Sie sind auf Seite 1von 38

Werbeelemente-Katalog

c by Prolicht Mai 2008


2 INHALTSVERZEICHNIS

PYLONE HINWEIS ELEMENTE

Pylon Aufsatz 70/25 3 Order Phonebox 18


Pylon Aufsatz 70/50 4 Hinweis-Leuchttransparent 2008 - “Einfahrt” 19
Pylon Aufsatz 90/25 5 Hinweis-Leuchttransparent 2008 - “Mcdrive” 20
Pylon Aufsatz 90/50 6 Höhenbegrenzer 21
70/25 Pylon mit seitlichen Stützen 7
70/50 Pylon mit seitlichen Stützen 8 FASSADENELEMENTE
Pylon 1200 x 3000 mm 9
Eckelement, Schriftzug rechts 22
SCHRIFTEN UND LOGOS Eckelement, Schriftzug links 23
Fassadenband 24
Dach-Leuchtschrift 610 10 Fassadenband Wortmarke 25
Dach-Leuchtschrift 352 11 Ausstecker 26
Dach Logo 12
Wand Logo 13 KIDS PRIMÄRKENNZEICHNUNG

AUSSENMENÜBOERD Ronald Gym Club - LED 27


Ronald Gym Club - unbeleuchtet 28
AMB 2008 - ELT 1, vertikal drehbar, 3-seitig 14 Gym & Fun - LED 29
Gym & Fun - unbeleuchtet 30
TRANSLITE BOX

2er Translite Box Modell 2008 - Wandmontage 15


2er Translite Box Modell 2008 - Standmodell 16

CITY LIGHT VITRINE

City Light Vitrine 2008 17


3 Leuchtpylon Aufsatz 70/25
124-001-001 Leuchtpylon Aufsatz 70/25 530
1671 410
124-001-010 McDrive Transparent (Paar)

Maße:
Masthöhe 6 Meter / 9 Meter

1395
Aufsatz (BxHxT) 1993 x 1955 x 530 mm

Konstruktion:

1955
Logo Gehäuse Gewalzte und geschweißte Aluminiumbleche
mit interner Stahlkonstruktion
Logo Zarge Gewalzte Aluminiumwinkel
Logo Haube Geprägte 3 mm Acrylglasscheibe
Trapez Gekantetes Aluminiumblech mit int. Stahlkonstruktion

710
Trapez Haube Geprägte 5 mm Acrylglasscheibe mit
3 mm flachem Text “McDonald´s”
Stahlmast Feuerverzinktes Vierkantrohr
McDrive Rahmen aus 140 mm tiefem Aluminiumprofil mit
3 mm Acrylglasscheibe 1775
Ausleuchtung: 1993
Interne Ausleuchtung mit Leuchtstofflampen, konventionellen Vorschaltgeräten
und elektronischen Startern

Eingesetzte Leuchtstofflampen:

612
595
Logo: 4 x 36-1 W, 12 x 18 W
Trapez: 8 x 18 W
McCafe: 4 x 30 W/Seite 1489
McDrive 2 x 36 W/Seite 140

Technische Daten:
Netzspannung: 230V
Frequenz: 50-60 Hz 496
TM

Gesamtleistung: 1,0 KW

6/9m
Anschlußleitung: 3 x 2,5 mm2
Absicherung: 1 x C16 A
1489 140

Montage:
Freistehende Montage mit Ankerkorb und Fundament. Fundament- und
Bewehrungsangaben werden nach Erhalt des Bodengutachtens erstellt.
Der Leuchtpylon ist werkseitig vorverdrahtet und muß an der bauseitigen Zuleitung
angeschlossen werden (2 m über Bodenhöhe). Nach Anklemmung der Zuleitung ist die
Anlage auf Funktion zu prüfen.

Das Element stimmt mit den Vorschriften folgender Richtlinien überein:


VDE 0100, VDE 0128, VDE 0711, EN 55015, EN 60598, EN 50107, EN 61547, EN 6100-3-2

CE-konform nach folgenden Richtlinien:


89/336/EWG, 92/31/EWG, 73/23/EWGG c by Prolicht Mai 2008
3a Leuchtpylon Aufsatz 70/25
124-001-001 Leuchtpylon Aufsatz 70/25 530
1671 410
124-000-000 24 H Transparent rechteckig (Paar)

Maße:
Masthöhe 6 Meter / 9 Meter

1395
Aufsatz (BxHxT) 1993 x 1955 x 530 mm

Konstruktion:

1955
Logo Gehäuse Gewalzte und geschweißte Aluminiumbleche
mit interner Stahlkonstruktion
Logo Zarge Gewalzte Aluminiumwinkel
Logo Haube Geprägte 3 mm Acrylglasscheibe
Trapez Gekantetes Aluminiumblech mit int. Stahlkonstruktion

710
Trapez Haube Geprägte 5 mm Acrylglasscheibe mit
3 mm flachem Text “McDonald´s”
Stahlmast Feuerverzinktes Vierkantrohr
McDrive Rahmen aus 140 mm tiefem Aluminiumprofil mit
3 mm Acrylglasscheibe 1775
Ausleuchtung: 1993
Interne Ausleuchtung mit Leuchtstofflampen, konventionellen Vorschaltgeräten
und elektronischen Startern

Eingesetzte Leuchtstofflampen:

612
595
Logo: 4 x 36-1 W, 12 x 18 W
Trapez: 8 x 18 W
McCafe: 4 x 30 W/Seite 1489
24 H: 2 x 36 W/Seite 140

Technische Daten:
Netzspannung: 230V
Frequenz: 50-60 Hz 496
Gesamtleistung: 1,0 KW

6/9m
Anschlußleitung: 3 x 2,5 mm2
Absicherung: 1 x C16 A
1489 140
Montage:
Freistehende Montage mit Ankerkorb und Fundament. Fundament- und
Bewehrungsangaben werden nach Erhalt des Bodengutachtens erstellt.
Der Leuchtpylon ist werkseitig vorverdrahtet und muß an der bauseitigen Zuleitung
angeschlossen werden (2 m über Bodenhöhe). Nach Anklemmung der Zuleitung ist die
Anlage auf Funktion zu prüfen.

Das Element stimmt mit den Vorschriften folgender Richtlinien überein:


VDE 0100, VDE 0128, VDE 0711, EN 55015, EN 60598, EN 50107, EN 61547, EN 6100-3-2

CE-konform nach folgenden Richtlinien:


89/336/EWG, 92/31/EWG, 73/23/EWGG c by Prolicht Mai 2008
3b Leuchtpylon Aufsatz 70/25
124-001-001 Leuchtpylon Aufsatz 70/25 530
1671 410
124-000-000 24 H Transparent quadratisch (Paar)

Maße:
Masthöhe 6 Meter / 9 Meter

1395
Aufsatz (BxHxT) 1993 x 1955 x 530 mm

Konstruktion:

1955
Logo Gehäuse Gewalzte und geschweißte Aluminiumbleche
mit interner Stahlkonstruktion
Logo Zarge Gewalzte Aluminiumwinkel
Logo Haube Geprägte 3 mm Acrylglasscheibe
Trapez Gekantetes Aluminiumblech mit int. Stahlkonstruktion

710
Trapez Haube Geprägte 5 mm Acrylglasscheibe mit
3 mm flachem Text “McDonald´s”
Stahlmast Feuerverzinktes Vierkantrohr
McDrive Rahmen aus 140 mm tiefem Aluminiumprofil mit
3 mm Acrylglasscheibe 1775
Ausleuchtung: 1993
Interne Ausleuchtung mit Leuchtstofflampen, konventionellen Vorschaltgeräten
und elektronischen Startern

Eingesetzte Leuchtstofflampen:

612
595
Logo: 4 x 36-1 W, 12 x 18 W
Trapez: 8 x 18 W
McCafe: 4 x 30 W/Seite 1489
24 H: 5 x 30 W/Seite 140

Technische Daten:
Netzspannung: 230V
Frequenz: 50-60 Hz
1000
Gesamtleistung: 1,08 KW
TM

6/9m
Anschlußleitung: 3 x 2,5 mm2
Absicherung: 1 x C16 A

Montage:
Freistehende Montage mit Ankerkorb und Fundament. Fundament- und 1000
Bewehrungsangaben werden nach Erhalt des Bodengutachtens erstellt. 140
Der Leuchtpylon ist werkseitig vorverdrahtet und muß an der bauseitigen Zuleitung
angeschlossen werden (2 m über Bodenhöhe). Nach Anklemmung der Zuleitung ist die
Anlage auf Funktion zu prüfen.

Das Element stimmt mit den Vorschriften folgender Richtlinien überein:


VDE 0100, VDE 0128, VDE 0711, EN 55015, EN 60598, EN 50107, EN 61547, EN 6100-3-2

CE-konform nach folgenden Richtlinien:


89/336/EWG, 92/31/EWG, 73/23/EWGG c by Prolicht Mai 2008
4 Leuchtpylon Aufsatz 70/50
124-002-001 Leuchtpylon Aufsatz 70/50 700
2635 510
124-011-001 McDrive Transparent (Paar)

Maße:

2200
Masthöhe 9 Meter / 12 Meter
Aufsatz (BxHxT) 3050 x 3084 x 700 mm

3084
Konstruktion:
Logo Gehäuse Gewalzte und geschweißte Aluminiumbleche
mit interner Stahlkonstruktion
Logo Zarge Gewalzte Aluminiumwinkel
Logo Haube Mehrteilige, flache Acrylglasscheibe, 5 mm

1120
Trapez Gekantetes Aluminiumblech mit int. Stahlkonstruktion
Trapez Haube Geprägte 5 mm Acrylglasscheibe mit
5 mm flachem Text “McDonald´s”
Stahlmast Feuerverzinktes Vierkantrohr
McDrive Rahmen aus 180 mm tiefem Aluminiumprofil mit 2707
5 mm Acrylglasscheibe 3050
Ausleuchtung:
Interne Ausleuchtung mit Leuchtstofflampen, konventionellen Vorschaltgeräten
und elektronischen Startern

937
908
Eingesetzte Leuchtstofflampen:
Logo: 12 x 36-1 W, 4 x 58 W
Trapez: 10 x 36-1 W 2271
McCafe: 5 x 36 W, 1 x 58 W/Seite 140
McDrive: 6 x 36 W/Seite

Technische Daten:
Netzspannung: 230V 757

9 / 12 m
Frequenz: 50-60 Hz
TM

Gesamtleistung: 2,2 KW
Anschlußleitung: 5 x 2,5 mm2
Absicherung: 3 x C16 A 2271 140

Montage:
Freistehende Montage mit Ankerkorb und Fundament. Fundament- und
Bewehrungsangaben werden nach Erhalt des Bodengutachtens erstellt.
Der Leuchtpylon ist werkseitig vorverdrahtet und muß an der bauseitigen Zuleitung
angeschlossen werden (3 m über Bodenhöhe). Nach Anklemmung der Zuleitung ist die
Anlage auf Funktion zu prüfen.

