1 Skizzieren 1- Stufe

1
2 1

CAD

Stufe

FH Frankfurt, FB2 Prof. Dr. H. Albrecht

CREO

1

1 Skizzieren 2 - Prisma

CAD

4

50 90

SIEHE DETAIL
10

Z

1

50

5
25 1

90 14 30 58 Tiefe 200

DETAIL Z MASSSTAB 2,000

FH Frankfurt, FB2 Prof. Dr. H. Albrecht

CREO

2

1 Skizzieren 3 - Welle
SIEHE DETAIL Z

CAD

45

56

42

38

35

58

38

38

R1

30 2 x45 2 x45 18 50 15 170 240 50 18 3 x45

42

5

R1

DETAIL Z MASSSTAB 2,000

FH Frankfurt, FB2 Prof. Dr. H. Albrecht

1 Skizzieren 4 - Flansch

CAD

45

100

20

25 10

10 dick
5 x45 20 100

Prof. Dr. H. Albrecht

10

FH Frankfurt, FB2

CREO

4

2 Extrudieren 1

CAD

Fuß

FH Frankfurt, FB2 Prof. Dr. H. Albrecht

CREO

5

2 Extrudieren 2

CAD

Fuß

FH Frankfurt, FB2 Prof. Dr. H. Albrecht

CREO

6

2 Extrudieren 3

CAD

Fuß

FH Frankfurt, FB2 Prof. Dr. H. Albrecht

CREO

7

3 Rotieren 1 - Fuss

CAD

Fuß

FH Frankfurt, FB2 Prof. Dr. H. Albrecht

CREO

8

3 Rotieren 2

CAD

FH Frankfurt, FB2 Prof. Dr. H. Albrecht

CREO

9

3 Rotieren 3

CAD

FH Frankfurt, FB2 Prof. Dr. H. Albrecht

CREO

10

3 Rotieren 4

CAD

FH Frankfurt, FB2 Prof. Dr. H. Albrecht

CREO

11

3 Rotieren 5

CAD

FH Frankfurt, FB2 Prof. Dr. H. Albrecht

CREO

12

4 Bohrungen 1 - Winkel

CAD

Winkel

FH Frankfurt, FB2 Prof. Dr. H. Albrecht

CREO

13

4 Bohrungen 2 - Durchmesser

CAD

FH Frankfurt, FB2 Prof. Dr. H. Albrecht

CREO

14

4 Bohrungen 3 – radial-Schale

CAD

FH Frankfurt, FB2 Prof. Dr. H. Albrecht

CREO

15

4 Bohrungen 4– radial- Achse

CAD

FH Frankfurt, FB2 Prof. Dr. H. Albrecht

CREO

16

4 Bohrungen 5 – radial- Achse

CAD

FH Frankfurt, FB2 Prof. Dr. H. Albrecht

CREO

17

5 Teile - Lagerbock

CAD

FH Frankfurt, FB2 Prof. Dr. H. Albrecht

CREO

18

6 Baugruppe - Projekt Pneumatikzylinder
Deckel 2

CAD

UBG 1
Kolbenstage Ringstück Platte Schraube

Produktstruktur Ebene 1 Pneumatikzylinder

UBG 2
UBG 2 Gehaeuse Deckel1

Ebene 2

Deckel2

UBG 1

Ebene 3

Kolbenstange

Ringstück

Platte

Schraube

Gehaeuse

Deckel1

Die Produktstruktur ist beim Zusammenbau der Bauteile zu beachten! (UBG – Unterbaugruppe)

Alle Bauteile, die in die Baugruppe aufgenommen werden sollen, sind in einem Ordner zu bringen

FH Frankfurt, FB2 Prof. Dr. H. Albrecht

PZ Projekt Pneumatikzylinder
Erzeugung des 1. Teils: Gehäuse Neuen Ordner angelegen im Navigator mit RMT den Ordner anwählen, in dem sich der neue Ordner befinden soll - Neuer Ordner Namen eintragen: Pneumatikzylinder

CAD

diesen als Arbeitsverzeichnis festgelegen
mit RMT den Ordner Pneumatikzylinder anwählen Arbeitsverzeichnis festlegen Neue Datei anlegen: Datei Neu ins Menü Neu eintragen: Teil Name : Gehaeuse Volumenkörper

FH Frankfurt, FB2 Prof. Dr. H. Albrecht

PZ - Gehäuse
320

CAD

R1 8

130

10

140

13

0

130
8 160
Maßstab: Werkstoff: Datum Bearb. Gepr. Norm Name

Gehaeuse
Blatt
Bl. (Ers.f.:) (Ers.d.:)

1:5
Zust. Änderung Datum Name

FH-Frankfurt
(Urspr.:)

FH Frankfurt, FB2 Prof. Dr. H. Albrecht

160

PZ - Erzeugung Rotationskörper
Das Gehäuse wird in mehreren Schritten erstellt zunächst als halbes Teil, um es dann zu spiegeln. Rohr (Drehen-Tool) Flansch (Extrudieren – Tool) Material entfernen (Extrudieren – Tool) Bohrung setzen – linear Bohrung mustern – mit Achse Teil spiegeln (1) (2) (3) (4) (5) (6)

CAD

1

2

3

4

5

6

FH Frankfurt, FB2 Prof. Dr. H. Albrecht

CREO

22

PZ – Deckel 1

CAD

FH Frankfurt, FB2 Prof. Dr. H. Albrecht

CREO

23

PZ – Deckel 2

CAD

FH Frankfurt, FB2 Prof. Dr. H. Albrecht

CREO

24

PZ - Erzeugung Materialschnitt im Deckel 2 (1)
R18
R15

CAD

extrudiert und kopiert; die Rundungen werden zum Schluss mit dem Rundungstool ausgeführt

1.

