Sie sind auf Seite 1von 35

E-Government-Standards

für Wirtschaft und Verwaltung


DER HIGHWAY ZUR EUROPÄISCHEN IDENTITÄT!
- EINE VISION WIRD REALITÄT

Der Highway zur europäischen Identität! Eine Vision wird Realität


AG12, 20091106, E-Government-Standards für Wirtschaft und Verwaltung, Berlin
Referenten
Thomas Walloschke, Fujitsu - Dr. Detlef Houdeau, Infineon –
Mario Voge, Legic – Dr. Andre Braunmandl, BSI

Der Highway zur europäischen Identität! Eine Vision wird Realität


AG12, 20091106, E-Government-Standards für Wirtschaft und Verwaltung, Berlin
Agenda
Der Highway zur europäischen IMPULSVORTRAG
Identität! - Eine Vision wird
Realität
– Countdown: 52 Wochen bis zur Einführung der
elektronischen Identität in Deutschland
– 2010 haben 15 EU-Staaten eID Services
eingeführt
– Die langen Schatten von Lissabon 2010
– Large Scale Pilots: 100 Mio. €. Was bedeuten
STORK, epSOS, PEPPOL für Deutschland?
– Brüssel auf dem Weg zur European eIdentity.
Sind die Weichen für Deutschland richtig
gestellt?

DISKUSSION

Der Highway zur europäischen Identität! Eine Vision wird Realität


AG12, 20091106, E-Government-Standards für Wirtschaft und Verwaltung, Berlin
Countdown: 52 Wochen
bis zur Einführung der
elektronischen Identität in
Deutschland
Der Highway zur europäischen THEMEN
Identität! - Eine Vision wird
Realität
– Der Anwendungstest bis 31.10.2010
– Der Wirkbetrieb ab 01.11.2010
– Die Nutzer und die Infrastruktur
– Die Anwendungen

– Access – eine eigene Anwendung

Der Highway zur europäischen Identität! Eine Vision wird Realität


AG12, 20091106, E-Government-Standards für Wirtschaft und Verwaltung, Berlin
Der Anwendungstest bis 31.10.2010

• Vor der Einführung des elektronischen Personalausweises hat am 01.10.2009


ein Anwendungstest mit 30 Anwendungstestteilnehmern und bis zu 3.000
Probanden begonnen.
• Niemals zuvor in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland hat es
einen vergleichbaren Test gegeben, um die Einführung einer
Identitätstechnologie entsprechend zu begleiten und in den künftigen Alltag
der gesamten Bevölkerung bis 2020 zu bringen.
• Sowohl die Identitätstechnologie selbst, als auch die mentale Einstellung
innerhalb der Bevölkerung zu den Möglichkeiten des neuen Ausweises sind
auch unter dem Aspekt der Massentauglichkeit - speziell für Anwendungen
im Web - vollkommen neu.
• Durch den Anwendungstest soll eine erste Verprobung erfolgen.
• Ist Deutschland mit diesen Aktivitäten allein?

Der Highway zur europäischen Identität! Eine Vision wird Realität


AG12, 20091106, E-Government-Standards für Wirtschaft und Verwaltung, Berlin
Der Wirkbetrieb ab 01.11.2010

• Die Uhr tickt – noch 52 Wochen bis zum Start! Noch einmal Sylvester –
dann ist es soweit…

• Was bedeutet es eigentlich, wenn ab diesem Zeitpunkt die Bürger und


Bürgerinnen mit neuen elektronische Identitäten ausgestattet werden?
• Bricht mit der Einführung des neuen elektronischen Personalausweis auch
ein neues Identitäts-Zeitalter an?
• Geht Deutschland allein in den sog. Wirkbetrieb?
• Was genau ändert sich in Deutschland und im Zusammenspiel mit unseren
europäischen Nachbarn?