Das Element stimmt mit den Vorschriften folgender Richtlinien überein:


VDE 0100, VDE 0128, VDE 0711, EN 55015, EN 60598, EN 50107, EN 61547, EN 6100-3-2

CE-konform nach folgenden Richtlinien: c by Prolicht Mai 2008


4a Leuchtpylon Aufsatz 70/50
124-002-001 Leuchtpylon Aufsatz 70/50 700
2635 510
124-000-000 24 H Transparent rechteckig (Paar)

Maße:

2200
Masthöhe 9 Meter / 12 Meter
Aufsatz (BxHxT) 3050 x 3084 x 700 mm

3084
Konstruktion:
Logo Gehäuse Gewalzte und geschweißte Aluminiumbleche
mit interner Stahlkonstruktion
Logo Zarge Gewalzte Aluminiumwinkel
Logo Haube Mehrteilige, flache Acrylglasscheibe, 5 mm

1120
Trapez Gekantetes Aluminiumblech mit int. Stahlkonstruktion
Trapez Haube Geprägte 5 mm Acrylglasscheibe mit
5 mm flachem Text “McDonald´s”
Stahlmast Feuerverzinktes Vierkantrohr
McDrive Rahmen aus 180 mm tiefem Aluminiumprofil mit 2707
5 mm Acrylglasscheibe 3050
Ausleuchtung:
Interne Ausleuchtung mit Leuchtstofflampen, konventionellen Vorschaltgeräten
und elektronischen Startern

937
908
Eingesetzte Leuchtstofflampen:
Logo: 12 x 36-1 W, 4 x 58 W
Trapez: 10 x 36-1 W 2271
McCafe: 5 x 36 W, 1 x 58 W/Seite 140
24 H: 6 x 36 W/Seite

Technische Daten:
Netzspannung: 230V 757

9 / 12 m
Frequenz: 50-60 Hz
TM

Gesamtleistung: 2,2 KW
Anschlußleitung: 5 x 2,5 mm2
Absicherung: 3 x C16 A 2271 140

Montage:
Freistehende Montage mit Ankerkorb und Fundament. Fundament- und
Bewehrungsangaben werden nach Erhalt des Bodengutachtens erstellt.
Der Leuchtpylon ist werkseitig vorverdrahtet und muß an der bauseitigen Zuleitung
angeschlossen werden (3 m über Bodenhöhe). Nach Anklemmung der Zuleitung ist die
Anlage auf Funktion zu prüfen.

Das Element stimmt mit den Vorschriften folgender Richtlinien überein:


VDE 0100, VDE 0128, VDE 0711, EN 55015, EN 60598, EN 50107, EN 61547, EN 6100-3-2

CE-konform nach folgenden Richtlinien: c by Prolicht Mai 2008


4b Leuchtpylon Aufsatz 70/50
124-002-001 Leuchtpylon Aufsatz 70/50 700
2635 510
124-000-000 24 H Transparent quadratisch (Paar)

Maße:

2200
Masthöhe 9 Meter / 12 Meter
Aufsatz (BxHxT) 3050 x 3084 x 700 mm

3084
Konstruktion:
Logo Gehäuse Gewalzte und geschweißte Aluminiumbleche
mit interner Stahlkonstruktion
Logo Zarge Gewalzte Aluminiumwinkel
Logo Haube Mehrteilige, flache Acrylglasscheibe, 5 mm

1120
Trapez Gekantetes Aluminiumblech mit int. Stahlkonstruktion
Trapez Haube Geprägte 5 mm Acrylglasscheibe mit
5 mm flachem Text “McDonald´s”
Stahlmast Feuerverzinktes Vierkantrohr
McDrive Rahmen aus 180 mm tiefem Aluminiumprofil mit 2707
5 mm Acrylglasscheibe 3050
Ausleuchtung:
Interne Ausleuchtung mit Leuchtstofflampen, konventionellen Vorschaltgeräten
und elektronischen Startern

937
908
Eingesetzte Leuchtstofflampen:
Logo: 12 x 36-1 W, 4 x 58 W
Trapez: 10 x 36-1 W 2271
McCafe: 5 x 36 W, 1 x 58 W/Seite 140
24 H: 6 x 36 W, 6 x 18 W/Seite

Technische Daten:
Netzspannung: 230V
1500

9 / 12 m
Frequenz: 50-60 Hz
TM

Gesamtleistung: 2,35 KW
Anschlußleitung: 3 x 2,5 mm2
Absicherung: 3 x C16 A

Montage: 1500
Freistehende Montage mit Ankerkorb und Fundament. Fundament- und 140
Bewehrungsangaben werden nach Erhalt des Bodengutachtens erstellt.
Der Leuchtpylon ist werkseitig vorverdrahtet und muß an der bauseitigen Zuleitung
angeschlossen werden (3 m über Bodenhöhe). Nach Anklemmung der Zuleitung ist die
Anlage auf Funktion zu prüfen.

Das Element stimmt mit den Vorschriften folgender Richtlinien überein:


VDE 0100, VDE 0128, VDE 0711, EN 55015, EN 60598, EN 50107, EN 61547, EN 6100-3-2

CE-konform nach folgenden Richtlinien: c by Prolicht Mai 2008


5 Leuchtpylon Aufsatz 90/25
124-134-001 Leuchtpylon Aufsatz 90/25 1100
3545 750
124-011-001 McDrive Transparent (Paar)

Maße:

2960
Masthöhe 12 Meter / 15 Meter
Aufsatz (BxHxT) 4104 x 4149 x 1300 mm

4149
Konstruktion:
Logo Gehäuse Gewalzte und geschweißte Aluminiumbleche
mit interner Stahlkonstruktion
Logo Zarge Gewalzte Aluminiumwinkel
Logo Haube Geprägte 5 mm Acrylglasscheibe - 5-teilig

1507
Trapez Gekantetes Aluminiumblech mit int. Stahlkonstruktion
Trapez Haube Geprägte 5 mm Acrylglasscheibe mit
3 mm flachem Text “McDonald´s”
Stahlmast Feuerverzinktes Vier-/Rechteckrohr/Schleuderbeton
McDrive Rahmen aus 140 mm tiefem Aluminiumprofil mit 3642
5 mm Acrylglasscheibe
4104
Ausleuchtung:
Interne Ausleuchtung mit Leuchtstofflampen, konventionellen Vorschaltgeräten
und elektronischen Startern

1256
1221
Eingesetzte Leuchtstofflampen:
Logo: 4 x18 W, 4 x 36-1 W, 12 x 36 W, 12 x 58 W
Trapez: 10 x 58 W, 4 x 36-1 W, 6 x 36 W/Seite
3056
McCafe: 11 x 36 W/Seite 140
McDrive: 8 x 58 W/Seite

Technische Daten: 1018


Netzspannung: 3 N/PE, 50 Hz, 400V

12 / 15 m
TM

Frequenz: 50-60 Hz
Gesamtleistung: 5,3 KW
Anschlußleitung: 5 x 2,5 mm2 3056
140

Absicherung: 3 x C16 A

Montage:
Freistehende Montage mit Ankerkorb und Fundament. Fundament- und Bewehrungs-
angaben werden nach Erhalt des Bodengutachtens erstellt.Der Leuchtpylon wird in vier
Hauptbauteilen geliefert, die vor Ort endmontiert werden. Der Leuchtpylon ist werkseitig
vorverdrahtet und muß an der bauseitigen Zuleitung angeschlossen werden (2 m über
Bodenhöhe). Nach Anklemmung der Zuleitung ist die Anlage auf Funktion zu prüfen.

