Sie sind auf Seite 1von 28

i3BOOK

SOFTWARE-BENUTZERHANDBUCH

i3BOOK SOFTWARE-BENUTZERHANDBUCH
i3BOOK SOFTWARE-BENUTZERHANDBUCH

2

www.i3-learning.com/i3book

INHALT

I. Produktbeschreibung

 

04

II.

Softwareinstallation, Deinstallation und Registrierung

04

1.

Systemanforderungen

 

04

2.

Installationsvorgang

05

2.1

Installation der i3BOOK-Software

05

3.

Deinstallationsvorgang des i3BOOKs

06

3.1

Entfernen der i3BOOK-Software

06

III.

Registrierungsvorgang der i3BOOK-Software

07

1. Beschreibung zur Softwareregistrierung

07

2. Technische Eigenschaften des i3BOOKs

08

IV.

Beschreibung der Funktionen der i3BOOK-Software

09

1. Einführung in die Hauptoberfläche der i3BOOK-Software

09

 

1.1 Hauptmenüleiste

09

1.2 Objektdatenbank in der Menüleiste auf der linken Seite

09

1.3 Objektdatenbank der i3BOOK-Software

09

1.4 Bewegliche Menüleiste

09

1.5 Position der beweglichen Menüleiste

09

 

2. Zum Desktop wechseln

10

3. Software-Features

 

10

 

3.1

Datei

10

3.2

Rückgängig machen

12

3.3

Wiederherstellen

12

3.4

Neue Seite

12

3.5

Seite löschen

12

3.7

Nächste Seite

12

3.8

Rechtsklick

13

3.9

Zoom

14

3.10

Seiteninhalte bewegen

14

3.11

Auswählen

14

3.12

Stifte

14

3.13

Farbeigenschaften

15

3.14

Radierer

15

3.15

Einblendungen

15

3.16

Text

18

3.17

Handschrifterkennung

19

3.18

Füllen und Rahmen füllen

19

3.19

Mathematik-Tool

19

3.20

Andere

22

3.21

Benutzerdefinierte Tools

24

3.22

i3BOOK-Menü

24

3.23

Mehr

25

3.24

Bewegliche Menüleiste auf der rechten Seite

25

3.25

Menüleiste auf der linken Seite

25

3.26

Ziehen

26

3.27

Zeichnen

26

V.

Sonstige Beschreibung

27

3

I. PRODUKTBESCHREIBUNG

Die i3BOOK-Software ist eine leicht zu bedienende professionelle Software für interaktive Multimedia-Anwendungen und Displays, die dem Nutzer erlaubt, den Unterricht interaktiv zu gestalten, Präsentationen zu halten und Lernsoftware einzusetzen. Das i3BOOK enthält eine ganze Reihe von multimedialen Lernsoftware-Anwendungen, sodass der Anwender allein durch die Berührung des Boards mit einem Finger oder Stift schreiben, radieren, kommentieren oder speichern kann. Zusätzlich kann die i3BOOK-Software dazu genutzt werden, eigene Lernsoftware-Inhalte zu erstellen und direkt im Unterricht oder in Besprechungen zu verwenden.

die i3BOOK-Software lässt sich hervorragend mit anderen Programmen gemeinsam nutzen, um unterschiedliche Quellen zu importieren, speichern oder zu teilen - der Lehrprozess wird in jedem Fall aufgewertet. Diese Anleitung ist anwendbar auf sämtliche i3-Technologieprodukte, die die i3BOOK-Software nutzen. Für spezifische Informationen bezüglich der Hardware der i3-Technologieprodukte, nutzen Sie bitte die Anleitungen zur entsprechenden Hardware.

II. SOFTWARE-INSTALLATION, DEINSTALLATION UND REGISTRIERUNG

1. SYSTEMANFORDERUNGEN

Betriebssystem: Windows XP oder höher Pentium 4 Prozessor oder höher

1 GB (mehr als 2 GB empfohlen)

Media Player

1 GB freier Speicherplatz (für vollständige Installation)

Eine Bildschirmauflösung von 1024x768 (16-Bit-Farben oder höher)

4

www.i3-learning.com/i3book

2. INSTALLATIONSVORGANG ZUR I3BOOK SOFTWARE

2.1 Installationsvorgang zur i3BOOK Software

Starten Sie das Installationsprogramm und klicken Sie auf den "Next"-Button; folgen Sie im Weiteren den Anweisungen des Programms, um die Installation der i3BOOK-Software abzuschließen. Die Abbildungen 1-6 zeigen den Installationsvorgang der i3BOOK- Software. (Hinweis: Die Installation der i3BOOK-Software muss mit Administrator-Rechten ausgeführt werden. Sollten Sie Windows 7 als Betriebssystem nutzen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Programm-Icon und wählen Sie den Punkt "Als Administrator ausführen" aus)

Sie den Punkt "Als Administrator ausführen" aus) Abbildung 1 Abbildung 2 Darstellung 3 Abbildung 4 Abbildung

Abbildung 1

"Als Administrator ausführen" aus) Abbildung 1 Abbildung 2 Darstellung 3 Abbildung 4 Abbildung 5 Abbildung

Abbildung 2

"Als Administrator ausführen" aus) Abbildung 1 Abbildung 2 Darstellung 3 Abbildung 4 Abbildung 5 Abbildung 6

Darstellung 3

"Als Administrator ausführen" aus) Abbildung 1 Abbildung 2 Darstellung 3 Abbildung 4 Abbildung 5 Abbildung 6

Abbildung 4

"Als Administrator ausführen" aus) Abbildung 1 Abbildung 2 Darstellung 3 Abbildung 4 Abbildung 5 Abbildung 6

Abbildung 5

"Als Administrator ausführen" aus) Abbildung 1 Abbildung 2 Darstellung 3 Abbildung 4 Abbildung 5 Abbildung 6

Abbildung 6

5

3. DEINSTALLATIONSVORGANG DER I3BOOK-SOFTWARE

3.1 Deinstallation der i3BOOK-Software

Anleitung: Sie können die i3BOOK-Software wie folgt deinstallieren:

Methode I: Wählen Sie im Programmordner die Datei uninst.exe; bestätigen Sie die Frage, ob alle Komponenten entfernt werden sollen mit "JA" (Abbildung 2). Die i3BOOK-Software wird von Ihrem System entfernt. (Abbildung 4)

Methode 2: Wählen Sie in der Systemsteuerung den Punkt "Programme deinstallieren/ändern", wählen Sie dort die i3BOOK- Software in der Liste der installierten Programme aus und wählen Sie anschließend die Option "deinstallieren"; nach einem Klick auf "weiter" wird die Deinstallation abgeschlossen. (Abbildungen 1-4)

wird die Deinstallation abgeschlossen. (Abbildungen 1-4) Abbildung 1 Abbildung 2 Abbildung 3 6 Abbildung 4

Abbildung 1

Deinstallation abgeschlossen. (Abbildungen 1-4) Abbildung 1 Abbildung 2 Abbildung 3 6 Abbildung 4

Abbildung 2

abgeschlossen. (Abbildungen 1-4) Abbildung 1 Abbildung 2 Abbildung 3 6 Abbildung 4 www.i3-learning.com/i3book

Abbildung 3

abgeschlossen. (Abbildungen 1-4) Abbildung 1 Abbildung 2 Abbildung 3 6 Abbildung 4 www.i3-learning.com/i3book

6

Abbildung 4

www.i3-learning.com/i3book

III. REGISTRIERUNGSVORGANG DER I3BOOK-SOFTWARE

1. Beschreibung zur Softwareregistrierung

Direkt im Anschluss an die Installation der i3BOOK-Software werden Sie gebeten, Ihr i3BOOK zu registrieren. Wenn Sie dies wünschen, geben Sie bitte die Seriennummer Ihrer Software ein (wie in den Abbildungen 1 bis 4 dargestellt), um die Softwareregistrierung abzuschließen. Alternativ können Sie die Registrierung zu einem späteren Zeitpunkt in der Software selbst über die Hauptmenüleiste nachholen.

in der Software selbst über die Hauptmenüleiste nachholen. Abbildung 1 Abbildung 2 Abbildung 3 Abbildung 4

Abbildung 1

selbst über die Hauptmenüleiste nachholen. Abbildung 1 Abbildung 2 Abbildung 3 Abbildung 4 Bitte beachten Sie:

Abbildung 2

die Hauptmenüleiste nachholen. Abbildung 1 Abbildung 2 Abbildung 3 Abbildung 4 Bitte beachten Sie: Sofern die

Abbildung 3

nachholen. Abbildung 1 Abbildung 2 Abbildung 3 Abbildung 4 Bitte beachten Sie: Sofern die i3BOOK-Software

Abbildung 4

Bitte beachten Sie: Sofern die i3BOOK-Software nicht registriert ist, kann sie probeweise maximal zehn mal benutzt werden. Nach Beendigung der Testphase kann die i3BOOK-Software nicht mehr gestartet werden.

Hinweis: Die erworbene Seriennummer kann lediglich zur Registrierung auf einem Computer genutzt werden.

7

2. Technische Eigenschaften der i3BOOK-Software

Die i3BOOK-Software kann sowohl für den Unterricht als auch für Meetings verwendet werden. Es wurde speziell dafür entwickelt, in Verbindung mit interaktiven Whiteboards, Touchdisplays und Tablet-PCs eingesetzt zu werden.

Die Stift- und Markierungstools ermöglichen Ihnen, frei auf jeder beliebigen Seite Anmerkungen zu machen oder Dinge hervorzuheben, beispielsweise durch die Verwendung eines bunten Textmarkers; Der "Magische Stift" erkennt die Umrisse Ihrer Freihandzeichnungen. Das Handschrifterkennungs-Tool verwandelt handschriftliche Ziffern und Buchstaben in editierbare Computerschrift

Wählen Sie aus einem kleinen, mittleren, großen oder ovalen Radierer, oder nutzen Sie die Möglichkeit einzelne Objekte oder alle Inhalte auf einer Seite zu löschen.

