abziehen - einfach und schnell dank dem eingeprägten „Reissverschluss“

Schalung Abdeckfolie abziehen - einfach und schnell dank dem eingeprägten „Reissverschluss“ Eisen aufbiegen - fertig!

Eisen aufbiegen - fertig!

COMAX Zulässige Abscherlasten in Längsrichtung • zulässige Abscherlasten in Längsrichtung [kN/m1]
COMAX
Zulässige Abscherlasten in Längsrichtung
zulässige Abscherlasten in Längsrichtung [kN/m1]

COMAX Zulässige Abscherlasten in Querrichtung

• Zulässige Abscherlasten in Querrichtung [kN/m1]

• Für den Gültigkeitsbereich: max. τ 0 < 0,5 τ 00

• Q = (Elementbreite - Überdeckung) x Beiwert Kz x Länge x 0,5 x τ 011

• Regelwand mit einer Kastentiefe c = 30 [mm]

• Elementlänge zur Berechnung 1000 [mm]

c = 30 [mm] • Elementlänge zur Berechnung 1000 [mm] COMAX Zulässige Abscherlasten in Querrichtung •

COMAX Zulässige Abscherlasten in Querrichtung

• Zulässige Abscherlasten in Querrichtung [kN/m1]

• Für den Gültigkeitsbereich: max. τ 0 < 0,5 τ 00

• Q = (Elementbreite - Überdeckung) x Beiwert Kz x Länge x 0,5 x τ 011

• Für eine Wand mit einer Überdeckung von < 5 cm in Belastungsrichtung

• Elementlänge zur Berechnung 1000 [mm]

< 5 cm
< 5 cm

Faktor

τ 0 2,4

τ 0 2,7

< 0,6 x

B35

B45

τ 02

Prol-

breite

[mm]

80

wirksame

Breite

[mm]

70

110

140

160

190

240

100

130

150

180

230

110 140 160 190 240 100 130 150 180 230   101 113 144 162 187
110 140 160 190 240 100 130 150 180 230   101 113 144 162 187
110 140 160 190 240 100 130 150 180 230   101 113 144 162 187
110 140 160 190 240 100 130 150 180 230   101 113 144 162 187
110 140 160 190 240 100 130 150 180 230   101 113 144 162 187
110 140 160 190 240 100 130 150 180 230   101 113 144 162 187
110 140 160 190 240 100 130 150 180 230   101 113 144 162 187
110 140 160 190 240 100 130 150 180 230   101 113 144 162 187
 

101

113

144

162

187

210

0,6

216

243

259

291

331

331

Prol-

wirksame

Faktor

breite

Breite

Kz

[mm]

[mm]

τ 011= 0,4

B35

τ 011= 0,5

B45

[mm] τ 011= 0,4 B35 τ 011= 0,5 B45 80 70 19 24 110 100 29
[mm] τ 011= 0,4 B35 τ 011= 0,5 B45 80 70 19 24 110 100 29
[mm] τ 011= 0,4 B35 τ 011= 0,5 B45 80 70 19 24 110 100 29
[mm] τ 011= 0,4 B35 τ 011= 0,5 B45 80 70 19 24 110 100 29
[mm] τ 011= 0,4 B35 τ 011= 0,5 B45 80 70 19 24 110 100 29
[mm] τ 011= 0,4 B35 τ 011= 0,5 B45 80 70 19 24 110 100 29
[mm] τ 011= 0,4 B35 τ 011= 0,5 B45 80 70 19 24 110 100 29
[mm] τ 011= 0,4 B35 τ 011= 0,5 B45 80 70 19 24 110 100 29
[mm] τ 011= 0,4 B35 τ 011= 0,5 B45 80 70 19 24 110 100 29
[mm] τ 011= 0,4 B35 τ 011= 0,5 B45 80 70 19 24 110 100 29
[mm] τ 011= 0,4 B35 τ 011= 0,5 B45 80 70 19 24 110 100 29
[mm] τ 011= 0,4 B35 τ 011= 0,5 B45 80 70 19 24 110 100 29
[mm] τ 011= 0,4 B35 τ 011= 0,5 B45 80 70 19 24 110 100 29
80 70 19 24 110 100 29 38 140 130 41 51 0,9 0,9 0,9
80
70
19
24
110
100
29
38
140
130
41
51
0,9
0,9
0,9
0,9
0,9
0,9
160
150
48
60
190
180
59
74
240
230
77
96

0,5 x τ 011 = 0,4

0,5 x τ 011 = 0,50

x 0,175

x 0,250

0,9

0,9

0,9

0,9

0,9

0,9

 

5

COMAX Standardtypen Hakentypen einschnittig

Prolbreite

8 + 11 cm

Stahl Ø

10 + 12 mm

Elementlänge

83 cm (Pos.2) + 125 cm

Ø 10 + 12 mm • Elementlänge 83 cm (Pos.2) + 125 cm COMAX Sondertypen Hakentypen

COMAX Sondertypen Hakentypen / Winkeltyen einschnittig

Prolbreite

6, 8, 11, 14, 16, 19 + 24 cm

Prolhöhe

3 + 5* cm

* nur bei 6, 8, 11 + 19 cm Prolbreite möglich

Stahl Ø 8, 10, 12 + 14 mm

Variable Masse

a = Haken / Winkelbreite Beliebig - Masse über 50 cm bitte Anfragen

b = Haken / Winkelhöhe Beliebig - Masse über 50 cm bitte Anfragen

c = Verankerungslängen gemäss untenstehender Tabelle

Elementlänge max. 250 cm

Verankerungslängen, Hakentypen einschnittig:

PPPPPrrrrrooooofffffiiiiilllll LLLLL TTTTT ØØØØØ 88888 ØØØØØ 1111100000 ØØØØØ 1111122222
PPPPPrrrrrooooofffffiiiiilllll LLLLL TTTTT ØØØØØ 88888 ØØØØØ 1111100000 ØØØØØ 1111122222
PPPPPrrrrrooooofffffiiiiilllll LLLLL TTTTT ØØØØØ 88888 ØØØØØ 1111100000 ØØØØØ 1111122222
PPPPPrrrrrooooofffffiiiiilllll LLLLL TTTTT ØØØØØ 88888 ØØØØØ 1111100000 ØØØØØ 1111122222
PPPPPrrrrrooooofffffiiiiilllll LLLLL TTTTT ØØØØØ 88888 ØØØØØ 1111100000 ØØØØØ 1111122222
PPPPPrrrrrooooofffffiiiiilllll LLLLL TTTTT ØØØØØ 88888 ØØØØØ 1111100000 ØØØØØ 1111122222
PPPPPrrrrrooooofffffiiiiilllll LLLLL TTTTT ØØØØØ 88888 ØØØØØ 1111100000 ØØØØØ 1111122222