Der Highway zur europäischen Identität! Eine Vision wird Realität


AG12, 20091106, E-Government-Standards für Wirtschaft und Verwaltung, Berlin
Anwendungstestbeispiele für den Wirkbetrieb

 Online Shop
 Online-Versicherungen, Kundenserviceprozesse im Versicherungsportal, authentisierte
Willenserklärungen/Mitteilungen, Antragstellung
 Direktbank
 Registrierungsverfahren für die Teilnahme am ELSTER-Verfahren über das Elster-Online-Portal
(elektronische Steuererklärung)
 eService der Deutschen Rentenversicherung
 Kommunale Verwaltungsdienstleistungen im virtuellen Rathaus, E-Bürgerservice
 Online-Beantragung von qualifizierten elektronischen Signaturen
 Identitätsnachweis bei Kfz - Online – Zulassungen, KFZ-Zulassungsverfahren
 Online Gewerbeanzeige des Kommunalen Gewerbemanagements
 Zutrittskontrolle, Zeiterfassung, Besucherverwaltung, Hotel-Check-In
 Fluggastabfertigung
 Elektronisches Abfallnachweisverfahren
 Kundenkarte mit Zahlfunktion, eTicket-System
 Altersverifikation an Zigarettenautomaten
 Geldautomat oder Transaktionsterminal bei Banken
Der Highway zur europäischen Identität! Eine Vision wird Realität
AG12, 20091106, E-Government-Standards für Wirtschaft und Verwaltung, Berlin
Kleiner Szenenwechsel

• Das Potential zur Nutzung des elektronischen Personalausweises


für den Identity und Signatureinsatz ist enorm hoch!
• Die Sicherheit der Identitity beruht auf dem Prinzip der 2-Faktor-
Authentisierung = Besitz des Ausweises und die Kenntnis der PIN
• Was bedeutet das für normale Access-Control-Systeme?
• Ist der elektronische Personalausweis schon heute auch als
universeller Access-Token geeignet?

• Zur Beantwortung der beiden Fragen könnte folgender Exkurs


helfen…

Der Highway zur europäischen Identität! Eine Vision wird Realität


AG12, 20091106, E-Government-Standards für Wirtschaft und Verwaltung, Berlin
Anwendungsszenarien Personalausweis
Age verification - to verify
Address verification - to verify
whether a person is older or
whether a person lives in a
younger than a given age to get
certain area or not to gain access
access to age-restricted services
to locally restricted services
or products

Registration - to give non- Pseudonymity and registration -


biometric data for e-business to get access to social e-
(e.g. first name, surname, communities (e.g. weblog,
address) bulletin board, web album)

Access verification - to get


Web forms - automated fill-in
admittance to restricted areas
function (to avoid typing errors
(e.g. access to fair grounds, to
and to save time)
company premises)

Quelle: Präsentation BMI

Der Highway zur europäischen Identität! Eine Vision wird Realität


AG12, 20091106, E-Government-Standards für Wirtschaft und Verwaltung, Berlin
Access Heute

Der Highway zur europäischen Identität! Eine Vision wird Realität


AG12, 20091106, E-Government-Standards für Wirtschaft und Verwaltung, Berlin
Identitäten im Lebenszyklus (Bsp.)
Kriminal
Register Heirat Fürsorge
Job Hausbau
Holiday
Passport Umzug
Juwelier
Auto Firmengründung
Baugewerbe
Tourismus
Führerschein
Umzugsfirmen Arbeitslosigkeit
Universität
Industrie
Wehrdienst Arbeitsvermittlung
Witwer/n
Anwaltschaft
Lehre
Planung, Vorsorge Pension
Talent
Förderung Gesund-
Lokale Unternehmen/ Organisationen SV heitsvers.
(private, staatliche, kommunale)
Schule

Der Highway zur europäischen Identität! Eine Vision wird Realität


AG12, 20091106, E-Government-Standards für Wirtschaft und Verwaltung, Berlin
Aber geht es wirklich nur um Zugang?

Der Highway zur europäischen Identität! Eine Vision wird Realität


AG12, 20091106, E-Government-Standards für Wirtschaft und Verwaltung, Berlin
WasMulti-
istApplikations
eine All-in-One
- Karten
Card imsind“Access
bereits real
Control
“?

