Sie sind auf Seite 1von 36
Jahrgang 13 Nr. 22 Freitag, den 30. Mai 2014
Jahrgang 13
Nr. 22
Freitag, den 30. Mai 2014
FEUERWEHRFEST 31. Mai und 01. JUNI Freiwillige Feuerwehr Wangen 112 Ruft, da geht man hin!
FEUERWEHRFEST
31. Mai und 01. JUNI
Freiwillige Feuerwehr
Wangen
112 Ruft, da geht man hin!
01. Juni
Samstag 31. Mai
ab 19:00 Uhr
Sonntag
ab 11:00
Uhr
Lampionabend
Musikverein
Wangen
große
Mongolengrill-Insel
Feuerwehr-Mittagsmenü
Live
Tanz-Musik
Leckeres
der
scharfe
Feuerwehrwurst
XL
Kinderfeuerwehr
für Waffelstand Grillhütte
Jörg's
Cocktailbar
Kaffee
Kuchen
unsere jüngsten
und aus Spaß
Spiel
und
NEU

Naturkundliche

SOLARBOOT – EXKURSION

für Gäste und Einheimische

Es ist wieder soweit! In den Monaten Juni, Juli und August fährt wieder re- gelmäßig bei guter Witterung unser Solarboot, und die Gäste an Bord haben die Möglichkeit sich über den Bodensee und speziell auch über die Vogelwelt am Untersee zu informieren. Steigen Sie ein, wir freuen uns auf Sie!

zu informieren. Steigen Sie ein, wir freuen uns auf Sie! Mittwoch, 4., 11., 18. und 25.

Mittwoch, 4., 11., 18. und 25. Juni 2014 Abfahrt jeweils 16:30 Uhr am Steg im Hafen Moos Fahrpreise:

Erwachsene 7,-- €, Kinder 6 – 16 Jah- re 4,-- €

Karten gibt es in der Tourist-Information im Rathaus Moos (Tel. 07732-999617). Eine Anmeldung ist unbedingt erforder- lich bis spätestens Dienstag 12:00 Uhr.

Die Fahrt kann nur bei guter Witte- rung stattinden!

Höri-Woche

Höri-Woche NOTRUFE/ BEREITSCHAFTSDIENSTE/ WICHTIGE RUFNUMMERN Gemeindeverwaltungen: Moos Zentrale Fax E-mail-Adresse
Höri-Woche NOTRUFE/ BEREITSCHAFTSDIENSTE/ WICHTIGE RUFNUMMERN Gemeindeverwaltungen: Moos Zentrale Fax E-mail-Adresse

NOTRUFE/ BEREITSCHAFTSDIENSTE/ WICHTIGE RUFNUMMERN

Gemeindeverwaltungen:

Moos Zentrale Fax E-mail-Adresse Verkehrsbüro Moos Bauhof oder Wassermeister Bootshafen Moos Bootshafen Iznang oder Kindergarten Moos Kindergarten Bankholzen Kath. Pfarramt, Weiler Ev. Pfarramt, Böhringen Kläranlage Moos

07732/99 96 -0 07732/99 96 20 Info@Moos.de 07732/99 96 - 17 07732/94 08 04 0171/6 44 37 89 0175/4 31 80 29 07732/5 21 80 07732/5 44 81 0171/3 24 62 45 07732/99 96 80 07732/5 36 89 07732/43 20 07732/26 98 07732/94 69 20

Hilfe von Haus zu Hause

07735/919012

Gaienhofen Zentrale Fax E-mail-Adresse Kultur- und Gästebüro Gemeindevollzugsdienst Höri-Museum Bauhof

07735/8 18 - 0 07735/8 18 - 18 gemeinde@gaienhofen.de 8 18 - 23 818 - 29 44 09 49 9 19 58 48 oder 0171/3042735 91 99 00 0171/3 04 27 35 9 19 58 72 0171/7 68 13 46 + 0171/7 68 13 47 29 88 20 34 20 74 6 85

0171/6 54 51 73

0170/5751267

0175 5857219

38 76

Wassermeister oder Kläranlage oder Kindergarten Horn Kath. Pfarramt, Horn Ev. Pfarramt Campingplatz Horn

Hafenmeister Gaienhofen Herr Stier:

Hafenmeisterin Horn Frau Moser Hafenmeister Hemmenhofen Herr Leiber Haus “Frohes Alter”, Horn

wöchentlicher Seniorentref donnerstags ab 14.00 Uhr Hilfe von Haus zu Haus

Nachbarschaftshilfe Gaienhofen e.V.

91 90 12

440958

07735/937720

Sozialstation Radolfzell-Höri e.V. Gaienhofen, Ludwig-Finckh-Weg 8

Sprechzeiten: Mo + Do 11.00 bis 12.30 Uhr Seeheim Höri Gesellschaft für Lebensqualität im Alter mbH

Öhningen

Zentrale

07735/8 19 - 0

E-mail-Adresse

Fax

gemeindeverwaltung@oehningen.de 07735/8 19 - 30

Tourist-Information

8 19 - 20

Bauhof

81940

Wassermeister

0160/90 54 43 72

Ortsverwaltung Wangen

Ortsverwaltung Schienen

7 21

85 40

Kindergarten Öhningen

Kindergarten Schienen

32 44 36 39

Kindergarten Wangen

34 13

Kath. Pfarramt

9 30 20

Ev. Pfarramt

Campingplatz Wangen

Höristrandhalle Wangen

Gemeinde-Verwaltungsverband Höri Telefon

Sekretariat Musikschule Steuern und Abgaben Gemeindekasse

20 74 91 96 75 34 90

Tel.

8 18 - 8

Tel. 8 18 - 41 Tel. 8 18 - 43 Tel. 8 18 - 45

Ärztlicher Notdienst

Rettungsleitstelle, Rettungsdienst und Krankentransport Ärztlicher Notfalldienst unter der Woche und an Wochenenden und

Tel. 112

Feiertagen

Tel. 01805/19292-350

Zahnärztliche Notrufnummer

0180/3222555-25

Krankenhaus Singen Krankenhaus Radolfzell

Tel. 07731/89 -0 Tel. 07732/88 -1

Sozialstation Radolfzell-Höri e.V. (Hauskrankenplege, Familienplege) Frau Wegmann,

Tel. 07732/97 19 71

DRK - Ambulanter Plegedienst - Hauswirtschaft

Tel. 07732/9 46 01 63

Hospizverein Radolfzell, Höri, Stockach und Umgebung

Tel. 07732/5 24 96

Überfall, Unfall

Tel.

1 10

See-Apotheke, Gaienhofen Höri-Apotheke, Wangen

Tel. 07735/7 06 Tel. 07735/31 97

INVITA - Häusliche Krankenplege Stephanie Milotta

07732/972901

Elternkreis drogengefährdeter und drogenabhängiger Jugendlicher Tierrettung Radolfzell

Tel. 07732/52814

24-Std.-Notrufnummer

0160 5187715

Forstämter

Kreisforstamt Landratsamt Konstanz, Waldstr. 32,

78315 Radolfzell, Tel.: 07531/8002126, Forstreviere der Höri Revierleiter G. Lupberger Tel. 07531 800-3551, guenter.lupberger@landkreis-konstanz.de

A. Ehrminger, Tel. 07531 800-3506

Wespennotdienst 24-St.-Notrufnummer

0172 1768066

Telefonseelsorge

 

Ev.

(gebührenfrei),

Tel. 0800/111 0 111 Tel. 0800/111 0 222

Kath. (gebührenfrei),

Feuerwehr

 

Funkzentrale Feuerwehrkommandant Moos Karl Wolf Feuerwehrkommandant Gaienhofen, Jürgen Graf

1 12

07732 9595250

Tel. 0175/5 36 37 51

Polizei

Notruf Polizeiposten Gaienhofen-Horn

Tel.