Das Element stimmt mit den Vorschriften folgender Richtlinien überein:


VDE 0100, VDE 0128, VDE 0711, EN 55015, EN 60598, EN 50107, EN 61547, EN 6100-3-2

CE-konform nach folgenden Richtlinien: c by Prolicht Mai 2008


5a Leuchtpylon Aufsatz 90/25
124-134-001 Leuchtpylon Aufsatz 90/25 1100
3545 750
124-000-000 24 H Transparent rechteckig (Paar)

Maße:

2960
Masthöhe 12 Meter / 15 Meter
Aufsatz (BxHxT) 4104 x 4149 x 1300 mm

4149
Konstruktion:
Logo Gehäuse Gewalzte und geschweißte Aluminiumbleche
mit interner Stahlkonstruktion
Logo Zarge Gewalzte Aluminiumwinkel
Logo Haube Geprägte 5 mm Acrylglasscheibe - 5-teilig

1507
Trapez Gekantetes Aluminiumblech mit int. Stahlkonstruktion
Trapez Haube Geprägte 5 mm Acrylglasscheibe mit
3 mm flachem Text “McDonald´s”
Stahlmast Feuerverzinktes Vier-/Rechteckrohr/Schleuderbeton
McDrive Rahmen aus 140 mm tiefem Aluminiumprofil mit 3642
5 mm Acrylglasscheibe
4104
Ausleuchtung:
Interne Ausleuchtung mit Leuchtstofflampen, konventionellen Vorschaltgeräten
und elektronischen Startern

1256
1221
Eingesetzte Leuchtstofflampen:
Logo: 4 x18 W, 4 x 36-1 W, 12 x 36 W, 12 x 58 W
Trapez: 10 x 58 W, 4 x 36-1 W, 6 x 36 W/Seite
3056
McCafe: 11 x 36 W/Seite 140
McDrive: 8 x 58 W/Seite

Technische Daten: 1018


Netzspannung: 3 N/PE, 50 Hz, 400V

12 / 15 m
TM

Frequenz: 50-60 Hz
Gesamtleistung: 5,3 KW
Anschlußleitung: 5 x 2,5 mm2 3056
140

Absicherung: 3 x C16 A

Montage:
Freistehende Montage mit Ankerkorb und Fundament. Fundament- und Bewehrungs-
angaben werden nach Erhalt des Bodengutachtens erstellt.Der Leuchtpylon wird in vier
Hauptbauteilen geliefert, die vor Ort endmontiert werden. Der Leuchtpylon ist werkseitig
vorverdrahtet und muß an der bauseitigen Zuleitung angeschlossen werden (2 m über
Bodenhöhe). Nach Anklemmung der Zuleitung ist die Anlage auf Funktion zu prüfen.

Das Element stimmt mit den Vorschriften folgender Richtlinien überein:


VDE 0100, VDE 0128, VDE 0711, EN 55015, EN 60598, EN 50107, EN 61547, EN 6100-3-2

CE-konform nach folgenden Richtlinien: c by Prolicht Mai 2008


5b Leuchtpylon Aufsatz 90/25
124-134-001 Leuchtpylon Aufsatz 90/25 1100
3545 750
124-000-000 24 H Transparent quadratisch (Paar)

Maße:

2960
Masthöhe 12 Meter / 15 Meter
Aufsatz (BxHxT) 4104 x 4149 x 1300 mm

4149
Konstruktion:
Logo Gehäuse Gewalzte und geschweißte Aluminiumbleche
mit interner Stahlkonstruktion
LogoZarge Gewalzte Aluminiumwinkel
Logo Haube Geprägte 5 mm Acrylglasscheibe - 5-teilig

1507
Trapez Gekantetes Aluminiumblech mit int. Stahlkonstruktion
Trapez Haube Geprägte 5 mm Acrylglasscheibe mit
3 mm flachem Text “McDonald´s”
Stahlmast Feuerverzinktes Vier-/Rechteckrohr/Schleuderbeton
McDrive Rahmen aus 140 mm tiefem Aluminiumprofil mit 3642
5 mm Acrylglasscheibe
4104
Ausleuchtung:
Interne Ausleuchtung mit Leuchtstofflampen, konventionellen Vorschaltgeräten
und elektronischen Startern

1256
1221
Eingesetzte Leuchtstofflampen:
Logo: 4 x18 W, 4 x 36-1 W, 12 x 36 W, 12 x 58 W
Trapez: 10 x 58 W, 4 x 36-1 W, 6 x 36 W/Seite
3056
McCafe: 11 x 36 W/Seite 140
McDrive: 8 x 58 W/Seite

Technische Daten:
Netzspannung: 3 N/PE, 50 Hz, 400V

12 / 15 m
2000 TM

Frequenz: 50-60 Hz
Gesamtleistung: 5,4 KW
Anschlußleitung: 5 x 2,5 mm2
Absicherung: 3 x C16 A

Montage: 2000 140


Freistehende Montage mit Ankerkorb und Fundament. Fundament- und Bewehrungs-
angaben werden nach Erhalt des Bodengutachtens erstellt.Der Leuchtpylon wird in vier
Hauptbauteilen geliefert, die vor Ort endmontiert werden. Der Leuchtpylon ist werkseitig
vorverdrahtet und muß an der bauseitigen Zuleitung angeschlossen werden (2 m über
Bodenhöhe). Nach Anklemmung der Zuleitung ist die Anlage auf Funktion zu prüfen.

Das Element stimmt mit den Vorschriften folgender Richtlinien überein:


VDE 0100, VDE 0128, VDE 0711, EN 55015, EN 60598, EN 50107, EN 61547, EN 6100-3-2

CE-konform nach folgenden Richtlinien: c by Prolicht Mai 2008


6 Leuchtpylon Aufsatz 90/50
124-135-001 Leuchtpylon Aufsatz 90/50 1200
5120 800
124-044-001 McDrive Transparent (Paar)

Maße:
Masthöhe ab 20 Meter

4272
Aufsatz (BxHxT) 5961 x 6027 x 1200 mm

Konstruktion:

6027
Logo Gehäuse Gewalzte und geschweißte Aluminiumbleche
mit interner Stahlkonstruktion
Logo Zarge Gewalzte Aluminiumwinkel
Logo Haube Mehrteilige, flache Acrylglasscheibe, 5 mm
Trapez Gekantetes Aluminiumblech mit int. Stahlkonstruktion

2189
Trapez Haube Flaches 5 mm Acrylglasscheibe mit 5 mm flachem
Text “McDonald´s” (Trapez ist 4-teilig)
Mast Schleuderbeton
McDrive Rahmen aus 180 mm tiefem Aluminiumprofil mit
5 mm Acrylglasscheibe 5290
Ausleuchtung: 5960
Interne Ausleuchtung mit Leuchtstofflampen, konventionellen Vorschaltgeräten
und elektronischen Startern

Eingesetzte Leuchtstofflampen:

1824
1774
Logo: 42 x 58 W, 8 x 36 W
Trapez: 72 x 58 W
McCafe: 4 x 36 W, 13 x 58 W/Seite
4438
McDrive: 15 x 58 W/Seite 180

Technische Daten:

20 / 25 m
Netzspannung: 3 N/PE, 50 Hz, 400V 1479,5
Frequenz: 50-60 Hz TM

Gesamtleistung: 12,0 KW
2
Anschlußleitung: 5 x 4,0 mm - von der Leitungslänge abhängig 4438
Absicherung: 3 x C25 A 180

Montage:
Freistehende Montage im Köcher-Fundament. Fundament- und Bewehrungsangaben
werden nach Erhalt des Bodengutachtens erstellt. Der Leuchtpylon wird in vier
Hauptbauteilen geliefert, die vor Ort endmontiert werden. Die Bauteile sind werksseitig
vorverdrahtet und müssen an der bauseitigen Zuleitung angeschlossen werden (2 m über
Bodenhöhe). Nach Anklemmung der Zuleitung ist die Anlage auf Funktion zu prüfen.

Das Element stimmt mit den Vorschriften folgender Richtlinien überein:


VDE 0100, VDE 0128, VDE 0711, EN 55015, EN 60598, EN 50107, EN 61547, EN 6100-3-2

CE-konform nach folgenden Richtlinien:


89/336/EWG, 92/31/EWG, 73/23/EWGG c by Prolicht Mai 2008
6a Leuchtpylon Aufsatz 90/50
124-135-001 Leuchtpylon Aufsatz 90/50 1200
5120 800
124-000-000 24 H Transparent rechteckig (Paar)

Maße:
Masthöhe ab 20 Meter

4272
Aufsatz (BxHxT) 5961 x 6027 x 1200 mm

Konstruktion:

6027
Logo Gehäuse Gewalzte und geschweißte Aluminiumbleche
mit interner Stahlkonstruktion
Logo Zarge Gewalzte Aluminiumwinkel
Logo Haube Mehrteilige, flache Acrylglasscheibe, 5 mm
Trapez Gekantetes Aluminiumblech mit int. Stahlkonstruktion

2189
Trapez Haube Flaches 5 mm Acrylglasscheibe mit 5 mm flachem
Text “McDonald´s” (Trapez ist 4-teilig)
Mast Schleuderbeton
McDrive Rahmen aus 180 mm tiefem Aluminiumprofil mit
5 mm Acrylglasscheibe
5290
Ausleuchtung:
5960
Interne Ausleuchtung mit Leuchtstofflampen, konventionellen Vorschaltgeräten
und elektronischen Startern

Eingesetzte Leuchtstofflampen:

1824
1774
Logo: 42 x 58 W, 8 x 36 W
Trapez: 72 x 58 W
McCafe: 4 x 36 W, 13 x 58 W/Seite
McDrive: 15 x 58 W/Seite 4438
180

Technische Daten:

20 / 25 m
Netzspannung: 3 N/PE, 50 Hz, 400V 1479,5
Frequenz: 50-60 Hz TM

Gesamtleistung: 12,0 KW
2
Anschlußleitung: 5 x 4,0 mm - von der Leitungslänge abhängig 4438
Absicherung: 3 x C25 A 180

Montage:
Freistehende Montage im Köcher-Fundament. Fundament- und Bewehrungsangaben
werden nach Erhalt des Bodengutachtens erstellt. Der Leuchtpylon wird in vier
Hauptbauteilen geliefert, die vor Ort endmontiert werden. Die Bauteile sind werksseitig
vorverdrahtet und müssen an der bauseitigen Zuleitung angeschlossen werden (2 m über
Bodenhöhe). Nach Anklemmung der Zuleitung ist die Anlage auf Funktion zu prüfen.

