Sie sind auf Seite 1von 3

Trainingslektüre Zertifikat Deutsch

Müller auf Rügen

Trainingslektüre Zertifikat Deutsch Müller auf Rügen B1 PDF 4 Redemittel-Beispiele zum Prüfungsteil Sprechen Eine
Trainingslektüre Zertifikat Deutsch Müller auf Rügen B1 PDF 4 Redemittel-Beispiele zum Prüfungsteil Sprechen Eine
B1
B1

PDF 4 Redemittel-Beispiele zum Prüfungsteil Sprechen

Eine Aufgabe formulieren

Wir sollen/müssen … Wollen wir …?

Etwas vorschlagen

Wir können/könnten (doch) … Vielleicht können/könnten wir … Haben Sie / Hast du Lust, … zu …

Einen Wunsch ausdrücken

Ich möchte … Ich habe/hätte Lust, … zu … Am liebsten möchte/würde ich … Für mich ist es wichtig, dass …

Zeit/Ort/Umstände erfragen

Wann / Wie lange / Bis wann wollen wir …? Wo/Wie sollen wir …? Wer / Mit wem …?

Vermutungen ausdrücken

Es kann/könnte (gut) sein, dass … Vielleicht/Wahrscheinlich/Vermutlich ist … Ich kann/könnte mir (gut) vorstellen, dass …

Meinung ausdrücken

Das finde ich (nicht / nicht so) gut. Ich denke/meine/glaube/finde, dass … Meine Meinung ist: … Ich bin der Meinung, dass …

Etwas begründen

Ich denke …, denn … …, weil … … . Deshalb …

1

Trainingslektüre Zertifikat Deutsch

Müller auf Rügen

Trainingslektüre Zertifikat Deutsch Müller auf Rügen B1 Meinung erfragen Was meinen Sie / meinst du (dazu)?
B1
B1

Meinung erfragen

Was meinen Sie / meinst du (dazu)? Was halten Sie / hältst du davon?

Unsicherheit/Unwissen ausdrücken

Ich weiß nicht. Ich weiß nicht, ob … Ich habe keine Idee. Ich habe keine Ahnung (davon).

Unverständnis signalisieren / Verständnis sichern

Das verstehe ich nicht. Das habe ich nicht (richtig) verstanden. Können Sie / Kannst du das bitte wiederholen? Habe ich das richtig verstanden? Sollen wir …? Meinen Sie / Meinst du, dass …?

Zustimmung ausdrücken

Das stimmt. Ja, genau! Also gut. Gut, dann … Das ist richtig/gut/prima. In Ordnung. So machen wir das. Sie haben / Du hast recht.

Gegensatz/Zweifel/Widerspruch ausdrücken

Aber … Ich meine/denke/finde aber, dass … Stimmt das wirklich? Also, ich weiß nicht, ob … Das ist nicht (ganz) richtig. Das sehe ich (aber) anders.

Einen bestimmten Punkt ansprechen

Sie haben / Du hast gesagt/erzählt, dass … Ich finde interessant, dass Sie/du …

Ergebnisse festhalten

Ich wiederhole noch mal: … Ich fasse mal (kurz) zusammen: …

2

Trainingslektüre Zertifikat Deutsch

Müller auf Rügen

Trainingslektüre Zertifikat Deutsch Müller auf Rügen B1 Redemittel-Beispiele speziell zu Teil 2 (Ein Thema
B1
B1

Redemittel-Beispiele speziell zu Teil 2 (Ein Thema präsentieren)

Einleitung

Mein Thema / Das Thema (meiner Präsentation) ist: … Die Fragestellung meiner Präsentation ist: …

Strukturierung

Mein Vortrag besteht aus … Teilen: … Zuerst spreche ich über … Im zweiten/dritten/… Teil komme ich zu … Dann sage ich etwas über … Danach rede ich über …

Übergänge

Ich komme jetzt zu Teil zwei/drei/… Jetzt spreche ich über …

Vor- und Nachteile angeben

Ein Vorteil ist / Vorteile sind: … Ein Nachteil ist / Nachteile sind: … Der Vorteil/Nachteil von … ist: … Ein weiterer Vorteil/Nachteil ist, dass

Schluss

Ich komme jetzt zum Schluss. Danke, dass Sie/ihr mir so aufmerksam zugehört haben/habt. Danke fürs Zuhören.

3