Sie sind auf Seite 1von 33

Entwerfen und Konstruieren

Entwicklung eines modularen Dreirades mit optionalem E-Antrieb

Entwerfen und Konstruieren

Entwicklung eines modularen Dreirades mit optionalem E-Antrieb

Franziska Polka | Christina Neukäufer | Kim Weber Wintersemester 2013/2014

Gesamtkonzept

Alleinstellungsmerkmale

BERKELANTRIEB

LEICHTBAU

TIEFER EINSTIEG

NEUARTIGE RAHMENGEOMETRIE

HOHER MEHRFACHNUTZEN EINZELNER BAUTEILE

UNIVERSAL DESIGN

AUFRECHTE SITZPOSITION

Geklappt Abmaße

Geklappt Abmaße 100cm 140cm
Geklappt Abmaße 100cm 140cm
Geklappt Abmaße 100cm 140cm
Geklappt Abmaße 100cm 140cm
Geklappt Abmaße 100cm 140cm
Geklappt Abmaße 100cm 140cm
Geklappt Abmaße 100cm 140cm
Geklappt Abmaße 100cm 140cm
Geklappt Abmaße 100cm 140cm
Geklappt Abmaße 100cm 140cm
Geklappt Abmaße 100cm 140cm
Geklappt Abmaße 100cm 140cm
Geklappt Abmaße 100cm 140cm
Geklappt Abmaße 100cm 140cm
Geklappt Abmaße 100cm 140cm
Geklappt Abmaße 100cm 140cm
Geklappt Abmaße 100cm 140cm
Geklappt Abmaße 100cm 140cm
Geklappt Abmaße 100cm 140cm
Geklappt Abmaße 100cm 140cm
Geklappt Abmaße 100cm 140cm
Geklappt Abmaße 100cm 140cm
Geklappt Abmaße 100cm 140cm
Geklappt Abmaße 100cm 140cm
Geklappt Abmaße 100cm 140cm

100cm

140cm

Bauteilanalyse

Lenker

Rimbauteil

16 Zoll Rad

Schenkel Sandwichaufbau

Sitzschale Sitzaufnahme Sitzelement
Sitzschale
Sitzaufnahme
Sitzelement

Rim Transportbox

Rim Akkubox

20 Zoll Räder

intelligentes Rimbauteil

• Rimbauteil nimmt die wichtigsten Bauteile des Trikes auf

• integriert den Klappmechanissmus, die Schenkel, die Räder, sowie Sitz und Lenkeinheit

Bauteile des Trikes auf • integriert den Klappmechanissmus, die Schenkel, die Räder, sowie Sitz und Lenkeinheit

intelligentes Rimteil

• der Bautenzug für die Entriegelung des Klappmechanismuses wird im Rimteil geführt

• der Mechanismus wird durch Abnahme des Deckels erreicht und kann so gewartet werden

wird im Rimteil geführt • der Mechanismus wird durch Abnahme des Deckels erreicht und kann so
wird im Rimteil geführt • der Mechanismus wird durch Abnahme des Deckels erreicht und kann so
wird im Rimteil geführt • der Mechanismus wird durch Abnahme des Deckels erreicht und kann so

Schenkel

• Außenschenkel bestehen aus einem neuartigem Sandwichmaterial das dem Plattenmaterial Alu Dibond ähnlich ist

• Im Fertigungsprozess werden zunächst die Aluteile mittels Ösen miteinander verschweißt

• anschließend werden die Aluplatten mit Baydur ausgeschäumt

die Aluteile mittels Ösen miteinander verschweißt • anschließend werden die Aluplatten mit Baydur ausgeschäumt

Schenkel

• Ösen steifen die Schenkel aus

• nehmen zusätzlich die Hinterachsen, die Lagerung und einen Griff auf

Schenkel • Ösen steifen die Schenkel aus • nehmen zusätzlich die Hinterachsen, die Lagerung und einen

Sitzelement

• Kugellager werdern von außen eingepresst

• intelligente Nut bildet nicht nur Versteifung des Bauteils, sondern integriert auch die Rastpunkte für die Sitzverschliebung

Nut bildet nicht nur Versteifung des Bauteils, sondern integriert auch die Rastpunkte für die Sitzverschliebung
Nut bildet nicht nur Versteifung des Bauteils, sondern integriert auch die Rastpunkte für die Sitzverschliebung

Sitzaufnahme

Sitzaufnahme • Sitzschale lässt sich nach vorne und hinten bewegen • die Pomteile liegen jeweils in

• Sitzschale lässt sich nach vorne und hinten bewegen

• die Pomteile liegen jeweils in der Nut des Sitzelements und der Sitzbefestigung

• die Kugelschnapper ermöglichen eine gerastete Einstellung des Sitzes

Formholzsitz

• Kork und Holz haben eine warme Anmutung

• zudem ist Kork ein sehr gut isolierendes Naturmaterial das Sommer wie Winter geeignet ist

haben eine warme Anmutung • zudem ist Kork ein sehr gut isolierendes Naturmaterial das Sommer wie

Akkubox

• die Akkubox wird durch die Achse vorm Verrutschen gesichert

• zusätzlich wird sie noch mit Sicherungsschrauben befestigt

Akkubox wird durch die Achse vorm Verrutschen gesichert • zusätzlich wird sie noch mit Sicherungsschrauben befestigt