Das Element stimmt mit den Vorschriften folgender Richtlinien überein:


VDE 0100, VDE 0128, VDE 0711, EN 55015, EN 60598, EN 50107, EN 61547, EN 6100-3-2

CE-konform nach folgenden Richtlinien:


89/336/EWG, 92/31/EWG, 73/23/EWGG c by Prolicht Mai 2008
6b Leuchtpylon Aufsatz 90/50
124-135-001 Leuchtpylon Aufsatz 90/50 1200
5120 800
124-000-000 24 H Transparent quadratisch (Paar)

Maße:
Masthöhe ab 20 Meter

4272
Aufsatz (BxHxT) 5961 x 6027 x 1200 mm

Konstruktion:

6027
Logo Gehäuse Gewalzte und geschweißte Aluminiumbleche
mit interner Stahlkonstruktion
Logo Zarge Gewalzte Aluminiumwinkel
Logo Haube Mehrteilige, flache Acrylglasscheibe, 5 mm
Trapez Gekantetes Aluminiumblech mit int. Stahlkonstruktion

2189
Trapez Haube Flaches 5 mm Acrylglasscheibe mit 5 mm flachem
Text “McDonald´s” (Trapez ist 4-teilig)
Mast Schleuderbeton
McDrive Rahmen aus 180 mm tiefem Aluminiumprofil mit
5 mm Acrylglasscheibe
5290
Ausleuchtung:
5960
Interne Ausleuchtung mit Leuchtstofflampen, konventionellen Vorschaltgeräten
und elektronischen Startern

Eingesetzte Leuchtstofflampen:

1824
1774
Logo: 42 x 58 W, 8 x 36 W
Trapez: 72 x 58 W
McCafe: 4 x 36 W, 13 x 58 W/Seite
McDrive: 15 x 58 W/Seite 4438
180

Technische Daten:

20 / 25 m
Netzspannung: 3 N/PE, 50 Hz, 400V
Frequenz: 50-60 Hz
3000
Gesamtleistung: 12,6 KW
TM

2
Anschlußleitung: 5 x 4,0 mm - von der Leitungslänge abhängig
Absicherung: 3 x C25 A

Montage:
Freistehende Montage im Köcher-Fundament. Fundament- und Bewehrungsangaben 3000 180
werden nach Erhalt des Bodengutachtens erstellt. Der Leuchtpylon wird in vier
Hauptbauteilen geliefert, die vor Ort endmontiert werden. Die Bauteile sind werksseitig
vorverdrahtet und müssen an der bauseitigen Zuleitung angeschlossen werden (2 m über
Bodenhöhe). Nach Anklemmung der Zuleitung ist die Anlage auf Funktion zu prüfen.

Das Element stimmt mit den Vorschriften folgender Richtlinien überein:


VDE 0100, VDE 0128, VDE 0711, EN 55015, EN 60598, EN 50107, EN 61547, EN 6100-3-2

CE-konform nach folgenden Richtlinien:


89/336/EWG, 92/31/EWG, 73/23/EWGG c by Prolicht Mai 2008
7 70/25 Pylon mit seitlichen Stützen
124-065-001 70/25 Pylon mit seitlichen Stützen
124-066-001 McDrive Transparent (Paar)

530
1993 410

Maße:
Gesamthöhe 3 Meter / 3,5 Meter, 4 Meter
Aufsatz (BxHxT) 1993 x 1955 x 530 mm

Konstruktion:
Logo Gehäuse Gewalzte und geschweißte Aluminiumbleche
mit interner Stahlkonstruktion

1395
Logo Zarge Gewalzte Aluminiumwinkel
Logo Haube Geprägte 3 mm Acrylglasscheibe
Trapez Gekantetes Aluminiumblech mit int. Stahlkonstruktion

1955
Trapez Haube Geprägte 5 mm Acrylglasscheibe mit
3 mm flachem Text “McDonald´s”
Stahlstützen Feuerverzinktes Vierkantrohr
McDrive Rahmen aus 140 mm tiefem Aluminiumprofil mit

150
3 mm Acrylglasscheibe

3000 / 3500 / 4000


Ausleuchtung:
Interne Ausleuchtung mit Leuchtstofflampen, konventionellen Vorschaltgeräten

710
178
und elektronischen Startern

Eingesetzte Leuchtstofflampen:
Logo: 4 x 36 W
Trapez: 20 x 18 W
McDrive 2 x 36-1 W, 2 x 18 W
350 TM

Technische Daten:

1545 / 2045 / 2545


Netzspannung: 230V
Frequenz: 50-60 Hz 1400
Gesamtleistung: 0,83 KW
Anschlußleitung: 3 x 1,5 mm2
Absicherung: C16 A

Montage:
Freistehende Montage mit Ankerkorb und Fundament. Fundament- und
Bewehrungsangaben werden nach Erhalt des Bodengutachtens erstellt.
Der Leuchtpylon ist werkseitig vorverdrahtet und muß an der bauseitigen Zuleitung
angeschlossen werden (1 m über Bodenhöhe). Nach Anklemmung der Zuleitung ist die
Anlage auf Funktion zu prüfen. 1520

Das Element stimmt mit den Vorschriften folgender Richtlinien überein:


VDE 0100, VDE 0128, VDE 0711, EN 55015, EN 60598, EN 50107, EN 61547, EN 6100-3-2

CE-konform nach folgenden Richtlinien:


89/336/EWG, 92/31/EWG, 73/23/EWGG c by Prolicht Mai 2008
8 70/50 Pylon mit seitlichen Stützen
124-017-001 70/50 Pylon mit seitlichen Stützen
124-039-001 McDrive Transparent (Paar)

700
3350 510
Maße:
Gesamthöhe 5250 mm
Aufsatz (BxHxT) 3050 x 3084 x 700 mm

Konstruktion:
Logo Gehäuse Gewalzte und geschweißte Aluminiumbleche
mit interner Stahlkonstruktion
Logo Zarge Gewalzte Aluminiumwinkel
Logo Haube Mehrteilige, flache Acrylglasscheibe, 5 mm

2200
Trapez Gekantetes Aluminiumblech mit int. Stahlkonstruktion
Trapez Haube Geprägte 5 mm Acrylglasscheibe mit
5 mm flachem Text “McDonald´s”
Stahlstützen Feuerverzinktes Vierkantrohr
McDrive Rahmen aus 180 mm tiefem Aluminiumprofil mit
5 mm Acrylglasscheibe
Ausleuchtung:
Interne Ausleuchtung mit Leuchtstofflampen, konventionellen Vorschaltgeräten
und elektronischen Startern

1120
Eingesetzte Leuchtstofflampen:

5250
Logo: 12 x 36-1 W, 4 x 58 W
Trapez: 10 x 36-1 W,
McDrive 4 x 36-1 W, 4 x 58 W

Technische Daten:
650

Netzspannung: 230V TM

Frequenz: 50-60 Hz
Gesamtleistung: 1,62 KW
Anschlußleitung: 3 x 2,5 mm2
Absicherung: C16 A 2440

Montage:
Freistehende Montage mit Ankerkorb und Fundament. Fundament- und
Bewehrungsangaben werden nach Erhalt des Bodengutachtens erstellt.
Der Leuchtpylon ist werkseitig vorverdrahtet und muß an der bauseitigen Zuleitung
angeschlossen werden (1 m über Bodenhöhe). Nach Anklemmung der Zuleitung ist die
Anlage auf Funktion zu prüfen.

Das Element stimmt mit den Vorschriften folgender Richtlinien überein:


VDE 0100, VDE 0128, VDE 0711, EN 55015, EN 60598, EN 50107, EN 61547, EN 6100-3-2

CE-konform nach folgenden Richtlinien:


89/336/EWG, 92/31/EWG, 73/23/EWGG c by Prolicht Mai 2008
9 Pylon 1200 x 3000
124-374-001 Pylon 1200 x 3000

1200
120
800 40 40
Maße:

50
(BxHxT) 1200 x 3000 x 200 mm

Konstruktion:
Feuerverzinkte Stahlkonstruktion, Hauben aus 3 mm Reynobond “Italian Walnut”, obere
Haube in RAL 6007 - flaschengrün, Glanzgrad 60% beschichtet. Hintergrund McDrive Folie
mit Farbverlauf als Digitaldruck. Schriftzüge McDrive mit Pfeil sowie McCafé ausgefräst und

1140

690
mit weißem Acryl intarsiert. Logo M aus Aluminiumblechem, Haube flache Acrylglasscheibe,
4 mm mit Umleimer.
Sockelblech sowie seitliche Blechverkleidung aus Aluminium, beschichtet in RAL 7022 -
umbragrau.

Ausleuchtung:
Interne Ausleuchtung mit Leuchtstofflampen, konventionellen Vorschaltgeräten
und elektronischen Startern, M mit LED ausgeleuchtet

Eingesetzte Leuchtstofflampen:

2940

3040
Logo:
McDrive/McCafé:
LED
5 x 36 W McDRIVE
Technische Daten:
Netzspannung: 230V
Frequenz: 50-60 Hz

1800
Gesamtleistung: 0,24 KW
Anschlußleitung: 3 x 1,5 mm2
Absicherung: C16 A

Montage:
Freistehende Montage auf Betonfundament. Die Pylon ist werksseitig zusammengebaut, so
daß die Standfußflanschplatte nach Einziehen des Erdkabels am bauseitigen Fundament zu
verdübeln ist. Die Dübel sind nach DIN-Norm auszulegen. Bei Verwendung von Klebeankern
ist darauf zu achten, daß der Beton nach Zulassungsbestimmungen der Dübel ausreichend
ausgehärtet ist. Nach Anklemmung der Zuleitung ist die Anlage auf Funktion zu prüfen.
OK Fertiggelände
100

Fundament/Befestigungsmittel: OK Fundament
1200 x 1200 x 1000 mm - Beton B 25 / Verbundanker M 12
200 800 200
120
Das Element stimmt mit den Vorschriften folgender Richtlinien überein:
VDE 0100, VDE 0128, VDE 0711, EN 55015, EN 60598, EN 50107, EN 61547, EN 6100-3-2

CE-konform nach folgenden Richtlinien:


89/336/EWG, 92/31/EWG, 73/23/EWGG c by Prolicht Mai 2008
10 Dach-Leuchtschrift
124-350-001 - Dach-Leuchtschrift

5558

610

Maße: 5558 x 610 x 176 mm

Konstruktion: 106
Schrift Gehäuse Gewalzte und geschweißte Aluminiumbleche
Schrift Umleimer Spiegel Silber PVC 70
Schrift Hauben 3 mm Acrylglasscheibe
Unterkonstruktion Verschweißte Aluminiumprofile - RAL 9005 - tiefschwarz

Ausleuchtung:
50
Interne Ausleuchtung mit LED und elektronischem Trafo.

