Sie sind auf Seite 1von 24
HALFEN HBT RÜCKBIEGEANSCHLUSS HBT 13 BETON Typengeprüft nach EUROCODE 2 mit Gütezeichen RAL-GZ 658/2 NEU!
HALFEN HBT RÜCKBIEGEANSCHLUSS
HBT 13
BETON
Typengeprüft nach EUROCODE 2
mit Gütezeichen
RAL-GZ 658/2
NEU!
HALFEN HBT RÜCKBIEGEANSCHLUSS HBT 13 BETON Typengeprüft nach EUROCODE 2 mit Gütezeichen RAL-GZ 658/2 NEU!
HALFEN HBT RÜCKBIEGEANSCHLUSS Systembeschreibung HBT - die Lösung für Anschlussbewehrung Technische Daten der

HALFEN HBT RÜCKBIEGEANSCHLUSS

Systembeschreibung

HBT - die Lösung für Anschlussbewehrung

HBT - die Lösung für Anschlussbewehrung Technische Daten der Anschlussbewehrung •

Technische Daten der Anschlussbewehrung

• Standardelementlängen: 1,25 m und 0,80 m, weitere Längen auf Anfrage

• 7 verschiedene Profile für anzuschließende Bauteile ab einer Breite von 6 cm

• 13 verschiedene Bügeltypen für ein- und zweilagige Anschlüsse lieferbar

• Stabdurchmessser : 8 - 10 - 12 mm

• Bügel

a) B500B

b) B500B NR lieferbar (auf Anfrage)

• Biegerollendurchmesser an der Rückbiegestelle

d BR

= 6 ×

Produktvorteile

HALFEN HBT Rückbiegeanschlüsse sind typengeprüft. Sie erfüllen die Anforderungen gemäß Merkblatt „Rückbiegen von Betonstahl und Anforderungen an Verwahrkästen nach Eurocode 2“ des DBV, Fassung Januar 2011. Die Veranke- rungslängen werden nach Eurocode 2 ermittelt.

Deshalb ist eine bauaufsichtliche Zulassung für den Rückbiegeanschluss nicht notwendig.

• Profil und Deckel aus verzinktem Stahlblech verhindern Korrosion

• Es verbleiben keine Kunststoffkomponenten im Beton

• Die spezielle Profilkantengeometrie verhindert uner- wünschtes Eindringen von Frischbeton

• Einfaches Annageln oder Ankleben an der Schalung

• Formstabilität während des Betonierens durch stabiles Stahlprofil und Stahldeckel

• Vorgestanzte Öffnung ermöglicht einfaches und schnelles Herauslösen der Abdeckung nach dem Betonieren

• Stahlgehäuse mit profiliertem Rücken für eine optimale Schubkraftübertragung in der Fuge

• Extra kurze Gehäusestege für die Einhaltung der Beton- deckung an den Längsseiten Betondeckung c
• Extra kurze Gehäusestege für die Einhaltung der Beton-
deckung an den Längsseiten
Betondeckung c
Betondeckung c
c
Flaches Gehäuseprofil
Anschlussbewehrung
 = 8 - 10 - 12 mm

Die erforderliche Betondeckung c ist für alle im Beton verbleibenden Stahlteile einzuhalten. Für das Kastenblech darf das Vorhaltemaß Δc um 5 mm reduziert werden. (Merkblatt "Rückbiegen")

HALFEN HBT RÜCKBIEGEANSCHLUSS Inhaltsverzeichnis Anwendungsbeispiele/Typenübersicht 4-5 Standardelemente einlagig: HBT

