Sie sind auf Seite 1von 3

Prüfungsthemen spezielle Histologie und Embryologie (2. Semester)

Für jedes der nachfolgenden Organe und Organsysteme wurde ausführlich die Embryologie und Organogenese besprochen. Diese ist Bestandteil der Prüfung und wird entsprechend abgefragt!

Der nachfolgende Themenkatalog dient lediglich als Richtlinie für den Inhalt des Testats „Spezielle Histologie und Embryologie (2. Semester)“. Er erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Prinzipiell gilt, dass NICHTS explizit ausgeschlossen wird, außer Retina und Innenohr!

Verdauungstrakt (inkl. Speicheldrüsen)

- Zunge (inkl. aller Papillen)

- Speicheldrüsen des Kopfes (Muköse und seröse Endstückzellen, Ausführungsgangsystem, Elektronenmikroskopie von Sekretrohrzellen)

- Oesophagus ( Wandbau und Unterschiede zwi schen proximalem und distalem Ösophagus )

- Übergang Oesophagus/Magen - Cardia

- Magen (Regionale Unterschiede der Magenabschnitte in der Zytologie der Epithel- bzw. Drüsenzellen, G - Zellen)

- Übergang Magen/Duodenum

- Wandbau des Dünndarms (Aufbau von Ringfalten, Zotten und Mikrovilli; Zellen im Kryptenepithel; Zellregeneration im Darm; submuköse Drüsen.)

- Wandbau des Colons (Haustren, Taenien, Schleimhaut)

- Differentialdiagnose aller Dünndarmabschnitte und des Colons

- Colon, Appendix, Rectum (Zonen gliederung wie in Lüllmann - Rauch)

- Leber (Zytologie der Hepatozyten, Itozellen, Gallekanälchen, Leberläppchen )

- Gallenblase (Epithel)

- Pankreas (exokriner Teil, Zytolo gie der Azinuszellen , zentroazinäre Zellen , Schaltstücke )

Blut und Knochenmark

- Erythorzyten (Funktion, Lebensdauer, Membranskelett, Anämie)

- Thrombozyten (Funktion, Lebensdauer, Aktivierung, Throbozytopenie)

- Granulozyten (Funktionen, Inhalt der Granula, Leukozytose)

- Monozyten (Funktion, Lebensdauer, MPS - System)

- Lymphozyten (B, T, Funktion, Aktivierung, Verän derungen nach Aktivierung)

- Emigration der Leukozyten (Rollen, Adhäsion, Diapedese, Migration)

- Blutbildung (Aufbau Knochenmark, Herkunft der Blutzellen, Erythropiese, Retikulozyt, Reifungsdauer, erythropoietische Insel, Thrombozytopoiese, Granulozytopoiese und Monozytopoiese

Atemtrakt

- Epiglottis (Epithelien, Knorpel)

- Trachea (Asbestfasern, Muskulatur, Gll. tracheales)

- Lunge (Architektur, Blut/Luft - Schranke, Zelltypen, embryonale Lunge)

Lymphatische Organe

- Lymphknoten (Sinus, Vasa, Keimzentrum, Zonen)

- Milz und Anteile (gespült und ungespült)

- Appendix vermiformis (Lymphatisches Gewebe)

- M - Zellen (Domareal)

- Tonsillen (Differentialdiagnose, Krypten, Follikel, Zonen)

- Thymus (juvenil, adult, Hassal)

- MALT

- Aufbau eines Sekundärfollikels (Funktion, darin vorkommende Zellen)

- T- Zell Zone (Funktion, darin vorkommende Zellen)

Harntrakt

- Niere (gespült und ungespült)

- Ureter

- Harnblase

Weiblicher Trakt

- Oogenese

- Ovar (Follikelstadien, Corpus luteum, Corpus albicans, Luteinzellen)

- Tuba uterina (Abschnitte)

- Uterus (Phasen, insbesondere Proliferations- und Sekretionsphase)

- Cervix uteri und Vagina

- Placenta (Zelltypen)

Männlicher Trakt

- Hoden (Spermatogenese, Sertoli- Zellen, Blut/Hoden- Schranke, Leydig- Zellen)

- Rete testis, Ductuli efferentes, Nebenhoden

- Funiculus spermaticus (insbesondere Ductus deferens)

- Prostata (Zonen, Epithel, Funktionszustand )

- Glandula vesiculosa (Funktionszustand)

- Penis (Corpora, Schichten, Rankenarterien)

Endokrine Organe

- Hypophyse (Zonen und Anteile, Zelltypen, Funktion und Hormone)

- Nebenniere (Rinde, Mark, Herkunft, Schichten, Drosselvenen)

- Schilddrüse (Zellhöhe und Funktionszustand, Hormone)

- Nebenschilddrüse (Zelltypen, Hormone und Funktion)

- Endokrines Pankreas (Inseln, Zellen, Hormone)

- Disseminierte endokrine Zellen (z.B. G- Zellen, EEC- Zellen, etc.)

Auge und Augenanhangsgebilde

- Auge (alles außer hinterer Abschnitt (Pars optica retinae))

- Nervus opticus

- Augenlid (inkl. Drüsen) , Tränendrüse

Zahn

- Zahnentwicklung (insbesondere Kappen- und Glockenstadium, Zelltypen - und Polaritäten, Hertwig- Wurzelscheide und Zahnpapille)

- Fetaler Schweinekopf (insbesondere Meckel- Knorpel)

- Desomodont (Bestandteile, Sharpey- Fasern , Zementtypen )

- Zahn (Hunter- Schreger- Streifung, Neonatallinie, Retzius- Linie, Perikymatien, Pellicel, Schmelzoberhäutchen, Schmelz, Prismentypen, Dentin, Pulpa)

- Gingiva (Sulcus gingivalis)

Wichtig: Die Retina wird im Rahmen der Neuroanatomie besprochen, daher soll sie auch dort geprüft werden.