Sie sind auf Seite 1von 2

B’cuz z Kokos A + B Zuchtschema ATAMI

T +31 (0)73 - 522 32 56


Für 100 Ltr. Nährstofftank F +31 (0)73 - 521 32 59
www.atami.com • info@atami.com
WOCHE 1 ACHTUNG !!! Der EC wert zielt auf weiße Sorten.
WOCHE 2 ACHTUNG !!! Der EC wert zielt auf weiße Sorten.
WOCHE 3 ACHTUNG !!! Der EC wert zielt auf weiße Sorten.
Für andere Sorten benutzen Sie den höheren EC Wert *( ). Für andere Sorten benutzen Sie den höheren EC Wert *( ). Für andere Sorten benutzen Sie den höheren EC Wert *( ).

• Füllen Sie Ihren Nährstofftank mit ca. 20Cº warmem Wasser. • Füllen Sie Ihren Nährstofftank mit ca. 20Cº warmem Wasser. • Füllen Sie Ihren Nährstofftank mit ca. 20Cº warmem Wasser.
• Fügen Sie 100 ml. Kokos Nährung-A hinzu und verrühren kräftig. • Fügen Sie 100 ml. Kokos Nährung-A hinzu und verrühren kräftig. • Fügen Sie 150 ml. Kokos Nährung-A hinzu und verrühren kräftig.
• Fügen Sie 100 ml. Kokos Nährung-B hinzu und verrühren kräftig. • Fügen Sie 100 ml. Kokos Nährung-B hinzu und verrühren kräftig. • Fügen Sie 150 ml. Kokos Nährung-B hinzu und verrühren kräftig.
• Der EC-Wert im Nährstofftank sollte bei ca. 1,2 liegen * (EC ca 1,2). • Der EC-Wert im Nährstofftank sollte bei ca. 1,2 liegen * (EC ca 1,5). • Der EC-Wert im Nährstofftank sollte bei ca. 1,3 liegen * (EC ca 1,8).
• Um den pH-Wert zu bestimmen: messen Sie das Wasser mit einem pH-Meter. • Um den pH-Wert zu bestimmen: messen Sie das Wasser mit einem pH-Meter. • Um den pH-Wert zu bestimmen: messen Sie das Wasser mit einem pH-Meter.
• Der bestimmte Wert sollte zwischen 5,6 und 6,0 liegen. Optimal ist 5,8. • Der bestimmte Wert sollte zwischen 5,6 und 6,0 liegen. Optimal ist 5,8. • Der bestimmte Wert sollte zwischen 5,6 und 6,0 liegen. Optimal ist 5,8.
• Liegt der bestimmte pH-Wert über 6,0, dann pH- zufügen. • Liegt der bestimmte pH-Wert über 6,0, dann pH- zufügen. • Liegt der bestimmte pH-Wert über 6,0, dann pH- zufügen.
• Liegt der bestimmte pH-Wert unter 5,6, dann pH+ zufügen. • Liegt der bestimmte pH-Wert unter 5,6, dann pH+ zufügen. • Liegt der bestimmte pH-Wert unter 5,6, dann pH+ zufügen.
• Das Wasser im Nährstofftank gut umrühren. • Das Wasser im Nährstofftank gut umrühren. • Das Wasser im Nährstofftank gut umrühren.
• Fügen Sie 100 ml. B’cuzz Wurzel Stimulans + 100 ml. B’cuzz Kokos booster Indi + 10 ml. Ataclean zu. • Fügen Sie 100 ml. B’cuzz Wurzel Stimulans + 50 ml. B’cuzz Kokos booster Indi + 10 ml. Ataclean zu. • Fügen Sie 50 ml. B’cuzz Kokos booster Indi + 100 ml. B’cuzz Kokosblüte Stimulans + 10 ml. Ataclean zu.
• Nun können Sie Ihre Pflanzen wässern. • Nun können Sie Ihre Pflanzen wässern. • Nun können Sie Ihre Pflanzen wässern.
• Wässern Sie ihre Pflanzen 4-8 mal täglich. Der Rücklauf sollte • Wässern Sie ihre Pflanzen 4-8 mal täglich. Der Rücklauf sollte • Wässern Sie ihre Pflanzen 4-8 mal täglich. Der Rücklauf sollte
ca. 40% der ursprünglichen Flüssigkeitsmenge betragen. ca. 40% der ursprünglichen Flüssigkeitsmenge betragen. ca. 40% der ursprünglichen Flüssigkeitsmenge betragen.

WOCHE 4 ACHTUNG !!! Der EC wert zielt auf weiße Sorten.


WOCHE 5 ACHTUNG !!! Der EC wert zielt auf weiße Sorten.
WOCHE 6 ACHTUNG !!! Der EC wert zielt auf weiße Sorten.
Für andere Sorten benutzen Sie den höheren EC Wert *( ). Für andere Sorten benutzen Sie den höheren EC Wert *( ). Für andere Sorten benutzen Sie den höheren EC Wert *( ).