Der Highway zur europäischen Identität! Eine Vision wird Realität


AG12, 20091106, E-Government-Standards für Wirtschaft und Verwaltung, Berlin
Ein kleiner Auszug…

Der Highway zur europäischen Identität! Eine Vision wird Realität


AG12, 20091106, E-Government-Standards für Wirtschaft und Verwaltung, Berlin
Multifunktional, Flexibilität und Sicherheit

Kernaussagen:

 Flexibiltät
 Sicherheit und Kontrolle
 variable Grösse
 Investitionssicherheit

Der Highway zur europäischen Identität! Eine Vision wird Realität


AG12, 20091106, E-Government-Standards für Wirtschaft und Verwaltung, Berlin
Identitäten im kommunalen Umfeld (Bsp. KARO Card)
• Stadtwerke Augsburg
– Drittgrößtes kommunales Versorgungsunternehmen
Bayerns KARO Card im Verbund:
– Versorgung von mehr als 350.000 Menschen
 eTicket
• Augsburger Verkehrsgesellschaft mbH
– Größtes Verkehrsunternehmen  Bezahlkarte
– im Augsburger Verkehrsverbund (AVV)
 Loyality Karte
– 54 Millionen Fahrgäste jährlich
– Rund 500 Mitarbeiter  Service Karte
– 84 Straßenbahnen
– 108 Busse  Zugangskarte
 …..
• Zielstellung:
– Realisierung einer gemeinsamen KAROCARD für
Energie und Verkehr zur Erreichung einer
verstärkten Kundenbindung und der kommunalen
Dienstleistung

Der Highway zur europäischen Identität! Eine Vision wird Realität


AG12, 20091106, E-Government-Standards für Wirtschaft und Verwaltung, Berlin
Access – und weiter …Zielanwendungen
 Zutrittskontrolle
 Parking
 Zeiterfassung
 Bargeldloses Bezahlen
 Biometrie
 IT-Zugang
 Büroautomation
 eTicketing
 Mitgliederverwaltung
 uvm.

Der Highway zur europäischen Identität! Eine Vision wird Realität


AG12, 20091106, E-Government-Standards für Wirtschaft und Verwaltung, Berlin
Szenenwechsel zurück!

• Wir konnten sehen, dass speziell designte „klassischen Access-


Control-Systeme“ ihrerseits zunehmend das Bedürfnis auslösen,
stärker in den Bereich der Bereich Identity hineinzuwachsen
• Der elektronische Personalausweis wurde als Identity-Dokument
geplant und ist daher seinerseits für harte Access-Anforderungen
(= im Untersekundenbereich und ohne PIN) nicht einsetzbar
• Das Potential einer kombinierten Lösung ist sehr gut erkennbar…

Der Highway zur europäischen Identität! Eine Vision wird Realität


AG12, 20091106, E-Government-Standards für Wirtschaft und Verwaltung, Berlin
2010 haben 15 EU-Staaten
eID Services eingeführt
Der Highway zur europäischen THEMEN
Identität! - Eine Vision wird
Realität
– Elektronische Ausweise in Europa
– European Citizen-Card (CEN)

Der Highway zur europäischen Identität! Eine Vision wird Realität


AG12, 20091106, E-Government-Standards für Wirtschaft und Verwaltung, Berlin
Elektronische Ausweise in Europa (1)
State Program Iss. Function Fee Stand. Bio Online
Name Year

Finland FINID 1999 eID, eGov, 29 € - yes yes


eBanking, (2G)
eSignature,
Travel
Belgium BELPIC 2003 eID, eGov, 10 € - no yes
eSignature,
Travel
Estonia eCard 2003 eID, eGov, 150 - no yes
eSignature, EEK
Travel
Austria eCard 2004 eID, eGov, 10 € - no yes
eHealth, per
eSignature Year
Sweden national 2005 eID, eGov, 400 ICAO yes yes
eID eSignature, SKR CEN
Travel

Der Highway zur europäischen Identität! Eine Vision wird Realität


AG12, 20091106, E-Government-Standards für Wirtschaft und Verwaltung, Berlin
Elektronische Ausweise in Europa (2)
State Progra Iss. Function Fee Stand. Bio Online
m Year
Name
Italy CIE 2006 eID 25 € - yes no

