Sie sind auf Seite 1von 8

„On résiste à l‘invasion des armées; on ne résiste pas à l‘invasion des idées.

“ Victor Hugo GSG-Orco Höfe


In den Hallen der ersten
Digitalen Zeitungsdruckmaschine

Wilhelm -von-Siemens-Str. 23
12277 Berlin

Auszug d e r Auszug der


Zeitun gs - Pa rt n e r : Online-Partner:

www.ap-online.de

www.basicthinking.de

www.blogpiloten.de

www.dowjones.de

www.kicker.de

www.laut.de

www.motorsport-magazin.com

www.wikipedia.org

www.qype.com

Inhalt
Alles neu macht – niiu! Zahlen und
Fakten
Aufgeschlagen – Berlin, 13.Oktober 2009:
so entsteht eine niiu! Vielfältig, individualisiert, gedruckt: niiu ist die erste Tageszeitung in Deutschland, die sich Le- Was ist niiu?
Seite 2/3 ser persönlich nach eigenen Wünschen zusammenstellen können. Mit einigen Klicks wählen Die erste individualisierte
sie auf niiu.de ihre Favoriten aus internationalen und nationalen Tageszeitungen – und kom- Tageszeitung in Deutschland
Die Idee, der Plan: plettieren ihr Best-Of mit Inhalten aus dem Internet.
im Gespräch mit den Umfang?
Geschäftsführern Wer ist dabei? 24 Seiten
Seite 4 Folgende Titel stehen dem Leser zum Start zur Auswahl: Berliner Morgenpost, Der Tages-
spiegel, B.Z. (Berlin), Abendzeitung München, Hamburger Abendblatt, Nord West Zeitung, Erstauslieferung?
Einzigartig – Mitteldeutsche Zeitung (regional); BILD, Frankfurter Rundschau, Neues Deutschland (nati- 16. November 2009
Warum niiu so neu ist onal), The New York Times, International Herald Tribune, The Washington Times, Komso-
Seite 5 molskaya Prawda, RBC Daily (international). Erscheinungsweise?
Montag-Samstag
Ohne sie kein Produkt: Dazu kommen Hunderte Internetinhalte, wie zum Beispiel:
die Partner im Kurzporträt www.kicker.de, www.blogpiloten.de, www.dowjones.de, www.basicthinking.com, www.wikipe- Zustellung?
Seite 6 dia.org, www.presseportal.de. bis 8 Uhr morgens

Warum wir an niiu glauben – Wer soll’s kaufen? Preis?


drei Partner berichten niiu richtet sich vor allem an eine junge Zielgruppe, hier insbesondere Studenten: Sie sind viel- 1,20 Euro für Schüler, Zivis,
Seite 6 seitig interessiert, internetaffin und neuen Plattformen gegenüber sehr aufgeschlossen. Azubis und Studenten; für
alle anderen 1,80 Euro
Targeting: Wer steckt hinter niiu?
Streuverlust adé - innovatives Die Idee zu niiu hatten die beiden Berliner Studenten Hendrik Tiedemann (27) und Wanja Wie bezahlt man?
werben in niiu Sören Oberhof (23). Sie sind Geschäftsführer der InterTi GmbH, die 2003 von Tiedemann Per Paypal, Kreditkarte oder
Seite 7 gegründet wurde. Lastschrift
Für Fragen und weitere Informationen:
Wir sind niiu – das Team Wanja S. Oberhof Wie erstelle ich niiu?
Seite 8 Mecklenburgische-Straße 24a Über www.niiu.de wählt der
14197 Berlin Leser aus Hunderten Print-
+49 (0) 30 39 88 47 53 und Online-Inhalten, was am
oberhof@interti.com nächsten Morgen in seiner
persönlichen niiu stehen soll.