PPPPPrrrrrooooofffffiiiiilllll

LLLLL

TTTTT

ØØØØØ 88888

ØØØØØ 1111100000

ØØØØØ 1111122222

AAAAAnnnnnzzzzzaaaaahhhhhlllll

===== cccccmmmmm

===== cccccmmmmm

ccccc===== cccccmmmmm

ccccc===== cccccmmmmm

ccccc===== cccccmmmmm

HHHHHaaaaakkkkkeeeeennnnn

80

83

15

45

45

42

6

80

125

15

67

65

58

8

80

250

15

82

65

58

17

110

83

15

46

45

44

6

110

125

15

68

68

68

8

110

250

15

95

94

94

17

140

83

15

47

46

46

6

140 125 15 68 68 68 8 140 250 15 122 121 116 17 160
140 125 15 68 68 68 8 140 250 15 122 121 116 17 160
140 125 15 68 68 68 8 140 250 15 122 121 116 17 160
140 125 15 68 68 68 8 140 250 15 122 121 116 17 160
140 125 15 68 68 68 8 140 250 15 122 121 116 17 160
140 125 15 68 68 68 8 140 250 15 122 121 116 17 160

140

125

15

68

68

68

8

140

250

15

122

121

116

17

160

83

15

47

46

46

6

160

125

15

68

68

68

8

160

250

15

122

121

121

17

190

83

15

46

47

47

6

190

125

15

68

68

68

8

190

250

15

122

121

121

17

240

83

15

49

48

48

6

240

125

15

70

68

68

8

240

250

15

122

121

121

17

PPPPPooooosssss

PPPPPooooosssss

WD =

WD =

cm

cm

Kg

Kg

m

m

1

1

PPPPPrrrrrooooofffffiiiiilllll

PPPPPrrrrrooooofffffiiiiilllll

cccmcmcmmm

cccmcmcmmm

SSSSStttttaaaaahhhhhlllll

SSSSStttttaaaaahhhhhlllll

ØØØØØ

ØØØØØ

TTTTT =====

TTTTT =====

cccmcmcmmm

cccmcmcmmm

a

Masse mm

b

c

LLLLLääääännnnngggggeeeee LLLLLääääännnnngggggeeeee

cccmcmcmmm

cccmcmcmmm

22222

2,60

88888

1110101000

1115151555

6

15

45

8883838333

111112222255555

4444422222SSSSS
4444422222SSSSS

3,60

88888

1110101000

1115151555

6

25

60

111112222255555

55555

5,50

1111111111

1112121222

1115151555

6

15

68

111112222255555

4444444444SSSSS

 

6,05

1111111111

1112121222

1115151555

6

25

68

111112222255555

5 1111111111 1112121222 1115151555 6 2 5 6 8 111112222255555 Typ C Typ K Typ N
5 1111111111 1112121222 1115151555 6 2 5 6 8 111112222255555 Typ C Typ K Typ N
5 1111111111 1112121222 1115151555 6 2 5 6 8 111112222255555 Typ C Typ K Typ N

Typ C

5 1111111111 1112121222 1115151555 6 2 5 6 8 111112222255555 Typ C Typ K Typ N

Typ K

5 1111111111 1112121222 1115151555 6 2 5 6 8 111112222255555 Typ C Typ K Typ N

Typ N

Typ C2
Typ C2
Typ L
Typ L
5 1111111111 1112121222 1115151555 6 2 5 6 8 111112222255555 Typ C Typ K Typ N

Typ N2

COMAX Standardtypen Bügeltypen zweischnittig

Prolbreite 8, 11, 14, 16, 19 + 24 cm

Stahl Ø 8, 10 + 12 mm

Elementlänge 83 cm + 125 cm

Stahl Ø 8, 10 + 12 mm • Elementlänge 83 cm + 125 cm COMAX -Typ
Stahl Ø 8, 10 + 12 mm • Elementlänge 83 cm + 125 cm COMAX -Typ

COMAX-Typ B Einsatz in Bauteilen mit Fugenabdichtungen wie Fugenblech, Quellbändern, Injektionssystemen

• Comax Typ B. Ab WD=25 cm

Folgende Comax Typ B sind ab Lager lieferbar:

WWWDWDWDDD PPPPPrrrrrooooofffffiiiiilllll MMMMMaaaaasssssssssseeeee cccccmmmmm cccmcmcmmm 2225252555
WWWDWDWDDD PPPPPrrrrrooooofffffiiiiilllll MMMMMaaaaasssssssssseeeee cccccmmmmm cccmcmcmmm 2225252555

WWWDWDWDDD

PPPPPrrrrrooooofffffiiiiilllll

MMMMMaaaaasssssssssseeeee cccccmmmmm

cccmcmcmmm

2225252555

2225252555

3330303000

3330303000

ccmcccmmmm

2x60

2x80

2x60

2x80

ØØØØØ

10

12

10

12

aaaaa

17

17

22

22

bbbbb

15

15

15

15

ccccc

45

60

45

60

LLLLL ZZZZZ cccmcmcmmm mmmmmmmmmm 125 70 125 30 125 120 125 80
LLLLL ZZZZZ cccmcmcmmm mmmmmmmmmm 125 70 125 30 125 120 125 80
LLLLL ZZZZZ cccmcmcmmm mmmmmmmmmm 125 70 125 30 125 120 125 80
LLLLL
ZZZZZ
cccmcmcmmm
mmmmmmmmmm
125
70
125
30
125
120
125
80
LLLLL ZZZZZ cccmcmcmmm mmmmmmmmmm 125 70 125 30 125 120 125 80
LLLLL ZZZZZ cccmcmcmmm mmmmmmmmmm 125 70 125 30 125 120 125 80
LLLLL ZZZZZ cccmcmcmmm mmmmmmmmmm 125 70 125 30 125 120 125 80
LLLLL ZZZZZ cccmcmcmmm mmmmmmmmmm 125 70 125 30 125 120 125 80
15 15 15 15 ccccc 45 60 45 60 LLLLL ZZZZZ cccmcmcmmm mmmmmmmmmm 125 70 125
15 15 15 15 ccccc 45 60 45 60 LLLLL ZZZZZ cccmcmcmmm mmmmmmmmmm 125 70 125
15 15 15 15 ccccc 45 60 45 60 LLLLL ZZZZZ cccmcmcmmm mmmmmmmmmm 125 70 125

