Sie sind auf Seite 1von 6

1.

Kor 11,23-28 Lukas 22,14-23 Markus 14,17-28 Matthäus 26,20-32


23
VEgw. ga.r 14
Kai. o[te 17
Kai. ovyi,aj 20
VOyi,aj de.
pare,labon avpo. evge,neto h` genome,nhj genome,nhj
tou/ kuri,ou( o] w[ra( avne,pese e;rcetai meta. avne,keito meta.
kai. pare,dwka n kai. oi` tw/n dw,dekaÅ tw/n dw,dekaÅ
u`mi/n( o[ti o` avpo,stoloi su.n 17
Und als es 20
Als es aber
ku,rioj VIhsou/j auvtw/|Å Abend geworden Abend geworden
evn th/| nukti. h-| 14
Und als die war, kommt er mit war, legte er sich
paredi,deto Stunde gekommen den Zwölfen. mit den Zwölfen zu
e;laben a;rton war, legte er sich Tisch.
23
Denn ich habe zu Tisch und die
von dem Herrn Apostel mit ihm.
empfangen, was
ich auch euch
überliefert habe,
dass der Herr
Jesus in der
Nacht, in der er
überliefert wurde,
Brot nahm
18
kai. 21
kai.
avnakeime,nwn evsqio,ntwn
auvtw/n kai. auvtw/n ei=pen\
evsqio,ntwn o` avmh.n le,gw
VIhsou/j ei=pen\ u`mi/n o[ti ei-j
avmh.n le,gw evx u`mw/n
u`mi/n o[ti ei-j paradw,sei meÅ
evx u`mw/n 21
Und während sie
paradw,sei me aßen, sprach er:
o` evsqi,wn Wahrlich, ich sage
metV evmou/Å euch: Einer von
18
Und während sie euch wird mich
zu Tisch lagen und überliefern.
aßen, sprach
Jesus: Wahrlich,
ich sage euch:
Einer von euch
wird mich
überliefern, der,
welcher mit mir
isst.
23
kai. auvtoi. 19
h;rxanto 22
kai.
h;rxanto lupei/sqai kai. lupou,menoi
suzhtei/n pro.j le,gein auvtw/| sfo,dra h;rxanto
e`autou.j to. ti,j ei-j kata. ei-j\ le,gein auvtw/|
a;ra ei;h evx mh,ti evgw,È ei-j e[kastoj\
auvtw/n o` 19
Sie fingen an, mh,ti evgw,
tou/to me,llwn betrübt zu werden eivmi( ku,rieÈ
pra,sseinÅ und einer nach 22
Und sie wurden
23
Und sie fingen dem anderen zu sehr betrübt, und
an, sich ihm zu sagen: jeder von ihnen fing
untereinander zu Doch nicht ich? an, zu ihm zu
befragen, wer es sagen: Ich bin es
wohl von ihnen doch nicht, Herr?
sein möchte, der
dies tun werde.
20
o` de. ei=pen 23
o` de.
auvtoi/j\ ei-j tw/n avpokriqei.j
dw,deka( o` ei=pen\ o`
evmbapto,menoj evmba,yaj metV
metV evmou/ evmou/ th.n
eivj to. tru,blionÅ cei/ra evn tw/|
20
Er aber sprach trubli,w| ou-to,j
zu ihnen: Einer von me paradw,seiÅ
den Zwölfen, der 23
Er aber
mit mir das Brot in antwortete und
die Schüssel sprach: Der mit mir
eintaucht. die Hand in die
Schüssel eintaucht,
der wird mich
überliefern.
22
o[ti o` ui`o.j 21
o[ti o` me.n 24
o` me.n ui`o.j
me.n tou/ ui`o.j tou/ tou/ avnqrw,pou
avnqrw,pou avnqrw,pou u`pa,gei kaqw.j
kata. to. u`pa,gei kaqw.j ge,graptai peri.
w`risme,non ge,graptai peri. auvtou/( ouvai.
poreu,etai( plh.n auvtou/( ouvai. de. tw/|
ouvai. tw/| de. tw/| avnqrw,pw|
avnqrw,pw| avnqrw,pw| evkei,nw| diV ou-
evkei,nw| diV ou- evkei,nw| diV ou- o` ui`o.j tou/
paradi,dotaiÅ o` ui`o.j tou/ avnqrw,pou
22
Und der Sohn avnqrw,pou paradi,dotai\
des Menschen paradi,dotai\ kalo.n h=n
geht zwar dahin, kalo.n auvtw/| auvtw/| eiv ouvk
wie es beschlossen eiv ouvk evgennh,qh o`
ist. Wehe aber evgennh,qh o` a;nqrwpoj
jenem Menschen, a;nqrwpoj evkei/nojÅ
durch den er evkei/nojÅ 24
Der Sohn des
überliefert wird! 21
Der Sohn des Menschen geht
Menschen geht zwar dahin, wie
zwar dahin, wie über ihn
über ihn geschrieben steht.
geschrieben Wehe aber jenem
steht. Wehe aber Menschen, durch
jenem Menschen, den der Sohn des
durch den der Menschen
Sohn des überliefert wird! Es
Menschen wäre jenem
überliefert wird! Menschen gut,
Es wäre jenem wenn er nicht
Menschen gut, geboren wäre.
wenn er nicht
geboren wäre.