1 10 07735/9 71 00

Polizeirevier Radolfzell

Tel.

07732/950660

Elektrizitätswerk des Kantons Schafhausen AG

Verwaltung

Schafhausen

0041/52/6 33 55 55 Tel. 07731/1 47 66 - 0 Fax: 07731/1 47 66 - 10 0041/52/6 24 43 33

Zweigstelle Worblingen

Störungsdienst:

Zolldienststelle

Öhningen

Tel. 44 05 66 Fax 44 01 47

Schulen

Moos Grundschule Hannah-Arendt-Schule Gaienhofen Hermann-Hesse-Schule Hauptschule mit Werksrealschule Grundschule Horn Ev. Internatsschule Öhningen Grund- und Hauptschule mit Werksrealschule

Tel. 97 90 06

Tel.

92 27 -0

Tel. 9 19 19 16

Tel.

20 36

Tel.

81 20

Tel. 93 99 -16

Familien-undDorfhilfeÖhningen

Einsatzleitung: Frau Jutta Gold Nachbarschaftshilfe Einsatzleitung: Frau Neureither

Tel. 07731/79 55 04

Tel.

3944

Bevollmächtigter Schornsteinfe- ger für Gaienhofen und Öhningen

Peter Krattenmacher

oder

Tel.: 07735/44 05 72 0174/3 30 49 90

Bevollmächtigter Schornsteinfeger Moos

Jörg Dittus

Moos, Bankholzen, Weiler, Bettnang, Iznang Oberdorf Peter Krattenmacher

-

-

Iznang Unterdorf

Tel. 07704/358230

Tel.: 07735/44 05 72

oder 0174/3 30 49 90

Samstag, 31.05.2014

Höri-Apotheke Öhningen-Wangen

Tel.: 07735 - 31 97

Hauptstr. 53, 78337 Öhningen (Wangen)

Sonntag, 01.06.2014

Wasmuth-Apotheke City-Apotheke Engen

Tel.: 07733 - 51 52 Tel.: 07733 - 9 70 33

Schloßstr. 40, 78259 Mühlhausen-Ehingen (Mühlhausen) Breitestr. 8, 78234 Engen, Hegau

Montag, 02.06.2014

Rosenegg-Apotheke Rielasingen Christophorus-Apotheke Engen

Tel.: 07731 - 2 29 65 Tel.: 07733 - 88 86

Hauptstr. 5, 78239 Rielasingen-Worblingen (Rielasingen) Bahnhofstr. 3, 78234 Engen, Hegau

Dienstag, 03.06.2014

Flora-Apotheke Radolfzell Aachtal-Apotheke Volkertshausen

Tel.: 07732 - 97 19 91 Tel.: 07774 - 9 32 60

Brühlstr. 2, 78315 Radolfzell am Bodensee Bärenloh 3, 78269 Volkertshausen

Mittwoch, 04.06.2014

Residenz-Apotheke Radolfzell

Tel.: 07732 - 97 11 60

Poststr. 12, 78315 Radolfzell am Bodensee

Donnerstag, 05.06.2014

Haydn-Apotheke Radolfzell

Tel.: 07732 - 91 00 50

Konstanzer Str. 75, 78315 Radolfzell am Bodensee

Freitag, 06.06.2014

Central-Apotheke Singen

Tel.: 07731 - 6 43 17

Hegaustr. 26, 78224 Singen

Moos

Montag, 02.06.

Biomüll

Dienstag, 03.06.

Restmüll

Freitag, 06.06.

Blaue Tonne

Dienstag, 10.06.

Biomüll

Montag, 16.06.

Biomüll

Montag, 23.06.

Gelber Sack und Biomüll

Öfnungszeiten Wertstofhof Moos:

Jeden Samstag von 9:00 – 11:30 Uhr Container für Grünmüll, Altmetalle, Bauschutt, Elektrokleingeräte und Windeln

Gaienhofen

Bereitstellung der Gefäße ab 06.00 Uhr

Montag, 02.06.14

Gelber Sack

Dienstag, 03.06.14

Biomüll

Mittwoch, 11.06.14

Biomüll

Dienstag, 17.06.14

Biomüll

Mittwoch, 18.06.14 Blaue Tonne

Dienstag, 24.06.14

Öfnungszeiten Wertstofhof Gaienhofen Die nächsten Termine sind:

31.05./14.06./28.06.2014

jeweils 10.00 – 14.00 Uhr geöfnet

Biomüll + Restmüll

Öhningen

Bereitstellung der Gefäße ab 6.00 Uhr

Montag, 02.06.2014

Dienstag, 03.06.2014 Biomüll Mittwoch, 11.06.2014Biomüll Dienstag, 17.06.2014 Biomüll Dienstag, 24.06.2014 Restmüll / Biomüll Mittwoch, 25.06.2014blaue Tonne Öfnungszeiten Wertstofhof Öhningen samstags, 14-tägig von 10.00-12.00 Uhr nächste Termine: 07.06.2014/21.06.2014 donnerstags, 14-tägig von 16.00-17.00 Uhr nächste Termine: 12.06.2014/26.06.2014

gelber Sack

Höri-Woche

Höri-Woche Öfentliche Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am 25. Mai 2014 Hiermit wird das
Höri-Woche Öfentliche Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am 25. Mai 2014 Hiermit wird das
Höri-Woche Öfentliche Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am 25. Mai 2014 Hiermit wird das
Höri-Woche Öfentliche Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am 25. Mai 2014 Hiermit wird das
Höri-Woche Öfentliche Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am 25. Mai 2014 Hiermit wird das
Höri-Woche Öfentliche Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am 25. Mai 2014 Hiermit wird das
Höri-Woche Öfentliche Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am 25. Mai 2014 Hiermit wird das
Höri-Woche Öfentliche Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am 25. Mai 2014 Hiermit wird das

Öfentliche Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am 25. Mai 2014

Hiermit wird das vom Gemeindewahlausschuss festgestellte Ergebnis der Wahl des Gemeinderats am 25. Mai 2014 bekannt gemacht.

I Wahl des Gemeinderats

1. Zahl der Wahlberechtigten (A)

2.703

Zahl der Wähler (B)

1.698

Zahl der ungültigen Stimmzettel (C)

20

Zahl der gültigen Stimmzettel (D)

1.678

Zahl der gültigen Stimmen (E)

21.998

2. Auf die einzelnen Wahlvorschläge entfallen

 

WV Nr. 1 Kurzbezeichner oder Kennwort CDU

WV Nr. 2 Kurzbezeichner oder Kennwort UVW

WV Nr. 3 Kurzbezeichner oder Kennwort RGL

 

Stimmen

Sitze

Stimmen

Sitze

Stimmen

 

Sitze

insgesamt

8.928

6

7.254

4

5.816

 

4

Wahlvorschlag (Partei, Wählervereinigung) Bewerber/in (lfd. Nr., Familiennamen, Vorname, Anschrift)

 

Stimmenzahl

Status

Christlich Demokratische Union Deutschlands 101) Bandel, Anton, Gewerbestraße 26, 78345 Moos

 

2.016

Gewählt

Christlich Demokratische Union Deutschlands 103) Granser, Helmut, Unter Eichen 23, 78345 Moos

 

1.264

Gewählt

Christlich Demokratische Union Deutschlands 102) Ehrat, Gerlinde, In den Reben 10, 78345 Moos

   

916

Gewählt

Christlich Demokratische Union Deutschlands 113) Zinsmaier, Marco, Unter Eichen 15, 78345 Moos