Eingesetzte Leuchtmittel:
McDonald´s: LED

Technische Daten:
Netzspannung: 230V
Frequenz: 50-60 Hz
Gesamtleistung: 0,23 KW
Anschlußleitung: 3 x 1,5 mm2
Absicherung: C16 A

Montage:
Dachmontiert an Tragkonstruktion (wird getrennt bestellt). Die Füße müssen vorab installiert und fachgerecht vom
Dachdecker abgedichtet werden. Die Leuchtschrift wird in zwei Hauptelementen geliefert, die vor Ort verkabelt und an
die bauseitigen Zuleitung angeschlossen werden. Nach Anklemmung der Zuleitung ist die Anlage auf Funktion zu prüfen.

Das Element stimmt mit den Vorschriften folgender Richtlinien überein:


VDE 0100, VDE 0128, VDE 0711, EN 55015, EN 60598, EN 50107, EN 61547, EN 6100-3-2

CE-konform nach folgenden Richtlinien:


89/336/EWG, 92/31/EWG, 73/23/EWGG c by Prolicht Mai 2008
11 Dach-Leuchtschrift
124-349-001 - Dach-Leuchtschrift

3320

352

Maße: 3320 x 352 x 176 mm

Konstruktion: 106
Schrift Gehäuse Gewalzte und geschweißte Aluminiumbleche
Schrift Umleimer Spiegel Silber PVC 70
Schrift Hauben 3 mm Acrylglasscheibe
Unterkonstruktion Verschweißte Aluminiumprofile

Ausleuchtung: 50
Interne Ausleuchtung mit LED und elektronischem Trafo.

Eingesetzte Leuchtmittel:
McDonald´s: LED

Technische Daten:
Netzspannung: 230V
Frequenz: 50-60 Hz
Gesamtleistung: 0,1 KW
Anschlußleitung: 3 x 1,5 mm2
Absicherung: C16 A

Montage:
Dachmontiert an Tragkonstruktion (wird getrennt bestellt). Die Füße müssen vorab installiert und fachgerecht vom
Dachdecker abgedichtet werden. Die Leuchtschrift wird in zwei Hauptelementen geliefert, die vor Ort verkabelt und an
die bauseitigen Zuleitung angeschlossen werden. Nach Anklemmung der Zuleitung ist die Anlage auf Funktion zu prüfen.

Das Element stimmt mit den Vorschriften folgender Richtlinien überein:


VDE 0100, VDE 0128, VDE 0711, EN 55015, EN 60598, EN 50107, EN 61547, EN 6100-3-2

CE-konform nach folgenden Richtlinien:


89/336/EWG, 92/31/EWG, 73/23/EWGG c by Prolicht Mai 2008
12 Dachlogo
124-239-001 - Dachlogo

1460 150
100

Maße:
75
Gesamthöhe 1500 mm
Logo (BxHxT) 1460 x 1220 x 150 mm
Montagefüße
Konstruktion:

1220
Logo Gehäuse Gewalzte und geschweißte Aluminiumbleche
Schrift Umleimer Spiegel PVC gelb
Schrift Hauben Geprägte 3 mm Acrylglasscheibe
Unterkonstruktion Feuerverzinkte Stahlkonstruktion Dach

Ausleuchtung:
Interne Ausleuchtung mit LED und elektronischem Trafo.

Technische Daten:
Netzspannung: 230V
Frequenz: 50-60 Hz
Gesamtleistung: 0,13 KW
Anschlußleitung: 3 x 1,5 mm2
Absicherung: C16 A

Montage:
Dachmontiert an Tragkonstruktion (wird getrennt bestellt). Die Unterkonstruktion muss
vorab installiert und fachgerecht vom Dachdecker abgedichtet werden. Das Logo ist
werksseitig vorverdrahtet und muß an die bauseitigen Zuleitung angeschlossen werden.
Nach Anklemmung der Zuleitung ist die Anlage auf Funktion zu prüfen.

Das Element stimmt mit den Vorschriften folgender Richtlinien überein:


VDE 0100, VDE 0128, VDE 0711, EN 55015, EN 60598, EN 50107, EN 61547, EN 6100-3-2

CE-konform nach folgenden Richtlinien:


89/336/EWG, 92/31/EWG, 73/23/EWGG c by Prolicht Mai 2008
13 Wandlogo
124-132-001 - Wandlogo Höhe 450 mm BxHxT - 540 x 450 x 110
124-061-001 - Wandlogo Höhe 565 mm BxHxT - 670 x 565 x 125
124-060-001 - Wandlogo Höhe 707 mm BxHxT - 840 x 707 x 125
124-070-001 - Wandlogo Höhe 1220 mm BxHxT - 1460 x 1220 x 150
124-110-001 - Wandlogo Höhe 1395 mm BxHxT - 1670 x 1395 x 200
124-062-001 - Wandlogo Höhe 2200 mm BxHxT - 2631 x 2200 x 300
124-068-001 - Wandlogo Höhe 2960 mm BxHxT - 3544 x 2960 x 375
Maße: B T
siehe Tabelle

Konstruktion:
Logo Gehäuse Gewalzte und geschweißte Aluminiumbleche
Schrift Umleimer Spiegel PVC gelb
Schrift Hauben Geprägte 3 mm Acrylglasscheibe

Ausleuchtung:
Interne Ausleuchtung mit Leuchtstofflampen, konventionellen Vorschaltgeräten
und elektronischen Startern
H
Eingesetzte Leuchtstofflampen Leistung:
Logo 450: 7 x 6W 0,06 KW
Logo 565: 1 x 6 W, 6 x 8 W 0,085 KW
Logo 707: 4 x 8 W, 3 x 13 W 0,095 KW
Logo 1220: 7 x 18 W (E-Starter) 0,150 KW
Logo 1395: 6 x 18 W, 2 x 36-1 W (E-Starter) 0,210 KW
Logo 2200: 6 x 36-1 W, 2 x 58 W (E-Starter) 0,400 KW
Logo 2960: 2 x 36 W, 6 x 58 W (E-Starter) 0,490 KW

Technische Daten:
Netzspannung: 230V
Frequenz: 50-60 Hz
Anschlußleitung: 3 x 1,5 mm2
Absicherung: C16 A

Montage:
Wandmontiert mit Schrauben und Dübeln. Das Logo ist werksseitig vorverdrahtet und muß
an die bauseitigen Zuleitung angeschlossen werden. Nach Anklemmung der Zuleitung ist
die Anlage auf Funktion zu prüfen.

Das Element stimmt mit den Vorschriften folgender Richtlinien überein:


VDE 0100, VDE 0128, VDE 0711, EN 55015, EN 60598, EN 50107, EN 61547, EN 6100-3-2

CE-konform nach folgenden Richtlinien:


89/336/EWG, 92/31/EWG, 73/23/EWGG
c by Prolicht Mai 2008
14 Aussenmenüboard 2008 - ELT 1 - vertikal drehbar, 3-seitig
124-373-001 AMB 2008 - ELT 1

730
Maße: 640
(B x H x T) 730 x 2360 x 635 mm 540 635

50
Konstruktion:
Unterkonstruktion verzinktes Stahlrundrohr, Fußplatte verzinkter Stahl.
Drehbares Oberteil aus verschweißten Aluminiumprofilen, Blechverkleidung
beschichtet in RAL 6007 - flaschengrün.

540
Türen aus gefrästem und gekanteten Aluminiumblech, beschichtet in RAL
9005 - tiefschwarz. Scheiben aus klarem Acrylglas. Sockelblech aus
Aluminium, beschichtet in RAL 7022 - umbragrau. Das Gesamtelement ist mit
Be- und Entlüftungen versehen und kann auch im Ganzen gedreht werden.

DREHBARE EINHEIT
Ausleuchtung:
Interne Ausleuchtung mit Kreisleuchtstofflampen und KVG

1836
Eingesetzte Leuchtstofflampen:
3 x 32 W, 1 x 22 W

2210
Technische Daten:

2360
Netzspannung: 220 - 240V
Frequenz: 50-60 Hz
Gesamtleistung: 0,14 KW
2
Anschlußleitung: 3 x 1,5 mm
Absicherung: C16 A

Montage:
Freistehende Montage auf Betonfundament. Das Aussenmenüboard ist
werksseitig zusammengebaut, so daß die Standfußflanschplatte nach
Einziehen des Erdkabels am bauseitigen Fundament zu verdübeln ist.
Die Dübel sind nach DIN-Norm auszulegen. Bei Verwendung von

40

FESTE EINHEIT
5

Klebeankern ist darauf zu achten, daß der Beton nach Zulassungs-


bestimmungen der Dübel ausreichend ausgehärtet ist. Nach Anklemmung

270
366

der Zuleitung ist die Anlage auf Funktion zu prüfen.

Fundament/Befestigungsmittel:

40
2500 x 1000 x 900 mm - Beton B 25 / Verbundanker M 16
150

Ausrichtung und Position des Fundaments werden im Lageplan festgelegt!


