Sie sind auf Seite 1von 2

Programm_MTK:Layout 1 21.10.

2009 11:38 Uhr Seite 1

Programm Sport und Krebs,


Asklepios Klinik Langen

Die Stiftung Leben


mit Krebs stellt sich vor:
Die Diagnose „Krebs“ stellt einen gravieren- Die Projekte
der Stiftung
den Einschnitt im Leben eines Menschen dar. im Überblick
Viele Patienten verlieren nach Operation und
Veranstalter: Chemotherapie ihren Lebensmut und das
Kreis Offenbach Vertrauen in die körperliche und seelische Ei-
Förderung des Ehrenamtes, genständigkeit.

Sport
Sport und Kultur
Werner-Hilpert-Str. 1 Aktuelle Untersuchungsergebnisse belegen, Sport
63128 Dietzenbach dass regelmäßige sportliche und kulturelle
Tel.: 0 60 74/81 80 42 00

Copyright © Stiftung Leben mit Krebs. Die Stiftung Leben mit Krebs gemeinnützig. Spenden können steuerlich geltend gemacht werden.
Aktivitäten die subjektiven und objektiven

Sportkreis Offenbach Belastungen von Erkrankung und Therapie


Offenthaler Straße 75 reduzieren und damit günstige Auswirkun-
63128 Dietzenbach gen auf den Krankheitsverlauf haben kön- Ernährung
Tel.: 0 60 74/69 33 90
nen.
Asklepios Klinik Langen Vor diesem Hintergrund hat sich die Stiftung
Röntgenstr. 20
Sport tut gut
Leben mit Krebs zur Aufgabe gemacht, the-
63225 Langen und macht Mut
rapieunterstützende Projekte zu entwickeln,
zu fördern und umzusetzen. Die Stiftung fi- Psycho-
Treffpunkt: therapie
Immer eine Viertelstunde nanziert so u.a. Therapeuten, die gezielt Trainingsangebot
vor Beginn des Sportangebotes Sport- und Kunstprogramme anbieten, Pa- für Patienten
Veranstalter:
tienten beraten und Kurse durchführen. mit onkologischen
Kontakt und Anmeldung:
Primäre Zielsetzung aller von der Stiftung an-
Erkrankungen
Sekretariat Professor Dr. Dr. Hanisch
Anja Bukvarevic gebotenen Projekte ist es, die Lebensqualität Urlaub
Tel.: 0 61 03/9 12 13 09
Asklepios Klinik Langen
von Patienten entscheidend zu verbessern.
Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme erfolgt nach einer
sportmedizinischen Untersuchung
und nach der Zustimmung des
verantwortlichen Arztes. Kunst
Initiator:
Die Kosten für das Programm
übernimmt die Stiftung Leben mit Krebs Hauptsponsor
Stiftung Leben mit Krebs. Wilhelmstr. 14 · 65185 Wiesbaden Else Kröner-Fresenius-Stiftung
Tel.: 06 11/360 80-23 Postfach 1852
info@stiftung-leben-mit-krebs.de 61288 Bad Homburg v.d.H.
www.stiftung-leben-mit-krebs.de www.ekfs.de
Programm_MTK:Layout 1 21.10.2009 11:38 Uhr Seite 4

Sehr geehrte Damen und Herren,

unter dem Motto „Sport tut gut und macht Mut“


P R O G R A M M
bietet die Asklepios Klinik Langen in Zusammenarbeit
mit dem Kreis Offenbach und dem Sportkreis Offenbach
mit Unterstützung der „Stiftung Leben mit Krebs” ein
medizinisch kontrolliertes Sportprogramm für Patienten
Sport tut gut und macht Mut
an. Zielsetzung ist es, eine bessere Verträglichkeit der
Therapie und eine gute Krankheitsverarbeitung durch
regelmäßige sportliche Betätigung zu erreichen.
Krafttraining: Ausdauertraining:
Unter Anleitung von medizinischem Fachpersonal erhalten
Patienten einen Fitnesstest und eine Beratung über die Gymnastik Nordic Walking
individuell geeignete Ausdauersportart und das Trainings-
programm, nach dem sie selbstständig trainieren. Dienstags, 14.30 – 16.00 Uhr Freitags, 10.00 – 11.30 Uhr
Elternschule-Raum im Untergeschoss Treffpunkt: Foyer der Klinik
Das Programm umfasst 2 Trainingsangebote pro Woche
mit einer Dauer von jeweils 90 Minuten.
Begleitend zu der Sporttherapie bekommen die Patienten
eine Dokumentation über Art und Dauer der sportlichen
Betätigung.

Sie nehmen an einer Patientensportgruppe teil,


die sowohl als Grundlage der sportlichen Aktivitäten als
auch als sozialer Treffpunkt zur gemeinsamen
Bewältigung von krankheitsbedingten Belastungen
dienen kann.

Lassen Sie sich von Ihrem Arzt beraten, welche sport-


liche Betätigung in Ihrem Fall angemessen wäre.
Wirkung: Minderung der Müdigkeit, Wirkung: Erhöhung der Belastbarkeit,
Wir freuen uns auf Ihre aktive Teilnahme an unserem Senkung des Verletzungsrisikos Stärkung der Knochen und Muskulatur
Projekt. Auf diesem Weg tragen Sie selbst zu Ihrer
Rehabilitation und Krankheitsbewältigung bei.

Veranstalter:
Peter Walter Peter Dinkel Prof. Dr. Dr.
Ernst Hanisch
Landrat Vorsitzender des Asklepios Klinik Langen
des Kreises Offenbach Sportkreises Offenbach