Sie sind auf Seite 1von 142

121

1/142
Impressum:

TERRACOM

Das eFanzine der PROC-Community

Nr. 121 – September 2009


Chefredakteur: Lothar Bauer Das Copyright der Beiträge und Grafiken Beim Abdruck von Leserbriefen behält sich
Mondorferstr. 49, 66663 Merzig liegt bei den jeweiligen die Redaktion das
Autoren und Zeichnern. Recht auf Kürzung vor.
eMail: terracom@proc.org
Namentlich gekennzeichnete Beiträge Perry Rhodan®, Atlan® und Mausbiber
Copyright: geben nicht unbedingt die Meinung der Gucky® sind
TERRACOM, das eFanzine der PROC- Redaktion, der PROC-Community oder eingetragene Warenzeichen der Pabel-
Community deren Moewig Verlag KG,
(www.proc.org), erscheint monatlich als Vertreter wieder. Rastatt.
nichtkommerzielle © 2009 der Gesamtausgabe by Lothar
Publikation unter: Bauer www.perry-rhodan.net
www.terracom-online.net
Leserbriefe: PERRY RHODAN erscheint wöchentlich seit
Das TERRACOM darf nur in unveränderter Bitte schickt eure Leserbriefe per EMail an: dem 8. September 1961
Form weiterverbreitet werden. terracom@proc.org.

2/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Inhalt

Robert Feldhoff
Lothar Bauer
Titelbild Robert Feldhoff 1
Foto von Robert: Erik Schrader
Impressum 2
Inhaltsverzeichniss 3
Terracom-Vorwort Nils Hirseland 6
Bild exoraumer01 10
»Mord an Bord« erscheint im TCE
11
Neuer Vorsitzender gewählt
»Der Anfang«
www.perry-rhodan.net 12
von Uwe Anton
Ein letztes Interview zu PERRY RHODAN-Action
PERRY-RHODAN NEWS 13
PERRY RHODAN- Beteiligung bei SF Magazin »Nova«
http://home.arcor.de/sfc-bhg/files/club/za-
ZA-Con 6 Die Hamburger Zellaktivator-Tage
cons/za-con6.htm 14
Film- und Audio-Berichte en masse
www.perry-rhodan.net
PERRY RHODAN mit neuem Internetauftritt 15
Background das "Tagebuch" der PR-Coverzeichner 2496-2499 Swen Papenbrock: 16
Story Die Legende der Elfe vom See Andrea Tillmanns 17

3/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Erscheinungstermin “Das Glück Saramees” http://blog.fantasyguide.de/saramee/
Mohlberg 23
Der Basilisk Verlag veröffentlicht im Sommer einen Fantasy-Roman aus der Feder von Perry - Rhodan-Chefredakteur Klaus N. Frick.
LESUNGEN MIT HELENE HENKE http://www.literra.info/buecher/serien_reihmen.php?id=282
24
NEUE AUSGABE DER "MULTIMANIA" ERSCHIENEN http://www.literra.info/magazine/mag_ausgabe.php?id=753

Edition SOLAR-X Projekte-Verlag http://www.wilkomueller.de


26
2.Teil eines Interviews mit USCHI ZIETSCH
Alisha Bionda
Eine Führung durch das BLUE CASTLE 27
"Meet Your Star" 06. - 08. November 2009 GROUND 2.0 www.carola-kickers.de 28
Computerspielezeitschrift GEE im Handel Homepage des Magazins 29
REBECCA
30
Der Basilisk Verlag hat sich die Rechte an Jason Brannons Horror-Roman THE CAGE gesichert.
Im 2. Halbjahr 2009 erscheint im Atlantis Verlag “Sherlock Holmes und das Uhrwerk des Todes” von Christian Endres. 31
Ausgabe 66 der Zeitschrift Nautilus – Abenteuer & Phantastik
Im Verlag cbj ist George R. R. Martins Jugendbuch Ardara und der Eisdrache (Verlagsinfo) 32
erschienen:
Gewinnspiel „Fantastische Kreaturen“ http://hardebusch.net/journal
33
SF-NEWS Fanzines – Ein Blick zurück!
HUGO 2009: Die Gewinner 34
Www.SF-Fan.de
»District 9« (2009) 35
20 exklusive Minuten aus »Avatar« – der Erlebnisbericht 36
Sagitarrius 1 WWW.sf-fan.com 38
Fandom Observer 242 Www.SF-Fan.de
39
RIßZEICHNUNG JOURNAL Lieferbar ist: Ausgabe # 124 http://www.rz-journal.de
Ausblick: SOL - Das Mitgliedermagazin: Nr. 55 http://www.prfz.de/ 40
Ikarus-Sonderband # 4 in2010: Wir suchen Kurzgeschichten! http://www.rettungskreuzer-ikarus.de/page.php
Ijarkors Scifi Blog http://ijarkor.wordpress.org 41
Surrogates mit Bruce Willis Www.treknews.de
Der Vincent Preis 2010 bekommt eine Änderung 42
Ressort-Redakteure als Team-Verstärkung für LITERRA gesucht Alisha Bionda 43
Inhalt von XUN 22 steht jetzt fest!
http://nl.xeu.de/j.cfm?i=380281&k=154042 44
XUN - fantastische Geschichten Taschenbuch Nr. 02
"XUN präsentiert" Band 06/01 http://www.xun-online.de/html/xp-_romane.html 45
FANTASIA - EDFC http://www.edfc.de/frame-fantasia.htm 46
Der Luftpirat und sein lenkbares Luftschiff Marianne Sydow 48
Story Schönheitspflege Regina Schleheck 51

4/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Garching Con 8- Der Jubiläumscon zu Heft 2500 Andy Schmid 54
PERRY-RHODAN Con Berichte
Besucher von diesem und anderen Planeten Claas M. Wahlers 61
Zen-Übungen Hermann Ritter 65
Artikel 250 mal MADDRAX 67
AndroSF 2: Die dunkle Zukunft der Menschheit – 250 mal MADDRAX Robert Hector 73
Story Streiflichter v GREK987 76
Deutscher Science Fiction Preis 2009 verliehe 82
Con Berichte Ralf Boldt
Curt-Siodmak-Preis 2009 85
Hyperaktive Galaxie im jungen Kosmos
Ungemütliche Kinderstube von Sonnensystemen 86
Asteroiden - Die ersten Planetenkeime wuchsen schnell
Stardust - Aminosäure im Kometenstaub
Titan - Gewaltiger Sturm auf dem Saturnmond 87
http://www.astronews.com
EXTRASOLARE PLANETEN -Beschreibung eines fernen Planetensystems
GRAVITATIONSWELLEN ichts verrät einiges über frühen Kosmos
SCHWARZE LÖCHER - Strikte Diät für erste Schwarze Löcher 88
SPITZER - Planetenkollision bei jungem Stern
Wissenschafts News Krebs-Nebel - Supernovae erklären mysteriöse Strahlung
http://www.dlr.de/de/desktopdefault.aspx/tabid- 89
TerraSAR-X-Bild des Monats: Mangroven auf der Bakassi-Halbinsel
11/129_read-17752/
Internet-Comic - Surfen auf der kosmischen Welle http://www.astronews.com
90
Russland visiert mit neuem Raumschiff den Mond an
Wieviel Cyborg toleriert der menschliche Körper? 91
Russen bauen fliegende Untertassen 93
http://www.neues-deutschland.de/artikel/154377.unbekanntes-
Hamburger Sternwarte soll Weltkulturerbe werden juwel.html
95
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)Erfolgreicher Start: Trägerrakete
http://www.dlr.de/desktopdefault.aspx/tabid-11/129_read-19264 96
Ariane 5 bringt zwei Kommunikationssatelliten ins All
Artikel Das SETI Programm - Warum antwortet E.T. Nicht? Shinzon Darhel 97

5/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2009/08/mondsonde-
Mondsonde fotografiert weitere Astronautenpfade auf dem Mond fotografiert-weitere.html
101
http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2009/08/hohlensystem-
Höhlensystem unter den Gizeh-Pyramiden entdeckt? unter-den-gizeh-pyramiden.html
Grenz-Wissenschafts News
http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2009/08/erstmals-
Erstmals fremdes Planetensystem genau beschrieben fremdes-planetensystem-genau.html 102
Hat die Milchstraße eine verborgene Nachbargalaxie??? www.newscientist.com/grenzwissenschaft-aktuell.de
Planetenkollision in nahem Planetensystem www.grenzwissenschaft-aktuell.de/nasa.gov 104
Artikel
Spekulationen um rätselhaften "Monolithen" auf dem Mars www.grenzwissenschaft-aktuell.de 105
2501 Die Frequenz-Monarchie Christian Montillon 107
2502 Im Museumsraumer Christian Montillon 110
Perry Rhodan
2503 Die Falle von Dhogar Andreas Eschbach Johannes Kreis 114
2504 Die Hypersenke Leo Lukas http://www.kreis-archiv.de/ 118
Perry Rhodan -
35 Agent für Terra Hubert Haensel 121
Planetenroman
114 Feuersturm Mara Laue 125
Rezensionen 115 Der Feind im Verborgenen Sascha Vennemann 127
Sternenfaust 116 Traumkrieger Volker Ferkau Kemoauc aus dem Perry Rhodan Forum 128
117 Sternenjagd Michelle Stern 130
118 Preis der Gewalt Volker Ferkau 132
ROTER DONNER John Varley Der phantastische Bücherbrief Juli 2009 134
DIE FREMDE AUS DEM EIS René Barjavel Erik Schreiber, erikschreiber@gmx.de 136
Disney Enterprises Inc. (Hrsg.) 75 Jahre Donald Duck Superstar 138
Rattus Libri http://rattus-libri.taysal.net/aktuell.html
Das Tier von Garoua – Abenteuer Alltag in Afrika Klaus N. Frick 140
Bild unbenannt-3kopie5sur 142

6/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Terracom-Vorwort

Ein Nachruf für


Robert Feldhoff

Liebe Leserinnen und Leser, Ich habe das Heftchen herausgekramt und Damals hatte ich die Gelegenheit mich
mit Interesse die humorvolle Einführung etwas mehr mit ihm zu unterhalten.
als mich am Montag, den 17. August von Feldhoff durch Horst Hoffmann gelesen. Ich kann mich noch an eine nette
abends eine anonyme eMail ereilte, dass Das Autorenportrait ist jedem zu Gesellschaft mit Robert Feldhoff, Klaus N.
Robert Feldhoff nach langer, schwerer empfehlen und findet sich auf der LKS von Frick, Peter Terrid, Rainer Castor, Klaus
Krankheit verstorben sei, wollte ich es 1328 in der 1. Auflage. Bollhöfener, Eckhard Schwettmann und
zuerst nicht so recht glauben, obwohl die unseren Jungs vom PROC (Thorsten Eyrich,
traurige Gewissheit schon irgendwo im Kopf Ich persönlich kannte Robert leider nicht so Michael Rauter) in der Bar des Harenberg-
gereift war. gut, obwohl es nun gut 12 Jahre her ist, Centers bis spät Nachts erinnern.
Als die Bestätigung noch am selben Abend dass ich ihn getroffen habe. Damals unterhielten wir uns über einen PR-
von Klaus N. Frick kam, war dieses Sofern mich mein Gedächtnis nicht trügt, Film.
schockierende Ereignis also wirklich wahr! war es der Perry Rhodan Zellaktivator-Con Zu der Zeit war es noch ein beliebtes
1998 in Hamburg. Thema bei den Autoren!
Robert Feldhoff wurde nur 47 Jahre jung. Ein Con an dem ich so oder so super
Fast die Hälfte seines Lebens verbrachte er Erinnerungen hatte. Für mich als noch recht frischen und jungen
als Autor der PERRY RHODAN Serie. Robter fiel mir schon damals als ruhiger, Fan damals war es toll, wie einer der beiden
Als jüngster Schriftsteller in den Reihen der eher zurückhaltender aber stets Exposéautoren so locker und freundlich sich
Schreiber der Erstauflage stieß er 1986 freundlicher Mensch auf. mit mir unterhielt, seine eMail-Adresse gab
hinzu. und so weiter.
Sein erster Roman wurde 1987 Das zweite Mal traf ich ihn bei einem Auf jeden Fall hatte ich Robert sehr
veröffentlicht. Er trug den Titel »Harmonie Science-Fiction Con in Dortmund 1999, der sympathisch in Erinnerung behalten.
des Todes« und hatte die Nummer 1328. im Harenberg-Center stattfand.

7/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Das bestätigte sich auch auf den anderen beschrieben worden. vor 175 eine Pause einlegen.
Cons in Garching. Er ist dem Kosmos und all jenen Visionen, Hintergrund sind die Planungen bis 199,
Ich glaube, leider war es 2003 das Letzte die er niedergeschrieben hat, ein Stück 200 und/oder darüber hinaus.
Mal, dass ich Robert auf einem Con näher gekommen. Im Moment befinde ich mich in der
angetroffen habe. Und wer weiß, vielleicht haben Clark Detailplanung und es kann durchaus sein,
Noch gut in Erinnerung habe ich die Darlton, K.H. Scheer, Ernst Vlcek, Peter dass 175 und die folgenden Romane
legendäre Geschichte, wie Robert im Terrid, Peter Griese, Kurt Mahr, Thomas teilweise umgeschrieben werden müssen,
„falschen“ Garching mit dem Zug landete. Ziegler und Willi Voltz ihn irgendwo in den um die spätere Handlung dort bereits
Seitdem wurde auf vor dem Con auch Tiefen des Kosmos einen warmen Empfang einzupflechten.
immer damit geworben, um welches bereitet ! Deshalb möchte ich die Romane noch nicht
Garching es sich genau handelt. veröffentlichen.
Es ist schwer nun zum Alltag überzugehen Hoffentlich habt ihr Verständnis dafür, aber
Robert Feldhoff war als ruhiger, und den Inhalt der Terracom vorzustellen ich möchte – wenn es vermutlich der letzte
bescheidener aber immer stets freundlicher oder auf weiteres einzugehen. Zyklus ist – ihn wirklich gut abschließen.
und sympathischer Mensch auf den Cons Ich werde es trotzdem tun. Vom 11. bis So oder so wird der Komplex
erschienen. zum 13. September findet in Hamburg der DORGON/MODROR zuende gehen.
Sein Markenzeichen war sein Laptop. Zellaktivator-Con statt. Und auch deshalb soll der zweite Teil des
In jeder freien Minute dort arbeitete er an Veranstaltungsort ist das Eidelstedter Riff-Zyklus ein absolutes Highlight werden.
seiner Lieblingsserie. Bürgerhaus. Ehrengäste sind unter
Er wirkte für jeden Hobbyautoren absolut anderem PERRY RHODAN Altautor H.G.
als Vorbild. Francis, Klaus N. Frick und Robert Vogel.
Der ZA-Con ist tradionell eher kleiner aber
In unseren Erinnerungen und seinen über sehr gemütlich und familär.
100 PERRY RHODAN Romanen wird uns Er ist sicher nicht mit dem ColoniaCon und
Robert Feldhoff jedoch stets lebendig Garching zu vergleichen, aber ein Besuch
bleiben. lohnt sich auf alle Fälle in der netten
Atmosphäre.
Im PERRY RHODAN Universum ist die
Existenz nach dem physischen Tod oft Die DORGON-Serie wird nun wider Erwarten

8/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Was darüber hinaus ist, wird sich zeigen. Eure Meinung diesbezüglich interessiert Euer
Es gibt einige im Team, die gerne einen mich natürlich sehr. Nils Hirseland
weiteren Zyklus schreiben werden und an 1. Vorsitzender des PROC e.V.
Ideen mangelt es wirklich nicht. Mit dem Gedenken an Robert Feldhoff
Es wird letztlich daran hängen, wieviele möchte ich das Vorwort nun schließen.
schreibwillige Autoren zusammen kommen Ich wünsche eine unterhaltsame Ausgabe
für einen Zyklus nach 200 und ob die Leser unseres Fanzines.
auch eine Fortsetzung wollen.

9/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


10/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.
Perry Rhodan - News

»Mord an Bord« memoriam Wolfpeter Ritter alias Peter

erscheint im
Terrid«, über den wir auf der PERRY Neuer Vorsitzender
TCE
RHODAN-Homepage mehrfach berichteten, gewählt
liegt nun in gedruckter Form vor.
Er trägt den Titel »Mord an Bord« und
kommt als 80 Seiten starkes Taschenbuch.
Der mit einem Titelbild von Alexander
Braccu versehene Band wird vom
Terranischen Club Eden herausgegeben und
kostet 6,50 Euro; hinzu kommen die
Versandkosten.
Unter anderem enthält »Mord an Bord«
Geschichten von Dieter Bohn, Josef
Thanner, Antje Ippensen, Norbert Kurz und
Norbert Mertens. Auf der Mitgliederversammlung der PRFZ
standen Neuwahlen auf dem Programm.
Weitere Informationen - auch zu den Als Vorsitzender wurde Peter Dülp gewählt,
signierten Sammlerexemplaren - sowie die nachdem Rüdiger Schäfer bereits im Vorfeld
Bestellmöglichkeiten findet Ihr auf der erklärt hatte, nicht erneut zu kandidieren.
Wettbewerbs-Homepage. Als langjähriger Leser und Kenner der
Quelle: perry-rhodan.net PERRY RHODAN-Serie ist Peter häufig auf
Siegerband des Storywettbewerbs »in Cons anzutreffen und seit vielen Jahren
memoriam Wolfpeter Ritter alias Peter beim Perry Rhodan Stammtisch ‘Ernst
Terrid« Ellert’ München aktiv.
Als Mitglied im VideoTeam hat Peter
Der Siegerband des Storywettbewerbs »in maßgeblich zum Gelingen der

11/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


GarchingCon-Videos 2003, 2005 und 2007 Quelle: perry-rhodan.net
beigetragen und stand auch heuer wieder »Der Anfang«
im Garchinger Bürgerhaus hinter der von Uwe Anton
Kamera.
PERRY RHODAN-Kurzgeschichte zum
Kassenwart Herbert Keßel und Schriftführer
kostenlosen Download
Andre Boyens wurden von der
Mitgliederversammlung im Amt bestätigt.
Für das Conbuch des GarchingCons
Als Beisitzer wurden Christine Eder und
verfasste Uwe Anton eine exklusive
Rüdiger Schäfer gewählt. -eh- Bild: ©
Kurzgeschichte, die das Geschehen aus
Stefan Friedrich
dem PERRY RHODAN-Roman 2499
Quelle: perry-rhodan.net
weiterführt.
Es ist also eine indirekte Fortsetzung zu
»Das Opfer«, dem Abschluss des
Negasphäre-Zyklus.

In der Geschichte, die auf dem Con bereits


von den Lesern diskutiert wurde, schreibt
der Autor unter anderem darüber, wie sich
das Geschehen um die Friedensfahrer
weiter entwickelt.
Sie spielt somit im Zeitsprung zwischen
dem Negasphäre- und dem Stardust-
Zyklus.
Wir präsentieren die Kurzgeschichte jetzt
auf der PERRY RHODAN-Homepage. Uwe
Anton hat sie freundlicherweise zum
kostenlosen Download bereitgestellt.

12/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Ein letztes Interview zu Dezember 2002 dreimal jährlich (Frühjahr,

PERRY RHODAN-Action PERRY RHODAN- Herbst und Winter). Schwerpunkt des


Beteiligung bei SF- Magazins bilden neue Kurzgeschichten und
Christian Montillon und Klaus N. Frick Novellen zeitgenössischer SF-Autoren,
im Gespräch mit dem »Zauberspiegel« Magazin »Nova« illustriert von namhaften SF-Künstlern.
Die aktuelle Ausgabe 15 enthält gleich drei
Auf der Internet-Seite des Online-Magazins Beiträge aus dem PERRY RHODAN-Umfeld.
»Zauberspiegel« erschien dieser Tage ein
Interview, das sich mit PERRY RHODAN- Unter anderem ist Uschi Zietsch mit der
Action beschäftigte. Kurzgeschichte »Jutta« vertreten; die
Exposé-Autor Christian Montillon und Autorin schrieb unter ihrem Pseudonym
Chefredakteur Klaus N. Frick gaben Susan Schwartz jahrelang für PERRY
Auskunft zur beendeten Heftromanserie RHODAN.
und äußerten sich auch zu kritischen Eine weitere Kurzgeschichte stammt von
Punkten. PERRY RHODAN-Chefredakteur Klaus N.
Frick; sie trägt den Titel »Papa feiert
Quelle: perry-rhodan.net Weihnachten«.

Darüber hinaus ist in dem Magazin auch ein


Artikel von Hermann Ritter enthalten, der
zuletzt zwei Romane für PERRY RHODAN-
Action verfasste und ansonsten die PERRY
RHODAN-Clubnachrichten zusammenstellt.
Er setzt sich mit der Romanserie »T.N.T.
Zwei Storys und ein Artikel aus dem
Smith - Der Jäger der Unsterblichen«
Umfeld der größten SF-Serie
auseinander.

Das deutschsprachige Science-Fiction-


Das im Taschenbuch-Format erscheinende
Magazin »Nova« erscheint seit dem
Magazin ist 176 Seiten stark und kostet

13/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


12,80 Euro.
Zu bestellen ist es über die Homepage der ZA-Con 6
Herausgeber. Film- und Audio-Berichte
Die Hamburger en masse
Quelle: perry-rhodan.net
Zellaktivator-Tage
Im »SF-Radio« gibt es Autoren-Interviews
und Kurzfilme
Vom 11. bis 13. September findet in
Hamburg bereits zum sechsten Mal der
Einen Rückblick der besonderen Art auf den
Zellaktivator-Con statt.
GarchingCon 2009 liefert das SF-Radio.
An diesem Wochenende treffen sich
Auf der Homepage finden sich Interviews
Science-Fiction-Fans aus ganz
mit Autoren wie Frank Borsch, Uwe Anton
Norddeutschland im Eidelstedter
und Wim Vandemaan, ebenso mit PERRY
Bürgerhaus, Alte Elbgaustr. 12.
RHODAN-Redakteur Klaus N. Frick.
Das diesjährige Programm hat den
Die Interviews liegen zumeist in zwei
Themenschwerpunkt »Science-Fiction-
Formaten vor: als reine Tondokumente und
Filme«.
als Filme.
Ein weiterer großer Themenpunkt wird die
Die Längen sind unterschiedlich, die
PERRY RHODAN-Serie in all ihren
Tonqualität ist auch nicht immer optimal -
Erscheinungsformen sein.
für Fans könnten oder sollten sie trotzdem
sehr interessant sein.
Einzelheiten zu den Programminhalten und
weitere Informationen zu den Zellaktivator-
Quelle: perry-rhodan.net
Tagen können auf der Con-Homepage
abgerufen werden.

http://home.arcor.de/sfc-bhg/files/club/za-
cons/za-con6.htm

14/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


PERRY RHODAN mit RHODAN-Homepage, ist stolz auf das geben. Verantwortlich für den „Relaunch“,
Geleistete: „Die neue Optik stellt den ersten wie eine solche Neugestaltung im
neuem Internetauftritt Schritt einer umfassenden Neugestaltung Branchendeutsch heißt, ist die Trilobit
Es ist vollbracht: dar, die es zum Ziel hat, das Erlebnis PERRY GmbH - und weitere Neuerungen sind jetzt
Rechtzeitig zum Start des großen PERRY RHODAN noch abwechslungsreicher zu schon in Vorbereitung.
RHODANJubiläums mit Band 2500 machen.“ Björn Berenz verspricht: „Ein regelmäßiger
präsentiert sich die PERRY RHODAN- Klick lohnt sich in diesen Tagen
Homepage in einem neuen Look. In der nächsten Zeit wird es neben vielen also ganz besonders ...“
Optimierungen neue Rubriken und nette www.perry-rhodan.net
Björn Berenz, verantwortlich für die PERRY Gimmicks auf diesen Seiten zu entdecken

15/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Background
das "Tagebuch" der PR-Coverzeichner

Swen Papenbrock: 2496-2499

Projekt Background - seit mehr als 10 Das Bild ist bei mir am Bildschirm düsterer!
Jahren schreiben die PR-Coverzeichner an 2496 Leider kommen die Farben am Heftcover oft
ihrem "geheimen" Tagebuch. zu hell.
Nun werden neue Geheimnisse enthüllt. Ein letztes Mal Roi Danton in dieser Maske.
Der PROC eröffnet dem Projekt neue Ich hatte das Exposé gelesen - ausführlich
Möglichkeiten. beschrieben.
2 Tage Arbeit, dann dem Verlag gezeigt.
Zum Schluss noch ein paar Details dazu.
Ein paar Schläuche kamen weg, weil Hubert
Haensel die nicht so gut fand.
Hinten Unschärfe dazu - das Innere eines
Posbi-Raumers.

16/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


2497 Ich habe mich da über die Perrypedia von 2498
Johnny Bruck inspirieren lassen.

Hundertsonnenwelt. Posbiraumer. Dieses Bild hätte auch düsterer sein


Eine wahre Farbexplosion.
können.
Wieder viel zu hell beim Druck!
Die Bilder könnten in Zukunft ruhig 2 Töne
dunkler sein.
Ich wollte noch den Bösewicht zeigen.
Als Fliegenschwarm und als normales
Wesen.
In einer postkartenartig schönen
Landschaft.
Der Bogentransmitter ist ein wenig wie Nick
der Weltraumfahrer.

17/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


2499 Die Innenillu gibt es als Farbversion für das
Mit der Perspektive bin ich nicht ganz Conbuch (GarchingCon 8).
zufrieden, das Gesicht...
Anders als der Standardhintergrund
schwarz-blau mal etwas Neues.
Ein neutrales, symbolisches Bild.

18/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Story: Die Legende der Elfe vom See
von Andrea Tillmanns

„Eine gute Geschichte“, sagte die Niemals schien die Legendenweberin Augen den Webstuhl gebeugt, und obgleich sie
Legendenweberin, ohne von ihrem und Hände von dem Flechtwerk zu lassen, niemals aufblickte, glaubte die Elfe
Webstuhl aufzusehen, „eine wirklich gute zu keinem Moment sah die Elfe das manchmal zu erkennen, wie die
Geschichte kostet dich Wein und Essen für Webschiffchen ruhen, während die Frau und Legendenweberin den See und die Welt
einen halben Tag. das Gerät über die unebene Wiese getragen rings umher mit wachsamem Blick musterte
Geh also, ich werde dich um die Tagesmitte wurden. und schließlich tief in die Elfe hineinsah.
aufsuchen.“ Am Rand des Sees angekommen, bedeutete So ging die Zeit, während langsam ein nicht
die alte Frau den Männern stehenzubleiben. erfassbares Muster auf dem Webwerk
Die Elfe verbeugte sich, obwohl sie nicht Gestalt annahm und doch immer wieder
glaubte, dass die Alte vor ihr diese Geste Auf der hölzernen Bank, die vor langer Zeit wechselte, sobald die Elfe es zu begreifen
wahrnahm, und flog zurück zu ihrem See. der Jäger der Elfe geschenkt hatte, sank sie glaubte.
Sie suchte den besten Wein aus ihren beschwerlich nieder.
Vorräten, sammelte Beeren und Trauben, „Hier nun“, begann die Legendenweberin
bat den Schäfer um etwas Käse und „Nun lasst uns alleine, meine Neffen, und schließlich, als der Tag schon weit
stibitzte dem Bauern ein paar Eier, die holt mich zur zehnten Stunde ab“, sagte fortgeschritten war, „ist also der See,
zusammen mit den feinsten Pilzen des sie, ohne aufzusehen, und unaufhörlich ringsum zu zwei Seiten ein Wald und zur
Waldes ein köstliches Omelette ergeben wurde das Webstück fortgesetzt. dritten Wiesen und schließlich der Weg, der
würden. Als die beiden jungen Männer fort waren, in das Dorf führt, dem der See seinen
trug die Elfe das bereitete Mahl auf, und die Namen gab.“
Als die Legendenweberin zur Mittagsstunde Legendenweberin trank und aß und trank Die Farbe des Schussfadens wechselte nun
den See erreichte, sprang der, der die wieder, während das Schiffchen von der so rasch, dass die Elfe den Veränderungen
Pferde lenkte, von der Kutsche und bot der linken zur rechten Seite und zurück kaum folgen konnte.
Alten seinen Rücken, derweil ein anderer wanderte.
schon den Webstuhl fasste. Dann saß die alte Frau schweigend über „Der Wald“, fuhr die Alte fort, „beherbergt

19/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


mannigfaltige Vögel, den Fuchs und das mag es gekommen sein? aufsuchen; vom flachen Boden könnte er
Wildschwein wie auch das scheue Reh, Weit entfernt muss seine Heimat liegen, nicht wieder aufsteigen, da er zum Starten
Käfern und Würmern ist er gleichermaßen denn rings um den See, den Wald, die eine Klippe benötigt, von der er sich fallen
Lebensraum. Wiesen und das Dorf gibt es keinen Raum lassen kann.
Nichts Geheimnisvolles verbirgt sich für Ungeheuer. Vielleicht ist dieses Ungeheuer ein Ding, das
zwischen den Bäumen oder im Unterholz, – Wie also erreichte das Untier den See? keinen Namen trägt, ein reines
wie auch die Wiesen der Gefahr keinen Durch die Luft; anders hätte der Jäger es Zauberwesen – was denkst du, kleine Elfe?“
Unterschlupf bieten. Schließlich der See, an getötet, oder die Bauern hätten es von
dessen Ufern so viele Pflanzen wachsen, ihren Feldern zu vertreiben gesucht.
wie es einem gut gehüteten See geziemt, Niemals hätte es den See auf einem Die Elfe nickte rasch, gespannt auf den
und in dem sich unzählige Fische tummeln. anderen Weg ungesehen erreichen können. Fortgang der Geschichte.
Das klare Nass lässt Unerwartetem keinen – Du siehst“, sagte die Alte und hielt das
Platz, und keine bösen Träume nehmen Schiffchen einen Moment lang an, „dies ist „Ein Zauberwesen also und damit gewiss
dem Wasser die Luft zu atmen, da eine die Art, wie Legenden aus einem Anfang unverwundbar durch Messer oder Pfeile“,
kluge und umsichtige Elfe für diesen See entstehen.“ murmelte die Legendenweberin, „wie du
sorgt.“ deutlich an den festen Schuppen erkennen
Die Elfe neigte leicht den Kopf. kannst, die den Körper des Untiers
„Oh ja, so ist es“, warf die Elfe eifrig ein. Als sie aufsah, waren die flinken Hände der bedecken.
„Doch ist dies noch keine Geschichte ...“ Weberin bereits wieder beschäftigt, wuchs Diese Schuppen sind nicht blank wie Kiesel,
die Webarbeit weiter an. die das Wasser in Jahrhunderten poliert hat,
„Gedulde dich“, beruhigte sie die vielmehr scheinen sie rau und stumpf.
Legendenweberin. „Nun also“, fuhr die alte Frau fort, „gelangt Und schwarz, ja, schwarz scheint mir die
„Jede Geschichte muss irgendwo beginnen, das Ungeheuer zu diesem See, du kannst angemessene Farbe für ein Ungeheuer wie
wie sie auch irgendwann enden muss, und es gewiss in der Luft über den Bäumen dieses.
dies ist gewiss ein guter Anfang, denkst du sehen, wie die riesigen Schwingen und wohl Doch sind seine Schuppen, die kein
nicht? – Eines Tages“, fuhr sie fort, „begab auch ein Hauch von Magie das Tier am Fleckchen ungeschützter Haut dazwischen
es sich vielleicht, dass ein Ungeheuer Himmel halten – doch was ist es? erkennen lassen, nicht einfach schwarz wie
diesen See erreichte, der von seiner Elfe Ein Drache? jener Stein dort oder ein verbrannter Baum.
stets so gut behütet worden war. – Woher Nein, kein Drache würde die Tieflande

20/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Vielmehr gleichen sie der Farbe einer Nacht, Verwirrt sah die Elfe auf. Sie hatte nicht Augenblick hatte die Elfe das Gefühl, die
der man alle Sterne genommen hat; damit gerechnet, selber einen Einfluss auf Geschichte sei mehr als nur eine Legende
jegliches Licht verliert sich in diesem die Legende nehmen zu können, und so traf aus alten oder auch jüngeren Tagen.
Schwarz. sie die Frage der alten Frau unvorbereitet. Einen Wimpernschlag lang glaubte sie fast,
Seine Augen jedoch ... oh ja, seine Augen Sie rieb sich gedankenverloren die Augen, all dies geschehe wirklich; mit jedem Wort,
leuchten heller als das heißeste Feuer, und doch der wabernde Nebel, der mit einem das die Alte aussprach, werde eine neue
alles, was das Untier mit diesen Augen Mal den See und alles Land ringsherum Wirklichkeit fortgeführt.
anblickt, verbrennt im gleichen Moment zu eingehüllt hatte, verschwand nicht.
Asche. Selbst die gewohnten Gerüche schien der „Nun beginnt das Untier, über dem See zu
Vielleicht will das Ungeheuer nicht töten, Nebel verschluckt zu haben. kreisen“, führte die Alte fast ohne Pause
vielleicht kann es nur seine Macht nicht ihre Erzählung fort, „auf den Wiesen brennt
zügeln; vielleicht, doch wer weiß das schon, „Das Ungeheuer“, fuhr die bereits weiteres Gras, die beiden
möchte es gar besiegt werden, um nicht Legendenweberin unvermittelt fort, „kann Wegschnecken und ein paar Käfer sterben
immer weiter töten zu müssen. – In diesem die unschlüssige Elfe nicht sehen, zu gut ist ohne Vorwarnung, und ein neugieriger
Moment jedoch, kleine Elfe, ist die Luft über sie versteckt, wie es ihre Gewohnheit ist. Vogel fällt mit qualmendem Federn aus dem
deinem See schwarz von Rauch, der Doch scheint es zu spüren, dass ihm Gefahr Himmel.
aufsteigt von versengten Pflanzen und droht, und so sieht es sich suchend um, Schon nähert sich das Ungeheuer dem
schwelendem Gras, und da deine Nase so hierher und dorthin wandert sein tödlicher Wald, der über Jahrhunderte dort
viel empfindlicher ist als die der Menschen, Blick und verbrennt die Ufer, schon lodert gewachsen ist, vielleicht wird es auch
riechst du ebenso die verbrannten Insekten, dort ein Strauch, brennt hier ein Busch zunächst das Dorf aufsuchen – und was
die arglos deinen See umtaumelten. lichterloh ... unternimmt die Elfe?“
Vielleicht auch ein Kaninchen, das sich im Beeile dich, kleine Elfe, wenn du zu lange
Angesicht der Gefahr ins Gras geduckt zögerst, ist dein See verloren und mit ihm „Die Elfe“, sagte die Elfe leise und zögerte
hatte, anstatt zu fliehen, doch das musst du der Wald und die Wiesen ringsum und nicht einen Moment, ehe sie mit erhobener
entscheiden, ist deine Nase doch weit zuletzt das Dorf, denn wie sollte ein Mensch Stimme rasch fortfuhr, „die Elfe beginnt zu
empfindlicher als meine ... das Ungeheuer besiegen, dem eine Elfe singen, wie Elfen es tun, wenn sie mit den
Nun also, Elfe, was willst du tun, um deinen nicht trotzen kann?“ Tieren sprechen möchten.
See zu retten?“ Und sie singt ein Lied an die Fische des
Für einen schrecklichen, verwirrenden Sees, in dem sie diese bittet, ihr zu helfen.