Mathematische Formeln können automatisch generiert und in einem entsprechenden Graphen dargestellt werden.

Über das "Diagramm"-Tool können Sie problemlos unterschiedliche Diagrammtypen erstellen - von Kreis- über Linien- und Balken- bis zu Blasendiagrammen.

Das "Linien"-Tool kann dazu genutzt werden, eine gerade Linie zu zeichnen; sowohl die Stärke als auch die Farbe der Linie kann vom Nutzer individuell bestimmt werden.

Das "Text"-Tool wird dazu verwendet, vom Nutzer gewünschte Textfelder einzufügen.

Über das "Füllen"-Tool kann entweder der Rahmen oder die gesamte Fläche eines ausgewählten Objekts eingefärbt werden.

Das "Tabellen"-Tool erstellt Tabellen entsprechend der vom Nutzer vorgegebenen längsverlaufenden und vertikalen Zellen; außerdem kann die Linienstärke und die Füllfarbe der Zellen bestimmt werden.

Das "Vorhang"-Tool kann genutzt werden, um bestimmte Bereiche des Bildschirms zu verdecken/preiszugeben.

Das "Schwarzer Bildschirm"-Tool erlaubt es dem Nutzer, problemlos alle Objekte auf dem Bildschirm zu verdecken und stattdessen einen komplett schwarzen Bildschirm zu zeigen.

Die "Lineal- und Geometriedreieck"-Tools simulieren ihre realen Gegenstücke; man kann mit ihnen messen, sie drehen und man kann zwischen metrischem und angelsächsischem Nummernsystem hin und her wechseln.

Das "Bildschirmerfassungs"-Tool ermöglicht ihnen einzelne Bereiche des Bildschirms "abzufotografieren" und in die i3BOOK-Software zu importieren.

Das Tool "Bildschirm aufnehmen" ist ein einfaches Tool, um einen Screenshot vom gesamten Bildschirm zu machen und für eine spätere Verwendung abzuspeichern.

Das "Dokumentenkamera"-Tool ermöglicht es den Unterrichtenden, Dinge aus der realen Welt einzufangen und in ihren Dokumenten zu zeigen.

Vollbildmodus bearbeiten: Der Seiteninhalt wird im Vollbildmodus angezeigt.

Datei verschlüsseln: Legen Sie ein Passwort für das erstellte Dokument fest und schützen Sie Ihre Dateien so vor Missbrauch durch andere Personen.

Über die Hintergrund-Tools können Sie den Seitenhintergrund mit einer einzelnen Farbe, Schattierungen, Gitternetzen oder Bildern versehen.

Mit dem "Scheinwerfer"-Tool können Sie die Aufmerksamkeit auf einen bestimmten Bildschirmabschnitt lenken. Der Scheinwerfer kann beliebig über den Bildschirm bewegt werden.

Das "Ziehen"-Tool ist dafür gedacht, alle auf dem Bildschirm angezeigten Objekte gleichzeitig zu bewegen.

Das "Zoom"-Tool wird genutzt, um auf der aktuellen Seite heraus- und heranzuzoomen; Zusätzlich kann die Zoomfunktion auch auf einzelne Bereiche beschränkt werden.

8

www.i3-learning.com/i3book

IV. SOFTWARE-FEATURES

Klicken Sie auf das

IV. SOFTWARE-FEATURES Klicken Sie auf das um die Software zu starten. Alternativ können Sie das i3BOOK

um die Software zu starten. Alternativ können Sie das i3BOOK über das Startmenü im Programmordner auswählen.

1. Einführung in die Hauptoberfläche der i3BOOK-Software

1. Einführung in die Hauptoberfläche der i3BOOK-Software 1.1 Hauptmenüleiste Die Hauptmenüleiste bietet Zugang zu

1.1 Hauptmenüleiste

Die Hauptmenüleiste bietet Zugang zu den Hauptfunktionen der i3BOOK-Software, um zu markieren, zeichnen, Tabellen und Diagramme zu erstellen, Farben zu verändern etc. (Wie in den Abbil- dungen dargestellt)

1.3 Objektdatenbank der i3BOOK-Software

Eine Datenbank mit gebräuchlichen Objekten und Symbolen gehört zur Ausstattung der i3BOOK-Software.

und Symbolen gehört zur Ausstattung der i3BOOK-Software. Universelle Symbole Die Hauptmenüleiste befindet sich

Universelle Symbole

zur Ausstattung der i3BOOK-Software. Universelle Symbole Die Hauptmenüleiste befindet sich standardmäßig am

Die Hauptmenüleiste befindet sich standardmäßig am oberen Ende des Bildschirms, kann aber über den Button auf die untere Seite des Bildschirms verschoben werden.

auf die untere Seite des Bildschirms verschoben werden. 1.2 Seite & Gemeinschaftliche Menüleiste Bietet

1.2 Seite & Gemeinschaftliche Menüleiste

Bietet schnellen Zugang und die Möglichkeit schnell zwischen einzelnen Seiten hin und her zu wechseln, sowie auf die Gemeinschaftliche Menüleiste zuzugreifen.

1.4 Bewegliche Menüleiste

Die bewegliche Menüleiste finden Sie standardmäßig auf der rechten Bildschirmseite. Diese Menüleiste bleibt immer im Vordergrund (auch bei externen Programmen) und bietet die selben Funktionen wie die Hauptmenüleiste.

und bietet die selben Funktionen wie die Hauptmenüleiste. Ressourcenliste: Enthält Hilfsmittel, die dem Nutzer

Ressourcenliste:

Enthält Hilfsmittel, die dem Nutzer während des Bearbeitungs-/Zeichenprozesses hilfreich sein könnten, und die der Nutzer direkt in die aktuelle Seite ziehen kann.

1.5 Position der beweglichen Menüleiste

Die bewegliche Menüleiste befindet sich auf der rechten Seite des Bildschirms. Drücken Sie auf die Pfeiltasten am Ende der Leiste, um sie von der rechten auf die linke Seite zu bewegen.

Bildschirms. Drücken Sie auf die Pfeiltasten am Ende der Leiste, um sie von der rechten auf

9

10

2. Bildschirm-Modus

Durch einen Klick auf den Button

10 2. Bildschirm-Modus Durch einen Klick auf den Button in der beweglichen Menüleiste können Sie leicht

in der beweglichen Menüleiste können Sie leicht zum Desktopmodus wechseln.

Button.
Button.

3.1.3 Datei verschlüsseln

Legen Sie ein Passwort für eine Datei fest, sodass die Datei vor dem Zugriff anderer Nutzer geschützt ist. Die Datei kann somit nur geöffnet werden, wenn das korrekte Passwort eingegeben wird.

werden, wenn das korrekte Passwort eingegeben wird. Klicken Sie in der Hauptmenüleiste unter dem Punkt

Klicken Sie in der Hauptmenüleiste unter dem Punkt "Datei" auf den Button "Verschlüsseln".

"Datei" auf den Button "Verschlüsseln". 3.1.4 Aktuelle Seite exportieren Klicken Sie in der
"Datei" auf den Button "Verschlüsseln". 3.1.4 Aktuelle Seite exportieren Klicken Sie in der

3.1.4 Aktuelle Seite exportieren

Klicken Sie in der Hauptmenüleiste unter dem Punkt "Datei" auf den Menüpunkt "Exportieren als" und die aktuelle Seite kann in einen beliebigen Ordner als JPG- Bild oder PDF-Datei exportiert werden.

Ordner als JPG- Bild oder PDF-Datei exportiert werden. Um zur i3BOOK-Software zurückzukehren, klicken Sie auf den

Um zur i3BOOK-Software zurückzukehren, klicken Sie auf den

3. Hauptfunktionen der i3BOOK-Software

3.1 Datei

3.1.1 Neue Datei erstellen

Anleitung:

Klicken Sie in der Hauptmenüleiste auf den Punkt "Datei" und dort auf den Button .

auf den Punkt "Datei" und dort auf den Button . Sollte bereits eine andere Seite geöffnet

Sollte bereits eine andere Seite geöffnet sein, fragt das System den Nutzer automatisch, ob die aktuelle Seite gespeichert werden soll oder nicht.

ob die aktuelle Seite gespeichert werden soll oder nicht. Sollten Änderungen vorgenommen worden sein, fragt das
Sollten Änderungen vorgenommen worden sein, fragt das System automatisch, ob die Datei gespeichert werden soll.
Sollten Änderungen vorgenommen worden sein, fragt das
System automatisch, ob die Datei gespeichert werden soll.

3.1.2 Datei öffnen

Um eine vorher gespeicherte Datei zu öffnen:

1. Klicken Sie in der Hauptmenüleiste auf den Punkt "Datei" und dort auf den Button

auf den Punkt "Datei" und dort auf den Button 2. Wenn sich dieses Fenster öffnet, wählen

2. Wenn sich dieses Fenster öffnet, wählen Sie die Datei aus, die Sie öffnen möchten.

www.i3-learning.com/i3book

IV. SOFTWARE-FEATURES

3.1.5 Importieren Importieren: Speichern Sie Ihre Word-, Excel-, PowerPoint- und PDF-Dateien in die Seitenliste Ihrer i3BOOK-Software in Form einer Hintergrundgrafik oder eines Bildes. Folgende Dateiformate werden unterstützt: .doc, .docx, .xls, .xlsx, .ppt, .pptx und .pdf.

