Sie sind auf Seite 1von 8

Die Zukunft ist mit uns

BüroWARE Tools
Die Branchenlösung für Werkzeugfertigung,
Nachschleifservice und variantenreiche Komponentenfertigung
Mit der BüroWARE premium-Linie steigern und sichern
Sie den Erfolg – heute und in Zukunft!
BüroWARE CRM Kostenrechnung Informationssysteme Außendienst/Filialen
E-Mail-Assistent Kostenstellenrechnung Finanzinformationssystem (FIS) Vertreter
Verkaufsabwicklung Kostenträgerrechnung Cashmanagement Elektronischer Aktenkoffer
Korrespondenzorganisation Flexible Plankostenrechnung Managementinformations- Filial-Offline-Verbund
Zeit- & Terminplanung Umlagen / ILV system/Grafik
Ressourcenplanung Lohnkonto Allgemein
Interessentensteuerung B2B Flow Mandanten
Kontaktmanagement B2B Integration Duales System Schnittstellen
Kampagnenmanagement B2B Server Generatoren
Adressklassifizierung Intrastat
B2B Client Beleg Listengeneratoren
Adressakte Bonusverwaltung Integration MS-Office
Taskflow-Center ERP / Warenwirtschaft und OpenOffice
Debitoren-/Kreditorensteuerung Kasse Microsoft® SQL
eBilling Preisgestaltungsmöglichkeiten Touchscreenfähigkeit Datenbankzugriff
Elektronischer Belegversand Bestellwesen Auswertungen
klassischer papierbasierender Auftragsbearbeitung Kundenkarten, Multizahlung, Sicherheit
Belegversand Warenwirtschaft g-paid Codewort
externes Dokumentenfinish Handel el-pay Berechtigungssystem
Output-Management Farben & Größen Zugriffsschutz
Signaturvorbereitung Wawi-Stücklisten Projekt
STAMPIT-Option Vertragscenter Projektakte Design
Masken- und Tabellendesign
Finanzbuchhaltung Workflowmanager Steuer + SV Berichtdesign
Debitoren / Kreditoren ELSTER Lohn und FiBu Belegdesign
Buchungen PPS GDPdU, Warenwirtschaft, Schnittstellendesign
Zahlungsverkehr Merkmalsleisten Finanzbuchhaltung, Anlagen- Branchendesign
Kostenstellen Fertigungsaufträge buchhaltung, E-Mail Formeldesign
Offene Posten - Manager Stücklisten Dakota
eBanking Schnittstelle / Preistabellen Integrierbare Lösungen
elektr. Kontoauszug Arbeitspläne Lohnbuchhaltung von Drittherstellern
Wechselverwaltung Varianten DEÜV-Lohn/elektronische maxx Archiv Mail&Print
Teilzahlungsmanagement CLV Meldedaten Webshop
Gehaltsrechner Tobit-Connector
Anlagenbuchhaltung elektronische Steuer (ELSTER) Auktionssteuerung für eBay
AfA (Steuer, Handelsrecht, Kurzarbeitergeld Online Rechnungsportal für
Kalkulation) Lohnpfändung XML und PDF-Belege u.v.m.

2
Unsere Branchenlösung BüroWARE Tools ist ein integraler
Bestandteil des ERP-Systems „BüroWARE“ der Fa. SoftENGINE

Die Entwicklung erfolgt aufgrund von Kundenanforderungen und -wünschen, die an uns herangetragen und BüroWARE Tools
Die Zukunft ist mit uns
von uns umgesetzt wurden. besteht aus den Modulen
CRM OfficePlaner
Die Lösung beruht auf der ERP-Software BüroWARE und stellt somit eine speziell ausgeprägte Branchen- Warenwirtschaft
software mit der Komplexität eines ERP-Systems nach heutigen Gesichtspunkten und Anforderungen dar. Fertigung, Lager,
Offene Postenverwaltung
Bei der Entwicklung wurde auf schnelle und einfache Bearbeitung der Logistik- und Fertigungsprozesse Vertrieb, Disposition,
geachtet. Einkauf,
Finanzwirtschaft
Lohn- und
BüroWARE Tools Gehaltsbuchhaltung
Die Branchenlösung für Werkzeugfertigung,
Nachschleifservice und variantenreiche
Komponentenfertigung Anlagenbuchhaltung,
Kostenrechnung
PPS Produktionsplanung
und Steuerung
Management
Informationssystem
Weitere Tools-Komponenten
Die Funktionen können mit weiteren
Preistabellen
Branchenspezifischen Modulen er-
Merkmalsleisten
weitert werden. Beispielsweise die
speziellen Anforderungen im Werk-
zeugbau oder der Abbildung von
komplexen Produktstrukturen bei
kompletten Systemanbietern.

Durch die Releasefähigkeit und die


Möglichkeit der Erweiterung über die
Standardsoftwarekomponenten
bleibt Ihre Investition gesichert.

BüroWARE Tools richtet sich


an den Werkzeugfertiger, Nach-
schleifservice und varianten-
reiche Komponentenfertigung.

