Sie sind auf Seite 1von 2

Warum ist Ernährung wichtig für den Sport

Vollwertige Ernährung ist erforderlich wenn die Vorteile von Sport erzielt werden sollen und
müssen daher Hand in Hand gehen. Während dem Sport steigt die Stoffwechselrate
(Abbaustoffwechsel in diesem Fall) und das verbrennt eine Menge Kalorien. Das heißt, dass unsere
Energielevel abgebaut werden und diese müssen durch richtige Ernährung ersetzt werden.

Während der Bewegung, steigt der Verbrauch von Kohlenhydraten und Fett. Sie müssen alle ersetzt
werden und in den Fällen in denen der Fokus auf der Bildung von Muskeln liegt, wird die
Aufnahme von angemessenen Aminosäure Quellen benötigt. Diese sind wichtig um die neue
Muskeln aufzubauen, deren Bildung durch die Bewegung angeregt wurde.

Die Ansprüche des Körpers steigen ungemein an und eine angemessene Menge Energie wird aus
Kohlenhydraten entnommen, um die Stoffwechselrate anzutreiben. Proteinhaltige Nahrung liefert
die Aminosäuren, die benötigt werden um Muskeln aufzubauen.

All diese Nährstoffe,einschließlich Mikronährstoffe wie B Vitamine und Chrom, Antioxidante wie
Vitamine C und E und Mineralien sowie Calcium und Magnesium werden in besonderem Maße
gebraucht. Die Stoffwechselrate gibt sogar noch mehr freie Radikale ab und deshalb werden mehr
Antioxidantien benötigt um diese aufzunehmen.

Wasser und Sport

Sie müssen mehr Wasser trinken als normalerweise. Während dem Sport verlieren Sie viel
Flüssigkeit durch schwitzen und unbemerkt durch vermehrte Atmung, deshalb sind Sie leicht
dehydriert. Dies kann zu Hitzeschock, Hypovolämie, Nierensteinbildung etc. führen. Also brauchen
Sie eine Menge Wasser um die exotherme Reaktion die in Ihrem Körper stattfindet abzukühlen.
Es findet geradezu ein Anstieg aller chemischen Reaktionen im Körper statt.

So wie alles andere auch Überstunden arbeitet, so tut es der Herzmuskel auch. Sie müssen das Herz
mit entsprechenden Vitaminen wie B und C, Sauerstoff und anderen Nährstoffen versorgen um
sicherzustellen, dass die elektrische Aktivität im Herzen den neuen Anforderungen gerecht wird.
Mehr Natrium und Kalium Ionen strömen ein und aus und die Nährstoffzufuhr sollte der Aktivität
gerecht werden. Die Erschöpfung dieser Ionen kann zu einem Herzblock führen.

Besuchen sie Proactol.com und bieten Sie Ihrem Körper eine natürlichen
Lösung für Gewichtsverlust – Klicken Sie hier

Vor und nach dem Sport – was muss man beachten?

Vor oder nach dem Sport, sollten ausreichend Kohlenhydrate zugeführt werden, die die
Hauptenergiequelle für sportliche Aktivität darstellen. Wollen Sie dies vor dem Sport tun, müssen
sie dem Magen einige Zeit zur richtigen Verdauung lassen, um Angina vorzubeugen, da der
Blutfluss mehr im Magenbereich passiert und ihm deshalb dem Herz entzieht. Idealerweise sollten
wir nach einer Ruhepause nach dem Sport essen und auf die Bedürfnisse unseres Körpers achten.

Für Athleten, Wrestler, Boxer und andere Sportler, kann der starke Halt und die Balance der Beine
nicht erreicht werden wenn Sport nicht durch gute Ernährung ergänzt wird. Für einen guten Halt
müssen die Muskeln der Hand größer und stärker werden, die Beinmuskeln müssen für die Balance
aufgebaut werden. Wenn sie nicht mit genügend Calcium versorgt werden, werden Ihre Knochen
nicht stark genug sein.Eine Ernährung reich an Früchten, Fisch und Milch ist hierfür erforderlich.

Besuchen sie Proactol.com und bieten Sie Ihrem Körper eine natürlichen
Lösung für Gewichtsverlust – Klicken Sie hier