OK Fertiggelände
OK Fundament
Das Element stimmt mit den Vorschriften folgender
660
Richtlinien überein:
VDE 0100, VDE 0128, VDE 0711, EN 55015, EN 60598, EN 50107, EN 61547,
EN 6100-3-2

CE-konform nach folgenden Richtlinien:


89/336/EWG, 92/31/EWG, 73/23/EWGG c by Prolicht Mai 2008
21 2er
15 McDrive
Translite
- 2er
Box
Translite
Modell 2008
Box Modell
- Wandmodell
2008 - Wandmodell
124-000-000 2er
124-384-001 2er Translite
Translite Box
Box Modell
Modell 2008
2008

660 154

20
20 0

2
Maße:
(B x H x T) 2200 x 660 x 154 mm

Konstruktion:
Gehäuse aus gekantetem und verschweißtem Aluminiumblech, beschichtet in RAL 7022 -
umbragrau. Obere und untere Blechverkleidung beschichtet in Ral 6007 - flaschengrün. Das

1614
Logo in der oberen Verkleidung ist ausgefräst und mit gelbem Acryl hinterlegt. Tür aus
gekantetem und verschweißtem Aluminiumblech, beschichtet in RAL 9006 - weißaluminium,

1 260
Scheibe aus 4 mm klarem Acrylglas. Das Gesamtelement ist mit Be- und Entlüftungen versehen.

60
Ausleuchtung:
Interne Ausleuchtung mit Leuchtstofflampen und EVG

Eingesetzte Leuchtstofflampen:
2 x 58 W

Technische Daten:
Netzspannung: 220 - 240V
Frequenz: 50-60 Hz
Gesamtleistung: 0,16 KW

20
2
Anschlußleitung: 3 x 1,5 mm

150
Absicherung: C16 A

Montage: 540 50 104


Montage mittels geeigneter Dübeln und Schrauben auf tragfähigem Montageuntergrund. Nach
Anklemmung der Zuleitung ist die Anlage auf Funktion zu prüfen.

Das Element stimmt mit den Vorschriften folgender Richtlinien überein:


VDE 0100, VDE 0128, VDE 0711, EN 55015, EN 60598, EN 50107, EN 61547, EN 6100-3-2

CE-konform nach folgenden Richtlinien:


89/336/EWG, 92/31/EWG, 73/23/EWGG
c by Prolicht Mai 2008
22 2er Translite Box Modell 2008 - Standmodell
16
124-385-001 2er Translite Box Modell 2008 - einseitig
124-396-001 2er Translite Box Modell 2008 - doppelseitig

Seitenansicht Seitenansicht
einseitig doppelseitig
660 154 210
Maße:

20
540 50 50 50
(B x H x T) 2200 x 660 x 154 mm - einseitig
2200 x 660 x 210 mm - doppelseitig

200
200

20
Konstruktion:

2
2
Rahmen und Standfüße aus verschweißten Stahlprofilen, feuerverfinkt. Gehäuse aus
gekantetem und verschweißtem Aluminiumblech, beschichtet in RAL 7022 - umbragrau.
Obere und untere Blechverkleidung beschichtet in Ral 6007 - flaschengrün. Das Logo in der
oberen Verkleidung ist ausgefräst und mit gelbem Acryl hinterlegt. Tür aus gekantetem und
verschweißtem Aluminiumblech, beschichtet in RAL 9006 - weißaluminium, Scheibe aus 4
mm klarem Acrylglas. Das Gesamtelement ist mit Be- und Entlüftungen versehen.

Ausleuchtung:
Interne Ausleuchtung mit Leuchtstofflampen und VVG

1260

1260
60
Eingesetzte Leuchtstofflampen:
2 x 58 W

Technische Daten:

2200
Netzspannung: 220 - 240V

2000
Frequenz: 50-60 Hz
Gesamtleistung: 0,12 KW
2
Anschlußleitung: 3 x 1,5 mm

2
2
Absicherung: C16 A

150
150
Montage:
Freistehende Montage auf Betonfundament. Die Translite Box ist werksseitig 110
zusammengebaut, so daß die Standfußflanschplatte nach Einziehen des Erdkabels am 100

436

436
bauseitigen Fundament zu verdübeln ist. Die Dübel sind nach DIN-Norm auszulegen. Bei
Verwendung von Klebeankern ist darauf zu achten, daß der Beton nach Zulassungs-
bestimmungen der Dübel ausreichend ausgehärtet ist. Nach Anklemmung der Zuleitung ist
die Anlage auf Funktion zu prüfen. OK Fertiggelände

150
Fundament/Befestigungsmittel: OK Fundament
1000 x 1000 x 800 mm - Beton B 25 / Verbundanker M 12 620

Das Element stimmt mit den Vorschriften folgender Richtlinien überein:


VDE 0100, VDE 0128, VDE 0711, EN 55015, EN 60598, EN 50107, EN 61547, EN 6100-3-2

CE-konform nach folgenden Richtlinien:


89/336/EWG, 92/31/EWG, 73/23/EWGG c by Prolicht Mai 2008
17 City Light Vitrine 2008
124-387-001 City Light Vitrine 2008 - doppelseitig
124-386-001 City Light Vitrine 2008 - einseitig
1400
1125
120
350 40 40 40 120

50

50
100
Maße:

500

300
(BxHxT) 1400 x 2876 x 200 mm

100
Konstruktion:
Feuerverzinkte Stahlunterkonstruktion, Hauben aus Aluminiumblech, beschichtet in RAL
6007 - flaschengrün, Glanzgrad 60%. Logo M ausgefräst und mit gelbem Acryl hinterlegt.
Türen aus gekanteten Aluminiumblechen, beschichtet in RAL 9006 - weißaluminium,
Scheibe aus 4 mm Sicherheitsglas. Die Türen sind innen mit einem Klapprahmenprofil zur
Befestigung des Posters ausgestattet. Sockelblech sowie sowie seitliche Blechverkleidung
aus Aluminium, beschichtet in RAL 7022 - umbragrau.

Ausleuchtung:

2576

2576
Interne Ausleuchtung mit Leuchtstofflampen, konventionellen Vorschaltgeräten
und elektronischen Startern

1870

1690

2876

2976

2976
Eingesetzte Leuchtstofflampen
5 x 36 W

Technische Daten:
Netzspannung: 230V
Frequenz: 50-60 Hz
Gesamtleistung: 0,21 KW
Anschlußleitung: 3 x 1,5 mm2
Absicherung: C16 A

Montage:
200

Freistehende Montage auf Betonfundament. Die City Light Vitrine ist werksseitig
zusammengebaut, so daß die Standfußflanschplatte nach Einziehen des Erdkabels am
bauseitigen Fundament zu verdübeln ist. Die Dübel sind nach DIN-Norm auszulegen. Bei 200 200
Verwendung von Klebeankern ist darauf zu achten, daß der Beton nach

300

300
Zulassungsbestimmungen der Dübel ausreichend ausgehärtet ist. Nach Anklemmung der
Zuleitung ist die Anlage auf Funktion zu prüfen.

100

100
Fundament/Befestigungsmittel: 1000
1300 x 1300 x 800 mm - Beton B 25 / Verbundanker M 12 120 120

Das Element stimmt mit den Vorschriften folgender Richtlinien überein:


VDE 0100, VDE 0128, VDE 0711, EN 55015, EN 60598, EN 50107, EN 61547, EN 6100-3-2

CE-konform nach folgenden Richtlinien:


89/336/EWG, 92/31/EWG, 73/23/EWGG c by Prolicht Mai 2008
18 Order-Phonebox
124-194-001 Order-Phonebox - ACH-Anlage
124-195-001 Order-Phonebox - HME-Anlage
124-196-001 Order-Phonebox - Quail-Anlage 330 780
450
R 300

50
Maße:

560
(B x H x T) 780 x 1340 x 330 mm

Konstruktion:
Gehäuse Gewalzte und geschweißte Aluminiumbleche
Textfelder Acrylglas foliert
Frontblende für LCD VSG-Scheibe

1340
Gegensprechanlage und Monitor bauseits

Ausleuchtung:

650
Interne Ausleuchtung mit Kompakt-Leuchtstofflampe und KVG

Eingesetzte Leuchtstofflampen:
Pl-S 5W/840/2P

Technische Daten:

80
Netzspannung: 220 - 240V
Frequenz: 50-60 Hz
Gesamtleistung: 0,03 KW 410 214 710
2 490
Anschlußleitung: 3 x 2,5 mm
Absicherung: C16 A

Montage:
Freistehende Montage auf Betonfundament. Die Order-Phonebox ist werksseitig
zusammengebaut, so daß die Standfußflanschplatte nach Einziehen des Erdkabels am
bauseitigen Fundament zu verdübeln ist. Die Dübel sind nach DIN-Norm auszulegen. Bei
Verwendung von Klebeankern ist darauf zu achten, daß der Beton nach Zulassungs-
bestimmungen der Dübel ausreichend ausgehärtet ist. Nach Anklemmung der Zuleitung ist
die Anlage auf Funktion zu prüfen.

Fundament/Befestigungsmittel:
600 x 600 x 800 mm - Beton B 25 / Verbundanker M 10
Kabelrohr PG21 mittig - OK Fundament bündig mit OK Straße
Das Element stimmt mit den Vorschriften folgender Richtlinien überein:
VDE 0100, VDE 0128, VDE 0711, EN 55015, EN 60598, EN 50107, EN 61547, EN 6100-3-2

CE-konform nach folgenden Richtlinien:


89/336/EWG, 92/31/EWG, 73/23/EWGG
c by Prolicht Mai 2008
19 Hinweis-Leuchttransparent 2008 “Einfahrt”
124-390-001 Hinweis Leuchttransparent 2008 “Einfahrt” - Pfeil links
124-389-001 Hinweis Leuchttransparent 2008 “Einfahrt” - Pfeil rechts
124-388-001 Hinweis Leuchttransparent 2008 “Einfahrt” - doppelseitig
500 200

Maße:
(BxHxT) 500 x 2200 x 200 mm

Konstruktion:
Stahlunterkonstruktion mit Stahlfüßen, Rahmen aus Aluminiumhohlkammerprofilen,
Hauben aus gekantetem Aluminiumblech, beschichtet in RAL 6007 - flaschengrün.
Texte und Logos ausgefräst und mit gelbem/weißem Acrylglas hinterlegt.

