Sie sind auf Seite 1von 7

LEBENSLAUF

LEBENSLAUF
LEBENSLAUF

ZIEL DES LEBENSLAUFS

ZIEL DES LEBENSLAUFS  Ziel des Lebenslaufs ist es:  persönlichen Daten zu nennen  Interesse

Ziel des Lebenslaufs ist es:

persönlichen Daten zu nennen

Interesse zu wecken

fachlichen und überfachlichen Qualifikationen aufzulisten

persönliches Profil zu vermitteln

Die interessante Zahl : 30 Sekunden

Allgemeine Aussagen

Allgemeine Aussagen  immer aktuell  Lebenslauf für jede Bewerbung überarbeiten  knapp, übersichtlich und
Allgemeine Aussagen  immer aktuell  Lebenslauf für jede Bewerbung überarbeiten  knapp, übersichtlich und

immer aktuell

Lebenslauf für jede Bewerbung

überarbeiten

knapp, übersichtlich und

aussagekräftig

lesefreundlich

einheitliches Schriftbild

2 DIN-A4 Seiten nicht übersteigen

Schriftgröße mindestens 11 Punkt

Zeilenabstand: „einfach

Allgemeine Aussagen

Allgemeine Aussagen  Nur relevate Info aufschreiben: Nicht wichtiges, weglassen.  Die heute übliche Form des
Allgemeine Aussagen  Nur relevate Info aufschreiben: Nicht wichtiges, weglassen.  Die heute übliche Form des

Nur relevate Info aufschreiben:

Nicht wichtiges, weglassen.

Die heute übliche Form des Lebenslaufs ist der tabellarische.

Das Wichtigste ist, dass ihr euch mit eurem Lebenslauf identifiziert.

Linke Spalte: Zeitliste -> Monat und Jahr

DAS FOTO

DAS FOTO - Fotoautomaten, Urlaubsfotos - Überarbeitete Fotos -Nicht zu große Fotos (ca. 5 x 5.5)
DAS FOTO - Fotoautomaten, Urlaubsfotos - Überarbeitete Fotos -Nicht zu große Fotos (ca. 5 x 5.5)

- Fotoautomaten, Urlaubsfotos

- Überarbeitete Fotos

-Nicht zu große Fotos (ca. 5 x 5.5)

- Überarbeitete Fotos -Nicht zu große Fotos (ca. 5 x 5.5) -Zurückhaltende Farben und Bildhintergrund -Frauen:

-Zurückhaltende Farben und Bildhintergrund -Frauen: Bluse oder Blazer, dezenter

Schmuck und Make-up.

-Männer: Hemd mit Krawatte und

Sakko. -rechts auf dem Lebenslauf.

Hemd mit Krawatte und Sakko. -rechts auf dem Lebenslauf. Empfehlenswert: Erfahrenes Fotostudio – Carreer Week

Empfehlenswert: Erfahrenes Fotostudio Carreer Week

normativ - Es gibt keine Norm, an die ihr euch halten müsst. - Nach dem
normativ
- Es gibt keine Norm, an die ihr
euch halten müsst.
- Nach dem
Gleichbehandlungsgesetz darf
der Bewerbungsüberprüfer
kein Foto verlangen.