Sie sind auf Seite 1von 5

Schulinternes Lernkonzept (Arbeitsversion – 01.09.

09)
Curriculum Geschichte Sek. I Jhgst. 9

Inhaltsfeld: Inhaltsfeld: Neue weltpolitische Koordinaten


Schwerpunkt Leitfragen Zentrale Kompetenzen und
Schüleraktivitäten
1917 – ein epochales Jahr ? Ein Wettstreit entfacht – Ideologien im Dienste der • beschreiben wesentliche Entwicklungen,
Freiheit des Menschen? Umbrüche und Kontinuitäten
• benennen Schlüsselereignisse, Personen
und charakteristische Merkmale einzelner
Epochen und Gesellschaften
• wenden grundlegende historische
Fachbegriffe sachgerecht an
• üben sich in der selbstständigen
Informationsbeschaffung und
Aufbereitung
• prüfen, ob der erreichte Wissensstand als
Basis für ein Urteil zureichend ist

Russland: Geraten Optionen in Vergessenheit – Die Freiheit des • ordnen historisches Geschehen,
Revolution 1917 und Stalinismus Einzelnen neu gedeutet? Strukturen und Personen
grobchronologisch, räumlich und
sachlich/thematisch ein
• wenden grundlegende historische
Fachbegriffe sachgerecht an
• entwickeln Deutungen auf der Basis von
Quellen und wechseln die Perspektive
• formulieren Fragestellungen, entwickeln
und überprüfen Hypothesen
• nutzen grundlegende Arbeitsschritte zur
sach- und fachgerechten
Informationsaufnahme und
Erkenntnisgewinnung aus Bildquellen
• analysieren und beurteilen Sachverhalte
im Hinblick auf ideologische
Implikationen

USA: Aufstieg zur Weltmacht Westliches Wert- und Ordnungsdenken als Garant für • beschreiben wesentliche Entwicklungen,
Frieden und Sicherheit in der Welt? Umbrüche und Kontinuitäten im
Zusammenhang
• benennen Schlüsselereignisse, Personen
und charakteristische Merkmale der
amerikanischen Gesellschaft
• vergleichen Informationen, stellen
Verbindungen zwischen ihnen her und
erklären Zusammenhänge
• berücksichtigen in ihrem Urteil die
historische Bedingtheit der eigenen
Lebenswelt und entwickeln
Konsequenzen für die Gegenwart
• thematisieren Alltagshandeln in historischer
Perspektive

Vorschlag zur Leistungsmessung: ...


Inhaltsfeld: Nationalsozialismus und Zweiter Weltkrieg
Schwerpunkt Leitfragen Zentrale Kompetenzen und
Schüleraktivitäten
Deutschland 1918/19: Belastungen einer jungen Vergangenheit bleibt gegenwärtig – 1918 bereits das • beschreiben wesentliche Entwicklungen,
Demokratie – Zerstörung eines Ideals 1932/33 Ende der Demokratie in Deutschland im Blickfeld? Umbrüche und Kontinuitäten im
Zusammenhang
• vergleichen Informationen, stellen
Verbindungen zwischen ihnen her und
erklären Zusammenhänge
• analysieren und beurteilen Sachverhalte im
Hinblick auf ideologische Implikationen
Das NS-Herrschaftssystem im Innern und Grundzüge Ideale in Vergessenheit geraten und missbraucht? • benennen und analysieren Strukturen der
der Außenpolitik Herrschaft und grundsätzlicher Leitlinien der
Außenpolitik
• prüfen, ob sie anhand der erarbeiteten
Sachverhalte eine begründete Position im
Hinblick auf die Leitfrage finden können
Völkermord – Vernichtungskrieg – Holocaust Wider die Menschlichkeit – Vergangenheit bleibt • beschreiben wesentliche Ereignisse,
gegenwärtig – eine Hoffnung für die Zukunft? Begriffe und Personen im
Zusammenhang
• formulieren Fragestellungen, entwickeln
und überprüfen Hypothesen
• berücksichtigen in ihrem Urteil die
historische Bedingtheit und entwickeln
Konsequenzen für Gegenwart und
Zukunft
Flucht und Vertreibung im europäischen Kontext Menschen als Spielball der Politik? • nutzen grundlegende Arbeitsschritte zur
sach- und fachgerechten
Informationsaufnahme und
Erkenntnisgewinnung aus Bild- und
Textquellen
• erarbeiten Fragestellungen zur Befragung
von Zeitzeugen
• vollziehen Situationen, Bedürfnisse und
Interessen von betroffenen Personen nach
• prüfen, ob sich Strukturen der damaligen
Ereignisse in der Politik der Gegenwart
wieder finden lassen
Vorschlag zur Leistungsmessung:
• Mündliche Beiträge zum Unterricht, z.B. im Unterrichtsgespräch, Diskussionsrunden, Kurzreferaten
• Schriftliche Beiträge (Hefte, unterrichtliche Ausarbeitungen, Thesenpapiere)
• Schriftliche Überprüfung des Orientierungswissens
• Eigenverantwortliches schüleraktives Handeln (Präsentation von Zeitzeugeninterviews, Rollenspiele)