21/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Zum Zeichen, dass sie verstanden haben, Blumen und Sträucher nachgewachsen, und Kontakt
wirbeln die Fische mit ihren Flossen ein Bild bald werden überhaupt keine Spuren des Andrea Tillmanns
in die Wasseroberfläche. schrecklichen Untiers mehr an diesem See Schweilbacher Str. 29
Da begibt sich die Elfe auf ihren Wegen zu sehen sein.“ 52146 Würselen
unter der Erde zum Rand des Sees, erhebt Tel.: 02405/429384
sich in die Luft, fliegt ein Stück auf den See „Hm, sehr dramatisch“, brummte die Büro: 02161/186-6099
hinaus und ruft das Ungeheuer. Legendenweberin und füllte ihr Weinglas mail@pixiworld.de
Dieses dreht sich langsam um, doch nach. „Immerhin hat es gewirkt.
gerade, als es seine todbringenden Augen Dennoch – denkst du nicht, es hätte Kurzvita
auf die Elfe richten will, tanzen hunderte einfachere Möglichkeiten gegeben?“ Andrea Tillmanns, geb. 1972 in Grevenbroich.
von Fischen aus dem Wasser und reißen Die promovierte Physikerin lebt in Würselen (bei
eine riesige Welle mit sich hoch, und so wie „Mir fiel keine ein“, antwortete die Elfe. Aachen) und arbeitet als wissenschaftliche
Der Nebel war so plötzlich verschwunden, Angestellte an der Hochschule Niederrhein.
der Körper des Untiers jedes Licht
wie er gekommen war. In ihrer Freizeit widmet sie sich neben der
verschluckt, so reflektiert die Wand aus
Literatur auch der Fotografie.
Wasser den Blick des Ungeheuers. Aber das war nicht ungewöhnlich für einen
Texte und Bilder sind in verschiedenen Medien
Und obgleich keine von Elfen oder Sommerabend in den Tieflanden.
veröffentlicht worden; zuletzt erschienen der
Menschen hergestellte Waffe das Schweigend saßen die beiden sich
Roman „Der eiserne Thron“ (mit H. Jänchen und
Ungeheuer töten könnte, so verbrennt es gegenüber. C. Savoy) unter dem Label der Story-
nun doch an seinem eigenen Feuer in „Oh, das war eine schöne Geschichte“, Olympiade, E-Books im Wurdack Verlag,
Augenblicken zu Asche, so schnell, dass es flüsterte die Elfe endlich und seufzte leise. Kurzgeschichtensammlungen im Crago-Verlag,
nicht einmal einen letzten Schrei der „Ich wünschte fast, sie wäre wahrhaftig das Kindergarten-Praxisbuch „Tiere rund um
Todesangst ausstoßen kann ... Und“, fügte geschehen.“ unser Haus“ (mit Vera Klee) im Dreieck-Verlag
„Ist sie das denn nicht?“ antwortete die und der Phantastik-Roman „Erik im Land der
die Elfe rasch hinzu, „die Elfe wäre natürlich
Legendenweberin lächelnd. Drachen“ im Iatros Verlag.
fast ertrunken, als die Welle sie mit in den
See zieht, doch ein riesiger Fisch schleudert Unaufhörlich schoss das Webschiffchen hin
und her. Homepage: www.andreatillmanns.de
sie mit einem Schlag seiner Schwanzflosse
zurück ans Ufer, wo sie schließlich hustend Libellen durchkreuzten den Abend über dem
und keuchend wieder zu sich kommt. See.
Im nächsten Sommer sind schon fast alle

22/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


SF-NEWS

Erscheinungstermin “Das
Glück Saramees” Mohlberg Der Basilisk Verlag
veröffentlicht im Sommer
Momentan bei der Druckerei sind: AD einen Fantasy-Roman aus
Samstag, 22. August 2009 ASTRA 9 sowie ZEITKUGEL 10; REX CORDA
Für alle Neugierigen und Besucher des der Feder von Perry-
21 ist in der Endbearbeitungsphase.
Buchmesseconvent. Parallel zum Con Zur Auslieferung stehen an:
Rhodan-Chefredakteur
erscheint die Anthologie “Das Glück UTOPISCHE WELTEN SOLO 20 und 21, Klaus N. Frick.
Saramees” und kann natürlich auch dort am MARK POWERS 9 und 10 sowie
Stand des Atlantis Verlags erworben RIO CONCHO 4. Weitere Details folgen in den
werden. Hier die Inhaltsangabe zum Buch:
kommenden Wochen.
Das Glück Saramees - DIE TERRANAUTEN 1 wurde schon vor
http://blog.fantasyguide.de/saramee/roma längerer Zeit ausgeliefert.
ne/2009/02/10/vorschau-das-gluck-
saramees-anthologie/ Die nächsten Ausgaben von
STERNENFAUST (7 und 8) sind auf den
Quelle: Spätsommer verschoben.
http://blog.fantasyguide.de/saramee/

Michael Schmitt wird eine Exclusic


Story uas Saramee fürs Terracom
verfassen!

23/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


LESUNGEN MIT HELENE Innenstadt aus."
HENKE NEUE AUSGABE DER
Infos zur ihrer Serie DAS ROTE
"MULTIMANIA"
Am 05. September 2009 liest Helene Henke PALAIS und den ersten beiden
um 12 Uhr bis 12.30 Uhr auf der Bühne am Bänden: ERSCHIENEN
"Wiener Cafe" im Hansacentrum (Nähe http://www.literra.info/buecher/s
Hauptbahnhof) und um 15 Uhr bis 15.30 erien_reihen.php?id=282
Uhr, Bühne Thalia Buchhandlung am
Schwanenmarkt aus „Das Rote Palais: Der
Gottvampir, der letzten Monat im Sieben
Verlag erschien.

"Unter dem Motto „Der rote Vorhang“, wird


an diesem Tag die ganze Innenstadt eine
große Bühne für jegliche Art von
Unterhaltung, die Sie sich vor einem roten
Vorhang vorstellen können.

In vielen Geschäften und rund um den


Schwanenmarkt erleben Sie Theater
und Konzerte, Musik und Tanz, Klavier
und Jazz, Märchenlesungen und
Gedichtrezitationen, Mundart,
Krimilesungen, Comedy, Chöre und
Orgelspiel.
Für jeden Geschmack sollte etwas dabei
sein!
Das Programm wird rechtzeitig bekannt
gegeben und liegt in den Geschäften der

24/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Multimania
Ausgabe 25
Juli 2009
Heftung, 90 Seiten - 3.50 € plus VK
EUR
Grösse: Dina 4
http://www.multi-mania.net

Das Heft für Serien, Kino, DVD, Anime,


Comic, Games, Technik , Hörspiele,
Rollenspiele und vieles mehr!

u.a. mit der Kolumne "Das geflügelte


Wort" von Alisha Bionda - dieses Mal mit
dem Beitrag "Vampire zum Frühstück
und Dinner" von Michele Bardsley (Mira
Verlag).

http://www.literra.info/magazine/
mag_ausgabe.php?id=753

25/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Edition SOLAR-X Neuauflage von "Antarktis 2020" und von

Projekte-Verlag
Sandra Schmidt der dritte Teil ihrer 2.Teil eines Interviews mit
Fantasy-Saga "In mir weint der Mond". USCHI ZIETSCH
Liebe Freunde des SOLAR-X, die Edition SX Warum eigentlich ein Blog?
ist nicht so tot, wie sie aussah, scheint es. Alisha Bionda hat den zweiten Teil eines
Weil es mehr technische Möglichkeiten
Sie wird sich wohl als "Imprint" des stetig umfangreichen Interviews mit Uschi Zietsch
bietet und vor allem interaktiver ist als eine
wachsenden Projekte-Verlages (mein geführt - zu ihrer Fantasy-Trilogie
statische Webseite.
Arbeitgeber) etablieren. ³Chroniken von Waldsee² bei Bastei-Lübbe.
Ihr könnt Euch anmelden und Kommentare
Die SF-Reihe ist inzwischen so umfangreich, oder eigene Beiträge schreiben, Euch aber
dass wir einen Extra-Katalog dafür Wer hineinschnuppern will kann das hier:
auch benachrichtigen lassen, wenn zu
herausgeben. http://www.literra.info/interviews/interview
bestimmten Bereichen etwas neues
Außerdem habe ich unlängst begonnen, in .php?id=84
erscheint (abonnieren).
einem SF-Blog Rezensionen und Stories Ich will damit keinen bereits etablierten
unterzubringen, ähnlich wie in dem alten ALISHA BIONDA
Plattformen Konkurrenz machen, sondern
Autorin, Herausgeberin, Journalistin,
online-SX. vielleicht wieder das bieten, was wir mit SX Redakteurin, Rezensentin, PR-Agentin
Hier ist übrigens eine Mitarbeit durchaus mal auf dem Papier gemacht haben. - Ein PR-MANAGEMENT für Uschi Zietsch und
möglich. Ältere Rezensionen von mir finden Papiermagazin oder -Fanzine wird es aber Fabylon Verlag & Sieben Verlag.
sich in einem online-Archiv. wohl nicht wieder geben. http://www.alisha-bionda.net - offizielle
Es wird allerdings dauern, bis ich wieder Alisha Bionda Site.
eine größere Anzahl dort habe. Es grüßt alle der Wilko

In dieser Woche erscheint im Verlag meine Homepage:


neueste Übersetzung: http://www.wilkomueller.de
Garrett P. Serviss "Edisons Eroberung des
Mars" als preiswertes Paperback. Mehr dazu Blogosphäre:
im Blog.Demnächst kommt von Carlos http://blog.wilkomueller.de
Rasch der erste Band der "Raumlotsen",
von Alexander Kröger die überarbeitete

26/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Eine Führung durch das BLUE CASTLE
Geschöpfe der Nacht sind unnahbare Hier werden nicht nur regelmäßig Buchtipps keinem Autor unbekannt sind.
Wesen, die sich vor den Augen ihrer und Rezensionen eingestellt, sondern auch
Umwelt hinter Nyx Schleiern verbergen? von Lesungen, Interviews und Vor dem Labyrinth müssen Sie sich
Vielleicht gilt das für Vampire, Dämonen Veröffentlichungen der Dark (K)Nights übrigens nicht fürchten.
und Todesengel aber sicher nicht für berichtet. Nachdem Sie sich über Agenturen, Verlage
Dunkle Ritter. Oder doch lieber im Arbeitszimmer und rechtliche Themen informiert haben, ist
vorbeischauen? es einfach, wieder herauszufinden.
Die “Dark (K)Nights³ haben die Tore zu Halten Sie sich solange in südliche
ihrem frisch renovierten Forum BLUE Sich über Ausschreibungen informieren und Richtung, bis Sie im Salon landen.
CASTLE (http://darkknights.de/Forum/) mit den dunklen Rittern oder anderen Hier geht es gemütlich zu.
weit geöffnet und laden ihre Besucher Besuchern über das Handwerk Plaudern Sie nach Herzenslust, stöbern Sie
herzlich dazu ein, durch die zahlreichen austauschen? bei den Abwesenheiten und Glückwünschen
Zimmer zu streifen. Ein wenig über Recherchen oder und testen Sie die Linktipps, die regelmäßig
Ob Sie nun Autoren sind, Leseratten oder Rechtschreibung plaudern? erweitert werden.
Grafiker jeder ist willkommen und findet in
den Hallen des Schlosses ein passendes Für Besucher, die regelmäßig in dem Wenn Sie schließlich nach einem
Plätzchen. Schloss herumstöbern möchten, empfehlen ausgedehnten Besuch wieder nach Hause
Dabei werden Sie natürlich von den wir eine Vorstellung bei den Hausherren, schlendern, dann in der Gewissheit, dass
Ensemblemitgliedern direkt hinter der denn treue Gäste bekommen den Schlüssel Sie jederzeit herzlich willkommen sind, den
Empfangshalle begrüßt, wo sie zur geheimen Schreibwerkstatt verliehen. weiteren Ausbau des Schlosses
Interessierten von ihrem Werdegang Eine lohnende Station auf der Sightseeing- mitzuerleben.
erzählen und die Möglichkeit bieten, Tour, da es hier praktisch zugeht.
Kontakt zu jedem Dark (K)Nightler Wenn eine Szene klemmt, ein Charakter ein ALISHA BIONDA
Autorin, Herausgeberin, Journalistin, Redakteurin,
aufzunehmen. ungewolltes Eigenleben entwickelt oder eine Rezensentin, PR-Agentin
Formulierung einfach nicht richtig sitzen will PR-MANAGEMENT für Uschi Zietsch und Fabylon Verlag &
Sieben Verlag.
Wie wäre es nun mit einem Blick in die hier können mit Gleichgesinnten die
http://www.alisha-bionda.net - offizielle Alisha Bionda Site.
Bibliothek? Probleme diskutiert werden, die wohl

27/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


"Meet Your Star" 2007 und 2008 drei Anthologien mit Short
Stories aus der Schwarzen Romantik:
06. - 08. November 2009 „Süßes Blut“ (Audiotrain), „Welten ohne
GROUND 2.0 Engel“ und „Atem in der Nacht“ (Blue
Cat).
Düstere Romantik und Spannung pur von Bei Audiotrain erschien am 01.11.08 auch
Autorin Carola Kickers das Hörbuch „Schrei der Pfauen“, eine
Gothic-Novelle, erhältlich als CD und im
Eine Lesung inszeniert als Modenshow und Download.
Rollenspiel, aus dem Dark Fantasy Bereich, Die Romanserie „Die Jason Dawn Saga“
mit musikalischem Rahmenprogramm. erscheint ebenfalls im Twilight-Line Verlag
Das klingt doch Spitze! und besteht bislang aus 3 Bänden, von
Freut euch mit uns auf die Autorin Carola denen der Dritte 2009 erscheinen wird.
Kickers und Ihre Vampirstories vom Die Serie erscheint – wie viele andere
Twilight-Line Verlag. Geschichten von Carola Kickers - zudem als
Geboren 1960 in Krefeld folgte Carola Mittlerweile lebt die Autorin in Kempen am Mobilebook über Blackbetty (Österreich)
Kickers den schriftstellerischen Spuren ihres Niederrhein und ist vorwiegend in den und als E-Bookserie beim Club der Sinne.
Großvaters Hardy Kickers, der sich in den Bereichen Mystery und Dark Fantasy tätig.
40er und 50er Jahren einen Namen als Aber auch Kindergeschichten und der eine Leben und lieben sie mit Jason Dawn, dem
Komponist und Autor von Heimatromanen oder andere Krimi fließen aus ihrer Feder. Neuzeitvampir, der seine Existenz nicht
machte. Einige ihrer Kurzgeschichten wurden und wirklich annehmen will.
Daher lag es nahe, zunächst einen werden in Anthologien verschiedener Auf charmante und freche Weise erzählt
Musikverlag zugründen, der die teilweise Verlage veröffentlicht, u.a. die Anthologie Jason seinen neuen Vertrauten von den
vergessenen, nostalgischen „Böse Geschichten“ oder die „Anthologie Geheimnissen der heutigen Vampirwelt.
Schlagerschätze, die im Rheinland sehr der Vampire“, beide erschienen im Twilight- Lösen Sie mit der attraktiven Rita Hold und
beliebt sind, noch heute betreut. Line Verlag enthalten Vampirstories und ihrem bodenständigen Chef einen
einen Kurzkrimi von Carola Kickers. spannenden Fall nach dem anderen.
Mit bluebox productions veröffentlichte sie Jason Dawn ist dabei oft eine manchmal

28/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


„ungebetene“ Hilfe aber ein nützlicher
verdeckter Ermittler. Computerspielezeitschrift
GEE im Handel
Rund um die Jason Dawn Saga entstand
inzwischen eine umfangreiches Marketing,
In diesen Tagen erscheint die
so werden handgeschneiderte
Septemberausgabe der
Kleidungsstücke der Figuren aus der Saga
anspruchsvollenComputerspielezeitschrift
sowie eine Schmuckkollektion und ein
GEE im Handel .
Hochglanzposter (Twilight-Line Verlag)
Darin befindet sich ein Schwerpunkt "Die
angeboten.
Zukunft der Spiele", zu dem sechs alles
Frau Kickers wird am 06. - 08.
andere als unbekannte Autorinnen und
11.2009 unserem GROUND 2.0 aus
Autoren kurze Geschichten beigetragen
ihrem aktuellen Buch lesen, eine
haben:
anschließende Fragerunde eröffnen und
zusätzlich mit einer Signierstunde
Thorsten Küper - Symbionten
fortfahren.
Uwe Post - Schnetzel den Quork!
Die genauen Uhrzeiten werden ca.
Claudia Kern - Handbuch aus dem Jahr
1 Monat vor dem Event bekannt gegeben.
2020
Änderungen vorbehalten.
Frank Hebben - Highscore
Karla Schmidt - No-Game
Weitere Infos unter:
Bernd Frenz - Ein verdammt harter Job
www.carola-kickers.de,
www.mck-music.com Zum Preis von 4,50 ist die Ausgabe in den
Außerdem gibt's auf der Homepage des
und nächsten Tagen in jedem gut sortierten
Magazins ein Interview mit Michael Iwoleit.
www.myspace.com/jason_dawn_vampire Zeitschriftenhandel (und auf der Gamescom
in Köln) erhältlich und ist (nicht nur wegen
der Storys) eine empfehlenswerte
Anschaffung.

29/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


REBECCA
Der Basilisk Verlag hat
sich die Rechte an Jason
Michael Marraks Kurzgeschichte für den
Dunwich-Reiseführer (Edition Arkham #3) Brannons Horror-Roman
ist mittlerweile so groß, dass wir uns THE CAGE gesichert.
entschlossen haben die Geschichte als
eigenständige Novelle innerhalb der Edition Der Roman wurde in den USA für mehrere
Arkham zu veröffentlichen. Preise nominiert und bekam hervorragende
Die Novelle heißt REBECCA und ist eine Kritiken.
direkte Fortsetzung von Endemion (die Das Cover zum Buch wird Mark Freier
Story beginnt 2 Wochen nach den kreieren.
Ereignissen von Endemion). Das Manuskript wird bereits übersetzt.
Endemion erschien vor einigen Jahren als Weitere Informationen folgen in den
Kurzgeschichte innerhalb des Arkham- kommenden Wochen.
Reiseführers.
Die Geschichte wird in REBECCA noch
einmal veröffentlicht.

30/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Im 2. Halbjahr 2009 Nemo und der Nautilus? Inhalt:
Und wieso erinnert sich kaum jemand mehr Vorwort von Win Scott Eckert
erscheint im Atlantis daran, dass Holmes in Kapitänsverkleidung Viktorianische Magie
Verlag “Sherlock Holmes einst selbst mit einem fliegenden Jungen Londons verlorene Kinder
und das Uhrwerk des die Klingen kreuzte? Rigor Mortis
Todes” von Christian Ratten im Gemäuer
Die Auflösungen dieser und anderer Fälle Watson im Wunderland
Endres.
warten in Christian Endres’ “Sherlock Das Geschenk der Freiheit
Holmes und das Uhrwerk des Todes”. Muse mit sieben Prozent
Sherlock Holmes ist die wohl bekannteste Regenfall
Persönlichkeit der Literaturgeschichte. Paperback, ca. 200 Seiten, Titelbild: Timo Der Fall der verschwundenen Katzen
Trotzdem hat uns sein Freund und emsiger Kümmel, 12,90 EUR, ISBN 978-3-941258- Pelz und Kokain
Chronist Dr. Watson noch längst nicht alles 16-7. Detektiv im Dutzend
erzählt, noch längst nicht jedes Abenteuer Schatten aus dem Meer
des Detektivs aus der Baker Street an die Hinweis: Parallel erscheint eine Verschollen in den Weiden
Nachwelt weitergegeben. Hardcover-Ausgabe in der Edition Stille Brunnen sind tief
Atlantis ohne ISBN, die nur über den Der Schrecken der Mancha
Gerade wenn es um die übernatürlichen Verlag erhältlich sein wird. Sherlock Holmes und das Uhrwerk des
und fantastischen Fälle des Sherlock Todes
Holmes geht, hat Watson uns Einiges Eisige Verlockung
verschwiegen. Der Rabe
Nemesis
Was etwa hat es mit dem Fall auf sich, als Der Fluch
London beinahe im Regen ertrank? Abschied aus London
Wer ist der mysteriöse Rattenfänger, der die Der Vorhang fällt
Lagerhallenbesitzer Londons zur Entfallene Szenen
Verzweiflung treibt? Nachwort
Was verbindet Sherlock Holmes mit Kapitän

31/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Ausgabe 66 der Zeitschrift Mittelerde Independentfilm-Produktionen

Nautilus – Abenteuer &


“The Hunt for Gollum” und “Born of Hope” Im Verlag cbj ist George R.
Phantastik
sowie dem deutschen Fanfilm “Luthiens R. Martins Jugendbuch
Traum”.
Ardara und der Eisdrache
Alle drei Filme sind professionell gemacht
und widmen sich Themen aus Tolkiens erschienen:
“Der Herr der Ringe” bzw. dem
“Silmarillion”.
Begleitend gibt es ein erstes Preview zum
kommenden “Der Herr der Ringe:
Abenteuer in Mittelerde”-Questspiel, in dem
vier Helden gegen Sauron antreten müssen.
Die Spielelektoren der deutschen Ausgabe
geben hierzu im Interview Auskunft über
die Entstehung des Spiels.
Passend dazu gibt es ein umfassendes
Feature zu den aktuell beliebten Völker-
Romanen um Elfen, Zwerge, Orks, (Original: The Ice Dragon)

Halblinge, Goblins, Oger und Kobolde, und Adara ist ein Winterkind, geboren in der
die acht deutschen Autoren der eisigsten Nacht seit Menschengedenken.
Die 66.Ausgabe der Zeitschrift Nautilus –
betreffenden Romane und Reihen (Alfred Und Adara ist anders:
Abenteuer & Phantastik , widmet sich Sie liebt die Kälte, das Eis, die Stille.
Bekker, Monika Felten, Markus Heitz,
diesmal dem Thema “Tolkieneske Fantasy” Ihr einziger Freund ist ein kristallblauer
Bernhard Hennen, Michael Peinkofer,
– womit in diesem Fall vor allem die so Drache, der sie winters besucht.
Stephan Russbült, Karl-Heinz Witzko und
genannten Völker-Romane gemeint sind: Als eines Tages feindliche Drachenkämpfer
Uschi Zietsch) berichten im Magazin, wie
Adaras Heimat bedrohen, ist es die
sie von Tolkiens Mittelerde zu ihren
In der Ausgabe 66 berichtet die NAUTILUS Freundschaft zwischen Winterkind und
Geschichten inspiriert wurden.
mit Making-Ofs und Interviews mit Cast & Eisdrachen, die das Leben ihrer Familie rettet
(Verlagsinfo)
Crew ausführlich über die beiden britischen … (Verlagsinfo)

32/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Gewinnspiel Die Gewinner werden aus allen

„Fantastische Kreaturen“
Einsendungen ausgelost und benachrichtigt. Fanzines – Ein Blick
Zusätzlich werden Stephan und ich aus zurück!
allen Einsendungen eine auswählen, die
Zum Erscheinen von "Fantastische nicht nur das Prädikat „besonders gut“
Ab sofort gibt es zweimal monatlich den
Kreaturen" gibt es ein Gewinnspiel. erhält, sondern auch das Buchpaket.
Fanzinerückblick – ein Blick auf SF-Fanzines
Als Gewinn locken 3x1 Exemplar des Buchs,
aus dem vergangenen Jahrtausend...!
sowie ein Buchpaket (1x "Fantastische Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Kreaturen" sowie je 2 Bücher von Stephan
Wenn man regelmäßig in seiner
Bellem und mir) als Sondergewinn. http://hardebusch.net/journal/
Fanzinesammlung stöbert, stößt man ab
Die Bücher werden vom Ueberreuter Verlag
und an auf echte Perlen oder witzige
und von Stephan Bellem und mir
Fanzines, die heute kaum noch jemand
gespendet.
kennt.
Im SF-FanBlog unter http://fanzine.sf-
Erfindet eine fantastische Kreatur und
fan.com finden sich so bereits Vorstellungen
sendet uns den Namen der Kreation.
von z.B. Lunar Times 10, Future
Wie wäre es zum Beispiel mit dem
Intoxication 10, Stellar Press 7 und dem
Schimmel-Ork?
Fandom Observer 1/83. Aber auch ein
Oder dem Grünzwirbling?
interessanter Rückblick auf das Fandomjahr
Kennt nicht jeder das gescheckte
1971 von Folkert Mohrhof ist hier zu finden
Zweihorn?
– komplett zitiert im Fanzinerückblick aus
Die Rumpeleulen?
dem Fanzine HYDRA 7 vom Februar 1972.
Das schlottrige Gespenst zweiten
Grades?
Quelle: SF-Fan.de

Die Antwort einfach unter dem Betreff


Fantastische Kreatur an
icanhasbooks@hardebusch.net schicken.
Einsendeschluss ist der 1.9.2009.

33/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Bester Roman Beste Produktion (Kurzform)
HUGO 2009:
»The Graveyard Book« »Doctor Horrible's Sing-Along Blog«
Die Gewinner von Neil Gaiman
Bester Herausgeber für Kurzgeschichten
Beste Novelle Ellen Datlow
HUGO-AwardsIm Rahmen des 67. Science
»The Erdmann Nexus«
Fiction WorldCons Anticipation in Québec
von Nancy Kress Bester Herausgeber für Romane
(6. bis 10. August 2009) wurden am David G. Hartwell
Sonntagabend die HUGO-Awards 2009 von Beste Erzählung
der »World Science Fiction Society« (kurz: »Shoggoths in Bloom« Bester Illustrator (professionell)
WSFS) verliehen. von Elizabeth Bear Donato Giancola

Der HUGO-Award, der eigentlich »Science Beste Kurzgeschichte Bestes Semiprozine


Fiction Achievement Award« heißt, wurde »Exhalation« Weird Tales
von Ted Chiang
1953 zum ersten Mal verliehen und gilt
Bestes Fanzine
zusammen mit dem NEBULA-Award als die
Bestes Sachbuch Electric Velocipede
wichtigste Auszeichnung in der Science
»Your Hate Mail Will Be Graded: A Decade
Fiction. of Whatever, 1998-2008« Bester Fanautor
Die WSFS besteht aus den angemeldeten von John Scalzi Cheryl Morgan
Besuchern des aktuellen WorldCons (dem
jährlichen Treffen der SF-Fans, -Autoren Bestes Comic Bester Fan-Illustrator
und -Verlegern aus aller Welt, URL: »Girl Genius, Volume 8: Agatha Frank Wu
http://www.worldcon.org/ ). Heterodyne and the Chapel of Bones«
Der HUGO-Award ist also eine von Kaja & Phil Foglio (Autoren) John W. Campbell Award für den besten
und Phil Foglio (Zeichner) Nachwuchsautoren:
Leserauszeichnung.
David Anthony Durham
In diesem Jahr wird erstmals auch ein
Beste Produktion (Langform)
HUGO für das beste Comic vergeben.
»WALL-E«, Quelle: worldcon.org
Pixar/Walt Disney © SF-Fan.de

34/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


»District 9« (2009) Doch nichts davon trat ein. vom District 9 in ein neues Camp zu
Stattdessen waren die Kreaturen verlegen.
Flüchtlinge ihres Heimatplaneten. Bei dieser Evakuierung infiziert sich der
Während die Nationen der Welt darüber MNU-Agent Wikus van der Merwe (SHARLTO
diskutierten, was mit ihnen geschehen soll, COPLEY) mit einem mysteriösen Virus, das
wurden sie in einem Notauffanglager seine DNA verändert.
interniert – im DISTRICT 9. Plötzlich wird Wikus zum meistgesuchten
und gleichzeitig verletzlichsten Mann der
Jetzt, nach Jahren ergebnisloser Erde – denn er ist der Schlüssel, um das
Verhandlungen, sind alle Nationen mit ihrer Geheimnis der Alien-Technologie zu lüften.
Geduld am Ende. Geächtet und ohne Freunde, gibt es für ihn
Die Kontrolle über die nicht-menschliche nur einen Ort, um sich zu verstecken:
Spezies wird einem privaten Unternehmen DISTRICT 9.
übertragen, der Multi-National United
(MNU). Regie führte Neill Blomkamp, der auch das
Der Konzern ist jedoch nicht am Wohl der Drehbuch schrieb.
ungeliebten Besucher interessiert, sondern Produziert wurde District 9 von Peter
verfolgt nur ein Ziel: Jackson (»Herr der Ringe«).
Mit den mächtigen Waffen der Aliens großen
Profit zu machen. Kinostart: 10. September 2009
Doch bislang sind alle Versuche, diese www.district9-film.de
Waffen zu aktivieren, fehlgeschlagen – denn
dazu braucht man Alien-DNA. © SF-Fan.de
Vor über 20 Jahren nahmen Außerirdische
das erste Mal Kontakt mit der Erde auf. Die wachsenden Spannungen zwischen den
Die Menschen rechneten daraufhin mit Außerirdischen und den Menschen erreichen
einem feindlichen Angriff oder einem ihren Höhepunkt, als die MNU damit
gigantischen technologischen Fortschritt. beginnt, alle nicht-menschlichen Wesen

35/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


20 exklusive Minuten aus Doch der Frieden der Na’vi ist durch das
Eindringen der Menschen gestört worden.
»Avatar« – der Die Menschen haben Mensch-Na'vi-
Erlebnisbericht Hybriden gezüchtet, die Avatare genannt
werden.
Okay, heute Abend um 18 Uhr saß ich also Die Avatare sind körperliche Hüllen, die sich
mit anderen Journalisten und vielen auf dem Planeten bewegen können,
normalen Besuchern zusammen in gesteuert von einem menschlichen Geist.
Münchens größtem Kino, um mir 20 Auf dem Planeten angekommen,
Jake Sully und im Hintergrund sein späterer Avatar-Körper
Minuten aus AVATAR - AUFBRUCH NACH verschmilzt Jake mit seinem Avatar-Körper
PANDORA anzusehen. und verliebt sich in die Na'vi-Frau Neytiri. Er
Zuerst eines – die Inhaltsangabe aus der
Am Eingang zum Kinosaal bekam jeder die erfährt, dass die Na’vi einen militärischen
Wikipedia scheint ziemlich akkurat zu sein.
obligatorische 3D-Brille mit unterschiedlich Schlag gegen die Menschen planen und er
Dort steht zur Handlung:
polarisierten Folien in die Hand gedrückt. muss sich entscheiden, ob er sich auf die
Es ging pünktlich los und James Cameron Seite der Na'vi schlägt oder seine Heimat
Ex-Marine Jake Sully wurde bei einem
(bereits in 3D) stand vor dem Avatar-Logo verteidigt.
Kampfeinsatz auf der Erde verwundet und
und erklärte nochmals, daß man jetzt die
ist seit dem von der Hüfte abwärts gelähmt.
Brillen aufsetzen müsse, um den Film Gezeigt wurden mehrere kurze Szenen,
Er entscheidet sich, am neuartigen Avatar-
richtig zu sehen. alle, wie James Cameron zuvor betont
Programm teilzunehmen, bei dem es
Okay, da es zuvor auch schon jemand von hatte, aus der ersten Hälfte des Films.
Menschen möglich ist, ihren Geist in einen
Fox Deutschland erklärt hatte, wußte jetzt
gesunden Körper zu transferieren.
wohl jeder Bescheid. Es begann mit einer Szene, die an Aliens
Dafür reist er auf den Planeten Pandora, auf
erinnerte.
dem die außerirdischen Na’vi leben.
Ein Offizier, der quer über den Schädel
Die Na’vi sind eine blauhäutige humanoide
Narben hat, erklärt den neu auf Pandora
Rasse, die friedlich im Einklang mit der
eingetroffenen Soldaten, daß hier die
Natur auf ihrem Planeten leben, aber im
Umwelt so menschenfeindlich ist, daß trotz
Kampf auch gefährliche Gegner sein
seiner Anstrengungen nicht alle überleben
können.

36/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


werden. Jake Sully ist allein und wird von einer Na'vi Computerspiel denken muss.
Da rollt Jake Sully, gespielt von Sam vor weiteren Angriffen gerettet Über die Qualität der Handlung aber kann
Worthington, im Rollstuhl in den Saal... Schnitt Jake Sully ist mit Na'vi zusammen man auch nach dieser Preview nur wenig
Schnitt und fängt sich einen Reitdrachen und gleitet sagen:
dann - in bester 3D-Manier - durch die Luft es scheint ein Film zu werden, der von der
Jake Sully spricht mit einer Doktorin Begeisterung für eine fremde Welt, eine
(Sigourney Weaver) und legt sich dann in Schnitt fremde Kultur lebt.
eine Maschine, die seinen Geist in den Ob das funktioniert, wird man im Dezember
blauen, wohl künstlichen Körper in der Ab jetzt kamen noch ein paar kurze sehen.
Gestalt der hier lebenden Außerirdischen Szenen, die man schon aus dem Trailer
transferieren wird. kannte: © SF-Fan.de
Diese Körper werden Avatare genannt. ein Angriff von Menschen auf die Na'vi, ein
Der Transfer beginnt (einen Teil dieser wilder Luftkampf, etc.
Sequenz sieht man auch im Trailer) und
Jake Sully und ein anderer Soldat finden Mein Eindruck vom Trailer bleibt bestehen:
sich in den Avatar-Körpern wieder. die CGI ist atemberaubend, aber auch in
Jake ist über den gelungenen Transfer so der längeren Preview an jeder Stelle des
froh, daß er fast ausflippt... Films als solche zu erkennen – der Film
sieht aus wie ein Pixar-Animationsfilm.
Schnitt Eine Revolution ist hier nicht zu erkennen,
allenfalls in der Tatsache, dass hier Motion
Jake Sully mit anderen Avataren (?) auf Capturing zur Animation der Hauptfiguren
Pandora in einem Dschungel, gegenüber eingesetzt wurde.
fremde und scheinbar gefährliche Die Kombination von Echtszenen mit CGI ist
Lebewesen, die an Dinosaurier oder gelungen, aber die CGI wirkt dadurch nicht
Nilpferde erinnern... echter, sondern die echten Aufnahmen
künstlicher.
Schnitt Und die Welt der Pandora ist so extrem
bonbonfarben, dass man immerzu an ein

37/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Sagitarrius 1 erschien, ahnte sicher keiner der Leser, da einige aus heutiger Sicht nicht besonders
dieses Fanzine nur ein paar Jahre später ansehnliche Illustrationen.
(1986) schon als Magazin Kiosk erhältlich »Ebenso brauchen wir natürlich auch
sein würde. Artikel, von denen in S1 leider keine drin
Und wenn man sich die Nummer 1 ansieht, sind.«
muss man zugeben, dass es auch keinen
Grund gab, mit solch einer Entwicklung zu Über die Kurzgeschichten braucht man nicht
rechnen. viele Worte verlieren.
Über das Layout allerdings auch nicht.
Klaus N. Frick schreibt im Vorwort: Besserung gab es hier bei SAGITTARIUS
»Erst mal herzlichen Glückwunsch, dass Ihr erst, als Günther Freunek sich mit
SAGITTARIUS 1 gekauft habt. Feuereifer dem Aussehen des Fanzines und
Ich hoffe, dass Ihr das nicht bereut. später des Magazins widmete.
Wir versuchen mit SAGITTARIUS ein
Fanzine aufzubauen, das sich mit Science Klaus sagte in einem Interview im Oktober
Fiction, Fantasy und etwas Comic 1999 zur Geschichte von SAGITARRIUS
beschäftigen soll, wobei ein ausgewogenes folgendes:
Verhältnis zwischen talentierten »Unser Perry-Club hat sich so schnell
Herausgeber: Klaus N. Frick, Unbekannten und „alten Fandom-Hasen“ aufgelöst, wie er sich gegründet hatte.
Rosenweg 3, 7290 Freudenstadt, existieren wird.« Irgendwann blieb ich allein übrig, und
Schwarzwald Bei den Mitarbeitern finden sich durchaus begann mit einem Fanzine namens
Auflage: 100 Exemplare, bekannte Namen, so Manfred Borchard und SAGITTARIUS.
Erscheinungstermin Februar 1980 Armin Möhle. Das war im Herbst 79, da hatte ich bereits
Layout: Klaus N. Frick einige Kontakte, einer der ersten Kontakte
Redaktion: Andrea Frick, Rainer Lernhardt, SAGITARRIUS 1 besteht aus war ein gewisser Armin Möhle
Gunter Lösel und Stefan Schmid Kurzgeschichten (darunter auch der Auftakt beispielsweise, der auch heute noch im
zu einem Mehrteiler von Klaus selbst), es Fandom aktiv ist…
Als dieses Fanzine im Februar 1980 gibt Gedichte wechselnder Qualität und

38/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Mich hat damals nach dem Abdruck der
Kontaktadresse auch Peter Börnsen Fandom Observer 242 RIßZEICHNUNG JOURNAL
angeschrieben, und der Ulrich Hermann, Lieferbar ist: Ausgabe # 124
der damals das Fanzine SOLIS ORBITA
gemacht hat. Und das war das erste
Fanzine, welches im Sommer 79
Geschichten von mir gedruckt hat.
Und THEREN natürlich von Gerhard Börnsen
– bevor wir uns verkracht haben.