Ein Blick, eine „So individuell wie der Leser“


CD – und alle Idee, Plan, Vision – die Geschäftsführer erklären niiu
Infos Herr Tiedemann, Herr Oberhof, Klicks die Seiten seiner niiu:
Sie wollen auf die was genau ist niiu? Zunächst wählt er einige
klassische Pres- Oberhof: niiu ist die erste Ressorts aus internationalen,
semappe nicht individualisierte, gedruckte deutschen und regionalen
verzichten? Kein Zeitung in Deutschland. Sie Tageszeitungen – diese Fa-
Problem: Alle In- liefert dem Leser die Infos, voriten finden sich im Innen-
fos dieser niiu- die er haben möchte; denn er teil jeder niiu. Dazu stellt er
Spezialausg abe selbst stellt sich seine niiu aus sich Internetinhalte, wie etwa
finden Sie auf der Print- und Online-Inhalten Blogs, die auf den Mantelsei-
CD-Rom, dazu zusammen. ten erscheinen.
Fotos in hoher
Auflösung. Wie geht das denn? Wer hatte die Idee zu niiu und wie
Tiedemann: Über niiu.de wird das Projekt profitabel?
füllt der Leser mit ein paar Lesen Sie weiter auf Seite 4
www.niiu.de
niiu - Die individualisierte Tageszeitung
2

Aufgeschlagen:
Wie eine niiu entsteht
www.niiu.de
niiu - Die individualisierte Tageszeitung
3
www.niiu.de
niiu - Die individualisierte Tageszeitung
4

„niiu bietet alles, und das auf Papier“


Die Gründer: Ein solches Projekt braucht Mut und wird ein Erfolg, weil es begeistert

Wie sind Sie auf die Idee zu Wir wissen beide schon
niiu gekommen? sehr lange, dass wir einmal
Oberhof: Hendrik und ich Unternehmer sein würden.
hatten die Idee unabhängig Es ist toll, eine Idee so weit
voneinander. Bei mir war es zu entwickeln; als würde
purer Eigennutz: Ich habe man zusehen, wie auf einer
ein Dutzend Tageszeitun- grünen Wiese ein Haus ent-
gen getestet – aber keine steht.
hat meinen Lifestyle abge-
deckt, außerdem ist bei je- Sie haben 2003 die Inter-
der irgendein Teil im Müll Ti GmbH gegründet – wo-
gelandet... her kommt das Kapital?
Tiedemann: Ich habe eini-
... mit niiu passiert das nicht? ge Immobilien geerbt und
Oberhof: Nein, ich stelle mir zudem in der Grund-
sie mir ja selbst zusammen. stücksverwaltung als Ge-
„Keine verlegeri-
Wie kamen Sie auf die Idee zu sche Erfahrung war
niiu, Herr Tiedemann?
Tiedemann: In der Uni unser Vorteil“
haben wir Geschäftsmodel- schäftsführer einiges ver-
le entwickelt. Mich hat da- dient und gespart – all das
mals das so genannte „Tar- nutzen wir jetzt für dieses
geting“ interessiert, extrem Projekt. Das spornt mich
zielg r uppenspezifische Hand drauf: Wanja Sören Oberhof (links) und Hendrik Tiedemann sind überzeugt, dass niiu die Leser begeistert natürlich zusätzlich an.
„Jeder, dem wir niiu Und wenn niiu scheitert?
Unternehmertum dazu, Leser genau das. wird. Außerdem bezahlen
vorstellen, neue Wege zu gehen. Sonst wir den Verlagen eine Li- Tiedemann: Wird es nicht.
ist begeistert“ wäre niiu nie an den Markt Warum sollten Leser für ein zenzgebühr: Das Projekt Sollte ich mich irgendwann
Werbung also. Im Internet gekommen. Produkt zahlen, das sich im kann nur nachhaltig funkti- aus dem operativen Ge-
funktioniert dieses Prin- Tiedemann: Das stimmt. Netz kostenlos zusammenklau- onieren, wenn alle Beteilig- schäft zurückziehen, wer-
zip schon sehr gut, aber im Aber im Ernst: Wir haben ben lässt? ten partizipieren. de ich reisen – und dann
Printbereich, insbesondere eine Marktanalyse gemacht. als Bauträger arbeiten und