Inhaltsfeld: Neuordnung der Welt und Situation Deutschlands


Schwerpunkt Leitfragen Zentrale Kompetenzen und
Schüleraktivitäten
Aufteilung der Welt in „Blöcke“ mit Was macht Verbündete im Kampf für Freiheit und • beschreiben und analysieren wesentliche
unterschiedlichen Wirtschafts- und Humanität zu Feinden? Strukturen der wirtschaftlichen und
Gesellschaftssystemen gesellschaftlichen Systeme
• entwickeln und überprüfen Hypothesen
zur Beantwortung der Leitfrage
Gründung der Bundesrepublik, Westintegration, Befreit und endlich frei? • stellen wesentliche Ereignisse, Personen
deutsche Teilung und Zielsetzungen der zwei deutschen
Teilstaaten heraus
• versuchen die Leitfrage in Bezug auf die
zwei deutschen Staaten zu beantworten
• prüfen, inwieweit die unterschiedlichen
Entwicklungen die deutsche Gegenwart
beeinflusst haben
Zusammenbruch des kommunistischen Systems, Wirtschaftliche Macht obsiegt – werden Hoffnungen • beschreiben wesentliche Entwicklungen
deutsche Einheit erfüllt? und Veränderungen unter besonderer
Berücksichtigung des ideologischen
Hintergrundes
• versuchen, eine begründete Stellung zu
den historischen Ereignissen zu
entwickeln
• bringen Möglichkeiten und
Gefährdungen der historischen
Entwicklung zum Ausdruck
Transnationale Kooperation: Europäische Einigung Eine alte Idee im neuen Gewand? - Chancen der • stellen verschiedene Konzeptionen der
und Vereinte Nationen Zusammenarbeit der nationalen Staaten Zusammenarbeit von Staaten dar,
analysieren und vergleichen sie
• entwickeln anhand der erarbeiteten
Ergebnisse Perspektiven für die Zukunft
Vorschlag zur Leistungsmessung:
• Mündliche Beiträge zum Unterricht, z.B. im Unterrichtsgespräch, Diskussionsrunden, Kurzreferate
• Schriftliche Beiträge (Hefte, unterrichtliche Ausarbeitungen, Thesenpapiere)
• Schriftliche Überprüfung des Orientierungswissens
• Eigenverantwortliches schüleraktives Handeln (Diskussionsrunden)

Inhaltsfeld: Was Menschen früher voneinander wussten und heute voneinander wissen
Schwerpunkt Leitfragen Zentrale Kompetenzen und
Schüleraktivitäten
Reisen früher und heute - Grenzen erfahren Neues entdecken – Neugier entfalten: welche • beschreiben und vergleichen wesentliche
Chancen bietet grenzenloses Reisen? Motivationen und Hintergründe
• stellen eigene Erwartungen heraus und
überprüfen deren Chancen zur
Verwirklichung
Vorschlag zur Leistungsmessung:
• Mündliche Beiträge zum Unterricht, z.B. im Unterrichtsgespräch, Diskussionsrunden
BLO, 19.08.09