.doc, .docx, .xls, .xlsx, .ppt, .pptx und .pdf. Anleitung: 1. Klicken Sie in der Hauptmenüleiste auf

Anleitung: 1. Klicken Sie in der Hauptmenüleiste auf den Punkt "Datei", wählen Sie im Pop-up-Fenster eine PDF-Datei aus und importieren Sie diese als Hintergrundbild (wie in Abbildung 1 dargestellt):

Abbildung 1

(wie in Abbildung 1 dargestellt): Abbildung 1 Abbildung 2 2. Nachdem der Import erfolgreich abgeschlossen
(wie in Abbildung 1 dargestellt): Abbildung 1 Abbildung 2 2. Nachdem der Import erfolgreich abgeschlossen

Abbildung 2

2. Nachdem der Import erfolgreich abgeschlossen wurde, wird die Datei wie in der untenstehenden Abbildung aufgelistet:

die Datei wie in der untenstehenden Abbildung aufgelistet: 3.1.6 Speichern Speichern: Speichern Sie die

3.1.6 Speichern

Speichern: Speichern Sie die aktuelle/bearbeitete Datei

auf Ihrer Festplatte.

3.1.7 Speichern als

Speichern als: Speichern Sie die aktuelle Datei als Template im WKB-Format, um es beim nächsten Mal direkt aus der Dateidatenbank auswählen zu können.

Mal direkt aus der Dateidatenbank auswählen zu können. 1. Speichern/Speichern als : Speichern Sie Ihre aktuelle
Mal direkt aus der Dateidatenbank auswählen zu können. 1. Speichern/Speichern als : Speichern Sie Ihre aktuelle

1. Speichern/Speichern als : Speichern Sie Ihre aktuelle Datei auf Ihrer Festplatte: Nutzer können die Datei auch im WKB-Format speichern; bei der Speicherung wird die Datei automatisch vom System mit dem aktuellen Datum versehen, kann aber vom Nutzer beliebig verändert werden.

2. Anleitung: Speichern Sie Ihre Datei über den Punkt "

in der Hauptmenüleiste.

"Speichern/Speichern als

" in der Hauptmenüleiste. "Speichern/Speichern als 3.1.8 Druckfunktion Bietet Ihnen die Möglichkeit, die

3.1.8 Druckfunktion

Bietet Ihnen die Möglichkeit, die aktuelle Seite zu drucken, sich die Druckvorschau anzeigen zu lassen und die Druckeinstellungen zu ändern.

Anleitung: Wählen Sie "Drucken" unter dem Punkt "Datei" in der Hauptmenüleiste aus, um den Drucker auszuwählen; wählen Sie dann nach Wunsch "Drucken" oder "Aktuelle Seite drucken".

um den Drucker auszuwählen; wählen Sie dann nach Wunsch "Drucken" oder "Aktuelle Seite drucken". 11

11

3.1.9 Alles drucken Alles drucken: Alle Seiten drucken, Druckvorschau und Druckereinstellungen anzeigen lassen. 3.2

3.1.9 Alles drucken Alles drucken: Alle Seiten drucken, Druckvorschau und Druckereinstellungen anzeigen lassen.

3.2 Rückgängig machen

Rückgängig machen: Letzte Aktion rückgängig machen. Wählen Sie den Button "Rückgängig machen" in der Hauptmenüleiste / beweglichen Menüleiste aus.

in der Hauptmenüleiste / beweglichen Menüleiste aus. 3.3 Wiederherstellen Wiederherstellen: Stellen Sie die

3.3 Wiederherstellen

Wiederherstellen: Stellen Sie die Informationen wieder her, die Sie zuvor gelöscht haben. Klicken Sie auf den "Wiederherstellen"-Button in der Hauptmenüleiste / beweglichen Menüleiste.

in der Hauptmenüleiste / beweglichen Menüleiste. 3.4 Neue Seite Neue Seite: Fügen Sie eine leere Seite

3.4 Neue Seite

Neue Seite: Fügen Sie eine leere Seite nach der aktuellen Seite hinzu. Klicken Sie in der Hauptmenüleiste auf den "Neue Seite"- Button (wie in der Abbildung dargestellt).

Seite"- Button (wie in der Abbildung dargestellt). 12 Abbildung 1 www.i3-learning.com/i3book 3.5 Seite löschen
Seite"- Button (wie in der Abbildung dargestellt). 12 Abbildung 1 www.i3-learning.com/i3book 3.5 Seite löschen

12

Abbildung 1

www.i3-learning.com/i3book

3.5 Seite löschen

Eine Seite löschen: Löschen Sie die aktive Seite oder eine beliebige ausgewählte Seite aus der Seitenliste.

Anleitung: Klicken Sie in der Hauptmenüleiste auf den Button "Seite löschen" um die aktuell ausgewählte Seite zu löschen.

um die aktuell ausgewählte Seite zu löschen. 3.6 Vorherige Seite Klicken Sie auf den Button

3.6 Vorherige Seite

Klicken Sie auf den Button "Vorherige", um eine Seite zurückzukehren. Wie in der Abbildung 1 dargestellt.

Seite zurückzukehren. Wie in der Abbildung 1 dargestellt. 3.7 Nächste Seite Klicken Sie auf den "Nächste

3.7 Nächste Seite

Klicken Sie auf den "Nächste Seite"-Button, um zur nächsten Seite zu gelangen. Wie in Abbildung 1 dargestellt.

Klicken Sie auf den "Nächste Seite"-Button, um zur nächsten Seite zu gelangen. Wie in Abbildung 1

IV. SOFTWARE-FEATURES

3.8 Rechtsklick

Gelangen Sie mit dem Rechtsklick innerhalb der i3BOOK- Software zu weiteren Menüoptionen. Anleitung:

1. Klicken Sie auf den Hauptmenüleiste.

"Kontextmenü"-Button in derAnleitung: 1. Klicken Sie auf den Hauptmenüleiste. 2. Klicken Sie auf den beweglichen Menüleiste.

den Hauptmenüleiste. "Kontextmenü"-Button in der 2. Klicken Sie auf den beweglichen Menüleiste.

2. Klicken Sie auf den beweglichen Menüleiste.

"Kontextmenü"-Button in der

3. Darüber

hinaus

können

i3BOOK-Nutzer

au

das

Kontextmenü

zugreifen,

indem Sie für drei Sekunden

mit dem Rechtsklick auf die

Arbeitsoberfläche klicken.

(Wie in der Abbildung

dargestellt)

klicken. (Wie in der Abbildung dargestellt) 3.8.1 Gruppieren Gruppieren Sie mehrere Objekte in einem

3.8.1 Gruppieren Gruppieren Sie mehrere Objekte in einem Objekt (wie dargestellt in den Abbildungen 1 und 2).

einem Objekt (wie dargestellt in den Abbildungen 1 und 2). Abbildung 1 Abbildung 2 3.8.2 Anordnen

Abbildung 1

(wie dargestellt in den Abbildungen 1 und 2). Abbildung 1 Abbildung 2 3.8.2 Anordnen / Gruppieren

Abbildung 2

3.8.2 Anordnen / Gruppieren

Ordnen Sie ein Objekt an (wie in den Abbildungen 3 und 4 dargestellt).

ein Objekt an (wie in den Abbildungen 3 und 4 dargestellt). Abbildung 3 Abbildung 4 3.8.3

Abbildung 3

(wie in den Abbildungen 3 und 4 dargestellt). Abbildung 3 Abbildung 4 3.8.3 Ausrichten Richten Sie

Abbildung 4

3.8.3 Ausrichten

Richten Sie diverse Objekte an einem Objekt aus (wie in Abbildung 5 und 6 dargestellt).

Richten Sie diverse Objekte an einem Objekt aus (wie in Abbildung 5 und 6 dargestellt). Abbildung

Abbildung 5

Richten Sie diverse Objekte an einem Objekt aus (wie in Abbildung 5 und 6 dargestellt). Abbildung

Abbildung 6

13

3.9 Zoom

Seite oder Seitenbereiche heran-/herauszoomen Wählen Sie die Optionen "Heranzoomen"

Wählen Sie die Optionen "Heranzoomen" "Herauszoomen" Menüpunt "Zoom" und

"Herauszoomen"

Menüpunt "Zoom"

"Herauszoomen" Menüpunt "Zoom" und "Zoombereich" unter dem in der Hauptmenüleiste.

und "Zoombereich"

unter dem

in der Hauptmenüleiste.

Heranzoomen:

unter dem in der Hauptmenüleiste. Heranzoomen: Herauszoomen: 3.10 Seiteninhalte ziehen Bewegen Sie die

Herauszoomen:

dem in der Hauptmenüleiste. Heranzoomen: Herauszoomen: 3.10 Seiteninhalte ziehen Bewegen Sie die Inhalte der

3.10 Seiteninhalte ziehen

Bewegen Sie die Inhalte der aktuellen Seite.

ziehen Bewegen Sie die Inhalte der aktuellen Seite. Wählen Sie Hauptmenüleiste / beweglichen Menüleiste, um

Wählen Sie

Hauptmenüleiste / beweglichen Menüleiste, um die Seiteninhalte frei zu verschieben.

den "Ziehen"-Button in der

frei zu verschieben. den "Ziehen"-Button in der 3.11 Auswählen Wenn Sie eine andere Funktion auswählen

3.11 Auswählen

Wenn Sie eine andere Funktion auswählen möchten, klicken Sie zunächst auf "Auswählen", um die zuvor genutzte Funktion zu deaktivieren. Klicken Sie den "Auswählen"-Button in der Hauptmenüleiste / beweglichen Menüleiste.

in der Hauptmenüleiste / beweglichen Menüleiste. 3.12 Stifte Das "Stift"-Tool bietet Ihnen acht

3.12 Stifte

Das "Stift"-Tool bietet Ihnen acht verschiedene Stifttypen:

Bleistift, Linien, gestrichelte Linie, Magischer Stift, Point to Point Stift, Weicher Pinsel, Kalligraphiestift. Die Farbe, Liniendicke, Transparenz und weitere Effekte können manuell eingestellt werden.

Anleitung:

Klicken Sie auf "Stift"

werden. Anleitung: Klicken Sie auf "Stift" in der Hauptmenüleiste oder in der beweglichen Menüleiste.

in derwerden. Anleitung: Klicken Sie auf "Stift" Hauptmenüleiste oder in der beweglichen Menüleiste. 14

werden. Anleitung: Klicken Sie auf "Stift" in der Hauptmenüleiste oder in der beweglichen Menüleiste. 14

Hauptmenüleiste oder in der beweglichen Menüleiste.