PPPPPooooosssss

WD WD = =

cm

cm

Kg

Kg

m

m

1

1

PPPPPrrrrrooooofffffiiiiilllll

PPPPPrrrrrooooofffffiiiiilllll

cccmcmcmmm

cccmcmcmmm

SSSSStttttaaaaahhhhhlllll

SSSSStttttaaaaahhhhhlllll

ØØØØØ

ØØØØØ

TTTTT =====

TTTTT =====

cccmcmcmmm

cccmcmcmmm

a

Masse cm

b

c

LLLLLääääännnnngggggeeeee

LLLLLääääännnnngggggeeeee

cccmcmcmmm

cccmcmcmmm

66666

1112121222

2,40

88888

88888

1115151555

6

15

35

8883838333 111112222255555

88888

1115151555

1115151555

4,50

1111111111

1110101000

1115151555

9

12

45

8883838333 111112222255555

99999

4,70

1111111111

1110101000

1115151555

9

15

45

8883838333 111112222255555

1112121222

 

5,20

1114141444

1110101000

1115151555

12

15

45

8883838333 111112222255555

1111144444SSSSS

1111188888-----2222200000

1111188888-----2222200000

1111188888-----2222200000

1111188888-----2222200000

6,40

1114141444

1110101000

1115151555

12

15

60

111112222255555

1111166666SSSSS
1111166666SSSSS

7,20

1114141444

1110101000

1115151555

12

25

60

111112222255555

1117171777

8,10

1114141444

1112121222

1115151555

12

15

50

8883838333 111112222255555

4444455555

2220202000

2220202000

9,40

1116161666

1112121222

1115151555

14

15

60

111112222255555

4444477777

11,10

1116161666

1112121222

1115151555

14

25

60

111112222255555

1119191999

 

5,40

1119191999

1110101000

1115151555

17

15

45

8883838333 111112222255555

2222211111SSSSS

6,60

1119191999

1110101000

1115151555

17

15

60

111112222255555

2222233333SSSSS
2222233333SSSSS

7,40

1119191999

1110101000

1115151555

17

25

60

111112222255555

2224242444

2225252555

2225252555

2225252555

2225252555

2225252555

2225252555

2225252555

8,80

1119191999

1112121222

1115151555

17

15

54

8883838333 111112222255555

2225252555
2225252555

10,40

1119191999

1112121222

1115151555

17

15

68

111112222255555

3333377777SSSSS

11,00

1119191999

1112121222

1115151555

17

20

68

111112222255555

3333388888SSSSS

 

11,50

1119191999

1112121222

1115151555

17

25

68

111112222255555

2227272777

5,60

2224242444

1110101000

1115151555

22

15

45

8883838333 111112222255555

2222299999SSSSS
2222299999SSSSS

6,80

2224242444

1110101000

1115151555

22

15

60

111112222255555

3333300000SSSSS

7,20

2224242444

1110101000

1115151555

22

20

60

111112222255555

3333311111SSSSS
3333311111SSSSS

3330303000

3330303000

3330303000

3330303000

3330303000

3330303000

3330303000

3330303000

7,60

2224242444

1110101000

1115151555

22

25

60

111112222255555

3332323222

9,10

2224242444

1112121222

1115151555

22

15

54

8883838333 111112222255555

3333333333
3333333333

10,70

2224242444

1112121222

1115151555

22

15

68

111112222255555

3333399999SSSSS

11,25

2224242444

1121112222

1115151555

22

20

68

111112222255555

4444400000SSSSS

 

11,80

2224242444

1112121222

1115151555

22

25

68

111112222255555

Z
Z

Bei Einsatz des COMAX-Typ B,

kann direkt auf die Betonoberäche,

Bei Einsatz des C om ax - Typ B,

kann direkt auf die

aufgebracht w erden.
aufgebracht w erden.

zwischen den Prolen, ein Fugen-

Betonoberfläc he, z wisc hen den

Profilen, ein F ugendichtungssystem

dichtsystem aufgebracht werden.

7

COMAX Sondertypen Bügeltypen zweischnittig

Prolbreite 8, 11, 14, 16, 19 + 24 cm

Prolhöhe 3 + 5* cm

* nur bei 8, 11 + 19 cm Prolbreite möglich

Stahl Ø 8, 10, 12 + 14* mm

* ab Prolbreite 19 cm

a= Bügelbreite Prolbreite minus 2 cm

Variable Masse

b = Bügelhöhe Beliebig - Masse über 50 cm bitte Anfragen

c = Verankerungslänge siehe untenstehende Tabelle

Elementlänge max. 250 cm Verankerungslängen, Bügeltypen zweischnittg

PPPPPrrrrrooooofffffiiiiilllll 110 110 110 140 140 140 160 LLLLL TTTTT ØØØØØ 88888

PPPPPrrrrrooooofffffiiiiilllll

110

110

110

140

140

140

160

110 110 110 140 140 140 160 LLLLL TTTTT ØØØØØ 88888 ØØØØØ 1111100000
110 110 110 140 140 140 160 LLLLL TTTTT ØØØØØ 88888 ØØØØØ 1111100000
110 110 110 140 140 140 160 LLLLL TTTTT ØØØØØ 88888 ØØØØØ 1111100000
110 110 110 140 140 140 160 LLLLL TTTTT ØØØØØ 88888 ØØØØØ 1111100000
110 110 110 140 140 140 160 LLLLL TTTTT ØØØØØ 88888 ØØØØØ 1111100000
110 110 110 140 140 140 160 LLLLL TTTTT ØØØØØ 88888 ØØØØØ 1111100000