Wie auch immer:


Perry Rhodan Risszeichnungen
Ich kam eben auf die Idee SAGITTARIUS zu
TRAITANK
machen. HALUTA II
Damit fing ich dann Ende 79 an. Raumschiff der Millies
Terranische Kleinst-Space-Jet
Das erste SAGITTARIUS erschien im
Mit Artikeln zu »PERRY RHODAN 2500«, Terranische Kleinst-Space-Jet - Pur-Version
Februar 80. Schwerer Kreuzer der MINERVA-Klasse
»Die Mädchen aus dem Weltraum«,
Also eine typische Fan-Karriere.« Schlachtschiff der APOLLO-Klasse
»Science Fiction im deutschen Tonfilm« und Raumschiff der Haluter
vielen weiteren Themen! Jupiter-Klasse LEIF ERIKSSON II
http://fanzine.sf-fan.com/ Schwerer Kampfkreuzer der PLUTO-Klasse
JULES VERNE
http://www.sf-fan.de/files/fo/242.pdf Der Kontextwandler
800m NOVA Klasse - Trägerversion

Das Journal enthält folgende Artikel


Das Risszeichnungs Jahr 2005
Das Risszeichnungs Jahr 2006
Risszeichnertreffen in Ratstatt - 2006
Schund für Alle - Perry - Unser Mann im All

http://www.rz-journal.de

39/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Ausblick: PR2500: • Mehr zum Möbiusstreifen
• Der Roman der alles kann (Klaus N.Frick)
(Frank Borsch) • Roboter lassen Bitten
SOL - Das • Das Staunen über dieses Projekt (Marco Scheloske)
Mitgliedermagazin: Nr. 55 (Arndt Ellmer) • Bauanleitung TARA IV-UH (Marco
• Ein unfassbares Jubiläum Scheloske)
(Christian Montillo) • Terranische Fregatten und Zerstörer
Die Jubiläumsbände (Frank G.Gerigk)
• Erinnerungen an Villia, Voltz - Teil 13
INTERVIEW: (Inge Mahn)
• Klaus N.Frick:
"Ich möchte endlich mal PERRY STORY:
RHODAN auf der Leinwand sehen" • "Das Recht auf" (Frank G.Gerigk)
(Rüdiger Schäfer)
VÖLKERDATENBLATT:
PR-BACKGROUND: • Die Cypron
• Der galaktische Beobachter (Text: Michael Thissen,
(Rainer Stache) Grafik: Thomas Scheileke)
• Autorenkonferenz vor dem Stardust-
Zyklus FANSZENE:
(Klaus N. Frick) • Die Kontakter der Fanzentrale
• Der neue PERRY Comic Gedanken zur PRFZ
(Kai Hirdt) (Rüdiger Schäfer)
• Ruhe Bitte! - Klappe! - Action! • PERRY RHODAN an der Weinstraße
(Karl Eisner) • PERRY RHODAN Stammtische
• P-Blog: anything goes (mehr...)
(Günter Puschmann) http://www.prfz.de/
• Eine neue kosmische Ebene
(Klaus N.Frick)

40/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Ikarus-Sonderband # 4 in
2010: Ijarkors Scifi Blog Surrogates mit Bruce
Wir suchen Willis
Ein neues Experiment ist derzeit unter
Kurzgeschichten! folgender URL zu finden:
Neue Featurette zum SciFi-Actionkracher

Für das kommende Jahr soll wieder ein http://ijarkor.wordpress.org/


In einer nicht allzu fernen Zukunft leben die
Band mit Kurzgeschichten aus dem Ikarus-
Menschen nur noch in ihren eigenen vier
Universum zusammengestellt werden! Auf dieser Seite findet sich ein Blog, der in
Wänden, vollkommen isoliert von anderen.
Wir würden uns vor allem über Beiträge von Kurzform über Neuigkeiten aus der SF
"Nicht-Stammautoren" sehr freuen! berichten will.
Direkter Kontakt ist verpönt, weswegen
Die Geschichten sollten einen Umfang von Das ist eine reine Fingerübung, sozusagen
Kommunikation und Interaktion nur noch
30.000 Zeichen nicht überschreiten und ein Testballon und hängt sehr davon ab, wie
mittels der Surrogates stattfindet.
müssen im Ikarus-Universum spielen, wenn sehr ich Lust habe, das noch nebenher
möglich ohne allzu eklatante Widersprüche weiter zu machen.
Die Surrogates sind Roboter, die nach dem
zur bisherigen Handlung. Grundsätzlich ist schon geplant, dass diese
Ebenbild ihrer Eigentümer erschaffen,
Ansonsten sind der Fantasie hier keine Seite hier die Nummer 1 in dem Bereich
jedoch im Vergleich zu diesen optisch
Grenzen gesetzt! bleibt, aber eine kurze Anmerkung stellt
verschönert wurden.
man halt doch einfacher onilne, als eine
Wer sich beteiligen möchte, sende sein lange Zusammenfassung mit Bewertung.
Quelle: treknews.de
Manuskript in Dateiform bis zum 1.1.2010
an die im Impressum angegebene
Email-Adresse!

http://www.rettungskreuzer-
ikarus.de/page.php

41/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Der Vincent Preis 2010 Nominierungsliste entsprechend. Wählen kann jeder, der Mitglied im
Wird ein Künstler/Autor mehrmals in einer www.horror-forum.net
bekommt eine Änderung. Kategorie nominiert, nimmt an der ist und eine ausgewählte Jury aus
Endabstimmung automatisch nur der Verlegern, Autoren, Grafikern und
Neben de Publikumsanteil wird es einen stimmungsstärkste Beitrag teil. Verlagsmitarbeitern.
Juryanteil geben. Wer sich berufen fühlt, seine Expertise dem
Wer Lust hat, sich zu beteiligen, meldet sich Hier die Kategorien, die zur Wahl stehen: Vincen Preis zur Verfügung zu stellen, kann
bitte bei mir. sich gerne bewerben, an der Jury
1. Bester Horror Roman teilzunehmen.
2010 wird zum dritten Mal die Wahl des deutschsprachig
Vincent Preis durchgeführt. 2. Beste Horror Kurzgeschichte
Ziel ist es, die besten Beiträge des Genre deutschsprachig
Horrors mit dem Erscheinungsjahr 2009 3. Beste Horror Grafik aus dem
aufzuzeigen. deutschsprachigen Raum
4. Bester Grafiker deutschsprachig
Hier eine Auswahl der in 2009 erschienenen 5. Beste(s) deutschsprachige(s)
Werke: Anthologie/Storysammlung/Mag
http://www.defms.de/horror2009.html azin
6. Beste(s) deutschprachiges
Die Nominierunsrunde endet am 28.2.2010. Hörspiel/Hörbuch
Die Endrunde läuft vom XXX zum XXX.
In jeder Kategorie dürfen drei Vorschläge
gemacht werden (Gold= 3 Punkte, Silber =
2Punkte, Bronze = 1 Punkt)

Die jeweils 5 Bestplazierten kommen auf


die Nominierungsliste.
Bei Punktgleichheit verlängert sich die

42/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Ressort-Redakteure als Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass
LITERRA ein "Non-Proft-Projekt" ist und wir
Team-Verstärkung für alle ehrenamtlich an dem Projekt arbeiten.
LITERRA gesucht
Wir freuen uns über jeden, der unser Team
Damit wir die zahlreichen Besucher unseres verstärken will!
Portals LITERRA http://www.literra.info
auch weiterhin abwechslungsreich und mit Interessierte können sich mit Alisha Bionda
ausgewogenen Beiträgen unterhalten und in Verbindung setzen.
informieren können, suchen wir weitere
Ressort-Redakteure und Kolumnisten. Rezensenten suchen wir hingegen nicht
mehr!
Erstere zur eigenständigen Betreuung
einzelner Bereiche unter der jeweiligen Alisha Bionda, Michael Beyeler, Florian
Chefredaktion. Hilleberg und das Team
Besonders für den MUSIK- und den neuen
FILM-Bereich.

Natürlich werden auch weitere Redakteure


für die vielen Bereiche der Literaturbranche
gesucht.
Sei es die komplette Betreuung eines
Verlages, sei es Mithilfe im Magazine-
Bereich, oder das Führen einer eigenen
Kolumne und und und - (fast) alles ist
möglich, soweit der Interessierte bereit ist,
sich wie wir, regelmässig an der LITERRA-
Arbeit zu beteiligen.

43/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Inhalt von XUN 22 steht Peter Wall,

jetzt fest!
Michael Stegemann, XUN - fantastische
Rainer Wißmann Geschichten Taschenbuch
Der Inhalt von "XUN - fantastische Nr. 02
Außerdem im Heft:
Geschichten" - Ausgabe 22 steht nun fest! Rezensionen von Armin Möhle
und Gunter Arentzen. Die Planungen für das zweite XUN -
Die fantastischen Geschichten stammen Taschenbuch laufen bereits auf Hochtouren.
von: Ab jetzt hat XUN 88 Seiten, also 8 Seiten Dieses Buch wird, wie die Nr. 01 (ISBN 9-
Michael Buttler, mehr im Vergleich zur Vornummer 783839-113004) überall im Buchhandel zu
Jakub Mateja, kartonierter Einband, Klebeheftung, erwerben sein.
Rena Larf, Farbcover
W. Berner, Preis: 3,50 € Im Gegensatz zu Taschenbuch 01 wird das
Thomas Berger, http://nl.xeu.de/j.cfm? Taschenbuch 02 zu 90 % aus bisher nicht
Helmut Marischka, i=380281&k=154042 veröffentlichten Geschichten bestehen, also
A.T. Legrand, eine Erweiterung des XUN - Angebotes
Gisela Wojciechowski, darstellen.
Guido Seifert,
Miguel del Torres, Ein Wort an die Autorinnen/Autoren und die
Rainer Wißmann und Grafiker/Grafikerinnen:
Norbert Savoy
beim Taschenbuch ist es mir aus
Die fantastischen Grafiken wurden gestaltet Kostengründen nicht möglich,
von: Belegexemplare zu vergeben.
Jacueline Buttler, Günstigere Autorenexemplare können erst
Harry Messerschmidt, dann gewährt werden, wenn ich mindestens
Christel Scheja, 25 Exemplare davon als Bestellung herein
Andy Schmid, bekomme.

44/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Darunter ist es für mich sogar teurer, als Vielleicht denkt der/die Eine oder Andere
wen ich die Hefte regulär im Buchhandel mal über diesen Gesichtspunkt nach! "XUN präsentiert" Band
bestelle. http://nl.xeu.de/j.cfm? 06/01
Es ist tatsächlich so, dass ich erst gute 300 i=380282&k=154042
Exemplare des Taschenbuchs verkaufen
Mit Band 06.01 wird nach fast 23-jähriger
müsste, um, bei Herstellung der
Pause die Buchreihe "XUN präsentiert"
Kostenneutralität, Belegexemplare
wieder weitergeführt.
gewähren zu können.
Die in dieser Reihe erscheinenden Bücher
Dafür bitte ich um Verständnis.
sind überall im Buchhandel, und z.B. auch
Die Freie Redaktion XUN wird fast
bei Amazon, Buch24.de, buecher.de, libri.de
ausschließlich von mir alleine finanziert.
usw. zu bekommen.
Irgendwo muss eine Belastungsgrenze
gezogen werden.
Band 06.01 stellt den ersten Band der
Denn von der Erwirtschaftung von
Horror- Reihe
Gewinnen bin ich noch Lichtjahre entfernt.
"Crystal - Geboren aus Dunkel & Licht"
Es wäre ja schon eine Erleichterung, wenn
dar, und trägt den Titel
die Mitarbeiter an einer Heftausgabe 2-3
"Im Bann dunkler Mächte"
Exemplare in Eigenregie weiter verkaufen
würden.
Paperback
Damit wäre die jeweilige Refinanzierung der
120 Seiten, erscheint Ende August 2009
Folgenummern sichergestellt.
? 7,90
Leider ist es beim überwiegenden
ISBN: 9-783839-116859
Personenkreis so, dass man zwar gerne
veröffentlichen möchte, sich aber einen
geschrieben wurde der Roman von A.T.
Teufel darum schert, wie die
Legrand das Titelbild stammt vom Michael
Veröffentlichungen finanziert werden.
Stegemann
Mit ein Grund, warum so viele ambitionierte
http://www.xun-online.de/html/xp-
Fan- und Amateurproduktionen ihr
_romane.html
Erscheinen eingestellt haben.

45/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


FANTASIA - EDFC Fantasia ist das Magazin für Phantastische
Literatur im edfc.
Dreißig Jahre lang ist es regelmäßig dreimal
Seit 2009 erscheint Fantasia als eBook,
im Jahr erschienen – ab 2009 kommt es
etwa alle zwei Wochen.
jedoch als eBook heraus, zu erkennen an
Es wird im PDF-Format per Email an unsere
einem "e" hinter der Nummer.
Mitglieder und Abonnenten verschickt.
Die noch lieferbaren Print-Ausgaben finden
Ab 2010 werden alle edfc-Publikationen in
Sie links im Menü.
diesem Format erscheinen.

Fantasia enthält Amateur-Kurzgeschichten,


Für einen Jahresbeitrag von nur 7,50 Euro
Gedichte, Artikel über Fantasy und deren
können Sie sämtliche eBooks des edfc
Randgebiete, ferner Diskussionsbeiträge,
beziehen.
umfangreiche Buchbesprechungen,
Und wenn Sie in einem Jahr für mindestens
Hinweise auf Neuerscheinungen auf dem
7,50 Euro beim edfc einkaufen, können Sie
deutschen Fantasymarkt und Illustrationen.
die eBooks kostenlos zusätzlich erhalten;
Neben den normalen Magazin-Ausgaben
melden Sie sich einfach bei edfc@edfc.de
erscheinen auch häufig erscheinen
Themennummern.

Die Besprechung von Büchern betrachtet


der edfc als eine seiner wichtigsten
Aufgaben, der er breiten Raum in seinen
Publikationen einräumt.
Konnte man in den Anfangsjahren des
Vereins bei dem damals begrenzten
Angebot noch jeden Fantasy-Roman lesen,
so wird heute der Markt immer größer und
unüberschaubarer; die wenigen
herausragenden Werke gehen in einer Flut

46/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


mittelmäßiger Romane unter. Buchbesprechungen oder Illustrationen in jederzeit anderweitig veröffentlicht werden.
In den Zeitschriften des edfc. kann man Farbe oder Schwarz-Weiß.
sich informieren, welches Buch lesenswert Senden Sie uns Ihre Beiträge am besten
ist und welches nicht. Honorare kann der edfc leider nicht per Email an den edfc, Texte im Word- oder
bezahlen; ein eBook als Beleg muss leider RTF-Format, Bilder als JPG.
Fantasia ist ein Amateurmagazin. genügen. Wir können im Bedarfsfall auch andere
Das bedeutet einerseits, daß es jedem offen Mit dem Einsenden ihrer Beiträge erteilen Formate lesen und akzeptieren auch
steht, seine Werke in Fantasia zu die Autoren dem edfc eine einmalige Ausdrucke, wenn keine Textdatei zur
veröffentlichen, seien es nun Erzählungen, Erlaubnis zum Abdruck ihrer Werke. Verfügung steht.
Gedichte, Illustrationen oder Der edfc verschickt das eBook-Fantasia per
Buchbesprechungen, egal, ob der Autor nun Email an seine Mitglieder, Abonnenten, Bitte geben Sie uns aber etliche Wochen
edfc-Mitglied ist oder nicht. Mitarbeiter und Autoren; Fantasia wird Zeit zum Beantworten, denn wir arbeiten
Andererseits heißt das aber auch, dass jedoch nicht zum allgemein zugänglichen für den edfc unentgeltlich in unserer
Fantasia auf eine breite Anzahl von Download im Internet angeboten. Freizeit.
Mitarbeitern angewiesen ist.
Beiträge, gleich welcher Art, sind also Sämtliche Rechte an den Werken verbleiben http://www.edfc.de/frame-fantasia.htm
jederzeit willkommen. bei den Autoren; in Fantasia erschienene
Schicken Sie uns ihre Erzählungen, Essays, Beiträge können daher von den Autoren

47/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Vor über 100 Jahren erschien in Deutschland die wohl erste echte Science Fiction Serie der Welt, der Großvater von Perry Rhodan & Co:

Der Luftpirat und sein lenkbares Luftschiff

Held der Geschichte ist Kapitän Mors, der


Mann mit der Maske, dessen wirklichen
Namen niemand kennt.
Verbrecherische Elemente wollten den
genialen Ingenieur für ihre kriminellen
Zwecke einspannen.
Als er sich widersetzte, ermordete man
seine Frau und seine Kinder, stellte ihn als
Massenmörder hin und sorgte dafür, daß er
sich nirgends auf der Welt mehr sicher
fühlen konnte.
Den Namen "Mors" (lat. "Tod") hat er sich
gegeben, weil er aus seiner Sicht vor der
Öffentlichkeit und für die Welt bereits tot ist
- ein Mann ohne Gesicht und ohne
Vergangenheit.

Aber nicht ohne Macht:


Er besitzt ein riesiges Luftschiff, mit dem er
global agieren kann.

48/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Wie ein fliegender Robin Hood nimmt er von Materialien, die den speziellen
den Reichen und gibt es den Armen. Anforderungen gewachsen sind und ihm die
Zu seinen Feinden zählt er die in allen Möglichkeit geben werden, eines Tages (ab
Gesellschaften anzutreffenden Spekulanten Band 32) die Erde zu verlassen und
und Ausbeuter. hinauszufliegen zum Mars, zur Venus, zu
Unersättlich rauben sie, intrigieren sie, den Monden des Jupiter und sogar über die
stürzen sie ganze Staaten ins Elend, Grenzen des Sonnensystems hinaus.
provozieren Kriege und Krisen, sind immer
auf der Seite der Gewinner und kümmern Hefte dieser Art galten als "untergeistige
sich den Teufel was um Ehre, Gesetze und Literatur" und wurden von kulturbeflissenen
Menschenrechte. Kreisen mit geradezu fanatischem Haß
Nur Geld ist ihnen wichtig. verfolgt.
(Man sieht: diese Serie ist eigentlich schon Nur wenige Hefte haben das alles überlebt.
wieder hochaktuell.) Speziell der Luftpirat gelangte kaum noch in
Dieses Unrecht will Kapitän Mors nach den Handel.
besten Kräften bekämpfen. Denn wer die Serie liebte, behielt sie, wer
sie behielt, las sie, und wer sie las,
verbrauchte sie:
Gedruckt auf schlechtem, dünnem Papier
schwand und bröckelte sie dahin.
Darüber hinaus hat er allerdings längst Kein staatliches Archiv, keine Bibliothek
noch ein anderes, weitaus höheres Ziel für bemühte sich, sie zu erhalten.
sich entdeckt: Nach jahrelangen Kämpfen mit
es sind die unbekannten Wunder des Druckvorlagen der schwierigsten Sorte, den
Weltraums, die ihn locken. unerbittlichen Spuren der Zeit,
Unermüdlich plant und baut er im widerborstigen Druckern und zahlreichen
Geheimen an einem weltraumtauglichen anderen Kalamitäten der technischen Art
Fahrzeug. können wir endlich einen originalgetreuen
Ständig ist er auf der Suche nach Nachdruck dieser wunderbaren Serie

49/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


präsentieren. werden, Widerruf und Rücktritt sind
Die Luftpirat ist - der Zeit entsprechend - in jederzeit ohne Kündigungsfristen möglich.
Fraktur gedruckt.
Für alle, die ob dieser Tatsache bei dem Preis pro Band:6.- Euro (plus Porto)
einen oder anderen Buchstaben ins Trudeln
kommen, ist jedem Heft ein Alphabet Bestellungen bitte an:
beigefügt. villagalactica@yahoo.de
Außerdem enthält jedes Heft einen Trailer oder reaxolotl@yahoo.de
und einen Artikel über die Serie und über
Themen um die Serie herum. Weitere Informationen auf:
Die Serie umfaßt 165 Hefte. Zwei Hefte http://www.villa-galactica.de
fehlen: Nr. 108 und 111, und in Heft Nr.
110 fehlen die Seiten 29 und 30. Marianne Sydow am 25.8.09
Ist da draußen jemand, der diese Lücken
schließen kann?
Bisher erschienen sind die Hefte 1-10.
Erscheinungsweise:
5 bis 10 Bände pro Monat.
Jeder Band ist einzeln verkäuflich,
Abonnements können individuell vereinbart

50/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Story: Schönheitspflege
von Regina Schleheck

Die Gesichtsreinigung war das Schlimmste. lassen.


Vera schloss die Augen unter dem grellen Und das Ergebnis war mager genug. Ihre Figur war nicht übel.
Licht der Kosmetiklampe. Ihre Haut war einfach hässlich, großporig Schlank wie eh und je.
Während der Talg unter den und alt. Mit der Ernährung hatte sie keine Probleme.
erbarmungslosen Fingern der Kosmetikerin Uralt.
aus Poren quoll, spürte sie, wie aus ihrem Fledermaushaut. Kein Fett, kein Alkohol, kein Zucker.
linken Auge eine Träne rollte, langsam über Da war nicht mehr viel zu holen. Sie hatte eher Sorge zu tragen, dass sie
die Schläfe rann und in der Ohrmuschel überhaupt genug zu sich nahm.
versickerte. Die Zeiten hatten sich geändert.
Unter dem benetzten Wimpernschleier Auch in ihrem Beruf. „Geht es noch?“
herblinzelnd sah sie Danielas schlanken Früher tat man, was man tun musste und Daniela war einfach reizend.
Hals unmittelbar vor ihrem Gesicht. basta. So ein junges Ding noch, aber so
Ein makelloser Hals. Heute war alles viel komplizierter. fürsorglich.
Weiße glatte Haut, unter der man das Blut Wenn man von den Menschen etwas wollte, „Ich bin gleich fertig.“
pulsieren sah. musste man ihr Vertrauen gewinnen, und
Ein Schwanenhals. dafür musste man etwas an sich tun. Sie zupfte an Veras Damenbärtchen herum.
Nur wenn man genau hinsah, sah man ein Und das hieß zuallererst an seinem
paar kleine weiße Pünktchen wie von Aussehen. „Na, das ging doch schnell diesmal.
Einstichen. Vera wusste nur zu gut, dass sie hässlich Ihre Haut sieht überhaupt viel besser aus
war. als noch im letzten Monat.
Vera seufzte. Es war etwas in ihrem Gesicht, das einfach Viel besser durchblutet.
Schönheit war Quälerei. abschreckend wirkte. Sie haben richtig Farbe gekriegt.“
Manchem war sie einfach gegeben. Daher hatte sie sich schon seit einiger Zeit
Sie hingegen musste sich malträtieren bemüht, etwas für sich zu tun. „Hm“, grunzte Vera mit angespannt

51/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


zusammengepressten Lippen. einfach die beste Medizin für die Haut. begann.
Sie blinzelte Daniela gequält an. Endlich kann man wieder mit offenem „Stattdessen gönnen wir beide uns jetzt
„Das hab ich Ihnen zu verdanken.“ Fenster schlafen! einen kleinen Schönheitsschlaf.
Ich mache die Fenster nur zu, wenn es Den vor zwölf.“
Das junge Mädchen sah eher blass aus. wirklich friert. Sie blickte lächelnd auf die Wanduhr, deren
Aber das wollte sie ihr lieber nicht unter die Aber jetzt ist es wieder richtig angenehm!“ Zeiger dicht vor neun Uhr angekommen
Nase binden. waren.
Sie massierte Veras Gesicht jetzt mit einer
„Ach was“, lächelte Daniela sie strahlend Kamilleemulsion ein. Vera stemmte sich ächzend auf den
an. Eine wahre Wohltat nach der Tortur eben. hilfreichen Arm, den die Kosmetikerin ihr
„Das ist der Frühling. Vera schloss genießerisch die Augen. anbot und wuchtete die alten Knochen aus
Es tut so gut, die Sonne wieder zu spüren, Dieses Mädchen war wirklich ein dem Stuhl.
nicht wahr?“ Goldschatz.
„Ich hasse die Sonne!“, erwiderte Vera Sie hatte vorher schon einmal einen Anlauf Erst als sie im Auto saß, überlegte sie,
vielleicht ein wenig zu schroff. gemacht, zu einer Kosmetikerin zu gehen. wohin sie jetzt eigentlich fahren sollte. Sie
Gleich darauf tat es ihr leid. Aber da war sie an der Tür gleich wieder hatte noch gut drei Stunden Zeit.
Warum musste sie immer die schrullige umgekehrt. Aber sie war jetzt hungrig.
grantige Alte herauskehren! Die Frau hatte sie so übellaunig empfangen
Das Mädchen meinte es doch nur gut mit und dazu hatte sie auch noch nach Nachdenklich drehte sie den Rückspiegel so
ihr! Knoblauch gestunken! zu sich hin, dass sie ihr Gesicht beim Licht
„Ich vertrage sie einfach nicht“, verbesserte Nur ein Hauch von Knoblauch, aber Vera der kleinen Innenlampe betrachten konnte.
sie sich etwas sanfter. war in dieser Hinsicht sehr empfindlich! Sie strich sich mit den Fingern über die
Haut.
Aber Daniela lachte nur. „Man muss sich Vera war schon fast eingeschlafen, als Glatt und weich wie Babyhaut fühlte sie sich
wieder dran gewöhnen“, meinte sie. Daniela ihre sanfte Massage mit einem jetzt an.
„Ich gehe auch nicht gern in die pralle kleinen Klaps beendete. Vera ließ ihre runzligen Finger mit den
Sonne, und für die Haut ist das ja weiß Gott „Für heute Abend können wir auf die langen Fingernägeln über ihre Stirn
nicht gut. Schminke ja verzichten“, konstatierte sie, streicheln, über die Schläfen, und liebkoste
Aber ein bisschen Licht und frische Luft sind während sie ihre Utensilien wegzuräumen die schmalen Lippen.

52/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Langsam schob sie die Oberlippe hoch, dass über die Unterlippe ragten. dem geblümten Kopfkissen.
sie ihre Schneidezähne begutachten konnte.
Sie sah Daniela schon vor sich, wie sie Das Wasser lief ihr im Mund zusammen.
Gelb und lang waren sie. zusammengerollt in ihrem Bett lag, den
Aber das Hässlichste waren die beiden Kopf ein wenig zurück gebogen, den weißen
langen spitzen Eckzähne, die jetzt ein Stück Schwanenhals nackt und appetitlich auf

53/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Con Berichte

Garching Con 8- Der Jubiläumscon zu Heft 2500 Von Andy Schmid

Vom 17.-19. Juli 2009 fand im Bürgerhaus Endspurt nach Garching. ATLAN, SunQuest)
• Kai Hirdt (PERRY-Comics)
in Garching bei München innerhalb der • Miriam Hofheinz (libri.de, früher PERRY RHODAN-
15ten Garchinger Weltraumtage der Die Gästeliste von Garching las sich wieder Redaktion)
GarchingCon 8 statt. wie das Who is Who der Szene: • Hans Kneifel (Autor PERRY RHODAN, PERRY
RHODAN-Action, ATLAN)
Das Motto dieses Jahres war das Erscheinen • Sabine Kropp (Redakteurin PR, ATLAN)
des 2500ten Perry Rhodan Heftromans. • Andreas Adamus (Zeichner, Autor) • Heiko Langhans (PERRY RHODAN-Experte,
• Christoph Anczykowski (Risszeichner) Encyclopedia Terrania, Jahrmillionenchronik etc.)
Aus diesem Grund fand der Con diesmal • Uwe Anton (Autor PERRY RHODAN, ATLAN, • Stefan Lechner (Zeichner)
auch im July, statt wie meist im Juni statt. SunQuest) • Leo Lukas (PERRY RHODAN-Autor)
Für jeden Perry Rhodan Fan natürlich das • Dieter Bohn (STELLARIS-Autor) • Inge Mahn (Witwe von William Voltz und Kurt Mahr)
• Klaus Bollhöfener (PERRY RHODAN-Marketing) • Michael Nagula (ehem. PERRY RHODAN-Autor)
Hightlight des Jahres. • Frank Borsch (Autor PERRY RHODAN, PERRY • Swen Papenbrock (Coverzeichner PERRY RHODAN,
RHODAN-Action, ALIEN EARTH) SunQuest)
Bonnie Bruck (Witwe von Johnny Bruck)
So entschlossen sich auch Norbert • • Gregor Paulmann (Risszeichner)
• Rainer Castor (PERRY RHODAN-Autor) • Raimund Peter (PERRY RHODAN-Animationen,
Reichinger und meine Wenigkeit, diesen • Arndt Drechsler (Coverzeichner PERRY RHODAN- Modellbauer)
Con zu besuchen. Action, ATLAN) • Hermann Ritter (Autor PERRY RHODAN-Action)
Arndt Ellmer (PERRY RHODAN- und ATLAN-Autor,
Wir wurden beide von Joe Kutzner und • • Götz Roderer (Exposéautor ATLAN)
Betreuer der Leserkontakseite) • Armin Rößler (Autor)
Guido Ross in Nürnberg auf gegabelt. Beide • Dr. Torsten Ensslin (Max-Planck-Institut für • Rüdiger Schäfer (Autor ATLAN, SunQuest)
kamen aus dem schönen bergischen Lande Astrophysik) • Regina Schleheck (Autorin)
• H.G. Ewers (ehem. PERRY RHODAN- und ATLAN-
und machte erstmal nach der • Roman Schleifer (STELLARIS-Autor)
Autor) • Thorsten Schweikard (Autor SunQuest)
anstrengenden Reisen ein kurze Rast im • Klaus N. Frick (Chefredakteur PERRY RHODAN) • Eckhard Schwettman (Autor “ALLMächtiger”)
Domizil des bekannten Nürnberger Fans. • Werner Fuchs (Fantasy Productions) • Michael Thiesen (PERRY RHODAN-Experte)
• Reinhard Habeck (Autor, Rüsselmops-Zeichner)
Nobby servierte eine fränkische Brotzeit • Michael Marcus Thurner (Autor PERRY RHODAN,
• Hubert Haensel (Autor PERRY RHODAN, SunQuest) PERRY RHODAN-Action, ATLAN, Elfenzeit)
und etwas warme Brühe, dermaßen • Gerald Haynaly (STELLARIS-Autor) • Wim Vandemaan (Autor PERRY RHODAN, PERRY
gestärkt machten wir uns zu viert auf den • Marc A. Herren (Autor PERRY RHODAN-Action, RHODAN-Action, ATLAN)

54/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


• Regina Vlcek (Witwe von Ernst Vlcek)
Das Programm für Freitag Abend sah so
• Robert Vogel (SF-Experte)
• Michael Wittmann (PERRY RHODAN-
Während Joe und Guido schon den TCE- aus:
Innenillustrator) Stand aufbauten, checkten Nobby und ich 18:00 VorCon – in den Bürgerstuben der Stadt
• Uschi Zietsch (Verlegerin Fabylon-Verlag, Expo- schon mal an der Kasse ein. Garching)
Autorin SunQuest, Elfenzeit)
Ein pralles Fanpacket mit viel Werbung, 20:00 Mitgliederversammlung der PRFZ (im
Ratskeller)
aber auch tollen Gutserle wie das sehr
Wir kamen zügig voran, konnte so am Aufwärmen zum GarchingCon mit Robert
gelungene Garching Conbuch oder zwei Vogel (im großen Saal)
Spätnachmittag unser Zimmer im Neuwirt
Bücher aus dem Fabylon-Verlag waren darin • STARGATE-made in Germany … und
beziehen - traditionell residierten wir schon andere Fanfilme
enthalten.
immer hier während der Veranstaltung in • Geschichten von der Rückseite des
So gingen wir erstmal dran, die Angebote Kontrollraums
Garching. DOCTOR WHO – DIE britische SF-
der einzelnen Tische zu inspizieren und •
Die Nahe Lage zum Congebäude und das Kultserie
diverse Bekannte und Freunde zu Bis ca. 22 Uhr
angenehme Ambiente dieses Hauses tun da
begrüßen.
ihr übriges dazu.
Es wäre müßig und für den Leser sicherlich Joe und Guido waren derzeit mit der
auch langweilig, hier alle Namen Bestückung des TCE-Standes fertig und wir
Im Bürgerhaus ging es schon voll zur
aufzulisten. beschlossen, das wir den Vorcon lieber zum
Sache, die Händler hatten zum Großteil s
Möge sich bitte jeder, der mich kennt und Griechen im Ort verlegten - auch eine alte
ihre Stände aufgebaut und luden zum
gut leiden kann, wieder finden ;-) Tradition bei uns.
Stöbern ein (z.B. Reinhard Rauscher,
Wolfgang Kratz, Robert Vogel oder Klaus Zusammen mit einigen anderen machten
Jürgen Lachner), diverse Clubtische (z.B. wir uns also auf zum Abendbrot, welches
der SFCU, der SFCD, die Light Edition, die sich etwas länger gestaltete, als geplant.
PRFZ) und Stammtische (Wien, München,
Nürnberg) bauten auf oder boten ihre So kamen wir zum Programmpunkt mit
Fanzines an. Robert Vogel etwas zu spät, konnten aber
Auch Einzelne Personen wie Reinhardt dennoch den launigen Vortrag des rasenden
Habeck, Andreas Adamus, Swen Reporters zur genüge folgen.
Papenbrock oder Verlage wie der Irgendwie war es auch zu einer kleinen
Wunderweltverlag, Between the Stars Programmverschiebung gekommen oder lag
hatten ihre Plätze gefunden. es wohl doch an Roberts Art, der letzte

55/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Programmpunkt mit Doktor Who musste Frühstück und einem kurzen Einkauf beim Samstag, 18. Juli 2009
verkürzt werden, damit die Halle pünktlich Tengelmann schnurstracks zum Con. 08:30 Einlass ins Bürgerhaus
geschlossen werden konnte. Das Programm versprach für den heutigen Programm im großen Saal:
Tag folgendes: Zeit Programmpunkt Referenten
Wir gesellten uns derweilen in die 09:30 Eröffnung
Bürgerstube zum gemütlichen u.a. mit einem Grußwort
von Hr. Peter Riedl
Beisammensein. (Zweiter Bürgermeister
Bei uns am Tisch waren Hagen Großpietsch, der Stadt Garching)

Joe Kutzner, Guido Ross, Thomas Buecker, danach Planck und das frühe Dr. Torsten Enßlin,
Universum MPA
Nobby und ich - das Lokal randvoll mit
10:30 Neues vom PERRY Klaus Bollhöfener
Ehrengästen, Fans und dem Conteam. RHODAN-Marketing –
Etwas später am Abend wechselten wir Ein Werkstattbericht
noch in die Bar des Hotels König Ludwig, in 11:00 Das Rote Imperium der Wim Vandemaan,
welchen Thomas Buecker abgestiegen war. Tefroder – Die PERRY Michael Marcus
RHODAN- Thurner, Werner
Hier gesellte sich noch Swen Papenbrock Taschenbuchserien bei Pöhling (Moderation)
mit Lebensgefährtin auf einen kleinen Heyne

Plausch zu uns. 11:30 SunQuest Quinterna – Uschi Zietsch, Hubert


Das Abenteuer geht Haensel, Marc A.
Aber auch hier wollte das Personal langsam
weiter! Herren, Alex Nofftz,
mal Feierabend machen und so ging es Thorsten Schweikard,
gegen 01:00 Uhr rum heim zum Neuwirt. Swen Papenbrock,
Stefan Lechner,
Ein schöner Vorcon ging damit zu Ende. Roman Schleifer
(Moderation)
Samstag, 18. Juli 2009 12:00 Mittagspause
Verleihung des “Peter
WILHELM-Preises für
Nach einer kurzen, etwas unruhigen Nacht Forschungen in der
(durch die Sperrung der Ausfahrt Garching Astrophilatelie” (im Foyer)

Süd, wurde der ganze Verkehr durch die 13:15 Operation Tempus Raimund Peter
(Negasphäre Teil 1) –
Innenstadt und somit an unserem Hotel Animationsvideo
vorbeigeleitet), ging es nach einem guten 13:45 Elektronische Bücher – Miriam Hofheinz,