HALFEN HBT RÜCKBIEGEANSCHLUSS

Inhaltsverzeichnis

Anwendungsbeispiele/Typenübersicht 4-5 Standardelemente einlagig: HBT 55 und 85 6 Standardelemente zweilagig: HBT 120
Anwendungsbeispiele/Typenübersicht
4-5
Standardelemente einlagig: HBT 55 und 85
6
Standardelemente zweilagig: HBT 120 und 150
Standardelemente zweilagig: HBT 190 und 220
Minimale Elementlängen des HBT
Standardelemente ein- und zweilagig als Kurzelemente, L = 800 mm
7
8
8
9
Typ 4
Lieferspektrum: Profilvarianten, Bügeltypen
Maximale Übergreifungslängen l ü,max
10
11
Typ 7
Standardelement HBT 80 als Fertigteilanschluss (konstruktiver Anschluss)
12
Typ 6
Anpassung des HBT an gekrümmte Schalung, Lagesicherungsstreifen 'HBT-Strip'
13
Statische Werte, Berechnungshinweise
Anwendungsfälle gemäß Merkblatt 'Rückbiegen'
Tabellenwerte gemäß Typenprüfung, Grundfälle gem. Merkblatt 'Rückbiegen'
Montageschema
Konsolbemessung/Berechnungsgrundlagen
14
15
16-19
19
20-21
Bestellformular
Ausschreibungstexte
Adressen, Technische Beratung
22
23
Katalogrückseite
Zeichnungen der HBT-Elemente finden Sie in der HALFEN CAD-Bibliothek Bewehrungstechnik. Diese steht unter www.halfen.de

Zeichnungen der HBT-Elemente finden Sie in der HALFEN CAD-Bibliothek Bewehrungstechnik. Diese steht unter www.halfen.de zum kostenlosen Download zur Verfügung. Sie beinhaltet folgende Dateiformate:

• CAD - DWG

• CAD - DXF

Auf Wunsch senden wir Ihnen auch kostenlos eine DVD. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail. Adressen, Telefon- und Faxnummern finden Sie auf der Rückseite dieser Broschüre.

HALFEN HBT RÜCKBIEGEANSCHLUSS Anwendungsbeispiele RAL-GZ 658/2 Das RAL-Gütezeichen garantiert die Einhaltung der

HALFEN HBT RÜCKBIEGEANSCHLUSS

Anwendungsbeispiele

RAL-GZ 658/2
RAL-GZ 658/2

Das RAL-Gütezeichen garantiert die Einhaltung der technischen Produkteigenschaften und der zugehörigen Serviceleistungen bezüglich:

• Spezifikation, Qualitätsmanagement, Logistik, fachgerechter technischer Beratung, qualitativ hochwertiger technischer Unterlagen und Software, Erfüllung der garantierten Leistungen und Wahrung der Neutralität der Ausschreibungsunterlagen.

Eine halbjährliche Überwachung durch den Germanischen Lloyd gewährleistet eine kontinuierliche Einhaltung der von der Gütegemeinschaft Verankerungs- und Bewehrungstechnik e.V. gestellten Anforderungen.

und Bewehrungstechnik e.V. gestellten Anforderungen. Anschluss Wand — Deckenplatte Anschluss Tribünenstufe —

Anschluss Wand — Deckenplatte

gestellten Anforderungen. Anschluss Wand — Deckenplatte Anschluss Tribünenstufe — Wand Anschluss Wand —

Anschluss Tribünenstufe — Wand

Wand — Deckenplatte Anschluss Tribünenstufe — Wand Anschluss Wand — Treppenpodest Anschluss Stütze — Wand

Anschluss Wand — Treppenpodest

Tribünenstufe — Wand Anschluss Wand — Treppenpodest Anschluss Stütze — Wand Der HALFEN HBT

Anschluss Stütze — Wand

Der HALFEN HBT Rückbiegeanschluss ermöglicht eine ein- fache und rationelle Verbindung von Stahlbetonbauteilen, welche in verschiedenen Bauphasen betoniert werden. Somit können Decken, Wände oder Treppen nachträglich hergestellt und kraftschlüssig verbunden werden.

Mit 57 Kombinationen von Bügeltypen und Profilbreiten lassen sich für vielfältige Anwendungsfälle optimale Verbin- dungen realisieren. Die Elemente sind mit Bewehrungsstählen in den Durchmessern 8, 10 und 12 mm erhältlich.

Für die häufigsten Einbausituationen steht ein standardisiertes Produktprogramm für ein- und zweilagige Anschlüsse mit Elementlängen von 0,8 m und 1,25 m zur Verfügung.