CNS 2006 eGov, 20 € - no yes


eHealth
eSignature,
eTicketing
(2G)
Spain DNIe 2006 eID, eGov, 6,70 - yes yes
eSignature, €
Travel
Portugal Pegasus 2007 eID, eGov, 12 € CEN yes yes
eTax, eHealth
eSignature,
Travel
France PPI 2010 eID, eGov, t.b.d. ICAO yes yes
(Plan) eSignature, CEN
Travel

Der Highway zur europäischen Identität! Eine Vision wird Realität


AG12, 20091106, E-Government-Standards für Wirtschaft und Verwaltung, Berlin
Elektronische Ausweise in Europa (3)
State Program Iss. Function Fee Stand. Bio Online
Name Year

German ePA 2010 eID, eGov, t.b.d. ICAO yes yes


y (Plan) eSignature, CEN
Travel
UK national 2009/1 eID, Travel 30 £ ICAO yes no
eID 0
(CWID)

Czech national 2010 eID, eGov, t.b.d CEN no yes


Rep. eID Travel, t.b.d.

Poland PLID 2010 eID, eGov, t.b.d t.b.d t.b.d t.b.d


Travel
Serbia national 2007 eID, eGov unknown - no yes
eID

Der Highway zur europäischen Identität! Eine Vision wird Realität


AG12, 20091106, E-Government-Standards für Wirtschaft und Verwaltung, Berlin
Die langen Schatten von
Lissabon 2010
Der Highway zur europäischen THEMEN
Identität! - Eine Vision wird
Realität
– European Interoperability Framework (EIF)

Der Highway zur europäischen Identität! Eine Vision wird Realität


AG12, 20091106, E-Government-Standards für Wirtschaft und Verwaltung, Berlin
European Interoperability Framework (EIF)
for European Public Services
(EIF)
Version 2.0

Der Highway zur europäischen Identität! Eine Vision wird Realität


AG12, 20091106, E-Government-Standards für Wirtschaft und Verwaltung, Berlin
Large Scale Pilots: 100 Mio. €.
Was bedeuten STORK,
epSOS, PEPPOL für
Deutschland?
Der Highway zur europäischen THEMEN
Identität! - Eine Vision wird
Realität
– Large Scale Pilots (LSP)
– LSP Projekte mit eID-Bezug
– STORK eID-LSP
– Interoperabilitätsmodell STORK

Der Highway zur europäischen Identität! Eine Vision wird Realität


AG12, 20091106, E-Government-Standards für Wirtschaft und Verwaltung, Berlin
Large Scale Pilots (LSP)

• Europäische Kommission sieht eIDM-Systeme als


grundlegende Infrastrukturkomponente der modernen
Informationsgesellschaft
• Nationaler Regelungsbereich
• Koordination nationaler Initiativen notwendig
 Instrument LSP (im CIP, ICT PSP)
• Ziel: Interoperabilität der nationalen Lösungen

Der Highway zur europäischen Identität! Eine Vision wird Realität


AG12, 20091106, E-Government-Standards für Wirtschaft und Verwaltung, Berlin
LSP Projekte mit eID-Bezug

• Investitionsvolumen: 100 Mio. €


• STORK: eIDM-Systeme (quasi-generisch für andere LSPs)
• epSOS: Anwendungen im Gesundheitswesen
• PEPPOL: Anwendungen im Beschaffungswesen
• SPOCS: Umsetzung der Dienstleistungsrichtlinie
• Weitere EU-geförderte Projekte mit eID-Bezug:
– Netc@rd
– HPRO
– BioP@ss
– TURBINE
– EPAIC

Der Highway zur europäischen Identität! Eine Vision wird Realität


AG12, 20091106, E-Government-Standards für Wirtschaft und Verwaltung, Berlin
STORK eID-LSP

• Ziele der Europäischen Kommission


– Beschleunigung der Entwicklung von eID-Lösungen für
eGovernment-Anwendungen
– Koordinierung nationaler & europäischer Aktivitäten
– Test sicherer & benutzerfreundlicher eID-Lösungen
• Mitglieder STORK-Konsortium
– Juni 2008 – Mai 2011: 29 Mitglieder aus 14 EU MS
– Erweiterung ab Januar 2010: 6 neue EU MS

Der Highway zur europäischen Identität! Eine Vision wird Realität


AG12, 20091106, E-Government-Standards für Wirtschaft und Verwaltung, Berlin
Interoperabilitätsmodell STORK
Direkte Middleware Implementation
direct SP oder Middleware as a Service
Authentisierungsanfrage connector


