Sie sind auf Seite 1von 4

GrammatikaGrammatikalGrammatikaGrammatikalliliischischschescheee FacFachFacFachhahaausdrüausdrüusdrückusdrückckeckeee

Ausdruck

 

Beschreibung/Beispiel

 

WORTARTEN

SubstantivSubstantiv/NomenSubstantivSubstantiv/Nomen/Nomen/Nomen –––– deklinierendeklinierendeklinierendeklinieren substantivierensubstantivierensubstantivierensubstantivieren Artikel:Artikel:Artikel:Artikel: bestimmter/definiterbestimmter/definiterbestimmter/definiterbestimmter/definiter ~~~~ Artikel:Artikel:Artikel:Artikel: unbestimmter/indefiniterunbestimmter/indefiniterunbestimmter/indefiniterunbestimmter/indefiniter ~~~~

Bezeichnet Gegenstände, Lebewesen und Abstraktes zu einem Substantiv machen (tun → das Tun, groß → Größe) der/die/das ein(e)

AdjektivAdjektivAdjektivAdjektiv

Attribute zu Substantiven Substantiviertes Adjektiv

NominaladjektivNominaladjektivNominaladjektivNominaladjektiv

PräPrä-PräPrä--/Postposition-/Postposition/Postposition/Postposition

Bestimmt die Rolle eines Substantivs im Satz oder gibt ihm eine adverbiale Bedeutung. Postpositionen werden nachgestellt.

NumeralNumeralNumeralNumeral

Zahl eins, hundert erster, hunderster Ganzes, Halbes, Zwölftel einmal, zwölfmal einfach, zwlöffach (dutzendfach) erstens, zwölftens

KardinalzahlKardinalzahlKardinalzahlKardinalzahl

OrdinalzahlOrdinalzahlOrdinalzahlOrdinalzahl

PronomenPronomenPronomenPronomen

Fürwort

DemonstDemonstrativ~DemonstDemonstrativ~rativ~rativ~

dies, jenes wer/was; wie; wo, wann, wie oft jemand, jeder, keiner, einige ich, du, er/sie/es; wir, ihr, sie; man mein, dein, sein; unser, euer, ihr sich einander

Interrogativ~Interrogativ~Interrogativ~Interrogativ~

Indefinitiv~Indefinitiv~Indefinitiv~Indefinitiv~

Personal~Personal~Personal~Personal~

Possessiv~Possessiv~Possessiv~Possessiv~

Reflexiv~Reflexiv~Reflexiv~Reflexiv~

ReziprokesReziprokesReziprokesReziprokes ~~~~

Relativ~Relativ~Relativ~Relativ~

der/die/das

bzw. welche(r,s)

VerbVerbVerbVerb –––– konjugierenkonjugierenkonjugierenkonjugieren DenominativesDenominativesDenominativesDenominatives VerbVerbVerbVerb TransitivesTransitivesTransitivesTransitives ---- iintransitivesiintransitivesntransitivesntransitives VerbVerbVerbVerb DeponenzDeponenzDeponenzDeponenz SemideponenzSemideponenzSemideponenzSemideponenz VollverbVollverbVollverbVollverb HilfsverbHilfsverbHilfsverbHilfsverb ModalverbModalverbModalverbModalverb

Tätigkeit, Vorgang, Zustand – ein Verb beugen Das bezeichnet, das etwas ist bzw. wie etwas ist oder wird Kann ein – kann kein → Objekt erhalten Verb mit mediopassiver Konjugation aber aktiver Bedeutung Verb mit nur teilweise mediopassiver Konjugation Steht als → Prädikat Konjugiertes Verb, das sich auf das infinitive Prädkat bezieht die Hilfsverben können, dürfen, müssen, sollen, wollen, mögen

AdverbAdverbAdverbAdverb

Attribut eines Verbs, beschreibt Umstand, Ort, Zeit, Länge usw.