„Kommentar, Blog, weitere Projekte starten.
bei Tageszeitungen, gibt es Außerdem ist Papier derzeit Sie sind sehr jung, haben keine
das noch nicht. noch das komfortabels-
Papier – niiu bietet verlegerischen oder journalisti- Oberhof: Ich würde mei-
te Medium. Die Mehrzahl alles“ schen Erfahrungen... ne lang geplante Weltreise
Wie läuft niiu-Werbung? der Leute, auch der jungen, Tiedemann: niiu bietet Oberhof: ...und das war machen – und das nächs-
Tiedemann: Der Anzei- liest lieber auf Papier als ametwas, das Internet und unser Vorteil. Wir haben te Unternehmen gründen.
genkunde kann gezielt wäh- Bildschirm und 60 Prozent ePaper nie leisten können: mit etlichen Verlagsprofis
den haptischen Luxus ei-
Warum niiu?
len, wen er bewirbt: U.a. der Menschen zwischen gesprochen; viele fanden Als Hendrik und Wanja
nach Wohnort, Geschlecht 20 und 30 Jahren nehmen ner Zeitung. Den Kom- die Idee super – hatten aber anfingen, standen die Na-
und Interessenprofil. Alle mehrmals pro Woche eine fort, sich zurückzulehnen arge Zweifel, dass so ein men my-Zeitung (Hend-
Daten sind natürlich ent- Zeitung in die Hand – das und ein paar Minuten lang neuer Ansatz überhaupt rik) und YouNews (Wanja)
personalisiert – wir arbeiten ist eine große potentielle Informationen zu genie- umsetzbar ist. Diese Beden- noch auf den ersten Ide-
hier eng mit dem Landesbe- Leserschaft. ßen, die einen interessieren. ken haben uns angespornt, enpapieren. Man einigte
auftragten für Datenschutz Das ist viel entspannter, als einen Weg zu finden, niiu an sich schnell darauf, dass
zusammen. Junge Leute zahlen aber kein hektisch am Bildschirm zu den Markt zu bringen. Und beide Namen nicht opti-
Oberhof: Die Werber sind Geld für Inhalte... lesen und von einem Link heute haben wir das voll- mal passten und war sich
von niiu begeistert – wie Oberhof: Ja, weil ein Pro- zum nächsten zu wechseln. bracht, was Experten mit auch einig, dass man wenn
übrigens auch die Studen- dukt fehlt, dass das Infor- Branchenerfahrung nicht möglich keinen englischen
ten, denen wir das Produkt mationsverhalten der jun- Sie bieten dem Leser fast 20 Ta- für möglich hielten: Verla- Begriff verwenden woll-
te. Irgendwann entstand
vorgestellt haben. gen Generation abbildet. geszeitungen zur Wahl – wieso ge und Blogger liefern uns
niiu, was die Assoziation
Junge Leute wollen Hinter- geben die Verlage ihre Inhalte ihre Inhalte, die Firma Océ mit dem englischen new
Die Auflagen der Zeitungen und grundberichte der Zeitun- für niiu frei? hat eine digitale Druckma- oder news nahe legte, sy-
Abozahlen sinken, alle Welt gen genauso wie Internetin- Oberhof: Wir sprechen mit schine entwickelt, die in an- metrisch aussah und ein
sagt, Print sei tot. Sie bringen halte, aber nur solche, die niiu eine junge Zielgrup- sprechender Qualität pro- Phantasiewort war. Wie
niiu auf den Markt – sind Sie sie persönlich interessieren. pe an, die zur Zeit selten duziert, und die Zustellung man niiu ausspricht bleibt
wahnsinnig? Und all das wollen sie so Zeitungen abonniert. Die ist vertraglich gesichert und jedem Leser selbst über-
Oberhof: Sicher sind wir komfortabel wie möglich, Verlage sind gespannt, wie getestet. lassen - bei InterTi sagt
mutig, aber es gehört zum auf Papier. niiu bietet dem unser Modell angenommen Tiedemann: Außerdem: man: {ni:u}
www.niiu.de
niiu - Die individualisierte Tageszeitung
5