Akkubox

• die Akkubox dient als Aufnahme für die Akkus und als Aufnahme für die Transportbox

• zusätzlich versteift sie den hinteren Bereich des Trikes

für die Akkus und als Aufnahme für die Transportbox • zusätzlich versteift sie den hinteren Bereich
für die Akkus und als Aufnahme für die Transportbox • zusätzlich versteift sie den hinteren Bereich
für die Akkus und als Aufnahme für die Transportbox • zusätzlich versteift sie den hinteren Bereich
für die Akkus und als Aufnahme für die Transportbox • zusätzlich versteift sie den hinteren Bereich

Hebel für Entriegelung

Hebel für Entriegelung • die Box besitzt einen Deckel, der zusätzliche Ladefläche bildet • entriegelt wird

• die Box besitzt einen Deckel, der zusätzliche Ladefläche bildet

• entriegelt wird der Deckel durch einen Ziehhebel, der je nach Situation auch mit dem Fuß bedient werden kann

bildet • entriegelt wird der Deckel durch einen Ziehhebel, der je nach Situation auch mit dem

Tansportbox

• die Transportbox besteht aus dem Leichtbaumaterial Baydur

• eine Aufteilung der Box ist durch Einschieben von Trennelementen möglich

besteht aus dem Leichtbaumaterial Baydur • eine Aufteilung der Box ist durch Einschieben von Trennelementen möglich

Transportbox aufgesetzt

• die Box wird nach dem selben Prinzip entriegelt wie der Deckel der Akkubox

• die Ladefläche kann beliebig erweitert werden (Kühl- oder Wärmebox, Tiertransportbox )

wie der Deckel der Akkubox • die Ladefläche kann beliebig erweitert werden (Kühl- oder Wärmebox, Tiertransportbox

Lenker

• der Lenker bildet ein weiteres Klappelement am Trike

• er ist über einen Knauf klappbar

• die Griffe sind aus Kork

der Lenker bildet ein weiteres Klappelement am Trike • er ist über einen Knauf klappbar •

Lenker mit Anbauteilen

• das Lenkerrohr nimmt den Schaltungsgriff, die Bremshelbel und das Display auf

Klappmechanismus Lenker

• um an die Befestigungsschraube des Lenkers zu kommen wird der obere Teil des Lenkers abgeschraubt

Lenker • um an die Befestigungsschraube des Lenkers zu kommen wird der obere Teil des Lenkers
Lenker • um an die Befestigungsschraube des Lenkers zu kommen wird der obere Teil des Lenkers

Schaltung und Bremshebel

• der Schaltungshebel ist mit einer Riffelung versehen und führt die Form des Griffes fort

Display mit Interface

• das LED Display ist mit einem übersichtlichen und kontrastreichen Layout gestaltet

• es enthält nur die wichtigsten Informationen wie Reichweite, Ladezustand des Akkus, Uhrzeit und Geschwindigkeit

• es enthält nur die wichtigsten Informationen wie Reichweite, Ladezustand des Akkus, Uhrzeit und Geschwindigkeit

Kurbelaufnahme

Kurbelaufnahme • die Kurbelaufnahme wird auf das Rimbauteil aufgeschoben • bei Bedarf kann diese Höhen verstellt

• die Kurbelaufnahme wird auf das Rimbauteil aufgeschoben

• bei Bedarf kann diese Höhen verstellt werden

• die Kurbelaufnahme wird auf das Rimbauteil aufgeschoben • bei Bedarf kann diese Höhen verstellt werden

Fahrradgabel

• die Hässlongabel wird in das Rimteil eingeschoben und mit dem Vorbau verspannt

• sie besitzt zwei Führungselmente für den speziellen Berkel Antrieb

• auch die Scheibenbremsen werden an ihr montiert

sie besitzt zwei Führungselmente für den speziellen Berkel Antrieb • auch die Scheibenbremsen werden an ihr
sie besitzt zwei Führungselmente für den speziellen Berkel Antrieb • auch die Scheibenbremsen werden an ihr

Fahrradgabel mit Anbauteilen

• an der Gabel befinden sich Bremsscheiben, Schaltungsnabe, Bremsen und das Rad

Fahrradgabel mit Anbauteilen • an der Gabel befinden sich Bremsscheiben, Schaltungsnabe, Bremsen und das Rad

Storyboard Klappen

Storyboard Klappen

Knauf lösen

Lenker klappen

Knauf festziehen

1
1
2
2
3
3

Storyboard Klappen

Sitz in Position bringen

Drehpunkt halb entriegeln

sinkt auf Boden ab

4
4
5
5
6
6

Storyboard Klappen

Drehpunkt ganz entriegeln

Sitz herabführen

Teile berühren sich nicht, rasten am Drehpunkt ein

7
7
8
8
9
9

Storyboard Klappen

RIM-Rahmen auf Sitz klappen

Teile berühren sich nicht, rasten am Drehpunkt ein

Griff automatisch durch Feder in Ausgangsposition

10
10
11
11
12
12

Umgebung

Umgebung

Umgebung Carport

Umgebung Carport

Vielen Dank.