3
BüroWARE Tools
Leistungsmerkmale
Klassifizierungsmerkmale für Variantendefinition Automatische Rohmaterialzuordnung aus Artikelstamm
Rasterpreistabellen für Variantenpreislisten Schnelle Kalkulation von Material-, Fertigungs-,
Herstellkosten
Verursacherbezogene Beschaffung von Material und Leistung
Dokumentenverwaltung
Verursachernachweis mit „direktem Blick in die Produktion“
Rohmaterialverknüpfung
Zeichnungsverwaltung
Zuschlagssätze für Preisfindung (Beschichtung, Auf-
Chargenverwaltung preise, Bearbeitungszuschläge))

4
Artikelstamm
Alle relevanten Stammdaten für die gesamten logistischen Bereiche können zentral aus dem
Artikelstamm verwaltet werden:

Verkauf, Materialwirtschaft, Stücklistenverwaltung, Versand, Produktion, Kalkulation,


Planung, Werkzeugverwaltung

Dadurch effektive und schnelle Stammdatenverwaltung, die alle Prozesse unterstützt. Wahlweise
können jedoch auch komplexe Produktstrukturen, Stücklisten mit beliebigen Fertigungstiefen verwaltet
werden.
Dadurch kann die Anwendung in Abhängigkeit der Anforderungen an die Produktionsstruktur skaliert
werden. Die Materialbedarfsmengen und Produktionszeiten sowie Durchlaufzeiten können ohne
aufwendige „Planungsläufe“ ermittelt werden.

Stückliste
Optional können die Einsatzmaterialien über beliebig tiefe Stücklistenstrukturen verwaltet werden.
Die Masken/Tabellen können individuell eingestellt werden. So können firmenspezifische Gegeben-
heiten schnell berücksichtigt werden.

Funktionsbeschreibung:
Abbildung von Kommissions- und Stammstücklisten
Kalkulationsbasis für Vorkalkulation mit Gemeinkosten
direkte Verknüpfung zu Arbeitsplänen
Mehrfachverwendung von Arbeitsplänen
Kalkulationsmodelle und Formeln für Stücklistenkopf und Positionskalkulation
Freie Formeln für Herstellkosten-Kalkulation

5
Merkmalsleiste
Die Sachmerkmale können durch den Benutzer definiert werden.

Funktionsbeschreibung:
Abbildung von frei definierbaren Merkmalsleisten und Merkmalswerten
Katalogisierung und Zuordnung zu Artikelstämmen
Übernahme der Merkmalsleisten in die Positionserfassung und Verwaltung von positionsbezogenen
Merkmalswerten
Ausdruck der Positionsmerkmale und Ausprägungen im Beleg
Graphisch unterstützte Merkmalserfassung über BMP-Dateien
Verwendung von Merkmalsleisten innerhalb der Standardformel

Preistabellen
Dreidimensionale Rastertabellen bieten die Basis für eine komfortable und übersichtliche Darstellung
der Preisfindung von variantenreichen Produkten.

Die Definition der Tabellen kann durch den Anwender einfach umgesetzt werden.

Funktionsbeschreibung:
Abbildung von dreidimensionalen Rasterpreistabellen
Dimensionen, Rastereinteilung von/bis sowie Beschreibungen der Dimensionen individuell
verwaltbar
Staffelpreise mit Zuschlagsfaktoren, sowie datums abhängigen Preisen pro Preistabelle verwaltbar
Zuordnung von Preislisten möglich im Artikelstamm, Adressstamm, Adress/Artikelstamm,
bzw.Projekt/Artikelstamm
Zugriff auf Preistabellen in den Standardformeln sowie in den Stücklistenformeln

6
Arbeitsplan
Individuell erweiterbar...

Funktionsbeschreibung
Verwaltung von Arbeitsplänen, sowie beliebiger Anzahl von Arbeitsfolgen mit Zuordnung von
Ressourcen in Form von Maschinenstammdaten, Maschinengruppen
Abbildung von Arbeitsfolgekatalogen für die Definition von standardisierten Arbeitsfolgen mit
Vorgabezeiten
Vorgabezeiten sind in den Einheiten Sekunden, Minuten, Stunden, Tagen, sowie Industrieminuten
möglich
die differenzierte Abbildung von Personalzeit, Maschinenzeit, Warte/Liegezeiten für Effektivzeiten
zur Vorkalkulation, sowie Gesamtzeiten für die Durchlaufzeitermittlung (Terminierung)

Auftragserfassung
Bei der Auftragserfassung bzw. Erfassung der Abrufe werden sofort alle relevanten Daten auf Basis
der Auftragsmenge ermittelt. Dadurch können sofort alle benötigten Belege abgerufen werden, sowie
die lagerrelevanten Prozesse ausgelöst werden.

Effektive Nutzung aller logistischen Prozesse

Wahlweise können folgende Funktionen erweitert werden:


Fertigungsaufträge kundenauftragsbezogen oder Lagerfertigung
Arbeitspläne/Zeitwirtschaft
BDE Anbindung
Graphische Darstellung der Einlastung bzw. Auslastung

7
EST Integrata GmbH
Hirschbachstraße 6
73431 Aalen

Telefon: 0 73 61-92 52-0


Telefax: 0 73 61-92 52-29

info@est-gmbh.com
www.est-gmbh.com