• Füllen Sie Ihren Nährstofftank mit ca. 20Cº warmem Wasser. • Füllen Sie Ihren Nährstofftank mit ca. 20Cº warmem Wasser. • Füllen Sie Ihren Nährstofftank mit ca. 20Cº warmem Wasser.
• Fügen Sie 150 ml. Kokos Nährung-A hinzu und verrühren kräftig. • Fügen Sie 200 ml. Kokos Nährung-A hinzu und verrühren kräftig. • Fügen Sie 200 ml. Kokos Nährung-A hinzu und verrühren kräftig.
• Fügen Sie 150 ml. Kokos Nährung-B hinzu und verrühren kräftig. • Fügen Sie 200 ml. Kokos Nährung-B hinzu und verrühren kräftig. • Fügen Sie 200 ml. Kokos Nährung-B hinzu und verrühren kräftig.
• Der EC-Wert im Nährstofftank sollte bei ca. 1,3 liegen * (EC ca 1,8). • Der EC-Wert im Nährstofftank sollte bei ca. 1,6 liegen * (EC ca 2,0). • Der EC-Wert im Nährstofftank sollte bei ca. 1,7 liegen * (EC ca 2,0).
• Um den pH-Wert zu bestimmen: messen Sie das Wasser mit einem pH-Meter. • Um den pH-Wert zu bestimmen: messen Sie das Wasser mit einem pH-Meter. • Um den pH-Wert zu bestimmen: messen Sie das Wasser mit einem pH-Meter.
• Der bestimmte Wert sollte zwischen 5,6 und 6,0 liegen. Optimal ist 5,8. • Der bestimmte Wert sollte zwischen 5,6 und 6,0 liegen. Optimal ist 5,8. • Der bestimmte Wert sollte zwischen 5,6 und 6,0 liegen. Optimal ist 5,8.
• Liegt der bestimmte pH-Wert über 6,0, dann pH- zufügen. • Liegt der bestimmte pH-Wert über 6,0, dann pH- zufügen. • Liegt der bestimmte pH-Wert über 6,0, dann pH- zufügen.
• Liegt der bestimmte pH-Wert unter 5,6, dann pH+ zufügen. • Liegt der bestimmte pH-Wert unter 5,6, dann pH+ zufügen. • Liegt der bestimmte pH-Wert unter 5,6, dann pH+ zufügen.
• Das Wasser im Nährstofftank gut umrühren. • Das Wasser im Nährstofftank gut umrühren. • Das Wasser im Nährstofftank gut umrühren.
• Fügen Sie 50 ml. B’cuzz Kokos booster Indi + 100 ml. B’cuzz Kokosblüte Stimulans + 10 ml. Ataclean zu. • Fügen Sie 50 ml. B’cuzz Kokos booster Indi + 150 ml. B’cuzz Kokosblüte Stimulans + 10 ml. Ataclean zu. • Fügen Sie 50 ml. B’cuzz Kokos booster Indi + 150 ml. B’cuzz Kokosblüte Stimulans + 10 ml. Ataclean zu.
• Nun können Sie Ihre Pflanzen wässern. • Nun können Sie Ihre Pflanzen wässern. • Nun können Sie Ihre Pflanzen wässern.
• Wässern Sie ihre Pflanzen 4-8 mal täglich. Der Rücklauf sollte • Wässern Sie ihre Pflanzen 4-8 mal täglich. Der Rücklauf sollte • Wässern Sie ihre Pflanzen 4-8 mal täglich. Der Rücklauf sollte
ca. 40% der ursprünglichen Flüssigkeitsmenge betragen. ca. 40% der ursprünglichen Flüssigkeitsmenge betragen. ca. 40% der ursprünglichen Flüssigkeitsmenge betragen.

WOCHE 7 ACHTUNG !!! Der EC wert zielt auf weiße Sorten.


WOCHE 8 ACHTUNG !!! Der EC wert zielt auf weiße Sorten.
WOCHE 9 ACHTUNG !!! Der EC wert zielt auf weiße Sorten.
Für andere Sorten benutzen Sie den höheren EC Wert *( ). Für andere Sorten benutzen Sie den höheren EC Wert *( ). Für andere Sorten benutzen Sie den höheren EC Wert *( ).