KonjunktionKonjunktionKonjunktionKonjunktion

Verbindet zwei Teilsätze miteinander

AffixeAffixeAffixeAffixe ---- affigierenaffigierenaffigierenaffigieren Suffix,Suffix,Suffix,Suffix, PräfixPräfixPräfixPräfix

Gemeinsamer Begriff für Suffixe und Präfixe Suffixe werden Wörtern aus anderen Wortarten vorangestellt

PartikelPartikelPartikelPartikel

Haben ähnliche Aufgaben wie Präpositionen (Im Englischen: Substantivierungspartikel für nominale Attribute)

StützwortStützwortStützwortStützwort

 

NOMEN

 

DEKLINATION

KasusKasusKasusKasus

Fall Subjektsfall Bezeichnet häufig Besitz oder Zugehärigkeit Fall des indirekten Objekts, bezeichnet auch das Ziel usw. Fall des direkten Objekts, manchmal auch die Richtung

NominativNominativNominativNominativ

GenitivGenitivGenitivGenitiv

DativDativDativDativ

AkkusativAkkusativAkkusativAkkusativ

PartitivPartitivPartitivPartitiv

Unbestimmte Menge oder Teilobjekt (häufig = Genitiv)

Instrumental(is)Instrumental(is)Instrumental(is)Instrumental(is)

Mittel

KomitativKomitativKomitativKomitativ

Begleiter

AssoziativAssoziativAssoziativAssoziativ

Instrumental+Komitativ

AbessivAbessivAbessivAbessiv

„ohne“

EssivEssivEssivEssiv

„als“ zu etwas werden

 

TranslativTranslativTranslativTranslativ

VokativVokativVokativVokativ

Angeredeter/Angerufener für wen etwas geschieht Grund für was etwas gehalten wird

 

BenefaktivBenefaktivBenefaktivBenefaktiv

MotitativMotitativMotitativMotitativ

ProlativProlativProlativProlativ

LokativLokativLokativLokativ

Ort Äußere lokale Ruhe (an/auf etwas begrenztem) In etwas drin

AdessivAdessivAdessivAdessiv

InessivInessivInessivInessiv

AllativAllativAllativAllativ

Richtung Begrenzung oder Ende einer Bewegung In etwas hinein

Terminativ/ApproximativTerminativ/ApproximativTerminativ/ApproximativTerminativ/Approximativ

IllativIllativIllativIllativ

AblativAblativAblativAblativ

Herkunft Aus etwas hinaus

 

ElativElativElativElativ

NumerusNumerusNumerusNumerus

Anzahl von Objekten Ein einzelnes Objekt Zwei zusammengehörige Objekte Mehrere Objekte Dreizahl Vierzahl

 

SingularSingularSingularSingular

DualDualDualDual

PluralPluralPluralPlural

TrialTrialTrialTrial

QuadralQuadralQuadralQuadral

GenusGenusGenusGenus GrammatikalischesGrammatikalischesGrammatikalischesGrammatikalisches GeschlechtGeschlechtGeschlechtGeschlecht NatürlichesNatürlichesNatürlichesNatürliches GeschlechtGeschlechtGeschlechtGeschlecht MaskulinMaskulinMaskulinMaskulin FemininFemininFemininFeminin NeutrumNeutrumNeutrumNeutrum UtrumUtrumUtrumUtrum

Geschlecht eines Nomens Das einem Nomen zugehörige Geschlecht ist nicht logisch Das zugehörige Geschlecht ist logisch Männlich Weiblich Sächlich (unbelebt) Für Lebewesen (Maskulin+Feminin)

 

ADJEKTIVE

PositivPositivPositivPositiv

Grundform

NegativNegativNegativNegativ

Negierte Grundform

KomparativKomparativKomparativKomparativ

1. Steigerung (mehr)

SuperlativSuperlativSuperlativSuperlativ

2. Steigerung (am meisten)

ElativElativElativElativ

Absluter Superlativ: „höchst, äußerst

 

VERBEN

 

KONJUGATION

PersonPersonPersonPerson undundundund NumerusNumerusNumerusNumerus

Subjekt eines Verbs (wenn es ein Personalpronomen ist)

11.11

PersonPersonPersonPerson SingularSingularSingularSingular

der Sprecher selbst (ich)

22.22

PersonPersonPersonPerson SingularSingularSingularSingular

der Angesprochene (du)

33.33

PersonPersonPersonPerson SingularSingularSingularSingular

jemand/etwas anderes (er,sie / es)

11.11

PersonPersonPersonPerson PluralPluralPluralPlural

die Gruppe, zu der der Sprecher gehört (wir)