LLLLL

TTTTT

ØØØØØ 88888

ØØØØØ 1111100000

ØØØØØ 1111122222

AAAAAnnnnnzzzzzaaaaahhhhhlllll

===== cccccmmmmm

===== cccccmmmmm

ccccc===== cccccmmmmm

ccccc===== cccccmmmmm

ccccc===== cccccmmmmm

BBBBBüüüüügggggeeeeelllll

83

15

45

45

6

125

15

61

45

8

250

15

61

45

17

83

15

45

45

6

125

15

67

60

50

8

250

15

86

60

50

17

83

15

45

45

45

6

160 125 15 66 65 61 8 160 250 15 100 74 61 17 190
160 125 15 66 65 61 8 160 250 15 100 74 61 17 190
160 125 15 66 65 61 8 160 250 15 100 74 61 17 190
160 125 15 66 65 61 8 160 250 15 100 74 61 17 190
160 125 15 66 65 61 8 160 250 15 100 74 61 17 190
160 125 15 66 65 61 8 160 250 15 100 74 61 17 190

160

125

15

66

65

61

8

160

250

15

100

74

61

17

190

83

15

46

45

45

6

190

125

15

66

68

68

8

190

250

15

110

90

68

17

240

83

15

46

45

44

6

240

125

15

66

68

68

8

240

250

15

121

120

97

17

COMAX Sondertypen Bügeltypen zweischnittig, Wandstärke über 30 cm

• Bedingt durch die max. Prolbreite von 24 cm, werden Wandstärken ab 30 cm mit Doppelprolen ausgeführt. So sind (fast) beliebige Wandstärken ausführbar.

• Der Einsatz von Doppelprolen ist besonders dann von Vorteil, wenn im Anschlussbereich ein Abdichtungs- system, Verpress-Schlauch oder Quellband, verlegt werden muss. Dieses System kann ohne besonderen Aufwand zwischen den Prolen montiert werden.

COMAX-Sondertypen Einsatz bei Bauteilen mit Radius

• Für den Einsatz bei Schalungen mit Radius, werden die COMAX werkseitig vorbereitet. Dabei wird das COMAX-Prol, dem Radius entsprechend, geschlitzt.

• Die Armierungseisen können, fabrikationsbedingt, nicht dem Radius angepasst werden.

• Bei Radien unter 2.50 m1 ist die Machbarkeit unbedingt vorgängig abzuklären.

• Radien über 10 m1 können in der Regel mit Standardtypen ausgeführt werden.

• Die Lage der Bügel (b-Mass) ist anzugeben, also die Anordung Innenradius oder Aussenradius.

Typ A bis WD= 30 cm
Typ A
bis WD= 30 cm
Anordung Innenradius oder Aussenradius. Typ A bis WD= 30 cm • Bei c-Massen von über 60

• Bei c-Massen von über 60 cm ist es, bei 125 cm langen Elementen, bedingt durch die Anordnung der Stäbe im Kasten, erforderlich, die mittleren Stäbe um ca. 3-5 cm

zu kürzen.

Typ B

durch die Anordnung der Stäbe im Kasten, erforderlich, die mittleren Stäbe um ca. 3-5 cm zu

ab WD= 30 cm

durch die Anordnung der Stäbe im Kasten, erforderlich, die mittleren Stäbe um ca. 3-5 cm zu
durch die Anordnung der Stäbe im Kasten, erforderlich, die mittleren Stäbe um ca. 3-5 cm zu

COMAX Standardtypen Konsoltypen

Prolbreite

14 + 19 cm

Stahl Ø

10 mm

Elementlänge

83 cm (Pos. 34) + 125 cm

Konsoltyp Standard Pos. 34

83 cm (Pos. 34) + 125 cm Konsoltyp Standard Pos. 34 COMAX Sondertypen Konsoltypen • Prolbreite
83 cm (Pos. 34) + 125 cm Konsoltyp Standard Pos. 34 COMAX Sondertypen Konsoltypen • Prolbreite

COMAX Sondertypen Konsoltypen

Prolbreite 11, 16, 14 + 19 cm

Prolhöhe 3 + 5* cm * bei Prolbreite 11 + 19 cm

Stahl Ø 8, 10 + 12 mm

• a= Bügelbreite Prolbreite minus 2 cm

Variable Masse

b = Bügelhöhe ca. 3 x die Masse der Teilung

c = Verankerungslänge in der Regel max. das Mass T. Wird ein längeres c-Mass gewählt, müssen die im Prol einzubringenden Bügel konisch gebogen werden.

im Prol einzubringenden Bügel konisch gebogen werden. • x= Zugbügelverlängerung Beliebig - Masse über 75 cm

x= Zugbügelverlängerung Beliebig - Masse über 75 cm bitte Anfragen

PPPPPooooosssss

PPPPPooooosssss

WWWWWDDDDD =====

WWWWWDDDDD =====

cccmcmcmmm

cccmcmcmmm

Kg

Kg

m1

m1

PPPPPrrrrrooooofffffiiiiilllll PPPPPrrrrrooooofffffiiiiilllll

cccmcmcmmm

cccmcmcmmm

SSSSStttttaaaaahhhhhlllll

ØØØØØ

TTTTT =====

TTTTT =====

cccmcmcmmm cccmcmcmmm

a

Masse mm

b

c

x

LLLLLääääännnnngggggeeeee LLLLLääääännnnngggggeeeee

cccmcmcmmm cccmcmcmmm

3334343444

1111188888-----2222200000

1111188888-----2222200000

2,70

1114141444

1110101000

2220202000

12

15

18

8883838333

111112222255555

3335353555

4,30

1114141444

1110101000

2220202000

12

15

18

45

111112222255555

3336363666

2225252555

4,70

1119191999

1110101000

2220202000

17

22

18

45

111112222255555

Konsoltyp Standard mit Zugbügelverlängerung Pos. 35 + 36

1 8 4 5 111112222255555 Konsoltyp Standard mit Zugbügelverlängerung Pos. 35 + 36 Typ E Typ
1 8 4 5 111112222255555 Konsoltyp Standard mit Zugbügelverlängerung Pos. 35 + 36 Typ E Typ
1 8 4 5 111112222255555 Konsoltyp Standard mit Zugbügelverlängerung Pos. 35 + 36 Typ E Typ
Typ E
Typ E
Typ G
Typ G
Typ F
Typ F
Typ H
Typ H

9

Armierungsanschluss für den Fertigteilbau Schlaufmax

Armierungsanschluss für das statische Verbinden von Knotenpunkten beim nachträglichen Setzen von Wänden im Fertigteilbau.