Modular Authentication Relay Service … national
z. B. … C-PEPS
mein service-bw
DE AT C-PEPS
eID Service MOA ID connector
national
C-PEPS

national
C-PEPS

eCard-API
(BSI-TR-03112) Bürgerkarten-
Bürgerclient umgebung

Der Highway zur europäischen Identität! Eine Vision wird Realität


AG12, 20091106, E-Government-Standards für Wirtschaft und Verwaltung, Berlin
Brüssel auf dem Weg zur
European eIdentity. Sind die
Weichen für Deutschland
richtig gestellt?
Der Highway zur europäischen THEMEN
Identität! - Eine Vision wird
Realität
– European Large Scale Action (ELSA)
– Statements – ELSA eIDM
– Timeline – ELSA eIDM

Der Highway zur europäischen Identität! Eine Vision wird Realität


AG12, 20091106, E-Government-Standards für Wirtschaft und Verwaltung, Berlin
European Large Scale Action (ELSA)

• Towards a European electronic Identity Management (eIDM)


Infrastructure for a trustworthy Information Society
– By 2020 we envision that some 450 million EU citizens will be regular
users of eID’s, and in a world of unlimited bandwidth, pervasive
connectivity, ambient intelligence and electronically enhanced social
networking, eID’s will be the key that 'open doors' for the provision of all
services to citizens and businesses.
– Identifying who you are, anytime and anywhere, and authorising or
authenticating becomes so simple and easy to use but also so highly
secure, that citizens and businesses will use their eID's as part and
parcel of their lives.

Der Highway zur europäischen Identität! Eine Vision wird Realität


AG12, 20091106, E-Government-Standards für Wirtschaft und Verwaltung, Berlin
Statements – ELSA eIDM

• Need for eIDM to support electronic signatures


– Conflict with user centric model?
– Conflict with current Service Directive Committee proposals
(BES/EPES)
• The need for a common information model for identity
attributes
– Attribute based versus Unique Identifier based identity
– Common identifier syntax -- Compare with IBAN
• Claims based identity management and the laws of identity
– Do not elevate this to become the objective truth
• Different types of identity
– Returning anonymous user
– Identifying physical person (unique binding)

Der Highway zur europäischen Identität! Eine Vision wird Realität


AG12, 20091106, E-Government-Standards für Wirtschaft und Verwaltung, Berlin
Timeline – ELSA eIDM

• May-Oct 09: Thematic working groups


– Set clear objectives and describe barriers
– Focus on demand, public authorities in charge of providing public services, input
from research to allow 10 years vision
• May-Oct 09:Working group with National ICT Research Directors
– Refinement of ELSA concept
– Proposals for: role of EC and national authorities, governance, sustainability,
financing, legal bases, actors
• Nov 09: Meeting to consolidate results of WGs
– National ICT Research Directors Forum in Visby, Sweden
• June/Sept 2010: Communication on ELSAs
• Until 2014 further consolidation of the ELSA concept and the examples
chosen, preparatory actions

Der Highway zur europäischen Identität! Eine Vision wird Realität


AG12, 20091106, E-Government-Standards für Wirtschaft und Verwaltung, Berlin
••• 35
Diskussion…
Vision gestern, Realität heute: Europa wächst zusammen
„Jeder kann zu jeder Zeit überall jeden Service erhalten“

Der Highway zur europäischen Identität! Eine Vision wird Realität


AG12, 20091106, E-Government-Standards für Wirtschaft und Verwaltung, Berlin
Herzlichen Dank für
Ihre Aufmerksamkeit

Thomas Walloschke, Fujitsu – Thomas.Walloschke@ts.fujitsu.com


Dr. Detlef Houdeau, Infineon – Detlef.Houdeau@infineon.com
Mario Voge, Legic – mvoge@legic.com
Dr. Andre Braunmandl, BSI - Andre.Braunmandl@bsi.bund.de

Der Highway zur europäischen Identität! Eine Vision wird Realität


AG12, 20091106, E-Government-Standards für Wirtschaft und Verwaltung, Berlin