Sie sind auf Seite 1von 4

Selbstverwaltung Freie Energiegeladenheit der Karin Regorsek

Karin aus dem Hause R e g o r s e k Ferdinandstraße 4

47228 Duisburg-Rheinhausen

01. APRIL 2014

Fernkopierzustellung an die Generalstaatsanwaltschaft in Düsseldorf

Aktenzeichen von Frank Engelen:

140125_Stil_Mück_203_StGB

Ihr Aktenzeichen: 2 AR 22 / 14 Mein Zeichen: GSTA-D-SFEdKR-01-2014 Ihre bisher vergebenen Aktenzeichen: 4 Zs 340 / 13 und 2 AR 273 / 13 Aktenzeichen der Staatsanwaltschaft Duisburg: 115Js 105 / 13

Mein Zeichen: GBA-SFEdKR-K-01-2013 und das Aktenzeichen der Generalbundesanwalt: 1 AR 1191

STRAFANTRAG WEGEN VERSUCHTEN TOTSCHLAG MIT ANTRAG AUF STRAFVERFOLGUNG, DENN ICH MUß IMMER NOCH HUNGERN, SEIT DEM 25. MÄRZ

2014:

EILT!!! DRINGEND!!! GEFAHR IN VERZUG!!! Strafanträge mit Antrag auf Strafverfolgung vom 25. März 2014

WURDE VON ALLEN ILLEGAL AGIERENDEN IGNORIERT, UM MEIN LEBEN ERNEUT ZU GEFÄHRDEN!!!

STRAFANTRÄGE WEGEN UNTERLASSENER

HILFELEISTUNG, DENN ICH MUß WEGEN GELDMANGEL IMMER NOCH HUNGERN, WEIL SIE ALLE GEGEN KÖRPERLICH BEEINTRÄCHTIGTE SIND, SOMIT EINE BEHINDERTENFEINDLICHKEIT VORLIEGT (StGB § 130), GEGEN:

KLAUS-PETER STILKERIG - DER HAT WAS GEGEN VIERFACH GESCHÄDIGTE, MICHAEL LANFER - BEIDE ARBEITEN IM KOMPLOTT GEGEN MICH UND MEIN LEBEN - AUFGRUND SEINER BEHINDERTENFEINDLICHKEIT, LARS MÜCKNER - AUFGRUND SEINER BEHINDERTENFEINDLICHKEIT, HERR PFESTORF, HERR PETRASCH, FRAU PETERS, FRAU TRAUT, UND:

bfg-hq-g9-0gpmailbox@mod.uk, poststelle@bmfsfj.bund.de, poststelle@bmi.bund.de, s.link@stadt-duisburg.de, buergerreferat@stadt- duisburg.de, info@spk-du.de, info@stadtwerke-duisburg.de, du.gs_duisburg@rh.aok.de, d.gs_stadtmitte@rh.aok.de, info@bauverein- rheinhausen.de, post@lvr.de, landesdirektorin@lvr.de, poststelle@gsta- duesseldorf.nrw.de, geschaeftsstelle@contergan.bund.de, Kanzlei@klockers- tillmann.de, k.bruck@stadt-duisburg.de, duisburg@rae-blatt.de, dinslaken@rae- blatt.de, poststelle.lzpd@polizei.nrw.de, poststelle.duisburg@polizei.nrw.de, wma@wma.net, lamine.smaali@wma.net, info@baek.de, birgit.richterich@phg- du.de, Duisburg@jobcenter-ge.de, Krefeld@arbeitsagentur.de, info@stadt- duisburg.de, kommunikation@stadt-duisburg.de, politikundverwaltung@stadt- duisburg.de, oberbuergermeister@stadt-duisburg.de, w.regitz@stadt- duisburg.de, w.rabe@stadt-duisburg.de, umweltdezernat@stadt-duisburg.de, gesundheitsamt@stadt-duisburg.de, r.spaniel@stadt-duisburg.de, d.freer@stadt- duisburg.de, l.oezmal@stadt-duisburg.de, r.holstein@stadt-duisburg.de, h.beckmann@stadt-duisburg.de, e.schmoock@stadt-duisburg.de, poststelle@rpks.hessen.de, oberbuergermeister@bielefeld.de, posteingang@bielefeld.de, petra.stender@herford.de, info@herford.de, rechtsanwalt@klapdor.org, info@drb.de, reiner.lindemann@drb-nrw.de, jochen.hartmann@drb-nrw.de, poststelle@sta-duisburg.de, Entscheidungsversand@bgh.bund.de, poststelle@bgh.bund.de, email@landtag.nrw.de, pressestelle@ltg.hessen.de, service@ltg.hessen.de, autoschroergmbh@aol.com, adac@adac.de, info@kalo.de, info@schlichtungsstelle-energie.de, info@telekom.de, info@oberhausen.de, poststelle@generalbundesanwalt.de, klaus.gohlke@oberhausen.de