Skizzen Tool;
(Skizzier-)Ebene wählen: Deckfläche, von der aus das Material entfernt werden soll

R6
4
160

57,5  Strategie: Die mit (1) gekennzeichnete Fläche ist 1/8 35 der zu entfernenden Flächen; Diese wird skizziert, 15

130 30

150

130

62,5

Referenz: Seitenfläche mit Bohrung Orientierung: rechts 2 x45

10 30 92,5
1 2 3 4

Skizze
2. Skizzierer erscheint Referenzmenü erscheint: Referenzen wählen, auf die sich die neue Skizze beziehen soll: Ref 1... 4 schließen

1,5

1 x45 8

8 17,5 20
FH Frankfurt, FB2 Prof. Dr. H. Albrecht CREO

34,5

gezeichnet:

--

Werkstoff:

Maßstab:

Datum:

--

160
25

1

70

50

PZ - Erzeugung Materialschnitt im Deckel 2 (2)
3. Kontur zeichnen Kantenversatz wählen: Vertikale Kante wählen (1); positive Richtung nach außen, Linie soll in entgegengesetzter Richtung versetzt werden, deshalb -4 eingeben Kurze horizontale Linie wählen (2) -4 eingeben Viertelkreis wählen (3) 4 eingeben Element aus Kante erzeugen wählen Kreisbogen wählen (4) Horizontale Linie ziehen (5) Konstruktionslinie zeichnen durch Mittelpunkt der inneren Bohrung und der Randbohrung (6) Linie parallel zur Konstruktionslinie zeichnen (7) , ggfs, Bedingungen nutzen Maß eingeben : 2 Linien mit Trimmen verbinden Skizzierer schließen

CAD

3 4
2

2 1

7

5

6

2

FH Frankfurt, FB2 Prof. Dr. H. Albrecht

CREO

26

PZ - Erzeugung Materialschnitt im Deckel 2 (3)
4. Extrudieren Extrudieren – Tool wählen

CAD

7

6

1

2

3
(1) (2) (3)
CREO

4
Vorschau Schließen (4) (5) 27

5

Tiefe eingeben : 30 Richtung umkehren Material wegnehmen
FH Frankfurt, FB2 Prof. Dr. H. Albrecht

PZ - Erzeugung Materialschnitt im Deckel 2 (4)
5. Kopieren Bezugsebenen – Tool wählen Bezugsebene einbringen (1. Bohrungsachse anwählen, STRG-Taste drücken- 2. Bohrungsachse anwählen Profil, was kopiert werden soll, im Modellbaum anwählen Spiegeln – Tool wählen Ebene wählen, an der gespiegelt werden soll Schließen Weiter spiegeln bis alle Materialschnitte eingebracht sind. 6. Verrundungen einbringen Rundungs-Tool wählen Kanten anwählen , die verrundet werden sollen, dabei die STRG-Taste gedrückt halten Radius eingeben: 6 Schließen

CAD

FH Frankfurt, FB2 Prof. Dr. H. Albrecht

CREO

28

PZ – Ringstück

CAD

32 22.5 7 2.5

117

2

60

130

50

8

Datum Bearb. Gepr. Norm

Name

55
2 x45 7
Maßstab: Werkstoff:

84

117

Ringstueck
Blatt
Bl. (Ers.f.:) (Ers.d.:)

FH-Frankfurt
Zust. Änderung Datum Name (Urspr.:)

FH Frankfurt, FB2 Prof. Dr. H. Albrecht

CREO

29

PZ – Kolbenstange
30 24 30 30 385 31 8

CAD

40

6
18 14
Maßstab: Werkstoff: Datum Bearb. Gepr. Norm Name

14

5 R1

2 x45

M6

50

Kolbenstange
Blatt
Bl. (Ers.f.:) (Ers.d.:)

FH-Frankfurt
Zust. Änderung Datum Name (Urspr.:)

FH Frankfurt, FB2 Prof. Dr. H. Albrecht

CREO

30

PZ – Platte

CAD

4 6.2

53 1 x45

Maßstab: Werkstoff: Datum Bearb. Gepr. Norm Name

Platte
Blatt
Bl. (Ers.f.:) (Ers.d.:)

FH-Frankfurt
Zust. Änderung Datum Name (Urspr.:)

FH Frankfurt, FB2 Prof. Dr. H. Albrecht

CREO

31

PZ – Schraube
21 16 15

CAD

A

M6

R0 ,3

R0,3
60 A 10:1

2:1
A llgem eintoleranzen DIN 2768 m K

Maßstab: Werkstoff: Name Annen
Dr. A lbrec ht

5:1 (2:1; 10:1)

Bearb. Gepr. Norm

Datum 15.02.08 15.02.08

Schraube M6x16
Blatt

FH-Frankfurt
Zust. Änderung Datum Name (Urspr.:) (Ers.f.:) (Ers.d.:)

6,4 9

5

1

1 Bl.

FH Frankfurt, FB2 Prof. Dr. H. Albrecht

CREO

32

Sign up to vote on this title
UsefulNot useful