Einzigartig niiu – das Lesen ein Traum


Vielfältig, individualisiert und gedruckt: Wie ein Student zur Zeitung seines Lebens findet

Berlin, Montagmorgen, 8 zenlose Info-Vielfalt, doch gen, das Internet – wie wäre stöbert, und einem am den Kommentar des Han-
Uhr: Tom 24, Jura-Student, wer hat die Zeit, sich ewig er wohl gelaufen, dieser... Ende nur noch die Inhalte delsblatt zum letzten Wes-
sitzt am Schreibtisch, in ei- durchs Netz zu klicken? Montagmorgen, 8 Uhr: in die Hand drückt, die für terwelle-Auftritt. Dann die
ner halben Stunde muss er Super, fasst Tom zusam- Tom sitzt vorm Schreib- ihn wirklich spannend sind. Bild-Kolumne von Wagner
los zur Uni. Und sich vorher men: Die Wirtschaftszei- tisch, in der Mitte der Das wäre was, denkt Tom, und schließlich noch den
noch informieren. Dafür tung ist einerseits zu um- Laptop mit dem Internet- grenzenlose Vielfalt, für ihn Hintergrundbericht aus der
hat er sich ein Probe-Abo fassend, andererseits fehlen Schatz. Daneben sämtliche individualisiert ausgewählt. New York Times. Kleine
einer Wirtschaftszeitung Infos, die mir wichtig sind. Tageszeitungen: Die In- Nichts mehr verpassen, Infohäppchen zum Genie-
abonniert. Er liest die erste Und das Internet bietet al- ternational Herald Tribu- nichts mehr wegwerfen. ßen, denkt Tom. Hach, wie
Seite, hastet durch die zwei- les, aber das zu finden, was ne, das Handelsblatt, die Ein Traum! schön – aber ein Traum,
te, überfliegt die dritte. Und mich interessiert, raubt Frankfurter Rundschau, der mehr nicht.
hat das Gefühl, etwas zu Zeit. Tagesspiegel und, da unten, Informationen aus aller Er öffnet die Augen, steigt
verpassen. Tom klappt den Laptop zu blitzt die Titelzeile der Bild. Welt – individualisiert aus der U-Bahn und rennt
Wirtschaft ist ja nicht al- und läuft zur U-Bahn. Toll. zur Uni – das Informieren
les. Wo bleibt die Vielfalt? Beherzt greift Tom in den Um ihn vollkommen zu hat Zeit gekostet. Ein Blick
Tom will wissen, was in den Grenzenlose Informati- Stapel, seine Finger ra- machen, stellt sich Tom vor, auf den Stundenplan: Zwei
Berliner Kinos läuft und onsvielfalt: Zeitugen und scheln sich durch das Pa- dieses Best-Of auch noch Unternehmer wollen ein
welcher Club neu eröffnet. Internet pier, die Augen scannen gedruckt zu bekommen. neues Zeitungsprojekt vor-
Dafür bräuchte er den Ta- Ressorttitel, Überschriften, Wenn solch eine, seine Zei- stellen. So ein Zufall!
gesspiegel. Und eine Bild Missmutig steigt er ein, Bilder. Ab und an klickt er tung im Briefkasten gelan-
obendrauf – würde er nur setzt sich – und fängt an sich durch Facebook und det wäre, wie wäre er wohl Info-Häppchen, ge-
dafür nicht kaufen, aber die zu träumen: von einer Zei- Blogs – und wird müde. gelaufen, dieser... druckt:
Post von Wagner ist lustig. tung, die so vielfältig ist wie Tom rafft den Stapel Zei- Montagmorgen, 8 Uhr: lesen und entspannen
Und jetzt? Ab ins Internet. sein Leben. Sie müsste Hin- tungen zusammen und Tom schlendert zum
Noch fix Markus Becke- tergrundberichte aus aller füllt damit den Papierkorb. Schreibtisch, der Kaffee niiu soll es heißen. Eine
dahls Einschätzungen zur Welt liefern, Kommentare, Was nützt ihm grenzenlose dampft in der Tasse. Tom Plattform, auf der man
aktuellen politischen Mise- alles, was Tageszeitungen Info-Vielfalt, wenn er das schiebt den Laptop zur Sei- sich seine eigene Zeitung
re lesen und die Ergebnisse so wichtig macht. Dazu nicht findet, was ihn inter- te, lehnt sich zurück – und zusammenstellen kann.
seines Heimatfußball-Ver- müsste sie die grenzenlosen essiert? Wo bleibt er selbst? schlägt seine Zeitung auf. Aus über 20 Tageszeitun-
eins checken. Angebote des Internets ein- Man bräuchte einen Info- Liest auf der Titelseite die gen und Hunderten Inter-
Tom schaut auf die Uhr, binden, Blogs, RSS-feeds, Butler. Jemanden, dem man Nachricht, die Sonja ihm netinhalte. Und diese per-
das Hochfahren nervt. Und Facebook vielleicht? sagen kann, was einen in- auf Facebook hinterlassen sönliche Auswahl landet
gleich muss er das Ding Die U-Bahn fährt am Ale- teressiert. Und der dann hat. Und natürlich den Netz- am nächsten Morgen im
wieder einpacken... xanderplatz vorbei, Tom alle möglichen Zeitungen politik-Blog. Tom schlägt Briefkasten, gedruckt auf
Schon schade, denkt sich träumt weiter. Freier Zu- scannt, das Internet durch- die erste Seite um und liest 24 Seiten. niiu also: viel-
Tom: Da hat man die gren- gang zu allen Tageszeitun- fältig, individualisiert und
gedruckt, denkt sich Tom.
„Eure Idee ist klasse. Die
hatte ich auch schon“, ruft
er den Jungunternehmern
zu und läuft nach Hause.
Setzt sich an den Laptop,
ruft niiu.de auf und bastelt
sich seine erste individuel-
le Zeitung. Dann geht er in
die Küche, kocht sich einen
Kaffee, lehnt sich zurück
und wartet auf...
Dienstagmorgen, 8 Uhr.

