Sie sind auf Seite 1von 2

Vorsitzende, Referenten und Operateure 7.

Tagung der Rhein Main AG – MIC EINLADUNG

Prof. Dr. W. O. Bechstein Prof. Dr. H. P. Kessler


Klinik für Allgemein und Viszeralchirurgie Klinik für Chirurgie
Universitätsklinikum, Frankfurt Universitätsklinikum, Erlangen

Dr. C. Benecke Dr. G. Kuboth


Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie Klinik für Chirurgie
Helios Klinikum, Berlin-Buch Knappschaftskrankenhaus Dortmund

Prof. Dr. L. Boni Dr. A. Ludwig


Department of Surgical Sciences Klinik für Chirurgie
University of Insubria Knappschaftskrankenhaus Dortmund

Prof. Dr. F. Bozzetti Prim. Dr. F. G. Messenbäck


Department of Surgery | Prato Hospital, Prato Italy Klinik für Chirurgie
Kardinal Schwarzenberg’sches Kranken-haus,
Dr. A. Buia Schwarzach-Österreich
Klinik für Allgemein- und Thoraxchirurgie
Asklepios Klinik Langen Prof. Dr. W. Padberg
Klinik für Allgemein-, Thorax-,
PD Dr. J. Burghardt Transplantation und Kinderchirurgie
Klinik für Chirurgie | Evangelisch-Freikirchliches Universitätsklinikum, Gießen
Krankenhaus, Rüdersdorf
Prof. Dr. V. Paolucci
Dipl.-Psych. D. Cardozo Chirurgische Klinik
Lufthansa Flight Training
Veranstaltungsorte: 7. Tagung der Rhein Main AG
Ketteler Krankenhaus, Offenbach
Verkehrsfliegerschule, Bremen Donnerstag, 4. März 2010 Freitag, 5. März 2010
Dr. Th. Carus
Klinik f. Allgemein-, Viszeral- und
Prof. Dr. D. Roukos
Department of Surgery
Ioannina University, Greece
Asklepios Klinik Langen
Röntgenstrasse 20
Kempinski Hotel Falkenstein
Debusweg 4
Minimal-Invasive Chirurgie
Gefäßchirurgie | Krankenhaus Cuxhaven
PD Dr. Th. Schmandra
63225 Langen 61462 Königstein 4. und 5. März 2010
Prof. Dr. A. Encke Klinik für Gefäß- und Endovascularchirurgie
Ehem. Direktor der Klinik für Allgemein- und Ge- Universitätsklinikum, Frankfurt Weitere Hinweise unter www.dkmic.de
fäßchirurgie | Universitätsklinikum, Frankfurt
Prof. Dr. D. Simon
Prof. Dr. K.-H. Fuchs Klinik für Allgemeinchirurgie
Klinik für Viszeral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie Leitung:
Bethesda Krankenhaus, Duisburg
St. Markuskrankenhaus, Frankfurt Prof. Dr. Dr. E. Hanisch
Prof. Dr. M. Strik
Prof. Dr. B. Gerdes Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
Klinik für Allgemeinchirurgie Helios Klinikum, Berlin-Buch Organisation:
Johannes-Wesling-Klinikum, Minden Dr. A. Buia
Dr. Ch. Strey
Dr. S. Heinrichs Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie V. Piroski
Klinik für Allgemeinchirurgie Universitätsklinikum, Frankfurt
Klinikum Sindelfingen-Böblingen
Dr. H. J. Vogt Die Tagung ist mit 16 Punkten zertifiziert
Prof. Dr. Dr. h. c. W. Hohenberger Klinik für Allgemeinchirurgie
Klinik für Chirurgie St. Vinzenz Krankenhaus, Hanau Wir danken folgenden Firmen für ihre Unterstützung:
Universitätsklinikum, Erlangen Aesculap AG & Co.KG / Braun, Angiodynamics, Aventis GmbH, Ethicon GmbH,
Dr. H. Weih Covidien Deutschland GmbH, Karl Storz GmbH, Lohmann & Rauscher GmbH,
PD Dr. D. Inderbitzin Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie Novartis Pharma GmbH, Nycomed Pharma GmbH, Olympus Deutschland GmbH,
Klinik für Viszeralchirurgie Asklepios Klinik Seligenstadt Pharm Allergan GmbH, Richard Wolf GmbH.
Universitätsklinik, Bern
PD Dr. Ch. Wullstein
PD Dr. J. Jonas Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
Klinik für Viszeral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie Helios Klinikum, Krefeld
St. Marienkrankenhaus, Frankfurt Akademisches Lehrkrankenhaus der
Dr. Th. Zoedler Goethe-Universität Frankfurt am Main
Klinik für Allgemeinchirurgie | Klinik Gelnhausen Klinik für Viszeral- und Thoraxchirurgie
Grußwort Programm Donnerstag, 04. März 2010 Programm Freitag, 05. März 2010