   

781

Gewählt

Christlich Demokratische Union Deutschlands 107) Heck, Stefan, Böhringer Straße 6 A, 78345 Moos

   

671

Gewählt

Christlich Demokratische Union Deutschlands 104) Hänsler, Timm, Gewerbestraße 11, 78345 Moos

   

636

Gewählt

Höri-Woche

Höri-Woche Christlich Demokratische Union Deutschlands 105) Detzel, Corinna , Im Loh 24, 78345 Moos 567 Ersatz

Christlich Demokratische Union Deutschlands 105) Detzel, Corinna, Im Loh 24, 78345 Moos

567

Ersatz

Christlich Demokratische Union Deutschlands 111) Rieger, Sebastian, Höristraße 4 A, 78345 Moos

531

Ersatz

Christlich Demokratische Union Deutschlands 108) Lang, Manuel, Unter Eichen 25, 78345 Moos

500

Ersatz

Christlich Demokratische Union Deutschlands 109) Mrotzek, Ulrike, Haldenweg 5 A, 78345 Moos

477

Ersatz

Christlich Demokratische Union Deutschlands 106) Hahn, Christian, Weiler Straße 1 A, 78345 Moos

277

Ersatz

Christlich Demokratische Union Deutschlands 110) Olschner, Bernd, Petergasse 12, 78345 Moos

178

Ersatz

Christlich Demokratische Union Deutschlands 112) Strauß, Sven, Kirchgasse 5, 78345 Moos

114

Ersatz

Wahlvorschlag (Partei, Wählervereinigung) Bewerber/in (lfd. Nr., Familiennamen, Vorname, Anschrift)

Stimmenzahl

Status

Unabhängige Wählervereinigung 201) Lang, Albin, Uferstraße 3 A, 78345 Moos

1.839

Gewählt

Unabhängige Wählervereinigung 203) Bölli, Karlheinz, Hauptstraße 38, 78345 Moos

1.059

Gewählt

Unabhängige Wählervereinigung 202) Fritz, Artur, In den Reben 29, 78345 Moos

1.027

Gewählt

Unabhängige Wählervereinigung 206) Riester, Frank, Lange Gasse 4 A, 78345 Moos

733

Gewählt

Unabhängige Wählervereinigung 207) Bölli-Merz, Ramona, Im Loh 6, 78345 Moos

489

Ersatz

Unabhängige Wählervereinigung 208) Manegold, Cord, Dorfstraße 14, 78345 Moos

363

Ersatz

Unabhängige Wählervereinigung 211) Springefeld, Enrico, Obere Freiburgern 16, 78345 Moos

343

Ersatz

Unabhängige Wählervereinigung 213) Sestito, Arno, Höristraße 2 A, 78345 Moos

277

Ersatz

Unabhängige Wählervereinigung 210) Hellbardt, Heike, Obere Reute 5, 78345 Moos

261

Ersatz

Unabhängige Wählervereinigung 205) Fischer, Bernd, Im Waibelgarten 8, 78345 Moos

243

Ersatz

Unabhängige Wählervereinigung 214) Straub, Eric, Schienerbergstraße 12, 78345 Moos

226

Ersatz

Unabhängige Wählervereinigung 209) Windl, Michael, Dörnenweg 10, 78345 Moos

173

Ersatz

Unabhängige Wählervereinigung 204) Dietrichkeit, Harald, Strandweg 2 F, 78345 Moos

146

Ersatz

Unabhängige Wählervereinigung 212) Gieseler, Diana, Strandweg 2 F, 78345 Moos

75

Ersatz

Wahlvorschlag (Partei, Wählervereinigung) Bewerber/in (lfd. Nr., Familiennamen, Vorname, Anschrift)

Stimmenzahl

Status

Rot-grüne Liste 301) Dr. Overlack, Anne, Deienmooserstraße 7, 78345 Moos

987

Gewählt

Rot-grüne Liste 302) Kalkowski, Irmhild, Obere Reute 43, 78345 Moos

754

Gewählt

Rot-grüne Liste 310) Fuchs, Anja, Im Winkel 8, 78345 Moos

558

Gewählt

Höri-Woche

Höri-Woche Rot-grüne Liste 309) Maier, Diana , Dorfstraße 40, 78345 Moos 511 Gewählt Rot-grüne Liste 307)

Rot-grüne Liste 309) Maier, Diana, Dorfstraße 40, 78345 Moos

511

Gewählt

Rot-grüne Liste 307) Dr. Kohlbecker-Spies, Eva, Bettnanger Straße 29, 78345 Moos

435

Ersatz

Rot-grüne Liste 313) Volk, Gabriele, Obere Freiburgern 9, 78345 Moos

397

Ersatz

Rot-grüne Liste 303) Bauer, Michael, Obere Reute 30, 78345 Moos

383

Ersatz

Rot-grüne Liste 305) Koch, Ingeborg, Radolfzeller Straße 11, 78345 Moos

368

Ersatz

Rot-grüne Liste 311) Dr. Kassel, Gerd, Lange Gasse 6, 78345 Moos

351

Ersatz

Rot-grüne Liste 306) Wildenmann, Thomas, Dorfstraße 27 B, 78345 Moos

315

Ersatz

Rot-grüne Liste 304) Bernauer, Annette, Gartenstraße 7, 78345 Moos

314

Ersatz

Rot-grüne Liste 312) Wollheim, Esther, Schienerbergstraße 24, 78345 Moos

247

Ersatz

Rot-grüne Liste 308) Höll, Brigitte, Hafenstraße 9 C, 78345 Moos

196

Ersatz

Gegen die Wahl kann binnen einer Woche nach der öfentlichen Bekanntmachung des Wahlergebnisses von jedem Wahlberechtigten und jedem Bewerber/Bewerberin Einspruch erhoben werden beim Landratsamt Konstanz, Benediktinerplatz 1, 78462 Konstanz. Der Einspruch eines Wahlberechtigten und eines Bewerbers, der nicht die Verletzung eigener Rechte geltend macht, ist nur zulässig, wenn ihm mindestens 27 Wahlberechtigte beitreten.

Moos, 30. Mai 2014 Peter Kessler, Bürgermeister

Öfentliche

Bauausschuss-Sitzung

Zu der am Donnerstag, den 5. Juni um 19:00 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses Moos stattindenden öfentlichen Bauausschuss- Sitzung sind alle Einwohner sehr herzlich eingeladen.

TAGESORDNUNG:

1. Kenntnisnahme der Protokolle vom 08.05.2014 und 21.05.2014

2. Antrag auf Errichtung einer Doppelga- rage als Anbau an das bestehende Un- tergeschoss des Wohnhauses, Flst. Nr. 561, Gemarkung Weiler, Kirchgasse 5,

78345 Moos-Weiler

3. Antrag auf Neubau eines Wohnhauses

mit Atelier und Carport, Flst. Nr. 264/2, Gemarkung Iznang, Unter Eichen 10,

78345 Moos-Iznang

4. Verschiedenes

Peter Kessler, Bürgermeister

Öfentliche

Gemeinderatssitzung

Zu der am Donnerstag, den 5. Juni 2014 um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses stattindenden öfentlichen Gemeinderats- sitzung sind alle Einwohner sehr herzlich eingeladen.