HALFEN HBT RÜCKBIEGEANSCHLUSS Typenübersicht/Anwendungsbeispiele Wandanschluss an Betondecke, Bügeltyp 5

HALFEN HBT RÜCKBIEGEANSCHLUSS

Typenübersicht/Anwendungsbeispiele

HBT RÜCKBIEGEANSCHLUSS Typenübersicht/Anwendungsbeispiele Wandanschluss an Betondecke, Bügeltyp 5 Vertikalschnitt
HBT RÜCKBIEGEANSCHLUSS Typenübersicht/Anwendungsbeispiele Wandanschluss an Betondecke, Bügeltyp 5 Vertikalschnitt
HBT RÜCKBIEGEANSCHLUSS Typenübersicht/Anwendungsbeispiele Wandanschluss an Betondecke, Bügeltyp 5 Vertikalschnitt
HBT RÜCKBIEGEANSCHLUSS Typenübersicht/Anwendungsbeispiele Wandanschluss an Betondecke, Bügeltyp 5 Vertikalschnitt
Wandanschluss an Betondecke, Bügeltyp 5 Vertikalschnitt
Wandanschluss
an Betondecke,
Bügeltyp 5
Vertikalschnitt
Wandanschluss an Betondecke, Bügeltyp 5 Vertikalschnitt Anschluss von dicken Decken oder Podesten an Betonwände, 2

Anschluss von dicken Decken oder Podesten an Betonwände, 2 × Bügeltyp 2

Vertikalschnitt

Podesten an Betonwände, 2 × Bügeltyp 2 Vertikalschnitt Konsolenanschluss an Betonwand z.B. mit Bügeltyp 7
Podesten an Betonwände, 2 × Bügeltyp 2 Vertikalschnitt Konsolenanschluss an Betonwand z.B. mit Bügeltyp 7
Podesten an Betonwände, 2 × Bügeltyp 2 Vertikalschnitt Konsolenanschluss an Betonwand z.B. mit Bügeltyp 7
Podesten an Betonwände, 2 × Bügeltyp 2 Vertikalschnitt Konsolenanschluss an Betonwand z.B. mit Bügeltyp 7
Podesten an Betonwände, 2 × Bügeltyp 2 Vertikalschnitt Konsolenanschluss an Betonwand z.B. mit Bügeltyp 7
Podesten an Betonwände, 2 × Bügeltyp 2 Vertikalschnitt Konsolenanschluss an Betonwand z.B. mit Bügeltyp 7

Konsolenanschluss an Betonwand z.B. mit Bügeltyp 7

Vertikalschnitt

an Betonwand z.B. mit Bügeltyp 7 Vertikalschnitt Anschluss einer dicken Betonwand mit 2 HBT Elementen,

Anschluss einer dicken Betonwand mit 2 HBT Elementen, Bügeltyp 1, 2, 3

Horizontalschnitt

Typ 6
Typ 6
Typ 6
Typ 6
Typ 7
Typ 7
Typ 7
Typ 8
Typ 8
Typ 8
Typ 9
Typ 9
Typ 9
Standardausführung

Standardausführung

lagerhaltend

Standardausführung

Standardausführung

Mischtypen

Mischtypen

Bügeltyp 5 Treppenlauf- und Podestanschluss an eine Betonwand
Bügeltyp 5
Treppenlauf- und
Podestanschluss an
eine Betonwand
5 Treppenlauf- und Podestanschluss an eine Betonwand Anschluss einer Betonwand mit Bügeltyp 5 Horizontalschnitt

Anschluss einer Betonwand mit Bügeltyp 5

Horizontalschnitt

HALFEN HBT RÜCKBIEGEANSCHLUSS Standardelemente einlagig HBT 55 und HBT 85 Typ 1   • Biegerollendurch-

HALFEN HBT RÜCKBIEGEANSCHLUSS

Standardelemente einlagig

HBT 55 und HBT 85

Typ 1
Typ 1
 

Biegerollendurch-

H 1  h l ü H 2 D 1 B D 2
H
1

h
l
ü
H
2
D
1
B
D
2

y

h

l

ü

messer an der Rück-

biegestelle d BR = 6 ×

Material:

Betonstahl B500B, B500B NR

a s a L
a
s
a
L

Y

 
 

HBT Typ 1 — Anordnung der Bügel

 

Elementlänge L

 

Bügelabstand s

Anzahl Bügel

Endabstand a

   

[cm]

 

[cm]

   

10

 

12

 

7,5

Standardelement L = 1250 mm

 

15

 

8

 

10,0

 

20

 

6

 

12,5

   

25

 

5

 

12,5

 

HBT Typ 1 — Standardelemente mit Elementlänge 1250 mm

 

Bezeichnung

Bestell-Nr.