56/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Zusätzliche Vertriebswege Klaus N. Frick, 16:45 Zwischen Stardust und Klaus N. Frick, alle nebensächlich, den zu viele Freunde und
oder die Zukunft des Hermann Ritter der Unendlichkeit – anwesenden
Bekannte waren mittlerweile eingetroffen.
Heftromans? (Moderation) Fragestunde zur PERRY Teamautoren, Swen
RHODAN-Erstauflage Papenbrock, Werner Die gemütliche Atmosphäre im Foyer lud
14:15 Monolith und ATLAN X Sabine Kropp, Hans
– Die ATLAN- Kneifel, Uwe Anton, Pöhling & Stefan zum Plaudern, fotografieren und stöbern
Friedrich (Moderation)
Taschenbücher bei Fanpro Marc A. Herren, ein.
Rüdiger Schäfer, Götz 17:45 Die Stunde des Jägers – mit allen Ehrengästen
Roderer, Arndt Autogrammstunde
Natürlich wurde das eine oder andere
Drechsler, Werner 18:15 Pause
Schnäppchen gemacht, Belegexemplare
Fuchs, Roman wechselten den Besitzer, neue
20:00 Operation Tempus Raimund Peter
Schleifer (Moderation)
(Negasphäre Teil 2) – Bekanntschaften wurden geschlossen.
14:45 Preisverleihung des Claas M. Wahlers, Animationsvideo
Storywettbewerbs zum Uschi Zietsch, Marc A.
20:30 Kosmischer Bazar – Rita Grünbein, Erich
GarchingCon 8 Herren, Hermann Andreas Adamus sorgte mit einigen
Versteigerung Herbst, Michael Rauter
Urbanek
Freunden für einen Blick über den
21:00 PERRY-Klick – lustiges
15:00 PERRY RHODAN Action Hans Kneifel, Marc A.
Bilderraten Tellerrand, als Stormtropper und
– Der Spinoff in die Herren, Hermann
Frühzeit der Serie Ritter, Frank Borsch, Kopfgeldjäger patrouillierten sie durchs
Michael Marcus 21:30 Latenight mit Leo und Leo Lukas, Wim Congebäude.
Thurner, Arndt Hartmut – Das Vandemann
Drechsler, Werner
Auch die .Lords of Korriban hatten ihre
literarische Duo
Pöhling (Moderation) Wurzeln im Star Wars Universum und
22:00 Der rasende SF-Reporter Robert Vogel
15:30 Unsterblichkeit zum Uschi Zietsch, Dida und seine PERRY „erregten“ wohl vor allem mit ihren
Anfassen – Die Wengenmayr, Claas M. RHODAN-Crossover- Weiblichen Teilnehmerinnen im männlich
Verleihung der Wahlers, Marc A. Projekte und Neues vom
Zellaktivatoren Herren Einsamen der Zeit-Fanfilm
geprägten Perry Rhodan Fandom sehr viel
15:45 Von STARDUST bis Hans Kneifel, H.G. danach Die Rückkehr der
Aufmerksamkeit ;-)
Stardust – der Kreis Ewers, Uschi Zietsch, Bierkoniden –
schließt sich Michael Nagula, Arndt Gemütliches
(Ein Rückblick auf 2500 Ellmer, Heiko
Durch die Vielfalt an Menschen und Ständen
Beisammensein
PERRY RHODAN-Romane) Langhans, Michael kam es, das sich Nobby und ich uns erst
Thiesen wieder zum Programmpunkt mit den
16:15 Der Jubiläumsband – Frank Borsch, Uwe
Die Eröffnung des Cons mit einem sehr
Atlanbüchern im Hauptsaal wieder fanden.
Präsentation von PERRY Anton, Klaus N. Frick gelungenen Video und die Begrüßung durch
RHODAN Nr. 2500 Aber auch der Rückblick und die Aussicht
den 2ten Bürgermeister ließen sich Nobby
(mit Ausblick auf den auf die Handlung der Perry Rhodan Serie
Stardust-Zyklus) und ich nicht entgehen. Danach war das
waren sehr interessante Programmpunkte.
Programm aber erstmal

57/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Neuerung einfallen lassen - die Vandemann) und Leo Lukas.
Ein absolutes Muss war natürlich die angebotenen Sachen wurden als großes Bild Gekonnt spielten sie beiden vor einem
Präsentation von Heftroman Nr. 2500 - auf die Leinwand projiziert, die gesteigerten imaginären Kamin die Bälle zu - ich hoffe,
wenn auch leider etwas laut. Sachen in einer schwarzen Perry-Rhodan das ich diesen Teil des Programms bald auf
Frank Borsch und Klaus N. Frick gaben Plastiktüte überreicht und aus einem Karton Youtube oder komplett auf dem Convideo
Einblicke in die Arbeit rund um den durfte fan sich noch ein dickes Heyne wieder finden werde.
Heftroman 2500, anschließend gaben Klaus Taschenbuch aussuchen. Es war einfach köstlich und sehr
N. Frick und Uwe Anton einen Ausblick, auf Ein toller Service, finde ich! unterhaltsam.
die kommende Handlung. Uwe Anton Highlights waren sicherlich die
übernimmt einstweilen für den erkrankten Originalzeichnungen von Robert Straumann Danach machte Robert Vogel weiter - auch
Robert Feldhoff die Exposearbeit. oder die Jacke von Robert Vogel. er wusste wie immer, sein Publikum zu
Auch ich konnte ein kleines unterhalten.
Eine Fragestunde mit allen anwesenden Schnäppchenpacket in Form von zwei Neben der Präsentation eines
Autoren, sowie Klaus N. Frick und die Maddraxbüchern, einen Splittercomic und Hörspielcrossover von Mark Brandis und
Autogrammstunde mit allen anwesenden dem Jubiband Bardioc steigern. Perry Rhodan machte Robert kräftig
Ehrengästen rundeten unser Programm an Insgesamt sahen die Veranstalter recht Werbung für den Fanfilm Atlan, der Einsame
diesem Nachmittag ab. zufrieden mit dem Ergebnis der der Zeit von Hans Joachim Thunack.
Danach war erstmal ein zünftiges Versteigerung aus. Dabei verheimlichte er auch nicht, das er
Abendessen im Neuwirt angesagt, welches Zweifel daran hat, das dieser Fanfilm
wir im Kreise einer illustren Fanschaft Die darauf folgenden Programmpunkte endlich einmal fertig wird.
einnahmen: Robert und Florian Straumann, genossen wir am Stück. Robert zeigte einige Ausschnitte und
Guido Ross, Joe Kutzner, Thorsten Eyrich, Bei Perry Klick trat die PR-Redaktion (Frick, versuchte sogar, Hans-Joachim Thunack per
Hagen Großpietsch, Norbert Reichinger und Kropp) gegen die Expose Redaktion (Castor, Handy LIVE zu erreichen, leider vergeblich.
ich ließen uns es wohl schmecken J. Anton) an - ein knapper Sieg der
Exposeredaktion brachte den beiden je eine Damit endete schon der offizielle
Gegen 21:00 Uhr ging es dann mit der Flasche Wein als Preis ein. Programmteil dieses Cons, aber wie immer
Versteigerung im Hauptsaal des ging es in den angrenzenden Bürgerstuben
Bürgerhauses weiter. Ein richtiges Hightlight war die Latenight.- und den Lokalen in Garching munter weiter.
Hier hatten sie die Veranstalter eine tolle Show mit Hartmut Kasper (Wim Hier ergab sich auch das eine oder andere

58/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Gespräch mit Autoren, Zeichnern oder Sonntag 19. Juli 2009 14:30 Neues aus dem der STARGATE- Robert Vogel
Universum
Redaktionsmitgliedern. Das Programm für Sonntag lass sich diesmal wie
folgt: 09:00 Famous Last Words – Ende!
Zeit Programmpunkt Referenten Ich muss zugeben, nach der leicht
Ich persönlich gehörte diesmal auch zu den
09:00 PERRY RHODAN- durchzechten Nacht war mir ein
Spätheimkehrern, zusammen mit Guido Risszeichnungen (Video)
ausgedehntes Frühstück und ein
Ross gehörten wir zum harten Kern, welche 09:30 Im Zentrum des Chaos – Der Stefan Friedrich
gemütliches Schlendern durch die
bis früh um 5:00 Uhr mit einigen anderen NEGASPHÄRE-Zyklus in Covern
Verkaufsräume wichtiger, als das aktuelle
noch feierten. Kein Wunder, das die Nacht 10:00 Wie entsteht ein PERRY Sabine Kropp,
RHODAN-Roman? – Ein Klaus N. Frick Programm.
diesmal sehr, sehr kurz war…… J
Werkstattbericht aus dem Verlag
10:30 Von der Dritten Macht zum Helmut Anger &
Ca. 10:00 Uhr gaben Sabine Bretzinger und
Roten Universum – Die Phasen Lothar Rämer
I – VI des PERRY RHODAN- Klaus N. Frick einen interessanten Einblick,
Sammelkartenspiels wie der Arbeitsweg vom Manuskript bis zum
11:00 Die PERRY-Comics – Alligator Kai Hirdt fertigen Heftroman aussieht.
Farm
Dabei hatten beide einen Andruckbogen der
11:30 Anekdoten aus der Arbeit des Arndt Ellmer
LKS-Betreuers
nächsten Perry Rhodan Staffel 2504 bis
12:00 Preisverleihung des Peter Terrid- Michaela
2507 welche von Gastzeichner Jorg de Vos
Storywettbewerbs Stadelmann, Joe gestaltet wird.
Kutzner
Dies ist gleichzeitig der erste „ausländische“
12:15 Pause
Zeichner, welcher für die Heftromane tätig
13:00 Aus der Dimensionsfalte – Sabine Kropp,
wird.
Neues aus der PERRY RHODAN- Klaus N. Frick,
Redaktion Klaus De Vos ist Niederländer und arbeitet unter
Bollhöfener, anderem für Dirk Schulz Splitterverlag.
Stefan Friedrich
(Moderation)
13:30 STELLARIS-Fanfilm Lukas Hermann,
Roman Schleifer
14:00 Hinter der Hubert Haensel
Raumzeitverwerfung – Ein
Werkstattbericht zum PR-Report
und den Risszeichnungen

59/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Das war auch der letzte offizielle Weltcon in Mannheim statt.
Um 12:00 Uhr War ich zur Preisverleihung Programmpunkt, welchen ich besuchte. Ob es dann in vier Jahren wieder einen Con
des Peter Terrid Story Wettbewerbs Es war für uns schon wieder Zeit zum in Garching gibt, dafür wollte keiner im
anwesend, da ich Joe Kutzner versprochen Aufbrechen - Joe Kutzner und Guido Ross Conteam eine Garantie geben.
hatte, Fotos davon zu machen. hatten einen etwas weiteren Weg vor sich,
Die Preisträger wurden von Michaela als Nobby und ich. Aber ich denke, eine Besucherzahl über 500
Stadelmann und Joe Kutzner vorgestellt Personen, ein ausverkauftes Conbuch und
(soweit sie anwesend waren) und mit ihren Nach einen guten Mittagessen bauten wir der Zuspruch der Fans, wird das Team um
Preisen ausgestattet: den TCE-Stand ab, verpackten alles ins Dieter Wengenmayr und Stefan Friedrich
Auto. die richtige Entscheidung fallen lassen.
1. Platz: "Eine Frage der Ehre" von Wenn man noch traff, von dem wurde sich Vielleicht tut dem Team ein Pause auch mal
Dieter Bohn verabschiedet. gut - solch einen Con zu organisieren kostet
2. Platz: "Die Fliegen des Teufels" Aber wie gewohnt verpasste fan viele viel Kraft und Aufwand!
von Josef Thanner Freunde und Bekannte, die noch im Zeit zum Verschnaufen….!
3. Platz: "Fremder als ein Traum" von Congebäude oder in Garching unterwegs Mein Dank an das ganze Team für alle
Antje Ippensen waren. Garching Cons von 1996 bis 2009. Ich bin
4. Platz: "Toter Mann" von Norbert sicher, es wird ein Garching 2014 geben ;-)
Kurz Gegen 15:00 Uhr machten wir uns auf die
5. Platz: "Der perfekte Mord" von Heimfahrt……. In zwei Jahren sehen wir uns auf jeden Fall
Norbert Mertens in Mannheim, wenn es heißt: PERRY
Es war wieder ein sehr schöner, gut RHODAN wird 50 - der Weltcon in
Alle fanden in dem schönen Sonderband organisierter Con! Mannheim!!!
des TCE: Mord an Bord Platz, welches es Gespannt darf man sein, wie es nun weiter
vor Ort und am TCE Stand zu erwerben geht. In zwei Jahren gibt es definitiv keinen Andy Schmid
gab. Garching-Con, da findet bekanntlich der

60/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Besucher von diesem und anderen Planeten[1]

Ein Bericht über den Garching Con 2009 und PERRY RHODAN 2500 von Claas M. Wahlers

Mittlerweile sind schon wieder drei Wochen Ein Druckauftrag von über 100 Büchern ist habe ich es doch geschrieben)-
ins Land gezogen. in Arbeit.) Kostümierten medienwirksam in den
Trotzdem sind die Tage in Garching eine Vordergrund gesetzt.
persönliche Rückbetrachtung allemal wert. So formulierte der Münchner Merkur[2] in
Vom 17. bis 19. Juli luden der PERRY seiner Online-Ausgabe treffend: „Noch nie Zeitweise gab es kein Durchkommen im
RHODAN Stammtisch „Ernst Ellert“ und der kamen so viele Fans der weltweit größten Foyer, wo sich neben dem Stand des SFC
PERRY RHODAN Online Club (PROC) im Science-Fiction-Serie ins Bürgerhaus wie Universum der Conny-Cöll-Versand
Rahmen der Garchinger Weltraumtage in am vergangenen Wochenende bei der erstmalig präsentierte.
das Bürgerhaus ein. achten Auflage.“ Zur Unterstützung dieser Premiere des
Conny-Cöll-Versands waren zahlreiche
Der Andrang überraschte uns Veranstalter. Die Süddeutsche formulierte nicht weniger junge Helfer im Einsatz.
Die Besucherzahl war deutlich höher, als wir plakativ: „Die Außerirdischen kommen.“[3] Meine Neffen und meine Kinder waren
im Vorfeld und aus unseren Um dann noch fortzufahren: „Perry Rhodan, tatkräftig und eifrig dabei.
Erfahrungswerten vorangegangener Cons Storm Trooper und eben erst geschlüpfte Sogar ein Onkel aus dem Münsterland
kalkuliert hatten. Außerirdische: Die Science-Fiction-Messe in scheute den weiten Weg nicht, um mich am
Am Donnerstag hatten wir noch im Rahmen München-Garching bewegt sich in Stand zu vertreten.
der Vorbereitung 450 Con-Taschen gepackt. intergalaktischen Sphären. Auch die Mitglieder des SFC Universum
Diese Zahl sollte bei weitem nicht reichen. “ Liebe Leute, ihr wart doch auch da in sprangen immer wieder hilfreich ein.
Viele Gäste bekamen keine Tüte und die Garching.
500 gedruckten Exemplare des Con-Buches Was schreiben denn die ach so kundigen Vom Programm selber bekam ich leider
reichten nicht aus, um jeden zahlenden Journalisten denn für ein gescheites Zeug? herzlich wenig mit.
Gast ein Exemplar zukommen zu lassen. Damit nicht genug werden immer wieder Deswegen freue ich mich schon auf die
(Einige Gäste erhalten nun noch die Fotos von einzeln STAR WARS (jetzt DVD-Aufzeichnung zum Con, die vom
nachträglich ihr Con-Buch zugeschickt. PERRY RHODAN Stammtisch München

61/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


produziert wird. geehrt, es war Heiko Langhans mit PR2500!
So kann ich dann wenigstens die Dann möchte ich auf die Versammlung der
Höhepunkte nachvollziehen, deren PERRY RHODAN-FanZentrale (kurz PRFZ)
Teilnahme mir verwehrt blieb. verweisen, denn im Verlaufe des Abends
An der Gestaltung zweier wurde Christine Eder zur Beisitzerin
Programmpunkten war ich selbst gefordert. gewählt.
Da war zum einen die Preisverleihung an
die diesjährigen Sieger des Eine aktuelle Neuerscheinung, die wirklich
Storywettbewerbes, den wir zum Con erst kurz zuvor aus der Druckerei kam, war
ausgelobt hatten. das Buch „Fast alles über Perry Rhodan“[5].
Die ersten Siegerstorys werden übrigens im
GarchingCon-Buch 2009[4] präsentiert. Hier lieferte Eckhard Schwettmann auf 264
Zum anderen wurde neben dem Altmeister Seiten eine Art Fortschreibung/Ergänzung
Doch noch einmal zurück zum Garching-
Hans Kneifel ein weiterer Gast mit einem zu seinem Standartwerk „Allmächtiger!
Con und den Ereignissen.
ausgebrannten Zellaktivator geehrt. Faszination Perry Rhodan“.
Hier möchte ich den Freitagvormittag
Aus diesem Anlass hielt ich die Laudatio für Dieses Buch weckte Neugierde und einige
hervorheben, denn Sigmund Jähn (der
Heiko Langhans, und das sei hier Besucher nahmen das Angebot am Conny-
erste deutsche Kosmonaut) war eigens
ausdrücklich erwähnt, einem Mitglied des Cöll-Stand gerne in Anspruch und ließen
angereist.
SFC Universum. sich später das Werk von Eckhard signieren.
Er hielt im Bürgerhaus einen Vortrag vor
Schülern und den ersten Con-Besuchern.
Dass der SFCU mit seinen Mitgliedern sehr
Daran schloss sich Hans Kneifel an, der von
präsent sein kann, will ich mit weiteren
seiner schriftstellerischen Arbeit berichtete.
Beispielen unterlegen.
Am Freitagabend fand die
Anlässlich des ausgelobten Story-
Jahresversammlung der PRFZ statt, wie
Wettbewerbs zum Con erreichte Andreas
vorher erwähnt.
Schweitzer mit seiner Story Murus,
Ein neuer Vorsitzender wurde gewählt und
basierend auf einer gemeinsamen Idee mit
mit Peter Dülp haben wir nun jemanden,
Wolfgang Höfs, den 2. Platz.
der nicht nur auf vielen Cons anzutreffen
Ein weiterer Beitrag wurde mit dem 9. Platz

62/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


ist, sondern regelmäßig auch beim PR- Keine Frage, dass man da am Abend
Stammtisch in München. wirklich froh war, die Beine hochzulegen
Rüdiger Schäfer gab sein Amt ab und und den Tag mit einer kühlen Erfrischung zu
wechselte nun zum Beisitzer. beschließen.
Der Sonntag verlief wiederum etwas
Rüdiger wurde an diesem Abend mit einer ruhiger.
kleinen Überraschung aufzuwarten: PR Hier nutzen Fans und Besucher nochmals
PAPER[6]. Ein Bastelbogen, der Exklusiv die Gelegenheit sich die verbleibenden
von der FanZentrale vertrieben wird. Programmpunkte anzusehen, in Gesprächen
In der Ausgabe 1 gibt es Praetoria im auszutauschen oder doch noch einmal die
Maßstab 1:128.500 als Kartonmodell. Suchlisten durchzusehen und bei den
Und wer die Gelegenheit auf dem Con Händlern nach unentdeckten Schätzen zu
stöbern. Das Medienecho auf 2500 PERRY RHODAN-
nutze, bekam gleich noch kostenlos eine
Hefte und den Garching Con war schon
LFT-Box im passenden Maßstab als
Bezüglich des nächsten Garching-Cons enorm.
Bastelbogen dazu.
möchte ich Erich Herbst zu Wort kommen Die Welt ließ es sich nicht nehmen, „Die
Design und Realisierung lagen in den
Händen von Marco Scheloske, Martin lassen: „Die im Vorfeld und auch auf dem Längste Geschichte der Welt“[8] mit einem
Sänger und Raimund Peter. Con selbst am häufigsten gestellte Frage, großformatigen Artikel zu würdigen.
ob dies der letzte Garching-Con sein wird, Inhaltlich wurde ein Interview mit Andreas
Der Samstag galt als der eigentliche bleibt vorerst offen. Eschbach über Perry Rhodan und das
Höhepunkt des Cons. Sicher ist, dass 2011 aufgrund des Universum des Serien-Helden geführt.
Dort trafen sich die Fans, Autoren, Händler, angekündigten WeltCons kein GarchingCon Mehrfach ging die Welt auf „die längste
Gäste, Ehrengäste und „verirrte“ Besucher, stattfindet.“[7] fortlaufende Erzählung der
die von dem ganzen Rummel angezogen Literaturgeschichte“[9] ein und bezeichnete
wurden. sie als den Quastenflosser der Science
Die Programmliste war sehr umfangreich Fiction.
und immer wieder galt es, den Zeitplan Eschbach erklärte auf die Fragen des
einzuhalten, da schon das nächste Ereignis Journalisten, dass PERRY RHODAN immer
heran stand. Zeitgeschichte gespiegelt hat.

63/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Denn „jeder Autor ist eben immer so etwas München, 7. August 2009
wie ein emotionaler Seismograph seiner [1] Merkur-Online, Artikel: „Besucher von diesem und
anderen Planeten“ vom 23. Juli 2009, www.merkur-
Zeit.“[10] online.de/lokales/nachrichten/besucher-diesem-anderen-
planeten-417391.html
[2] Ebd.
In der Welt-Online-Ausgabe[11] hatte die [3] Süddeutsche.de, Artikel: „Die Außerirdischen kommen“
PERRY RHODAN schon ein Energieproblem, vom 19.07.2009,
welches sich aber mit dem neuen www.sueddeutsche.de/muenchen/621/481096/text/
[4] GARCHING CON 8 – 17.-19. Juli 2009, o.Datum,
handlungsbogen ab Heft 2500 erklärt. Redaktion: Claas M. Wahlers
Journalisten scheinen PERRY RHODAN [5] Fast alles über Perry Rhodan, Eckhard Schwettmann,
Humboldt Verlag, Hannover 2009, ISBN 978-3-86910-161-
heutzutage interessanter zu finden, weil die
3, 14,90 Euro
Serie Retro sei, so jedenfalls eine [6] PR PAPER, Nr. 1 PAETORIA, Hrsg. PRFZ e.V., 2009
Fragestellung in diesem Beitrag. [7] ESPOST, Ellerts Stammtisch Post – Das
Informationsblatt des Perry Rhodan Stammtisch Ernst Ellert
München, Ausgabe 131 vom 6. August 2009
Aber auch Hörfunk (SWR3-Sendung über [8] Die Welt, Artikel: „Die längste Geschichte der Welt“ vom
PERRY RHODAN) und Fernsehen widmeten 17. Juli 2009
[9] Ebd.
dem Jubiläum einen eigenen Beitrag (ARD [10] Ebd.
Nachtjournal vom 18. Juli 2009). [11] Die Welt-Online, Artikel: „Die Perry-Rhodan-Welt hat
ein Energieproblem“ vom 17. Juli 2009,
Das Handelsblatt titelte: Der Star von
www.welt.de/kultur/article4133687/Die-Perry-Rhodan-Welt-
hinterm Mond[12] und die Hamburger hat-ein-Energieproblem.html
Morgenpost fand den größten Held im [12] Handelsblatt, Artikel: „Der Star von hinterm Mond“
vom 20. Juli 2009
Weltall.[13] [13] Hamburger Morgenpost, Artikel: „Der größte Held im
Weltall“ vom 09.07.2009
Bilder: Bilder von Werner Höbart der die Light Edition
präsentiert

64/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Artikel: Zen-Übungen
Von Hermann Ritter

Normalerweise verbinde ich PERRY RHODAN gehören würden, die stundenlang signieren letzten zehn Jahre sitzt, hat man selbst
nicht mit Zen. mussten. wenig zu tun. Götz hörte irgendwann auf zu
Aber der Garching-Con zu Feier von PERRY zählen, als seine (gefühlte) Strichliste bei
RHODAN 2500 gab mir Gelegenheit, meine Also beäugten wir kritisch die Tischreihe 10.672 zu 1 stand – das waren 10.672
Fähigkeiten in Zen klar zu verbessern. und nahmen zur Kenntnis, dass Han(n)s Unterschriften von Frank bei einer von ihm.
Kneifel ganz am Ende Platz bezog.
Aber ich muss ein wenig ausholen. Die Logik war klar: Wenn der am einen Erschwerend kam hinzu, dass wir zwei im
Zum Garching-Con erschien der Ende sitzt, dann setzen wir uns an das Conbuch kein Bild hatten.
Jubiläumsband 2500, und die Hallen waren andere Ende, damit nicht so auffällt, wenn Alle anderen hatten ein Foto ... nur wir
voll mit Fans, die ihr Heft signiert haben von 1000 Signier-Willigen 999 vor uns nicht, weil wir kein Heft in der Erstauflage
wollten. abbiegen, weil wir kaum etwas zu signieren geschrieben hatten.
Also wurde am Samstag von den haben. Das war dann so schlimm, weil uns die
Veranstaltern eine lange Tischreihe Leute immer das Conbuch
aufgebaut, an der sich die Autoren So weit hatten wir geplant, als das entgegenstreckten, damit wir (wie alle
platzieren sollten. Schicksal unbarmherzig eingriff. Rechts anderen auf der Tischreihe) bei unserem
Götz Roderer (geheimer Titel: mehr neben uns setzte sich Frank Borsch, der Bild im Conbuch unterschreiben konnten.
veröffentlichte Zeichen bei PERRY RHODAN Autor des legendären Jubiläumsbandes.
als W. W. Shols) und meine Wenigkeit Links neben uns nahm Michael Marcus Wir hatten aber gar kein Bild und litten wie
(geheimer Titel: mehr veröffentlichte Thurner Platz. die Hunde, bis ich uns ein Schild bastelte,
Heftromane bei PERRY RHODAN als Harvey auf dem »Wir haben kein Foto im Conbuch«
Patton) ahnten voraus, dass wir mit Wenn man zwischen dem Autor des stand.
unseren nicht gerade großen Jubiläumsbandes und einem der Götz nahm das alles mit dem gelassenen
Beitragsmengen zu PERRY nicht zu denen hoffnungsvollsten Nachwuchsautoren der Humor des Physikers, der sich ausmalte,

65/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


dass es immerhin eine Conbuch hätten), wir signierten Krawatten, einfach im Wind drehen, sondern die sich
Restwahrscheinlichkeit dafür gibt, dass die Servietten, Silberband 1 (kein Witz), »Alles mit Überschallgeschwindigkeit drehen.
Sonne gerade jetzt zur Nova wird und uns über PERRY RHODAN« und – weil wir so im Diese Gebetsmühlen gehören ihm und mir.
erlöst. Rausch waren – hätten wir auch
Kommunalobligationen und Unsere gemeinsame »Zen-Übung in
Sie tat es nicht. Vaterschaftserklärungen unterschrieben. Bescheidenheit« hat unser Karma ganz klar
aufgebessert.
Wir signierten also fleißig PERRY 2500 In einer kurzen Pause, als mal nicht eine Wir haben genug gelitten, um im nächsten
(nachdem Frank verdientermaßen immer unübersehbar lange Schlange von rechts Leben als etwas Besseres wiedergeboren zu
wieder von den Fans hörte, wie dankbar anrückte, um eine Signatur zu erhalten, werden.
man sei, dass er signieren würde), wir waren Götz und ich uns einig. Vielleicht als Autor der Erstauflage.
signierten das Conbuch (immer wieder Irgendwo in Nepal oder Tibet gibt es zwei
darauf hinweisend, dass wir ja kein Bild im Gebetsmühlen, die sich schon nicht mehr

66/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


250 mal MADDRAX

Ein kleines Jubiläum aber nicht im Schatten MM: PR haben wir nie als der Nähe zu "Mad Max" auf der Hand.
von Perry Rhodan Konkurrenzprodukt betrachtet, dafür sind
die Serien in der Tat zu verschieden. TERRACOM: In der Wikipedia ist zu lesen,
Die Maddrax Serie berichtet jetzt schon fast Sondern eher als willkommene dass die Serie redaktionell von dir betreut
10 Jahre und 250 Hefte aus einer Abwechslung für Leser, die es aus den wird.
postapokalyptischen Welt nach einem Tiefen des Alls auch mal wieder zur Erde Kann man sich das dann so ähnlich wie bei
Kometeneinschlag. zieht – zu einer gefährlichen, barbarischen PR vorstellen? Bist
Erde voller Mutationen und brisanten du auch derjenige, der den
Interview mit Altlasten unserer Vergangenheit. Handlungsverlauf konzipiert, Exposes
Michael.Schoenenbroecher genannt schreibt...?
MadMike, dem „Redakteur, der Serie. TERRACOM: Wie bist Du zum Namen Mad
Mike gekommen? Der hat doch sicher was MM: Im Prinzip ja. Nur dass wir bei MX die
mit der MX-Serie zu tun? Autoren stärker in die Planung mit
Hallo Mike! einbinden, anstatt ihnen ein fertiges Expo
Zuerst mal herzlichen Glückwunsch dir und MM: In meinen Serien gibt es ja immer, von mehreren Dutzend Seiten Umfang zu
dem ganzen MX-Team zum 250. Band. wenn es sich einrichten lässt, eine schicken.
Fast 10 Jahre hat die Serie schon auf dem Leserseite; der Kontakt zu den Lesern ist In Konferenzen werden die Richtung und
Buckel und feiert ihr kleines Jubiläum im mir wichtig. einzelne Details festgelegt, und in deren
Schatten des "großen Bruders" Perry Zur Gruselreihe DÄMONEN-LAND habe ich Rahmen setzen die Autoren und Autorinnen
Rhodan. mir den Namen "Monster-Mike" verpasst, eigene Ideen um.
Wobei ihr euch vor der PR-Serie nicht zu kurz MM, und von da ab alle "LKS- Die stimme ich dann im Einzelnen noch mit
verstecken braucht und diese auch eine Pseudonyme" auf dieses Kürzel ihnen ab, bevor der Roman geschrieben
andere Handlungsart hat. abgestimmt: und von mir lektoriert wird.
Bei MADDRAX lag dann "Mad Mike" wegen

67/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


TERRACOM: Bis jetzt sind zwei SpinOffs Weltuntergang (der bei den Mayas im
erschienen: MM: Öh... wir meinten Europa auf der Dezember 2012, bei uns aber schon am 8.
MISSION MARS und DAS VOLK DER TIEFE. Erde, nicht den Jupitermond! :-) Februar stattfindet; da haben sich die
Sind da noch weitere geplant? Und welche Aber im Ernst: Indios wohl verrechnet... :-D).
Handlung wird der nächste haben? Bis auf die Mondstation und den Mars, der
ja von Menschen besiedelt wurde, spielt auf TERRACOM: Welche "gravierenden"
MM: Das letzte SpinOff (Horror-Thematik) absehbare Zeit kein anderer Himmelskörper Änderungen kann und darf der Leser von
verkaufte sich leider nicht so gut, sodass bei MX eine Rolle. MX noch erwarten?
weitere in Frage gestellt sind. Matt ist schließlich nicht Perry, der mal
Falls wir noch eines machen, dann Ende eben zur Wega fliegt, und auch nicht MM: Erwarten?
2011 mit dem Thema "Maya-Kalender 2012 Colonel O'Neill, der ein Stargate im Fundus Alles!
/ Weltuntergang". hat. Wer die Serie längere Zeit liest, wird
Als Gaststars sollen dann die Abenteurer MX bleibt weiterhin erdverbunden, von bemerkt haben, dass wir vor keiner
Tom Ericson und die Leute von AIM dabei kurzen Abstechern zum roten Planeten drastischen Veränderung zurückschrecken,
sind. abgesehen. den Tod des Titelhelden einmal
DIE ABENTEURER war eine Serie in den ausgenommen.
frühen 1990ern, die ich als "Missouri-Mike" TERRACOM: Wenn ich das jetzt richtig Das wird sich bereits in den ersten Bänden
- der kleine Bruder von Indiana Jones - sehe, ist Südamerika der letzte noch des neuen Zyklus zeigen.
betreut habe. unbekannte Kontinent.
Wie wir ja wissen, wird der Maya-Kalender TERRACOM: Und habt ihr schon das
TERRACOM: MX 250 trägt den Titel noch eine wichtige Rolle spielen. nächste große Jubiläum ins Auge gefasst?
"Rückkehr nach Euree". Also zurück nach Habt ihr euch darüber schon Gedanken Ist zwar noch ne Weile hin, aber vielleicht
Europa. gemacht? arbeitet ihr ja schon darauf hin? ;-)
Mit dem SpinOff MISSION MARS bin ich zur
Serie gestoßen. MM: Siehe oben - und falls nicht als MM: Jubiläen lassen sich kaum verhindern,
Wird sich Matt Drax nun auch anderen SpinOff, werden wir die Thematik eben die passieren einfach.
Teilen unseres Sonnensystemes widmen indie Hauptserie selbst einfließen lassen. Das nächste wäre schon im Februar 2010:
oder doch eher auf die gute alte Erde Wie gesagt, das soll Ende 2011 stattfinden, 10 Jahre MX, gefolgt von Band 300 im Juli
"beschränkt" bleiben? pünktlich zum prognostizierten 2011.

68/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Und ja, darauf arbeiten wir tatsächlich Terracom fragte: Droge, allerdings legal. Alle 14 Tage
hin... brauche ich ne neue Dosis!
Was ist das Besondere für Euch an
Gruselbaer
Maddrax?
TERRACOM: Was treibst Du denn so, noch
wenn du nicht an MX arbeitest? nilusys
Was wünscht Ihr Euch weiter für
Eigentümlichkeit und Faszination von
Maddrax?
MM: Da spiele ich mit meinen Haustaratzen Maddrax liegen m.E. im Abenteuer-
Skat oder mache Urlaub im Zeitstrahl. :-) Charakter der Serie begründet.
Also an Maddrax gefällt mir einfach
Auch wenn es unglaublich erscheint:
so gut wie alles.
Neben meinem Job führe ich ein ganz Gibt es auch stets größere
Zum Beispiel:
normales Leben mit Frau und Hund. Zusammenhänge und starke Gegner
Wie es mit der Menschheit weitergeht
Hin und wieder schreibe ich sogar mal was, - die, mal mehr, mal weniger, für
nach einer globalen Katastrophe.
filme oder fotografiere, erweitere meine zusätzliche Spannung und Tempo
Vor allem das ein Mensch(Maddrax)
DVD-Sammlung oder bastle am Computer. sorgen -, so steht doch die einzelne
aus unserem Jahrhundert mal eben
Meine letzte Kreation - zum Jubiläum, wie zu überstehende und so für den Leser
500 Jahre und ein paar zerquetschte
passend! - könnt ihr euch bei YouTube erlebbare Episode eigentlich immer
in die zukunft reist und sich dort mit
unter dem Suchwort "Maddrax" ansehen. im Vordergrund.
einer postapokalytischen Flora und
Fauna herum schlagen muß.
TERRACOM: Das werde ich dann gleich Nur deshalb ist es auch möglich, die
Natürlich gehört auch eine Partnerin
mal tun. Hauptfigur, Matthew Drax, zu
dazu, den so ganz allein da wird man
Vielen Dank für das Interview! akzeptieren: sie braucht keinen
ja meschugge.
"Masterplan", keine große Übersicht
Als ich den ersten Band gelesen hatte
MM: Gerne. Bleibt uns gewogen und lest und auch keine besonderen
packte mich sofort das
MADDRAX, wenn ihr wissen wollt, was am Fähigkeiten (sei es a'la Conan oder
"Maddaraxfieber" erwischt und bis
8. Februar 2012 WIRKLICH geschieht! gar Doc Savage); allein ihre
heute gibt es kein wirksames
Da definieren wir "gravierenden Hartnäckigkeit genügt, um den Leser
Heilmittelm.
Änderungen" nämlich neu! ;-) von ihr zu überzeugen.