Tagesordnung:

1. Blutspender-Ehrung im Gemeinderat

2. Kenntnisnahme des Protokolls vom

08.05.2014

3. Bürgerfrageviertelstunde

4. Forsteinrichtungsplan 2015 - 2024

5. Breitbandkonzept Moos – Mitverle- gung einer Leitung

6. Mittelfristige Finanzplanung – Weiter- entwicklung des Projekts Sporthalle

7. Verbindungsweg „Am Graben“ – „Unter Eichen“

8. Bekanntgabe von Beschlüssen aus der nichtöfentlichen Gemeinderatssitzung vom 08.05.2014

9. Bürgerfragestunde – Verschiedenes – Bekanntgaben - Anträge

Peter Kessler, Bürgermeister

– Bekanntgaben - Anträge Peter Kessler, Bürgermeister Amtsbote/in für Moos gesucht Die Stelle des Amtsboten /
– Bekanntgaben - Anträge Peter Kessler, Bürgermeister Amtsbote/in für Moos gesucht Die Stelle des Amtsboten /
– Bekanntgaben - Anträge Peter Kessler, Bürgermeister Amtsbote/in für Moos gesucht Die Stelle des Amtsboten /

Amtsbote/in für Moos gesucht

Die Stelle des Amtsboten / der Amtsbotin für den Ortsteil Moos ist ab 01. Juli neu zu besetzen. Die Tätigkeit umfasst die Zustel- lung der Amtspost der Gemeinde, der Hö- riwoche und gelegentlich, nach Absprache, die Mithilfe bei statistischen Erhebungen o. Ä. Sie eignet sich besonders für eine/n

rüstige/n Rentner/in oder eine/n Schüler/in. Weitere Auskünfte erhalten Sie bei Frau Schlegel, Tel: 07732/9996-12.

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte bis zum 04. Juni 2014 an die Gemeinde Moos, Boh- linger Straße 18, 78345 Moos oder per Mail an s.schlegel@moos.de

Einladung zur Bürgerwerkstatt an alle interessierten Bürge- rinnen und Bürger

Die Arbeitsgruppe Verkehr / öfentlicher Nahverkehr trift sich am Montag, den 2. Juni um 19:00 im Trauzimmer im Rathaus Moos.

Die begonnene Liste der Brennpunkte und Gefahrenstellen auf unseren Verkehrswegen soll, wenn möglich auch schon mit Verbes- serungsvorschlägen, ergänzt werden. Au- ßerdem wollen wir das weitere Vorgehen besprechen.

Bitte fühlen Sie sich herzlich eingeladen, Ihre Impulse, Erfahrungen und Ihre Mitar- beit sind sehr willkommen.

Kontakt:

ingeborg.koch@kochsti.de

07732/56293

Höri-Woche

Höri-Woche Gemeinde Moos Zusammenstellung der Ergebnisse Gemeinderatswahl 2014 CDU Wahlbezirk / Gesamt   Name

Gemeinde Moos

Zusammenstellung der Ergebnisse Gemeinderatswahl 2014

CDU

Wahlbezirk / Gesamt

 

Name Bewerber/in

Moos

Weiler

Bankholzen

Iznang

Briefwahl

Summe

Rang

1. Bandel, Anton

660

346

326

317

367

2.016

1

2. Ehrat, Gerlinde

133

172

343

94

174

916

3

3. Granser, Helmut

449

195

157

243

220

1.264

2

4. Hänsler, Timm

294

100

83

74

85

636

6

5. Detzel, Corinna

92

96

177

117

85

567

7

6. Hahn, Christian

73

23

52

93

36

277

11

7. Heck, Stefan

315

79

132

85

60

671

5

8. Lang, Manuel

127

67

55

188

63

500

9

9. Mrotzek, Ulrike

86

172

55

47

117

477

10

10. Olschner, Bernd

48

16

58

24

32

178

12

11. Rieger, Sebastian

87

113

154

105

72

531

8

12. Strauß, Sven

26

23

15

28

22

114

13

13. Zinsmaier, Marco

225

122

131

156

147

781

4

CDU ges.

2.615

1.524

1.738

1.571

1.480

8.928

UVW

Wahlbezirk / Gesamt

 

Name Bewerber/in

Moos

Weiler

Bankholzen

Iznang

Briefwahl

Summe

Rang

1. Lang, Albin

426

346

281

480

306

1.839

1

2. Fritz, Artur

201

131

384

132

179

1.027

3

3. Bölli, Karlheinz

208

356

154

161

180

1.059

2

4. Dietrichkeit, Harald

38

14

24

37

33

146

13

5. Fischer, Bernd

12

144

13

43

31

243

10

6. Riester, Frank

151

128

72

284

98

733

4

7. Bölli-Merz, Ramona

69

52

205

67

96

489

5

8. Manegold, Cord

135

37

51

46

94

363

6

9. Windl, Michael

92

15

14

41

11

173

12

10. Hellbardt, Heike

147

20

14

39

41

261

9

11. Springefeld, Enrico

45

131

40

100

27

343

7

12. Gieseler, Diana

29

10

5

25

6

75

14

13. Sestito, Arno

50

12

33

147

35

277

8

14. Straub, Eric

32

20

116

29

29

226

11

UVW ges.

1.635

1.416

1.406

1.631

1.166

7.254

RGL

Wahlbezirk / Gesamt

 

Name Bewerber/in

Moos

Weiler

Bankholzen

Iznang

Briefwahl

Summe

Rang

1. Dr. Overlack, Anne

214

152

221

168

232

987

1

2. Kalkowski, Irmhild

229

135

142

96

152

754

2

3. Bauer, Michael

93

93

67

57

73

383

7

4. Bernauer, Annette

49

96

63

48

58

314

11

5. Koch, Ingeborg

146

53

42

43

84

368

8

6. Wildenmann, Thomas

89

57

55

52

62

315

10

7. Dr. Kohlbecker-Spies, Eva

71

85

72

75

132

435

5

8. Höll, Brigitte

65

33

36

22

40

196

13

9. Maier, Diana

164

77

77

71

122

511

4

10. Fuchs, Anja

94

99

176

57

132

558

3

11. Dr. Kassel, Gerd

71

52

54

93

81

351

9

12. Wollheim, Esther

49

48

65

41

44

247

12

13. Volk, Gabriele

51

78

54

150

64

397

6

RGL ges.

1.385

1.058

1.124

973

1.276

5.816

Bürgerwerkstatt„Tourismus, Gewerbe, Wohnen, Kultur“

Die Arbeitsgruppe trift sich am Montag, dem 2.6.2014 um 19.00 Uhr im Ratssaal des Rathauses in Moos.

Auch wenn wir uns jetzt schon zum 3. Mal trefen, können gerne noch weitere Teilneh- merInnen dazu kommen. Wer Interesse an dem Thema hat, ist eingeladen in der Ar- beitsgruppe mitzuarbeiten und eigene Vor- stellungen und Ideen einzubringen.

Kontakt:

Thomas.Wildenmann@t-online.de, Tel.: 07732 959 666

Geburtstagsjubilar 5. Juni Herr Alois Keller, 81 Jahre Moos-Weiler Wir gratulieren recht herzlich und wün-
Geburtstagsjubilar
5. Juni
Herr Alois Keller, 81 Jahre
Moos-Weiler
Wir gratulieren recht herzlich und wün-
schen alles Gute, vor allem Gesundheit
für das kommende Lebensjahr.