Maße der Anschlussbewehrung

für Bauteildicken

 

Gehäuseabmessungen

   
   

Stab Ø/

         

Breite

Höhe

Höhe mit

Element-

Abstand s

l

ü *

h*

y*

D

1

D

2

B

H

1

Deckel H 2

gewicht

Profil

[mm/cm]

0054.010-

[mm]

 

[mm]

[mm]

[cm]

[cm]

 

[mm]

[mm]

[mm]

[kg]

   

8/15

00001

             

2,7

 

8/20

00002

320

 

75

 

24

2,3

 

8/25

00003

       

2,1

HBT 55

 

10/15

00004

 

170

 

≥ 19

≥ 6

58

12

 

4,1

 

10/20

00005

390

 

95

   

30

3,4

 

10/25

00006

   

3,0

Profil

 

0054.020-

               
   

10/10

00007

             

6,0

 

10/15

00001

   

4,4

 

10/20

00002

390

95

 

30

3,7

HBT 85

 

10/25

00003

       

3,3

 

12/10

00008

430

 

170

 

≥ 19

≥ 9

86

12

 

9,0

   

12/15

00004

     

6,4

 

12/20

00005

460

 

110

 

36

5,2

 

12/25

00006

   

4,5

* Andere Abmessungen sind lieferbar.

 

Bestellbeispiel:

HBT 85 - 10/15 - 1 - 1250

  Bestellbeispiel: HBT 85 - 10/15 - 1 - 1250 Elementlänge L [mm] Bügeltyp ( 

Elementlänge L [mm] Bügeltyp (S. 10) Stabdurchmessser [mm] / Stababstand s [cm] Profilbezeichnung

Hinweise:

• Andere Elementlängen und einlagige Anschlüsse als HBT 120 auf Anfrage (vgl. Tabellen Seite 8 und Seite 11).

• Für die zu übertragenden Zugkräfte der einzelnen Bewehrungsstäbe sind die erforderlichen Verankerungs- und Übergreifungslängen gemäß DIN EN 1992-1-1 , Abschnitte 8.4 und 8.7 zu beachten.

• Die nach DIN EN 1992-1-1 erforderlichen Verankerungs- und Übergreifungslängen dürfen im Allgemeinen um 20% reduziert werden, da die Be- wehrung gemäß Merkblatt ”Rückbiegen” nur zu 80% der sonst zulässigen Werte ausgenutzt werden darf.

• Berechnungshinweise zur Verankerungslänge Seite 20

HALFEN HBT RÜCKBIEGEANSCHLUSS Standardelemente zweilagig HBT 120 und HBT 150 Typ 5 Zweilagiger Anschluss, Standardbügel

HALFEN HBT RÜCKBIEGEANSCHLUSS

Standardelemente zweilagig

HBT 120 und HBT 150

Typ 5
Typ 5

Zweilagiger Anschluss, Standardbügel

System:

HBT 150 Typ 5 Zweilagiger Anschluss, Standardbügel System:   • Biegerollendurch-   H 1  
 

Biegerollendurch-

 

H

1

 

b

h

l

ü

messer an der Rück-

biegestelle d BR = 6 ×

h

l ü B D 2
l
ü
B
D
2
   

b

Material:

Betonstahl B500B, B500B NR

 
D a s a L
D
a
s
a
L
 

Bauteil 1

 

H

2

Anschlussbauteil 2

 
 

D

1

 

HBT Typ 5 — Anordnung der Bügel

 

Elementlänge L

 

Bügelabstand s

Anzahl Bügel

Endabstand a

   

[cm]

 

[cm]

   

10

 

12

 

7,5

Standardelement L = 1250 mm

 

15

 

8

 

10,0

 

20

 

6

 

12,5

   

25

 

5

 

12,5

HBT Typ 5 — Standardelemente mit Elementlänge 1250 mm (Fortsetzung der Tabelle S. 8)

 

Bezeichnung

Bestell-Nr.

