Sie sind auf Seite 1von 3

Maria Stuart – Fortsetzung

Marias Auftreten gegenüber Paulet, Kennedy und Burleigh im 1. Akt


Szene I.2
• Verlesen eines Testaments • Ablehnung der Richter und des
• geistlicher Beistand Gerichtsverfahrens
• Sorge um Bedienstete • Bitte um Gespräch mit Elisabeth

resigniert, angstvoll, Selbstaufgabe gefasst, zielstrebig

Szene I.4 Szene I.7


• Tat: Mord an Darnley • Tat: Babington Verschwörung
• Kennedy = Vertrauensperson • Burleigh = Feind / Widersacher
◦ hebt ihre Mitschuld hervor ◦ beteuert ihre Unschuld
◦ weist Entlastungsversuche zurück ◦ bestreitet Zuständigkeit und
Unabhängigkeit des Gerichts, sowie
die Rechtmäßigkeit des Gesetztes
Gemütslage: niedergeschlagen, ◦ bezweifelt und entkräftet Beweise
mutlos, ◦ beruft sich auf das Recht auf
melancholisch Selbstverteidigung
◦ spricht von Friedensvision

stark, kämpferisch, selbstbewusst, würdevoll,


standhaft

Der 1. Akt als Exposition


Maria Exposition Elisabeth
• Bitte um Asyl Urteil ist gefällt, aber nicht • strenge
• Haft ohne Privatsphäre unterschrieben (I.6 V. 576-584) Sicherheitsmaßnahmen
• fragwürdige • z. T. Rechtsbeugung (I.2,
Gerichtsverhandlung I.8)
Hoffnung Elisabeths auf treuen
Untertanen, der das Problem
Haltung der Maria durch einen Mordanschlag löst Angst der Elisabeth

Mischung von Ziel- und Enthüllungsdrama: bestehender Konflikt ist im Vorfeld angelegt;
Katastrophe von Anfang an zu sehen
Personenkonstellation

Elisabeth Maria

hochrangige Berater Shrewsbury (Talbot)


und Beamte in Burleigh
staatlicher Funktion Leicester Leicester
Bellievre
Mortimer
Aubespin
Melvil
Davidson e Dienerschaf
Kennedy
Paulet t
Kurl

Distanz Treue
Kritik Festigkeit
Gegensätze

Staatsratsszene II.3 – Soll das Urteil gegen Maria vollstreckt werden?

Burleigh: ja Leicester: nein, Aufschub Shrewsbury: nein


Argumente •Volkswille •Maria keine wirkliche •ungerechtes Mittel
•Thronanspruch Marias Gefahr •unabhängige Entscheidung
•Gefahr für •Elisabeth legitime treffen ohne Beachtung
Protestantismus Königin des Volkswillens
•Unterstützung Marias •Mitleid (im Volk) mit •englische Entscheidungen
im In- und Ausland zu Maria könnte Gefahr für sind nicht allgemeingültig
Anschlägen gegen Elisabeth sein •vergleichbare Situation
Elisabeth (Aufstand) •Elisabeths guten Ruf
erhalten
Ziele •Erhaltung des Staates •Zeitgewinn für •allgemeingültige
•Sicherung der Macht Befreiungsplan Gerechtigkeit
Elisabeths •moralisch-sittlich-
autonomes Handeln
Grundeinstellung •Härte •persönlicher Vorteil ist •Milde, Gerechtigkeit,
•Ausschließlichkeits- Richtschnur seines Nachsicht
Prinzip: Handelns •menschliche Autonomie
nur das Überleben des •Karrieredenken als Grundlage ethisch-
Staates zählt → •Klugheit, politischen Handelns
amorale Staatsräson Abgewogenheit •Sittlichkeit als politische
Leitidee
•menschliches Individuum
ist letztgültige +
invariante Rechtsinstanz
Burleigh: kühler Staatsmann, zeigt keine menschliche Regung oder Schwäche
Leicester: amoralischer Opportunist
Shrewsbury: sinnlich berührbarer Mensch, nicht der Natur enthobener Weiser
stellt Schillers Sprachrohr da! (→ verkündet seine Ideen von ethisch- politischem
Handeln, an dem der Wert königlich- herrscherlichen Verhaltens gemessen wird.)
Staatsratsszene II.4 – Soll Elisabeth mit Maria zusammentreffen?

Burleigh: nein Leicester: ja Shrewsbury: ja


Argumente •Gefahr der Urteilsaufhebung •Gespräch unabhängig •eigenes Urteil bilden
•falsche Schlussfolgerungen vom Urteil •Gnade vor Recht
(von Seiten des Volkes) •zeigt Großmut ergehen lassen
•einer Königin unwürdig, die Elisabeths •Mitleid als göttliche
Verurteilte zu sehen Entscheidungshilfe
•Gefahr des Mordes an •berechtigtes Begehren
Elisabeth
Ziele •unverzüglische •Rettung Marias •Versöhnung
Urteilsvollsteckung
Grundeinstellung •strenge Konsequenz •Schmeichelei als •Menschlichkeit
•Standhaftigkeit mittel zur
•keine Beeinflussung durch Durchsetzung
Gefühle eigennütziger Ziele
Burleigh: wertet Maria ab, wertet Ratschlag Shrewsburys ab, kein Geschwafel, kurze,
bestimmte Aussagen, Imperative
Leicester: Superlative, Gegensätze
Shrewsbury: Appelle, Imperative, rethorische Fragen, ausrufe, V.1448 Bildgegensatz

Wirkung Elisabeths in den Staatsratsszenen


• zurückhaltend
• unschlüssig
• eifersüchtig, neidisch
• will sich um die Entscheidung drücken
• abhängig von Burleighs Aussagen
• beeinflussbar durch ihre Leibe zu Leicester
• kann kaum auf Shrewsbury hören
• zeigt, dass sie mächtig ist