Sie sind auf Seite 1von 16

WIR SIND ALLE ANDERS

Von Erik und Anabel Cornago

Bilder von Moritz Liebeknecht und ARASAAC


Hast Du dich im Spiegel angeschaut?

Das bist Du: einzigartig !

Probier jemanden zu suchen, genau wie du… Das wirst du nicht


finden, da wir alle anders sind.
Alle Personen und auch alle Kinder sind anders. Das ist wunderschön.

Da wir alle anders sind, gibt es auch verschiedene Spielzeuge, verschiedene


Farben, verschiedene Berufe, verschiedene Aktivitäten oder verschiedene
Sprachen, zum Beispiel. Nicht alle mögen und können das Gleiche.

Die Welt ist wie ein Regenbogen, wo alle Personen sehr gern zusammen leben.

Hier kannst du einen Regenbogen malen oder mit einer Papierschlange


ankleben.
Wir sehen alle anders aus.

Es gibt keine zwei Personen, die gleich aussehen.

Es gibt blonde Kinder. Es gibt Kinder mit schwarzen Haaren.

Wer ist blond im Kindergarten? …………………………………………………

Wer hat schwarze Haare im Kindergarten?.........................................................................

Wer hat andere Haare? …………………………………………………………..

(Die Brille setzen)

Es gibt braune Augen. Es gibt auch blaue, grüne, schwarze Augen.

Welche Augenfarbe hast du? …………………………………………………….

Guck auch nach Ohren, Nasen, nach… sind alles gleich? NEIN.
Es gibt auch große Leute, kleine Leute, dicke Leute, starke Leute, dünne Leute.

(Mimik mit den Händen machen)

Probier mal mit dem Luftballon!!

Das ist wunderschön, dass wir alle anders aussehen.


Und du, wie bist du?
Hier kannst du dich und noch ein anderes Kind malen.
Können und noch nicht können:

Alle Personen müssen immer lernen.

Alle Personen brauchen immer Hilfe beim lernen.

Es gibt Personen, die sehr schnell die Zahlen lernen. Und du?

Es gibt Personen, die sehr langsam tanzen lernen. Und du?

Es gibt Personen, die sehr schnell Fahrrad fahren lernen. Und du?

Es gibt Personen, die sehr langsam die Buchstaben lernen. Und du?
Schnell wie die Schnecke. Ja, auch die Schnecke

kann schnell sein. Oder langsam wie das Auto. Ja,


auch das Auto kann langsam fahren.

Langsam oder schnell. Das ist egal. Wichtig ist immer weiter
lernen.

Was kannst du schon?

__________________________________________________________________________________
__________________________________________________________________________________
__________________________________________________________________________________
__________________________________________________________________________________

Schön, du kannst so viel!!!!

Was kannst du noch nicht?

__________________________________________________________________________________
__________________________________________________________________________________
__________________________________________________________________________________
__________________________________________________________________________________

Ok, das kannst du noch nicht. Aber das wirst du bald lernen.
SCHNEIDEN UND (danach) ANKLEBEN.
Hier, was du jetzt kannst:
Hier, was du bald lernen wirst:
Wie lernen die Kinder?

Die Kinder lernen beim spielen.

Spielen mit anderen Kindern macht


Spaß. Spielen mit anderen Kindern macht Freude.

Kinder helfen anderen Kindern beim zusammen

spielen.
Wir sind alle anders. Man kann alles lernen.

Abweisung ist nicht schön.

Alle von uns brauchen Liebe, Lob, Hilfe und Anerkennung.