Maße der Anschlussbewehrung

 

für Bauteildicken

   

Gehäuseabmessungen

   
 

Stab Ø/

             

Breite

Höhe

   

Höhe mit

Element-

Abstand s

l

ü *

h*

b

 

D

1

 

D

2

 

B

H

1

Deckel H 2

gewicht

Profil

[mm/cm]

0054.040-

[mm]

[mm]

[mm]

[cm]

 

[cm]

[mm]

[mm]

[mm]

[kg]

 

8/15

00001

                 

4,9

8/20

00002

320

88

 

24

4,1

8/25

00003

 

3,7

10/15

00004

       

7,5

HBT 120

10/20

00005

390

170

90

 

≥ 19

 

≥ 13

   

122

12

 

30

6,1

10/25

00006

       

5,4

12/15

00007

390

     

10,1

12/20

00008

440

92

 

36

8,5

12/25

00009

460

 

7,6

Profil

 

0054.050-

                   
 

8/15

00001

                 

5,3

8/20

00002

320

116

 

24

4,4

8/25

00003

 

4,0

10/10

00010

360

     

10,8

10/15

00004

 

7,9

HBT 150

10/20

00005

390

170

118

 

≥ 19

 

≥ 16

   

150

12

 

30

6,4

10/25

00006

       

5,6

12/10

00011

310

     

16,2

12/15

00007

 

11,5

12/20

00008

460

120

 

36

9,1

12/25

00009

 

7,9

* Andere Abmessungen sind lieferbar.

 

Hinweise:

• Andere Elementlängen auf Anfrage, weitere verfügbare Bügeltypen Tabelle Seite 11.

• Für die zu übertragenden Zugkräfte der einzelnen Bewehrungsstäbe sind die erforderlichen Verankerungs- und Übergreifungslängen gemäß DIN EN 1992-1-1, Abschnitte 8.4 und 8.7 zu beachten.

• Die nach DIN EN 1992-1-1 erforderlichen Verankerungs- und Übergreifungslängen dürfen im Allgemeinen um 20% reduziert werden, da die Be- wehrung gemäß Merkblatt ”Rückbiegen” nur zu 80% der sonst zulässigen Werte ausgenutzt werden darf.

• Berechnungshinweise zur Verankerungslänge Seite 20

HALFEN HBT RÜCKBIEGEANSCHLUSS Standardelemente zweilagig; Minimale Elementlängen des HBT HBT 190 und HBT 220 HBT

HALFEN HBT RÜCKBIEGEANSCHLUSS

Standardelemente zweilagig; Minimale Elementlängen des HBT

HBT 190 und HBT 220

HBT Typ 5 — Standardelemente mit Elementlänge 1250 mm (Fortsetzung der Tabelle von S. 7)

   

Bezeichnung

Bestell-Nr.

Maße der Anschlussbewehrung

für Bauteildicken

Gehäuseabmessungen

 
 

Stab Ø/

           

Breite

Höhe

Höhe mit

Element-

Abstand s

l

ü *

h*

b

D

1

D

2

B

H

1

Deckel H 2

gewicht

Profil

[mm/cm]

0054.060-

[mm]

[mm]

[mm]

[cm]

[cm]

[mm]

[mm]

[mm]

[kg]

 

8/15

00001

               

5,8

8/20

00002

320

152

24

4,9

8/25

00003

4,5

10/10

00010

     

11,5

10/15

00004

8,5

HBT 190

10/20

00005

390

170

154

≥ 19

≥ 19

186

12

30

6,9

10/25

00006

6,2

12/10

00011

430

   

17,0

12/15

00007

 

12,1

12/20

00008

460

156

36

9,7

12/25

00009

8,5

Profil

 

0054.070-

                 
 

8/15

00001

               

6,2

8/20

00002

320

188

24

5,3

8/25

00003

4,9

10/10

00010

     

12,1

10/15

00004

9,0

HBT 220

10/20

00005

390

170

190

≥ 19

≥ 23

222

12

30

7,4

10/25

00006

6,6

12/10

00011

     

17,7

12/15

00007

12,7

12/20

00008

460

192

36

10,2

12/25

00009

9,0

*

Andere Abmessungen sind lieferbar. Die Hinweise auf S. 7 sind zu beachten!