14

3.12.1 Bleistift Das "Bleistift"-Tool kann genutzt werden, um direkt in der aktuellen Seite zu schreiben. Die Schriftfarbe und Liniendicke kann in den Systemeinstellungen festgelegt werden.

Anleitung: Klicken Sie auf die Hauptmenüleiste/bewegliche

Menüleiste auf den

Sie auf die Hauptmenüleiste/bewegliche Menüleiste auf den "Bleistift"-Button. www.i3-learning.com/i3book

"Bleistift"-Button.

www.i3-learning.com/i3book

3.12.2

Das "Linie"-Tool kann sowohl auf der i3BOOK-Oberfläche

als auch auf der normalen Desktop-Oberfläche genutzt werden. Die Linienfarbe, -dicke und Transparenz, sowie die Linienart und Längeneinheit können separat festgelegt werden. Anleitung: Klicken Sie in der Hauptmenüleiste / beweglichen Menüleiste auf den "Linie"-

Button.

3.12.3 Gestrichelte Linie

Das "gestrichelte Linie"-Tool kann dazu genutzt werden,

eine gestrichelte Linie zu zeichnen. Der Linientyp kann zudem in den Einstellungen konfiguriert werden.

Linie

kann zudem in den Einstellungen konfiguriert werden. Linie / beweglichen Menüleiste "gestrichelte
kann zudem in den Einstellungen konfiguriert werden. Linie / beweglichen Menüleiste "gestrichelte
kann zudem in den Einstellungen konfiguriert werden. Linie / beweglichen Menüleiste "gestrichelte

/

beweglichen Menüleiste "gestrichelte Linie"-Button.

3.12.4 Magischer Stift

Mit dem magischen Stift werden sämtliche vom Nutzer freihand gezeichneten Linien automatisch als entsprechende geometrische Figuren erkannt und dargestellt (u.a. Rechteck, Dreieck, Trapez,

Anleitung:

den

Klicken

Sie

in

der

Hauptmenüleiste

aufTrapez, Anleitung: den Klicken Sie in der Hauptmenüleiste Anleitung: beweglichen Menüleiste "Magischer

Anleitung: den Klicken Sie in der Hauptmenüleiste auf Anleitung: beweglichen Menüleiste "Magischer

Anleitung:

beweglichen Menüleiste "Magischer Stift"-Button. Mit dem Magischen Stift zeichnen: Zeichnen oder schreiben

Klicken

Sie

in

der

Stift zeichnen: Zeichnen oder schreiben Klicken Sie in der Hauptmenüleiste / auf den 3.12.5 Point to

Hauptmenüleiste

Zeichnen oder schreiben Klicken Sie in der Hauptmenüleiste / auf den 3.12.5 Point to Point Stift
Zeichnen oder schreiben Klicken Sie in der Hauptmenüleiste / auf den 3.12.5 Point to Point Stift

/

auf den

oder schreiben Klicken Sie in der Hauptmenüleiste / auf den 3.12.5 Point to Point Stift Dieses
oder schreiben Klicken Sie in der Hauptmenüleiste / auf den 3.12.5 Point to Point Stift Dieses

3.12.5 Point to Point Stift

Dieses Tool kann dazu genutzt werden, um gestrichelte Linien, Kurven oder Graphen zu zeichnen. Gleichzeitig können einige manuelle Einstellungen vorgenommen werden: Linienbreite, Farbe, Transparenz, Längeneinheit, Solid- oder Hollow-Effekt.

Anleitung:

1. Klicken Sie in der Hauptmenüleiste / beweglichen

Menüleiste

Sie in der Hauptmenüleiste / beweglichen Menüleiste auf den "Point to Point"-Button 2. Klicken Sie den

auf den "Point to Point"-Button

Menüleiste auf den "Point to Point"-Button 2. Klicken Sie den "Point to Point"-Button einmal,

2. Klicken Sie den "Point to Point"-Button einmal, um einen Punkt zu setzen, mit einem zweiten Klick werden die beiden Punkte zu einer geraden Linie verbunden. Wiederholen Sie diesen Vorgang bis Ihr gewünschtes Objekt erstellt ist.

Zeichnen einer Point to Point Linie

verbunden. Wiederholen Sie diesen Vorgang bis Ihr gewünschtes Objekt erstellt ist. Zeichnen einer Point to Point

IV. SOFTWARE-FEATURES

3.12.6 Textmarker

Der Textmarker kann direkt auf jeder Oberfläche genutzt

werden, um einzelne Bereiche farblich (halbtransparent) hervorzuheben.

Anleitung: Klicken Sie in der Hauptmenüleiste / beweglichen Menüleiste auf den Button "Textmarker".

beweglichen Menüleiste auf den Button "Textmarker". 3.12.7 Weicher Pinsel Der "weiche Pinsel" verleiht
beweglichen Menüleiste auf den Button "Textmarker". 3.12.7 Weicher Pinsel Der "weiche Pinsel" verleiht
beweglichen Menüleiste auf den Button "Textmarker". 3.12.7 Weicher Pinsel Der "weiche Pinsel" verleiht

3.12.7 Weicher Pinsel

Der "weiche Pinsel" verleiht Ihrer Schrift eine natürlichere Ästhetik.

Anleitung: Klicken Sie in der Hauptmenüleiste / beweglichen Menüleiste auf den Button "Weicher Pinsel".

Menüleiste auf den Button "Weicher Pinsel". 3.12.8 Kalligraphiestift Der Kalligraphiestift erlaubt es
Menüleiste auf den Button "Weicher Pinsel". 3.12.8 Kalligraphiestift Der Kalligraphiestift erlaubt es
Menüleiste auf den Button "Weicher Pinsel". 3.12.8 Kalligraphiestift Der Kalligraphiestift erlaubt es

3.12.8 Kalligraphiestift

Der Kalligraphiestift erlaubt es Ihnen, Ihre Anmerkungen schwungvoll zu notieren, indem er einen Kalligraphie-Stift nachahmt.

zu notieren, indem er einen Kalligraphie-Stift nachahmt. Anleitung: Klicken Sie in der Hauptmenüleiste / beweglichen
zu notieren, indem er einen Kalligraphie-Stift nachahmt. Anleitung: Klicken Sie in der Hauptmenüleiste / beweglichen
zu notieren, indem er einen Kalligraphie-Stift nachahmt. Anleitung: Klicken Sie in der Hauptmenüleiste / beweglichen

Anleitung: Klicken Sie in der Hauptmenüleiste / beweglichen Menüleiste auf den Button "Kalligraphiestift".

Menüleiste auf den Button "Kalligraphiestift". 3.13 Farbeigenschaften Anleitung: Klicken Sie auf den

3.13 Farbeigenschaften Anleitung: Klicken Sie auf den "Eigenschaften"-Button in der Hauptmenüleiste / beweglichen Menüleiste

in der Hauptmenüleiste / beweglichen Menüleiste Festlegung der Pinselfarbe, Transparenz und Linienbreite:

Festlegung der Pinselfarbe, Transparenz und Linienbreite:

3.14 Radierer

Insgesamt stehen Ihnen vier Radierer-Typen zur Verfügung:

normaler Radierer (in drei Größen), ovaler Radierer, Objekt- Radierer und Seitenradierer.

ovaler Radierer, Objekt- Radierer und Seitenradierer. Anleitung: Klicken Sie auf den "Radierer"-Button in

Anleitung: Klicken Sie auf den "Radierer"-Button in der Hauptmenüleiste / beweglichen Menüleiste.

Radierer: Es stehen Ihnen drei normale Radierer zur Verfügung (klein, mittelgroß und groß), darüber hinaus gibt es einen ovalen Radierer, einen Objekt-Radierer und einen Seitenradierer. Hinweis: Der Radierer ist ausschließlich für die Beseitigung von Textelementen gedacht (wie in der Abbildung dargestellt)

Textelementen gedacht (wie in der Abbildung dargestellt) Ordentliche Lösch: Objektlösch: (nach dem Löschen) 3.15

Ordentliche Lösch:

(wie in der Abbildung dargestellt) Ordentliche Lösch: Objektlösch: (nach dem Löschen) 3.15 Einblendungen 3.15.1

Objektlösch:

Abbildung dargestellt) Ordentliche Lösch: Objektlösch: (nach dem Löschen) 3.15 Einblendungen 3.15.1 Grafiken /

(nach dem Löschen)

Ordentliche Lösch: Objektlösch: (nach dem Löschen) 3.15 Einblendungen 3.15.1 Grafiken / Bilder Eine Grafik /

3.15 Einblendungen

3.15.1 Grafiken / Bilder Eine Grafik / ein Bild einfügen: Grafiken und Bilder können zu einer Seite hinzugefügt werden.

und Bilder können zu einer Seite hinzugefügt werden. Anleitung: Wählen Sie den "Bild"-Button in der

Anleitung: Wählen Sie den "Bild"-Button in der Hauptmenüleiste / beweglichen Menüleiste aus um eine Grafik oder ein Bild zur aktuellen Seite hinzuzufügen. Der genaue Ablauf ist in den Grafiken 1 und 2 dargestellt.

Der genaue Ablauf ist in den Grafiken 1 und 2 dargestellt. Hinweis: Unterstützte Bild- und Grafikformate
Der genaue Ablauf ist in den Grafiken 1 und 2 dargestellt. Hinweis: Unterstützte Bild- und Grafikformate
Hinweis: Unterstützte Bild- und Grafikformate sind JPG, PNG u.ä.
Hinweis: Unterstützte Bild- und Grafikformate sind
JPG, PNG u.ä.