• Füllen Sie Ihren Nährstofftank mit ca. 20Cº warmem Wasser. • Füllen Sie Ihren Nährstofftank mit ca. 20Cº warmem Wasser. • Füllen Sie Ihren Nährstofftank mit ca. 20Cº warmem Wasser.
• Fügen Sie 250 ml. Kokos Nährung-A hinzu und verrühren kräftig. • Fügen Sie 300 ml. Kokos Nährung-A hinzu und verrühren kräftig. • Fügen Sie 350 ml. Kokos Nährung-A hinzu und verrühren kräftig.
• Fügen Sie 250 ml. Kokos Nährung-B hinzu und verrühren kräftig. • Fügen Sie 300 ml. Kokos Nährung-B hinzu und verrühren kräftig. • Fügen Sie 350 ml. Kokos Nährung-B hinzu und verrühren kräftig.
• Der EC-Wert im Nährstofftank sollte bei ca. 1,8 liegen * (EC ca 2,1). • Der EC-Wert im Nährstofftank sollte bei ca. 1,9 liegen * (EC ca 2,1). • Der EC-Wert im Nährstofftank sollte bei ca. 1,9 liegen * (EC ca 2,2).
• Um den pH-Wert zu bestimmen: messen Sie das Wasser mit einem pH-Meter. • Um den pH-Wert zu bestimmen: messen Sie das Wasser mit einem pH-Meter. • Um den pH-Wert zu bestimmen: messen Sie das Wasser mit einem pH-Meter.
• Der bestimmte Wert sollte zwischen 5,6 und 6,0 liegen. Optimal ist 5,8. • Der bestimmte Wert sollte zwischen 5,6 und 6,0 liegen. Optimal ist 5,8. • Der bestimmte Wert sollte zwischen 5,6 und 6,0 liegen. Optimal ist 5,8.
• Liegt der bestimmte pH-Wert über 6,0, dann pH- zufügen. • Liegt der bestimmte pH-Wert über 6,0, dann pH- zufügen. • Liegt der bestimmte pH-Wert über 6,0, dann pH- zufügen.
• Liegt der bestimmte pH-Wert unter 5,6, dann pH+ zufügen. • Liegt der bestimmte pH-Wert unter 5,6, dann pH+ zufügen. • Liegt der bestimmte pH-Wert unter 5,6, dann pH+ zufügen.
• Das Wasser im Nährstofftank gut umrühren. • Das Wasser im Nährstofftank gut umrühren. • Das Wasser im Nährstofftank gut umrühren.
• Fügen Sie 200 ml. B’cuzz Kokosblüte Stimulans + 10 ml. Ataclean zu. • Fügen Sie 200 ml. B’cuzz Kokosblüte Stimulans + 10 ml. Ataclean zu. • Fügen Sie 200 ml. B’cuzz Kokosblüte Stimulans + 10 ml. Ataclean zu.
• Nun können Sie Ihre Pflanzen wässern. • Nun können Sie Ihre Pflanzen wässern. • Nun können Sie Ihre Pflanzen wässern.
• Wässern Sie ihre Pflanzen 4-8 mal täglich. Der Rücklauf sollte • Wässern Sie ihre Pflanzen 4-8 mal täglich. Der Rücklauf sollte • Wässern Sie ihre Pflanzen 4-8 mal täglich. Der Rücklauf sollte
ca. 40% der ursprünglichen Flüssigkeitsmenge betragen. ca. 40% der ursprünglichen Flüssigkeitsmenge betragen. ca. 40% der ursprünglichen Flüssigkeitsmenge betragen.

Anmerkung WOCHE 10
Sollten Sie PK 13-14 benützen wollen, fügen Sie 150 ml. auf 100 Ltr. Wasser während der 5. bis zur 10. Woche zu. Bitte beachten Sie den EC-Wert Ihrer
Basisnährlösung. Sollten Sie die B’cuzz Blossom Builder Tabzz benützen wollen, vermindern Sie die Zugabe von Nährstoffen auf einen EC-Wert von 1,2 bis 1,6 • Reinwassergiesung.
und fügen 1-2 Tabzz in den letzen drei Wochen der Blüte und vor der Woche der Reinwassergiesung zu. In diesem Fall benützen Sie kein PK 13-14.

0091553
B’cuz z Kokos A + B Zuchtschema ATAMI
T +31 (0)73 - 522 32 56
Für 100 Ltr. Nährstofftank F +31 (0)73 - 521 32 59
www.atami.com

Benötigtes:
info@atami.com

Wurzel Stimulans Nährung Booster

Kokosblüte Stimulans Ataclean

Anmerkung
Tabzz
Sollten Sie PK 13-14 benützen wollen, fügen Sie 150 ml. auf 100 Ltr. Wasser
während der 5. bis zur 10. Woche zu. Bitte beachten Sie den EC-Wert Ihrer
Basisnährlösung. Sollten Sie die B’cuzz Blossom Builder Tabzz benützen wollen,
vermindern Sie die Zugabe von Nährstoffen auf einen EC-Wert von 1,2 bis 1,6
und fügen 1-2 Tabzz in den letzen drei Wochen der Blüte und vor der Woche der
Reinwassergiesung zu. In diesem Fall benützen Sie kein PK 13-14.

0091553