 

Bestellbeispiel:

HBT 220 - 10/15 - 5 - 1250

  Bestellbeispiel: HBT 220 - 10/15 - 5 - 1250 Elementlänge L [mm] Bügeltyp ( 

Elementlänge L [mm] Bügeltyp (S. 10) Stabdurchmesser [mm] / Stababstand s [cm] Profilbezeichnung

Minimale Elementlängen des Rückbiegeanschlusses HBT, Lage der Bewehrung im Stahlgehäuse

Styropor-Endstopfen gewähltes l ü s 25 s 2 min. L
Styropor-Endstopfen
gewähltes l
ü
s
25
s 2
min. L

s = gewünschter Stababstand

Minimale Elementlängen bei l ü Standard

s

l ü

Minimale

Bügel-

[mm]

[cm]

[mm]

Länge [mm]

anzahl

8

10

320

650

6

8

15

320

600

4

8

20

320

650

4

10

10

390

800

8

10

15

390

750

4

10

20

390

700

4

12

10

460

950

8

12

15

460

900

6

12

20

460

850

4

Max. l ü - Maße für jeweiliges Profil beachten (S. 11)

HALFEN HBT RÜCKBIEGEANSCHLUSS Standardelemente als Kurzelemente, L = 800 mm HBT 55 und 85 Y

HALFEN HBT RÜCKBIEGEANSCHLUSS

Standardelemente als Kurzelemente, L = 800 mm

HBT 55 und 85

Y a s a 1-lagig Typ 1 L=800mm
Y
a
s
a
1-lagig
Typ 1
L=800mm

Systemskizze Seite 6

HBT 120, 150, 190 und 220

b a s a 2-lagig Typ 5 L=800mm
b
a
s
a
2-lagig
Typ 5
L=800mm

Systemskizze Seite 7

Bügelanordnung Kurzelemente

HBT Typ 1 und 5 — Anordnung der Bügel

Element-

Bügel-

Anzahl

End-

länge L

abstand s

Bügel

abstand a

[cm]

[cm]

Kurz-

10

8

5,0

element

15

6

2,5

L = 800

20

4

10,0

mm

25

4

2,5

Kurzelemente, Elementlänge 800 mm

 

Bezeichnung

Bestell-Nr.

Maße der Anschlussbewehrung

für Bauteildicken

Gehäuseabmessungen

 
 

Stab /

           

Breite

Höhe

Höhe mit

Element-

Abstand s

l

ü

h

y, b

D

1

D

2

B

H

1

Deckel H 2

gewicht

Profil

[mm/cm]

[mm]

[mm]

[mm]

[cm]

[cm]

[mm]

[mm]

[mm]

[kg]

 

8/15

010-00101

               

1,9

8/20

010-00102

320

75

24

1,5

8/25

010-00103

1,5

HBT 55

10/15

010-00104

 

170

 

≥ 19

≥ 6

58

12

 

3,0

10/20

010-00105

390

95

30

2,2

10/25

010-00106

2,2

 

10/10

020-00101

               

3,9

HBT 85

10/15

020-00102

3,1

10/20

020-00103

390

170

95

≥ 19

≥ 9

86

12

30

2,3

 

10/25

020-00104

2,3

Profil

                     
 

8/15

040-00101

               

3,5

8/20

040-00102

320

88

24

2,7

HBT 120

8/25

040-00103

2,7

10/15

040-00104

 

170

 

≥ 19

≥ 13

122

12

 

5,5

 

10/20

040-00105

390

90

30

4,0

10/25

040-00106

4,0

 

8/15

050-00101

               

3,7

8/20

050-00102

320

116

24

2,9

8/25

050-00103

2,9

HBT 150

10/10

050-00104

360

170

 

≥ 19

≥ 16

150

12

 

6,8

10/15

050-00105

 

5,6

10/20

050-00106

390

118

30

4,2

10/25

050-00107

4,2

 

8/15

060-00101

               

4,1

8/20

060-00102

320

152

24

3,2

8/25

060-00103

3,2

HBT 190

10/10

060-00104

 