Für mich ist Maddrax eher wie eine


Und mit ihm, mit Matt, steht man

69/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


dem Unbekannten, dem Neuen, dem hier immer wieder erstaunt: weshalb
Außergewöhnlichen gegenüber, das ich die Serie durchaus "kritisch" MADDRAX ist eine
so oft in bekannten, jedenfalls begleite - aber eben: immer noch Heftroman-Serie aus dem
"geahnten" Gestalten erscheint. und immer noch gern begleite. Sie
Bastei-Verlag, die seit dem
holt mich einfach stets von Neuem
So kann die Serie aus dem Fundus bei dieser Lust am Abenteuer, bei 8. Februar 2000
der Mythen, der Sagen, des dem Spaß an der Bewältigung des zweiwöchentlich
Aberglaubens schöpfen. Sie kann vertraut unvertrauten "Anderen", ab. erscheint.
eine "dunkle Zukunft" präsentieren,
in der sich Hoffnungsschimmer Vergleiche mit einem "großen
(Wunschträume) zeigen, aber auch Bruder", der kürzlich ein weit
immer wieder ins Gegenteil größeres Jubiläum gefeiert hat, Die Serie verbindet die Genres Science-
verkehren können. bieten sich an, können aber sowohl Fiction, Horror und Fantasy.
kompetenteren Rezensenten als auch Sie erzählt die Geschichten des USAF-
Daher bleibt m.E. Maddrax auch als dem einschlägig erfahrenen Leser Piloten Matthew Drax, der um 500 Jahre in
Serie glaubwürdig, über nun schon überlassen bleiben. die Zukunft geschleudert wird.
250 Ausgaben. Und vermag, immer In einer von einem Kometeneinschlag
wieder Leute anzuziehen, denen der Maddrax ist jedenfalls ein Glücksfall verwüsteten Welt trifft er auf die im Text oft
Weg, der bei MX das Ziel ist, etwas im Heftroman-Sektor. Fast zehn Jahre als Barbarin bezeichnete Aruula, die
sagt, während Gelegenheitsleser und 250 Ausgaben, zwei Spin-Offs telepathische Kräfte hat und ihm aufgrund
immer ihre kleine "Auszeit" von der und zusätzliche Hardcover sind dafür eines akustischen Missverständnisses den
Normalität finden, ohne mit Zeugnis genug. titelgebenden Namen Maddrax verleiht.
unüberwindlichen Hindernissen - fürs Hinzu kommen etliche Nebencharaktere, die
eigene Verständnis, aber auch für das immer wieder in einzelnen Romanen
Verständnis und die Fähigkeiten des auftreten.
Helden - konfrontiert zu werden.
Die Romane werden von mehreren Autoren
Vielleicht liegt da auch der verfasst. Neben den Stammautoren
Zusammenhang, der einige Leute schreiben auch immer wieder Gastautoren

70/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


mit. kontrovers diskutiert werden. Körper und Erschaffung solcher „Wandler“
genannten Raumarchen retten.
Stammautoren/-autorinnen der Serie sind Die Handlung von MADDRAX wird in der Auf der Erde gestrandet, versuchen die
zur Zeit Ronald M. Hahn, Christian Schwarz, Regel durch abgeschlossene Geschichten körperlosen Geister nun von den Kristallen
Stephanie Seidel, Michelle Stern, Michael erzählt, die aus ein bis drei Heftromanen aus, eine zu ihren Geistern und zu irdischen
Marcus Thurner, Mia Zorn und Jo Zybell. bestehen und durch einen roten Faden Gegebenheiten passende Lebensform zu
Weitere Hefte stammen von Bernd Frenz, miteinander verbunden sind. schaffen, indem sie die hiesige Flora und
Claudia Kern, Christian Montillon, Michael J. Folgende Übersicht fasst die Grundlagen der Fauna durch Strahlung manipulieren.
Parrish, Horst Pukallus, Michael Serie grob zusammen:
Schönenbröcher alias „Mad Mike“, Susan Auf die nur in die Hunderttausende
Schwartz und Timothy Stahl. Im Februar des Jahres 2012 schlägt ein gehenden überlebenden Menschen zeigt
Frenz, Kern, Parrish, Schwartz und Stahl Komet in Höhe des Baikalsees auf dem diese Strahlung allerdings eine
sind aus der Serie ausgestiegen, Montillon asiatischen Kontinent ein. verdummende Wirkung. So fällt die
steuerte nur zwei und Pukallus nur einen Die Erdkruste wird verformt, die Pole menschliche Zivilisation in wenigen
Band bei. verschieben sich, durch den aufgewirbelten Jahrhunderten in ein bronzezeitliches
Redaktionell betreut wird die Serie von Staub beginnt eine neue Eiszeit. Stadium zurück. Bedingt durch die Eiszeit,
Michael Schönenbröcher. dominiert der Kampf ums tägliche
Wie sich herausstellt, ist dieser von der Überleben, während viele Tiere, vor allem
Die Titelbilder stammen zum größten Teil Menschheit als Christopher-Floyd Insekten, mutieren und zusätzliche
von dem spanischen Illustrator Koveck, hin bezeichnete Komet in Wahrheit eine Gefahren darstellen.
und wieder auch von Candy Kay und Luis Raumarche, die Millionen in Kristalle Nur in einigen unterirdischen
Royo. Royo zeichnet allerdings nicht direkt gespeicherte Geister außerirdischer Bunkerkolonien haben Menschen die
für MADDRAX, konzeptionell passende Lebensformen enthält. Jahrhunderte überlebt, die zwar durch die
Bilder von ihm werden aber geschickt in Die Daa’muren mussten ihre Heimat komplette Isolation zur Außenwelt nun
den Serienkontext eingebunden. aufgeben, da sich nahe ihres äußerst anfällig gegen Keime und Bakterien
Bei Kays Bildern handelt es sich um Zentralgestirns ein Schwarzes Loch sind, sich dafür aber, geschützt gegen die
Computergrafiken, deren Qualität und manifestierte. verdummende Strahlung, technisch
Angemessenheit von Anhängern der Serie Als ihr Lavaplanet dem Untergang geweiht weiterentwickeln konnten.
auf der Leserbriefseite und in Internetforen war, konnten sie sich durch Aufgeben ihrer

71/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Matthew Drax, im Jahr 2012 zu einer durch eine Naturkatastrophe globalen
Fliegerstaffel abgestellt, um den Postapokalypse Ausmaßes, einen Virus oder durch
(fehlgeschlagenen) Beschuss des Kometen eine fremde, etwa künstliche oder
Die Postapokalypse ist die Zeit nach einem
von der ISS aus zu beobachten, verschlägt außerirdische Intelligenz.
Ereignis, das große Teile der Menschheit
es beim Einschlag des Kometen aufgrund sowie die durch sie aufgebaute Zivilisation
(zunächst) unbekannter Ursachen ins Jahr In der zerstörten Welt kämpfen oft die
vernichtet hat.
2516. wenigen Verbliebenen ums Überleben.
Alte Gesellschaftsordnungen gelten nicht
Die Eiszeit neigt sich dem Ende zu, die Nach Möglichkeit wollen sie die Erde
mehr, oft herrscht ein archaisches System
verdummende Strahlung ist seit zurückerobern, wieder bewohnbar machen
des Stärkeren, des fressen und gefressen
Jahrzehnten zurückgegangen, oder eine Gesellschaftsordnung aufbauen,
werden.
Barbarenhorden streifen durch die Länder, die sich stark an der vorapokalyptischen
Postapokalyptische Erzählungen sind ein
parallel dazu haben sich auch schon Gesellschaft orientiert.
dystopisches Subgenre der Science Fiction
Menschen in den Ruinen ehemaliger und Fantasy.
Großstädte zu größeren Gemeinschaften http://de.wikipedia.org/wiki/Postapokalypse
zusammengeschlossen und einigen Handel ( Der Text ist unter der Lizenz „Creative
Für den Verlauf der jeweiligen Erzählung
etabliert. Commons Attribution/Share Alike“
spielt es eine große Rolle, wie die
Matthew Drax, der den Absturz seines verfügbar; )
Vernichtung der Menschheit herbeigeführt
Flugzeuges überlebt hat, wird von der wurde.
Barbarin Aruula aus dem Wrack gerettet, Postapokalyptische Werke:
Hierbei kann in zwei Kategorien
die ihn fortan durch die postapokalyptische http://www.winterscheidt.info/postapokalyp
unterschieden werden:
Welt begleitet. se_film.htm
• Die Menschheit vernichtet sich selbst
http://de.wikipedia.org/wiki/Maddrax
in einem Krieg, häufig mit nuklearen
( Der Text ist unter der Lizenz „Creative
oder biologischen Waffen.
Commons Attribution/Share Alike“
• Die Menschheit wird vernichtet,
verfügbar; )

72/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


AndroSF 2:
Die dunkle Zukunft der Menschheit – 250 mal MADDRAX
von Robert Hector

Am 18.08.2009, pünktlich zum Erscheinen


von MADDRAX 250, gibt es vom SFCD und Robert Hector - Die dunkle Zukunft der
p.machinery: Menschheit

Zum Buch: Eine Romanheftserie, die seit


neuneinhalb Jahren läuft, sollte doch schon
ein bisschen Patina angesetzt haben, oder?
Der anfängliche Schwung ist dahin, das
Thema abgegrast, die Szenarien
wiederholen sich und die Leser reagieren
zunehmend gelangweilt …

Aber komisch – warum ist das bei


MADDRAX anders?

73/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Selten habe ich eine Serie betreut, die nach Das Inhaltsverzeichnis
einer Dekade noch so frisch, spannend und Michael Schönenbröcher:
unverbraucht daherkommt. Eins dieser Vorworte … 7
Jeder Ausflug auf die postapokalyptische MADDRAX – eine postapokalyptische
Erde packt mich aufs Neue, offenbart neue Kultserie … 11
Wesen, neue Gefahren, neue Situationen, Die Anfänge der Heftromanserie
ist immer wieder eine Spielwiese für die MADDRAX … 17
Fantasie – erst die der Autoren, dann die Die dunke Zukunft der Menschheit –
der Leser. [Michael Schönenbröcher] Das Jahr 2012 und die große
Katastrophe … 19
Die Handlung … 27
Die Romane … 77

Die Spin-Off-Serien
• Mission Mars … 371
• Das Volk der Tiefe … 407

Science und Fiction
• Mad Max, Leibowitz und Co. – das
Leben nach der Apokalypse … 418
• Kometen … 452
• Das Tunguska-Ereignis … 460
• Menschen, Monster und Mutanten …
465
• Mars – Der Rote Planet … 481
• Die Antarktis – ein vom Meer
umgebener Eiskontinent … 490

Hintergrundinformationen zur Serie

74/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


• Am Vorabend der Katastrophe – der • Die Maddrax-Hardcover … 514 … 549
Roman »Apokalypse« … 499 • Die Maddrax-Taschenbücher … 521 Anmerkungen aus dem Lektorat … 552
• Das Ausmaß der Katastrophe … 502 • Die Maddrax-Comics … 423 Stefanie Rafflenbeul: Das Ende der Michelle
• Personen … 503 • Ein Maddrax-Film? … 530 Stern … 553
• Völker … 506 • Verlagsinformationen … 531
• Lebewesen der postapokalyptischen Die Gestalter von Maddrax … 533 http://sfcd.eu/blog/
Erde … 510 Die Zukunft von MADDRAX – The Year 2525 http://www.pmachinery.de

75/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Story: Streiflichter von GREK987

5. Januar 1463 NGZ und von dort würde unsere gesamte Einheit Sergeanten zurück.
dann weiter zur Venus transportiert werden.
Das heiße Wasser spülte die Müdigkeit aus Ein halbes Jahr hatten wir uns nicht
mir heraus. Meine Grundausrüstung hatte ich schon hier gesehen und heute waren wir auch mal
Die Ultraschallfunktion schaltete ich nie ein, am Space Port erhalten, der Rest wartete wieder Vollständig.
ich wollte nur das pulsierende Wasser auf am Ziel. Sogar der alte Chester mit seinen fast 160
meiner Haut spüren, nicht dieses stechen Jahren war gekommen.
wie von unzähligen Nadeln. Der Flug verlief so Ereignislos, wie alle Eigentlich konnte man nur bis zu seinem
anderen zuvor. hundertfünfzigsten Geburtstag bei SIR
Ich dachte an die kommenden Tage. Erdumlaufbahn, Tangentialkurs von der mitmachen.
Ab Morgen startete mal wieder die Januar- Erdumlaufbahn in den Lunaorbit, Aber Chester hatte irgendwie einen
Übung auf der Venus, vierzehn Tage im Warteschleifen, Ausweichmanöver für Sonderbonus bei Nathan, vielleicht weil er
Dschungel, aber als SIR hatte ich keine Vorrangschiffe und zum Schluss die schon echte Kampfeinsätze hatte oder weil
Wahl oder die Liga Flotte würde die Landung. er als einziger ihrer Einheit die Angriffe der
Zahlungen an mich einstellen. Die Automatik der Fähre vollführte das alles Terminalen Kolonne miterlebt hatte?
Vier Wochen im Jahr musste ich Krieg in der bekannten und langweiligen
spielen, um gut leben zu können. Präzision. Seine Geschichten, die er unablässig in den
Warum man uns nicht einfach per langen Venusnächten zum besten gab,
6. Januar 1463 NGZ Käfigtransmitter zur Venus schickt, würde kannte ich inzwischen auswendig, ich
ich nie begreifen. könnte fast schon ein Buch darüber
Die Fähre, eine fast 1.000 Jahre alte Space schreiben.
Jet, hatte schon auf mich und die anderen Auf dem Mond erfolgte die übliche
SIRs gewartet. Begrüßung unserer Einheit, „Bit Rogue, Ich begrüßte noch ein paar andere Freunde
Vom Terrania Space Port ging es zum Mond Hauptgefreiter Sir“ brüllte ich zum bevor ich mich auf den Weiterflug

76/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


vorbereitete. War das Aufregung in mir?
*
2 Stunden Später Das konnte nicht sein, das war mir damals
abgewöhnt worden und in den vielen Wir kamen an Bord eines Tenders heraus.
Normaler weise gingen die Offiziere mit Holoschulungen sehr viel weiter vertieft Unsere Navigation wurde nun vollständig
ihnen immer locker um, aber heute musste worden. von Nathan übernommen, das konnte ich
ich schon mehr stramm stehen als die Unser Sergeant vor uns schrie sich gerade an dem kleinen Symbol der Impotronik,
letzten paar Jahre zusammen. die Lunge aus dem Leib, was eigentlich welches über den Richtungspfeilen
Wir hatten alle eine Spezialausrüstung völlig unnötig war, denn unsere eingeblendet wurde, erkennen.
bekommen, einen Serun der neuesten Anzugspositronik projizierte uns die Befehle
Fertigung, anstatt die sonstigen entweder auf die Helmscheibe des Seruns Ebenfalls wurde mir mitgeteilt, das dieser
ausgelutschten Dinger. oder direkt auf die Iris. Tender beim Saturn stand, was ich aber im
Die Bedienung war aber wie immer kein Natürlich wurden auch die akustischen gleichen Moment selber erkennen konnte.
Problem, denn diese war nach Befehle direkt über das Akustikfeld an Die Ringe waren unverkennbar, hier hatte
Flottenvorschriften normiert und immer unserem Ohr weiter gegeben. ich vor Jahren schon mal einen Urlaub
gleich. Aber in einer Lautstärke, die für unser verbracht.
Die Positronik des Seruns projizierte einen Hörorgan nicht schädlich war.
Vertragstext auf Verschwiegenheit und Mit eingeschalteten Antigrav rasten wir zu
sonstige Bestimmungen direkt auf meine Wir drehten uns nach links und es ging im dem Objekt, an dem der Tender
Iris und mit einem Nicken bestätigte ich Laufschritt zu der nächsten angekoppelt war.
ihn. Transmitterstation. Es sah aus, wie zwei riesige Teller, die mit
Mit einem weiteren Nicken bestätigte ich, Der Transmitter nahm unsere gesamte den offenen Seiten aneinander geflanscht
dass ich freiwillig an dem nächsten Einsatz Einheit auf und transportierte uns ans Ziel, worden sind.
teilnehme. besonders weit konnte es dem
Es ging wirklich in einen echten Einsatz und Entzerrungsschmerz nach zu urteilen aber Ich wurden immer langsamer, vor uns
nun konnte ich das, was ich vor zwanzig nicht gegangen sein. befanden sich schon mehrere Einheiten
und mehr Jahren gelernt hatte mal richtig Eigentlich hatte ich bei diesem Soldaten, es mussten schon über tausend
einsetzten. Transmittersprung überhaupt nichts Kämpfer sein.
gespürt.

77/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Erste Bilder von den Gegnern wurden mir Reihen unserer Krieger finden. Wir bildeten auf Nathans Anweisung
auf dem Display angezeigt, von meinen Widersetzt euch weiter und spürt unsere Vierergruppen um so die Schutzschirme der
Kameraden hörte ich, wie sie aufstöhnten Wut! Feinde zu knacken.
und etwas von Monstern sagten. Das sage ich euch, Perry Rhodan, Nicht weit vor meiner Gruppe tauchte eine
Aber das war eigentlich nichts neues, Terranischer Resident." Frau und zwei Pantherartige Wesen aus
sondern genau so wie in den Simulationen. dem nichts auf.
Dort hatten wir nie gegen Terraner oder Ich erstarrte, das konnte unmöglich sein. Ich wusste, das es eine kleine Siedlung
Arkoniden kämpfen dürfen. Dort mitten im Geschehen sollte der dieser Laosoor auf Terra gab, und das sie
Menschliche Gegner waren durch den LFT- Unsterbliche Perry Rhodan stecken. besondere Fähigkeiten hatten.
Ethik Rat für Kampfsimulationen verboten Andererseits, wundern konnte ich mich Demnach handelte es sich hier nicht um
und mit den Arkoniden bestand ein Vertrag, darüber auch nicht. Feinde und nun wurde es mir auch auf
der das verwenden von Arkoniden in Schon damals in der Schule, gab es im meinem Display angezeigt:
Kampfsimulationen nicht erlaubte. Geschichtsunterricht die Lebensläufe der Die Frau vor mir musste unter allen
Somit kämpften wir gegen Dscherro, Unsterblichen und wie sie immer wieder die Umständen beschützt werden, so der
Mor'Daer, Prophozeuten und anderen Menschheit in Konflikte hinein gezogen Vorrangbefehl von Nathan.
Fremdwesen in unseren Holosimulationen. hatten.
So war damals jedenfalls die Interpretation Ich nahm sofort den feindlichen Kämpfer
Unserer Einheit wurde eine Position auf dem meines Lehrers, ich sah das etwas anders. unter Beschuss, der direkt vor ihr zum
fremden Objekt zugewiesen. Ohne die Unsterblichen würde es heute stehen gekommen war.
Das Gebilde vor uns wurde als Transferdeck keine Menschen mehr geben. Er versuchte noch auszuweichen aber mein
bezeichnet, es würde also so was wie eine Dutzende Strahlerbahnen kreuzten sich an Strahler folgte seinen Bewegungen.
Transmitterhalle sein, stellte ich mir vor. der Stelle, wo der Resident eben noch Und als meine drei Kameraden ebenfalls
Dann vernahm ich eine Stimme: gestanden hatte und die Fremden auf dem den Feind unter Beschuss nahmen, brach
Transferdeck setzen zu einem Sturmangriff sein Schirm zusammen, einen Moment
"Krieger! Euer Wiederstand amüsiert uns, an. später Platzte der Fremde wie bei einer
aber er ist aussichtslos. Explosion auseinander.
Die Ressourcen eines Sternenreichs stehen Der Einsatzbefehl wurde im Display Ich hörte noch, wie die Frau „Weiter“
uns zur Verfügung. angezeigt und wir flogen mit Maximalschub brüllte, da verschwand sie und die beiden
Gebt auf, und ihr mögt einen Platz in den unserer Seruns los. Laosoor auch schon wieder.

78/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


In diesem Moment wurde neben mir ein Lehrgängen und den Holoschulungen.
Soldat getroffen, unter einer heftigen * Dort schwebte ich nach großen Erfolgen in
Entladung brach der Schirm zusammen und regelrechten Hochgefühlen, wie auf Wolken.
der Mensch verkokelte bis zur Der Polyporthof, so wurde dieses Gebilde
Unkenntlichkeit. genannt, platzte inzwischen aus allen Aber jetzt war mir einfach nur Elend
Laut meinem Display war das Gina Deneb, Nähten. zumute.
aus meiner Einheit. Überall breiteten sich unsere Soldaten aus. Und dafür hatte ich Jahrelang trainiert?
Ich kannte sie und vor langer Zeit einmal
sogar sehr gut. Eine Anfrage von Nathan, ob ich ersetzt Neben mir sprangen auf einmal die
Wir waren über Monate ein Paar gewesen werden wollte, hatte ich abgelehnt. Soldaten auf und winkten zwei Gestalten in
aber als sie einen Damit hatte ich mich selbst überrascht, Seruns zu, die in hoher Geschwindigkeit
Lebenspartnerschaftsvertrag mit mir wollte, denn: „Was wollte ich eigentlich hier?“, durch die Korridore rasten.
habe ich es vorgezogen sie lieber zu fragte ich mich, hier konnte ich doch nur Es waren Perry Rhodan und sein Diamant,
vergessen. sterben. wie hier im Flottenjargon über sie gewitzelt
wurde.
Im Augenblick war aber keine Zeit, Nachdem ich mich mit Konzentratriegeln
Bestürzung oder Trauer zu zeigen, Nathan und Vitaminbrühe gesättigt hatte, fing ich *
teilte uns anderen Gruppen zu und im an meine Ausrüstung und meine Waffen zu
Quartett mähten wir die Feinde nieder. überprüfen. Ich gehörte zur zweiten Welle, die durch
Zu viert überlasteten wir immer den Zu Kartenspielen oder sonstigen Spielen wie diesen Polyporthof auf die andere Seite
Schutzschirm eines dieser Fremdwesen und es viele andere gerade machten, hatte ich geschickt wurde.
es dauerte auch nicht lange, bis endlich in dieser Umgebung einfach keine Lust. Angeführt wurden wir vom Residenzminister
Ruhe einkehrte. für Verteidigung, Reginald Bull höchst
Inmitten des Trümmerfeldes sicherten wir Irgendwie fühlte ich mich auch persönlich.
zu allen Seiten ab, aber es gab keinen Feind niedergeschlagen.
mehr. „Ist es so, wenn man andere töten muss Der Durchgang selber war einfach
Nur noch dampfende Haufen. Und einige oder wenn man Freunde sterben sieht?“ phantastisch, fast unbeschreiblich.
dieser dampfenden Haufen waren einmal ,fragte ich mich immer wieder. Ich konnte die ganze Schöpfung sehen,
meine Freunde gewesen. Es passte nicht zu meinen Gefühlen aus den Sonnen wie sie entstanden, ich verfolgte

79/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


ihren Weg bis sie zur Novae wurden, Unterstützung rechtzeitig eintreffen würde. Ich stieß mit meinen Fuß die rauchenden
Galaxien wie sie kollidierten und zerrissen Überreste des Außerirdischen an, Leben
wurden. Wir führten ein heftiges Feuergefecht und konnte da keines mehr sein.
Hier erkannte ich, wie klein und die Taras, die sich automatisch in der ersten
unbedeutend ich in Wirklichkeit war. Reihe positioniert hatten, wurden einer Nach stundenlanger Suche in den endlosen
nach dem anderen zerfetzt. Gängen der Station kehrte ich wieder auf
Die Gegenstation sah fast genauso aus, wie Die Teile der explodierenden Roboter das Deck zurück, ich wurde hier zur
sein Gegenpart im Solsystem, ein in rot schlugen immer wieder in meinen Schirm Sicherung des Transferdecks ITHAFOR-2
pulsierender Kamin, der anscheinend im ein. und der Transportkamine eingeteilt.
Nichts endete. Aber ganz erfolglos waren wir auch nicht,
als die Verstärkung eintraf hatten wir schon *
Wir fingen sofort an, die Station nach über zwanzig Darturkas erledigt.
Darturka zu durchsuchen, als Viel blieb dabei von ihnen nicht übrig, ins Über uns explodierten in grellen Blitzen
Hauptgefreiter führte ich einen kleinen Kreuzfeuer genommen, platzten die Bomben.
Trupp von zehn Soldaten und ebenfalls zehn Schirme und mit ihnen die Darturkas. Wie ich über meiner Displayanzeige erfuhr,
Taras an. materialisierten über uns Daturga, um
Ich führte die Truppe durch die Korridore Die Verstärkung wurde von einem direkt darauf zu explodieren.
der Station bis wir auf unseren ersten Sergeanten angeführt, der auch sofort das Sie rissen jedes mal Menschen mit in den
Darturka trafen. Kommando über die Aktion übernahm, er Tot und es gab keinen Weg ihnen
Er leistete heftige Gegenwehr aber gegen ließ eine zweier Reihe Taras auf die fremden auszuweichen, wenn wir den Polyporthof
die Taras hatte er keine Chance. Kämpfer losschlagen, worauf diese einen halten wollten.
Als der Gang sich weitete und in einer Fluchtversuch unternahmen. Über Funk bekamen wir die Anweisung, uns
größeren Halle mündete, erwartete uns eine Mit aufheulenden Serun raste ich einem in Vierergruppen auf dem Deck zu verteilen,
größere Gruppe unserer Gegner. hinterher und jagte mehrere Ladungen aus dass reduzierte zwar unsere Verluste,
Brüllend und Schreiend, fast wie Monster meinem Multitrav-Gewehr in seinen würde mich aber nicht retten, wenn so ein
aus Trivid-Sendungen, kamen sie uns Schutzschirm. Verdammter Daturga direkt über mir
entgegen gerast. Dieser Platzte aber erst auf, als sich zu erscheinen würde.
Ich setzte einen kurzen Funkspruch zur meinen Strahlenbahnen noch weitere dazu Die Wissenschaftler in meiner Nähe hielten
Truppenleitung ab, ich hoffte, das die fanden. sich nicht an die Vierer-Regel, ich

80/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


vermutete das sie sich in der Nähe der ausbilden“ Ich bemerkte hinter mir ein helles
Steuerpulte für Sicher hielten. Aufblitzen. Eine ganze Meute der Darturkas
Mir wurde schwindelig, etwas in mir war vor dem Kontrollzentrum materialisiert,
Bei den Wissenschaftlern tauchte in diesem zerbrach. sie brüllten auf und stürmten mir entgegen.
Moment der Resident auf, Rhodan ließ sich Das konnte nicht der Perry Rhodan
neben einem fallen und hatte einen kurzen ausgesprochen haben, den ich seit meiner Ich wollte Deckung hinter einem der
Wortwechsel mit ihm. Kindheit verehrte. Steuerpulte suchen, da traf mich ein
Ich ging ein paar Schritte auf sie zu, Ich hatte ihn gegen meinen Lehrer Energiestrahl und wirbelte mich durch die
vielleicht konnte ich ja etwas wichtiges verteidigt, war wegen ihm und nicht wegen Luft.
aufschnappen: meinem Vater, in die Liga Flotte Bevor ich Boden unter den Füßen hatte und
eingetreten. mich zur Seite werfen konnte, wurde ich
„Und die Soldaten?“ wieder getroffen und mein Schirmfeld brach
Ich hatte gedacht, für Rhodan wäre jeder unter heftigen Entladungen zusammen.
„Haben sich freiwillig gemeldet. Sie sind Mensch gleich viel Wert. Dann kam eine Dunkelheit über mich, die in
ersetzbar. Egal welchen Status ein Mensch hatte. einem grellen Blitz explodierte.
Wir haben Reserven, und neue Soldaten Die Welt, die ich Stein für Stein in mir Mein letzter Gedanke war:
lassen sich in Monaten ausbilden. aufgebaut hatte, zerbröckelte durch einen „Kanonenfutter“
Gute Wissenschaftler brauchen Jahre, Satz aus Rhodans Mund.
Genies wie dich lassen sich gar nicht

81/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


CON Berichte

Deutscher Science Fiction Preis 2009 verliehen


von Ralf Boldt

In Schwerin fand am Wochenende vom “Weg mit Stella Maris” ist eine Story, die
Freitag, dem 05.06. bis zum Sonntag, den erst einmal einen Konflikt einer Tochter mit
07.06.2009 der diesjährige Jahres-Con des ihrer Mutter beschreibt.
Science Fiction Clubs Deutschland (SFCD) Die Mutter ist eine geradezu fanatische
statt. Wissenschaftlerin, die das Projekt eines
Generationenraumschiffes verbissen
In diesem Rahmen wurde am Sonnabend umsetzen will.
der “Deutsche Science Fiction Preis 2009″ Die Tochter hat nicht viel Verständnis dafür.
verliehen. Als nun eigenartige Vorfälle geschehen,
Der Preis wird in den zwei Kategorien erfährt die Tocher die ganze Wahrheit über
“Bester Roman” und “Beste Kurzgeschichte” ihre Mutter, die nach einem Unfall eigentlich
für Veröffentlichungen im Bereich Science gar nicht mehr ihre Mutter ist.
Fiction aus dem Jahre 2008 vergeben. In dieser spannenden Erzählung werden auf
kleinem Raum viele Ideen angesprochen,
Die Preisträgerin in der Sparte die auch für einen Roman ausgereicht
“Kurzgeschichte” ist Karla Schmidt mit ihrer hätten.
Geschichte “Weg mit Stella Maris”.
Wie sie selbst zugeben musste, hatte sie
sich erstmalig an das Genre “Science
Fiction” herangetraut und sieht diesen Preis
nun als Herausforderung an, weitere Texte
in diesem Sujet zu schreiben.

82/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Die Kurzgeschichte ist erschienen in: hier.
Sichtlich bewegt nahm Dirk C. Fleck am
Sonnabend den Preis entgegen.
Er ist nicht nur Romanschreiber, sondern
auch ein Verfechter ökologischer Ideen.
(siehe: http://www.tahiti-projekt.org).
Der Roman ist im Pendo Verlag erschienen
und hat die ISBN 3-86612-155-5.

Hier der Link zu Amazon:


Das Tahiti-Projekt

In naher Zukunft gibt es beim Piper-Verlag,


der Pendo gekauft hat, eine
Taschenbuchausgabe in einer hohen
Startauflage.
“Armin Rößler, Heidrun Jänchen (Hrsg.), Der Preis für den besten Roman ging an das
»Lotus-Effekt«, Wurdack Verlag, ISBN 3- Tahiti-Projekt von Dirk C. Fleck. Wie der Autor bestätigte, gibt es schon
935065-32-X”. Ein Journalist hat die Möglichkeit in der Kontakte nach Hollywood, um den Roman
nahen Zukunft den Inselstaat Tahiti zu zu verfilmen.
besuchen. Durch Obama sei das verknöcherte Denken
Hier der Link zu Amazon: in den USA aufgebrochen worden und er
Lotus-Effekt: Science Fiction Dort werden ökonomische und ökologische sieht gute Chance.
Ideen konsequent umgesetzt und zwar so,
Damit zeigt sich wiederholt die Qualität des dass es den Einwohnern gut geht, aber die
kleinen Wurdack-Verlages, was die deutsche Natur geschont wird.
SF angeht. www.wurdackverlag.de Doch in der Nähe werden rare Rohstoffe
gefunden, die ausgebeutet werden sollen.
Eine ausführliche Besprechung findet sich

83/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Dirk C. Fleck möchte nicht nur gute Menschen, die es sich redlich verdient http://www.scifinet.org/scifinetboard/index.
Romane schreiben, sondern auch haben, für ihre schriftstellerische Tätigkeit php?
Überzeugungsarbeit für eine bessere, ausgezeichnet zu werden. showtopic=8355&pid=127411&mode=threa
andere Zukunft leisten und dankt dem ded&start=#entry127411
Science Fiction Club Deutschland, das er Hier finden sich die beiden wirklich
mit der Verleihung des DSFP Unterstützung sehr schönen und treffenden Laudationes
erfährt. von Dr. Ralf Bodemann und Thomas
Recktenwald:
Beide Preiträger sind sympathische

84/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Curt-Siodmak-Preis 2009
von Ralf Boldt

In der Kategorie “Beste Serie” gab es keine


Überraschung.
Mit großer Mehrheit konnte hier wieder
Battlestar Galactica wie in den beiden
vorangegangenen Jahren den Preis
gewinnen.
Ebenfalls auf dem SchlossCon in “Dr. Who” belegte den 2. Platz und
Schwerin durfte ich am Sonntag, den “Stargate Atlantis” den 3. Platz.
07.06.2009 den diesjährigen Curt-
Siodmak-Preis verleihen. Bis Donnerstag konnte im Internet In der Kategorie “Bester Film” war es für
abgestimmt werden. Dann nur noch per die Anwesenden schon spannender.
Papier in Schwerin. Aber auch hier gab es einen klaren
Ich bin hier für den Initiator Arno Behrend Es gab jeweils eine 3fach DVD-Box “X-Men” Gewinner:
eingesprungen, der leider verhindert war. zu gewinnen. Wall E - Der Letzte räumt die Erde auf.
Dieser Preis wird vom Science Fiction Club Auf den zweiten Platz landete
Deutschland (SFCD) und dem Thomas- Den ganzen Tag ging ich den Leuten mit “Dark Knight”
Sessler Verlag in den Kategorien “Bester dem Spruch “Hast du schon abgestimmt?” und den dritten Platz teilten sich
Film” und “Beste Serie” für Produktionen auf die Nerven. “Der Tag, an dem die Erde stillstand” und
aus dem Jahr 2008 vergeben. Vielen hatten schon auf der Homepage ihre “Ironman”.
Stimme abgegeben und durften dies nicht Es waren sich aber fast alle einig in der
noch einmal. Meinung, dass es keinen “richtigen SF-
Meine Quote erreichte dennoch fast 100% Burner” im letzten Jahr gegeben hat.
der Anwesenden.
http://www.curt-siodmak-preis.de/

85/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Wissenschafts News

Hyperaktive Galaxie im Ungemütliche Kinderstube Asteroiden - Die ersten


jungen Kosmos von Sonnensystemen Planetenkeime wuchsen
schnell

Wie groß waren eigentlich die ersten


Die europäische Südsternwarte ESO hat Planetenkeime, die sich in der Scheibe aus
Astronomen ist es erstmals gelungen, die heute ein neues detailliertes Bild des Gas und Staub um unsere junge Sonne
Geschwindigkeit von Sternen in einer weit Sternentstehungsgebietes RCW 38 bildeten? Eine neue Untersuchung deutet
entfernten Galaxie zu messen. Im Vergleich veröffentlicht. nun darauf hin, dass diese sogenannten
zur Milchstraße ist das elf Milliarden Gerade entstandene Sonnen und Planeten Planetesimale sehr schnell auf eine
Lichtjahre entfernte System winzig. sind hier intensiver Strahlung und heftigen beachtliche Größe angewachsen sein
Trotzdem bewegen sich die Sterne dort mit Winden von nahegelegenen massereichen müssen.
einer Geschwindigkeit, die doppelt so groß Sternen sowie den Folgen von Supernova- So entstanden vermutlich in der
ist wie die unserer Sonne auf ihrem Weg Explosionen ausgesetzt. Anfangsphase des Sonnensystems
ums Zentrum der Milchstraße. Auch unser Sonnensystem könnte einmal in zahlreiche Asteroiden mit einem
einer solch unwirklichen Umgebung Durchmesser von mehreren Hundert
http://www.astronews.com/news/artikel/20 entstanden sein. Kilometern.
09/08/0908-006.shtml
http://www.astronews.com/news/artikel/20 http://www.astronews.com/news/artikel/20
09/08/0908-017.shtml 09/08/0908-021.shtml

86/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Stardust - Aminosäure im Titan - Gewaltiger Sturm
Kometenstaub auf dem Saturnmond

In Material vom Kometen Wild 2, das die


NASA-Sonde Stardust zur Erde Astronomen haben erstmals einen
zurückgebracht hat, konnten gewaltigen Sturm in der Tropenregion des
Wissenschaftler jetzt die Aminosäure Glycin Saturntrabanten Titan beobachten können.
nachweisen. Der Methan-Regen, der aus diesen Wolken
Damit wurde erstmals ein solcher fällt, dürfte für die Entstehung von
Lebensbaustein in einem Kometen Abflussrinnen und anderen Strukturen
nachgewiesen. verantwortlich sein, wie sie die Sonde
Die Forscher werten den Fund als Hinweis Huygens auf der Oberfläche des Mondes in
darauf, dass zumindest einige Zutaten für Äquatornähe fotografiert hatte.
die Entstehung des Lebens aus dem All
durch Kometen oder Meteoriten auf die http://www.astronews.com/news/artikel/20
Erde gelangt sein könnten. 09/08/0908-014.shtml

http://www.astronews.com/news/artikel/20
09/08/0908-016.shtml

87/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


EXTRASOLARE PLANETEN -
Beschreibung eines fernen GRAVITATIONSWELLEN - SCHWARZE LÖCHER -
Planetensystems ichts verrät einiges über Strikte Diät für erste
frühen Kosmos Schwarze Löcher

Der rund 150 Lichtjahre von der Erde


entfernte Stern HR 8799 ist eine von Mit Hilfe von umfangreichen
wenigen Sonnen, um die mehrere Planeten Computersimulationen haben Astronomen
entdeckt wurden. Gravitationswellen bieten Astronomen wohl jetzt versucht, dem Schicksal der ersten
Dieses extrasolare Planetensystem bietet die einzige Möglichkeit, um etwas über den Schwarzen Löcher im Universum auf die
somit die Möglichkeit, Ähnlichkeiten und Zustand des Universums unmittelbar nach Spur zu kommen. Zu ihrer Überraschung
Unterschiede zu unserem Sonnensystem zu dem Urknall zu erfahren. stellten sie dabei fest, dass diese ersten
studieren, um so herauszufinden, ob unsere Trotz intensiver Suche hat man bis heute Schwerkraftfallen offenbar nicht wie
Heimat im All eher die Regel oder eine jedoch noch keine Gravitationswelle direkt erwartet sehr schnell wachsen konnten,
Ausnahme ist. messen können. sondern nur ganz allmählich massereicher
Astronomen der Universität Jena machten Allerdings können Forscher aus diesen wurden.
nun einen Anfang. Nicht-Messungen einiges über die frühe Ihr Einfluss auf ihre Umgebung war aber
Entwicklung des Universums und über trotzdem enorm.
http://www.astronews.com/news/artikel/20 kosmische Strings folgern.
09/08/0908-020.shtml http://www.astronews.com/news/artikel/20
http://www.astronews.com/news/artikel/20 09/08/0908-012.shtml
09/08/0908-019.shtml

88/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


SPITZER - Krebs-Nebel - Supernovae
Planetenkollision bei erklären mysteriöse
jungem Stern Strahlung

Mit Hilfe des Weltraumteleskops Spitzer Seit einiger Zeit rätseln Forscher über eine
haben Astronomen die Überreste einer mysteriöse Komponente der kosmischen
planetaren Kollision in einem rund 100 Partikelstrahlung, deren Ursprung sie
Lichtjahre entfernten Sonnensystem bislang nicht erklären konnten.
aufgespürt. So vermuteten einige Wissenschaftler gar,
Um den etwa zwölf Millionen Jahre alten dass Dunkle Materie für ihre Entstehung
Stern HD 172555 fanden sie Hinweise auf verantwortlich sein könnte.
den Zusammenprall eines Planeten von der Doch es geht offenbar einfacher:
Größe des Merkur mit einem etwa Astrophysiker konnten die Strahlung nun
mondgroßen Objekt. durch Supernova-Explosionen massereicher
Sterne erklären.
http://www.astronews.com/news/artikel/20
09/08/0908-009.shtml http://www.astronews.com/news/artikel/20
09/08/0908-005.shtml

89/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


TerraSAR-X-Bild des gefährdeten Mangrovenwälder durch

Monats:
TerraSAR-X unterstützt die Aktivitäten zur Internet-Comic - Surfen
Erhaltung der Biodiversität. auf der kosmischen Welle
Mangroven auf der Vollständiger Artikel unter:
Bakassi-Halbinsel http://www.dlr.de/de/desktopdefault.aspx/t
abid-11/129_read-17752/

TerraSAR-X-Sonderseite:

http://www.dlr.de/desktopdefault.aspx/tabi
d-4219/
Das Max-Planck-Institut für Astrophysik in
Garching bei München versucht mit
ungewöhnlichen Mitteln die Öffentlichkeit
mit einem Forschungsschwerpunkt des
Das Bild des deutschen Radarsatelliten Instituts vertraut zu machen:
TerraSAR-X zeigt die mangrovenbedeckten
Inseln der Bakassi-Halbinsel (Kamerun), die Es veröffentlichte jetzt einen Internet-
am äußersten östlichen Rand des Golfs von Comic, in dem zwei Astrophysiker einen
Guinea liegen. Surftrip auf den Wellen des Urknall-Plasmas
Auf Grund der außergewöhnlichen planen.
Genauigkeit der Signalkalibrierung ist Der Leser lernt dabei einiges über die
TerraSAR-X in der Lage, auch minimale ersten 400.000 Jahre des Universums
Änderungen der von der Vegetation zurück
gestreuten Radarpulse zu erkennen. http://www.astronews.com/news/artikel/20
Damit lassen sich Änderungen im 09/08/0908-001.shtml
Vegetationszustand und Abholzungen
feststellen. Die weltweite Überwachung der

90/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


„Obwohl die endgültige Entscheidung noch
nicht gefallen ist, hat sich Roskosmos auf
Russland visiert mit jedes Szenario gefasst gemacht - sowohl Wieviel Cyborg toleriert
neuem Raumschiff den darauf, dass es keine Shuttle-Flüge mehr der menschliche Körper?
geben wird, als auch auf die
Mond an Betriebsverlängerung“, so Permimow.
Die US-Raumfähre „Endeavour“ soll im Mai
2010 zum letzen Mai zur ISS starten. Wenn
es danach keine Shuttle-Flüge mehr gibt,
werden die Amerikaner Reisen mit
russischen Sojus-Kapseln bezahlen müssen.
Fotostrecke über russische
Raumfahrttechnik -
http://de.rian.ru/photolents/20070523/659
60436.html

(RIA Novosti). Futurologe Sergej


Perminow teilte weiter mit, die russische
(RIA Novosti). Die russische Moskaljow, Chef des "Futura"-Projekts, im
Raketenholding Energia entwickle zurzeit
Raumfahrtbehörde Roskosmos macht sich Gespräch mit RIA Novosti über die
ein neues bemanntes Raumschiff. 2018
auf den Stopp der Shuttle-Flüge durch die Entwicklung bioelektronischer Hybride.
fliege es voraussichtlich erstmals mit
NASA gefasst und skizziert Vorteile ihres Menschen an Bord.
neuen bemannten Raumschiffes. RIA Novosti:
„Unsere wichtigsten taktisch-technische
Roskosmos-Chef Anatoli Perminow sagte Herr Moskaljow, US-Forscher aus Livermore
Forderungen sind wie folgt: Das Schiff soll
am Freitag am Rande der Luft- und haben vor kurzem einen bioelektronischen
eine vier- bis sechsköpfige Besatzung
Raumfahrtmesse MAKS 2009 bei Moskau, Hybriden, der so genannte Cyborg,
haben und in der Lage sein, sowohl zur ISS
er treffe voraussichtlich im September mit geschaffen.
und künftigen Raumstationen zu fliegen als
NASA-Chef Charles Bolden zusammen, um Es handelt sich um eine bioelektronische
auch den Mond bei Bedarf zu umfliegen und
insbesondere die mögliche Verlängerung Vorrichtung, die Menschen als Organersatz
einen 30-tägigen autonomen Flug zu
des Shuttle-Betriebs zu erörtern. eingepflanzt werden kann. Was halten Sie
absolvieren“, hieß es.