• Kein Aufnageln einzelner Schlaufenelemente.

• Durch das Stahlblechprol ist die Montage eines Fugennutbrettes nicht mehr erforderlich.

• Schlaufmax hat die bewährte COMAX- „Reissverschluss-Abdeckung“; Werkzeuge zum Ausschalen sind nicht erforderlich.

• Das auf der gesamten Fläche gesickte und perforierte Stahlblechprol bietet Gewähr für einen optimalen Betonverbund.

• Kein Aufbiegen, kein zeitaufwendiges Ausschalen.

• Kein Aufbiegen, kein zeitaufwendiges Ausschalen. Aufnageln des Schlaufmax- Kastens an die Schalung
• Kein Aufbiegen, kein zeitaufwendiges Ausschalen. Aufnageln des Schlaufmax- Kastens an die Schalung
• Kein Aufbiegen, kein zeitaufwendiges Ausschalen. Aufnageln des Schlaufmax- Kastens an die Schalung

Aufnageln des Schlaufmax- Kastens an die Schalung

Abdeckfolie abziehen - einfach und schnell dank dem eingeprägten „Reissverschluss“

Schlaufe ausklinken - fertig!

PPPPPrrrrrooooofffffiiiiilllll-----

PPPPPrrrrrooooofffffiiiiilllll-----

bbbbbrrrrreeeeeiiiiittttteeeee mmmmmmmmmm

bbbbbrrrrreeeeeiiiiittttteeeee mmmmmmmmmm

Profil -

Profil -

Höhe mm

mm

Höhe

Masse mm

b

c

T =

T =

cm

cm

Kg.

Kg.

m1

m1

6660606000

50

27

6

20

1,56

6660606000

50

27

6

40

1,16

8880808000

50

27

6

20

1,66

8880808000

50

27

6

40

1,23

111111111100000

50

27

6

20

1,95

111111111100000

50

27

6

40

1,46

6660606000

30

25

8

20

1,52

6660606000

30

21

12

20

1,52

6660606000

30

25

8

40

1,12

6660606000

30

21

12

60

1,12

6660606000

30

25

8

60

0,98

6660606000

30

21

12

60

0,98

fffffüüüüürrrrr aaaaalllllllllleeeee TTTTTyyyyypppppeeeeennnnn::::: ØØØØØ SSSSSccccchhhhhlllllaaaaauuuuufffffeeeee 66666 mmmmmmmmmm,,,,, EEEEEllllleeeeemmmmmeeeeennnnntttttlllllääääännnnngggggeeeee 111112222255555 cccccmmmmm

66666 mmmmmmmmmm,,,,, EEEEEllllleeeeemmmmmeeeeennnnntttttlllllääääännnnngggggeeeee 111112222255555 cccccmmmmm
66666 mmmmmmmmmm,,,,, EEEEEllllleeeeemmmmmeeeeennnnntttttlllllääääännnnngggggeeeee 111112222255555 cccccmmmmm

10

recostal ® Der EURO-Anschluß mit der allseitigen Schubverzahnung. Technisch herausragend und bis heute unerreicht.
recostal ®
Der EURO-Anschluß mit der allseitigen Schubverzahnung.
Technisch herausragend und bis heute unerreicht.

Wenn eine hohe Schubkraftübertragung erforderlich ist bei

Wandscheiben

Konsolen

Anschlüssen Wand-Decke

Anschlüssen Decke-Decke

● Anschlüssen Wand-Decke ● Anschlüssen Decke-Decke Einstufung der Fugenoberäche nach DIN 1045 § 10.3.6
● Anschlüssen Wand-Decke ● Anschlüssen Decke-Decke Einstufung der Fugenoberäche nach DIN 1045 § 10.3.6

Einstufung der Fugenoberäche nach DIN 1045 § 10.3.6

Rauig-

Reibungs-

keitswert

wert

β ct

µ

SSSSSiiiiieeeee llllliiiiieeeeegggggttttt dddddaaaaannnnnnnnnn vvvvvooooorrrrr,,,,, wwwwweeeeennnnnnnnnn gggggeeeeegggggeeeeennnnn SSSSStttttaaaaahhhhhlllll ooooodddddeeeeerrrrr ggggglllllaaaaatttttttttteeeee HHHHHooooolllllzzzzzsssssccccchhhhhaaaaallllluuuuunnnnnggggg bbbbbeeeeetttttooooonnnnniiiiieeeeerrrrrttttt wwwwwuuuuurrrrrdddddeeeee

Sehr glatte Fuge

00000,,,,,00000

00000,,,,,55555

Glatte Fuge

EEEEEiiiiinnnnneeeee FFFFFuuuuugggggeeeee gggggiiiiilllllttttt aaaaalllllsssss ggggglllllaaaaatttttttttt,,,,, wwwwweeeeennnnnnnnnn sssssiiiiieeeee aaaaabbbbbgggggeeeeezzzzzooooogggggeeeeennnnn ooooodddddeeeeerrrrr iiiiimmmmm EEEEExxxxxtttttrrrrruuuuudddddeeeeerrrrrvvvvveeeeerrrrrfffffaaaaahhhhhrrrrreeeeennnnn hhhhheeeeerrrrrgggggeeeeesssssttttteeeeellllllllllttttt wwwwwuuuuurrrrrdddddeeeee

11111,,,,,44444

00000,,,,,66666

Raue Fuge

DDDDDiiiiieeeee OOOOObbbbbeeeeerrrrrfffffllllläääääccccchhhhheeeee bbbbbllllleeeeeiiiiibbbbbttttt nnnnnaaaaaccccchhhhh dddddeeeeemmmmm BBBBBeeeeetttttooooonnnnniiiiieeeeerrrrreeeeennnnn rrrrraaaaauuuuu

22222,,,,,00000

00000,,,,,77777

Verzahnte Fuge

BBBBBeeeeeiiiii eeeeeiiiiinnnnneeeeerrrrr vvvvveeeeerrrrrzzzzzaaaaahhhhhnnnnnttttteeeeennnnn FFFFFuuuuugggggeeeee mmmmmuuuuussssssssss dddddaaaaasssss PPPPPrrrrrooooofffffiiiiilllll fffffooooolllllgggggeeeeennnnndddddeeeeerrrrr DDDDDaaaaarrrrrsssssttttteeeeelllllllllluuuuunnnnnggggg eeeeennnnntttttsssssppppprrrrreeeeeccccchhhhheeeeennnnn