AbbildungAbbildung 11

und Grafikformate sind JPG, PNG u.ä. AbbildungAbbildung 11 Abbildung 2 Nachdem Sie ein Bild zu einer

Abbildung 2

Nachdem Sie ein Bild zu einer Seite hinzugefügt haben, können Sie es wieder entfernen, indem Sie die Grafik auswählen und über das Rechtsklick-Menü die Option "Entfernen" auswählen.

15

3.15.2 Flash-Datei Flash-Dateien können zu einer Seite hinzugefügt werden.

Flash-Dateien können zu einer Seite hinzugefügt werden. Anleitung: Wählen beweglichen Menüleiste die Option

Anleitung: Wählen

beweglichen Menüleiste die Option "Flash" um eine Flash-Datei zur Seite hinzuzufügen. Der genaue Ablauf ist in den Abbildungen 1 und 2 dargestellt.

Sie in der Hauptmenüleiste /

1 und 2 dargestellt. Sie in der Hauptmenüleiste / Hinweis: Der Flash-Player spielt nur Dateien im
1 und 2 dargestellt. Sie in der Hauptmenüleiste / Hinweis: Der Flash-Player spielt nur Dateien im

Hinweis: Der Flash-Player spielt nur Dateien im .swf- Format ab.

Wählen Sie die Flash-Dateien aus, die Sie hinzufügen möchten.

Sie die Flash-Dateien aus, die Sie hinzufügen möchten. Abbildung 1 Doppelklicken Sie auf das Flash-Symbol, um

Abbildung 1

Doppelklicken Sie auf das Flash-Symbol, um die Flash-Datei abzuspielen oder die Wiedergabe zu stoppen. Entfernen Sie die Flash-Datei, indem Sie das "X" klicken.

Sie die Flash-Datei, indem Sie das "X" klicken. 16 Abbildung 2 www.i3-learning.com/i3book 3.15.3 Video-Datei

16

Abbildung 2

www.i3-learning.com/i3book

3.15.3 Video-Datei Videos können zu einer Seite hinzugefügt werden.

Videos können zu einer Seite hinzugefügt werden. Anleitung: Wählen Sie in der Hauptmenüleiste /

Anleitung: Wählen Sie in der Hauptmenüleiste / beweglichen Menüleiste die Funktion "Video" aus, um eine Video-Datei zu Ihrer Seite hinzuzufügen (wie in den Abbildungen 1 und 2 dargestellt).

hinzuzufügen (wie in den Abbildungen 1 und 2 dargestellt). Hinweis: Der Video-Player kann die Formate AVI,
hinzuzufügen (wie in den Abbildungen 1 und 2 dargestellt). Hinweis: Der Video-Player kann die Formate AVI,

Hinweis: Der Video-Player kann die Formate AVI, WMV und MP3 abspielen.

Wählen Sie eine Flash-Datei aus und fügen Sie diese zur Seite hinzu.

eine Flash-Datei aus und fügen Sie diese zur Seite hinzu. Abbildung 1 Doppelklicken Sie auf das

Abbildung 1

Doppelklicken Sie auf das Videosymbol, um die Video- Datei abzuspielen oder die Wiedergabe zu stoppen. Entfernen Sie die Video-Datei, indem Sie den Pfeil auf der rechten Seite klicken.

die Wiedergabe zu stoppen. Entfernen Sie die Video-Datei, indem Sie den Pfeil auf der rechten Seite

Abbildung 2

IV. SOFTWARE-FEATURES

3.15.4 Erstellung von Diagrammen Fügen Sie beliebig viele benutzerdefinierte Diagramme hinzu.

Anleitung: Klicken Sie in der Hauptmenüleiste / beweglichen Menüleiste auf den Diagramm ("Grafik") Button. Ein Diagramm vorbereiten: Fügen Sie ein neues Diagramm hinzu oder bearbeiten / löschen Sie ein bestehendes Diagramm.

oder bearbeiten / löschen Sie ein bestehendes Diagramm. Fügen Sie ein neues Diagramm hinzu und legen
oder bearbeiten / löschen Sie ein bestehendes Diagramm. Fügen Sie ein neues Diagramm hinzu und legen
oder bearbeiten / löschen Sie ein bestehendes Diagramm. Fügen Sie ein neues Diagramm hinzu und legen
oder bearbeiten / löschen Sie ein bestehendes Diagramm. Fügen Sie ein neues Diagramm hinzu und legen
oder bearbeiten / löschen Sie ein bestehendes Diagramm. Fügen Sie ein neues Diagramm hinzu und legen

Fügen Sie ein neues Diagramm hinzu und legen Sie den Namen und die Werte fest.

Diagramm hinzu und legen Sie den Namen und die Werte fest. Die Farbe der Daten des

Die Farbe der Daten des Diagramms:

Namen und die Werte fest. Die Farbe der Daten des Diagramms: Festlegen des Tabellennamens, der Farbe,

Festlegen des Tabellennamens, der Farbe, Transparenz und der Tabellenart:

Tabellennamens, der Farbe, Transparenz und der Tabellenart: Ein Diagramm erstellen: 3.15.5 Erstellung von Tabellen

Ein Diagramm erstellen:

Transparenz und der Tabellenart: Ein Diagramm erstellen: 3.15.5 Erstellung von Tabellen Fügen Sie eine Tabelle zu

3.15.5 Erstellung von Tabellen Fügen Sie eine Tabelle zu Ihrer Seite hinzu.

Anleitung:

beweglichen Menüleiste "Tabelle"-Button.

Sie

Klicken

in

der

Menüleiste "Tabelle"-Button. Sie Klicken in der Hauptmenüleiste auf den / Eine Tabelle vorbereiten: Die
Hauptmenüleiste auf den /
Hauptmenüleiste
auf den
/

Eine Tabelle vorbereiten: Die Linienstärke und -farbe der

Tabelle kann im selben Schritt eingestellt werden.

der Tabelle kann im selben Schritt eingestellt werden. Text einfügen: Tippen Sie Ihren Text in die

Text einfügen: Tippen Sie Ihren Text in die Zellen, wie in der Abbildung dargestellt

Schritt eingestellt werden. Text einfügen: Tippen Sie Ihren Text in die Zellen, wie in der Abbildung

17

3.15.6 Hintergrundfarbe

Einfarbige Füllung, Farbverläufe, Rasterfarbe und

Hintergrundbild.

Anleitung: Klicken Sie in der Hauptmenüleiste / beweglichen Menüleiste den Button "Hintergrundfarbe".

Menüleiste den Button "Hintergrundfarbe". Wählen Sie Ihre gewünschte Hintergrundfarbe im Farbeditor
Menüleiste den Button "Hintergrundfarbe". Wählen Sie Ihre gewünschte Hintergrundfarbe im Farbeditor
Menüleiste den Button "Hintergrundfarbe". Wählen Sie Ihre gewünschte Hintergrundfarbe im Farbeditor

Wählen Sie Ihre gewünschte Hintergrundfarbe im Farbeditor aus

Sie Ihre gewünschte Hintergrundfarbe im Farbeditor aus Nachdem die Farbe, die eingefügt werden soll bestätigt

Nachdem die Farbe, die eingefügt werden soll bestätigt ist, wechselt die Hintergrundfarbe entsprechend. Die Hintergrundfarbe der Seite kann über die Funktion "Hintergrund löschen" wieder entfernt werden.

"Hintergrund löschen" wieder entfernt werden. 3.15.7 Hintergrundbild Fügen Sie ein Hintergrundbild zu

3.15.7 Hintergrundbild

Fügen Sie ein Hintergrundbild zu Ihrer Seite hinzu.

Anleitung: Klicken Sie in der Hauptmenüleiste / beweglichen Menüleiste auf den Button "Hintergrundbild", um ein Hintergrundbild einzufügen.

um ein Hintergrundbild einzufügen. 18 www.i3-learning.com/i3book Wählen Sie ein
um ein Hintergrundbild einzufügen. 18 www.i3-learning.com/i3book Wählen Sie ein
um ein Hintergrundbild einzufügen. 18 www.i3-learning.com/i3book Wählen Sie ein
um ein Hintergrundbild einzufügen. 18 www.i3-learning.com/i3book Wählen Sie ein
um ein Hintergrundbild einzufügen. 18 www.i3-learning.com/i3book Wählen Sie ein

18

www.i3-learning.com/i3book

Wählen Sie ein Hintergrundbild aus:

Wählen Sie ein Hintergrundbild aus: Fügen Sie ein Hintergrundbild zu Ihrer Seite hinzu: 3.15.8

Fügen Sie ein Hintergrundbild zu Ihrer Seite hinzu:

aus: Fügen Sie ein Hintergrundbild zu Ihrer Seite hinzu: 3.15.8 Hintergrund entfernen Klicken Sie in der

3.15.8 Hintergrund entfernen

Klicken Sie in der Hauptmenüleiste / beweglichen Menüleiste

die

auf

Hintergrundfarbe oder das hinzugefügte Hintergrundbild zu entfernen.

oder das hinzugefügte Hintergrundbild zu entfernen. Button "Hintergrund den löschen", um 3.16 Text

Button

oder das hinzugefügte Hintergrundbild zu entfernen. Button "Hintergrund den löschen", um 3.16 Text Fügen Sie
oder das hinzugefügte Hintergrundbild zu entfernen. Button "Hintergrund den löschen", um 3.16 Text Fügen Sie
oder das hinzugefügte Hintergrundbild zu entfernen. Button "Hintergrund den löschen", um 3.16 Text Fügen Sie

"Hintergrund

den

löschen",

um

3.16 Text

Fügen Sie einen Text zur Seite hinzu.

Anleitung: Klicken Sie in der Hauptmenüleiste / beweglichen Menüleiste auf den "Text"-Button.