Die Zielgruppe im Blick:


So stellt sich das niiu-Team
den niiu-Leser vor: Tom, 24,
Jura-Student, interessiert und
anspruchsvoll, was den Kom-
fort angeht. niiu bietet ihm
die passende Info-Vielfalt:
Aus fast 20 Tageszeitungen
und Hunderten Internetin-
halten kann er sich persönlich
eine Zeitung zusammenstel-
len, die nur ihn interessiert.
Und weil Toms niiu gedruckt
wird, kann er sie morgens
ganz entspannt bei Kaffee
und Orangensaft genießen.
www.niiu.de
niiu - Die individualisierte Tageszeitung
6

Sie sind dabei – die Partner


Inhalte: Vertrieb: Druck: Software:
Agenturen, Verlage, Blogger OHL Logistics Océ Previon
Viele Hochs und Tiefs, Zusagen und Absagen und dann Der Experte für Zeitungs- Océ ist ein weltweit führen- Die Previon AG gehört zu
doch wieder Zusagen: Nach zwei Jahren Arbeit und Hun- logistik konfektioniert undder Anbieter von Produkten den führenden Internet-
derten Gesprächen ist es geschafft: Für das niiu-Projekt distribuiert 250 nationale und Dienstleistungen rund Dienstleistern für die Me-
stellen Verlage, Agenturen und Blogger ihre Inhalte zur und internationale Printtitel
um den hochproduktiven dien- und Kommunikati-
Verfügung. in Deutschland und Euro- Digitaldruck. Gegründet onsbranche. Sie entwickelt
pa. 1877 in den Niederlanden Software für Medienhäuser
Damit können die Leser ihre niiu so individuell füllen, wie ist Océ heute mit 23.000 und die Publishing-Indus-
sie selbst es sind. Bei den Zeitungsinhalten haben sie zum Zu den Kunden gehören Mitarbeitern aktiv. trie; zu den Kunden gehö-
Start die Wahl zwischen folgenden Titeln: Verlage wie Gruner & Jahr, ren Verlage wie Axel Sprin-
Berliner Morgenpost, Der Tagesspiegel, B.Z. (Ber- Condé Nast und die Ver- Der Projektpartner, die Océ ger und Ringier.
lin), Abendzeitung München, Hamburger Abend- lagsgruppe Handelsblatt, Printing Systems GmbH,
blatt, Nord West Zeitung, Mitteldeutsche Zeitung sowie der DPV worldwide. ging 1996 aus der Sparte Für niiu hat das Team eine
(regional); BILD Frankfurter Rundschau, Handels- Hochleistungsdrucker des Software kreiert, die Un-
blatt, Neues Deutschland (national), The New York In Berlin verantwortet das Siemens-Konzerns hervor. glaubliches leistet: Sie ag-
Times, International Herald Tribune, The Washing- Unternehmen die Ausliefe- Seit 2001 arbeitet man hier gregiert, layoutet und per-
ton Times, Komsomolskaya Prawda, RBC Daily (in- rung aller fremdsprachigen daran digitalen Zeitungs- sonalisiert verschiedenste
ternational). Tageszeitungen. druck marktfähig werden Inhalte.
In den nächsten Wochen wird diese Liste noch um einige zu lassen.
Titel erweitert.
Warum OHL? Warum Océ? Warum Previon?
Daneben können niiu-Leser aus Hunderten Internetin- Wanja Oberhof: „OHL Wanja Oberhof: „Océ ist Hendrik Tiedemann: „Vom
halten ihre Favoriten wählen, um ihr persönliches Best- bietet eine enorm flexible Innovationsführer im digi- ersten Treffen an hat uns die
Of zu komplettieren. Dazu gehören unter anderem: Zustellung. Dazu Präsenz talen Zeitungsdruck – und Previon AG mit Ideen und
www.netzpolitik.de, www.blogpiloten.de, www.ki- in hundert anderen Städten das Drucksystem Océ Jet- technologischem Know-
cker.de, www.basicthinking.de, www.presseportal. – ein perfekter Partner, um Stream 2200 hat niiu erst How begeistert – das ist bis
langfristig zu wachsen.“ möglich gemacht.“ heute so geblieben.“

Auf ein Wort: darum sind wir dabei...

