Sie sind auf Seite 1von 1

Ministerul Educaţiei, Cercetării şi Inovării Centrul Naţional pentru Curriculum şi Evaluare în Învăţământul Preuniversitar

Examenul de bacalaureat 2009 Proba scrisa la limba germana moderna L1 bilingv Proba E/F

Toate subiectele sunt obligatorii. Se acorda 10 puncte din oficiu.

Timpul efectiv de lucru este de 3 ore.

SUBIECTUL I (30p) - Varianta 013

I.

Lesen Sie den Text und beantworten Sie folgende Fragen! Das berühmteste Schachwunderkind war der Amerikaner Samuel Reshevsky, geboren am 26.11.1911 in Ozorków (Polen), gestorben am 4.4.1992 in Spring Valley (USA). Bereits als Sechsjähriger spielte er gegen die Mitglieder des Wiener Schachclubs simultan. Sein erstes internationales Meisterturnier bestritt er mit elf Jahren 1922 in New York, wo er auf gestandene

Meister wie Eduard Lasker, Ossip Bernstein und David Janowski traf. Besonders Janowski hatte Schwierigkeiten, den Jungen ernst zu nehmen. “Das Jüngelchen versteht vom Schach nicht mehr als ich vom Seiltanzen!”, raunte er nach 12 Zügen zu Eduard Lasker. “Schauen Sie auf seine Position! Bald hat er keinen Zug mehr. Völlige Paralyse.” Doch klein Sammy zeigte sich unbeeindruckt und verteidigte sich hartnäckig. Nach 40 Zügen hatte Janowski seine überlegene

Stellung immer noch nicht gewonnen. Die Partie wurde abgebrochen und in der Pause korrigierte Janowski sein vorheriges Urteil: “Sie hatten recht. Der Junge ist ein Wunder. Ich fühle, dass ich verlieren werde. So kam es, der Junge sprang auf und fiel seinem Vater um den Hals: “Ich habe den großen Meister besiegt!” (Alles klar? - Sigma) 1. In welchem Alter spielte Samuel Reshevsky schon simultan Schach und wo? 2 Was sagte Janowski nach der Pause über Sammy?

I.

Ersetzen Sie die unterstrichenen Satzteile. Schreiben Sie die Sätze anders ohne ihren Sinn zu verändern! den Jungen ernst zu nehmen.

4 Punkte

6 Punkte

2.

Sammy zeigte sich unbeeindruckt

I.

6 Punkte

Schreiben Sie die Antonyme der Wörter: berühmt, gestorben, besiegt.

I.

Erklären Sie die folgenden Wörter/Wendungen mit Hilfe von Synonymen, Antonymen oder Paraphrasen: Stellung, Junge.

I.

Bitte ordnen Sie die Abschnitte in die richtige Reihenfolge:

1. "Der Ministerpräsident hätte so fahren müssen, dass er niemanden gefährdet. Das war anscheinend nicht der Fall", wird der Anwalt Alexander Rehrl zitiert.

4

Punkte

10 Punkte

2. Das kündigte der Anwalt, der die Hinterbliebenen der bei dem Unfall tödlich verletzten

Skifahrerin vertritt, im "Focus" an.

3. Nach seinem Skiunfall in Österreich muss Thüringens Ministerpräsident Dieter Althaus (CDU)

mit Schadenersatzforderungen rechnen.

4. Andernfalls werde er eine Zivilklage anstreben.

5. Zur Höhe der Forderung äußerte sich der Anwalt nicht. Rehrl sagte, er hoffe auf eine

außergerichtliche Einigung.