170

 

≥ 19

≥ 19

186

12

 

7,5

10/15

060-00105

5,9

10/20

060-00106

390

154

30

4,4

10/25

060-00107

4,4

 

8/15

070-00101

               

4,4

8/20

070-00102

320

188

24

3,5

8/25

070-00103

3,5

HBT 220

10/10

070-00104

 

170

 

≥ 19

≥ 23

222

12

 

7,7

10/15

070-00105

6,2

10/20

070-00106

390

190

30

4,6

10/25

070-00107

4,6

HALFEN HBT RÜCKBIEGEANSCHLUSS Lieferspektrum: Profilvarianten, Bügeltypen Einlagige und zweilagige Anordnung 21 mm s a

HALFEN HBT RÜCKBIEGEANSCHLUSS

Lieferspektrum: Profilvarianten, Bügeltypen

Einlagige und zweilagige Anordnung

21 mm s a L a = Endabstand [cm] B s = Stababstand [cm] B
21 mm
s
a
L
a
= Endabstand
[cm]
B
s
= Stababstand
[cm]
B
= Kastenbreite
siehe Standardmaße [mm]
L
= Elementlänge
[mm]

1-lagig

für Profile HBT 55, 85 und 120

  s a L b B  bei HBT 80: 18 mm
s
a
L
b
B
 bei HBT 80: 18 mm

21 mm

21 mm

a

= Endabstand

[cm]

s

= Stababstand

[cm]

b

= Bügelbreite (außen)

[mm]

B

= Kastenbreite

siehe Standardmaße [mm]

L

= Elementlänge

[mm]

2-lagig

für Profile HBT 80, 120, 150, 190 und 220

Bügeltypen

Bügeltypen

Typ 1 min h = 120 mm
Typ 1
min h = 120 mm

Typ 2und 220 Bügeltypen Bügeltypen Typ 1 min h = 120 mm min h = 120 mm

min h = 120 mm Typ 3
min h = 120 mm
Typ 3
Typ 4
Typ 4
h y l ü d Br = 10 möglich
h
y
l ü
d Br = 10 möglich
mm Typ 3 Typ 4 h y l ü d Br = 10 möglich l ü
l ü ≥ 60 mm
l ü ≥ 60 mm

min h = 120 mm

min h = 120 mm
min h = 120 mm
min h = 120 mm

Typ 4

b [mm]

HBT 55

200

500

HBT 85

250

500

4 b [mm] HBT 55 200 500 HBT 85 250 500 d B r = 10
4 b [mm] HBT 55 200 500 HBT 85 250 500 d B r = 10

d Br = 10

55 200 500 HBT 85 250 500 d B r = 10  Typ 5 min
Typ 5
Typ 5

min h = 120 mm

Typ 6
Typ 6

l ü ≥ 60 mm

Typ 7
Typ 7

l ü ≥ 60 mm

h = 120 mm Typ 6 l ü ≥ 60 mm Typ 7 l ü ≥
h b l ü h l ü b-3
h
b
l ü
h
l ü
b-3
d Br =10  h b 1 l ü b-3
d Br =10 
h
b 1
l ü
b-3
Typ 7 und 8 Stab min h  [mm] 8 135 10 155 12 170
Typ 7 und 8
Stab
min h

[mm]
8
135
10
155
12
170

b 2

8 Stab min h  [mm] 8 135 10 155 12 170 b 2 Typ 9
Typ 9
Typ 9
Typ 8 l ü ≥ 60 mm
Typ 8
l ü ≥ 60 mm
h l ü b-3
h
l ü
b-3
h l ü y
h
l ü
y

l ü ≥ 60 mm

min h = 140 mm

b-3

HALFEN HBT RÜCKBIEGEANSCHLUSS Lieferspektrum: maximal mögliche Übergreifungslängen l ü , m a x HBT 55,

HALFEN HBT RÜCKBIEGEANSCHLUSS

Lieferspektrum: maximal mögliche Übergreifungslängen l ü , max

HBT 55, 85, 80 und 120

l

ü ,max [mm]

 
 

Bezeichnung

 

l ü,max [mm] bei Bügeltyp

(S. 10)

   

Stab-

     
 