25
avpokriqei.j
de. VIou,daj o`
paradidou.j
auvto.n ei=pen\
mh,ti evgw,
eivmi( r`abbi,È
le,gei auvtw/|\
su. ei=pajÅ
25
Judas aber, der
ihn überlieferte,
antwortete und
sprach: Ich bin es
doch nicht, Rabbi ?
Er spricht zu ihm:
Du hast es gesagt.
24
kai. 19
kai. labw.n 22
Kai. 26
VEsqio,ntwn
euvcaristh,saj a;rton evsqio,ntwn de. auvtw/n
e;klasen kai. euvcaristh,saj auvtw/n labw.n labw.n o`
ei=pen\ tou/to, e;klasen kai. a;rton VIhsou/j a;rton
mou, evstin to. e;dwken auvtoi/j euvlogh,saj kai. euvlogh,saj
sw/ma to. u`pe.r le,gwn\ tou/to, e;klasen kai. e;klasen kai.
u`mw/n\ tou/to evstin to. sw/ma, e;dwken auvtoi/j dou.j toi/j
poiei/te eivj th.n mou to. u`pe.r kai. ei=pen\ maqhtai/j
evmh.n u`mw/n la,bete( tou/to, ei=pen\ la,bete
avna,mnhsinÅ dido,menon\ evstin to. sw/ma, fa,gete( tou/to,
24
und, als er tou/to poiei/te mouÅ evstin to. sw/ma,
gedankt hatte, es eivj th.n evmh.n 22
Und während mouÅ
brach und avna,mnhsinÅ sie aßen, nahm er 26
Während sie
sprach: Dies ist 19
Und er nahm Brot, segnete, aber aßen, nahm
mein Leib, der für Brot, dankte, brach und gab es Jesus Brot und
euch ist; dies tut brach und gab es ihnen und sprach: segnete, brach
zu meinem ihnen und sprach: Nehmt, dies ist und gab es den
Gedächtnis! Dies ist mein mein Leib! Jüngern und
Leib, der für euch sprach: Nehmt,
gegeben wird. esst, dies ist mein
Dies tut zu Leib!
meinem
Gedächtnis!
17
kai. 23
kai. labw.n 27
kai. labw.n
dexa,menoj poth,rion poth,rion kai.
poth,rion euvcaristh,saj euvcaristh,saj
euvcaristh,saj e;dwken auvtoi/j( e;dwken auvtoi/j
ei=pen\ la,bete kai. e;pion evx le,gwn\ pi,ete
tou/to kai. auvtou/ pa,ntejÅ evx auvtou/
diameri,sate eivj 23
Und er nahm pa,ntej(
e`autou,j\ einen Kelch, 27
Und er nahm
17
Und er nahm dankte und gab einen Kelch und
einen Kelch, ihnen den; und dankte und gab
dankte und sie tranken alle ihnen den und
sprach: Nehmt daraus. sprach: Trinkt alle
diesen und teilt daraus!
ihn unter euch!
25
w`sau,twj kai. 20
kai. to. 24
kai. ei=pen 28
tou/to ga,r
to. poth,rion poth,rion auvtoi/j\ tou/to, evstin to. ai-ma,
meta. to. w`sau,twj meta. evstin to. ai-ma, mou th/j
deipnh/sai to. mou th/j diaqh,khj to.
le,gwn\ tou/to to. deipnh/sai( le,gw diaqh,khj to. peri. pollw/n
poth,rion h` n\ tou/to to. evkcunno,menon evkcunno,menon
kainh. diaqh,kh poth,rion h` u`pe.r pollw/nÅ eivj a;fesin
evsti.n evn tw/| kainh. diaqh,kh 24
Und er sprach a`martiw/nÅ
evmw/| ai[mati\ evn tw/| ai[mati, zu ihnen: Dies ist 28
Denn dies ist
tou/to mou to. u`pe.r mein Blut des mein Blut des
poiei/te( o`sa,kij u`mw/n Bundes, das für Bundes, das für
eva.n evkcunno,menon viele vergossen viele vergossen
pi,nhte( eivj th.n Å wird. wird zur
evmh.n 20
Ebenso auch Vergebung der
avna,mnhsinÅ den Kelch nach Sünden.
25
Ebenso auch dem Mahl und
den Kelch nach sagte: Dieser
dem Mahl und Kelch ist der neue
sprach: Dieser Bund in meinem
Kelch ist der neue Blut, das für euch
Bund in meinem vergossen wird.
Blut, dies tut,
sooft ihr trinkt, zu
meinem
Gedächtnis!