Freitag, 05. März 2010, Kempinski Hotel Falkenstein, Zeit: 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr

08:00 Uhr Begrüßung Hanisch


Live-Operationen aus 3 OP-Sälen
Asklepios Klinik Langen Vorsitz: A. Encke / W. Padberg
Zeit: 8:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr 08:10 – 08:40 Die kolorektale Anastomoseninsuffizienz H. P. Kessler /
Moderation: V. Paolucci / Ch. Strey – Grundsätzlich vermeidbar? W. Hohenberger
08:40 – 08:50 Diskussion
08:50 – 09:10 Chirurgie und Risiko: Eine Analyse D. Inderbitzin
09:10 – 09:20 Diskussion
09:20 – 09:40 Laparoskopische Chirurgie in Deutschland C. Benecke /
– Was ist Standard? M. Strik
09:40 – 09:50 Diskussion
Schilddrüsenresektion 09:50 – 10:20 Kaffeepause
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
(MIVAT / ABBA) Vorsitz: H. J. Vogt / H. Weih
ich freue mich, Sie zur 7. Tagung der Rhein Main AG Minimal-Invasive Chirurgie 10:20 – 10:40 Still an open question – Does Laparoscopic-assisted F. Bozzetti
Leistenhernie (TAPP / TEP) colectomy lead to a better oncologic outcome?
einladen zu dürfen.
10:40 – 10:50 Diskussion
Bauchwand-/Narbenhernie (IPOM) 10:50 – 11:10 Von der Gefährlichkeit monopolaren Stroms Th. Carus
Auch dieses Mal werden Live-Operationen demonstriert, die unter bewährter – Ein Plädoyer für die bipolare Technik
Moderation von Vittorio Paolucci und Christoph Strey mit Ihnen diskutiert werden. 11:10 – 11:20 Diskussion
Gastric Banding
11:20 – 11:40 Hiatus oesophagei – Mythen und Fakten K.-H. Fuchs
Das wissenschaftliche Vortragsprogramm wird wieder im Kempinski Hotel 11:40 – 11:50 Diskussion
Cholezystektomie (Single-Port Access – 11:50 – 13:00 Mittagspause
Falkenstein stattfinden – dem Headquarter von Asklepios. Es ist gelungen,
Tri-/Quadport, Endocone; Transvaginal;
hervorragende Referenten und Vorsitzende aus dem In- und Ausland zu gewinnen, Vorsitz: J. Jonas / Th. Zoedler
Mindener Technik)
die zusammen mit Ihnen Gewähr dafür sind, diese Tagung zu einem interessanten 13:00 – 13:20 Laparoscopic gastrectomy
Erfahrungsaustausch werden zu lassen. – a reality in the western world? D. Roukos
Appendektomie (Single-Port Access) 13:20 – 13:30 Diskussion
13:30 – 13:50 Implementierung von Checklisten – Ein Realitätscheck E. Hanisch
Ich freue mich auf Ihr Kommen! Kolonresektion 13:50 – 14:00 Diskussion
14:00 – 14:20 Ist die laparoskopische Appendektomie
Mit herzlichen Grüßen Rektumresektion mit einem Vorteil verbunden? Ch. Strey
Get-Together-Party
Ihr 14:20 – 14:30 Diskussion
für alle Teilnehmer 14:30 – 15:00 Kaffeepause
Gastrektomie
(kostenfrei)
Ernst Hanisch Vorsitz: W.O. Bechstein / V. Paolucci
Adrenalektomie 15:00 – 15:20 Brauchen Ärzte einen Pilotenschein? oder: D. Cardozo
Ort: Alte Bergmühle
Fehler sind das Ergebnis komplexer Fügungen
Geißberg 25 15:20 – 15:30 Diskussion
Operateure: 63303 Dreieich 15:30 – 15:50 Patientensicherheit und chirurgisches Training oder: Th. Schmandra
Benecke, Buia, Burghardt, Gerdes, Hanisch, Wie lange dauert es, einen Chirurgen zu trainieren?
Beginn: 19:00 Uhr 15:50 – 16:00 Diskussion
Heinrichs, Kuboth, Ludwig, Messenbäck,
16:00 – 16:20 NOTES and other allied „ultra“ minimally invasive L. Boni
Simon, Wullstein procedures – are we loosing the plot?
16:20 – 16:30 Diskussion
Anmeldung unter dkmic.de notwendig!
17:00 Uhr Verabschiedung E. Hanisch