91/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


davon? Moskaljow: sondern nur Silhouetten wahrnehmen.
Moskaljow: Solche Forschungen werden Was die Bioelektronik betrifft, so gibt es
tatsächlich geführt und ich bin der Meinung, direkte Kontakte zwischen einheimischen RIA Novosti:
dass dies realisierbar und für die Menschen und westlichen Forschern in diesem Was können Sie von einem künstlichen,
notwendig ist. Bereich. einpflanzbaren Nervensystem sagen?
Der erste Bereich, wo diese Erkenntnisse Bei uns in Russland werden keine
Anwendung finden, ist die Medizin. notwendigen Ressourcen dafür Moskaljow:
Das ist für Menschen notwendig, die das bereitgestellt. Der Einsatz von Prototypen ist in fünf
Sehvermögen oder das Gehör verloren oder Meines Wissens werden private Jahren möglich, wird aber nur in zehn, 15,
deren Organe schlecht funktionieren. . Forschungsarbeiten geführt, die gut 20 Jahren oder gar Jahrzehnten für die
.. finanziert werden und mit der Masse zu haben sein. Solche Prototypen
Wir wissen um Herzschrittmacher, die Altersforschung verbunden sind. gibt es schon.
bereits Anwendung gefunden haben. Dabei werden keine Biochips entwickelt.
Bald kommen Implantate zur Allerdings laufen offizielle Wenn Sie aber computerähnliche
Insulinkontrolle zum Einsatz. Entwicklungsarbeiten in der Kardiologie. Hirnhybriden meinen, können solche
Mit Hilfe eines solchen Gerätes können sich Es gibt auch Herzschrittmacher aus selbstverständlich erst in Jahrzehnten
Patienten Insulininjektionen und russischer Produktion. geschaffen werden. So etwas wird es
Zuckertests ersparen. natürlich geben.
Solche Geräte sind "in Anmarsch" und RIA Novosti: Wir können einen guten Trend für die
werden bald Patienten eingepflanzt. Wann können Biochips zur Schaffung eines Zukunft erkennen, werden doch schon jetzt
Dies bedeutet einen gigantischen künstlichen Nervensystems oder zur Herzschrittmacher genutzt.
Durchbruch und eine immense Hilfe für Wiederherstellung des Sehvermögens in
Menschen. den Menschenkörper eingepflanzt werden? Auch im Bereich der Endokrinologie, bei der
Bekämpfung von Diabetes werden Geräte
RIA Novosti: Moskaljow: eingesetzt, die durch die im
Werden auch in Russland solche Das wird wohl in fünf Jahren möglich sein. Menschenkörper laufenden Prozesse
Forschungsarbeiten geführt und gibt es Denn es gibt bereits Prototypen - gesteuert werden.
irgendwelche Fortschritte in diesem implantierbare Biochips für Blinde. Die
Bereich? Patienten können natürlich nicht klar sehen, Wenn wir auf Biochip auf Siliziumbasis

92/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


eingehen, so handelt es sich natürlich um unbemanntes, funkgesteuertes
Prototype, die noch kein goldener Standard Russen bauen fliegende Luftfahrtzeug mit einem Durchmesser von
der Medizin sind. Jedes Arzneimittel wird Untertassen sieben Meter und einer Ladefähigkeit von
zuerst von Hunderten von Forschern etwa 20 Kilogramm aus, das für die
(RIA Novosti). Der in der russischen Stadt
zehn Jahre lang untersucht und entwickelt, Überwachung von Katastrophen- und
Uljanowsk ansässige Zeppelinbauer
erst dann wird eine Entscheidung darüber anderen Unfallsorten bestimmt ist.
LocomoSky beginnt demnächst mit dem
getroffen.
Bau neuartiger Luftfahrzeuge mit dem
Namen „Lokomoskyner“, die wie fliegende
Biochipsysteme auf Siliziumbasis werden
Untertassen aussehen.
möglicherweise erst in Jahrzehnten
verwendet.
Am Mittwoch unterzeichnete LocomoSky-
Es ist aber schon heute klar, dass man ein
Chef Kirill Ljats und der Gouverneur des
"Silizium-Kissen" mit biologischem Material
Gebiets Uljanowsk, Sergej Morosow, auf der
verbinden und Halbleitergeräte dazu
Luft- und Raumfahrtmesse in Moskaus
befähigen kann, auf die Vorgänge in dem
Vorort Schukowski eine Vereinbarung über
Biomaterial zu reagieren.
die Anbahnung der Serienproduktion der
neuen Fluggeräte.
Demnach soll 2010 ein Prototyp gebaut
werden. Wenn die Tests erfolgreich sind,
soll der Serienbau der neuen Flugzeuge mit
einer Tragfähigkeit von bis zu 600 Tonnen
abgesegnet werden.

Derzeit baut Lokomosky an „fliegenden


Untertassen“ mit einer Traglast von drei bis
600 Tonnen, für die bereits das
Zivilschutzministerium ein Interesse zeigt.
Auf der MAKS-Messe stellt Lokomosky ein

93/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


RIA Novosti, Sergey Pyatakov Reproduktion. Die unbemannte Station
„Luna-24“ brachte Mondproben aus einer
Tiefe von zwei Metern.
RIA Novosti, Sergey Pyatakov

Das Orbitalmodul der unbemannten


Mondstationen „Luna-10“ und „Luna-12“.

Hamburger Sternwarte soll

94/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Weltkulturerbe werden

Diese Datei wurde unter der GNU-Lizenz für


freie Dokumentation veröffentlicht.

Im Südosten Hamburgs, auf dem Gojenberg


in Bergedorf, befindet sich versteckt hinter
Bäumen ein historischer Ort ersten Ranges:

Die hundert Jahre alte Hamburger


Sternwarte. Das Observatorium, das heute
zum Fachbereich Physik der Universität
Hamburg gehört, hat gute Chancen, in die
UNESCO-Liste der Weltkulturerbe-Denkmäler
aufgenommen zu werden.

http://www.neues-
deutschland.de/artikel/154377.unbekanntes-
juwel.html

95/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Deutsches Zentrum für An Bord waren zwei kommerzielle
Kommunikationssatelliten aus Japan
Luft- und Raumfahrt (DLR) "JCSAT-12" und Australien "Optus D3".
Bild: Arianespace.
Erfolgreicher Start:
Trägerrakete Ariane 5 Am Samstag, 22. August 2009, ist um
bringt zwei 00.09 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit
(Freitag, 21. August 2009, 19.09 Uhr
Kommunikationssatelliten Ortszeit) die europäische Trägerrakete
ins All Ariane 5 vom Weltraumbahnhof Kourou in
Französisch-Guyana gestartet.
An Bord waren zwei kommerzielle
Kommunikationssatelliten aus Japan und
Australien, "JCSAT-12" und "Optus D3" mit
einem Startgewicht von insgesamt mehr als
6,5 Tonnen. Beide Satelliten wurden von
der europäischen Trägerrakete in einen
geostationären Transferorbit gebracht.
Der japanische Kommunikationssatellit
"JCSAT-12" ersetzt den 2007 bei einem
Fehlstart einer russischen Proton-
Am 22. August 2009, ist um 00.09 Uhr
Trägerrakete verloren gegangenen
Mitteleuropäischer Sommerzeit (Freitag, 21.
Satelliten "JCSAT-11".
August 2009, 19.09 Uhr Ortszeit) die
europäische Trägerrakete Ariane 5 vom
Vollständiger Artikel unter:
Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-
http://www.dlr.de/desktopdefault.aspx/tabi
Guyana gestartet.
d-11/129_read-19264/

96/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Artikel: Das SETI Programm - Warum antwortet E.T. Nicht?

Von Shinzon Darhel

UFOs, Aliens, fremde Welten Anmaßung. Betrachten wir daher zunächst Wir Menschen nutzen Funksignale seit
Was ist das SETI Programm? die Suchmethoden von SETI. Das Projekt gerade einmal rund 100 Jahren. Inzwischen
Und warum hat uns anscheinend bisher nutzt ausschließlich Radioteleskope, mit haben wir die Verschränkung von Atomen
noch niemand geantwortet? denen es den Mikrowellenbereich absucht, auf Quantenebene im Labor nachgewiesen.
Dieser und mehr Fragen geht Shinzon da in diesem die kosmische Die Quantenverschränkung geschieht
Darhel auf den Grund. Hintergrundstrahlung am geringsten ist. theoretisch unmittelbar über unendlich
große Strecken. Es wäre möglich, dass wir
Das 1961 gestartete Projekt SETI (Search Lassen wir Frank Drake selbst zu dieser uns diesen Effekt in naher Zukunft für
for Extraterrestrial Intelligence) sucht seit Suchmethode sprechen. In einem Interview interstellare Kommunikation nutzbar
nunmehr fast 50 Jahren nach Signalen mit der Initiative für Exopolitik antwortete machen könnten. Wir bräuchten dann keine
außerirdischer Zivilisationen − vergeblich. er auf die Frage, woher er wisse, dass die Funkwellen mehr und könnten in Echtzeit
Bisher gelang kein Kontakt zu anderen Außerirdischen per Funksignalen zwischen Erde und Mars oder sogar bis hin
Spezies, obwohl einer der Begründer von kommunizieren würden: "Also, das zum äußersten Winkel des Universums
SETI, Frank Drake, mit seiner Gleichung die Universum hat es geschaffen, darum ist kommunizieren.
wahrscheinliche Existenz von rund 10.000 Funk die bevorzugte Methode für
technologischen Zivilisationen allein in interstellare Kommunikation." Hier wird Dieser wahrhaftige Quantensprung in der
dieser Galaxie berechnete. sehr schnell der Denkfehler des SETI- Kommunikation würde bedeuten, dass wir
Projektes offensichtlich. Woher will Drake als Menschheit Funksignale gerade einmal
Warum telefoniert E.T. nicht mit uns? wissen, dass Funk das bevorzugte Mittel der in einem Zeitraum von rund 200 Jahren
Skeptiker würden antworten, weil E.T. nicht Kommunikation ist? Die Aliens haben ihm nutzen werden. Technologisch
existiert. Doch die Wahrscheinlichkeit, dass dieses Wissen ja offensichtlich nicht fortschrittlichere Spezies werden also
wir allein in diesem Universum sind, ist vermittelt. keinesfalls per Funksignalen Kontakt mit
gleich Null und zudem eine arrogante uns aufnehmen, da sie schon viel weiter in

97/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


ihrer Entwicklung sein werden. Das kann Einen eigenen Kontaktversuch startete die noch an anderen Kornkreisen, die nach
ein Vorsprung von 1000 Jahren bis hin zu Menschheit am 16. November 1974 mit sorgfältigen Untersuchungen für echt (also
Millionen von Jahren sein. Wenn wir davon dem Arecibo-Teleskop nahe Puerto Rico. Ein nicht von Menschen gemacht) befunden
ausgehen, dass der Zeitraum der Bild der Binärcode-Botschaft findet sich wurden. Eine Zusammenarbeit mit
Benutzung von Funkwellen durch eine hier. In der Hoffnung, möglichst viele Kornkreisforschern scheint für die Leute von
Zivilisation gerade einmal lächerliche 200 Zivilisationen zu erreichen, wurde das SETI leider undenkbar, obgleich die
Jahre beträgt, kann das SETI-Projekt als Signal zum Kugelsternhaufen M13 Wahrscheinlichkeit, dass E.T. längst hier ist
absolut hoffnungslos betrachtet werden. gesendet. Doch wie wir inzwischen wissen, und Graffiti in unseren Feldern hinterlässt,
ist die Möglichkeit von intelligentem Leben wesentlich höher liegt, als dass wir
Wie wir inzwischen wissen, ist die in einem Kugelsternhaufen sehr Funkbotschaften einer anderen Zivilisation
Möglichkeit von intelligentem Leben in unwahrscheinlich, da die Sonnen in einem empfangen werden. Zumindest sollten
einem Kugelsternhaufen sehr solchen System sich sehr nahe kommen Kornkreise dahingehend untersucht werden,
unwahrscheinlich. und die Strahlung aufgrund der statt weiter den Himmel mit
Ansammlung von Sternen enorm ist. Und Radioteleskopen nach Signalen abzusuchen,
Bisher erreichte uns gerade einmal ein selbst wenn das Signal dort auf eine denn dies hat sich inzwischen als
Funksignal am 15. August 1977, welches 72 Zivilisation treffen würde, würde diese es finanzielles Millionengrab erwiesen.
Sekunden andauerte und aufgrund einer wahrscheinlich genauso argwöhnisch
Notiz des Mitarbeiters Ehman vom Big-Ear- betrachten wie wir Menschen das Wow- Doch SETI-Forscher wie Frank Drake halten
Radioteleskop als Wow-Signal bekannt ist. Signal, da sich unsere Botschaft seitdem trotz Misserfolg eisern an der Suche nach
Ob dieses Signal von einem anderen nicht wiederholt hat. Funk- und Mikrowellen fest. Sie wollen nicht
Sternensystem oder innerhalb unseres erkennen, dass diese Methode rückständig
Sonnensystems kam, ist bis heute Dennoch ist die Arecibo-Botschaft wohl ist und wir genauso gut versuchen könnten,
umstritten. Doch wenn es von einer empfangen worden, denn 2001 tauchte Rauchzeichen zu geben. SETI spiegelt den
anderen Kultur stammte, so ist eine unmittelbar neben dem Chilbolton- menschlichen Wissensstand unserer Zeit
Wiederholung unwahrscheinlich, da diese Radioteleskop in Wherwell, England, eine wieder und nicht den außerirdischer
Zivilisation wahrscheinlich keine Funkwellen Antwort in Form eines Kornkreises auf. Ein Zivilisationen, die uns wahrscheinlich weit
mehr benutzen wird, wenn eine Antwort Bild der Arecibo-Antwort findet sich hier. voraus sind.
von uns in ihrem System einträfe. Leider zeigten die SETI-Wissenschaftler
wenig Interesse, weder an dieser Botschaft Wie rückständig und eingeschränkt bei SETI

98/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


gedacht wird, zeigte auch der Autor Carl Weiterentwicklung selbst ständig Beweisen, die dem eigenen Weltbild
Sagan, der einen Besuch durch widerlegen. Auftritte, wie die eines Ranga widersprechen. Doch die Wissenschaft darf
Außerirdische Zeit seines Lebens Yogeschwar in einer ARD-Talkrunde über nicht dogmatisch und eingefahren sein, nur
kategorisch ausschloss und meinte, nur UFOs zeugen nicht etwa von weil einige Wissenschaftler in ihrem Ehrgeiz
über Funk wäre eine Kommunikation mit wissenschaftlichem Forscherdrang, sondern nicht bereit sind, ihre eigenen Theorien
anderen Kulturen, an die er durchaus vielmehr vom Festhalten an veralteten über Bord zu werfen. Zwar ist dieses
glaubte, möglich. Doch was ist, wenn eine Weltbildern sowie menschlicher Arroganz Festhalten aus Sicht dieser Wissenschaftler
andere Zivilisation schon vor Millionen von und Ignoranz. durchaus nachvollziehbar, da ihr gesamtes
Jahren mit einem Generationenschiff Man wird wahrscheinlich nie eine Botschaft Lebenswerk null und nichtig zu werden
gestartet wäre? Oder was ist, wenn die einer anderen Spezies empfangen, wenn droht. Dennoch ist es falsch und blockiert
Physik, die wir noch keinesfalls vollständig man bei der Suche allein menschliche den wissenschaftlichern Fortschritt und
verstehen, Abkürzungen durch Raum und Maßstäbe ansetzt und andere Möglichkeiten damit die Entwicklung der gesamten
Zeit ermöglicht? Durch die der Kommunikation kategorisch ausschließt. Menschheit.
Quantenverschränkung von Atomen Ebenso wird man nie ein UFO sehen, wenn
beginnen wir bereits diese Möglichkeiten in man nie in den Himmel sieht. Und man wird Wir müssen für neue Erkenntnisse offen
Ansätzen zu verstehen. Und wer weiß, nie zu neuen Erkenntnissen gelangen, wenn sein. Wenn wir keine Radiosignale von
welche physikalischen Entdeckungen wir in man an alten Weltbildern festhält. anderen Zivilisationen empfangen, heißt
naher Zukunft noch machen werden? das nicht, dass es keine solchen gibt,
Vielleicht werden wir in wenigen Man wird nie ein UFO sehen, wenn man nie sondern dass wir möglicherweise die
Jahrhunderten selbst ferne Sonnensysteme in den Himmel sieht. falschen Suchmethoden benutzen. Oder mit
innerhalb von Tagen oder gar Minuten anderen Worten: Das Ausbleiben von
bereisen können. Ranga Yogeschwar meinte in der ARD- Beweisen ist kein Beweis für das
Talkrunde, die UFO-Forscher würden die Ausbleiben. In diesem Sinne, haltet euren
Wir können nicht an unserem aktuellen Wissenschaft ins Mittelalter zurück stürzen, Geist offen.
Wissensstand festhalten und glauben, wir obwohl er selbst einen Standpunkt vertritt,
hätten alles verstanden. Es ist arrogant zu mit dem im Mittelalter die katholische Weiterführende Links
behaupten, unser technologischer Stand Kirche Europa dominierte: Das Festhalten • Exonews.de
wäre der höchste im Universum, obwohl wir und die Durchsetzung der eigenen Meinung http://exonews.blogspot.com/2009/0
uns durch unsere rasante und eine abfällige Ignoranz gegenüber von 6/seti-die-erfolglose-suche-nach.html

99/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Exonews.de-Artikel über das sein. Der See wurde nie von Tauchern Vom 17. bis 19. April 2009 fand die
Scheitern von SETI. untersucht", so Svahn. diesjährige X-Conference in Washington,
• Wikipedia.de D.C. statt. Unter den Gästen befanden sich
http://de.wikipedia.org/wiki/Search_f Widersprüche im offiziellen Roswell- unter anderem der Apollo-Astronaut Edgar
or_Extraterrestrial_Intelligence Bericht aufgedeckt Mitchell und der ehemalige Kampfjetpilot
Wikipedia-Artikel zu SETI. Die US-Airforce erklärte in ihrem Milton Torres, der in den 50er-Jahren den
• Wikipedia.de Abschlussbericht von 1994 über den Befehl erhalten hatte, ein UFO über England
• http://de.wikipedia.org/wiki/Wow- Roswell-Crash, dass es sich um das damals abzuschießen. Eine Zusammenfassung gibt
Signal geheime Mogul-Projekt gehandelt habe und es unter dem weiterführenden Link.
Wikipedia-Artikel über das Wow- legte in einem weiteren Bericht nach, dass Weiterführende Links
Signal. die außerirdischen Leichen mit Crashtest- • Exonews.de
Dummies zu erklären seien. Diese offizielle http://exonews.blogspot.com/2009/0
UFO-News Version ist nicht nur deshalb 5/ufo-schweden-offnet-archiv.html
"UFO-Schweden" öffnet Archiv widersprüchlich, weil Mogul kein Crashtest- "UFO-Schweden" öffnet Archiv.
Das schwedische Online-Nachrichten- Projekt war und daher jeder • Exonews.de
Magazin "Expressen" berichtete kürzlich, Zusammenhang fehlt, weitere Widersprüche http://exonews.blogspot.com/2009/0
dass die Landesorganisation "UFO- wurden jetzt von zwei internen Quellen 4/roswell-absturz-quelle-fur-air-
Schweden" ihr Archiv mit über 18.000 aufgedeckt. So fand das Crashtest- force.html
Sichtungsberichten der Öffentlichkeit Programm der Airforce (Project Dive), an Quelle für Airforce-Bericht
zugänglich machen will. Neben den dem der inzwischen 79-jährige Lieutenant widerspricht offizieller Auslegung.
schwedischen UFO-Akten sollen auch Colonel Raymond Madson beteiligt war, von • Exopolitik.org
tausende Akten aus anderen 1956-1960 statt. Das sind fast zehn Jahre http://www.exopolitik.org/index.php?
skandinavischen Ländern und Amerika nach dem Roswell-Absturz. Zudem hatten option=com_content&task=view&id=
veröffentlicht werden. Der Vorsitzende von die Dummies eine normale 276&Itemid=1
"UFO-Schweden", Clas Svahn, wies auf Erwachsenengröße und waren dem Zusammenfassung der X-Conference.
einen besonderen Fall hin, bei dem ein menschlichen Aussehen nachempfunden,
zigarrenförmiges UFO in einen Bergsee wodurch sie kaum mit kleinen, grauen Autor: Shinzon Darhel
eintauchte und laut Augenzeugen nicht Aliens zu verwechseln gewesen seien. ("TrekZone Network −
wieder auftauchte. "Es könnte noch dort X-Conference 2009 im Rückblick http://www.trekzone.de/")

100/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Grenz-Wissenschafts News

Mondsonde fotografiert http://grenzwissenschaft-

weitere Astronautenpfade
aktuell.blogspot.com/2009/08/mondsonde- Höhlensystem unter den
auf dem Mond
fotografiert-weitere.html Gizeh-Pyramiden
entdeckt?
Die Chephren-Pyramide von Gizeh in
Ägypten | Copyright: A. Müller,
grenzwissenschaft-aktuell.de

Tucson/ USA - Nachdem vor rund einem


Monat die NASA erste Satellitenaufnahmen
der Landestellen der Apollo-Missionen
Nummer 11, 14, 15, 16 und 17 Kairo/ Ägypten - Britische Forscher wollen
veröffentlicht hatte, auf welchen nicht nur unterhalb der Pyramiden von Gizeh auf ein
die zurückgelassenen Landemodule und komplexen Höhlensystem gestoßen sein
wissenschaftliche Instrumente zu sehen und haben mit ihrer Erklärung eine
sein sollen, hat die US-Raumfahrtbehörde archäologische Kontroverse entfacht.
nun weitere Aufnahmen des "Lunar Handelt es sich um die verschollene
Reconnaissance Orbiter" (LRO) Unterwelt der Pharaonen?
veröffentlicht, auf der rund um die
Landestelle von Apollo 14 (Januar/Februar http://grenzwissenschaft-
1971) weitere Pfade der Mondspaziergänger aktuell.blogspot.com/2009/08/hohlensyste
zu finden sind … m-unter-den-gizeh-pyramiden.html

101/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Erstmals fremdes Jena/ Deutschland - Unter den bislang 357

Planetensystem genau
entdeckten Exoplaneten, also Planeten Hat die Milchstraße eine
beschrieben
jenseits unseres Sonnensystems, befinden verborgene
sich derzeit nur wenige Fälle, in denen
Nachbargalaxie???
mehrere Planeten zusammen einen Stern
umkreisen und dadurch um den Stern ein
Planetensystem bilden.
Astrophysikern der Friedrich-Schiller-
Universität Jena ist es nun gelungen, eines
der wenigen solcher Planetensysteme
erstmals ausführlich zu beschreiben.

http://grenzwissenschaft-
aktuell.blogspot.com/2009/08/erstmals-
fremdes-planetensystem-genau.html

Archiv: die Große Magellansche Wolke |


Copyright: NASA

Berkeley/ USA - Aufgrund von Störungen in


Archiv: Erst durch Computerbearbeitung
Gaswolken am Rande unserer Galaxie
der Originalaufnahme des Sterns HR 8799
spekulieren Astronomen der University of
(l.) werden drei Planeten von der vielfachen
California darüber, dass unsere die
Größe des Jupiter und somit das
Milchstraße eine große jedoch bislang nicht
Planetensystem deutlich sichtbar (r.) |
entdeckte Satellitengalaxie besitzt und sich
Copyright: National Research Council
deren Gravitation auf die Milchstraße
Canada
auswirkt.??

Sukanya Chakrabarti und Leo Blitz haben

102/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


die Daten dieser Störungen ausgewertet 300.000 Lichtjahre von der Milchstraße und die für die Milchstraße charakteristischen
und am Computer simuliert: damit etwa doppelt so weit entfernt, wie die Spiralarme gehören.
"Wir haben eine Vielzahl möglicher GMW. Wahrscheinlich vor rund 300 "Die Galaxie könnte sich also hinter einer
Szenarien durchgespielt und beispielsweise Millionen Jahre habe die Galaxie auf ihrer dichten Wolke aus Gasen und Staub der
die Masse der Störungsquelle oder deren lang gezogenen elliptischen Bahn in 16.000 Scheibe verbergen.
Entfernung zur Milchstrasse immer wieder Lichtjahren Entfernung zum galaktischen Sehr wahrscheinlich befindet sie sich in
verändert", so Chakrabarti. Zentrum die Milchstraße durchkreuzt und einer stark verdeckten Region", zitiert der
"Die den Daten am ehesten gerecht dabei die Störungen hervorgerufen. "Newscientist.com" Sukanya Chakrabarti
werdende Simulation berechnet eine bislang Auch auf die Frage, warum die Galaxie dessen Studie gemeinsam mit Blitz in der
unbekannte Galaxie mit nur einem Prozent bislang unentdeckt geblieben sei, glauben kommenden Ausgabe des Fachjournals
der Masse der Milchstraße bzw. 10 die Forscher eine mögliche Antwort "Monthly Notices of the Royal Astronomical
Milliarden Sonnenmassen." gefunden zu haben: Society" erscheinen wird.
Es handele sich nicht um eine besonders
Damit hätte das Objekt in etwa die Masse helle Galaxie. Weitere Untersuchungen sollen nun dabei
der hellsten Satellitengalaxie, der Während etwa die GMW aufgrund ihrer helfen, die exakte Position der Galaxie
sogenannten Großen Magellanschen Wolke zahlreichen jungen Sterne und Gase hell auszumachen um Astronomen genau
(GMW), einer Satellitengalaxie aus der erstrahlt, könnte die nun vermutete Galaxie anzeigen zu können, wo sie zu suchen
sogenannten "Lokalen Gruppe", von bereits "tot" sein und nur noch alte Sterne haben.
Galaxien in unmittelbarer Nachbarschaft und sehr wenig Gas enthalten.
unserer Milchstraße. Hinzu könnte die Galaxie die Milchstraße in Quellen:www.newscientist.com/grenzwisse
der gleichen Eben umkreisen, wie die nschaft-aktuell.de
Derzeit befände sich das Objekt etwa sogenannte galaktische Scheibe zu der auch

103/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Artikel:

Planetenkollision in nahem Planetensystem

Bei einem ähnlichen Ereignis in der teilweise sogar verdampft ist, gehen die
Frühphase unseres Sonnensystems, so Forscher von etwa 36.000
glauben Wissenschaftler, ist einst auch der Stundenkilometern Aufprallgeschwindigkeit
Erdenmond entstanden. aus.

Mit dem Weltraumteleskop "Spitzer" Entsprechende Ereignisse seien sehr selten


entdeckten Forscher der NASA und der und nur von kurzer Dauer.
Johns Hopkins University nun die Trümmer Es sei ein großes Glück, dass es so kurz
als Reste einer kosmischen Katastrophe, die nach der Kollision beobachtet werden
Künstlerische Interpretation der
sich vor rund 1000 Jahren ereignet hat, und könne, so die Forscher.
kosmischen Katastrophe im System HD
werden darüber in der kommenden Nicht nur unser Mond soll vor rund vier
172555 | Copyright: NASA/JPL-Caltech
Ausgabe des "Astrophysical Journal" Milliarden Jahren durch ein ähnlichen
Pasadena/ USA –
berichten. Zusammenstoß eines etwa marsgroßen
Planeten mit der Erde entstanden sein,
Im rund 100 Lichtjahre von der Erde
"Der Zusammenstoß der beiden auch Merkur hat wahrscheinlich seine
entfernten Planetensystem um den Stern
Himmelskörper muss gewaltig gewesen und Kruste bei einem solchen Zusammenstoß
HD 172555 haben Astronomen die Trümmer
mit großer Geschwindigkeit abgelaufen verloren, die Venus ihre Rotationsrichtung
einer gewaltigen Planetenkollision
sein", kommentiert Carey M. Lisse vom geändert und Uranus' Rotationsachse wurde
ausgemacht, bei der ein Planet von der
Applied Physics Laboratory an der Johns gekippt.
Größe des Merkur und ein wahrscheinlich
Hopkins University die Entdeckung.
mondgroßer Himmelskörper
Aufgrund der Tatsache, dass das Gestein Quellen: www.grenzwissenschaft-
zusammenstießen.
der beiden Planeten geschmolzen und aktuell.de/nasa.gov

104/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Artikel:
Spekulationen um rätselhaften
"Monolithen" auf dem Mars
natürliche Gesteinsformation. Gegenüber dem britischen "Daily Telegraph"
erklärt Alfred McEwen, dass Schichtungen
Zum ersten Mal von der italienischen von Felsgestein gemeinsam mit
Homepage "Lunix.it" als vermeintlicher tektonischen Kräften derartige rechtwinklige
Monolith hervorgehoben, hat das steinerne Strukturen entstehen lassen könne.
rechtwinklige Bilddetail seither weltweit für "Hier handelt es sich um nichts
zahlreiche Spekulationen über einen Ungewöhnliches.
Nahaufnahme (richtungskorrigiert):
möglichen künstlichen Ursprung gesorgt. Es gibt eine Menge ähnlicher Strukturen auf
Kurioser Naturfels oder künstlicher Monolith
Nicht zuletzt Vergleiche mit dem schwarzen dem Mars.
auf dem Mars? | C
Monolithen aus dem Science-Fiction- Wenn einer dieser Felsen einsam aus der
opyright: NASA/Univ. of Arizona
Klassiker "Space Odyssey 2001" von Umgebung herausragt, kann dies schon
Tucson/ USA -
Stanley Kubrick, der in dem Film einen merkwürdig aussehen, dennoch sind solche
direkten Einfluss auf die Entwicklung der Formen vielfach zu finden."
Aufnahmen der hochauflösenden Kamera
Menschheit hat und von dem ein weiteres
"HiRISE" an Bord der NASA-Sonde
Exemplar auf dem Mond gefunden wird,
"Mars Reconnaissance Orbiter", zeigen ein
regen die Phantasien zahlreicher Betrachter
aus der sonstigen Umgebung seltsam
beim Anblick der NASA-Aufnahmen an.
gleichmäßig herausragendes rechteckiges
Objekt.
Weniger angeregt zeigen sich hingegen jene
Während zahlreiche Betrachter einen
Wissenschaftler, die gemeinsam mit der US-
künstlichen Monolithen zu erkennen
amerikanischen Raumfahrtbehörde NASA
glauben, wiegeln NASA-Wissenschaftler ab
die Bilder der Mars-Sonde an der
und erklären, es handele sich um eine
"University of Arizona" auswerten.
merkwürdige jedoch wahrscheinlich

105/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Planetary Laboratory" Yisrael Spinoza, es gesprochen. Seine Aussagen, dass es "auf
sei "nicht klug, hier von einem Monolithe zu dem kartoffelförmigen Marsmond, einen
sprechen", da dies eine künstliche Struktur Monolithen - eine sehr ungewöhnliche
beschreibe, die von jemanden absichtliche Struktur - gebe", hatten schon mehrfach zu
dort platziert worden sei. Diskussionen darüber geführt, ob der Mond-
Tatsächlich handele es sich um einen Astronaut lediglich einen Scherz gemacht
"gewöhnlichen Felsbrocken, der in dieser habe, oder doch einen verdeckten Hinweis
rechtwinkligen Form aus dem Grundgestein darauf geben wolle, dass es auf Phobos
herausgebrochen" sei. tatsächlich eine derartige künstliche
Struktur gibt, von der NASA und somit auch
die US-Regierung mehr wisse, als sie
offiziell zugebe.
"Wenn die Menschen davon erfahren,
werden sie sich natürlich fragen, wer
(diesen Monolithen) dahin gestellt hat?
Nun, die Antwort ist: Es war das Universum
oder - wenn man so will - Gott", so Aldrin.
Weiterer Monolith auf Mars-Mond Phobos? |
Copyright: NASA "Morgengrauen der Menschheit", Szene aus
Der Stein des Diskussions-Anstoßes in "Space Odyssey 2001"
seiner natürlichen Umgebung | Copyright: Mondastronaut Buzz Aldrin über den
Bereits zuvor hatte der zweite Mann auf
NASA/Univ. of Arizona angeblichen Monolithen auf Phobos
dem Mond, NASA-Astronaut Buzz Aldrin,
wiederholt von einem ähnlichen
Gegenüber der "Daily Mail" erklärte der Quelle:www.grenzwissenschaft-
"Monolithen" auf dem Mars-Mond Phobos
Sprecher des universitären "Lunar and aktuell.de

106/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Perry Rhodan – Rezensionen

Perry Rhodan Nr. 2501:


Die Frequenz-Monarchie
von Christian Montillon

Inhalt: Eroberung der Transporthöfe begonnen hat,


hilflos gegenüber - sie sind ein friedliches,
Perry Rhodan sichert Ariel Motrifis die Hilfe allmählich aussterbendes Volk, dem Krieg
der LFT zu, fordert im Austausch dafür aber völlig fremd ist.
Informationen über das Polyport-Netz und Nachdem erneut Truppen der Frequenz-
die Halbspur-Changeure. Monarchie das Distribut-Depot angegriffen
Motrifis lädt Rhodan und zwei Begleiter haben und zurückgeschlagen worden sind,
(Mondra Diamond und Icho Tolot werden zu sperrt Motrifis die Transferkamine mit
Guckys Missvergnügen ausgewählt) seinem Controller - nur mit diesen Geräten
daraufhin ein, ihn zum Planeten Markanu zu kann man die Polyport-Höfe steuern, und
begleiten. nur Transfer-Operatoren wie Motrifis
Dies ist die total von der Außenwelt besitzen Controller.
abgeschottete Heimat der Halbspur- Aber leider verfügt auch die Frequenz-
Changeure im Sonnensystem Andury- Monarchie über einige dieser Geräte, so
Aphanur in der Galaxie Kyon Megas. Motrifis dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis die
ist ein großes Wagnis eingegangen, diese Sperrung wieder aufgehoben sein wird.
Welt über das Polyport-Netz zu verlassen
und die Terraner um Hilfe zu bitten. Während die Galaktiker zusammen mit dem
Es war jedoch unumgänglich, denn die Halbspur-Changeur im Polyport-Netz nach
Halbspur-Changeure stehen der Frequenz- Markanu reisen, berichtet Motrifis über die
Monarchie, die erst vor 10 Tagen mit der Vergangenheit der Andury.