22.22

PersonPersonPersonPerson PluralPluralPluralPlural

die Angesprochenen (ihr)

33.33

PersonPersonPersonPerson PluralPluralPluralPlural

andere (sie)

11.11

PersonPersonPersonPerson DualDualDualDual

wir beide

22.22

PersonPersonPersonPerson DualDualDualDual

ihr beide

33.33

PersonPersonPersonPerson DualDualDualDual

sie beide

ModusModusModusModus

Drückt Realität, Wunsch, Befehl usw. aus Normale Aussage

IndikativIndikativIndikativIndikativ (Realis)(Realis)(Realis)(Realis)

IrrealIrrealisIrrealIrrealisisis KonjunktivKonjunktivKonjunktivKonjunktiv KonditionalKonditionalKonditionalKonditional KonditionalKonditionalKonditionalKonditional PräteritumPräteritumPräteritumPräteritum

Die Aussage ist unwahr oder ist nur unter Umständen wahr Die Aussage könnte war sein Die Aussage ist wahr, sofern etwas bestimmtes eintritt Die Zeit, als das Ereignis hätte eintreten können, ist vorüber

OptativOptativOptativOptativ

Ein Wunsch wird an das Subjekt gerichtet Selbstaufforderung an sich Aufforderung an mehrere, sich eingeschlossen

 

VoluntativVoluntativVoluntativVoluntativ

AdhortativAdhortativAdhortativAdhortativ

ImperativImperativImperativImperativ (I)(I)(I)(I)

Befehl oder Aufforderung an das Subjekt Aufforderung, dass jemand etwas tun soll Verbot

 

ImperativImperativImperativImperativ IIIIIIII

PProhibitivPProhibitivrohibitivrohibitiv

 

1. Aufforderung an Dritte

JussivJussivJussivJussiv

2. Gleichgültigkeit des Sprechers, es mag ruhig geschehen

PotentialPotentialPotentialPotential

Ein Ereigniss tritt vielleicht ein

DubitativDubitativDubitativDubitativ

Das Eintreten eines Ereignisses wird bezweifelt

ProspektivProspektivProspektivProspektiv

Das Subjekt ist voller Erwartung

TempusTempusTempusTempus PräsensPräsensPräsensPräsens PerfektPerfektPerfektPerfekt PräteritumPräteritumPräteritumPräteritum ImperfektImperfektImperfektImperfekt PlusquamperfektPlusquamperfektPlusquamperfektPlusquamperfekt AoristAoristAoristAorist FuturFuturFuturFutur FuturFuturFuturFutur Perfekt/IIPerfekt/IIPerfekt/IIPerfekt/II

Zeit, in der die Handlung geschieht Gegenwart (oder zeitlose Form) Die Handlung ist schon vollendet Vergangenheit Die Handlung ist geschehen, muss aber noch nicht abgeschlossen sein Die Handlung war in der Vergangenheit schon abgeschlossen Betrachtet die Handlung in ihrem vergangnen/ggw. Verlauf Zukunft Betrachtet die Handlung, nach dem sie vollendet sein wird

GenusGenusGenusGenus AktivAktivAktivAktiv PassivPassivPassivPassiv MediumMediumMediumMedium ReflexivesReflexivesReflexivesReflexives MediumMediumMediumMedium MediopassivMediopassivMediopassivMediopassiv

Handlungsrichtung Das Subjekt handelt Eine vom Passivobjekt ausgeführte Handlung geschieht dem Subjekt Die Handlung betrifft das Subjekt selbst Das Subjekt ist zugleich Objekt (sich) Das Prädikat kann sowohl medial als auch passivisch übersetzt werden

AspektAspektAspektAspekt

Betrachtungsweise einer Handlung Die Handlung wird als einmalig oder in ihrem Ergebnis (Ende) betrachtet Betrachtet Verlauf/Andauern/Wiederholung einer Handlung Die Handlung geschieht im gleichen Moment wie eine andere

PerfektivPerfektivPerfektivPerfektiv

ImperfektivImperfektivImperfektivImperfektiv

ContinuousContinuousContinuousContinuous

KKausativKKausativausativausativ

Veranlassung vom Subjekt an das Objekt

AdmirativAdmirativAdmirativAdmirativ

Drückt Verwunderung des Sprechers aus („es regnet“) oder zur Wiedergabe von Gerüchten