22222,,,,,44444

11111,,,,,00000

22222,,,,,44444 11111,,,,,00000 EURO RSH orizontal EURO RSV ertikal
22222,,,,,44444 11111,,,,,00000 EURO RSH orizontal EURO RSV ertikal

EURO RSHorizontal

22222,,,,,44444 11111,,,,,00000 EURO RSH orizontal EURO RSV ertikal

EURO RSVertikal

22222,,,,,44444 11111,,,,,00000 EURO RSH orizontal EURO RSV ertikal

11

EURO RSHorizontal

Der Armierungsanschluss mit „verzahnter Fuge für den horizontalen Einbau.

mit „verzahnter Fuge für den horizontalen Einbau. EURO RSK onsole TTTTTyyyyyppppp RRRRRSSSSSHHHHH

EURO RSKonsole

Fuge für den horizontalen Einbau. EURO RSK onsole TTTTTyyyyyppppp RRRRRSSSSSHHHHH PPPPPooooosssss
Fuge für den horizontalen Einbau. EURO RSK onsole TTTTTyyyyyppppp RRRRRSSSSSHHHHH PPPPPooooosssss
Fuge für den horizontalen Einbau. EURO RSK onsole TTTTTyyyyyppppp RRRRRSSSSSHHHHH PPPPPooooosssss
Fuge für den horizontalen Einbau. EURO RSK onsole TTTTTyyyyyppppp RRRRRSSSSSHHHHH PPPPPooooosssss
Fuge für den horizontalen Einbau. EURO RSK onsole TTTTTyyyyyppppp RRRRRSSSSSHHHHH PPPPPooooosssss
Fuge für den horizontalen Einbau. EURO RSK onsole TTTTTyyyyyppppp RRRRRSSSSSHHHHH PPPPPooooosssss
Fuge für den horizontalen Einbau. EURO RSK onsole TTTTTyyyyyppppp RRRRRSSSSSHHHHH PPPPPooooosssss

TTTTTyyyyyppppp

RRRRRSSSSSHHHHH

PPPPPooooosssss

WWWWWDDDDD =====

WWWWWDDDDD =====

cccmcmcmmm

cccmcmcmmm

Kg

Kg

m1

m1

PPPPPrrrrrooooofffffiiiiilllll PPPPPrrrrrooooofffffiiiiilllll

cccmcmcmmm

cccmcmcmmm

SSSSStttttaaaaahhhhhlllll

SSSSStttttaaaaahhhhhlllll

ØØØØØ

ØØØØØ

TTTTT =====

TTTTT =====

cccmcmcmmm

cccmcmcmmm

a

Masse mm

b

c

LLLLLääääännnnngggggeeeee

cccmcmcmmm

111110000000000

1111155555-----1111188888

4,85

1114141444

1110101000

1115151555

11

15

45

111112222255555

111110000011111

1111155555-----1111188888

5,60

1114141444

1110101000

1151115555

11

25

45

111112222255555

111110000022222

1111155555-----1111188888

7,00

1114141444

1112121222

1115151555

11

15

45

111112222255555

111110000033333

1111155555-----1111188888

8.05

1114141444

1112121222

1151115555

11

25

45

111112222255555

TTTTTyyyyyppppp

RRRRRSSSSSHHHHH

PPPPPooooosssss

WWWWWDDDDD =====

WWWWWDDDDD =====

cccmcmcmmm

cccmcmcmmm

Kg

Kg

m1

m1

PPPPPrrrrrooooofffffiiiiilllll PPPPPrrrrrooooofffffiiiiilllll

cccmcmcmmm

cccmcmcmmm

SSSSStttttaaaaahhhhhlllll

SSSSStttttaaaaahhhhhlllll

ØØØØØ

ØØØØØ

TTTTT =====

TTTTT =====

cccmcmcmmm

cccmcmcmmm

a

Masse mm

b

c

LLLLLääääännnnngggggeeeee

cccmcmcmmm

111110000055555

1111188888-----2222200000

6,1

1117171777

1110101000

1115151555

14

15

60

111112222255555

111110000066666

1111188888-----2222200000

6,8

1117171777

1110101000

1115151555

14

25

60

111112222255555

111110000077777

1111188888-----2222200000

9,2

1117171777

1112121222

1115151555

14

15

65

111112222255555

111110000088888

1111188888-----2222200000

10,3

1117171777

1112121222

1115151555

14

25

65

111112222255555

TTTTTyyyyyppppp

RRRRRSSSSSHHHHH

PPPPPooooosssss

WWWWWDDDDD =====

WWWWWDDDDD =====

cccmcmcmmm

cccmcmcmmm

Kg

Kg

m1

m1

PPPPPrrrrrooooofffffiiiiilllll PPPPPrrrrrooooofffffiiiiilllll

cccmcmcmmm

cccmcmcmmm

SSSSStttttaaaaahhhhhlllll

SSSSStttttaaaaahhhhhlllll

ØØØØØ

ØØØØØ

TTTTT =====

TTTTT =====

cccmcmcmmm

cccmcmcmmm

a

Masse mm

b

c

LLLLLääääännnnngggggeeeee

cccmcmcmmm

111111111100000

2222255555

6,2

1119191999

1110101000

1151115555

16

15

60

111112222255555

111111111111111

2222255555

6,9

1119191999

1110101000

1115151555

16

25

60

111112222255555

111111111122222

2222255555

9,4

1119191999

1112121222

1115151555

16

15

65

111112222255555

111111111133333

2222255555

10,5

1119191999

1112121222

1115151555

16

25

65

111112222255555

TTTTTyyyyyppppp

RRRRRSSSSSHHHHH

PPPPPooooosssss

WWWWWDDDDD =====

WWWWWDDDDD =====

cccmcmcmmm

cccmcmcmmm

Kg

Kg

m1

m1

PPPPPrrrrrooooofffffiiiiilllll PPPPPrrrrrooooofffffiiiiilllll

cccmcmcmmm

cccmcmcmmm

SSSSStttttaaaaahhhhhlllll

SSSSStttttaaaaahhhhhlllll

ØØØØØ

ØØØØØ

TTTTT =====

TTTTT =====

cccmcmcmmm

cccmcmcmmm

a

Masse mm

b

c

LLLLLääääännnnngggggeeeee

cccmcmcmmm

111111111155555

3333300000

6,2

2221212111

1110101000

1151115555

18

15

60

111112222255555

111111111166666

3333300000

6,9

2221212111

1110101000

1115151555

18

25

60

111112222255555

111111111177777

3333300000

9,5

2221212111

1112121222

1115151555

18

15

65

111112222255555

111111111188888

3333300000

10,6

2221212111

1112121222

1115151555

18

25

65

111112222255555

1115151555 1 8 2 5 6 5 111112222255555 Planmässig Betondeckung Kastenprol liegt 2,5 cm zurück.
1115151555 1 8 2 5 6 5 111112222255555 Planmässig Betondeckung Kastenprol liegt 2,5 cm zurück.