/ beweglichen Menüleiste auf den "Text"-Button. "Text"-Tool: Sie können Textfelder einfügen. Wenn

"Text"-Tool: Sie können Textfelder einfügen. Wenn Sie auf die "Text bearbeiten"-Funktion klicken erscheint das Textfeld. Nun können Sie den Text (Schriftart, Größe, Format, Ausrichtung und Farbe) ändern und zusätzliche Anmerkungen machen. Benutzen Sie die Bildschirmtastatur und schreiben Sie direkt auf dem Bildschirm.

und zusätzliche Anmerkungen machen. Benutzen Sie die Bildschirmtastatur und schreiben Sie direkt auf dem Bildschirm.
und zusätzliche Anmerkungen machen. Benutzen Sie die Bildschirmtastatur und schreiben Sie direkt auf dem Bildschirm.

IV. SOFTWARE-FEATURES

3.17 Handschrifterkennung

Notieren Sie Ziffern oder Buchstaben direkt auf der Seite und das i3BOOK wird Ihre Schrift erkennen und in editierbare Druckbuchstaben verwandeln.

Anleitung: Klicken Sie in der Hauptmenüleiste / beweglichen Menüleiste den "Text"-Button

/ beweglichen Menüleiste den "Text"-Button 3.18 Füllen und Rahmen füllen Anleitung: Klicken Sie in

3.18 Füllen und Rahmen füllen

Anleitung: Klicken Sie in der Hauptmenüleiste / beweglichen Menüleiste auf die Button "Füllen" oder "Rahmen füllen"

die Button "Füllen" oder "Rahmen füllen" Füllfarbe: Nutzen Sie das "Füllen"-Tool. Wählen
die Button "Füllen" oder "Rahmen füllen" Füllfarbe: Nutzen Sie das "Füllen"-Tool. Wählen
Füllfarbe: Nutzen Sie das "Füllen"-Tool.
Füllfarbe: Nutzen Sie das "Füllen"-Tool.

Wählen Sie ein beliebiges Objekt aus und wählen Sie anschließend die Farbe aus, mit denen der Korpus, der Rahmen oder die Raster gefüllt werden sollen.

Korpus, der Rahmen oder die Raster gefüllt werden sollen. Füllfarbe Korpus: Füllfarbe Rahmen: 3.19
Korpus, der Rahmen oder die Raster gefüllt werden sollen. Füllfarbe Korpus: Füllfarbe Rahmen: 3.19

Füllfarbe Korpus:

Füllfarbe Korpus:

Füllfarbe Rahmen:

Füllfarbe Rahmen:

3.19 Mathematik-Tool

3.19.1 Lineal Das Lineal kann in jedem beliebigen Winkel eingestellt werden und verlängert/verkürzt werden - ganz wie Sie wünschen. Anleitung: Klicken Sie in der Hauptmenüleiste / beweglichen Menüleiste auf den Button "Lineal"

/ beweglichen Menüleiste auf den Button "Lineal" Das Lineal wird Ihnen auf der Seite angezeigt, wie
/ beweglichen Menüleiste auf den Button "Lineal" Das Lineal wird Ihnen auf der Seite angezeigt, wie
/ beweglichen Menüleiste auf den Button "Lineal" Das Lineal wird Ihnen auf der Seite angezeigt, wie

Das Lineal wird Ihnen auf der Seite angezeigt, wie in der Abbildung dargestellt. Verlängern oder verkürzen Sie die Länge des Lineals und die Maßangaben werden entsprechend weitergeführt. Nutzen Sie das Direktmenü des Lineals, um die Maßeinheiten festzulegen. Nutzen Sie den Button, um das Lineal auszurichten.

Nutzen Sie den Button, um das Lineal auszurichten. 3.19.2 Dreieck Nutzen Sie das "Geodreieck"-Tool, um
Nutzen Sie den Button, um das Lineal auszurichten. 3.19.2 Dreieck Nutzen Sie das "Geodreieck"-Tool, um
Nutzen Sie den Button, um das Lineal auszurichten. 3.19.2 Dreieck Nutzen Sie das "Geodreieck"-Tool, um
Nutzen Sie den Button, um das Lineal auszurichten. 3.19.2 Dreieck Nutzen Sie das "Geodreieck"-Tool, um

3.19.2 Dreieck Nutzen Sie das "Geodreieck"-Tool, um Winkel zu messen und drehen oder bewegen Sie das Geodreieck frei auf der Seite. Wählen Sie das Menü direkt auf dem Geodreieck und legen Sie dort die Maßeinheit und die Ausrichtung des Geodreiecks fest.

die Maßeinheit und die Ausrichtung des Geodreiecks fest. Anleitung: Klicken Sie in der Hauptmenüleiste / beweglichen

Anleitung: Klicken Sie in der Hauptmenüleiste / beweglichen Menüleiste auf den Button "Geodreieck".

beweglichen Menüleiste auf den Button "Geodreieck". Zeichnen Sie eine gerade Linie mit dem Linien-Tool und

Zeichnen Sie eine gerade Linie mit dem Linien-Tool und entlang des ausgerichteten Lineals. Nutzen Sie den "Drehen"-Button, um das Lineal/Geodreieck zu drehen (Wie in der Abbildung dargestellt)

Lineals. Nutzen Sie den "Drehen"-Button, um das Lineal/Geodreieck zu drehen (Wie in der Abbildung dargestellt) 19
Lineals. Nutzen Sie den "Drehen"-Button, um das Lineal/Geodreieck zu drehen (Wie in der Abbildung dargestellt) 19

19

3.19.3 Winkelmesser Das "Winkelmesser"-Tool kann genutzt werden, um Winkel zu messen.

Anleitung: Klicken Sie in der Hauptmenüleiste / beweglichen

auf das "Winkelmesser"-Tool.

Menüleiste

beweglichen auf das "Winkelmesser"-Tool. Menüleiste Anleitung zur Nutzung des Winkelmessers: Richten Sie eine
beweglichen auf das "Winkelmesser"-Tool. Menüleiste Anleitung zur Nutzung des Winkelmessers: Richten Sie eine
beweglichen auf das "Winkelmesser"-Tool. Menüleiste Anleitung zur Nutzung des Winkelmessers: Richten Sie eine
beweglichen auf das "Winkelmesser"-Tool. Menüleiste Anleitung zur Nutzung des Winkelmessers: Richten Sie eine

Anleitung zur Nutzung des Winkelmessers:

Richten Sie eine der gelben Linien des Winkelmessers, anhand einer der zu messenden Linien aus.

des Winkelmessers, anhand einer der zu messenden Linien aus. Falls die gelbe Linie und die untere

Falls die gelbe Linie und die untere Seite des Winkelmesser nicht korrekt ausgerichtet werden können, drehen Sie den Winkelmesser selbst über die Doppelpfeile. Wie in der obigen Abbildung dargestellt:

die Doppelpfeile. Wie in der obigen Abbildung dargestellt: Nachdem eine gelbe Linie des Winkelmessers ausgerichtet ist,
die Doppelpfeile. Wie in der obigen Abbildung dargestellt: Nachdem eine gelbe Linie des Winkelmessers ausgerichtet ist,

Nachdem eine gelbe Linie des Winkelmessers ausgerichtet ist, bewegen Sie die zweite gelbe Linie des Winkelmessers bis zu dem gewünschten Punkt bzw. zur gewünschten Gradzahl. Die Gradzahl wird Ihnen automatisch am unteren Ende des Winkelmessers angezeigt. Wie in der obigen Abbildung dargestellt.

20

www.i3-learning.com/i3book

obigen Abbildung dargestellt. 20 www.i3-learning.com/i3book Klicken Sie im Menü des Winkelmessers auf die Funktion
obigen Abbildung dargestellt. 20 www.i3-learning.com/i3book Klicken Sie im Menü des Winkelmessers auf die Funktion

Klicken Sie im Menü des Winkelmessers auf die Funktion "Winkel zeichnen", sodass ein Häkchen vor dem "Winkel zeichnen" erscheint.

ein Häkchen vor dem "Winkel zeichnen" erscheint. Nachdem Sie das eine Ende des Winkelmessers fixiert haben,

Nachdem Sie das eine Ende des Winkelmessers fixiert haben, drehen Sie die gelbe Linie bis zu der gewünschten Gradzahl, und das System wird Ihnen automatisch den benötigten Winkel anzeigen.

wird Ihnen automatisch den benötigten Winkel anzeigen. Um die Größe des Winkelmessers zu verändern, klicken Sie

Um die Größe des Winkelmessers zu verändern, klicken

Sie

Sie den Winkelmesser mit der Maus auf die gewünschte Größe. Tool schließen: Öffnen Sie das Menü im Winkelmesser, wie in der Abbildung dargestellt

Öffnen Sie das Menü im Winkelmesser, wie in der Abbildung dargestellt auf die Pfeile im Winkelmesser

auf die Pfeile im Winkelmesser selbst und ziehen

Öffnen Sie das Menü im Winkelmesser, wie in der Abbildung dargestellt auf die Pfeile im Winkelmesser
Öffnen Sie das Menü im Winkelmesser, wie in der Abbildung dargestellt auf die Pfeile im Winkelmesser

IV. SOFTWARE-FEATURES

3.19.4 Zirkel-Tool ("Kompass") Das Zirkeltool kann dazu genutzt werden, einfache Bögen und Ausschnitte zu zeichnen.

Einen Bogen zeichnen:

Anleitung:

1. Klicken Sie in der Hauptmenüleiste / beweglichen Menüleiste auf das "Mathematik-Tool" und wählen dort das Zirkel-Tool ("Kompass") aus. Das Tool erscheint daraufhin auf Ihrer Seite Wählen Sie über das Untermenü des Zirkels den Zeichenmodus aus.