„Previon beschäftigt sich seit Jahren mit


den Themen Personalisierung und Indi-
vidualisierung von Informationen – das
Projekt niiu ist für uns ein strategisches „Bei niiu wird der Leser zum Programmdirek-
Innovationsprojekt und eine große Her- tor und hat dadurch ein viel persönlicheres An-
ausforderung, in die wir alle unsere Kom- gebot als bei der herkömmlichen Tageszeitung.
petenzen einbringen können“ Blogs und Online-Magazine wie YuccaTree-
Post können derweil – ironischerweise – zum
Roger Wernli, ersten Mal in Print-Form erscheinen. Das bie-
CEO Previon AG tet uns die Chance, die Reichweite zu steigern
Jürgen Vielmeier, und neue Leserschaften zu gewinnen.
Chefredakteur Yucca-Tree-Post

„Mit der Gründung des Digital Newspaper


Networks (DNN) hat Océ den digitalen Zei-
tungsmarkt kreiert und die Marktführerschaft
seit 2001 gehalten. Als Partner von InterTi
setzen wir mit der innovativen Technologie
der Océ JetStream Familie erstmals das Kon-
zept der individualisierten Tageszeitung um
und sind damit einmal mehr Innovationsfüh-
rer im digitalen Zeitungsmarkt. Wir sind von
Sebastian Landesberger, der Tragfähigkeit des Konzeptes überzeugt
Executive Vice President, und werden seine weitere Verbreitung tatkräf-
Océ Production Printing tig unterstützen.“
www.niiu.de
niiu - Die individualisierte Tageszeitung
7

Angezeigt
Zahlen Streuverlust adé - innovatives Werben in niiu
und
Fakten
Erstellen Einer neuer Coffeeshop
Schneller gehts nicht: Wer- eröffnet direkt neben der
bekunden wählen auf www. Berliner Humboldt-Uni;
niiu.de ihre Anzeige und la- und der Inhaber möchte,
den diese als jpg oder pdf was liegt näher, das vor al-
hoch – fertig! lem bei Studenten bekannt
machen. Am liebsten bei Die Formel für den
Terminieren den weiblichen – Kaffee- besten Kaffee steht
Ob fixer, garantierter Er- klatsch, denkt er, ist vor al-
lem Frauensache. Mit einer nicht an der Tafel.
scheinungstag oder variab-
Anzeige in niiu kann der
ler Erscheinungszeitraum,
mit unserem innovativen
Shop-Besitzer genau das
erreichen: Denn er selbst Die kennt nur einer:
Selbstbuchungsportal ist
beides wählbar.
legt fest, bei welchem Leser der Barista vom Coffics.
er seine Anzeige schaltet.
Buchen Coffics.
Anzeigen können halb- „Targeting“
oder ganzseitig erscheinen. statt Gießkanne Drink dich schlau.
Im weiteren Verlauf wer- Unter den Linden 8, direkt neben der Uni
den auch Anzeigenplätze Entsprechend individuell
auf den Mantelseiten ver- kann er die Werbung dann
marktet. auch gestalten – und seine
Zielgruppe mit passenden
Zielen Details persönlich anspre-
Jeder Kunde bestimmt, wer chen.
Mit einer solchen Form der
seine Anzeige sehen soll. zielgruppenspezifischen
Dazu wählt er aus einem Werbung, dem so genann-
Kriterienkatalog aus, der ten „Targeting“, eröffnet
etwa nach Geschlecht oder niiu neue Werbewege in Ta-
Wohnbezirk sortiert. geszeitungen. Denn wäh-
rend Targeting im Internet
Bezahlen mittlerweile funktioniert,
Der Kunde zahlt per Pay- läuft Werbung im Printbe-
pal, Lastschrift oder Kre- reich häufig noch immer
ditkarte. nach dem Prinzip Gießkan-
ne.
Nachfragen Damit einher gehen hohe
Unser Anzeigen-Team um Kosten für Anzeigen und
Thomas Stannebein akqui- ein hoher Streuverlust. Mit
riert schon jetzt Werbekun- Werbung in niiu ist all das
den. In der Anfangsphase Vergangenheit: Der Handy-
hersteller kann ein Produkt,
vermarkten wir festgelegte das vor allem auf Spiel
Pakete. Sobald eine Grund- und Spaß setzt, bei Lesern
menge an Lesern erreicht bewerben, die häufig Un-
ist, steht unser Selbstbu- terhaltungsinhalte in ihre
chungsportal den Werbung- niiu wählen. Der Bohrma-
treibenden zur Verfügung. schinenhersteller sein Ge-
rät bei männlichen Lesern
Musteranzeige