InfinitiveInfinitiveInfinitiveInfinitive FormenFormenFormenFormen

Bei infinitiven Formen entfallen meist mehrere Angaben (Person Grundform, meist neben ergänzendem Prädikat gebraucht

)

InfinitivInfinitivInfinitivInfinitiv

PrivativPrivativPrivativPrivativ

Ersetzt den verneinten Infinitiv oder bildet Temporal- und Konditionalsätze

PartizipPartizipPartizipPartizip

Verbaladjektiv (tuend, getan) Bezeichnet jemanden/etwas, das getan werden muss Handlung, die schon ausgeführt worden ist Verbalsubstantiv (das Tun)

 

PartizipPartizipPartizipPartizip Necessitativ/GerundivNecessitativ/GerundivNecessitativ/GerundivNecessitativ/Gerundiv

PPPPPPPPPPPP (Pert(Pertizip(Pert(Pertizipizipizip PerfektPerfektPerfektPerfekt Passiv)Passiv)Passiv)Passiv) GerundGerundGerundGerund

 

Satzbau

 

SATZARTEN

KonditKonditionalsatzKonditKonditionalsatzionalsatzionalsatz

Drückt eine Bedingung aus, ohne die die Aussage unwahr ist

KausalsatzKausalsatzKausalsatzKausalsatz

Begründung

KonzessivsatzKonzessivsatzKonzessivsatzKonzessivsatz

Die Handlung kann trotzdem stattfinden

TemporalsatzTemporalsatzTemporalsatzTemporalsatz HypothethischerHypothethischerHypothethischerHypothethischer TemporalsatzTemporalsatzTemporalsatzTemporalsatz

Bezieht sich auf die Zeit Unbestimmte Zeit mit dazugehöriger Bedinung: „sobald/sooft“

 

SATZSTRUKTUR

SubjektSubjektSubjektSubjekt

Bei aktivem Prädikat normalerweise der Täter

PrädikatPrädikatPrädikatPrädikat

Gibt an, in welchem Zustand das Subjekt ist oder was es tut

ObjektObjektObjektObjekt DirektesDirektesDirektesDirektes ObjektObjektObjektObjekt IndirektesIndirektesIndirektesIndirektes ObjektObjektObjektObjekt PräpositionalobjektPräpositionalobjektPräpositionalobjektPräpositionalobjekt

Ein Attribut des Prädikats, normalerweise das Ziel Objekt im Akkusativ Objekt im Dativ (oft weiteres Objekt neben dem direkten) Objekt, das eine Präposition verlang

AdverbialeAdverbialeAdverbialeAdverbiale BestimmungBestimmungBestimmungBestimmung

Adverb aus Prä-/Posposition + Nomen

PrädikativePrädikativePrädikativePrädikative ErgänzungErgänzungErgänzungErgänzung zumzumzumzum Subjekt/ObjektSubjekt/ObjektSubjekt/ObjektSubjekt/Objekt

zusätzliche eingeschobene Erläuterung

Phonetik

LAUTE

KonsonantKonsonantKonsonantKonsonant VokalisierterVokalisierterVokalisierterVokalisierter KonsonantKonsonantKonsonantKonsonant

VokalVokalVokalVokal

DiphtongDiphtongDiphtongDiphtong

TriphtongTriphtongTriphtongTriphtong

Unbetonter Laut, der von einem Vokal „getragen“ wird Konsonant (meist Labial oder Nasal) in vokalischer Verwendung

Betonterer Laut Verbindung aus einem Vokal und einem konsonantisch verwendeten Vokal → Diphtong, aber mit 2 konsonantischen Vokalen

ARTIKULATION

ArtikulationsstelleArtikulationsstelleArtikulationsstelleArtikulationsstelle

LabialLabialLabialLabial

BilabialBilabialBilabialBilabial

LabiodentalLabiodentalLabiodentalLabiodental

DentalDentalDentalDental

Stelle, an der der Luftstrom zu dem gewünschten Laut verändert wird Mit einer oder beiden Lippen artikulierter Laut Mit beiden Lippen artikulierter Laut Mit einer Lippe und einer Zahnreihe gebildeter Laut Bei den Zähnen artikulierter Laut