Sie über das Untermenü des Zirkels den Zeichenmodus aus. 2. Der Zirkel besitzt drei einstellbare Punkte:
Sie über das Untermenü des Zirkels den Zeichenmodus aus. 2. Der Zirkel besitzt drei einstellbare Punkte:
Sie über das Untermenü des Zirkels den Zeichenmodus aus. 2. Der Zirkel besitzt drei einstellbare Punkte:
Sie über das Untermenü des Zirkels den Zeichenmodus aus. 2. Der Zirkel besitzt drei einstellbare Punkte:
Sie über das Untermenü des Zirkels den Zeichenmodus aus. 2. Der Zirkel besitzt drei einstellbare Punkte:
Sie über das Untermenü des Zirkels den Zeichenmodus aus. 2. Der Zirkel besitzt drei einstellbare Punkte:

2. Der Zirkel besitzt drei einstellbare Punkte: die Druckspitze, den Arm mit der Stiftspitze und den Bediengriff. Ziehen Sie die Druckspitze, um den Zirkel auf dem Bildschirm zu bewegen. Ziehen Sie den Arm mit der Stiftspitze, um den Radius zu erhöhen oder zu verringern. Ziehen Sie den Zirkel über den Bediengriff, um zu zeichnen.

Ziehen Sie den Zirkel über den Bediengriff, um zu zeichnen. Einen Ausschnitt zeichnen: Anleitung: 1. Klicken

Einen Ausschnitt zeichnen:

Anleitung:

1. Klicken Sie in der Hauptmenüleiste / beweglichen Menüleiste auf das "Mathematik-Tool" und wählen Sie den Zirkel ("Kompass") aus Wählen Sie anschließend im Zirkelmenü über den Zeichenmodus den Menüpunkt "Ausschnitt".

über den Zeichenmodus den Menüpunkt "Ausschnitt". 2. Der Zirkel besitzt drei einstellbare Punkte: die
über den Zeichenmodus den Menüpunkt "Ausschnitt". 2. Der Zirkel besitzt drei einstellbare Punkte: die
über den Zeichenmodus den Menüpunkt "Ausschnitt". 2. Der Zirkel besitzt drei einstellbare Punkte: die
über den Zeichenmodus den Menüpunkt "Ausschnitt". 2. Der Zirkel besitzt drei einstellbare Punkte: die
über den Zeichenmodus den Menüpunkt "Ausschnitt". 2. Der Zirkel besitzt drei einstellbare Punkte: die
über den Zeichenmodus den Menüpunkt "Ausschnitt". 2. Der Zirkel besitzt drei einstellbare Punkte: die
über den Zeichenmodus den Menüpunkt "Ausschnitt". 2. Der Zirkel besitzt drei einstellbare Punkte: die

2. Der Zirkel besitzt drei einstellbare Punkte: die Druckspitze, den Arm mit der Stiftspitze und den Bediengriff. Ziehen Sie die Druckspitze, um den Zirkel auf dem Bildschirm zu bewegen. Ziehen Sie den Arm mit der Stiftspitze, um den Radius zu erhöhen oder zu verringern. Ziehen Sie den Zirkel über den Bediengriff, um zu zeichnen.

3.19.5 Funktion Erstellen Sie unterschiedliche Funktions-Arten. Wenn Sie das Tool geöffnet haben, geben Sie die gewünschten Werte ein bzw. wählen Sie die gewünschte Funktionsart und klicken Sie anschließend auf OK, um den Funktionsgraphen angezeigt zu bekommen.

Anleitung: Klicken Sie in der Hauptmenüleiste / beweglichen Menüleiste auf den Button "Funktion".

Button "Funktion":
Button "Funktion":

Acht verschiedene Funktionstypen stehen zur Auswahl. Wählen Sie eine vordefinierte Funktion aus der Funktionsliste aus oder geben Sie eigene Funktionswerte ein (wie in der Abbildung dargestellt), klicken Sie anschließend auf OK, sodass der entsprechende Graph erstellt werden kann. Setzen Sie ein Minuszeichen vor die Funktion, um die Richtung des Graphen zu bestimmen.

vor die Funktion, um die Richtung des Graphen zu bestimmen. 3.19.6 Mathematische Formel Der Nutzer kann

3.19.6 Mathematische Formel Der Nutzer kann sich eine mathematische Formel ansehen oder erstellen. Anleitung: Klicken Sie in der Hauptmenüleiste / beweglichen Menüleiste den Button "Mathematische Formel".

Anleitung: Klicken Sie in der Hauptmenüleiste / beweglichen Menüleiste den Button "Mathematische Formel". 21

21

3.20 Andere

3.20.1 Vorhang

Der Vorhang kann genutzt werden, um bestimmte Bereiche des Bildschirms zu zeigen/zu verbergen. Der Vorhang kann in alle Richtungen gezogen werden.

Anleitung: Klicken Sie in der Hauptmenüleiste / beweglichen

Menüleiste auf den "Vorhang"-Button.
Menüleiste
auf den "Vorhang"-Button.

3.20.2 Schwarzer Bildschirm

Die "Schwarzer Bildschirm"-Funktion erlaubt es Ihnen, den gesamten Bildschirm abzudunkeln und optional eine Textnachricht anzeigen zu lassen.

Anleitung:

1. Klicken

Sie

in

der

Hauptmenüleiste

/

beweglichen

auf den Button "Schwarzer

Menüleiste Bildschirm".
Menüleiste
Bildschirm".

2. Geben Sie die Textnachricht ein, die Sie anzeigen möchten.

Geben Sie die Textnachricht ein, die Sie anzeigen möchten. 22 www.i3-learning.com/i3book 3.20.3 Vollbildmodus
Geben Sie die Textnachricht ein, die Sie anzeigen möchten. 22 www.i3-learning.com/i3book 3.20.3 Vollbildmodus

22

www.i3-learning.com/i3book

3.20.3 Vollbildmodus bearbeiten Lassen Sie sich den Seiteninhalt im Vollbildmodus anzeigen.

Anleitung:

Klicken Sie

in

der Hauptmenüleiste / beweglichen

Klicken Sie in der Hauptmenüleiste / beweglichen Menüleiste auf den Button "Vollbildschirm
Klicken Sie in der Hauptmenüleiste / beweglichen Menüleiste auf den Button "Vollbildschirm

Menüleiste auf den Button "Vollbildschirm bearbeiten". (Wie in den Abbildungen 1 und 2 dargestellt)

(Wie in den Abbildungen 1 und 2 dargestellt) Abbildung 1 Abbildung 2 Klicken Sie auf den
(Wie in den Abbildungen 1 und 2 dargestellt) Abbildung 1 Abbildung 2 Klicken Sie auf den
(Wie in den Abbildungen 1 und 2 dargestellt) Abbildung 1 Abbildung 2 Klicken Sie auf den

Abbildung 1

Abbildung 2

den Abbildungen 1 und 2 dargestellt) Abbildung 1 Abbildung 2 Klicken Sie auf den Button unten

Klicken Sie auf den Button unten rechts, um den Vollbildschirmmodus zu verlassen.

IV. SOFTWARE-FEATURES

3.20.4 Screen Capture

Anleitung:

Klicken

Menüleiste

Button. Wie dargestellt in der Abbildung:

Sie

in

der

Hauptmenüleiste

dargestellt in der Abbildung: Sie in der Hauptmenüleiste beweglichen auf den "Screen Capture"- / 3.20.5
dargestellt in der Abbildung: Sie in der Hauptmenüleiste beweglichen auf den "Screen Capture"- / 3.20.5

beweglichen

auf den "Screen Capture"-

/

beweglichen auf den "Screen Capture"- / 3.20.5 Bildschirm aufnehmen Sie können diese Funktion
beweglichen auf den "Screen Capture"- / 3.20.5 Bildschirm aufnehmen Sie können diese Funktion

3.20.5 Bildschirm aufnehmen

Sie können diese Funktion nutzen, um die einzelnen Schritte Ihrer Arbeit am Bildschirm festzuhalten.

3.20.6 "Scheinwerfer"-Tool

Das "Scheinwerfer"-Tool ist dazu gedacht, einen bestimmten Bereich des Bildschirms hervorzuheben. Der "Scheinwerfer" kann völlig frei in alle Richtungen gedreht werden.

Anleitung:

Klicken Sie in der Hauptmenüleiste / beweglichen Menüleiste auf den "Schweinwerfer"-Button.

Menüleiste auf den "Schweinwerfer"-Button. 3.20.7 Dokumentenkamera Anleitung: Anleitung:  
Menüleiste auf den "Schweinwerfer"-Button. 3.20.7 Dokumentenkamera Anleitung: Anleitung:  
Menüleiste auf den "Schweinwerfer"-Button. 3.20.7 Dokumentenkamera Anleitung: Anleitung:  
Menüleiste auf den "Schweinwerfer"-Button. 3.20.7 Dokumentenkamera Anleitung: Anleitung:  
Menüleiste auf den "Schweinwerfer"-Button. 3.20.7 Dokumentenkamera Anleitung: Anleitung:  

3.20.7 Dokumentenkamera

Anleitung:

3.20.7 Dokumentenkamera Anleitung: Anleitung:   Klicken Sie in der

Anleitung:

 

Klicken

Sie

in

der

Hauptmenüleiste

/

beweglichen

Klicken

Sie

in

der

Hauptmenüleiste

/

beweglichen

Menüleiste

Klicken Sie in der Hauptmenüleiste / beweglichen Menüleiste auf den Button
Klicken Sie in der Hauptmenüleiste / beweglichen Menüleiste auf den Button
Klicken Sie in der Hauptmenüleiste / beweglichen Menüleiste auf den Button
Klicken Sie in der Hauptmenüleiste / beweglichen Menüleiste auf den Button

auf

den

Button

Menüleiste

Menüleiste auf den Button "Bildschirm Dokumentenkamera  
Menüleiste auf den Button "Bildschirm Dokumentenkamera  
Menüleiste auf den Button "Bildschirm Dokumentenkamera  
Menüleiste auf den Button "Bildschirm Dokumentenkamera  

auf

den

Button

"Bildschirm

Dokumentenkamera

 
aufnehmen".
aufnehmen".
Dokumentenkamera   aufnehmen". Klicken Sie auf "Start", um mit der Aufnahme Ihrer

Klicken Sie auf "Start", um mit der Aufnahme Ihrer Bildschirmarbeit zu beginnen, und diese im WMV- Videoformat zu speichern.