15
kai. ei=pen
pro.j auvtou,j\
evpiqumi,a|
evpequ,mhsa
tou/to to. pa,sca
fagei/n meqV
u`mw/n pro. tou/
me paqei/n\
15
Und er sprach zu
ihnen: Mit
Sehnsucht habe
ich mich gesehnt,
dieses
Passahmahl mit
euch zu essen,
ehe ich leide.
16
le,gw ga.r
u`mi/n o[ti ouv
mh. fa,gw auvto.
e[wj o[tou
plhrwqh/| evn
th/| basilei,a|
tou/ qeou/Å
16
Denn ich sage
euch, dass ich es
gewiss nicht
mehr essen
werde, bis es
erfüllt sein wird
im Reich Gottes.
26
o`sa,kij ga.r 18
le,gw ga.r 25
avmh.n le,gw 29
le,gw de.
eva.n evsqi,hte u`mi/n( Îo[tiÐ u`mi/n o[ti u`mi/n( ouv mh.
to.n a;rton ouv mh. pi,w ouvke,ti ouv mh. pi,w avpV a;rti
tou/ton kai. to. avpo. tou/ nu/n pi,w evk tou/ evk tou,tou tou/
poth,rion avpo. tou/ genh,matoj th/j genh,matoj th/j
pi,nhte( to.n genh,matoj th/j avmpe,lou e[wj avmpe,lou e[wj
qa,naton tou/ avmpe,lou e[wj th/j h`me,raj th/j h`me,raj
kuri,ou ou- h` basilei,a evkei,nhj o[tan evkei,nhj o[tan
katagge,llete tou/ qeou/ e;lqh| auvto. pi,nw auvto. pi,nw
a;cri ou- e;lqh|Å Å kaino.n evn th/| meqV u`mw/n
26
Denn sooft ihr 18
Denn ich sage basilei,a| tou/ kaino.n evn th/|
dieses Brot esst euch, dass ich qeou/Å basilei,a| tou/
und den Kelch von nun an nicht 25
Wahrlich, ich patro,j mouÅ
trinkt, verkündigt von dem sage euch, dass 29
Ich sage euch
ihr den Tod des Gewächs des ich nicht mehr von aber, dass ich von
Herrn, bis er Weinstocks dem Gewächs des nun an nicht mehr
kommt. trinken werde, bis Weinstocks trinken von diesem
das Reich Gottes werde bis zu jenem Gewächs des
kommt. Tag, da ich es neu Weinstocks trinken
trinken werde im werde bis zu jenem
Reich Gottes. Tag, da ich es neu
mit euch trinken
werde in dem
Reich meines
Vaters.
28
dokimaze,tw 26
Kai. 30
Kai.
de. a;nqrwpoj u`mnh,santej u`mnh,santej
e`auto.n kai. evxh/lqon eivj to. evxh/lqon eivj to.
ou[twj evk tou/ o;roj tw/n o;roj tw/n
a;rtou evsqie,tw evlaiw/nÅ evlaiw/nÅ
kai. evk tou/ 26
Und als sie ein 30
Und als sie ein
pothri,ou Loblied gesungen Loblied gesungen
pine,tw\ hatten, gingen sie hatten, gingen sie
28
Der Mensch aber hinaus zum Ölberg. hinaus zum Ölberg.
prüfe sich selbst,
und so esse er von
dem Brot und
trinke von dem
Kelch.
29
o` ga.r 27
kai. le,gei 31
To,te le,gei
evsqi,wn kai. auvtoi/j o` auvtoi/j o`
pi,nwn kri,ma VIhsou/j o[ti VIhsou/j\ pa,ntej
e`autw/| evsqi,ei pa,ntej u`mei/j
kai. pi,nei mh. skandalisqh,sesq skandalisqh,sesq
diakri,nwn to. e( o[ti e evn evmoi. evn
sw/maÅ ge,graptai\ th/| nukti. tau,th|
29
Denn wer isst pata,xw to.n ( ge,graptai ga,r\
und trinkt, isst und poime,na( kai. pata,xw to.n
trinkt sich selbst ta. pro,bata poime,na( kai.
Gericht, wenn er diaskorpisqh,son diaskorpisqh,son
den Leib des Herrn taiÅ tai ta. pro,bata
nicht richtig 27
Jesus spricht zu th/j poi,mnhjÅ
beurteilt. ihnen: Ihr werdet 31
Darauf spricht
euch alle ärgern, Jesus zu ihnen: Ihr
denn es steht werdet euch alle in
geschrieben: «Ich dieser Nacht an mir
werde den Hirten ärgern; denn es
schlagen, und die steht geschrieben:
Schafe werden «Ich werde den
zerstreut werden.» Hirten schlagen,
und die Schafe der
Herde werden
zerstreut werden.»
28
avlla. meta. to. 32
meta. de. to.
evgerqh/nai, me evgerqh/nai, me
proa,xw u`ma/j proa,xw u`ma/j
eivj th.n eivj th.n
Galilai,anÅ Galilai,anÅ
28 32
Nachdem ich Nachdem ich
aber auferweckt aber auferweckt
sein werde, werde sein werde, werde
ich euch voran ich vor euch
nach Galiläa hingehen nach
gehen. Galiläa.