107/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Diese haben vor ca. 80.000 Jahren den Markanu ist eine Wasserwelt, deren endlose Wissenschaftlern der Frequenz-Monarchie
ersten verlassenen Polyport-Hof der damals Ozeane von gewaltigen, schollenartigen möglich, diesen zu orten und anzusprechen.
schon verschollenen Anthurianer entdeckt. Gebilden bedeckt sind. Motrifis gibt zu, dass er keine
Mit den ebenfalls gefundenen Controllern, Dies ist die Endlose Stadt, ebenfalls ein Informationen über NEO-OLYMP hat, den
die es in drei Klassen (A, B und C) gibt, uraltes Relikt unbekannter Herkunft, das Hof im Stardust-System.
konnten sie einen Transporthof nach dem schon von vielen Völkern besiedelt worden Er weiß nur, dass die Stardust-Menschheit
anderen in Betrieb nehmen, obwohl sie die ist. ihn vor ca. 50 Jahren in Betrieb genommen
Technologie der Andury nie wirklich Hier leben die Halbspur-Changeure in hat, dass er aber vom Netz aus nicht
entschlüsseln konnten. So wurden aus den völliger Isolation; ihr Polyport-Hof ist im erreichbar ist.
Andury die Halbspur-Changeure. Sie haben Netz normalerweise nicht auffindbar.
Kenntnis von mindestens 250 Höfen in 11 Perry Rhodan sichert den Mitgliedern des Viele Halbspur-Changeure entziehen sich
Galaxien (zu denen auch Andromeda Konzils (den Oberhäuptern der Halbspur- dem Untergang, indem sie "gehen":
gehört), viele davon sind aber aus Changeure) militärische Hilfe zu und Sie werden immateriell und verschwinden
unbekannten Gründen schwer beschädigt verlangt Einblick in alle Geheimnisse des mit unbekanntem Ziel.
und gelten als "verlorene Höfe" wie Polyport-Netzes. So verfährt auch Gaschumon Ata, als
GALILEO. Er will gleichberechtigter Partner der Frequenzfolger Kharonis, Anführer der
Mit Controllern der Kategorie C soll es Halbspur-Changeure sein. Darturka, ihn verhört, um Informationen
möglich sein, die so genannten Bevor der oberste Konfis Gaschumon Ata über das PARALOX-ARSENAL zu erhalten.
Handelssterne zu erreichen. antworten kann, überfallen Darturka- Kharonis nutzt seine Fähigkeit des
Mit diesen Stationen soll es möglich sein, Regimenter die Stadt und richten ein Paraschleichens, um sich an einen noch
auch größere Objekte - sogar Raumschiffe - Gemetzel unter der wehrlosen Bevölkerung nicht "gegangenen" Halbspur-Changeur
zu transportieren, aber es wurde noch nie an. heranzupirschen...
ein derartiger Controller gefunden. Die Galaktiker sind die einzigen, die sich
Die Halbspur-Changeure haben die verteidigen können.
Polyport-Höfe jeweils Völkern zur Verfügung Auch sie müssen fliehen, Ariel Motrifis führt
gestellt, die von ihnen geprüft und für sie in die Katakomben.
moralisch weit genug entwickelt erachtet Er gibt sich zu Recht die Schuld an der
worden sind. Katastrophe, denn durch seine Nutzung des
Polyport-Hofes von Markanu war es den

108/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Kommentar: Changeure. Ein paar automatische Geschütze hätten
Diese sind also tatsächlich aus den Andury Kharonis gleich bei der Ankunft gut
OK, tief durchatmen und nach dem Debakel hervorgegangen. eingeheizt, stattdessen steht da nur ein
der letzten Woche vorurteilslos an PR 2501 Wenn ich mich recht erinnere, haben wir im einziger Transfer-Operator herum, dem man
herangehen. Doppelroman PR 2385 / PR 2386 erstmals auch gleich den Controller abnehmen
Nicht denken: von den Andury gehört. kann...
"Oh nein, bitte nicht auch noch einen Andere Nachkommen dieses Volkes sind die
Roman von Christian Montillon, dem Mann, Telomon, die das Mesoport-Netz nutzen. Immerhin:
der die PR-Action-Serie mit zu verantworten Ob da ein Zusammenhang mit dem Ein faszinierender neuer Schauplatz, ein
hat"! Polyport-Netz besteht? paar Informationen "kosmischer"
Vorbehalte wären zum Glück auch nicht Wenn man die Geschichte der Halbspur- Größenordnung und ein geheimnisvolles
gerechtfertigt gewesen, denn Montillon Changeure so liest, erkennt weitere immer Volk machen den Roman interessant.
macht vieles besser als Borsch. wieder verwendete Handlungsschemata: Die Halbspur-Changeure bewahren
Gut, auch hier wird wieder ordentlich Ein Volk nutzt die technischen zunächst noch ihre Geheimnisse.
geballert, die Jungs von der Frequenz- Hinterlassenschaften eines anderen Die Sache mit dem Licht, in dem sie immer
Monarchie sind immer noch "die Bösen" (verschwundenen) Volkes, ohne sie richtig stehen (stelle ich mir ganz schön lästig vor,
(Kharonis scheint irgendwie anders zu sein, zu verstehen. wenn man mal ins Kino gehen oder schlafen
aber ein Fiesling ist er dennoch), aber diese Das Volk ist moralisch hochstehend, mag will), kannten wir ja schon.
platte "Action" steht nicht zu sehr im sich nicht mit anderen Völkern kloppen und Aber wohin "gehen" sie, wenn sie sich in
Vordergrund, und vor allem verhalten sich stirbt allmählich aus. Luft auflösen - und by the way:
Mondra und Rhodan diesmal ganz anders Es hat sich in ein absolut sicheres Versteck Warum nutzen sie nicht alle sofort diese
als im letzten Roman: zurückgezogen - das natürlich sogleich Fähigkeit, als die Darturka angreifen?
Von dem Hass, der einem da geradezu angegriffen wird - und Perry Rhodan ist der Da hätten viele Todesopfer vermieden
entgegengeschlagen ist, spürt man diesmal einzige, der helfen kann. werden können.
Gott sei Dank überhaupt nichts mehr. Na ja. Egal.
Na also, geht doch! Man muss halt einfach akzeptieren, dass die Nach dem entsetzlichen Auftaktband war
Warum nicht gleich so? Halbspur-Changeure viel zu naiv sind und Montillons Roman eine echte Wohltat.
Außerdem erhält man einige Informationen deshalb ihren Polyport-Hof nicht gut genug
über die Vergangenheit der Halbspur- schützen.

109/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Perry Rhodan Nr. 2502:
Im Museumsraumer
von Christian Montillon

Inhalt: Fähigkeit des Paraschleichens gefangen


genommen hat.
Perry Rhodan, Mondra Diamond und Icho Während Kharonis noch versucht,
Tolot fliehen mit Ariel Motrifis durch die Informationen über das PARALOX-ARSENAL
Katakomben der Stadt Maran, in der sich aus ihm herauszubekommen, verflüchtigt er
die Truppen der Frequenz-Monarchie sich und verschwindet.
festsetzen.
Sie wollen versuchen, ein auf einer Endlich erklärt Ariel Motrifis seinen
Nachbarscholle befindliches Museum zu Gefährten, was es mit dieser Fähigkeit der
finden, denn ein dort ausgestelltes Halbspur-Changeure auf sich hat.
Raumschiff ist ihre einzige Chance, den Vor Jahrmillionen ist die Sonne, um die
Planeten Markanu zu verlassen und den Markanu kreist, zum Grab der
zweiten in diesem Sonnensystem Superintelligenz APHANUR geworden und
stationierten Polyport-Hof zu erreichen. wurde somit in ein sechsdimensional
Es gelingt ihnen nicht, andere überlebende strahlendes Juwel verwandelt.
Halbspur-Changeure in Sicherheit zu Infolge dieser Ausstrahlung wurde das
bringen, denn immer wieder kommt es zu System zwar in den Fokus verschiedener
Kämpfen mit den Darturka-Klonsoldaten, Mächte gerückt, die nicht immer freundliche
denen die verängstigten Halbspur- Absichten hatten (einmal soll sogar Cairol
Changeure sich entziehen, indem sie mit einer Kobaltblauen Walze gelandet
"gehen". sein), gleichzeitig haben die damaligen
So verfährt auch ein Changeur, den Andury, die sich vor ca. 80.000 Jahren nach
Frequenzfolger Kharonis mit seiner der Erschaffung des Mesoport-Netzes nach

110/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Markanu zurückgezogen haben, aber auch dort ausgestellte Raumschiff MIKRU-JON siegreich, doch Ariel Motrifis scheint einer
die Fähigkeit erlangt, sich über die so erreicht. Explosion zum Opfer gefallen zu sein.
genannte Halbspur in die Aphanur-Halbwelt Dort begegnen die Galaktiker einem Tatsächlich ist er zwar in die Aphanur-
zu versetzen. Lebewesen, das einer kleinen Raubkatze Halbwelt geflohen, wird aber auch dort
Dies ist eine phasenverschobene mit schwarzsilbernem Fell gleicht. vergehen. Die Galaktiker nehmen dem
Parallelwelt mit verlangsamtem Zeitablauf, Mondra schließt den Mini-Tiger in ihr Herz toten Frequenzfolger zwei weitere A-
und die Halbspur-Changeure führen eine und gibt ihm den Namen Ramoz. Controller ab.
Art psionischer Doppelexistenz. Er soll sie von jetzt an begleiten. Dann starten sie mit MIKRU-JON.
Sie existieren quasi gleichzeitig im MIKRU-JON ist das einzige Raumschiff auf
Standarduniversum und in der Aphanur- Markanu, denn die Halbspur-Changeure
Halbwelt, können sich aber durch eine haben die Raumfahrt schon vor langer Zeit
Willensanstrengung komplett in letztere aufgegeben.
versetzen. Das Schiff scheint ein eigenes Bewusstsein
Sie können jederzeit zurückkehren, wenn zu besitzen und ist Rhodan, Mondra und
sie dies wollen - aber Motrifis befürchtet, Tolot gegenüber freundlich eingestellt.
dass der Schock, den sein Volk durch den Im Fall von Motrifis sieht die Sache zwar
Angriff der Frequenz-Monarchie erlitten hat, anders aus, doch der Halbspur-Changeur
zu groß ist, und dass es diesmal keine beabsichtigt ohnehin nicht, die Galaktiker
Rückkehr geben wird. zu begleiten.
Er nimmt deshalb an, dass er der letzte im Auch er will sich nun ganz in die Aphanur-
"Diesseits" lebende Halbspur-Changeur ist. Halbwelt versetzen.
Zuvor überlässt er Rhodan seinen Controller
Kharonis, der einen Kampf der kleinen der Klasse A - alle anderen Controller
Gruppe gegen seine Darturka-Regimenter wurden zerstört, damit sie nicht der
beobachtet hat, verfolgt Rhodan nun Frequenz-Monarchie in die Hände fallen.
persönlich, da er erkannt hat, dass der
Terraner etwas Besonderes sein muss. Da greifen Kharonis und seine Darturka-
Er will Rhodan deshalb gefangen nehmen. Soldaten an.
Dieser hat inzwischen das Museum und das Nach hartem Kampf bleiben die Galaktiker

111/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Kommentar: Es ist mir egal, welche Ziele sie verfolgen. hatten wir in den letzten Jahren? D
Die Eigenheiten dieser Völker, ihre Kultur, a waren die Heliotischen Bollwerke, die
Jede Woche freut man sich auf das neue ihre Heimatplaneten, ihre Technologie - mit Brücke in die Unendlichkeit, die
PR-Heft. diesen Details will ich auch nicht Sternenfenster, das BACKDOOR-
Man möchte wissen, was Perry Rhodan und gelangweilt werden. Transmittersystem... um nur die aktuellsten
seine Gefährten als nächstes erleben, wie Die Autoren haben es nicht geschafft, Beispiele zu nennen.
die Geschichte weitergeht, was es mit meine Neugier auf all diese Dinge zu Was versprechen die Autoren sich davon,
diesem oder jenem Rätsel auf sich hat und wecken. immer wieder so etwas einzuführen?
welche Zusammenhänge mit früheren Da wird das Lesen der Romane fast schon Jedes einzelne der genannten Beispiele
Ereignissen es wohl geben mag. zur Pflichterfüllung, vor allem dann, wenn wurde früher oder später sang- und
man das Gefühl hat, sehr ähnliche klanglos wieder "entsorgt".
So sollte es jedenfalls sein. Geschichten wie die des Romans dieser Mit dem Polyport-Netz wird es sicher nicht
Bis jetzt war es im neuen Zyklus aber leider Woche schon ich-weiß-nicht-wie-oft gelesen anders sein. Damit nicht genug.
nicht der Fall. zu haben. Jetzt hat Mondra auch noch ein neues
Nach dem zwar akzeptablen, insgesamt Jedenfalls waren die bisherigen Romane Haustier bekommen.
aber schwachen Ende des Zyklus nicht geeignet, Lust auf die kommenden Nach Norman, dem Mini-Klonelefanten, ist
"Negasphäre" und dem unschönen Beginn Hefte zu machen. es diesmal halt Ramoz, der Mini-Tiger.
des Zyklus "Stardust" war Christian Ich kann mich nur erneut fragen: Warum Wie niedlich.
Montillons letzter Roman zwar okay, aber es musste der Zyklus, ausgerechnet auch noch Und wie Norman scheint auch dieses Vieh
ist einfach kein Funke übergesprungen. der nach dem großen Jubiläum, mit einer irgendwelche besonderen Fähigkeiten zu
Im Gegenteil. Die Aussicht, zum x-ten Mal Handlung beginnen, die dem ewig gleichen, haben, jedenfalls hat Ramoz seine neuen
etwas über die Vergangenheit irgendeines bis zum Überdruss ausgelutschten Freunde schon gleich vor dem Angriff der
Volkes (das bald wieder vergessen sein Strickmuster folgt? Klonkrieger gewarnt.
wird) lesen zu müssen, zumal die Andury Überhaupt:
schon Thema früherer Romane waren (PR Auch das Polyport-Netz ist, wie Friedrich im Die Kämpfe.
2385 / 2386), hat mich eher abgeschreckt. Gastkommantar der letzten Woche ganz Wieder wird geballert, gesprengt, gemordet
Es interessiert mich nicht, wer die richtig anmerkte, ein zum x-ten Mal und gefoltert.
Halbspur-Changeure, die Anthurianer oder wiederholtes Handlungselement. Es reicht!
die Völker der Frequenz-Monarchie sind. Wie viele tolle Transportsysteme dieser Art Schluss damit!

112/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Aber gewissenlose, grausame Böslinge wie um ein Alien handeln kann. Weges zu erreichen hoffte, war sozusagen
Kharonis und hirnlose Klon-Massenware wie Ich nehme an, dass das keine weitere nicht das Licht am Ende des Tunnels,
die Darturka kann man ja en gros Bedeutung hat - es wäre ja sonst ein sondern der Scheinwerfer des
abmetzeln, ohne irgendwelche moralischen Plagiat. entgegenkommenden Zuges.
Bedenken haben zu müssen, nicht wahr? Als ebenso bedeutungslos erweist sich die Das ist ein Gefühl, das ich als PR-Leser
Sache mit Kharonis und seinem Gefühl, derzeit irgenwie ganz gut nachempfinden
Auf Seite 17 beschreibt Montillon das etwas Besonderes zu sein: kann...
Skelett eines Wesens, bei dem es sich nur Das helle Licht, das er am Ende seines

113/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Perry Rhodan Nr. 2503:
Die Falle von Dhogar
von Andreas Eschbach

Inhalt: zu tilgen.
Sein Flaggschiff ist die CARLUZ, und wie
Reginald Bull hat das Kommando über die alle DC-Schlachtlichter gleicht sie einem
Truppen und Wissenschaftler, die in 1650 Meter durchmessenden, 820 Meter
ITHAFOR Dienst tun, dem im Sternhaufen hohen, symmetrisch geschliffenen Rubin,
Dhogar gelegenen Distribut-Depot. der in Äquatorhöhe von einer mit rotem
Am 13. Januar 1463 NGZ meldet Milton Licht erfüllten Nut umgeben ist.
DeBeer, dass der Polyport-Funk unter Diese Schiffe bestehen aus aufgeladener
Kontrolle gebracht werden konnte, so dass Formenergie und sind - so glaubt Sinnafoch
nun auch gesendet werden kann. - allem überlegen, was andere Völker im
Bull ruft zunächst NEO-OLYMP, den Zeitalter der vierten Hyperdepression
Polyport-Hof im Stardust-System, dann aufbieten können.
schickt er Perry Rhodan eine Botschaft im Als er am 14. Januar in der Nähe ITHAFORS
Morsecode. ankommt, beobachtet er, wie 36
Es kommt jedoch keine Antwort - außerdem Kampfschiffe eines Volkes erscheinen, das
sind inzwischen alle Notrufe verstummt. er noch nicht kennt.
Im Funknetz herrscht gespenstische Stille. Es sind Arkoniden, und ihr Befehlshaber,
der Keon'athor Rokulon, bietet Bull im
Zur gleichen Zeit ist Frequenzfolger Auftrag Bostichs Unterstützung durch seine
Sinnafoch, mit 24 DC-Schlachtlichtern aus GWALON-Schlachtschiffe an.
der Nachbargalaxie Andromeda kommend, Obwohl Bostich dieses Angebot in seiner
unterwegs nach ITHAFOR, um die Station Eigenschaft als Vorsitzender des Neuen
zurückzuerobern und die erlittene Schmach Galaktikums macht, und nicht etwa als

114/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Imperator des arkonidischen Imperiums, Der geballten Feuerkraft dieser gewaltigen zünden kann.
lehnt Bull auf ziemlich undiplomatische Raumfestung können sich auch die Schiffe
Weise ab. der Frequenz-Monarchie nicht entziehen, Am 16. Januar beginnt das Aufräumen.
Er versichert, die LFT habe keine Hilfe innerhalb kurzer Zeit werden mehrere Alle Darturka sind tot, die DC-
nötig, und untermauert diese Behauptung vernichtet. Schlachtlichter sind vernichtet.
durch eine kleine Demonstration: Gleichzeitig rücken in ITHAFOR neue Die Terraner haben nur geringe Verluste
120 Schlachtschiffe der APOLLO-Klasse und Truppen mit besonders starken erlitten.
20 JUPITER-Ultrariesen deaktivieren ihre Schutzschirmprojektoren vor und kesseln In den Trümmern der CARLUZ werden
Paros-Schattenschirme. die Invasoren ein. Reste von Kartenmaterial gefunden, die
Die Arkoniden ziehen sich daraufhin zurück. Es geht Bull darum, einen Geheimnisträger Hinweise auf den Sternhaufen Bengar
des Feindes gefangen zu nehmen. enthalten.
Sinnafoch ist froh, nicht in die Falle Das begreift auch Sinnafoch, der die Dieser ist nur 4500 Lichtjahre von Tefrod
gelaufen zu sein, und greift an. erneute Niederlage noch nicht verdaut hat. entfernt.
Die Schüsse der terranischen Schiffe Er greift zum letzten Mittel und plant seinen Es gibt nur ein Schiff, mit dem man diese
verpuffen, denn die DC-Schlachtlichter Selbstmord. Welt, die sich in Andromeda befindet, in
können sich in ein energetisch Der Tod ist für ihn nicht endgültig, denn akzeptabler Zeit erreichen kann:
verschobenes Kontinuum versetzen, wo sie seine Seele (das "Vamu") wird, wie bei allen Die JULES VERNE.
zwar selbst nicht mehr feuern können, Vatrox, zu einer Hibernationswelt Bull fordert den Hantelraumer umgehend
dafür aber unangreifbar und weiter zurückkehren und dort einen neuen an.
manövrierfähig sind. Klonkörper erhalten.
Die terranischen Schattenschirme sind für Sinnafoch will so viele Feinde wie möglich
ihre Bewaffnung kein Hindernis. mit in den Tod reißen und bittet um
Reginald Bull will Verluste unbedingt persönliche Verhandlungen mit Bull.
vermeiden und befiehlt den Rückzug. Durch seine Fähigkeit des Paraschleichens
So kann Sinnafoch seine Darturka- kann er eine Bombe vor den Menschen
Landetruppen nach ITHAFOR bringen. verstecken - aber nicht vor den TARA-
Als er sich persönlich an ihre Spitze setzt, Kampfrobotern, die die Begegnung
greift Bulls "Plan B": überwachen.
PRAETORIA enttarnt sich. Sinnafoch wird getötet, bevor er die Bombe

115/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Kommentar: Aspekte einzubauen. noch, aber sie hat sich auf irgendeinen
Wenn es wieder mal ordentlich zur Sache unbekannten Planten zurückgezogen.
Andreas Eschbach, ein relativ bekannter geht, bricht die Handlung ab und es beginnt Hinzu kommen Momente mit "alltäglichen
deutscher Autor, schreibt zum dritten Mal einer von vielen Briefen, die Lech Hallon, Kleinigkeiten", die dennoch ungewöhnlich
für Perry Rhodan. Kann er das Ruder Bullys neue Ordonnanz, an seine sind:
herumreißen? verblichene Verlobte Katarissa schreibt. Wie schläft man in einem SERUN?
Verleiht er dem so unschön gestarteten Darin wird das Geschehen rückblickend Warum trinken Blues ihren Kaffee schwarz?
Zyklus neue Impulse? erzählt und damit auch gleichzeitig Kann man einen Schnarcher mit einem
Natürlich nicht. relativiert, da man alles aus der Perspektive Prallschirm zum Schweigen bringen?
Das soll er als Gastautor auch gar nicht. des "kleinen Mannes" miterlebt. Bei isolierter Betrachtung kann man mit
Versteht mich nicht falsch: Auch Eschbach gebraucht Worte wie dem Roman also mehr als zufrieden sein,
Eschbach hat, wie es nicht anders zu "Krankhaft", "Böse" und "Wahnsinnig" für das Gesamtbild, das ich vom neuen Zyklus
erwarten war, wieder einen sehr schönen die Feinde der Terraner, aber er legt sie bisher hatte, verändert sich aber immer
Roman beigesteuert, aber am nicht z.B. Reginald Bull in den Mund, noch nicht.
grundsätzlichen Problem dieses Zyklus, auf sondern einem jungen Leutnant, der in Immerhin ist die Frequenz-Monarchie
das ich schon zur Genüge eingegangen bin, einem Brief sein Entsetzen über die ersten wenigstens kein absolut unbezwingbarer
kann er nichts ändern. Schlachten zum Ausdruck bringt, die er Gegner (und zugegeben:
gerade erlebt hat. es ist auch mal ganz schön, die Terraner
Auch Eschbach kommt nicht ohne Geballer Das kann man so akzeptieren, und genau wieder siegen zu sehen), aber auch kein
aus. so hätte Frank Borsch es in PR 2500 lächerlicher Papiertiger wie die Regenten
Da entbrennen Raumschlachten, Darturka- machen sollen... der Energie in der ersten PR-Action-Staffel.
Klone werden zu Tausenden abgeschlachtet,
es knallt und blitzt an allen Ecken - es Der Roman enthält außerdem einige sehr Eine kleine Frage am Rande:
scheint so, als müssten wir uns darauf nette Charakterzeichnungen, auch und Warum schützt ITHAFOR sich nicht selbst
einstellen, dass uns eine auf hundert Hefte gerade von Bully. vor Angriffen aus dem All?
aufgeblähte PR-Action-Serie bevorsteht. Sein Plan ist gut durchdacht, die Episode Es ist ja hinnehmbar, dass es keine
Aber Eschbach ist ein zu guter Autor, als mit den Arkoniden ebenfalls, und wir Abwehrmechanismen gegen Feinde gibt, die
dass er es nicht verstehen würde, diese erfahren, dass die gealterte Fran Imith sich quasi von innen angreifen - solche wie die
"Action" zu entschleunigen und ganz andere von ihrem Gatten getrennt hat - sie lebt Frequenz-Monarchie also, denen es

116/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


irgendwie gelungen ist, Controller in ihren Technologie der Mächtigen entstammt, aber man nur als unglaubwürdig bezeichnen.
Besitz zu bringen, und die deshalb als nicht irgendeinen Schließlich ist die Station nicht inaktiv, sie
zutrittsberechtigt gelten müssen. Verteidigungsmechanismus haben, ist vielmehr voll funktionsfähig.
Sollte eine so große Raumstation wie zumindest gegen Raumschiffe?
ITHAFOR, die außerdem wohl der Dass so etwas nicht vorhanden ist, kann

117/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Perry Rhodan Nr. 2504:
Die Hypersenke
von Leo Lukas

Inhalt: Galaxie.
Es steht somit fest, dass eine Rückkehr in
Perry Rhodan, Icho Tolot, Mondra Diamond die Heimat auf normalem Wege unmöglich
und das kleine Katzenwesen Ramoz sind ist. Man muss also PERISTERA erreichen,
mit dem zwar sprachbegabten, meist aber den zweiten in Kyon Megas befindlichen
wenig mitteilsamen Raumschiff MIKRU-JON Transporthof.
von Markanu geflohen. MIKRU-JON scheint den Weg zu kennen und
Sie werden nicht verfolgt, denn die Eroberer transportiert seine Passagiere durch den
von der Frequenz-Monarchie sind quasi "zu Hyperraum - doch plötzlich stürzt das Schiff
Fuß" gekommen. in den Normalraum zurück. Tolot spricht
Während Mondra ihren neuen Schützling seine Vermutung, die sich später bestätigt,
etwas genauer unter die Lupe nimmt und noch nicht aus:
dabei feststellt, dass Ramoz trotz seiner Man befindet sich in einem Bereich, in dem
beachtlichen Reißzähne Vegetarier ist, die Hyperimpedanz aus unbekannten
blitzschnelle Reflexe und Gründen auf die vor 1331 NGZ geltenden
höchstwahrscheinlich telepathische Werte abgesenkt wurde.
Fähigkeiten hat, identifiziert Tolot Kyon
Megas als einen der Galaxie Diktyon Rhodan und Tolot verlassen MIKRU-JON, um
vorgelagerten Sternhaufen - und Diktyon ist einem Notruf nachzugehen.
den Terranern besser bekannt als Centaurus Er wurde von der ANIAZUU ausgesandt,
A, eine 12,41 Millionen Lichtjahre von der dem ersten mit Lineartriebwerken
Milchstraße entfernte, in Richtung ausgestatteten Raumschiff der Bokazuu,
Mächtigkeitsballung ESTARTU gelegene das aus den gleichen Gründen wie MIKRU-

118/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


JON in Raumnot geraten ist. Bokazuu weit überlegen. erhält.
Die Bokazuu sind eines von vielen Völkern, So können Rhodan und Tolot sich leicht
die in Kyon Megas zusammenleben, Handel befreien.
treiben und lokale Konflikte ausfechten. Mit Hilfe des Munklus Feubald, eines kleinen
Leyharte Semfuu, Kommandant der Humanoiden, der als Maskottchen der
ANIAZUU, hat gerade herausgefunden, dass ANIAZUU dient, kann der Sagenbarde als
ein Teil seiner Fracht aus besonders Verursacher der Computerprobleme
leistungsfähigen Waffen besteht, die in identifiziert werden.
einem der erwähnten Konflikte zum Einsatz Er ist in Wahrheit ein Spion und wollte die
kommen sollen. ANIAZUU erobern, um sie seinen
Sollte er sein Ziel nicht rechtzeitig Auftraggebern in die Hände zu spielen.
erreichen, ist die Zukunft seines gesamten Aufgrund der herabgesetzten
Volkes gefährdet, denn die Bokazuu sind Hyperimpedanz konnte er die
Händler, deren Erfolg auf ihrem Ruf der Suggestivprojektoren seiner Raumyacht
absoluten Zuverlässigkeit beruht. einsetzen und die Besatzung der ANIAZUU
Doch damit nicht genug: manipulieren.
Görn Exiffele Barost, ein unerträglich Die Galaktiker legen dem Barden das
arroganter Sagenbarde, hetzt die anderen Handwerk.
Passagiere der ANIAZUU auf, so dass eine Dann erreicht die Hyperimpedanz wieder
offene Revolte bevorsteht, und ein "normale" Werte, so dass beide Schiffe
unbekannter Computervirus droht die ihren Weg fortsetzen können.
Rechner des Schiffes lahmzulegen. Wodurch die "Hypersenke" entstanden ist,
In dieser angespannten Situation ist bleibt unklar.
Semfuu nicht geneigt, Rhodan und Tolot MIKRU-JON erreicht am 13. Januar 1463
wohlwollend zu empfangen, zumal er sie für NGZ die Koordinaten, an denen PERISTERA
die Urheber der Misere hält. sich befinden soll.
Die beiden werden eingesperrt. Auf der ANIAZUU erhält Feubald für seine
Taten einen Orden, wodurch sein
Die Technik der Galaktiker ist jener der Selbstbewusstsein einen enormen Schub

119/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Kommentar: Dieses Szenario, die Sorgen und Nöte den ganzen Zyklus - mir fehlt der
Semfuus und selbst Mondras Spielereien Durchblick, oder vielleicht besser:
Leo Lukas liefert wieder einmal einen mit Ramoz sind äußerst unterhaltsam. Der berühmte Rote Faden.
köstlichen Roman voller Hintersinn ab - die Wahrscheinlich sind mir wieder unzählige Ich weiß einfach nicht, wo die Autoren mit
Bokazuu und ihr Wirtschaftssystem, dessen Anspielungen und Anagramme entgangen. uns hin wollen.
einzige Triebfeder das individuelle LL baut so was ja mit Vorliebe in seine Rhodan und seine Begleiter sitzen zunächst
Gewinnstreben ist, wobei das Romane ein. mal in Kyon Megas fest und werden jetzt
Privatvermögen von Einzelpersonen auf 50 wahrscheinlich diverse Schwierigkeiten zu
Millionen Währungseinheiten begrenzt Und doch frage ich mich: überwinden haben, bis sie über PERISTERA
wurde (was darüber hinausgeht, fällt an Was sollte das jetzt? in die Milchstraße zurückkehren können.
den Staat, im Gegenzug erhält der Wird die "Hypersenke" oder das, was sie Na und?
"Spender" für jede zehnte Million an verursacht hat, noch irgendeine Rolle zu Was dann?
abgetretenen Währungseinheiten eine spielen haben? Aber vielleicht werden sie ja gar nicht
Stimme in der gesetzgebenden Vielleicht sind da ja Kräfte am Werk, mit zurückkehren, sondern nach Diktyon
Nationalversammlung), sind eine der für LL denen Rhodan es noch zu tun bekommen weiterreisen.
typischen Kreationen. wird. Wie gesagt:
Ebenso typisch ist der geistig etwas Oder war das nur eine bedeutungslose Im Moment kann man nicht vorhersagen,
minderbemittelte Feubald - da Rhodan ihm Episode, ein kleines Abenteuer am was weiter geschehen wird.
ähnlich sieht, halten die Bokazuu den Wegesrand ohne Relevanz für die weitere Und das muss ja kein schlechtes Zeichen
Terraner für Tolots "Schoßtier"! Handlung? sein...
Köstlich. Ich kann das ebenso wenig einschätzen wie

120/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Perry Rhodan - Planetenroman Nr. 350 -
Agent für Terra
von Hubert Haensel

Inhalt: Konstantin ist von Duncan auf einen Park


hingewiesen worden, der aus Druckkuppeln
Arthur Konstantin, ein junger Agent der mit Flora von der Venus gebildet wird.
Galaktischen Abwehr, erhält von Allan D. Dort stößt er auf eine große Plantage.
Mercant den Auftrag, den Tod des Agenten Irgendjemand züchtet dort psi-aktive
Wayne Coover auf dem Bergbauplaneten Pflanzen, die als Arranda-Orchideen
Charisma aufzuklären. bekannt sind.
Coover war bei einem Unfall im Liquitiv-
Rausch gestorben und Mercant geht davon Unbekannte paralysieren den jungen
aus, dass er ermordet wurde. Agenten und verfrachten ihn in einen
Schon bei seinen ersten Nachforschungen in Kühlcontainer, der per Transmitter
dem Hotel, das seinerzeit von Coover abgestrahlt wird.
VPM, 2009 - 161 Seiten
genutzt worden war, gerät Konstantin in Der Transport verläuft infolge eines in der
Gefahr. Nähe Charismas tobenden Hypersturms
Es werden mehrere Anschläge auf ihn nicht planmäßig.
verübt und sein Informant Reeve Duncan
wird getötet. Konstantin findet sich in einem verlassenen
Offenbar war die Tarnung beider Männer Ara-Stützpunkt mitten in einer Wüste auf
nichts wert. dem Planeten Imhar wieder.
Von Duncan konnte Konstantin immerhin Er flieht mit einem Gleiter, doch Roboter
noch erfahren, dass die Aras und die mit verfolgen ihn und schießen die Maschine ab.
ihnen zusammenarbeitenden Akonen auf Nach einem beschwerlichen Marsch, bei
Charisma eine Geheimstation unterhalten. dem er fast der räuberischen Fauna Imhars

