Sie sind auf Seite 1von 1

Ministerul Educaţiei, Cercetării şi Inovării

Centrul Naţional pentru Curriculum şi Evaluare în Învăţământul Preuniversitar

Examenul de bacalaureat 2009


Proba scrisa la limba germana moderna L1 bilingv
Proba E/F

• Toate subiectele sunt obligatorii. Se acorda 10 puncte din oficiu.


• Timpul efectiv de lucru este de 3 ore.

SUBIECTUL I (30p) - Varianta 001


I. a. ...................................................................................................................................... 4 Punkte
Lesen Sie den Text und beantworten Sie folgende Fragen!
Das hält die Zähne gesund
Naschen ist ja so lecker – und so ungesund für die Zähne. Hauptursache für Karies ist nach wie
vor falsche Ernährung und Essgewohnheiten. Wer sich aber an einfache Regeln hält, darf auch
weiterhin Süßes essen.
 Süßigkeiten besser auf einmal als mehrmals täglich verzehren. Am besten als Nachtisch einer
regulären Mahlzeit und nach ca. 20 Minuten die Zähne putzen.
 Zuckerhaltige Bonbons und Kaugummis durch zuckerfreie ersetzen. Bei allen Süßigkeiten auf
deren Packungen das Zahnmännchen mit dem Schirm abgebildet ist, ist Naschen ungehemmt
erlaubt.
 Durch Säfte, egal ob gezuckert oder ungezuckert sowie zuckerhaltigen Limonaden oder
Softdrinks wirken regelmäßig starke Säuren auf die Zahnoberfläche ein und führen zu
Entmineralisierungen und können schwere Schädigungen der Zahnhartsubstanz zur Folge haben.
Besser durch Wasser ersetzen oder nach dem Trinken den Mund mit Wasser ausspülen, um die
Säure zu verdünnen.
 Betthupferl oder süßes Nachtgetränk wie etwa Milch mit Honig sind nach dem Zähneputzen
absolutes Tabu.
Wer es schafft auf häufigen Zuckerverzehr zu verzichten und sich ausgewogen ernährt, tut nicht
nur seinen Zähnen, sondern auch seinem Körper etwas Gutes.
(Quelle: Internet)
1. Wann ist das Naschen ungehemmt erlaubt?
2. Was geschieht nach dem Trinken von Säften?
I. b. ...................................................................................................................................... 6 Punkte
Ersetzen Sie die unterstrichenen Satzteile. Schreiben Sie die Sätze anders ohne ihren Sinn
zu verändern!
1. Süßigkeiten besser auf einmal als mehrmals täglich verzehren.
2. ... können schwere Schädigungen der Zahnhartsubstanz zur Folge haben.
I. c. .......................................................................................................................................6 Punkte
Schreiben Sie die Antonyme der Wörter: ungesund, zuckerhaltig, ausgewogen.
I. d. .......................................................................................................................................4 Punkte
Erklären Sie die folgenden Wörter/Wendungen mit Hilfe von Synonymen, Antonymen oder
Paraphrasen. Der Sinn aus dem obigen Text (I. a.) muss beibehalten werden: lecker,
Nachtisch.
I. e. .....................................................................................................................................10 Punkte
Bitte ordnen Sie die Abschnitte in die richtige Reihenfolge:
1. Gute Manieren hat ein Bankräuber im US-Staat Ohio bewiesen:
2. Als der Angestellte am Schalter den Mann aufforderte, seine Skimütze abzunehmen, zog dieser
eine Spielzeugwaffe und verlangte die Herausgabe des Geldes.
3. Die Polizei in Stow teilte am Freitag mit, der 24-Jährige sei nach einer kurzen Verfolgungsjagd
festgenommen worden.
4. Der maskierte Mann reihte sich in die Schlange der Kunden ein, ehe er sein Anliegen
vorbrachte.
5. Stow/USA (AP)