"Sabine Tillmann" <kanzlei@klockers-tillmann.de>, "Monika Hemmer Polizei" <Monika.Hemmer@polizei.nrw.de>, "Matina Schuermann - Polizei - Ulmenstr" <matina.schuermann@polizei.nrw.de>, "Volkmar Schmitz Polizei- Versammlungen" <Volkmar.Schmitz@polizei.nrw.de>, dinslaken@rae-blatt.de, lars.mueckner@ag-duisburg.nrw.de, servicebuero@bvfbev.de, poststelle.wesel@polizei.nrw.de, dr.p.kulendik@stadt-duisburg.de, poststelle@sta-duisburg.nrw.de, Service@FA-5182.fin-nrw.de, "Jennifer

Schiefer" <Jennifer.Schiefer@ag-duisburg.nrw.de>, Poststelle@sta- moenchengladbach.nrw.de, "M Pojana" <m.pojana@stadt-duisburg.de>, bfvinfo@verfassungsschutz.de, verfassungsschutz@mik1.nrw.de, Karin_Binder_Bundestag <karin.binder@bundestag.de>,

"Petra Kulendik" <dr.p.kulendik@stadt-duisburg.de>,

"Sören Link" <s.link@stadt-

duisburg.de>, "Oberbuergermeister Duisburg" <oberbuergermeister@stadt- duisburg.de>, h.stieler@stadt-duisburg.de, "Staatsanwaltschaft Duisburg"<poststelle@sta-duisburg.nrw.de>, "Staatsanwaltschaft Düsseldorf" <poststelle@sta-duesseldorf.nrw.de>, poststelle.lzpd@polizei.nrw.de, bfvinfo@verfassungsschutz.de, verfassungsschutz@mik1.nrw.de, Karin_Binder_Bundestag <karin.binder@bundestag.de>,

15.43 Uhr BESETZTZEICHEN beim MÖRDER "IM THALI-KRÜPPEL" Klaus-Peter Stilkerig um 15.43 Uhr Lars Mückner - 582 - um 15.44 Uhr Freizeichen Herrn Pfestorf - 173 - um 15.47 Uhr Herr Petrasch - 161 - um 15.51 Uhr Frau Peters - 423 - Dr. Wilfried Bünten - 01. April 2014

halten den versuchten TOTSCHLAG auch heute, den 01. April 2014, aufrecht

- MEINE GELDER SOLLEN WOHL WIEDER GESTOHLEN WERDEN…!!!

Anmerkung, die kriminell agierenden Mitarbeiterinnen von RAe Gerlach & Lanfer BELOGEN, den 31. März 2014, meinen Sohn telefonisch, daß Michael Lanfer mein Betreuer sei, dazu hier die Antwort:

Erstes Gesetz über die Bereinigung von Bundesrecht im Zuständigkeitsbereich des Bundesministeriums der Justiz (1. BMJBBG) k.a.Abk.; G. v. 19.04.2006 BGBl. I S. 866 (Nr. 18); zuletzt geändert durch Artikel 4 Abs. 13 G. v. 11.08.2009 BGBl. I S. 2713; Geltung ab 25.04.2006, abweichend siehe Artikel 210

187 Änderungen durch das 1. BMJBBG | Entwurf / Begründung des 1. BMJBBG | 50 Vorschriften zitieren das 1. BMJBBG

Artikel 10

Artikel 11 Auflösung des Betreuungsgesetzes

- es liegt mir eine BESTÄTIGUNG des BUNDESMINISTERIUM der JUSTIZ vor, daß die AUFLÖSUNG DES BETREUUNGSGESETZES der REALITÄT entspricht, die an meinen Zeugen ging, die durch die PRIVATPERSON, Lars Mückner, geboren am 30. Juli 1966, und ALLE WEITEREN PRIVATPERSONEN IN AMTSANMAßUNG IGNORIERT wird/werden -

ALLE Beteiligten, Herr Adolf Sauerland, Herr Sören Link, alle

Firmenjustizangestellte ZERSETZEN die VERFASSUNGSGEMÄßE GRUNDORDNUNG und sind VERFASSUNGSFEINDLICH in HÖCHSTEM MAßE, welche durch kanonische RECHTSBEUGUNG, sehen Sie die Firmenjustizbeteiligten, ALLEN voran Lars Mückner, durchgesetzt wird und weiterhin ILLEGAL durchgesetzt werden soll!!!

durchgesetzt wird und weiterhin ILLEGAL durchgesetzt werden soll!!! Hochachtungsvoll aus dem Hause [R e g o

Hochachtungsvoll

aus dem Hause [R e g o r s e k]