zu beginnen, und diese im WMV- Videoformat zu speichern. Pause-Symbol, um die Aufnahme zu Stop-Symbol, um

Pause-Symbol, um die Aufnahme zuzu beginnen, und diese im WMV- Videoformat zu speichern. Stop-Symbol, um die Klicken Sie auf das

Stop-Symbol, um die

Klicken Sie auf das

unterbrechen. Klicken Sie auf das Aufnahme zu beenden.

das unterbrechen. Klicken Sie auf das Aufnahme zu beenden. Mit der Dokumentenkamera können Sie Ihre Webcam

Mit der Dokumentenkamera können Sie Ihre Webcam nutzen, um echte Objekte darzustellen und in elektronische Bilder umzuwandeln. (Wie in den Abbildungen 1 und 2 dargestellt)

und in elektronische Bilder umzuwandeln. (Wie in den Abbildungen 1 und 2 dargestellt) Abbildung 1 Abbildung

Abbildung 1

und in elektronische Bilder umzuwandeln. (Wie in den Abbildungen 1 und 2 dargestellt) Abbildung 1 Abbildung

Abbildung 2

23

3.21 Benutzerdefinierte Tools

3.21 Benutzerdefinierte Tools Die benutzerdefinierte Menüleiste kann dazu genutzt werden, gewünschte Verknüpfungen

Die benutzerdefinierte Menüleiste kann dazu genutzt werden, gewünschte Verknüpfungen (z.B. Office, IE Browser, etc.) in die i3BOOK-Menüleiste zu integrieren. Gespeicherte Tools werden durch einen Klick auf den Button "Benutzerdefinierte Tools" angezeigt.

auf den Button "Benutzerdefinierte Tools" angezeigt. 24 www.i3-learning.com/i3book 3.22 i3BOOK-Menü 3.22.1

24

www.i3-learning.com/i3book

3.22 i3BOOK-Menü

3.22.1 Software-Registrierung

Bitte unter II. i3BOOK-Registrierung nachsehen

3.22.2 Benutzerdefinierte Menüleiste

Die benutzerdefinierte Menüleiste kann frei konfiguriert werden (z.B. Links zu Office, Browser, etc.), sodass wichtige Verknüpfungen direkt aus der i3BOOK-Menüleiste heraus erreichbar sind.

direkt aus der i3BOOK-Menüleiste heraus erreichbar sind. Nach dem Öffnen, klicken Sie auf den i3BOOK-Button und

Nach dem Öffnen, klicken Sie auf den i3BOOK-Button und danach den Punkt "Beutzerdefinierte Menüleiste"; wählen Sie dort das Tool, das Sie brauchen und klicken Sie auf OK. Das Tool kann auch in der Funktionsliste, sowie unter dem Punkt "Benutzerdefinierte Tools" in der Hauptmenüleiste angezeigt werden.

Tools" in der Hauptmenüleiste angezeigt werden. Wählen Sie das Tool aus und klicken Sie auf den
Tools" in der Hauptmenüleiste angezeigt werden. Wählen Sie das Tool aus und klicken Sie auf den

Wählen Sie das Tool aus und klicken Sie auf den "Entfernen"-Button, um das Tool aus der Liste zu löschen.

Wählen Sie das Tool aus und klicken Sie auf den "Entfernen"-Button, um das Tool aus der

IV. SOFTWARE-FEATURES

3.23.4 Systemeinstellungen

In

Programmsprache einstellen.

den

Systemeinstellungen

können

Sie

die

einstellen. den Systemeinstellungen können Sie die 3.23 Andere Standardmäßig ist der "Mehr" Button

3.23 Andere

den Systemeinstellungen können Sie die 3.23 Andere Standardmäßig ist der "Mehr" Button mit dem

Standardmäßig ist der "Mehr" Button mit dem

"Benutzerdefinierte Toolleiste"-Button und dem "i3BOOK"-

Button hinterlegt. Sollte die Bildschirmauflösung oder

Bildschirmgröße nicht passen, werden zusätzliche Buttons

aufgeführt, um den Bildschirm übersichtlich zu halten.

3.24 Bewegliche Menüleiste

3.24.1 Zum Desktop wechseln

Wenn die i3BOOK Software im Vordergrund verwendet wird, können Sie das Programm mit einem Klick auf den Button "Zum Desktop wechseln" minimieren und ganz normal im Betriebssystem weiterarbeiten, ohne die Software komplett schließen zu müssen.

Anleitung:

Klicken Sie in der beweglichen Menüleiste

Desktop wechseln"

Sie in der beweglichen Menüleiste Desktop wechseln" Button. den "Zum 3.24.2 Einen Kommentar speichern

Button.

den

"Zum

3.24.2 Einen Kommentar speichern

Speichern Sie einen Kommentar, während Sie im Desktop-Modus arbeiten. Anleitung: Klicken Sie in der beweglichen Menüleiste auf den "Zum Software-Bildschirm wechseln" Button.

auf den "Zum Software-Bildschirm wechseln" Button. 3.24.3 Zurück zur Software wechseln Wenn die

3.24.3 Zurück zur Software wechseln

Wenn die i3BOOK-Software geöffnet ist, können Sie über den "Zum Desktop wechseln" Ihre Desktop-Inhalte zeigen, ohne, dass die Software beendet werden muss. Um zur Software zurückzukehren und die Whiteboard- Informationen anzuzeigen, klicken Sie einfach auf den "Zum Software-Bildschirm zurückkehren"-Button.

Anleitung:

Klicken Sie in der beweglichen Menüleiste auf den "Zurück zum Software-Bildschirm" Button.

auf den "Zurück zum Software-Bildschirm" Button. 3.25 Menüleiste auf der linken Seite 3.25.1 Seitenliste

3.25 Menüleiste auf der linken Seite

3.25.1 Seitenliste

Klicken Sie auf die Seitenliste, um eine Liste aller aktiven Folien angezeigt zu bekommen. Anleitung: Klicken Sie auf Seitenliste in der Menüleiste auf der linken Seite.

aktiven Folien angezeigt zu bekommen. Anleitung: Klicken Sie auf Seitenliste in der Menüleiste auf der linken

25

3.25.2 Gemeinschaftlich Das Gemeinschaftlich-Tool kann genutzt werden, um grundlegende Objekte (z.B. Kreise, fünzackige Sterne, Polygone, etc.) anzuzeigen, die der Nutzer direkt per Drag- and-Drop in die Arbeitsfläche ziehen kann.

Anleitung:

Wählen Sie [Gemeinschaftlich] in der [Menüleiste auf der linken Seite] (wie in der nachfolgenden Abbildung gezeigt).

linken Seite] (wie in der nachfolgenden Abbildung gezeigt). 26 www.i3-learning.com/i3book 3.26 Ziehen Sie können

26

www.i3-learning.com/i3book

3.26 Ziehen

Sie können Bilder, Text und andere Dateien direkt in die auf dem Whiteboard angezeigte Seite ziehen, sodass die Objekte direkt in Ihrer Präsentation angezeigt werden (wie in den Abbildungen 1-2 dargestellt)

Objekte direkt in Ihrer Präsentation angezeigt werden (wie in den Abbildungen 1-2 dargestellt) Abbildung 1 Abbildung

Abbildung 1

Objekte direkt in Ihrer Präsentation angezeigt werden (wie in den Abbildungen 1-2 dargestellt) Abbildung 1 Abbildung

Abbildung 2

V. SONSTIGE BESCHREIBUNG

Mit dieser Bedienungsanleitung werden Nutzer des i3BOOKs zudem darüber in Kenntnis gesetzt, dass weder das i3BOOK, deren Entwickler, Direktoren, Gesellschafter, Vertreter und Angestellte, die Autoren dieser Anleitung oder eine Person, die im Auftrag der entsprechenden Unternehmen tätig ist (im Weiteren als "Company Agents" bezeichnet), für Folgen jedweder Art verantwortlich sind, die auf Grundlage dieser Anleitung ausgeführt oder unterlassen werden, oder für Fehler, die durch Beschreibungen in dieser Anleitung auftreten. Die "Company Agents" lehnen ausdrücklich jede Haftung oder Verantwortung für Verluste oder Schäden ab, die Personen oder Unternehmen durch die Nutzung der in der Anleitung enthaltenen Informationen entstehen, oder durch Handlungen, die in einem bestimmten Zusammenhang mit den Informationen der Anleitung stehen - es wird weder eine vollständige noch eine teilweise Verantwortung für mögliche Folgen übernommen.

stehen - es wird weder eine vollständige noch eine teilweise Verantwortung für mögliche Folgen übernommen. 27

27

DEUTSCHLAND

SKANDINAVIEN

Lohrheidestraße 72

Lollandsvej 16

44866

Bochum

5500

Middelfart

Deutschland

Dänemark

T

+49 (0) 2327 960 50-0

T

+45 64 41 04 90

F

+49 (0) 2327 960 50-50

F

+45 64 41 17 47

BELGIEN-LUXEMBOURG

NIEDERLANDE

Nijverheidslaan 60

Duwboot 91

8540 Deerlijk

3991

CG Houten

Belgien

Niederlande

T

+32 (0)56 313 415

T

+31 (0)30 6379387

F

+32 (0)56 313 688

F

+31 (0)30 2547927

FRANKREICH

USA

Parc d’activités de la Vallée de l’Escaut Waka 1, n° 9

549 Ionia Ave. SW

Grand Rapids, MI 49503

59264

Onnaing Frankreich

USA

T

+33 (0)3 27 45 60 60

T

+616-451-7800

F

+33 (0)3 27 45 60 70

F

+616-451-9698

AUTORISIERTER HÄNDLER

F +33 (0)3 27 45 60 70 F +616-451-9698 AUTORISIERTER HÄNDLER WWW.I3-LEARNING.COM INFO@I3-LEARNING.COM

WWW.I3-LEARNING.COM

INFO@I3-LEARNING.COM