Höri-Woche

allem Gesundheit für das kommende Lebensjahr. Höri-Woche Feuerwehrsenioren Wieder einmal waren die Senioren der Feu-
allem Gesundheit für das kommende Lebensjahr. Höri-Woche Feuerwehrsenioren Wieder einmal waren die Senioren der Feu-

Feuerwehrsenioren Wieder einmal waren die Senioren der Feu- erwehr Moos mit ihren Frauen unterwegs. Die große Beteiligung mit 30 Personen zeugt von einer gut funktionierenden Grup- pe unter der Führung von Günther Ehrat. Am Mittwoch, den 21. Mai fuhren wir mit dem Bus von Schiener Berg-Reisen bei bes- tem Wetter nach Gospoldshofen zu einer Kä- serei. Dort erlebten wir eine fachmännische Führung von Chef des Hauses mit anschließender Stärkung und Einkaufsmöglichkeit. Anschließend bekamen wir ein gutes Mittagessen im Kurhaus Bad Wurzach. Nach dem Genuss der giganti- schen Eisbecher starteten wir dann durch das schöne Allgäu nach Rettenberg am Fuße des Grünten. Wir be- sichtigten die Privatbrauerei Zötler. Ein Braumeister führ- te uns durch die hochmo-

derne Anlage und erklärte die Braukunst bis ins Detail. Zum Abschluss gab es eine Bier- verköstigung und dazu frische Brezeln. Die Heimfahrt auf der Deutschen Alpenstra- ße verlief sehr angenehm.

Den Ausklang des schönen Tages machten wir im Gasthaus Hirschen in Horn. Nochmals herzlichen Dank an Günther Ehrat für Organisation des erlebnisreichen Auslu- ges.

(Text: Franz K, Bild: Brigitte W.)

Auslu- ges. (Text: Franz K, Bild: Brigitte W.) Gutenberg gilt als Erfinder des Buchdrucks. Er hätte
Gutenberg gilt als Erfinder des Buchdrucks. Er hätte sicher Freude daran zu sehen, wie beweglich
Gutenberg
gilt als
Erfinder
des
Buchdrucks.
Er
hätte
sicher
Freude
daran
zu
sehen,
wie
beweglich
wir
sind:
Von
der
Konzeption
bis
zur
Umsetzung
wird
Ihr
Print-Produkt
digital
oder
im
Rollenoffsetverfahren
individuell
für
Sie
 Verlag und Anzeigen: Meßkircher Straße 45, 78333 Stockach, Tel. 0 77 71 / 93 17 - 11,
anzeigen@primo-stockach.de, www.primo-stockach.de
erstellt
schnell
und
zuverlässig.
Auch
für
die
Weiterverarbeitung
sind
wir
bestens
gerüstet.
Wir
beraten Sie
gerne.

Höri-Woche

Höri-Woche Gemeinde Gaienhofen Landkreis Konstanz Öfentliche Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am
Höri-Woche Gemeinde Gaienhofen Landkreis Konstanz Öfentliche Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am
Höri-Woche Gemeinde Gaienhofen Landkreis Konstanz Öfentliche Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am
Höri-Woche Gemeinde Gaienhofen Landkreis Konstanz Öfentliche Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am
Höri-Woche Gemeinde Gaienhofen Landkreis Konstanz Öfentliche Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am
Höri-Woche Gemeinde Gaienhofen Landkreis Konstanz Öfentliche Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am
Höri-Woche Gemeinde Gaienhofen Landkreis Konstanz Öfentliche Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am

Gemeinde Gaienhofen Landkreis Konstanz

Öfentliche Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am 25. Mai 2014

Hiermit wird das vom Gemeindewahlausschuss festgestellte Ergebnis der Wahl des Gemeinderats am 25. Mai 2014 bekannt gemacht:

 

Zahl der

 

Zahl der

Zahl der ungültigen Stimmzettel

 

Zahl der gültigen Stimmzettel

 

Zahl der gültigen Stimmen

Wahlberechtigten

Wähler

 

2.669

 

1.778

28

 

1.750

 

23.523

Auf die einzelnen Wahlvorschläge entfallen:

 

Name der Partei oder Wählervereinigung

 

UBL

 

CDU

 

FWG

Unabhängige

Christlich

Die Aktiven

 

Freie Wähler

 

Bürgerliste

Demokratische

 

Gaienhofen

   

Union

Gesamtstimmenzahl und Sitze der Wahlvorschläge - insgesamt -

Zahl der abgegebenenen gültigen Stimmen

6.159

 

4.582

5.284

7.498

 

Zahl der Sitze

 

4

 

3

3

4

Auf die einzelnen Bewerber/innen entfallen:

 

Unabhängige Bürgerliste (UBL)

 

gültige Stimmen

 

G

= Gewählt

   

E

= Ersatzperson

101

Engelmann, Klaus, Seestraße 6, Gundholzen

 

1.263

G

102

Amann, Karl, Im Weingarten 3, Horn

 

1.072

G

104

Bucher-Beholz, Ingo, Hornstaaderstraße 33, Horn

 

707

G

103

Lubach, Otto, Schweizerhalde 2, Gaienhofen

 

584

G

106

Burkart, Karolin, Hof Balisheim 1, Gaienhofen

457

E

105

Kuhn, Klemens, Waldblickstraße 11, Horn

424

E

114

Schmohl, Oliver, Wassertränke 16, Horn

277

E

112

Giese, Oliver, Weiler Straße 48, Horn

 

258

E

113

Dr. Rösch, Manfred, Sonnenhang 1, Gundholzen

 

252

E

111

Dening, Jörg, Erbringstraße 4a, Horn

 

230

E

109

Lempp, Sandra, Hauptstraße 339b, Hemmenhofen

 

221

E

110

Theinert, Angela, Im Bänkle 20, Gaienhofen

 

208

E

107

Karrais, Christina, Wassertränke 44, Horn

122

E

108

Lang, Ulrike, Schweizerhalde 3, Gaienhofen

84

E

Höri-Woche

Höri-Woche Christlich Demokratische Union (CDU) gültige Stimmen G = Gewählt E = Ersatzperson 201

Christlich Demokratische Union (CDU)

gültige Stimmen

G

= Gewählt

E

= Ersatzperson

201

Biechele, Mechtild, Hauptstraße 208, Gaienhofen

1.201

G

202

Weiermann, Gerhard, Im Kohlgarten 5, Gaienhofen

1.173

G

207

Hotz, Alexander, Hauptstraße 109, Horn

441

G

203

Berenbach, Michael, Im Staadergarten 13, Horn

427

E

205

Dr. Eberwein, Bernd, Hermann-Hesse-Weg 2, Gaienhofen

396

E

204

Bruttel, Andreas, Hauptstraße 5, Gundholzen

375

E

208

Herz-Reinhardt, Sabina, Ob den Reben 4, Hemmenhofen

293

E

209

Rodenhausen, Marita, Wiesenstraße 4, Gundholzen

159

E

206

Funke, Michael, Beamter, Himmernstraße 8, Horn

117

E

Die Aktiven

 

gültige Stimmen

G

= Gewählt

 

E

= Ersatzperson

303

Sutter, Bernd, Vogelsangstraße 30, Horn

1.417

G

302

Schuler, Christa, Himmernstraße 10A, Horn

970

G

301

Grandis, Dieter, Zur Hohenmarkt 23, Gaienhofen

 

571

G

308

Rosen, Toni, Höhenweg 19, Horn

328

E

311

Sedelmayr, Sylvia, Hofstraße 7, Gundholzen

290

E

304

Brack-Martin, Astrid, Wassertränke 34, Horn

257

E

309

Schneider, Reinhard, Im Kohlgarten 27, Gaienhofen

 

254

E

307

Lange, Karin, Löberenstraße 12, Gundholzen

240

E

312

Stern, Matthias, Hauptstraße 213, Gaienhofen

238

E

305

Fleischer, Cornelia, Gütebohlweg 2, Gaienhofen

221

E

310

Schnetz, Martina, Sonnenhalde 11, Gaienhofen

167

E

313

Trögl, Tina, Zur Hohenmarkt 27, Gaienhofen

159

E

314

Wirth-Walentin, Sandra, Wassertränke 26, Horn

 