Weitere Infos bei Tho- zwischen 30 und 49 Jahren.


mas Stannebein: Und der Coffeeshop-Besit-
+ 49 (0) 172 23 87 74 1 zer seine Neueröffnung bei
stannebein@interti.com Studentinnen mit der Li-
zenz zum Kaffeeklatsch. Welche Botschaft auch immer – der Werber bestimmt, welcher Leser sie sieht.

Werbung selber schalten


www.niiu.de
Pressemappe
Dienstag 13. Oktober 2009 - www.niiu.de

Die InterTi GmbH – das Team


Verlagsgespräche, Telefondienst, Presse – wer macht was? Und vor allem: was macht er?
Die Büroräume mit Ma- le ich unsere Idee und das
gnetfarbe gestrichen, da- Geschäftsmodell dahinter
mit alle Ideen halten, die jeden Tag aufs Neue vor.“
Kaffeemaschine im Dau- Oberhof spricht mit Ver-
erdienst, bekannt beim lagsgeschäftsführern, tele-
Italiener um die Ecke und foniert mit Bloggern, dis-
die Klappcouch im Kon- kutiert mit Studenten. Wie
ferenzraum: Traumhafte er all das schafft? Mit jeder
Bedingungen, um Tag und Menge Optimismus, einer
Nacht an einem Projekt wie tollen Freundin und Ofen-
niiu zu arbeiten. Die Wohn- kartoffeln mit Quark und
, pardon, Arbeitsgemein- Krabben.
schaft bewohnen:
Nico Hartwig (27),
Hendrik Tidemann (27), Marketing und Vertrieb:
Geschäftsführer: Der Größte im Team (1,98
Der Kopf hinter niiu. m) verantwortet das Marke-
Hendrik verantwortet als Alle für ein Stück Papier (v.r.): Hendrik Tiedemann, Wanja Sören Oberhof, Nico Hartwig, Marwin Wecke und Tho- ting und vertreibt das Pro-
mas Stannebein mit den freien Mitarbeitern Alexa Bentz und Philipp Hukal. Es fehlen: Lena Hoth, Dina Yashkulo-
Stratege der InterTi die Fi- va, Iris Friedrich, Adrian Kämmler, Olivia Serdeczny und Julia Lüer
jekt mit Passion. Seine Er-
nanzen und die Software. kenntnis nach zwei Jahren
Daneben überzeugt er mit nikation übernimmt er als mal Gegenstände aus dem haltslieferanten, Studenten, Arbeit – klar, ein Werbe-
hanseatischem Chic und Mann der Finanzen die Fenster, wenn er mit Wanja Werbekunden und Verlags- spruch: „Nichts ist unmög-
einer ordentlichen Portion undankbare Rolle, ab und diskutiert – und erholt sichexperten in Vorträgen und lich.“ Und: „Viele Leute re-
Selbstbewusstsein. „Es war an das Wörtchen „aber“ danach bei einer Runde im mit Präsentationen von niiu den, handeln aber nicht.“
spannend zu sehen, wieviel einzustreuen. „Ich muss ja Fitnessstudio. und sorgt mit seiner Ener- Da passt er viel besser ins
Begeisterung niiu als Idee darauf achten, dass hinter gie für Motivation. Start-Up: Die besten Ide-
ausgelöst hat und wie wir dem Projekt ein solides Ge- Wanja Sören Oberhof „Potentielle Partner und en kommen ihm nachts; als
trotz unseres jungen Alters schäftsmodell steht. Aber (23), Geschäftsführer: potentielle Käufer sollen dienstältester Mitarbeiter
überzeugen konnten.“ gerade das macht Spaß.“ Oberhof ist das Gesicht vor so viel Spaß an niiu haben hält er den Laden zusam-
In der internen Kommu- Und sonst? Wirft er schon- niiu. Er überzeugt die In- wie wir. Deswegen stel- men.