Ausleuchtung:
Interne Ausleuchtung mit Leuchtstofflampen, konventionellen Vorschaltgeräten

EINFAHRT
und elektronischen Startern

Eingsetzte Leuchtstofflampen:

2200
4 x 36 W

Technische Daten:
Netzspannung: 220 - 240V
Frequenz: 50-60 Hz
Gesamtleistung: 0,17 KW
2
Anschlußleitung: 3 x 1,5 mm
Absicherung: C16 A

Montage:
Freistehende Montage mit Verbundankern auf bauseitigem Fundament. Das Hinweis-
Leuchttransparent ist werksseitig vorverdrahtet und muß an der bauseitigen Zuleitung
angeschlossen werden. Nach Anklemmung der Zuleitung ist die Anlage auf Funktion zu
prüfen.

Fundament/Befestigungsmittel:
800 x 800 x 800 mm - Beton B 25 / Verbundanker M 12
0,00m
Das Element stimmt mit den Vorschriften folgender Richtlinien überein: OKG
VDE 0100, VDE 0128, VDE 0711, EN 55015, EN 60598, EN 50107, EN 61547, EN 6100-3-2

100
CE-konform nach folgenden Richtlinien: 170
89/336/EWG, 92/31/EWG, 73/23/EWGG

c by Prolicht Mai 2008


20 Hinweis-Leuchttransparent 2008 “McDrive”
124-393-001 Hinweis Leuchttransparent 2008 “McDrive” - Pfeil links
124-392-001 Hinweis Leuchttransparent 2008 “McDrive” - Pfeil rechts
124-391-001 Hinweis Leuchttransparent 2008 “McDrive” - doppelseitig
500 200

Maße:
(BxHxT) 500 x 2200 x 200 mm

Konstruktion:
Stahlunterkonstruktion mit Stahlfüßen, Rahmen aus Aluminiumhohlkammerprofilen,
Hauben aus gekantetem Aluminiumblech, beschichtet in RAL 6007 - flaschengrün.
Texte und Logos ausgefräst und mit gelbem/weißem Acrylglas hinterlegt.

Ausleuchtung:
Interne Ausleuchtung mit Leuchtstofflampen, konventionellen Vorschaltgeräten
und elektronischen Startern

Eingsetzte Leuchtstofflampen:

2200
4 x 36 W

Technische Daten:
Netzspannung: 220 - 240V
Frequenz: 50-60 Hz
Gesamtleistung: 0,17 KW
2
Anschlußleitung: 3 x 1,5 mm
Absicherung: C16 A

Montage:
Freistehende Montage mit Verbundankern auf bauseitigem Fundament. Das Hinweis-
Leuchttransparent ist werksseitig vorverdrahtet und muß an der bauseitigen Zuleitung
angeschlossen werden. Nach Anklemmung der Zuleitung ist die Anlage auf Funktion zu
prüfen.

Fundament/Befestigungsmittel:
800 x 800 x 800 mm - Beton B 25 / Verbundanker M 12
0,00m
Das Element stimmt mit den Vorschriften folgender Richtlinien überein: OKG
VDE 0100, VDE 0128, VDE 0711, EN 55015, EN 60598, EN 50107, EN 61547, EN 6100-3-2

100
CE-konform nach folgenden Richtlinien: 170
89/336/EWG, 92/31/EWG, 73/23/EWGG

c by Prolicht Mai 2008


21 Höhenbegrenzer
124-395-001 Höhenbegrenzer - Ausleger rechts
124-394-001 Höhenbegrenzer - Ausleger links

2800
200 200 150 2650

150 150
20
Maße:
(BxHxT) 3000 x 3380 x 200 mm
2780
Konstruktion: 20
Stahlkonstruktion aus Hohlprofil 200 x 200 mm, feuerverzinkt und beschichtet in RAL 9010 -
reinweiß. Unter dem horizontalen Balken ist ein 15 mm starke klare Acryltafel beweglich
abgehängt. Schwarze Diagonalstreifen und Höhenangabe in schwarzer, reflektierender Folie
aufgeklebt. Text McDrive aus 2 mm Aluminiumblech ausgelasert und mit schwarzer,
reflektierender Folie beklebt.
Das Gerät ist nur auf der Frontseite beschriftet!

Montage:
Freistehende Montage auf Betonfundament. Die Dübel sind nach DIN-Norm auszulegen. Bei
Verwendung von Klebeankern ist darauf zu achten, daß der Beton nach Zulassungs-
bestimmungen der Dübel ausreichend ausgehärtet ist.

McDrive
3380

2750
Fundament/Befestigungsmittel:
1000 x 1000 x 1000 mm - Beton B 25 / Verbundanker M 12

Das Element stimmt mit den Vorschriften folgender Richtlinien überein:


VDE 0100, VDE 0128, VDE 0711, EN 55015, EN 60598, EN 50107, EN 61547, EN 6100-3-2

CE-konform nach folgenden Richtlinien:


89/336/EWG, 92/31/EWG, 73/23/EWGG

OK Fertigfußboden

310
15

OK Fundament

c by Prolicht Mai 2008


22 Fassaden Eckelement, Schrfitzug rechts
124-218-001 Fassaden Eckelement, Schrfitzug rechts
124-252-001 Paßstück Fassaden Eckelement

350 150

150

Maße:
Eckelement 3500 x 800 x 800 mm
Paßstück 1000 x 800 x 800 mm

Konstruktion:
Unterkonstruktion Aluminium-Rahmenkonstruktion
Gehäuse Gekantete und geschweißte Aluminiumbleche RAL 7037
Text Hinterlegtes Acrylglas weiß Röhm 072

3190

3500
Ausleuchtung:
Interne Ausleuchtung mit Leuchtstofflampen und EVG

4500
Eingesetzte Leuchtstofflampen:
6 x 36 W

Technische Daten:
Netzspannung: 220 - 240V
Frequenz: 50-60 Hz
Gesamtleistung: 0,24 KW
2
Anschlußleitung: 3 x 1,5 mm
Absicherung: C16 A

Montage:
Die Unterkonstruktion wird mit Dübeln und Schrauben an der Fassade verschraubt.

1000

1000
Anschliessend werden die Frontbleche eingehängt. Nach Anklemmung der Zuleitung ist die
Anlage auf Funktion zu prüfen.

Das Element stimmt mit den Vorschriften folgender Richtlinien überein:


VDE 0100, VDE 0128, VDE 0711, EN 55015, EN 60598, EN 50107, EN 61547, EN 6100-3-2

CE-konform nach folgenden Richtlinien: 100


89/336/EWG, 92/31/EWG, 73/23/EWGG

800

40
60
150 650

c by Prolicht Mai 2008


23 Fassaden Eckelement, Schrfitzug links
124-219-001 Fassaden Eckelement, Schrfitzug links
124-252-001 Paßstück Fassaden Eckelement

150 350

150

Maße:
Eckelement 3500 x 800 x 800 mm
Paßstück 1000 x 800 x 800 mm

Konstruktion:
Unterkonstruktion Aluminium-Quadratrohr
Gehäuse Gekantete und geschweißte Aluminiumbleche RAL 7037
Text Hinterlegtes Acrylglas weiß Röhm 072

3190
3500
Ausleuchtung:
Interne Ausleuchtung mit Leuchtstofflampen und EVG

4500
Eingsetzte Leuchtstofflampen:
6 x 36 W

Technische Daten:
Netzspannung: 220 - 240V
Frequenz: 0/50-60 Hz
Gesamtleistung: 0,24 KW
2
Anschlußleitung: 3 x 1,5 mm
Absicherung: C16 A

Montage:
Die Unterkonstruktion wird mit Dübeln und Schrauben an der Fassade verschraubt.

1000

1000
Anschliessend werden die Frontbleche eingehängt. Nach Anklemmung der Zuleitung ist die
Anlage auf Funktion zu prüfen.

Das Element stimmt mit den Vorschriften folgender Richtlinien überein:


VDE 0100, VDE 0128, VDE 0711, EN 55015, EN 60598, EN 50107, EN 61547, EN 6100-3-2

CE-konform nach folgenden Richtlinien: 100


89/336/EWG, 92/31/EWG, 73/23/EWGG

800

40
60
150 650

c by Prolicht Mai 2008


24 Fassadenband
124-214-001 Fassadenband H=600 mm
124-215-001 Fassadenband H=900 mm
124-999-999 Fassadenband Pass-Stück H 600 mm, L= 1000 mm

600
124-999-999 Fassadenband Pass-Stück H 900 mm, L= 1000 mm

100
800 2600 Länge variabel
1 1

800

900
900 Länge variabel 3500
1 1

100
Maße:

900
Fassadenband 600 2600 x 600 x 100 mm
Fassadenband 900 3500 x 900 x 100 mm
Paßstück 600 1000 x 600 x 100 mm
Paßstück 900 1000 x 900 x 100 mm

Konstruktion:
Unterkonstruktion Verschweißte und gekantete Aluminium-Bleche RAL 9006
Gehäuse Gekantete und geschweißte Aluminiumbleche RAL 9006

Montage:
Die Rückwand wird mit Dübeln und Schrauben an der Fassade verschraubt.
Anschliessend werden die Frontbleche mit der Rückwand verschraubt.