99

E

306

Jakob, Winfried, Walter-Kaesbach-Weg

11, Hemmenhofen

73

E

Freie Wähler Gaienhofen (FWG)

 

gültige Stimmen

G

= Gewählt

 

E

= Ersatzperson

401

Ruhland, Robert, Weiler Straße 18, Horn

1.080

G

402

Weber, Sonja, Ob den Reben 8, Hemmenhofen

882

G

404

Griß, Ulrike, Ob den Reben 5, Hemmenhofen

869

G

411

Sturm, Klaus, Hermann-Hesse-Weg 1, Gaienhofen

641

G

403

Riedmann, Stefan, Hauptstraße 325, Hemmenhofen

628

E

410

Kiesling, Walter, Hermann-Biechele-Straße 2, Gaienhofen

626

E

409

Frantzen, Herbert, Himmernstraße 30, Horn

541

E

413

Hofer, Klaus, Uferstraße 29, Hemmenhofen

500

E

405

Kessinger, Thomas, Erlenlohweg 1a, Gaienhofen

493

E

406

Ehret, Franziska, Kapellenstraße 9, Gaienhofen

378

E

414

Bettinger, Frank, Sonnenhalde 7, Gaienhofen

343

E

407

Graf, Jürgen, Hauptstraße 120, Horn

277

E

412

Getto, Christian, Himmernstraße 6a, Horn

134

E

408

Martin, Brigitte, Erbringstraße 4, Horn

106

E

Gegen die Wahl kann binnen einer Woche nach der öfentlichen Bekanntmachung des Wahlergebnisses von jedem Wahlberechtigten und jedem Bewerber/jeder Bewerberin Einspruch erhoben werden beim

Landratsamt Konstanz, Benediktinerplatz 1, 78467 Konstanz

Der Einspruch eines Wahlberechtigten und eines Bewerbers, der nicht die Verletzung eigener Rechte geltend macht, ist nur zulässig, wenn ihm mindestens 26 Wahlberechtigte beitreten.

Gaienhofen, 27. Mai 2014

Gemeindeverwaltung Gaienhofen

Eisch

Bürgermeister

Öfnungszeiten Poststelle Gaienhofen Im Kohlgarten 1 Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 15.00 Uhr bis 17.00
Öfnungszeiten Poststelle Gaienhofen Im Kohlgarten 1 Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 15.00 Uhr bis 17.00
Öfnungszeiten Poststelle Gaienhofen Im Kohlgarten 1 Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 15.00 Uhr bis 17.00

Öfnungszeiten Poststelle Gaienhofen

Im Kohlgarten 1

Montag, Dienstag, Donnerstag,

Freitag

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Mittwoch

14.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Samstag

10.00 Uhr bis 11.00 Uhr

Die Poststelle ist während den Öfnungs- zeiten telefonisch erreichbar unter:

0151/12579254

zeiten telefonisch erreichbar unter: 0151/12579254 Kindergarten Horn Sehr verehrte Leserin, sehr verehrter
zeiten telefonisch erreichbar unter: 0151/12579254 Kindergarten Horn Sehr verehrte Leserin, sehr verehrter
zeiten telefonisch erreichbar unter: 0151/12579254 Kindergarten Horn Sehr verehrte Leserin, sehr verehrter

Kindergarten Horn

Sehr verehrte Leserin, sehr verehrter Leser! Im letzen Jahr haben wir, das Team des Kin- dergartens Horn, eine Reihe über unsere Räumlichkeiten und deren Nutzung in der Höri-Woche veröfentlicht. Nun wollen wir Ihnen in mehreren Teilen unsere Konzeption näherbringen. Unsere Konzeption resultiert aus der jahrelangen Arbeit mit Kindern. In einem intensiven Pro- zess wurden pädagogische Inhalte, Schwer- punkte, Konzepte relektiert, diskutiert und zusammengefasst. Inhalte des Orientie- rungsplans für Bildung und Erziehung sind in unsere Arbeit implementiert und durch die Konzeption ersichtlich. Unsere Konzepti- on ist und bleibt lebendig, denn immer wie- der können und müssen bestimmte Punkte überdacht, neu diskutiert und eventuell ver- ändert oder erweitert werden.

Höri-Woche

eventuell ver- ändert oder erweitert werden. Höri-Woche Beginnen wollen wir mit: liche Beziehungen und Bindungen

Beginnen wollen wir mit:

liche Beziehungen und Bindungen zu Er-

Unser Bild vom Kind – „Das Kind zur Rose machen“

wachsenen voraus. Wir begegnen ihm mit Respekt und Wertschätzung und nehmen es in seiner Persönlichkeit an.

„Jeder Tag deines Lebens gehört dir,

Ziele unserer Arbeit

keinem sonst. Du, Kind wirst nicht erst Mensch,

den Bildungs-, Erziehungs- und Betreu- ungsauftrag zu erfüllen

du bist Mensch.“ (Janusz Korczak)

Chancengleichheit und Gleichberechti- gung eines jeden Kindes zu fördern

Das Kind wächst heute in einer sich schnell

die Selbstständigkeit des einzelnen Kindes zu fördern

verändernden Gesellschaft auf. Dies ver- langt Selbstvertrauen, Selbstsicherheit, Ent-

die Eigenverantwortlichkeit und Ge- meinschaftsfähigkeit zu fördern

scheidungsfreude und Flexibilität. Für uns bedeutet dies, das Kind als ein eigenständi- ges Wesen (einzigartig) mit großer Fähigkeit

Selbstindung und Persönlichkeitsent- faltung des einzelnen Kindes zu ge- währleisten

auf Selbstbestimmung anzunehmen und ernst zu nehmen. Es aber auch darin zu un- terstützen sich in andere einzufühlen, deren

Mädchen und Jungen sollen gemäß ihrer individuellen Anlagen gefördert und unterstützt werden

Autonomie anzuerkennen und zuzugeste- hen.

die Familie in der Erziehung des Kindes zu unterstützen und zu ergänzen

Unser Haus ist ein Ort, indem alle (ungeach- tet von Nationalität, Geschlecht, Glauben, Behinderung oder drohender Behinderung) alles lernen dürfen, jeder auf seine Weise, und alle erhalten die jeweils dafür erforderli- chen personellen und sachlichen Hilfen, um am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen (Inklusion). Voraussetzung hierfür ist eine partnerschaftliche, ofene und vertrauens- volle Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Kindergarten. Eltern gestalten diese Er- ziehungspartnerschaft aktiv mit. Die Unterschiedlichkeit der einzelnen Menschen ist die Normalität und bedeutet für uns, die bestehenden Strukturen immer wieder zu überprüfen und anzupassen. Je- des Kind ist lernbereit und lernfähig und hat

Das heißt zunächst, dass wir das Kind in dem stärken, was es kann und ihm Spaß macht. Hat es erst einmal eine Sicherheit gewon- nen, traut es sich auch an Unbekanntes und Schwieriges. Wir geben ihm Orientierungs- hilfe und begleiten es ganz intensiv in den ersten Wochen seiner Kindergartenzeit. Dennoch stehen ihm größtmögliche Ent- scheidungsspielräume zu Verfügung, damit es seinen individuellen Weg entdecken und ausleben kann. Wir Pädagogen sind dabei Lernbegleiter und machen uns mit dem Kind gemeinsam auf den Weg Dinge zu er- fahren und zu erforschen. Wir bedienen uns dabei einer intensiven Beobachtung mit entsprechender Dokumentation (Portfolio).

sein individuelles Lerntempo. Das Kind setzt sich neugierig forschend – entsprechend