Planmässig Betondeckung Kastenprol liegt 2,5 cm zurück.

TTTTTyyyyyppppp

RRRRRSSSSSKKKKK

PPPPPooooosssss

WWWWWDDDDD =====

WWWWWDDDDD =====

cccmcmcmmm

cccmcmcmmm

Kg

Kg

m1

m1

PPPPPrrrrrooooofffffiiiiilllll PPPPPrrrrrooooofffffiiiiilllll

cccmcmcmmm

cccmcmcmmm

SSSSStttttaaaaahhhhhlllll

SSSSStttttaaaaahhhhhlllll

ØØØØØ

ØØØØØ

TTTTT =====

TTTTT =====

cccmcmcmmm

cccmcmcmmm

a

Masse mm

b

c

x

LLLLLääääännnnngggggeeeee

cccmcmcmmm

111112222200000

2220202000

3,1

1115151555

1110101000

1151115555

12

15

15

111112222255555

111112222211111

2225252555

5,2

2221212111

1110101000

1115151555

18

22

15

45

111112222255555

EURO RSVertikal Der Armierungsanschluss mit „verzahnter Fuge für den vertikalen Einbau.
EURO RSVertikal
Der Armierungsanschluss mit „verzahnter Fuge
für den vertikalen Einbau.

recostal ® EURO-Anschluss RSVertikal

mit 3-seitiger Schubtaschenausbildung

RSV ertikal ● mit 3-seitiger Schubtaschenausbildung Radien ● Der EURO RSVertikal lässt sich aufgrund der
RSV ertikal ● mit 3-seitiger Schubtaschenausbildung Radien ● Der EURO RSVertikal lässt sich aufgrund der
RSV ertikal ● mit 3-seitiger Schubtaschenausbildung Radien ● Der EURO RSVertikal lässt sich aufgrund der
RSV ertikal ● mit 3-seitiger Schubtaschenausbildung Radien ● Der EURO RSVertikal lässt sich aufgrund der
RSV ertikal ● mit 3-seitiger Schubtaschenausbildung Radien ● Der EURO RSVertikal lässt sich aufgrund der

Radien

Der EURO RSVertikal lässt sich aufgrund der Prolierung des Kastens sehr einfach an Radien anpassen(bei horizontalen Einbau).