Thomas Stannebein (38),


Hendrik Tiedemann Wanja Sören Oberhof Anzeigen
Der Mann für die Werbung
– geboren am 4. Februar 1982 in Oldenburg, Holstein – geboren am 13. April 1986 in München, aufgewachsen in HH entwickelt Präsentationen,
– 2000 Fachhochschulereife, 2000-2003 Ausbildung bei einer – 2005 Abitur an der Katholischen Schule Salvator, Berlin; Studi-
Bau- und Wohnungsgesellschaft, ab 2004 Studium der Wirt- um der Unternehmensgründung und Nachfolge an der HWR
die den Kunden zeigen,
schaftswissenschaften an der HWR in Berlin in Berlin warum Anzeigen in niiu so
– 2002 Geschäftsführer der Tiedemann Grundstücksverwaltung, – seit Mitte 2007 Umsetzung des niiu-Projekts in der InterTi besonders sind – und jeden
2003 Gründung der InterTi GmbH GmbH Werbeeuro wert. „Mich ha-
– Hobbys: Reisen, Tischtennis, Fußball, weiße Schuhe – Hobbys: nach und nach jedes Land der Welt bereisen; Klavier ben die durchweg positiven
– seine niiu: Bild (Sportteil u. Seite 2), Berlin-Teil des Tagesspiegel, spielen; Fußball, Tennis, Skifahren, Lesen Reaktionen der erfahrenen
NYTimes, Sport Berliner Morgenpost, Wirtschaft Handelsblatt – seine niiu: New York Times, Tagesspiegel, Berliner Morgen- Gesprächspartner über-
post, Hamburger Abendblatt, BILD, B.Z., Handelsblatt rascht, ein tolles Gefühl.“
„Es ist mein Traum, eine Idee wie niiu, die nicht umsetzbar schien, Enthusiasmus erfährt er
bis zum Markteintritt wachsen zu sehen. Jetzt muss es losgehen: „Die vergangenen zwei Jahre waren extrem intensiv, in den Höhen auch im Büro: „Das ganze
Ich will wissen, wie viele Leute von niiu genauso begeistert sind wie Tiefen. Aber wenn du spürst, du verfolgst die richtige Idee, Team sprüht vor Taten-
wie ich.“ bleibst du dran gegen alle Widerstände – das wird belohnt wer- drang, das steckt an und
den.“
macht Spaß.“
Wanja über Hendrik: Hendrik über Wanja:
„Als ich Hendrik das erste Mal „Ich habe schnell gemerkt, dass Marvin Wecke (23),
gesehen habe, dachte ich: ‚ver- Wanja genauso ein Querdenker Social-Media-Experte:
rückt und sympathisch‘. In den ist wie ich. Das braucht man für Der „Nerd“ im niiu-Team
zweieinhalb Jahren, die wir jetzt so ein Projekt. Er ist ein kluger verblüfft intern mit Wis-
zusammen an niiu basteln, habe Kopf, der sich in alles hinein- sen um soziale Netzwerke
ich gemerkt, wie unglaublich versetzen und einarbeiten kann;
professionell er arbeitet. Hend- das ist viel wichtiger als reines
in den Tiefen des Inter-
rik ist ein außerordentlich guter Wissen – das konnten wir zu net. Und sorgt nach außen
Verhandler, ohne einen solchen Anfang gar nicht haben. Ich dafür, dass niiu im Netz
Partner hätte ich niiu nicht um- schätze an ihm, dass er selbst in so frisch erscheint wie die
setzen können. Aber bei aller den schwierigsten Situationen Idee dahinter. Neben der
Bewunderung: Zwischen uns optimistisch bleibt. Und man Homepage betreut er den
kann es auch richtig knallen, sich umgekehrt mit ihm richtig Kundenservice. „Es eu-
dann fliegen auch Türen und fetzen kann, etwa, wenn er mal phorisiert mich regelrecht,
Mülleimer - aber nach einer wieder anderer Meinung war als an einem Projekt mitzuar-
Stunde ist der Ärger verraucht ich. Dann ist aber schnell wie-
und wir einigen uns bei einem beiten, das zusehends grö-
der Frieden – und ich verzeihe
Glas Wein beim Haus-Italie- ihm auch sein gelegentliches ßere Wellen schlägt.“
ner.“ Verschlafen.“