Kindergarten Horn

seinen Bedürfnissen und seinem Entwick-

Lerchenweg 6

lungsstand- mit den Phänomenen der Welt

78343 Gaienhofen

auseinander. So lernt es, sich die Gesetzmä- ßigkeiten und die vielfältigen Formen von Natur und Kultur zu erschließen. Es bildet sich selbst und ist Akteur seiner eigenen Entwicklung. Kindliche Bildungsprozesse setzen verläss-

07735-2988

Immer gut informiert: VON A… BIS Z wie Albbrucker Info wie Zeller Nachrichten  Verlag
Immer gut informiert:
VON A… BIS Z
wie Albbrucker Info
wie Zeller Nachrichten
 Verlag und Anzeigen:
Meßkircher Straße 45,
78333 Stockach,
Tel. 0 77 71 / 93 17 - 11,
anzeigen@primo-stockach.de

Höri-Woche

Höri-Woche IRENE HUBER Jahresringe RATHAUS ÖHNINGEN 10. Juni - 04. Juli 2014 Anlässlich des 80. Geburtstages
Höri-Woche IRENE HUBER Jahresringe RATHAUS ÖHNINGEN 10. Juni - 04. Juli 2014 Anlässlich des 80. Geburtstages
Höri-Woche IRENE HUBER Jahresringe RATHAUS ÖHNINGEN 10. Juni - 04. Juli 2014 Anlässlich des 80. Geburtstages
Höri-Woche IRENE HUBER Jahresringe RATHAUS ÖHNINGEN 10. Juni - 04. Juli 2014 Anlässlich des 80. Geburtstages
IRENE HUBER Jahresringe RATHAUS ÖHNINGEN 10. Juni - 04. Juli 2014
IRENE
HUBER
Jahresringe
RATHAUS ÖHNINGEN
10. Juni
- 04. Juli 2014

Anlässlich des 80. Geburtstages der Künst- lerin Irene Huber laden der Kunst- und Kulturkreis Höri und die Gemeinde Öhnin- gen zur künstlerischen Retrospektive ein. Das Weltbild der Künstlerin ist geprägt vom Erlebnis der Natur in ihrer vielfälti- gen Form. Ihre Ideen entzünden sich an der Wahrnehmung ihrer vielfarbig tönen- den, also in ihrer Buntheit auch hörbaren Umwelt. Den Stil ihrer Werke bezeichnet sie als einen Naturalismus, der sich zu ei- ner Verdichtung von Inhalt und Form be- kennt, ohne die Ästhetik des Schönen zu verletzen. Ebenso aber üben sie Kritik an ihrem Missbrauch durch den Menschen und dessen Verhalten in unserer Gesell- schaft.

Die Vernissage zur Ausstellung indet am 06. Juni 2014, um 20.00 Uhr statt.

www.kukhoeri.de

am 06. Juni 2014, um 20.00 Uhr statt. www.kukhoeri.de Bekanntmachung Am Dienstag, den 3. Juni 2014
am 06. Juni 2014, um 20.00 Uhr statt. www.kukhoeri.de Bekanntmachung Am Dienstag, den 3. Juni 2014
am 06. Juni 2014, um 20.00 Uhr statt. www.kukhoeri.de Bekanntmachung Am Dienstag, den 3. Juni 2014

Bekanntmachung Am Dienstag, den 3. Juni 2014 indet um 20:00 Uhr im Bürgersaal des Rathauses in Öhningen die öfentliche Sitzung des Ge- meinderates mit nachstehender Tagesord- nung statt:

Öfentliche

Gemeinderatsitzung

01. Fragemöglichkeit der Bürger

02. Genehmigung des Protokolls der öf- fentlichen Gemeinderatsitzung vom

06.05.2014

03. Beratung und Beschlussfassung zu vorliegenden Bauanträgen und Bau-

voranfragen

a. Binderwies 2, Flst. Nr. 752/2 in Wangen Aufbau eines Wohnhauses auf der vorhandenen Doppelgarage (Erneute Beratung aufgrund bauplanungsrechtlicher Situati- on)

b. Binderwies, Flst. Nr. 2369 in Wan- gen Neubau eines 3 Familienhauses mit Garagen (Bauantrag / Nachweis von 15 Stellplätzen

c. Zur Lände 14, Flst. Nr. 51 in Wan- gen Dachausbau im bestehenden Gebäude (Bauantrag)

d. Pankratiusweg 7 / 7 a, Flst. Nr. 140/1 und 172/1 in Wangen Neubau eines Doppelhauses mit Einliegerwohnung und Doppel- carport (Bauantrag)

e. Kirchbergstraße 12 b, Flst. Nr. 128/35 in Wangen Nachtrag zum Bauantrag – Ver- änderung der Stützmauer (Bauantrag)

f. Im Laubgarten, Flst. Nr. 2471 in Wangen Einfamilienhaus mit Einlieger- wohnung und Carport (Bauantrag / Befreiungsantrag)

04. Rheinstraße in Öhningen

a. Beschluss zur Ausschreibung der Baumaßnahme

b. Erneuerung der Wasserleitung

05. Seeweg 21 in Wangen Inhalt der Widerspruchsbegrün- dung

06. Abfallentsorgung in der Straße „Am Käppeleberg“ in Schienen Weiteres Vorgehen

07. Jahresrechnung 2013 Feststellung und Beschlussfassung

08. Gebührenhaushalte Kalkulations- und Verrechnungsbe- schlüsse

09. Termin der Kandidatenvorstellung für die Wahl der Bürgermeisterin / des Bürgermeisters

10. Verschiedenes, Wünsche und Anre- gungen

11. Fragen und Anregungen der Bürger

Öhningen, den 30.05.2014 Schmid, Bürgermeister

Höri-Woche

Höri-Woche Gemeinde Öhningen Landkreis Konstanz Öfentliche Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats und

Gemeinde Öhningen Landkreis Konstanz

Öfentliche Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats und des Ortschaftsrats am 25. Mai 2014

Hiermit wird das vom Gemeindewahlausschuss festgestellte Ergebnis der Wahl des Gemeinderats und des Ortschaftsratsam 25. Mai 2014 bekannt gemacht:

I.

Wahl des Gemeinderats

1.

Zahl der Wahlberechtigten (A)

2.893

Zahl der Wähler (B)

1.714

Zahl der ungültigen Stimmzettel (C)

30

Zahl der gültigen Stimmzettel (D)

1.684

Zahl der gültigen Stimmen (E)

22.582

2.

Auf die einzelnen Wahlvorschläge entfallen

 

CDU

OBF

FBL

Netzwerk

   

Wahlvorschlag

Gültige

Sitze

Gültige

Sitze

Gültige

Sitze

Gültige

Sitze

Gültige

Sitze

Gültige

Sitze

Stimmen

Stimmen

Stimmen

Stimmen

Stimmen

Stimmen

Insgesamt

8.345

5

3.978

3

4.758

3

5.501

3

       

3. Auf die einzelnen Bewerber/innen entfallen

Wahlvorschlag, Bewerber/in, (Name, Vorname, Anschrift - Hauptwohnung)

gültige Stimmen

Status

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

 

101)

Bareither, Heinz, Im Dullennest 2 Wiedenbach, Gerhard, Waldheimstr. 15 Menzer, Wolfgang, Zum Leimacker 13 Schnur, Bruno, Hauptstraße 51 Schäfer, Christine Maria, Lindenhof Nägele, Klaus, Hof Obere Schrotzburg Schmidt, Roland, Kehlhofstr. 4 Ullmer, Florian, Bruderhof 20 Ehinger, Thomas, Mühlbachweg 4 Rocco, Giovanni, Hauptstr. 49 Sieber, Armin, An der Stalden 7 A Loosmann, Franz, Höristr. 4 Brügel, Beatrix, Am Haldenacker 26 Honsel, Karl, Breitlenring 9