TTTTTyyyyyppppp

RRRRRSSSSSVVVVV

PPPPPooooosssss

WWWWWDDDDD =====

WWWWWDDDDD =====

cccmcmcmmm

cccmcmcmmm

Kg

Kg

m1

m1

PPPPPrrrrrooooofffffiiiiilllll PPPPPrrrrrooooofffffiiiiilllll

cccmcmcmmm

cccmcmcmmm

SSSSStttttaaaaahhhhhlllll

SSSSStttttaaaaahhhhhlllll

ØØØØØ

ØØØØØ

TTTTT =====

TTTTT =====

cccmcmcmmm

cccmcmcmmm

a

Masse mm

b

c

LLLLLääääännnnngggggeeeee

cccmcmcmmm

222220000000000

1111155555-----1111188888

4,85

1111144444

1111100000

1111155555

11

15

45

111112222255555

222220000011111

1111155555-----1111188888

5,60

1111144444

1111100000

1111155555

11

25

45

111112222255555

222220000022222

1111155555-----1111188888

7,00

1111144444

1111122222

1111155555

11

15

45

111112222255555

222220000033333

1111155555-----1111188888

8.05

1111144444

1111122222

1111155555

11

25

45

111112222255555

TTTTTyyyyyppppp

RRRRRSSSSSHHHHH

PPPPPooooosssss

WWWWWDDDDD =====

WWWWWDDDDD =====

cccmcmcmmm

cccmcmcmmm

Kg

Kg

m1

m1

PPPPPrrrrrooooofffffiiiiilllll

PPPPPrrrrrooooofffffiiiiilllll

cccmcmcmmm

cccmcmcmmm

SSSSStttttaaaaahhhhhlllll

SSSSStttttaaaaahhhhhlllll

ØØØØØ

ØØØØØ

TTTTT =====

TTTTT =====

cccmcmcmmm

cccmcmcmmm

a

Masse mm

b

c

LLLLLääääännnnngggggeeeee

cccmcmcmmm

222220000055555

2222200000-----2222255555

6,1

1117171777

1110101000

1115151555

14

15

60

111112222255555

222220000066666

2222200000-----2222255555

6,8

1117171777

1110101000

1115151555

14

25

60

111112222255555

222220000077777

2222200000-----2222255555

9,2

1117171777

1112121222

1151115555

14

15

65

111112222255555

222220000088888

2222200000-----2222255555

10,3

1117171777

1112121222

1115151555

14

25

65

111112222255555

TTTTTyyyyyppppp

RRRRRSSSSSHHHHH

PPPPPooooosssss

WWWWWDDDDD =====

WWWWWDDDDD =====

cccmcmcmmm

cccmcmcmmm

Kg

Kg

m1

m1

PPPPPrrrrrooooofffffiiiiilllll PPPPPrrrrrooooofffffiiiiilllll

cccmcmcmmm

cccmcmcmmm

SSSSStttttaaaaahhhhhlllll

SSSSStttttaaaaahhhhhlllll

ØØØØØ

ØØØØØ

TTTTT =====

TTTTT =====

cccmcmcmmm

cccmcmcmmm

a

Masse mm

b

c

LLLLLääääännnnngggggeeeee

cccmcmcmmm

222221111100000

2222255555-----3333300000

6,2

2221212111

1110101000

1151115555

18

15

60

111112222255555

222221111111111

2222255555-----3333300000

6,9

2221212111

1110101000

1115151555

18

25

60

111112222255555

222221111122222

2222255555-----3333300000

9,5

2221212111

1112121222

1115151555

18

15

65

111112222255555

222221111133333

2222255555-----3333300000

10,3

2221212111

1112121222

1115151555

18

25

65

111112222255555

1 0 , 3 2221212111 1112121222 1115151555 1 8 2 5 6 5 111112222255555 12

13

recostal ® - Abschalprole

zur Abschalung von Arbeitsfugen in Wänden

● zur Abschalung von Arbeitsfugen in Wänden recostal 1000 recostal 1000 F recostal 1000 WFI
● zur Abschalung von Arbeitsfugen in Wänden recostal 1000 recostal 1000 F recostal 1000 WFI
● zur Abschalung von Arbeitsfugen in Wänden recostal 1000 recostal 1000 F recostal 1000 WFI
● zur Abschalung von Arbeitsfugen in Wänden recostal 1000 recostal 1000 F recostal 1000 WFI

recostal 1000

recostal 1000 F

recostal 1000 WFI

Abschalung ohne

Abschalung mit

Abschalung für Fugenband

Fugenabdichtung

Fugenblech

(2-teilig, bauseits)

recostal ® - Abschalprole

zur Abschalung von Arbeitsfugen in Decken

● zur Abschalung von Arbeitsfugen in Decken recostal 1000 recostal 1000 F recostal 1000 AFI
● zur Abschalung von Arbeitsfugen in Decken recostal 1000 recostal 1000 F recostal 1000 AFI
● zur Abschalung von Arbeitsfugen in Decken recostal 1000 recostal 1000 F recostal 1000 AFI
● zur Abschalung von Arbeitsfugen in Decken recostal 1000 recostal 1000 F recostal 1000 AFI

recostal 1000

recostal 1000 F

recostal 1000 AFI

Abschalung ohne

Abschalung mit

Abschalung für Fugenband

Fugenabdichtung

Fugenblech

(2-teilig, bauseits)

recostal ® - Abschalprole

zur Abschalung von Arbeitsfugen in Decken über 45 cm Stärke

Abschalung von Arbeitsfugen in Decken über 45 cm Stärke recostal 2000 Abschalung ohne Fugenabdichtung recostal 2000
Abschalung von Arbeitsfugen in Decken über 45 cm Stärke recostal 2000 Abschalung ohne Fugenabdichtung recostal 2000

recostal 2000

Abschalung ohne

Fugenabdichtung

45 cm Stärke recostal 2000 Abschalung ohne Fugenabdichtung recostal 2000 F Abschalung mit Fugenblech recostal 2000

recostal 2000 F Abschalung mit Fugenblech

Fugenabdichtung recostal 2000 F Abschalung mit Fugenblech recostal 2000 AFI Abschalung für Fugenband

recostal 2000 AFI Abschalung für Fugenband

(2-teilig,bauseits)

recostal ® bietet vielseitige Möglichkeiten für Abschalungslösungen in allen Bereichen. Fragen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

GripTec GTB die ideale Ergänzung

Das Rückbiegen von Armierungseisen mit

Ø über 12 mm, ist in der Regel nicht sinnvoll.

Auch sind die erforderlichen Verankerungslängen nicht mehr in die Prole einzubringen. Zudem werden Armierungsanschlüsse durch das bei diesen Ø auftretende Gewicht unhandlich und instabil.

Für alle Bauteile, die den Einsatz von Anschlüssen mit

Ø über 12 mm erfordern, empfehlen wir die

Verwendung von Schraubanschlüssen

empfehlen wir die Verwendung von Schraubanschlüssen • GripTec GTB / Reduzierverbindung R Verbindung

GripTec GTB / Reduzierverbindung R Verbindung unterschiedlicher Ø, für gerade und gebogene, frei drehbare Anschluss-Stäbe.

für gerade und gebogene, frei drehbare Anschluss-Stäbe. • GripTec GTB / Positionierverbindung P Verbindung für

GripTec GTB / Positionierverbindung P Verbindung für nicht frei drehbare und / oder nicht längsverschiebare Anschluss-Stäbe.

und / oder nicht längsverschiebare Anschluss-Stäbe. Verlangen Sie unsere GripTec GTB Information GripTec GTB M
und / oder nicht längsverschiebare Anschluss-Stäbe. Verlangen Sie unsere GripTec GTB Information GripTec GTB M

Verlangen Sie unsere GripTec GTB Information

Verlangen Sie unsere GripTec GTB Information GripTec GTB M / Muffenstab GripTec GTB Mg / Muffenstab

GripTec GTB M / Muffenstab

unsere GripTec GTB Information GripTec GTB M / Muffenstab GripTec GTB Mg / Muffenstab gebogen GripTec

GripTec GTB

Mg / Muffenstab

gebogen

GTB M / Muffenstab GripTec GTB Mg / Muffenstab gebogen GripTec GTB MMgg / Muffenstab 2

GripTec GTB MMgg / Muffenstab 2 x gebogen

gebogen GripTec GTB MMgg / Muffenstab 2 x gebogen GripTec GTB MM / Doppel- Muffenstab GripTec

GripTec GTB

MM / Doppel-

Muffenstab

Muffenstab 2 x gebogen GripTec GTB MM / Doppel- Muffenstab GripTec GTB A / Anschluss-Stab GripTec
Muffenstab 2 x gebogen GripTec GTB MM / Doppel- Muffenstab GripTec GTB A / Anschluss-Stab GripTec

GripTec GTB A / Anschluss-Stab

MM / Doppel- Muffenstab GripTec GTB A / Anschluss-Stab GripTec GTB Ag / Anschluss-Stab gebogen GripTec

GripTec GTB Ag / Anschluss-Stab gebogen

/ Anschluss-Stab GripTec GTB Ag / Anschluss-Stab gebogen GripTec GTB MMg / Muffenstab 1 x gebogen

GripTec GTB MMg / Muffenstab 1 x gebogen

GTB Ag / Anschluss-Stab gebogen GripTec GTB MMg / Muffenstab 1 x gebogen GripTec GTB MA

GripTec GTB MA / Muffen- Anschluss-Stab