You are on page 1of 1

Piratenpartei Wallis, Postfach 190, 3952 Susten

Christian Schnidrig +41 78 824 30 81

christian.schnidrig@piratenpartei.ch

Pressemitteilung
Gripen - geschenkt ist noch zu teuer! 22 Kampfflugzeuge des Typs Gripen E (Einsitzer) sollen die veralteten Modelle der Luftwaffe ersetzen und zusammen mit 33 F !"#$ dazu %eitragen& die souver'nen (e)*te im Luftraum mittels +%erwa)*ung& Luftpolizei und notfalls Luftraumverteidigung dur)*zusetzen " inner*al% der ,)*alter-ffnungszeiten& verste*t si)*. /as Modell Gripen soll ausserdem dazu dienen& milit'ris)*e Fun0tionen zu erf1llen& die mit der !usserdienststellung der Mirage 222(,"Flotte 2334 aufgege%en wurden& also !ufga%en auf wel)*e die ,)*weiz ze*n 5a*re lang verzi)*ten 0onnte. +%rigens6 Mit #3.3$ Kampfflugzeugen pro #3 333 7uadrat0ilometer w're die ,)*weiz weltweit einsame ,pitze& sel%st !meri0a %egn1gt si)* mit $.38 Kampfflugzeugen f1r den ,)*utz der glei)*en Fl')*e. Mit der %randneuen 9,!"zertifizierten ,oftware 0-nnen die Flugzeuge dann au)* per Knopfdu)0 vom :immel ge*olt werden " au)* o*ne ;ustimmung der ,)*weizer !rmee. /ie <iratenpartei spri)*t si)* gegen den Ein0auf dieser Kampfflugzeuge aus& weil ges)*en0t no)* zu teuer ist=

www.piratenpartei.ch | www.partipirate.ch