Stab

abstand s

5, 11, 22,

 

Profil

[mm]

[cm]

1, 2, 3, 4

23, 33

6, 7, 8, 9

   

10

210

 

HBT 55

15

510

   

8

20

600

  25 600 — —
 

25

600

 

10

200

 

15

390

 

10

20

510

 

25

510

 

HBT 85

 

10

430

15

510

   

10

20

600

  25 600 — —
 

25

600

 

10

430

 

15

510

 

12

20

600

 

25

600

 
   

10

170

70

 

HBT 80

15

360

125

   

8

20

450

175

  25 — 500 225
 

25

500

225

 

10

160

60

 

15

320

120

 

10

20

400

170

 

25

450

220

   

10

290

115

HBT 120

15

510

175

 

8

20

600

235

 

25

600

290

  10 600 240 80
 

10

600

240

80

15

600

510

130

  10 20 — 600 180
 

10

20

600

180

 

25

600

230

   

10

600

215

70

15

600

390

120

 

12

20

440

170

 

25

490

220

HBT 150, 190 und 220

l ü ,max [mm]

 
 

Bezeichnung

l ü,max [mm] bei Bügeltyp

(S. 10)

   

Stab-

   

Stab

abstand s

Profil

[mm]

[cm]

5, 11, 22, 23, 33

6, 7, 8, 9

   

10

360

 

100

HBT 150

15

510

 

150

8

20

600

 

210

25

600

 

260

  10 360   85
 

10

360

 

85

15

510

 

135

 

10

20

600

 

185

25

600

 

235

 

10

310

 

90

15

480

 

150

12

20

530

 

200

25

580

 

250

   

10

500

 

100

HBT 190

15

510

 

150

8

20

600

 

210

25

600

 

260

  10 500   110
 

10

500

 

110

15

510

 

170

10

20

600

 

220

 

25

600

 

280

 

10

430

 

90

15

510

 

140

12

20

600

 

190

25

600

 

240

   

10

600

 

100

HBT 220

15

600

 

150

8

20

600

 

210

25

600

 

260

  10 600   110
 

10

600

 

110

15

600

 

170

10

20

600

 

220

 

25

600

 

280

 

10

600

 

90

15

600

 

140

12

20

600

 

190

25

600

 

240

Hinweis:

• Die maximalen Übergreifungslängen gelten nur für die Elementlänge 1250 mm. Übergreifungslängen für andere Elementlängen bitte anfragen.

Bestellbeispiel:

HBT 85 - 10/10 - 2 - 1250, h = 120, l ü = 430, b = 95

HBT 85 - 10/10 - 2 - 1250, h = 120, l ü = 430, b

Abmessungen der Bügel in [mm] S. 10 Elementlänge L [mm] Bügeltyp (S. 10) Stabdurchmesser [mm] / Stababstand s [cm] Profilbezeichnung

HALFEN HBT RÜCKBIEGEANSCHLUSS Standardelement als Fertigteilanschluss (konstruktiver Anschluss) HBT 80 als

HALFEN HBT RÜCKBIEGEANSCHLUSS

Standardelement als Fertigteilanschluss (konstruktiver Anschluss)

HBT 80 als Fertigteilanschluss

Typ 6
Typ 6

Zweilagiger Anschluss, Standardbügel

System:

h

l ü

H 1
H 1
 
 
 

h

a s a L
a
s
a
L
 

b

h a s a L   b   H 2 B D

H

2

2
B D
B
D
   
 

HBT 80 Typ 6 — Anordnung der Bügel

 

Elementlänge L

Bügelabstand s

Anzahl Bügel

Endabstand a

 

[cm]

 

[cm]

   

10

 

12

   

7,5

Standardelement L = 1250 mm

 

15

 

8

 

10,0

 

20

 

6

 

12,5

   

25

 

5

 

12,5

 

HBT 80 Typ 6 — Fertigteilanschluss mit Elementlänge 1250 mm

 

Bezeichnung

Bestell-Nr.

Maße der Anschlussbewehrung

Abstand

für Bauteil-

Gehäuseabmessungen

   

dicken

 

Stab /

           

Breite

Höhe

   

Höhe mit

Element-

Abstand s

l

ü *

h*

b

 

K

D