121/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


zum Opfer gefallen wäre, bricht Konstantin Die letzten Kilometer legt er allein zurück, Mibeck führt Konstantin dem
völlig entkräftet zusammen. da er Thina, die sich in ihn verliebt hat, Springerkapitän Lorman vor.
Die Brut einer parasitären Lebensform hat nicht in Gefahr bringen will. Dieser hat für die beiden Menschen eine
sich in seinem Körper eingenistet. In der Kuppel begegnet er Bartosch, einem besondere Verwendung:
Nomaden, möglicherweise degenerierte von den Aras entführten Eingeborenen. Sie sollen seinen Konkurrenten, den
Nachkommen arkonidischer Siedler, Dieser führt ihn zum Hauptcomputer, dem Springerpatriarchen Marvis, aus dem Weg
nehmen ihn auf. Konstantin Informationen über das "Projekt räumen.
Thina, das weibliche Stammesoberhaupt, Phönix" entnehmen kann.
pflegt ihn gesund. Aras, Akonen und Springer arbeiten an der Mibeck und Konstantin fliegen zum Planeten
Konstantin erfährt, dass die Eingeborenen Entwicklung eines Virus, das Menschen zu Evendyra und werden Marvis vorgeführt, als
von den Aras für Experimente missbraucht willenlosen Befehlsempfängern macht und sie behaupten, sie hätten wichtige
werden und ihnen Widerstand zu leisten ihnen gleichzeitig unglaubliche Informationen für den Patriarchen.
versuchen. Regenerationsfähigkeiten verleiht. Konstantin verhindert, dass Mibeck Marvis
Da ihm klar ist, dass die Roboter ihn suchen Auf diese Weise wollen sie das Solare tötet.
und somit seine neuen Freunde in Gefahr Imperium zerschlagen und Terra erobern. Jetzt soll Konstantin die KAMBAH ANURR,
bringen werden, bringt er die Eingeborenen Als Aras angreifen, opfert Bartosch sich, um das Flaggschiff des Patriarchen, zu Lormans
dazu, sich in einem Dschungel zu Konstantin zu retten. Versteck führen.
verstecken. Der Terraner schleicht sich in den bei der Der Terraner willigt ein, und so kommt es
Dort lässt sich die Verteidigung leichter Kuppel geparkten Frachter PHÖNIX, wird bald zu einem Gefecht zwischen den beiden
organisieren. dort aber von Torrem Mibeck gefangen Raumschiffen.
Mit säurehaltigen Früchten und diversen genommen, einem ehemaligen Kameraden, Konstantin darf den Walzenraumer mit einer
Fallen können die wenig später der wegen des Todes einer gemeinsamen Space-Jet verlassen, doch auch Mibeck ist
angreifenden Roboter tatsächlich Freundin einen psychotischen Hass auf an Bord.
zurückgeschlagen werden; es handelt sich Konstantin entwickelt hat und eine Er tötet die gesamte Besatzung, bis nur
hauptsächlich um veraltete Maschinen. mehrjährige Haftstrafe auf einem noch er und Konstantin sich
Gefängnisplaneten verbüßen musste. gegenüberstehen.
Mit Hilfe Thinas und zweier weiterer Es zeigt sich, dass Mibeck durch das Virus Konstantin obsiegt, aber die Space-Jet
Nomaden erreicht Konstantin die größte von in ein fast unbesiegbares Wesen verwandelt wurde von Mibeck in ein Wrack verwandelt.
vier Kuppeln der Aras auf Imhar. worden ist. Gerade noch rechtzeitig wird Konstantin von

122/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


einem terranischen Kreuzer gerettet. Roman nicht genannt wird, 2318 Öcken, aber ein "richtiges" Buch ist mir
Von Mercant erfährt Konstantin nun, dass er annehmen. lieber.
aufgrund seiner früheren Freundschaft mit Irgendwie liegt es wegen des dünnen
Mibeck als Lockvogel eingesetzt worden ist. Dies ist schon die dritte Auswertung des Umschlagpapiers zu "labberig" in der Hand.
Die Machenschaften der Aras konnten Textes. Nach Verlagsangaben wurde der Text
beendet werden, ihre Basis wurde zerstört. Er ist wie gesagt erstmals 1992 als "sorgsam durchgeschaut und behutsam
Alle Daten über das Projekt Phönix sind Planetenroman Nr. 350 erschienen, wenige modernisiert".
dabei verlorengegangen. Jahre später wurde er zusammen mit drei Da ich das Original nicht kenne, kann ich
Konstantin erhält einen neuen Auftrag, der weiteren Planetenromanen noch einmal in nicht sagen, was man sich darunter genau
ihn zum Planeten Plophos führt. einem Sammelband herausgegeben. vorzustellen hat.
Kommentar: Jetzt (Juli 2009) gibt's das Ganze zum Jedenfalls wurde der Text auf die neue
dritten Mal: Rechtschreibung umgestellt.
Dieser 1992 erstmals erschienene Roman VPM will alle zwei Monate solche älteren
ist praktisch die Vorgeschichte zu PR 182 Planetenromane im "Taschenheft"-Format Der Roman selbst ist nicht der Rede wert:
(erstmals erschienen im Jahre 1965). Darin nachdrucken. Es ist eine dieser "klassischen
begegnen wir Arthur Konstantin, der Neue Geschichten sind also vermutlich nicht Agentengeschichten", wie es sie vermutlich
inzwischen Oberst ist und für die zu erwarten. nur im Perryversum gibt - nicht mal James
Galaktische Abwehr auf Plophos spioniert. "Agent für Terra" ist der erste in der Bond agiert so naiv oder wird derart vom
Er findet heraus, dass Perry Rhodan von Taschenheft-Reihe erschienene Band. Zufall begünstigt wie so ein Jüngelchen von
den Plophosern entführt worden ist und Ich habe das Ding eigentlich nur gekauft, der GalAb!
kann diese Information an die GalAb um mal zu sehen, wie diese Taschenhefte Zudem "kippt" die Geschichte und bewegt
übermitteln, bezahlt seinen Einsatz aber mit sich so "anfühlen", d.h. um den eigentlichen sich in eine völlig andere Richtung, sobald
dem Leben. Roman ist es mir dabei nicht gegangen. Konstantin seinem "alten Freund" begegnet.
Dies ereignet sich im Jahre 2328. Irgendwie ist so ein Taschenheft nichts Die vorherigen Geschehnisse scheinen
Konstantin ist zu diesem Zeitpunkt 32 Jahre halbes und nichts ganzes: keine Rolle mehr zu spielen, alles läuft auf
alt. Kleiner als ein Heftroman, aber nicht so ein Duell zwischen Mibeck und Konstantin
Seinen Einsatz auf Charisma absolviert er stabil wie ein Taschenbuch, vom geringen heraus.
im Alter von 22 Jahren. Umfang mal ganz abgesehen. Erst ganz am Schluss erfährt man in
Also kann man als Handlungsjahr, das im OK: Das schmale Bändchen kostet nur 3,90 wenigen Zeilen, was aus dem "Projekt

123/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Phönix" geworden ist. wiederum überlässt ihm sogar eine Space- auskennen, denn die paar Bezugnahmen
Auch verhalten sich diverse Leute auf nicht Jet samt Besatzung, anstatt ihn einfach aus auf frühere Ereignisse (Liquitiv, Konflikt
nachvollziehbare Weise ("Plot-driven" ist der nächsten Luftschleuse zu werfen… zwischen Solarem Imperium und anderen
wohl der richtige Begriff dafür): Egal - als anspruchslose Unterhaltung für Völkern usw.) müssen nicht näher erklärt
Lorman hat nichts besseres zu tun, als zwischendurch ist der Roman gut geeignet, werden; sie erklären sich mehr oder
seinen Gefangenen auf eine Mission in und zwar auch für Leute, die sich in der weniger von selbst.
eigener Sache zu schicken, Marvis Perry Rhodan - Serie überhaupt nicht

124/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Sternenfaust – Rezensionen

Sternenfaust Band 114 – Feuersturm


von Mara Laue
Nachdem es den Menschen gelungen ist Das Raumschiff, mit dem Gondrel Harath
den Spionagering der J'ebeem aufzudecken, nach Transalpha kam und das noch im Orbit
suchen diese in den eigenen Reihen einen steht, wird plötzlich von Raumschiffen der
Verantwortlichen für den Fehlschlag. Erdanaar angegriffen und
Daher wird der Triumvir Gondrel Harath zusammengeschossen.
durch das Wurmloch nach Transalpha Auch alle anderen Raumfahrzeuge des
geschickt, um die Forschungsarbeiten an Planeten werden bei dem Angriff soweit
den Transmittern, welche der Technik der beschädigt, dass weder Hyperfunk, noch
sogenannten Toten Götter entstammen, zu irgendein Überlichtantrieb mehr
kontrollieren. funktioniert. Danach ziehen die Erdanaar
wieder ab.
Dort angekommen stellt Harath fest, dass
die Zusammenarbeit mit den Starr, mit Auf dem Planeten beginnt plötzlich ein
denen die J'ebeem seit kurzen ein Bündnis ringförmiger Steppenbrand auf die
haben, erste Fortschritte hervorgebracht Forschungsstation zuzuziehen, während an
hat. Bord des J'ebeem-Raumschiffs zumindest
Das wiederum passt den Basiru-Aluun, das Lebenserhaltungssystem repariert
welche sich als Wächter über die Technik werden kann und auch die Steuerdüsen
der Toten Götter sehen, gar nicht in den noch funktionieren.
Kram. Um die eingeschlossen Forscher zu retten,
Daher setzen sie ihr "Hilfsvolk", die bei denen sich auch Gondrel Harath
Erdanaar auf die J'ebeem an. befindet, fliegt das angeschlagene
Raumschiff in die Atmosphäre.

125/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Doch dort entdecken sie, dass der Fazit: So begingt selbst ein J'ebeem schon daran
Feuersturm nicht natürlichen Ursprungs ist Ein routiniert geschriebener Roman, der zu denken, dass sein Volk sich eigentlich
… offenlegt, dass die Basiru-Aluun zu immer mit den verhassten Menschen gegen diesen
drastischeren Methoden greifen, um die Gegner verbünden müsste.
Völker von Cisalpha daran zu hindern, sich Man darf gespannt sein, wie sich das weiter
mit der Technik der Toten Götter zu entwickeln wird.
befassen.

126/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Sternenfaust Band 115 - Der Feind im Verborgenen
von Sascha Vennemann

Der telepathiebegabte Jason McVellor ist die Kommunikationszentrale des Star Corps
inzwischen der vielversprechenste Proband befindet.
des Konzerns Far Horizon. Durch diesen Anschlag kommen mehr als
Deswegen wird er vom Mars nach Kapstadt hundert Menschen ums Leben, darunter
versetzt, um speziell gefördert zu werden auch Pauline.
und für den Konzern einen Spezialauftrag
auszuführen. Eine Mondstation konnte jedoch das
In Kapstadt angekommen lernt er Pauline Raumschiff der Basiru-Aluun orten, so dass
Stokker kennen, die für das Star Corps die Menschen nun wissen, wem sie diesen
arbeitet. Anschlag zu verdanken haben.
Die beiden verlieben sich ineinander und Doch wie soll man gegen so einen scheinbar
verbringen ihre Freizeit gemeinsam. übermächtigen Gegner vorgehen?
Doch schon bald stellt McVellor fest, dass er
immer häufiger unangenehme Eindrücke
empfängt, die ihm offensichtlich Fazit:
aufgezwungen werden, ohne dass er weiß Dieser Roman war zwar sehr detailverliebt
von wem und woher. und wurde mit viel Tiefe rübergebracht,
hatte aber auch einige Längen.
Während er einen Nachmittag mit Pauline Die Basiru-Aluun sind nun erstmals selbst
Stokker verbringt, tauchen zunächst direkt gegen die Erde vorgegangen.
unerkannt die Basiru-Aluun über der Erde Darauf müssten die Menschen eigentlich
auf und vernichten mit einem einzigen reagieren.
Schlag das komplette Gebäude, indem sich Die Frage ist nur - wie?

127/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Sternenfaust Band 116 – Traumkrieger
von Volker Ferkau

Der zweite Offizier der STERNENFAUST, STERNENFAUST versteckt haben. Admiral


David Alyawarry, der von Aborigines Taglieri lässt nach der Bombe suchen und
abstammt, hat plötzlich merkwürdige will einen Jäger zur Beobachtung der
Alpträume, die ihm zu schaffen machen. STARLIGHT losschicken.
Captain Frost schickt ihn deswegen auf die
Krankenstation. Auf der Krankenstation warnt jedoch
Dort fällt er erneut in einen Traum, aus dem Alyawarry Captain Frost davor den Jäger
er nicht mehr richtig erwacht. Doktor loszuschicken, da sich an Bord des Jägers
Tregarde findet heraus, dass Alyawarry sich die Bombe befinden soll. Außerdem teilt der
gemäß eines Rituals seiner Vorfahren auf zweite Offizier noch mit, dass sich unter
einem "Traumpfad" befindet, da er eine den Entführern seine eigene Schwester
große Gefahr spürt. befindet.
Vor dieser großen Gefahr für die
STERNENFAUST warnt der zweite Offizier Der betroffene Jäger wird untersucht, doch
auch während einer seiner seltenen es wird keine Bombe gefunden. Zur
Wachphasen. Offensichtlich gelingt es ihm Sicherheit wird der Jäger aber
jedoch nicht mehr endgültig aufzuwachen. ausgeschleust. Schließlich explodiert dieser
im freien Raum. Somit hat sich auch diese
Unterdessen wird das gerade eben Voraussage Alyawarrys bestätigt.
fertiggestellte Schwesterschiff der
STERNENFAUST, die STARLIGHT, die noch Der dritte Offizier Jake Austen schließlich
im Dock liegt, von "Piraten" gekapert. stellt sich für ein Experiment zur Verfügung,
Diese warnen per Funk die STERNENFAUST um mit Hilfe eines Medikaments in eine
davor ihre Flucht zu behindern, da die ähnliche Traumphase wie Alyawarry
Piraten zuvor eine Bombe an Bord der versetzt zu werden.

128/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Er soll dann versuchen den zweiten Offizier Fazit: Zum Schluß endet der Roman quasi auf
auf dessen Traumpfad zu erreichen und ihm Das war für mich ein richtig guter, sehr seinem Höhepunkt, so dass man unbedingt
zu helfen. Das Experiment gelingt. flüssig geschriebener und spannender wissen will, wie es weitergehen wird. Das
Im Traum seines Kameraden entdeckt Roman, der zwar zu Beginn ein paar werden lange zwei Wochen, bis zum
Austen, dass ein zentrales Element des kleinere Holperer hatte, mit zunehmenden nächsten Band werden ...
Traums ein Basiru-Aluun ist, der die Verlauf aber immer mehr Tempo aufnimmt,
Menschen warnen will. und den ich in einem Rutsch geradezu
Schließlich macht Austen noch eine verschlungen habe.
erschreckende Entdeckung. Auf allen Handlungsebenen bleibt die Story
stets interessant und wartet zum Schluß
Zur gleichen Zeit setzen die Piraten an Bord noch mit einigen Überraschungen auf, die
der STARLIGHT zur Flucht an ... ich hier jetzt nicht alle spoilern wollte, um
anderen Lesern nicht den Spaß zu
verderben.

129/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Sternenfaust Band 117 – Sternenjagd
von Michelle Stern

Die STARLIGHT flieht unter dem Kommando Corporated der Handelsraumer MERCHANT
der Piraten und die STERNENFAUST nimmt nach Transalpha geschickt, um Ausschau
entgegen den Befehlen der Regierung die nach den beiden Raumschiffen zu halten.
Verfolgung auf. Allerdings sollen diese nicht gemäß der
Als klar wird, dass das erste Ziel der Piraten Absprache mit der Regierung die Positionen
das Wurmloch nach Transalpha ist, nimmt melden. Schließlich trifft die MERCHANT
die STERNENFAUST auf Vorschlag von auch auf die STERNENFAUST.
Captain Dana Frost den Christophorer-Abt Gemeinsam entwickeln sie eine Strategie,
Daniel an Bord. um die Piraten zu ködern.
Denn in Transalpha sind auch die Erdanaar
und die Basiru-Aluun beheimatet und da Die Piraten an Bord der STARLIGHT wollen
kann es nur von Vorteil sein, wenn ein sich offensichtlich für den Anschlag auf die
telepathie-begabter Christophorer an Bord Funkstation in Kapstadt an den Basiru-
ist. Aluun rächen.
Dazu brauchen sie u.a. Jason McVellor, den
An der Wurmloch-Porta versuchen Star telepathie-begabten Mann, der an Bord der
Corps-Einheiten auf Befehl der Regierung STARLIGHT gehen sollte und sich nun in
die beiden Star Cruiser aufzuhalten. Gefangenschaft der Piraten befindet.
Der STARLIGHT gelingt allerdings nach McVellor schließlich gelingt es einen Notruf
einem kurzem Gefecht der Durchbruch. abzuschicken.
Die STERNENFAUST wird unter Vorwand
durchgelassen. Durch den Notruf wird die STERNENFAUST
auf die STARLIGHT aufmerksam und
Inzwischen wurde von der Star Trade beginnt gemeinsam mit der MERCHANT die

130/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


ausgeklügelte Strategie. Fazit:
Während eines Gefechts gelingt es, die Das war m.E. ein spannender Roman, der,
Piraten in eine Zwickmühle zu bringen. wie von der Autorin gewohnt, sehr flüssig
Allerdings wird die MERCHANT dabei lesbar war.
vernichtet. Er kränkelte nur an einem einzigen Punkt.
Die Besatzungsmitglieder können sich Nämlich den, dass die Ausgangsposition der
jedoch mit Shuttles retten. STERNENFAUST nicht dem entsprach, was
an Ende des letzten Romans vorgegeben
Schließlich gelingt es alle Geiseln, bis auf war.
McVellor, den die Piraten nicht rausrücken Das ist ein Fehler, der eigentlich nicht
wollen, zu befreien. passieren darf. I
Dafür bekommt die STARLIGHT freien ch hoffe, dass in den nächsten Bänden
Abzug. deutlich gemacht wird, welche
Im letzten Moment gelingt es jedoch Ausgangsposition denn nun die richtige war.
McVellor den befreiten Geiseln eine geheime
Botschaft mitzugeben, die aussagt, was die Unter der Vorgabe, dass die
Piraten als nächstes vorhaben. STERNENFAUST auf eigene Faust und
Diese Botschaft ist so brisant, dass die entgegen dem Befehl der Regierung
STERNENFAUST unmittelbar darauf erneut handelt, war das aber ein gelungener
die Verfolgung aufnimmt, was Adimiral Roman.
Taglieri ohnehin vor hatte ...

131/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Sternenfaust Band 118 - Preis der Gewalt
von Volker Ferkau

Die von Piraten entführte STARLIGHT fliegt Darinoor, und damit die Bevölkerung,
bis an den Rand des Hochheitsgebietes der vernichten.
J'Ebeem.
Dort wenden sie sich dem Planeten Dieses per Funk gestellte Ultimatum wurde
Darinoor zu, um von den dort beheimateten von der STERNENFAUST ebenfalls
Dondari zu erfahren, wo die Basiru-Aluun aufgefangen.
beheimatet sind. Im Ortungsschutz nähern sie sich daher
soweit dem Planeten Darinoor, um ihrerseits
In der Zwischenzeit wird an Bord der eingreifen zu können.
STERNENFAUST Admiral Taglieri erneut mit Zum einen wird ein Shuttle mit Captain
seiner ewigen Liebe Savanna Dionga Dana Frost zu den Dondari geschickt, um
konfrontiert, die von der vernichteten diese evtl. zu retten.
MERCHANT gerettet werden konnte. Und zum anderen wird ein Shuttle mit einer
Diese Dialoge helfen dem Admiral sich kleinen Einsatzgruppe Marines an Bord zu
seines eigenen Standpunktes in der der STARLIGHT geschickt, um das Massaker
bevorstehenden Angelegenheit bewusst zu an den Dondari zu verhindern.
werden. An dieser Mission nehmen auch Jake Austen
und David Alyawarry teil, der hofft, seine
Die Terroristen an Bord der STARLIGHT Schwester, welche die Terroristen anführt,
stellen den Dondari unterdessen ein von diesem Wahnsinn abhalten zu können.
Ultimatum.
Wenn bis zum Ablauf des Ultimatums die Auf Darinoor stellt Dana Frost sehr schnell
gewünschten Informationen nicht genannt fest, dass die Dondari sich uneinig sind, was
worden sind, wollen sie den Planeten zu tun ist. Der Sohn der Königin zieht sogar

132/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


in Betracht, der STARLIGHT die Doch diese scheint fest entschlossen zu Fazit:
gewünschten Informationen zugeben, um sein. Auch der zweite Roman von Volker Ferkau
sein Volk zu retten. Und das, obwohl ihm Und als das Ultimatum schließlich abläuft, konnte mich fesseln.
bewusst ist, dass diese Informationen einen und die Terroristen dadurch einen Moment In der ersten Hälfte des Bandes wurde zwar
interstellaren Krieg herauf beschwören abgelenkt sind, eröffnen die Marines der sehr intensiv auf das Verhältnis zwischen
könnten. STERNENFAUST das Feuer ... Admiral Taglieri und Savanna Dionga
Dana Frost gelingt es, die Dondari eingegangen, doch in der zweiten Hälfte
zumindest davon abzuhalten, verpasst stieg der Spannungsbogen stetig, bis man
jedoch dadurch den Zeitpunkt, Darinoor am Schluß quasi mit allem rechnen musste.
rechtzeitig vor Ablauf des Ultimatums zu
verlassen. Schade war nur, dass man immer noch
nicht so genau weiß, wie sich der
Den Marines gelingt es in die STARLIGHT Widerspruch aus dem letzten Band denn
einzudringen und sich bis zur Zentrale nun erklären ließ.
durchzukämpfen, was allerdings nicht ohne Da Voker Ferkau auch schon Band 116
Verluste vonstatten geht. verfasst hatte, war es vorhersehbar, dass
Auf der Brücke kommt es jedoch zu einer die Handlung wieder auf der
Patt-Situation. entsprechenden Basis verlaufen würde.
Diese nutzt David Alyawarry, um auf seine Man darf gespannt sein, was der nächste
Schwester einzureden und sie von der Band bringen wird.
Wahnsinnstat abzubringen.

133/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Rezensionen:

ROTER DONNER
von John Varley

52582 (07/2009) 544 Seiten 8,95 € zeigt, seine Beine waren bereits vom Sand
ISBN: 978-3-453-52582-5 (TB) überspült und so wurde er nicht verletzt.
Das vorliegende Jugendbuch ist nicht nur
Robert A. Heinlein gewidmet, sondern ist Zudem konnten die Jugendlichen ihn vor
gleichzeitig eine Ehrung dessen der ankommenden Flut retten, in der er
Lebenswerkes. jämmerlich ersoffen wäre.
Während die Chinesen und die Amerikaner sie bringen Travis, so der Name des
in einem Wettlauf zum Mars verwickelt sind, Astronauten nach hause, wo bereits sein
träumen ein paar jugendliche Amerikaner Vetter Jubal.
ebenfalls davon. Jubal ist riesig stark, geistig ein wenig
behindert, dafür aber ein genialer Techniker,
Die Jugendlichen sind der männliche Ich- der eine neue Art Energie entwickelte.
Erzähler Manny, Daktari genannt Dak, In seiner genialen Art schafft er es,
sowie Kelly und Alicia. Währen Kelly Mannys Energiekugeln zu entwickeln, die den
Freundin ist, ist Alicia mit Dak zusammen. Raumfahrtantrieb revolutionieren.
An einem schönen Abend fahren sie Die vier Jugendlichen freunden sich mit
verbotenerweise mit Daks Wagen am dem trinkenden Ex-Astronauten an und
Originaltitel: red thunder (2003) Strand entlang und überrollen dort einen im beginnen, ein Raumschiff zu bauen, dass
Übersetzung: Ronals M. Hahn Sand liegenden Mann. selbst die Chinesen auf dem Flug zum Mars
Titelbild: bilderdienst Glück im Unglück für den betrunkenen überholen soll.
Wilhelm Heyne Verlag Mann, der sich als Astronaut erkenntlich Während Daks Wagen, blau glänzend

134/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


entsprechend blauer Donner genannt wird, dessen Ideen weiter schreibt. Personen aus den unterschiedlichsten
ist der Titel des Buches Roter Donner dem Die Geschichte funktioniert heute nicht und Gesellschaftsschichten und Alter erleben ein
Raumschiff angemessen. morgen nicht, aber gestern, da war die Idee Abenteuer, wie es fesselnder nicht sein
Gang und Gäbe. kann.
Ich habe das schon gar nicht mehr Ein Roman bei dem Jugendliche mit Hilfe Ich bin leicht versucht euphorisch diesen
geglaubt. von ein paar Erwachsenen, einem Roman in den Himmel zu loben.
Es gibt ihn noch, den SENSE OF WONDER Astronauten, einem genialen Erfinder und Bleiben wir auf dem Teppich und vergeben
der fünfziger Jahre, als das Golden Age der anderen aus Kesselwagen der Eisenbahn JJJJ für einen gelungen Roman.
Science Fiction seine Triumphe feierte. ein Raumschiff bauen.
Das war die Zeit als Robert A. Heinlein der Kann es phantastischere Ideen geben? Quelle: Der phantastische Bücherbrief
König des Golden Age war und dem John Ich liebe die unbefangene Juli 2009 unabhängig kostenlos Ausgabe
Varley diesen Roman widmete. Herangehensweise von John Varley 522
Wie auch Spider Robinson, der in der erfrischend. Erik Schreiber, erikschreiber@gmx.de
Tradition von Herrn Heinlein und nach

135/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


DIE FREMDE AUS DEM EIS
von René Barjavel

Es gab sie einmal, die Welt, in der Mann Eine unerfüllte Liebesgeschichte, eher ein
und Frau sich ergänzten und keiner den Melodram, an dem ganz zum Schluss der
anderen niederer einstufte. Aufbruch zu einer neuen Weltordnung
Es ist eine Zeit, die lange vorbei ist, stehen könnte.
gestorben durch einen unbarmherzigen René Barjavel schrieb einen
Krieg. beeindruckenden Roman, dessen Untertitel,
Und nun sind sie aufgetaucht. "Eine Liebesgeschichte", erst spät zum
Mann und Frau, Paikan und Elea. Tragen kommt.
Unter dem Eis der Antarktis in einem Der französische Autor veröffentlichte 1968
Jahrhundertealten Kälteschlaf. den Roman in Frankreich, wurde 1972 zum
ersten Mal in Deutschland veröffentlicht und
Gefunden werden sie von Simon, der damit liegt nun neu überarbeitet wieder vor.
nicht nur berühmt wird, sondern einganzes Obwohl der Roman bereits mehr als vierzig
Weltbild auf den Kopf stellt. Jahre alt ist und der Autor mittlerweile
Originaltitel: la nuit des temps (1968) Ein Sonnensystem, dass einmal zwölf mehr als zwanzig Jahre verstorben ist, zeigt
Übersetzung: Nora Schreiber Planeten besass, eine Achsneigung, die der Roman doch seine Aktualität.
Titelbild: Kenneth Rimm dafür sorgte, dass Gondwana, die Antarktis, Es bedeutet, dass seit Ende des zweiten
Knaur Verlag 50335 (07/2009) 362 Seiten in der Nähe des Äquators lag. Weltkrieges die Menschen nichts dazu
8,95 € Ein feindliches Land namens Enisorai an der gelernt haben.
ISBN: 978-3-426-50335-5 (TB) Küste von Kanada und Nordamerika und Dies ist einer jener Romane, die zeitlos
Neger, die eigentlich vom Mars stammen. immer wieder gelesen werden können.
Zudem ist äusserst geistreich geschrieben
Dies ist die Geschichte von Elea und Simon, und lässt einen nachdenklichen Leser
eine Liebesgeschichte. zurück.

136/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Ein Roman, den Politiker lesen sollten. JJJJJ Quelle: Der phantastische Bücherbrief
Juli 2009 unabhängig kostenlos Ausgabe
522

Erik Schreiber, erikschreiber@gmx.de

137/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Disney Enterprises Inc. (Hrsg.)
75 Jahre Donald Duck Superstar

Mit einem Vorwort von Andreas C. Knigge Monate später sein Erscheinen in einem
Titelgestaltung von Wolfgang Berger Comic-Heft folgte.
www.ehapa-comic- Damals hatte Donald noch Flügel anstelle
collection.dewww.disney.dewww.micky- von Händen, sein Schnabel und Hals waren
maus.dewww.lustiges- länger, der Matrosenanzug wies noch nicht
taschenbuch.dewww.ACKnigge.de das bekannte Design auf.
Al Taliaferro, der die Umsetzung der
75 Jahre alt wird Donald Duck, der Leinwand-Story übernommen hatte, schuf
berühmteste Erpel der Welt. 1938 auch Tick, Trick und Track.
Zweifellos zählt er zu den beliebtesten Man vermutet die eigentliche Geburtstunde
Disney-Figuren, ist vielleicht sogar der von Donald Duck jedoch schon im Jahre
beliebteste Charakter, denn seine 1931, als ein gleichnamiger Charakter als
menschlichen Schwächen machen ihn Freund von Micky Maus genannt und wenig
sympathisch, man kann sich in ihn hinein später eine Ente abgebildet wurde, die nur
versetzen, an seinen Kümmernissen und wenig Ähnlichkeit mit der bekannten Figur
kleinen Freuden Teil haben. hatte.
Weder ist er reich wie Onkel Dagobert, noch Es war die Beliebtheit beim Publikum, die
Egmont Ehapa Verlag, Köln,
hat er Glück wie Gustav Gans, er ist nicht dafür sorgte, dass Donald Duck 1938 als
Originalausgabe: 6/2009 HC-Album, Ehapa
so überlegen wie Micky Mouse, aber auch Tagesstrip in die Zeitungen kam.
Comoc Collection, Funny, 978-3-7704-
nicht so trampelig und naiv wie Goofy – und Ab 1940 wurden die Strips in „Walt Disney’s
3271-4, 112/1600
darum der Held des kleinen Mannes. Comics and Stories“ nachgedruckt.
Aus dem Amerikanischen von Dr. Erika
Donald Duck debütierte 1934 als Als das Material zur Neige ging, beschloss
Fuchs, Arne Voigtmann, Michael Czernich,
Nebenfigur in dem Zeichentrickfilm „ man, eigene Geschichten zu publizieren und
Peter Daibenzeiher, Jano Rohleder, Michael
The Wise Little Hen“, auf das nur drei nahm dafür 1943 Carls Barks unter Vertrag,
Nagula und Harry Nützel

138/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


der die Geschichte der Familie Duck kommt mit wenigen Dialogen aus und ist immer mit einer Überraschung gerechnet
nachhaltig prägte und der noch heute ein kurz, kann aber von jedem Hobby-Gärtner werden darf.
Vorbild für viele internationale Zeichner von nachempfunden werden und regt wahrlich Darum macht „Donald Duck“ auch nach 75
„Donald Duck“-Comics ist. zum Schmunzeln an. Jahren großen und kleinen Lesern immer
Das vorliegende Album stellt eine In „Die Prüfung“ möchte Onkel Dagobert noch sehr viel Spaß – und daran wird sich
Hommage an Donald Duck und einige der seinen faulen Neffen Donald und Gustav in den nächsten Jahrzehnten gewiss nichts
namhaften Zeichner dar, darunter Al eine Chance geben. ändern.
Taliaferro, Carls Barks, Don Rosa und Vicar. Wer es schafft, 1.000 Taler gewinnbringend Der Jubiläumsband mit den lustigen, oft
Leider ist nicht angegeben, aus welchen anzulegen, der soll eine Firma bekommen. auch hintergründigen Geschichten wendet
Jahren die Geschichten stammen und ob Natürlich gelingt alles, was Gustav anpackt, sich in erster Linie an das reifere Publikum,
bzw. in welchen dt. Disney-Heften und – während Donald das Pech treu bleibt, doch das die ansprechende Gestaltung und die
Taschenbüchern sie bereits erschienen sind. die Konsequenzen daraus für Onkel Hintergrundinformationen – von Andreas C.
Dagobert sind nicht zu unterschätzen. Knigge, der u. a. Autor des „Comic-
Elf Geschichten präsentiert das schön „Als Millionär hat man’s schon schwer“, Lexikons“ ist – zu schätzen weiß.
gestaltete Album auf gutem Papier. stellt Donald fest, als er Onkel Dagobert „75 Jahre Donald Duck Superstar“ ist
Sie sind ausnahmslos zeitlos, so dass man einen Tag lang begleitet. ein wirklich schönes Album, das sich
sie selber nicht eindeutig datieren kann: „Die Schallschlacht“ zwischen Donald Sammler gern ins Regal stellen werden!
In „Die fabelhafte Hasenpfote“ versucht und einem Angestellten der (IS)
Donald, seine Neffen davon zu überzeugen, Lärmschutzbehörde steigert sich immer
dass Talismane keinerlei Wirkung haben. weiter, sehr zum Leidwesen Unbeteiligter. Quelle: Rattus Libri
Es will ihm jedoch nicht gelingen, und als er Die Beispiele zeigen, dass viele Themen aus http://rattus-libri.taysal.net/aktuell.html
den Schutz selber benötigt, erweist sich das dem Leben gegriffen und überspitzt Kontaktadresse: dieleseratten@yahoo.de
Hilfsmittel als tückisch. dargestellt werden.
Es gibt nachvollziehbare Storys, aber auch
„Eine Woche voller Gemüsetage“ phantastische und surreale Ideen, so dass

139/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Das Tier von Garoua – Abenteuer Alltag in Afrika
von Klaus N. Frick

Viel berichtet wurde auch über den von Reisetagbuch und Teile daraus sind nun in
Erwin Rommel geleiteten großen Buchform im Dryas Verlag erschienen.
Betriebsausflug durch Libyen, und auch ein 25 Kapitel schildern Erlebnisse auf seinen
gewisser Bernhard Grzimek (guten Abend Reisen aus den Jahren 1996 bis 2003 durch
meine lieben Freunde) erzählte und schrieb verschiedene Staaten Afrikas.
viel über Afrika. Während normale Pauschalreisende in
Diese Liste ließe sich noch lange klimatisierten Bussen an Land und Leuten
fortsetzten, aber es geht hier und jetzt um vorbeifahren, fuhr KNF in überfüllten Zügen
einen weiteren Deutschen, der sich bereit und schrottreifen Kleinbussen mit den
für Afrika fühlte, aber war Afrika auch Bewohnern des Landes durch ihre Heimat.
bereit für ihn? Er nächtige nicht in noblen Luxushotels
Pogo in Togo oder Ich hatte einen Plattfuss sondern in landestypischen Herbergen, die
Dryas Verlag, Mannheim, 10/2007 TB, in Afrika. keine Mini-Bar aber dafür Insekten als
Sachbuch, Lesebuch, Reisebericht, 978-3- Elefanten, Käfer, Durchfall und Dosenbier – Inventar anboten.
9811327-4-5, 248/1295 Titelgestaltung und mit Klaus N. Frick durch Urwald und Wüste. Die Reiseberichte, auch wenn Klaus darin
Fotos im Innenteil von N. N. Vielen SF-Freunden ist sicher bekannt, dass viel über Schwitzen, Bier und Cola schreibt,
www.dryas.de/www.enpunkt.de/http://enp der Chefredakteur der „Perry Rhodan“-Serie lassen sich alle gut lesen.
unkt.blogspot.com/ über viele Jahre Afrika auf ungewöhnlichen Es ist sehr interessant, seinen Ausflügen in
Wegen als Rucksacktourist bereiste. eine für uns Europäern fremde Welt zu
Schon viele Deutsche haben den schwarzen Er wählte dabei Routen abseits der folgen.
Kontinent bereist und darüber geschrieben. ausgetretenen Touristenwege und fuhr mit Dem Leser eröffnen sich An- und Einsichten
Karl May schrieb einige in Afrika spielende den abenteuerlichsten Verkehrsmittel durch eines Insiders aus erster Hand, der den
Romane (bereiste selber den Erdteil aber viele Länder des afrikanischen Kontinentes. Kontakt zu den Einwohnern nicht vermeiden
nur mit den Finger auf der Landkarte). Auf seinen Reisen führte er ein will, sondern sucht.

140/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Einige seiner Berichte sind heiter, andere verschiedenen Jahren und Reisen. Quelle: Rattus Libri
dagegen machen betroffen und das Buch Man hätte hier einen zusammenhängenden http://rattus-libri.taysal.net/aktuell.html
lädt dazu ein, über den scheinbar Reisebericht lieber gesehen. Kontaktadresse: dieleseratten@yahoo.de
verlorenen Kontinent nachzudenken. Ansonsten: Prädikat sehr lesenswert – man
So fragt man sich z. B., ob dort dieser enge freut sich schon auf die nächsten
Kontakt zu den Menschen und das freie und Reiseberichte von KNF.
fast immer ungefährliche Reisen heute,
nachdem die Welt sich immer mehr zum Mit dem Wolpertinger auf du und du – von
Schlechten und Fanatischen hin verändert, Stein zu Stein, Barfußwandern in
noch so möglich wären. Niederbayern und Von Welle zu Welle - die
Einziger Kritikpunkt: besten Surfplätze an der Küste von
Das Buch ist eine Ansammlung von Somalia... (KK)
Anekdoten und Erlebnissen aus

141/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.


Danke Robert

142/142 1998-2009 Perry Rhodan Online Club e. V.