1.151

Gewählt

114)

1.004

Gewählt

116)

914

Gewählt

111)

847

Gewählt

109)

834

Gewählt

107)

615

Ersatz

110)

549

Ersatz

113)

517

Ersatz

103)

509

Ersatz

108)

379

Ersatz

112)

305

Ersatz

105)

284

Ersatz

102)

257

Ersatz

104)

180

Ersatz

Ofenes Bürgerforum (OBF)

 

209)

Straub, Eva, Stiegerstr. 9 Dietrich, Alexander, Wiesenweg 13 Klose, Simon, Steiner Str. 14 Grundler, Stefan, Wieshof 5 Leonhardt, Tom, Seeweg 12 Dietrich, Martin, Stiegerstr. 14 Wolf, Deborah, Seeweg 35 Hilgard, Ursula, Oberhaldenstr. 10 Mosetter, Reiner, Friedhofstr. 3 A Kellermann, Robert, Wolfermoosstr. 18

852

Gewählt

201)

657

Gewählt

206)

491

Gewählt

203)

460

Ersatz

207)

455

Ersatz

202)

435

Ersatz

210)

390

Ersatz

204)

90

Ersatz

208)

85

Ersatz

205)

63

Ersatz

Freie Bürgerliste (FBL)

 

302)

Bilger, Horst, Dr., Schloßstr. 12 Otto, Michael, Poststr. 7 Staehle, Georg, Carl-Diez-Str. 2 Stark, Christian, Zum Schienerberg 35 A Seidel, Monika, Dr., Zur Halde 13 Akermann-Winkler, Susen, An der Stalden 5 Greis, Christoph, Breitlenring 11

1.067

Gewählt

307)

833

Gewählt

310)

786

Gewählt

311)

626

Ersatz

309)

504

Ersatz

301)

265

Ersatz

305)

165

Ersatz

Höri-Woche

Höri-Woche 308) Rohn, Manfred, Im Silberhard 29 164 Ersatz 306) Nickel, Käthe, Bruderhof 2 124

308)

Rohn, Manfred, Im Silberhard 29

164

Ersatz

306)

Nickel, Käthe, Bruderhof 2

124

Ersatz

303)

Falge, Egbert, Schloßstr. 15

122

Ersatz

304)

Füßler, Tiemo, Am Haldenacker 11

102

Ersatz

Netzwerk Öhningen-Schienen-Wangen (Netzwerk)

 

412)

Singer, Stefan, Schulstr. 34

1.148

Gewählt

401)

Dix, Andrea, Klosterplatz 8

702

Gewählt

403)

Floetemeyer-Löbe, Vera, Seeweg 13 A

500

Gewählt

404)

Floetemeyer, Ekkehardt, Seeweg 13 A

469

Ersatz

405)

Kraus, Veronika, Poststr. 6

425

Ersatz

413)

Stier, Siegfried, Kirchbergstr. 1

395

Ersatz

402)

Fischer, Hansjörg, Unterbühlhof

344

Ersatz

407)

Sjögren, Christina, Im Silberhardt 15

306

Ersatz

406)

Kronenbitter, Christian, Schienerbergstr. 16

267

Ersatz

409)

Utz, Katrin, Hauptstr. 68

239

Ersatz

414)

Stolz, Bernd, Kirchbergstr. 8

239

Ersatz

408)

Partecke, Jesko, Dr., Ledergasse 9

206

Ersatz

410)

Sessler, Bernhard, Dr., Höristr. 2

150

Ersatz

411)

Wiegand, Graciela, Dr., Höristr. 2

111

Ersatz

II. Wahl des Ortschaftsrats der Ortschaft Schienen

 

1. Zahl der Wahlberechtigten (A)

503

Zahl der Wähler (B)

303

Zahl der ungültigen Stimmzettel (C)

13

Zahl der gültigen Stimmzettel (D)

290

Zahl der gültigen Stimmen (E)

2.207

2. Auf die einzelnen Wahlvorschläge entfallen

 

UB

FB

       

Wahlvorschlag

Gültige

Sitze

Gültige

Sitze

Gültige

Sitze

Gültige

Sitze

Gültige

Sitze

Gültige

Sitze

Stimmen

Stimmen

Stimmen

Stimmen

Stimmen

Stimmen

Insgesamt

1.210

4

997

4

               

3. Auf die einzelnen Bewerber/innen entfallen

Wahlvorschlag, Bewerber/in, (Name, Vorname, Anschrift - Hauptwohnung)

gültige Stimmen

Status

Unabhängige Bürgerliste (UB)

102)

Schwarz, Jürgen, Weingartenhof 1

425

Gewählt

101)

Menzer, Wolfgang, Zum Leimacker 13

344

Gewählt

103)

Weißmann, Gerhard, Fehlhaldenhof 3

262

Gewählt

104)

Büche, Eva-Maria, Kirchstr. 11

179

Gewählt

Freie Bürgerliste (FB)

 

201)

Vestner, Christoph, Schorenstr. 9

325

Gewählt

203)

Nägele, Klaus, Hof Obere Schrotzburg

279

Gewählt

202)

Kasper, Andrea, Schulstr. 17

271

Gewählt

204)

Boos, Karl, Schulstr. 14

122

Gewählt

Höri-Woche

Höri-Woche III. Wahl des Ortschaftsrats der Ortschaft Wangen 1. Zahl der Wahlberechtigten (A) 781 Zahl der

III. Wahl des Ortschaftsrats der Ortschaft Wangen

1. Zahl der Wahlberechtigten (A)

781

Zahl der Wähler (B)

512

Zahl der ungültigen Stimmzettel (C)

20

Zahl der gültigen Stimmzettel (D)

492

Zahl der gültigen Stimmen (E)

4.745

2. Auf die einzelnen Wahlvorschläge entfallen

 

UOL

FW

       

Wahlvorschlag

Gültige

Sitze

Gültige

Sitze

Gültige

Sitze

Gültige

Sitze

Gültige

Sitze

Gültige

Sitze

Stimmen

Stimmen

Stimmen

Stimmen

Stimmen

Stimmen

Insgesamt

2.950

6

1.795

4

               

3. Auf die einzelnen Bewerber/innen entfallen

Wahlvorschlag, Bewerber/in, (Name, Vorname, Anschrift - Hauptwohnung)

gültige Stimmen

Status

Unabhängige Ortschaftsratsliste (UOL)

 

105)

Schnur, Siegfried, Zum Schienerberg 43 Lücke, Katrin, Hauptstr. 53 Renz, Thomas, Am Himmelreich 8 A Braig, Urs, Im Gai 1 Trüb, Peter, Dobeläcker 4 Floetemeyer-Löbe, Vera, Seeweg 13 A Weltin, Rainer, Bernhardsgasse 13 A Banholzer-Arnolds, Petra, Hohlweg 3 Fetzer, Iris, Zur Halde 3

647

Gewählt

108)

462

Gewählt

103)

396

Gewählt

101)

371

Gewählt

107)

341

Gewählt

106)

297

Gewählt

109)

199

Ersatz

102)

140

Ersatz

104)

97

Ersatz

Freie Wähler (FW)

 

202)

Löble, Frederik, Im Bohl 2 B Tanzer, Ludwig, Im Oberdorf 5 Eiglsperger, Markus, Im Laubgarten 5 Stark, Christian, Zum Schienerberg 35 A Singer, Jürgen, Bernhardsgasse 23 Wolf, Deborah, Seeweg 35 Würtenberger, Klaus, Im Oberdorf 23 Rocco, Pamela, Hauptstr. 49

349

Gewählt

206)

252

Gewählt

201)

251

Gewählt

205)