Sie sind auf Seite 1von 2

Sacharja Sacharja

Grobgliederung
- Dreier-Gliederung entspricht der des Jes-Buches 1-8 1-6: Nachtgesichte, alle innerhalb einer Nacht (519
v.Chr.) empfangen, enthalten ein Programm für die
1-8 Sacharja – die 8 Nachtgesichte Gestalt der neuen nachexilischen Gemeinde.

9-11 DtrSach – Weiteres über die Gemeinde und über


ihre Feinde 1 8-13.14f Ich sah in dieser Nacht … Wer sind diese?
Reitervision. Ein Reiter auf rotem Pferde vor roten,
12-14 TrSach – Die verheißene Zukunft braunen und weißen Pferden. Deuteengel: Diese
Tag JHWHs: Rettung und Erneuerung Jerusalems haben alle Lande auskundschaftet. Fürbitte des
beim Ansturm der Heidenvölker (so v.a. in 12,1-13,6 Engels: Erbarmen über Jerusalem
und 14,8ff.) - Völkerwallfahrt zum Zion

Sacharja Sacharja
2 1-4 Und ich hob meine Augen auf und sah … Wer sind 3 1-10 Und er ließ mich sehen …
diese? Jeschua vor dem Himmelsgericht des Engels
Hörner. Deuteengel: Jene vier Völker haben JHWHs: Satan (vgl. Hi 1f; I Chr 21 1) als Ankläger
Juda/Jerusalem zerstreut, diese werden die Hörner Jeschuas (Hohepriester, vgl. Hag 1 1).
der Völker abschlagen zum Heil für Juda. Neue Kleider. Mahnung zum Gehorsam.
Ankündigung eines Sprosses, der Entsühnung an
2 5-9 Und ich hob meine Augen auf und sah … Wo gehst einem einzigen Tage, der Friedensreiches.
du hin? Sieben Augen.
Mann mit Messschnur zur Vermessung Jerusalem.
Deuteengel: Aufgrund der Menge von Menschen
und Vieh ohne Mauer; JHWH errichtet feurige Mauer
zum Schutz.

[210-17 Heilszeit]

Sacharja Sacharja

5 1-4 Und ich hob meine Augen auf und sah …


4 1-6.10-14 Und der Engel, der mit mir redete, weckte Vision der fliegenden Schriftrolle. Deuteengel: Dies
mich abermals auf … ist der Fluch, der über das ganze Land ausgeht.
Leuchter (7x7 Flammen) und zwei Ölbäume
zu des Leuchters Rechten und Linken; 5 5-11 Hebe deine Augen auf und sieh! … Und ich hob
Deuteengel: diese sind die beiden meine Augen auf und sah …
Gesalbten JHWHs. Eine Frau sitzend in einer Tonne. Die Frau
personifiziert die Gottlosigkeit; zwei geflügelte
Frauen tragen sie samt Tonne fort: Entfernung der
Götzendienstes.

Sacharja Sacharja

6 1-8 Und ich hob meine Augen auf und sah … 7 Fastenpredigt – Gottes Gericht über
Vier Pferdewagen, die vier Winde und ihre Unbrüderlichkeit
Herrscher symbolisierend
8 messianisches Heil – Völkerwallfahrt zum Zion.
[6 9-15 Krönung Jeschuas]
(Dtr)Sacharja (Tr)Sacharja

9-11 Die neue Gemeinde und die Vernichtung ihrer 12 1 Überschrift: „Dies ist die Last, die JHWH
Feinde: das Gericht über die Nachbarn, aber die ankündigt...“ – so auch Sach 9 1; Mal 1 1
Bewahrung Jerusalems. 12 2ff. JHWH schützt Jerusalem beim Ansturm der Feinde
9 Läuterung der heidnischen Nachbarn Judas alle Heiden werden vertilgt werden
Verheißung des messianischen Friedensreiches:
99 „Du, Tochter Zion, freue dich sehr, und du, Tochter 12 10 Ausgießung des „Geistes der Gnade“ über
Jerusalem, jauchze! Siehe, dein König kommt zu dir, das Haus David und über die Bürger Jerusalems
ein Gerechter und ein Helfer, arm und reitet auf
einem Esel, auf einem Füllen der Eselin.“ (Mt 21,5ff. 12 10ff. (Toten-)Klage über den „Durchbohrten“
par - Einzug Jesu in Jerusalem auf einem Esel)
10 Gott rüstet sein Volk zum Kampf und führt es heim 12 11 Aus „Im Felde/Tale Megiddos“ (=der Karmel)
11 Gegen die treulosen Hirten des Volkes wurde die Bezeichnung Harmagedon für den Ort der
Stäbe Huld und Eintracht werden zerbrochen. endzeitlichen Schlacht abgeleitet (Offb 16 16)

v
(Tr)Sacharja (Tr)Sacharja
14 1ff. Tag JHWHs: Kampf um Jerusalem: Völker erobern Jerusalem
13 1ff. Ausrottung von Götzendienst und falscher Prophetie und werden erst dann von JHWH vernichtet;
Offene Quelle in Jerusalem reinigt von 14 5 JHWH zieht dann mit seinem Hofstaat in Jerusalem ein
Sünden und Befleckung; JHWH rottet 14 6-11 Verwandlung der Erde (vgl. Jes 65f.)
Götzen, Propheten und den Geist der 14 8 Lebendiger Strom aus Jerusalem (vgl. Ez 47; Joel 4 18;
Offb 22)
Unreinheit aus 14 9 „Und der Herr wird König sein über alle Lande. Zu der
Zeit wird JHWH der einzige sein und sein Name der
13 7ff. Läuterung des Restes einzige.“
Vernichtung des Hirten durchs Schwert; 2/3
14 12ff. Schrecken für die Völker – Völkerwallfahrt zum Zion
der Bevölkerung sollen ausgerottet werden; 14 16 jährliche Völkerwallfahrt zum Zion anlässlich des
der Rest, 1/3, soll im Feuer geläutert und Laubhüttenfestes, „um anzubeten den König, den Herrn
geprüft werden; „Die werden dann meinen Zebaoth“ alle, die nicht an Wallfahrt teilnehmen, werden
Namen anrufen, und ich will sie erhören. Ich vernichtet
14 21 „Und es wird keinen Händler mehr geben im hause des
will sagen: Es ist mein Volk; und sie werden Herrn Zebaoth zu der Zeit.“ (vgl. Tempelreinigung durch
sagen; JHWH, mein Gott!“ (vgl. Hos 2 25) Jesus, Mt 21 12ff. par)