Das Element stimmt mit den Vorschriften folgender Richtlinien überein:


VDE 0100, VDE 0128, VDE 0711, EN 55015, EN 60598, EN 50107, EN 61547, EN 6100-3-2

CE-konform nach folgenden Richtlinien:


89/336/EWG, 92/31/EWG, 73/23/EWGG c by Prolicht Mai 2008
25 Fassadenband Wortmarke
124-216-001 Fassadenband Wortmarke H=600 mm
124-217-001 Fassadenband Wortmarke H=900 mm
124-281-001 Fassadenband Wortmarke H=600 mm, LED-Ausleuchtung

600
250
124-289-001 Fassadenband Wortmarke H=900 mm, LED-Ausleuchtung

50
150

100
800 2600 Länge variabel
1 1

800
Maße:
Fassadenband 600 2600 x 600 x 100 mm
Fassadenband 900 3500 x 900 x 100 mm
Paßstück 600 1000 x 600 x 100 mm
Paßstück 900 1000 x 900 x 100 mm

Konstruktion:
Unterkonstruktion Verschweißte und gekantete Aluminium-Bleche RAL 9006

900
Gehäuse Gekantete und geschweißte Aluminiumbleche RAL 9006
Text McDonald´s Aus der Haube ausgefräst, weißes Acryl 8 mm durchgesteckt

351
und mit weißem Acryl 3 mm hinterlegt. Fräsung in der Haube
ist umlaufend 4 mm größer als der durchgesteckte Schriftzug!

50
150
Ausleuchtung: 900 Länge variabel 3500
Interne Ausleuchtung mit Leuchtstofflampen und EVG 1 1

Eingsetzte Leuchtstofflampen:

100
6 x 36 W

900
Technische Daten:
Netzspannung: 220 - 240V
Frequenz: 0/50-60 Hz
Gesamtleistung: 0,24 KW
2
Anschlußleitung: 3 x 1,5 mm
Absicherung: C16 A

Montage:
Die Unterkonstruktion wird mit Dübeln und Schrauben an der Fassade verschraubt.
Anschliessend werden die Frontbleche eingehängt und verschraubt.
Nach Anklemmung der Zuleitung ist die Anlage auf Funktion zu prüfen.

Das Element stimmt mit den Vorschriften folgender Richtlinien überein:


VDE 0100, VDE 0128, VDE 0711, EN 55015, EN 60598, EN 50107, EN 61547, EN 6100-3-2

CE-konform nach folgenden Richtlinien:


89/336/EWG, 92/31/EWG, 73/23/EWGG c by Prolicht Mai 2008
26 Ausstecker
124-210-001 Ausstecker 600 mm, Winkel links
124-211-001 Ausstecker 600 mm, Winkel rechts
124-212-001 Ausstecker 900 mm, Winkel links

225
124-213-001 Ausstecker 900 mm, Winkel links

75

900

450
450

600

225
75
540 55 106 540

Maße:
Ausstecker 600 800 x 600 x 800 mm

900
Ausstecker 900 900 x 900 x 900 mm

800
Konstruktion:

50
Unterkonstruktion Verschweißte und gekantete Aluminium-Bleche RAL 9006
Gehäuse Gekantete und geschweißte Aluminiumbleche RAL 9006
Logo M Aus der Haube ausgefräst, gelbes, thermisch verformtes
Acryl - durchgesteckt.

R
800 900

15
0
15

0
50
R
Ausleuchtung:
Interne Ausleuchtung mit LED´s und EVG

Technische Daten:
Netzspannung: 220 - 240V
Frequenz: 0/50-60 Hz
Gesamtleistung: 0,05 KW
Anschlußleitung: 3 x 1,5 mm2
Absicherung: C16 A

Montage:
Die Rückwand wird mit Dübeln und Schrauben an der Fassade verschraubt.
Anschliessend werden die Frontbleche mit der Rückwand verschraubt.
Nach Anklemmung der Zuleitung ist die Anlage auf Funktion zu prüfen.

Das Element stimmt mit den Vorschriften folgender Richtlinien überein:


VDE 0100, VDE 0128, VDE 0711, EN 55015, EN 60598, EN 50107, EN 61547, EN 6100-3-2

CE-konform nach folgenden Richtlinien:


89/336/EWG, 92/31/EWG, 73/23/EWGG c by Prolicht Mai 2008
27 Ronald Gym Club LED
124-197-001 Ronald Gym Club LED

210

42

10

Maße:
(BxHxT) 1409 x 1609 x 264 mm 2

367
Konstruktion:
Grundplatte aus 2 mm Aluminiumblech, beschichtet in RAL 9006. Aufgesetzter
Ring aus Aluminiumblech, umlaufend mit weißen LED´s bestückt.
Elektroanschluß und EVG auf der Grundplatte innerhalb des Rings montiert.
Deckel aus Aluminiumblech mit Aluminiumring verschraubt und mit
orangefarbigen LED´s zur Ausleuchtung des Balles bestückt. Ausgelaserte
Acrylpatte mit von hinten aufgeklebten Folienbuchstaben und von hinten
gefräster Kontur wird mit der Unterkonstruktion verschraubt. Basketballsegment

1609
aus tiefgezogenem Acrylglas -Basketball in Siebdruck von innen ausgeführt- wird

1272

808
auf die Acrylplatte geklebt.

Ausleuchtung:
Scheibenring: 2 Satz Flex-Strip-HV mit 80 LEDs weiß
inklusive EVG, 300V/25mA
Ballimitation: 2 Satz, 4 x 2 Power-LEDs orange
inklusive elektronischem Trafo, 4-16V DC/680mA

Technische Daten:
Netzspannung: 230V

496
Frequenz: 0/50-60 Hz
Gesamtleistung: 0,06 KW
Anschlußleitung: 3 x 1,5 mm2
Absicherung: C16 A
1409

Montage:
Grundplatte mit Elektrik wird mit Dübeln/Schrauben an der Wand befestigt.
Die Acrylplatte mit dem Basketballsegement wird auf dem Aluminiumring
geschoben und mittels Inbusschrauben fixiert.

Das Element stimmt mit den Vorschriften folgender Richtlinien überein:


VDE 0100, VDE 0128, VDE 0711, EN 55015, EN 60598, EN 50107, EN 61547, EN
6100-3-2

CE-konform nach folgenden Richtlinien:


89/336/EWG, 92/31/EWG, 73/23/EWGG c by Prolicht Mai 2008
28 Ronald Gym Club unbeleuchtet
124-199-001 Ronald Gym Club unbeleuchtet

10

Maße:

367
(BxHxT) 1409 x 1609 x 50 mm

Konstruktion:
Ring aus gewalztem Aluminiumwinkel, ausgelaserte Acrylpatte mit von vorn
aufgeklebten Folienbuchstaben, Basketball Siebdruck auf Folie.

Montage:
Mittels einer Schablone werden Winkel an die Montagefläche geschraubt. Diese

1609

1272

808
werden mit der Aluminium-Unterkonstruktion verschraubt.

Das Element stimmt mit den Vorschriften folgender Richtlinien überein:


VDE 0100, VDE 0128, VDE 0711, EN 55015, EN 60598, EN 50107, EN 61547, EN
6100-3-2

CE-konform nach folgenden Richtlinien:


89/336/EWG, 92/31/EWG, 73/23/EWGG

496
1409

c by Prolicht Mai 2008


29 Gym & Fun LED
124-198-001 - Gym & Fun LED

210

42

1400
10

Maße:
(BxHxT) 1400 x 1671 x 264 mm 2

367
Konstruktion:
Grundplatte aus 2 mm Aluminiumblech, beschichtet in RAL 9006. Aufgesetzter
Ring aus Aluminiumblech, umlaufend mit weißen LED´s bestückt.
Elektroanschluß und EVG auf der Grundplatte innerhalb des Rings montiert.
Deckel aus Aluminiumblech mit Aluminiumring verschraubt und mit
orangefarbigen LED´s zur Ausleuchtung des Balles bestückt. Ausgelaserte
Acrylpatte mit von hinten aufgeklebten Folienbuchstaben und von hinten
gefräster Kontur wird mit der Unterkonstruktion verschraubt. Basketballsegment
aus tiefgezogenem Acrylglas -Basketball in Siebdruck von innen ausgeführt- wird

1272
auf die Acrylplatte geklebt.

808
1671
Ausleuchtung:
Scheibenring: 2 Satz Flex-Strip-HV mit 80 LEDs weiß
inklusive EVG, 300V/25mA
Ballimitation: 2 Satz, 4 x 2 Power-LEDs orange
inklusive elektronischem Trafo, 4-16V DC/680mA

Technische Daten:
Netzspannung: 230V
Frequenz: 0/50-60 Hz

496
Gesamtleistung: 0,06 KW
Anschlußleitung: 3 x 1,5 mm2
Absicherung: C16 A

Montage:
Grundplatte mit Elektrik wird mit Dübeln/Schrauben an der Wand befestigt.
Die Acrylplatte mit dem Basketballsegement wird auf dem Aluminiumring
geschoben und mittels Inbusschrauben fixiert.

Das Element stimmt mit den Vorschriften folgender Richtlinien überein:


VDE 0100, VDE 0128, VDE 0711, EN 55015, EN 60598, EN 50107, EN 61547, EN
6100-3-2

CE-konform nach folgenden Richtlinien:


89/336/EWG, 92/31/EWG, 73/23/EWGG c by Prolicht Mai 2008
30 Gym & Fun unbeleuchtet
124-200-000 Gym & Fun unbeleuchtet

1400

10

Maße:

367
(BxHxT) 1400 x 1671 x 50 mm

Konstruktion:
Ring aus gewalztem Aluminiumwinkel, ausgelaserte Acrylpatte mit von vorn
aufgeklebten Folienbuchstaben, Basketball Siebdruck auf Folie.

Montage:
Mittels einer Schablone werden Winkel an die Montagefläche geschraubt. Diese
werden mit der Aluminium-Unterkonstruktion verschraubt.

1272

808
1671
Das Element stimmt mit den Vorschriften folgender Richtlinien überein:
VDE 0100, VDE 0128, VDE 0711, EN 55015, EN 60598, EN 50107, EN 61547, EN
6100-3-2

CE-konform nach folgenden Richtlinien:


89/336/EWG, 92/31/EWG, 73/23/EWGG

496
c by Prolicht Mai 2008